The Division PS4 Betatest

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Cil'Pen am Mo 22 Feb 2016, 12:44

Naja,.. die Langzeitmotivation ist bei diesem Spiel wohl die Jagd nach Loot!
Die Storymissionen sind sogar darauf ausgelegt sie mehrmals (auf anderen Schwierigkeitsstufen) zu spielen, bzw. spielen zu können, um an bessere/andere Ausrüstung zu kommen.
Ob wirklich "Gruppenraids" als Endgamecontent kommen ist noch nicht ganz klar.

Die beste Ausrüstung soll man in der DarkZone finden, nach beendeter Hauptstory wird man sich wohl hauptsächlich dort aufhalten.
Bin wirklich gespannt was sich die Entwickler da noch einfallen lassen..., denn was mache ich, wenn ich die seltensten Sachen schon habe?
Just4Fun alle anderen Agenten in der DarkZone jagen(nerven) und das Game als 0815-PVP-Shooter spielen?
Irgendwie komisch..., der eigentlich Sinn der DarkZone ist doch gar nicht PVP,... das ist nur ne Option!
Beängstigend, dass das viele wohl nicht so sehen!^^


avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  fchenjaeger am Mo 22 Feb 2016, 13:52

Hmmm.. also wenn das World of Warcrap mit Gewehren wird, dann ist das eher nicht so meins. Nur 3 Stunden rumlaufen und "farmen" für ein besseres Ausrüstungsteil oder sich mit anderen Spielern alle 8 Stunden treffen, weil da ein respawn von einem Boss ist finde ich persönlich
avatar
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Cil'Pen am Mo 22 Feb 2016, 14:15

Also so OpenWorld ist es dann auch nicht!
Denke eher es wird so was wie "Elite-Missionen" geben, die dann einfach von einer 4er-Gruppe, gestartet werden können und halt einfacher zu bestehn sind, je besser Deine Ausrüstung ist... .. und wie das halt immer so ist... haste den Elitegegner besiegt lässt er ne gaaaaaaaaaanz seltene Waffe oder Rüstteil fallen und genau das Teil haste schon... weils ja "RandomDrop" ist!^^

Wenn es wirklich fordernde PvE Missionen im Endgamebereich gibt, (die eben einfacher mit Items aus der DarkZone) zu schaffen sind, dann sehe ich eher darin die Stärken von The Division und eben nicht im PVP. Denn ein richtig guter CoopShooter ist The Division auf jeden Fall!


Zuletzt von Cil'Pen am Mo 22 Feb 2016, 14:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Necrogoat am Mo 22 Feb 2016, 14:22

fchenjaeger schrieb:Hmmm.. also wenn das World of Warcrap mit Gewehren wird, dann ist das eher nicht so meins. Nur 3 Stunden rumlaufen und "farmen" für ein besseres Ausrüstungsteil oder sich mit anderen Spielern alle 8 Stunden treffen, weil da ein respawn von einem Boss ist finde ich persönlich

Naja was erwartest dir von einem MMO???

Ist im Endeffekt das selbe wie bei WOW, Warhammer Online, Star Wars The Old Republic, Diablo und und und... irgendwann is die Story durch (wi ebei jedem Spiel) und dann wird eben gefarmt nach guten Items

_________________
Imperium:

7* 2*
1*
7* 2* 3* 2*TieStriker  4* 3* Tie-A-Prototyp 2* 3* 2* 1*VeteranenDefender  2* 1* 2*Tie-Punisher
2* 2* 1*
1* 2*
avatar
Necrogoat
Veteran des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Dexter am Mo 22 Feb 2016, 14:37

Necrogoat schrieb:
fchenjaeger schrieb:Hmmm.. also wenn das World of Warcrap mit Gewehren wird, dann ist das eher nicht so meins. Nur 3 Stunden rumlaufen und "farmen" für ein besseres Ausrüstungsteil oder sich mit anderen Spielern alle 8 Stunden treffen, weil da ein respawn von einem Boss ist finde ich persönlich

Naja was erwartest dir von einem MMO???

Das sich jemand mal was neues ausdenkt...
Und frag nicht was...wenn ichs wüsste, hätte ich die Idee schon verkauft TK-Totlach
Ne ernsthaft....
Wenn man das Setting von "The Division" mit dem Umfang von z.B. Borderlands kombiniert...
Ein großer taktischer Coop-Shooter und dazu die Dark Zones für die Vielspieler und PvP - Spieler...
Das stelle ich mir cool vor.
Aber aktuell habe ich leider das Gefühl, dass der PvE Teil recht knapp wird und sich dann alles nur noch um PvP in den Dark Zones dreht.
Und wenn du dann da Miesepeter dabei hast die Extraktionspunkte "abfarmen" ... das fetzt echt nicht.

Ich warte mal die Sommersaison und die Sales dann an.
Wenn es dabei ist, werde ich vielleicht zu Gunsten meines Kumpels schwach.
Aber vom Start her bin ich eher skeptisch.
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Gariel am Mo 22 Feb 2016, 15:01

Also ich finde das mit der Dark Zone cool, die "Abtrünnigen" werden ja auf der Map angezeigt, geht man denen halt aus dem Weg oder wenn sich viele Spieler am Abholpunkt versammeln und man Ärger aus dem Weg gehen möchte, kann man ja immer zu einem anderen Abholpunkt hinlaufen.

Mir ist es einmal passiert, am Abholpunkt gekillt zu werden. Dann passt man ein wenig auf. Man sieht ja ob der andere Mitspieler Loot dabei hat oder nicht (Hängt eine Tasche mit dem Biohazardlogo am Rucksack dran) und reagiert dann entsprechend.

Momentan ist das vom Spielgefühl her Borderlands in der heutigen Zeit und man kann PVP machen, muss man ja nicht.
avatar
Gariel
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  fchenjaeger am Mo 22 Feb 2016, 15:01

Dexter: Genau meine Gedanken!
avatar
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Sarge am Mo 22 Feb 2016, 15:20

Dexter hat bei Battlefront gemeckert und meckert jetzt auch wieder.    

Gariel schrieb:Jain es gibt wohl nicht viele, da die meistens gleich von anderen Spielern/Gruppen abgefarmt werden. Der Reiz der Dark Zone ist ja das PVP. Jemand der anfängt Spieler zu beschiessen wird ja abtrünnig und ist dann Freiwild. Somit weis man nie, wer einen gleich erschiesst und die Beute abluchst  Gestern war es so, dass immer ganze Gruppen an den Abholpunkten campen und die Leute dann erschossen haben, als sie ihre Beute abgeben wollten.

Dexter schrieb:
Gariel schrieb: Gestern war es so, dass immer ganze Gruppen an den Abholpunkten campen und die Leute dann erschossen haben, als sie ihre Beute abgeben wollten.

Und genau sowas hält mich davon ab dieses Spiel zum Release zu kaufen. Ätzend.

Naja wenn man alleine operiert, ist das natürlich ziemlich blöd.
Aber darum geht es auch garnicht.
Wer alleine zocken will und kein Bock auf Camper und PVP hat, ist in der normalen Zone goldrichtig.
Da gab es allein in der Beta schon sehr viele Missionen abzuwickeln.
Ich habe jedenfalls nicht alles geschafft, was man abwickeln konnte.
Davon abgesehen stößt man dort auch immer mal wieder auf Gegner und bekommt beim Durchlaufen zu anderen Zielen weitere Hinweise auf neue Ziele.
Ich habe z.B. gestern Abend den Zugang zur U-Bahn gesehen und dachte mir............"Ach latsch doch mal rein"
Prompt hatte ich erstmal ne Gang mit einem Bossgegener am Hals.
Die Kanalisation kann man ebenso besteigen und durchqueren.
Es gibt jedenfalls in der normalen Zone ne Menge zu entdecken und das reine Durchwandern der Stadt macht irgendwie schon Laune.
Heute Morgen fand ich beim durchwandern der normalen Zone auf der Straße einen Hinweis auf eine verschwundene Agentin.
Ich hatte aber leider keine Zeit mehr die Suche anzugehen.

Aber wie schon im ersten Post geschrieben...............in der normalen Zone kann man auch das Headquarter aufbauen, dass aus mehreren Bereichen, wie z.B. einem medizinischen Zentrum, Technikbereich usw. besteht.
Diese Bereiche wertet man Mithilfe der gefundenen Gegenstände auf und erhält so neue Fähigkeiten für das Game.
Die Liste ist für jeden Bereich so groß, dass man daran allein schon sehr lange arbeiten kann.

Während man das macht, besucht man auch mal die Darkzone......................natürlich mit seinen Homies.
Ich denke, wenn man mit vier bis sechs Mann reingeht, wird man auch mit den Campern an den Abholpunkten fertig.
Davon mal abgesehen...................es gibt mehrere Abholzonen!!!
Aber die Camper sind nicht das Problem..........................hat sogar Spaß gemacht.
Wir kamen gestern mit sechs mann am Abholpunkt an und konnten schon die rot eingefärbten Usernicks rumschwirren sehen.
Ahhhhhhh Abtrünnige! ^^ ........wir also gemeinsam hin und erstmal das Gebiet gesäubert.
Zwei Camper hatten sich in einem Baugerüst im ersten Stock eines Hochhauses verschanzt.
Zwei Mann sind hochgegangen und ich hab ständig von unten mit der M4 draufgehalten.
Dann haben die zwei Mann, die inzwischen von der Flanke ins Baugerüst eingesickert waren, beide Camper ausgeschaltet.
Das macht wirklich Laune.
Vor allen Dingen gibt es für die Agenten Jagdbelohnungen für Abtrünnige.
Danach stellt man sich dann auf den Abholpunkt, schießt die Leuchtkugel in die Luft, sichert den Bereich rundum und wartet auf den Heli.

Übrigens kommen bei einer Materialbergung auch immer KIs zum Einsatz, die einen angreifen, wenn der Heli ranschwebt.
Also nicht nur Abtrünnige menschliche Spieler.
Was auch wichtig ist...............
Die Abtrünnigen sind eigentlich, genau wie die Agenten, doppelt gef.... , weil sie auch die KIs als Gegner haben.
Also alles halb so wild.
Aber in der Darkzone ist Teamarbeit gefordert, sonst ist man schnell Tot.
Absolut fluffig!!! Love It !

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Cil'Pen am Di 23 Feb 2016, 07:57

Hö? Ich dachte die Gruppengröße wäre auf 4 beschränkt?...
Oder meinste, 6 Spieler im PSN-Chat und halt eine 4er und 2er Gruppe zusammen in der Darkzone?...
Sah für mich zumindest so aus, als ob da nur 3 weitere Spielerplätze in der Gruppen/Spielerfindung wären.
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Coltius am Di 23 Feb 2016, 11:38

fchenjaeger schrieb:Hmmm.. also wenn das World of Warcrap mit Gewehren wird, dann ist das eher nicht so meins. Nur 3 Stunden rumlaufen und "farmen" für ein besseres Ausrüstungsteil oder sich mit anderen Spielern alle 8 Stunden treffen, weil da ein respawn von einem Boss ist finde ich persönlich

Ich persönlich würde das Spiel eher in den Bereich Diabolo einordnen. Ausrüstungsoptimierung je nach Skill und Waffen ähnelt dem ganzen sehr.
Ich persönlich habe mir die PC Version schon gekauft da mich das Spiel in den Betas sehr überzeugt hat.
Was mich noch ein wenig stört ist zum einen, dass die Quests , besonders mit Freunden, viel zu einfach sind. Selbst die Hauptquests sind auf hohem Schwierigkeitsgrad viel zu einfach.
Zum anderen muss der Bug behoben werden, dass wenn man ein Automatikgewehr aufstellt, und ein anderer Spieler darauf feuert, dieses gleich zurück feuert und man selber dann als abtrünnig markiert wird. Bin schon ein paar mal dadurch gestorben, bevor ich wusste warum ich plötzlich markiert war.

_________________
Mein Hangar:
X-Wing

8x ,  3x , 2x , 2x , 2x , 3x , 1x  VeteranenDefender , 4x ,
1x  ,  2x  Tie-Punisher, 2x , 2x  Tie-A-Prototyp,
2x , 1x  , 1x   ,
1x , 1x  


3x  , 2x  

 
4x , 2x , 1x  , 2x , 1x  , 2x  , 1x  , 2x  , 1x , 1x , 1x Ghost-Shuttle, 2x K-Wing,
2x , 1x  , 1x  Ghost,
1x , 1x 


4x :


1x  StarViper, 1x  M3-A, 2x  ,3x  , 1x  Y-WingScum, 2x  Z95Scum 1x Mist-Hunter
2x  IG-2000, 1x  YV-666, 2x Punishing-One, 1x  ,
avatar
Coltius
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Cil'Pen am Di 23 Feb 2016, 12:21

Über die Schwierigkeitsstufen würde ich jetzt noch kein Urteil fällen!
Bedenke, dass die ersten Missionen für niedrige Level gedacht sind, und ich muss sagen, dass die erste Mission für den Medizinflügel auf "Schwer", zu zweit schon fordernd war.
Die zweite Storymission konnte man in der Beta nur auf Schwierigkeitsstufe "Normal" spielen und da war der Endgegner auch nicht ohne, für ne 4er-Gruppe sicherlich kein Problem.. zu zweit haben wir da schon ne gewisse Zeit gebraucht. Neben den Schwierigkeitsstufen "Normal" und "Schwer" könnte/wird es bestimmt noch eine weitere geben. Denke schon, dass man darin eine gute Herausforderung finden wird.
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Necrogoat am Di 23 Feb 2016, 13:40

Also ich hab beide Missionen auf normal und alleine gespielt und fand beide recht einfach, aber kann sich ja alles noch ein wenig ändern

_________________
Imperium:

7* 2*
1*
7* 2* 3* 2*TieStriker  4* 3* Tie-A-Prototyp 2* 3* 2* 1*VeteranenDefender  2* 1* 2*Tie-Punisher
2* 2* 1*
1* 2*
avatar
Necrogoat
Veteran des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Cil'Pen am Di 23 Feb 2016, 14:01

Wie gesagt... das waren die ersten Missionen in der jeweiligen Storyline, die zum Ausbau des Medizin-/Tech-Flügels gehörten.
Die soll man auch solo schaffen können!... Je nachdem was für eine Ausrüstung man zu diesem Zeitpunkt hat ist es eben schwerer, oder einfacher...
Keine Ahnung ob man im fertigen Spiel an diese Stelle auch immer mit LvL4 kommt... bzw. ob man da komplett mit "grünen" Waffen aufläuft,... das war in der Beta ja schon alles vorgegeben!
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  fchenjaeger am Di 23 Feb 2016, 14:34

An welcher Stelle war das eigentlich ein BETA Test? Server Test?
War gefühlt eher eine Demo zum (erfolgreichen) anfixen der Spieler
avatar
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Sarge am Di 23 Feb 2016, 15:27

Cil'Pen schrieb:Hö? Ich dachte die Gruppengröße wäre auf 4 beschränkt?...
Oder meinste, 6 Spieler im PSN-Chat und halt eine 4er und 2er Gruppe zusammen in der Darkzone?...
Sah für mich zumindest so aus, als ob da nur 3 weitere Spielerplätze in der Gruppen/Spielerfindung wären.
???
Also zunächst Spiel ich PS4..........das vorweg zur Info.
In der Darkzone laufen doch genügend andere Spieler rum.
Denen kann man sich doch ohne weiteres anschließen und mit ihnen zusammenarbeiten.
Wenn man dann noch ne Party eröffnet, die anderen auf die Freundesliste packt und zur Party einläd, hat man doch sogar noch einen Gruppenchat. Anzahl spielt da garkeine Rolle.
Wo ist das Problem?
Ich selbst bin jetzt nicht so weit gegangen und hab ohne "Funkverbindung" mit den anderen gezockt.
Man weiss ja auch so worum es geht.
Aber man kann doch in der Darkzone problemlos mit mehr als vier anderen Spielern zusammenarbeiten!
Du meinst evtl. Missionen in der normalen Zone, oder??

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Cil'Pen am Mi 24 Feb 2016, 07:05

Ich weiß doch dass Du PS4 spielst.... haben doch am WE zusammen gespielt! ;)
Äh,... ja klar,... du kannst im Prinzip mit allen Spielern in der Darkzone "zusammen spielen"! ;) Es ist ja im Grunde auch ein kooperatives Spiel und eben nicht zwangsweise auf PVP ausgelegt!
Wie sag ich das jetzt... aber in die vom Spiel angedachte "feste Gruppe" gehen immer nur 4 Spieler. Oder ich hab da was nicht mitbekommen.
Der PS4-PartyChat hat allerdings nix mit dem InGame-Chat zu tun!... den gibt es in The Division übrigens auch! (Der PSN-Partychat geht übrigens nur bis 8 Spieler)
Da braucht man in der DarkZone dann noch nicht mal fremde Spieler auf die Freundesliste nehmen... wenn die nah genug sind, hört man die auch so labern!
Hab ich mit Langly1013 getestet.
Schwierig wird's halt eventuell bei der Nutzung der Darkzoneschlüssel. Ich habe damit eine Truhe geöffnet und Langly1013 konnte sich dann auch am Inhalt bedienen, weil er in meiner 4er-Gruppe war... ohne einen seiner Schlüssel zu verwenden. (Keine Ahnung ob das so angedacht ist, oder es ein Bug war?!;) )... andere Spieler mit denen man in der Darkzone kooperiert haben da nix von... es sei denn sie entschließen sich dann doch plötzlich Dir in den Rücken zu schießen und Dir Dein Loot abzunehmen! ;)
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Missmutig am Mi 24 Feb 2016, 07:27

Nach der Beta (PS4) habe ich auch Bock auf das Spiel bekommen. Ich bin aber eher der einsame Wolf, der fast nur am Wochenende vernünftig zum Spielen kommt.
Nun weiß ich nicht genau, ob das was für mich ist.
avatar
Missmutig
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Cil'Pen am Mi 24 Feb 2016, 07:50

Wieso nicht? Wenn Dir das Spiel jetzt schon gefallen hat?...
Man soll ja alles auch solo irgendwie schaffen können,... wobei es im Highlevelbereich dann vielleicht bissel schwerer werden könnte und in der Darkzone wärst Du auch auf den guten Willen der anderen Agenten angewiesen,... aber ich hab in der Beta da schon mehr gute Erfahrungen, als schlechte gemacht. Hoffe das bleibt dann auch so...
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: The Division PS4 Betatest

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten