[2. TTS - Cup/Lpz] The Beauty and the Beast

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[2. TTS - Cup/Lpz] The Beauty and the Beast

Beitrag  Warbringer am Mo 22 Feb 2016, 02:51

Moin Moin ans Forum!


Ich will mich dann mal als 2. Vertreter der Critters auch meinem Team Captain anschließen und kurz meinen Sonntag zusammen fassen. Ich spielte:

Konter-Admiral Chiraneau aka the Beauty
+ Veteraneninstinkte
+ Verbessertes Triebwerk
+ Darth Vader
+ Bordschütze

¨Geflüster¨ aka the Beast
+ Veteraneninstinkte
+ Feuerkontrollsystem
+ Verbesserte Tarnvorrichtung

Jedoch: Ich hatte seit 8 Spielen ein unbeschreibliches Würfelpech, vor allem mit ¨Geflüster¨ und 7 dieser Spiele verloren, eines Unentschieden. Ich hatte ein mieses Gefühl für das Turnier...

Der Tag begann wie üblich: Wecker klingelt zu früh, Kaffee schmeckt komisch, im Halbschlaf rasieren und die Nacht aus dem Mund vertreiben und los. Es regnet...toll...fängt ja gut an! In die Bahn, auf dem Weg den Saufzwerg aufgegabelt und dann ab ins Critter-Mobil. *60iger Jahre Batman Theme Song einblenden*
In Leipzig angekommen, alle begrüßt, mir auf der Fahrt schon das Motto des Tages angehört: ¨Boah, du spielst aber auch eine A****loch-Liste!¨ Naja, ist die von meiner Freundin und da sie nicht mit konnte, hab ich die mal geninjat Ninja
In Leipzig angekommen erstmal alle begrüßt. Ich besorge mir den nächsten Kaffee. Er schmeckt irgendwie nach Pfefferminz...hm...toll...erstmal eine rauchen, dann schmeckt der Kaffe wenigstens nicht mehr nach Zahnpasta! Jetzt war der Tag besser: Kaffee, Kippe, Kampfbereit. Doch dann kam das Turnier TK-Totlach Übrigens erst mein 2. Turnier dieser Art
Die Paarungen kommen und ich bekomme Carabor mit Poe, Jake und Stresshog. Na toll, Stresshog...und er spielt 97(!) Pkt...noch besser. Er hat die Ini-Wahl und gibt sie mir. Ich entferne seine großen Brocken aus dem Spielgeschehen (sie liegen in seinen Ecken) der Rest knubbelt in der Mitte, nahe an meinem Rand. Ich stehe Link vom Asti-Haufen, Carabor mir diagonal gegenüber. Mein Plan war, den Stresshog als erstes zu plätten, da dieser ein leichtes Ziel dar stellte (unbeweglich und UNBEWEGLICH) und eine große Gefahr zugleich. Anschließend musste Poe gehen, da seine Regeneration gegen 1 Schiff zu gefährlich wäre und mir den Sieg kosten würde. Der A-Wing war in keinem Testspiel ein Problem für meine Schiffe. Ich flog also Links die Asti entlang doch mein Gegner kam sehr aggressiv auf mich zu und ich entschied sofort ein zu drehen um den Stresshog an zu gehen, denn Jake war zu weit geflogen und nächste Runde wohl nicht im Spiel, außer mein Gegner rechnet mit meinem Vorhaben... Doch das tat er (scheinbar) nicht und plötzlich steht das Phantom auf 1 mit Focus und die Deci auf 2 mit Target Lock. Der Stresshog geht prompt dank glücklichem Volltreffer. Zwei Runden später ist dann der T-70 im Po(e), jedoch nicht ohne zuvor mit Hit, Hit, Crit auf 3 gegen das Phantom mit Focus 2 Schilde weg zu schießen. Mein Phantom ist immer vom Pech verfolgt...    30 Minuten gespielt und 100:0, denn der Franzose hat nur 7 Schaden. Erstmal eine rauchen. Regnet noch. Neuer Kaffee besorgt und dann mal rum geschaut, was so gespielt wird. Gegen meinen ersten Gegner lief es ganz gut. Ihm fehlte offensichtlih die Erfahrung. 2 seiner Schiffe blieben auf Astis stehen, Poe nahm dabei auch Schaden, der Stresshog viel zu aggressiv geflogen. Bissel glück war natürlich dabei, denn seine grünen Würfel waren das ganze Spiel über eher mau, die Roten meist auch. Ich bin erleichtert, dass meine Pechsträhne nicht an hält! Während des Spiels kam unser Leipziger Teamkamerad Sedriss auch kurz zum schauen vorbei und bestätigte das Tagesmotto: ¨Das ist eine A****loch Liste!¨
Spiel 2 wird gepaart und ich bekomme Caolilan. Ich gucke seine Liste an und: *kotz* 3x K-Wing mit Taktiker und TLT, aber ICH hab ja die ¨na ihr wisst schon¨-Liste Dieses Spiel schien mir von vorn herein nicht zu gewinnen zu sein. Ich konnte zwar die Ks wie geplant durch davon fliegen in die Astis Zwingen und so zwischen die Feuerwinkel hoppen mit Deci und Phantom, doch ¨Geflüster" schafft nur 3 Schaden, Chiraneau nur durch Vader 1 auf einen No-Name und dann Schießt Miranda auf 1 Primär aufs Phantom: Hit, Hit, Crit und ich bekomme ALLE! Der Crit verbietet mir das gerade aus fliegen, doch dank weiterer TLTs kommt es nicht mehr dazu...damned! Der Franzose nimmt dann noch einen K-Wing raus, und ich beiß mir in den A****, da der 2. nur noch 1 Hülle hatte. Ich wollte zu mindest den noch mit nehmen...um 1 schaden! Aber nichts desto trotz hatte ich kaum Chancen gegen TLT Spam, das war mir klar und Caolilan ist noch dazu ein sehr guter Spieler. Ich war zu frieden. Nach dem Spiel haben wir aber beide fest gestellt, dass die ¨Halbe Staffelpunkte bei Halben Trefferpunkten¨-Regel nicht nur für große Schiffe gelten sollte. Es sollte eine Trefferpunkte- oder Staffelpunkte-Grenze für ihre Anwendung festgelegt werden. Ich gehe rauchen, besorge Kaffee. Nach 45 Minuten war es ein 31:100 gegen den späteren Turniersieger. Es regnet nicht mehr.
Schon nach meinem ersten Spiel beobachtete ich mit Interesse Lyn mit ihrer Deci/Autoceptor Liste. Sie verlor gegen Dexter, jedoch gewann sie Spiel 2 und ich sagte nach meinem Spiel gegen TLTs, dass ich doch gerne gegen die andere Deci-Liste spielen würde, da mich sehr interessieren würde, wie sich diese beiden Listen gegeneinander Schlagen würden. Lyn hatte die defensivere, ich die offensivere Variante und ich fand ein solches Spiel sehr interessant  Und da das Schicksal nunmal so ist...
...Spiel 3 gegen Lyn mit Kenkirk und Soontir gegen Chiraneau und ¨Geflüster¨! Ich war darüber glücklich, ich hatte es mir ja gewünscht, sie war alles andere als glücklich... Kann ich aber verstehen, bei meiner A****loch-Liste...ach verdammt, jetzt sag ich das schon selbst aber es ist wahr Sie bekam die Ini von mir nach einem Würfelwurf, da wir beide 98 Pkt spielten. Kenkirk endete in der Mitte und der Baron von mir aus gesehen links von ihm. ich stellte mich zum Soontir-Tjoust auf. Da Lyn mir nicht auswich, stand ich runde 2 in 2 mit der Deci zum Baron und ¨Geflüster¨ außerhalb seines Feuerwinkels in seiner Seite auf 1. Chiraneau legt an: Hit, Hit. Soontir weicht komplett aus und Vader serviert ihm Sensorenausfall. Der Bordschütze legt nach mit Hit, Hit, Crit und wieder vollständig ausgewichen (deswegen hasse ich autoceptoren), doch Vader sagt: Volltreffer! (deswegen liebe ich Vader + Bordschütze) Puh! Das Phantom musste rollen um aus Soontir Feuerwinkel zu kommen und konnte somit seinen Angriff nicht modifizieren. Da Soontir noch Focus und Evade hatte, wäre er sonst also vlt sogar geblieben. Naja, zum Glück nicht. Danach begann eine kleine Jagd nach Kenkirk (der Imperator nervt auf Kenkirk ungemein!) an derer Ende das Phantom bereits einen Crit auf der Hülle hatte, welcher den Primärwaffenwert senkte, den ich jedoch nicht um drehte, damit ich mir Evade nehmen konnte und dank meiner Pilotenfähigkeit Focus/Evade gegen Kenkirks Angriffe hätte. Meine Deci stand zum Schluss auf 5 Hülle. Um zusätzlichen Schaden beim Durchfliegen der Astis zu vermeiden, hatte ich meine Deci immer wieder mit meinem Phantom in dienZwischenräume geblockt. Kenkirk ging mit 2 Hits und 7(!) Crits auf der Hülle, davon 4(!!!) Volltreffer. Sehr unglücklich für meine Gegnerin, die mir das aber zum Glück nicht übel nahm (oder eine hervor ragende Schauspielerin ist ), denn wir hatten am Ende noch 1 Stunde um uns zu unterhalten, was wir auch taten. 100:30 Ab dem Spiel hab ich dann auch akzeptiert, dass ich eine A-...ußergewöhnliche Liste Spiele, auch wenn sie ein paar unschöne Eigenschaften hat: In der Regel könnte ich vorher eine Münze werfen, ob ich gewinne, da mein Phantom ausweicht wie ein Shuttle, und ich so immer ein Damage-Raise(/Race) gewinnen muss. Das ist echt anstrengend auf Dauer über ein Turnier und frisst an den Nerven! Außerdem verliere ich alle Spiele, die länger als 30 Minuten gehen TK-Totlach  Ich gehe also rauchen und trinke Kaffe, unterhalte mich sehr nett mit meiner Gegnerin, mache den Witz mit Dexter, dass, wenn er verliert, wir vlt gegeneinander spielen würden (wie auf dem vorherigen Turnier ) und dann verliert Dexter wirklich und nun ratet mal...
Spiel 4 gegen Dexter. Ich mache das jetzt kurz, denn er hat ja schon geschrieben was passierte. Wir kotzen wegen der Paarung. Ich kotze wegen ZZZZZYY. Sieht nach schlechtem Matchup aus... Ich kotze, wegen 0,5 Millimetern und einer Daumenbreite, ein paar Würfeln und stelle fest, wenn wir weiter spielen, ändert es nichts, außer dass ich zunehmend genervt wäre und reiche ihm die Hand.  12:100
Rauchen, Kaffee, warten, einpacken und dann Siegerehrung: Ich schaffe es auf Platz 9. Wenigstens Top 10 und nehme als Preis einen Crit Marker mit. Sowas verteilt Lord Vader schließlich gerne. Mit meiner Liste war ich sehr zu Frieden. Leider ist mein Phantom ein Pechvogel und deshalb muss/werde ich da noch ein wenig schrauben. Die nächsten Spiele probier ich mal mit Sensoren auf ¨Geflüster¨. Mit denen hatte ich bisher immer wieder sehr gut Erfahrungen auf B-Wings und Corran Horn, vlt ja auch auf dem Phantom. Ich danke alle Spielern, der Orga und dem TTS für das nette Turnier, gratuliere Caolilan, Dexter und Raven zu ihren Platzierungen, hoffe irgendwann mal wieder gegen Lyn zu spielen ( ) und danke dem Critter Mobil fürs mitnehmen. Nicht zu vergessen: Das nächste Mal wird es dann Episch!


MfG,
Warbringer,
Der Franzose,
Madame ¨Whisper¨
und Lord Vader.

_________________
avatar
Warbringer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [2. TTS - Cup/Lpz] The Beauty and the Beast

Beitrag  Carabor am Mo 22 Feb 2016, 11:21

Sauber... ich danke nochmal für die Partie, auch wenn sie für mich deprimierend war.
Du hast das aber schon passend beschrieben - hab's vergeigt und die Würfel... die Würfel...

Hab' aber gelernt und danach auch noch ordentlich gespielt...

Mein ausführlicher Spielbericht im Thread von Dexter nebenan: Leipzig 2. TTS-Cup in Mittelgross - 21.02.2016

Jederzeit gerne wieder - dann mit Punkten für mich!

Deine restlichen Partien waren auch sau spannend...
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [2. TTS - Cup/Lpz] The Beauty and the Beast

Beitrag  Warbringer am Mo 22 Feb 2016, 20:43

danke :-)

zu null hatte ich auch nicht erwartet, das ist schwierig durch mein deci konzept. da hat echt das glück geholfen. dafür hat mich caolilan danach auseinander genommen und bei dexter war jedes glück verloren gegangen... die revenge kannst du dir jeder zeit abholen!

_________________
avatar
Warbringer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [2. TTS - Cup/Lpz] The Beauty and the Beast

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten