[03.04.2016] 5. X-Wing Turnier der Blood Stripes Germany

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[03.04.2016] 5. X-Wing Turnier der Blood Stripes Germany

Beitrag  Dexter am Mo 04 Apr 2016, 10:29

~ Der Tag der Phönixstaffel ~


Am gestrigen Sonntag ging es mal wieder zu den Bloodstripes nach Wimmelburg. Wir besuchen diese Turniere sehr gerne, denn es geht sehr familiär und ruhig zu. Alle Beteiligten waren überpünktlich und so konnten wir ziemlich zügig beginnen.
Meine Gedanken zur Liste waren in etwas die gleichen wie beim letzten Mal.
Was könnte kommen?
Hocheingeigelte Asse? ... ziemlich sicher!
Dicke Brummen? ... Gaaaaaaaanz sicher!
Neuigkeiten am Horizont?
Ghost? -> Brummer
G1-A -> quasi B-Wing
Jumpmaster -> dicker Brummer und/oder PS3

Da ich beim letzten Mal mit 5-Bandits und zwei Goldstaffler-Ys mit Autoblaster ganz gut gefahren bin, wollte ich an diesem Schema festhalten. Aber ich hatte etwas ganz entscheidendes festgestellt. Anders als ich dachte, hatte ich nicht nur 5 Z, sondern 6.
Also kamen schonmal 6 Talas auf die Matte und in die verbleibenden 22 Punkte passte noch ein Y-Wing mit Autoblaster ebenfalls PS4. Manchmal fügt es sich einfach beim Listenbau, oder? Und zack...los gings.
Phönixstaffel:
Pilot der Tala-Staffel (13)

Pilot der Tala-Staffel (13)

Pilot der Tala-Staffel (13)

Pilot der Tala-Staffel (13)

Pilot der Tala-Staffel (13)

Pilot der Tala-Staffel (13)

Pilot der Grau-Staffel (20)
Autoblastergeschütz (2)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Runde 1:
Mein erstes Spiel ging gegen White Templer gg. den ich bereits in Leipzig das Vergnügen hatte als ich meine drei störrischen E-Wings ausgeführt hatte. Auch diesesmal gab es das Palpamobil mit Assen. Lediglich Vader war dem Inquisitor gewichen.
Imperials finest:
Pilot der Omikron-Gruppe (21)
Imperator Palpatine (8)

Soontir Fel (27)
Bis an die Grenzen (3)
Automatische Schubdüsen (2)
Tarnvorrichtung (3)
TIE der Roten Garde (0)

Der Inquisitor (25)
Bis an die Grenzen (3)
Protonenraketen (3)
Automatische Schubdüsen (2)
TIE-V1 (1)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder

Hier zeigte sich jetzt ein großer Vorteil von PS4.
Ich konnte nach dem Palpamobil aufstellen und bin dann direkt drauflosgetobt.
Durch den einen grünen Würfel konnte mein Schwarm schnell Schaden ins Shuttle drücken. Die Asse kamen über die Flanke.
Da der Y Wing im Heck des Schwarms stand, liefen die Asse Gefahr in die Todeszone zu kommen, wenn sie sich heranzirkelten, was Soontir dann zu seinem Pech auch tat. Ein Schaden am Baron, während sein Chef zeternd in dem brennenden Shuttle starb.
Imperator tot, ich kann nach Hause gehen. Besser kann es für einen Rebellen nicht werden.  
Jetzt hieß es den Schwarm und die Feuerwinkel irgendwie zusammenzuhalten.
Dann kam leider ein Krit beim Baron durch, der "natürlich" ein Volltreffer war und ihn aus dem Spiel nahm.
Bis hierhin waren mein Y und ich glaube 2 oder 3 Z tot.
Die restliche Hatz ging nun um Inquisitor und die restlichen Z die immer wieder von ihm einstecken mussten und ihn aber auch die Schilde wegnagten. Tja und dann?
Kam ein Krit durch...Volltreffer.
Zwei Freudensprünge später tat mir das Imperium beinahe leid. Unglücklich verloren aber es ist halt wirklich so.
Krits entscheiden Spiele.

Ich war happy und hatte einen Sieg eingefahren. Schön. Tagesziel erreicht.
5 Punkte mit 100:61 (meine ich)

Runde 2:
Wieder Imperium nur diesmal mit Kopfgeldjägerin.
SevenGreen aus Erfurt?! Ich bin mir nicht mehr sicher. Hoffe die liste passt so.
Abschäumliches Imperium:
Der Inquisitor (25)
Bis an die Grenzen (3)
Automatische Schubdüsen (2)
TIE-V1 (1)

Kath Scarlet (38)
Meisterschütze (1)
Aufklärungs-Experte (3)
Erschütterungsraketen (4)
Ersatzmunition (2)
Steuerungschips (0)
Sklave I (0)

"Zeta Eins" (20)
Aufgedreht (1)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Ich stellte meinen Block links auf. Der TIE war leicht mittig versetzt gegenüber. Dann kamen weiter entfernt die Spray und der Inquisitor.
Ich flog vor und der TIE kam mir überraschend schnell entgegen. Von der Flanke kassierte ich schon die erste Rakete meine ich, aber der Z hielt stand. Ich konnte mit 6 Schiffen auf den Zeta zurückschießen und ihn auf eine Hülle reduzieren.
Dann drehte ich die komplette Truppe nach rechts auf die anrückende Spray. Jetzt starb mein erstes Schiff, während der Inquisitor an der Spray vorbei eine Bank flog. Zeta ballerte in die linke Flanke und wurde geblockt. Großes hin und her Geschieße, dass der Spray einiges an Standhaftigkeit raubte.
Jetzt gab es einen richtigen Hirnaussetzer meinerseits, denn ich hielt meinen sich blockenden Schwarm vor der Spray zusammen, die ganz lässig mit einer 3er Kurve alles überflog, die Rotationsgeschütze herumfuhr und eine Breitseite in den Schwarm schickte. Und leider muss ich sagen, dass es mich hier an Erinnerung total verlässt. Ich meine ich habe dann geschlossen gewendet und den Inquisitor erwischt. Die Spray musste dann erstmal wenden. Letztlich starben noch einige meiner Jäger aber halt auch die ganze gegnerische Staffel.
Schöne Kombination mit Kath und Zeta.

Ich war noch happier und hatte einen weiteren Sieg eingefahren. Sehr schön. Tagesziel übertroffen.
5 Punkte mit 100:???

Okay...Pause...
Zwei Inquisitoren erledigt. Zeit, dass das Imperium einen Großinquisitor schickt. TK-Totlach
Sohnemann (6) war total glücklich das zu hören, denn er hat gerade angefangen Rebels zu schauen und der Inquisitor hatte ihm und uns einige Nächte in Form von Albträumen versaut. Aber Papa hats ihm heimgezahlt...wir konnten gestern durchschlafen.

Runde 3:
Da auch die 3 Jumpmaster bis hierhin ungeschlagen waren und auch mein Teamkollege Sedriss ging es jetzt evtl. gegen einen von ihnen.
Doch es kam anders. Die beiden durften gegeneinander, was ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge sah, denn ich hätte meine Phönixe schon gerne gegen die fliegenden Kloschüsseln getestet. Deswegen hatte ich ja auch auf PS4 umgesattelt. Aber so what. Spiel ist Spiel und ich traf auf ...
Dengar und Zungenkuss:

Dengar (33)
Jagdinstinkt (3)
Boba Fett (Crew) (1)
R5-P8 (3)
Glitzerstim (2)
Verbessertes Triebwerk (4)
Vollstrecker Eins (12)

Zuckuss (28)
Veteraneninstinkte (1)
K4-Sicherheitsdroide (3)
Verbesserte Sensoren (3)
Traktorstrahl (1)
Verbessertes Triebwerk (4)
Nebeljäger (0)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder
Oder zumindest sehr ähnlich, denn als Thyreus(?) anfing mir alles zu erklären was da ausgerüstet war, hatte ich die Hälfte des Nebeljägers schon vergessen als wir bei der Jumpmaster waren. Mir schwirrte der Kopf und ich wusste nicht so recht was ich machen sollte. Aber letztlich dachte ich mir...hey...zwei Schiffe mit wenigen Grünen. Zusammenbleiben.
Ich stellte ganz links auf um die vielen grünen Manöver der Jumpmaster nach links nicht noch zu unterstützen.
Tatsächlich stellte er sich mir gegenüber.
Ich flog vor und hoffte in der ersten Runde noch aus den Feuerwinkeln zu bleiben.
Das klappte auch, meine ich.
In der zweiten dann ran an den Speck und wie beinahe immer erst mal das gegnerische Feuer fressen.
Das überstand ich aber sehr gut und konnte mit allem zurückschießen. Ich meine Zuckuss war hier schon tot. aber spätestens die Runde drauf. Das "B-Wing-Problem" ein Grüner ist kein Grüner.
Doch nun war Turmschiffjagd angesagt, dachte ich.
Meine Schiffe wenden soweit möglich und stellen sich auf einen fliehenden Dengar ein.
Doch denkste, der macht einen K-Turn.
Dann ging alles ziemlich schnell zu Ende. Ein Z stirbt und Dengar kriegt Feuer. Und wieder...Krit

Was hat man, wenn man geblockt wird? Richtig, keine Aktionen!
Somit durfte sich gemeinerweise die Punishing One die letzte Hülle auch noch selber wegwürfeln.
Oh weh....das war bitter.
Hier hat mir PS4 auch geholfen, da nur ein Würfel von Dengar gegen mich neu geworfen werden durfte. Das hat viel geholfen!

Puh...wer hätte das gedacht.
Eine Sekunde vor uns war das Spiel am Nebentisch ebenfalls überraschend schnell beendet.
Sedriss hatte die Triplemaster besiegt...cool.
Halt...
Uncool.
Denn dann spielen wir ja jetzt gegeneinander...
Was solls.
Super Teamergebnis. Platz 1 und vermutlich auch zwei, wenn die MoV nicht dazwischenfunkt.
Wir meinten dann noch...hey...lass mal Intentional Draw machen, dann ist es entschieden und wir kommen eher heim...
Was haben wir gelacht.
Sowas machen wir nicht, also auf ins Gefecht.

Runde 4:
Pampzetmobiltir:
Pilot der Omikron-Gruppe (21)
Imperator Palpatine (8)

"Wampa" (14)

Lieutenant Colzet (23)
Zielvisor (0)
TIE/x1 (0)

Soontir Fel (27)
Bis an die Grenzen (3)
Automatische Schubdüsen (2)
Zielerfassungssystem (2)
TIE der Roten Garde (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Eine ziemlich coole Liste wie ich finde und ihre Synergie sollte ich alsbald zu spüren bekommen.
Wieder war es von Vorteil, dass das Shuttle vor mir aufgestellt wurde und ich pappte natürlich alles direkt gegenüber.
Wampa stand noch in der Nähe und Colzet leicht schräg. Soontir eher mittig für den Flankenflug.
Also gib ihm. Ich fliege vor und er auch. Advanced schießt quer übers Feld zu Soontir rüber und ich fresse die erste Karte durch die Schilde. Colzet gibt seine Erfassung auf selbiges Schiff aus und hofft natürlich hinterlistig auf einen Volltreffer der mir aber erspart bleibt.

Den kenn ich doch... TK-Totlach
Gut, der Z kann nicht geblockt werden in der Runde drauf und kann die Karte enstprechend wenden...alles noch grün.
Außer beim Shuttle, das hat auf Notversorgung umgestellt und die VIPs in die Sitze gebunden.
In der Runde drauf saust Soontir in ein Trümmerfeld und würfelt tatsächlich einen Krit. Jubel jubel...Mist...Der Opa greift ein...nothing happens. Meine Z schwören Rache und knippsen dem alten Herren die Rollatorlichter aus. 2/3 aller Schiffe stehen dabei um oder auf dem gleichen Asti.
Wampa kann aber auch ohne Imperator Krits und schiebt dem Z eine zweite Karte unter...Bäääm.
Guter Tausch. Wampa wendet durch meine Truppe durch und wird hernach erledigt. Colzet dreht ab und verteilt eine Erfassung an den Y-Wing. Dieser stirbt aber einfach nicht.
Dann macht der Baron aber einen entscheidenden Fehler. An Stelle nach links abzubiegen, hat er sein Rad nach rechts eingestellt und rasselt in einen Z, der genau diese Stelle dichtmachen sollte. Zwei seiner Kumpel haben RW1 Schussfeld mit Zielerfassung (Target Lock) und machen den Sack zu.
Uiuiui.
Colzet steht nun gegen 3 Talas und den Y-Wing. Ich fliege zwar nach ihm, aber da ich nicht nachregeln kann muss ich schon ziemlich gut erraten was er macht. In der Ecke in der wir uns gerade hauen sind auch kaum Hindernise...egal..erstmal alle sammeln und Zielerfassung (Target Lock) auf Colzet legen.
Der kleine Mistkäfer knippst noch einen Z aus. Dammich das wird noch eng. Doch dann habe ich die richtige Idee und er steht bereits entschildet in RW1 zu einem Z mit Zielerfassung (Target Lock) und Fokus.
Das reicht dann auch, da der Token meine ich durch den Schuss des zweiten Z aufgebraucht war.
Colzet platzt und die Phönixe fahren eine kompletten Sieg ein.


Durchgehend spannend, und immer wieder mal glücklich.
Doch merkt euch:
"Don't underestimate the power of the Four."


Zuletzt von Dexter am Mo 04 Apr 2016, 13:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [03.04.2016] 5. X-Wing Turnier der Blood Stripes Germany

Beitrag  Saufzwerg am Mo 04 Apr 2016, 10:52

Vier gewinnt, sozusagen?

Herzlichen Glückwunsch. Ein wahrer Critter.

Saufzwerg
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [03.04.2016] 5. X-Wing Turnier der Blood Stripes Germany

Beitrag  Dalli am Mo 04 Apr 2016, 10:54

Ich hätte maximal Lust mal wieder gegen Dexter zu spielen.
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [03.04.2016] 5. X-Wing Turnier der Blood Stripes Germany

Beitrag  Sedriss am Mo 04 Apr 2016, 10:56

Ach ja der Asti, da war ja nochwas. Das Soontir in der Runde nicht schießen konnte war auch so ein Ärgernis. ^^

Zum Glück bin ich an dem Morgen nicht ohne die legale Würfelcheatmaschine genannt Palpatine aus dem Haus. ^^

Ich hasse Spielfelder wo man nicht auch mal neben die Platte treten kann um sich einen besseren Überblick zu verschaffen.

Auch hier nochmal Gratulation zum verdienten (Turnier)Sieg.  

_________________
avatar
Sedriss
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [03.04.2016] 5. X-Wing Turnier der Blood Stripes Germany

Beitrag  Drachenzorn am Mo 04 Apr 2016, 12:07

Yeah! Habe mich tierisch für dich gefreut, Dexter!
Und dein Flügelmann Platz 2 - was will man mehr!

Danke für den Bericht!
avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: [03.04.2016] 5. X-Wing Turnier der Blood Stripes Germany

Beitrag  Carabor am Mo 04 Apr 2016, 13:01

Ich hätte die Phönix-Staffel gern gegen die U-Boote spielen sehen...

...und hatte wieder mal selbst zu wenig Zeit, um Dexter beim Spielen zuzusehen.

avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [03.04.2016] 5. X-Wing Turnier der Blood Stripes Germany

Beitrag  Dexter am Mo 04 Apr 2016, 15:29

Saufzwerg schrieb:Vier gewinnt, sozusagen?

Herzlichen Glückwunsch. Ein wahrer Critter.

hehe...schönes Wortspiel.
Und ja, der Teamname war gestern Programm.

Dalli schrieb:Ich hätte maximal Lust mal wieder gegen Dexter zu spielen.

Keine Grund mir zu drohen...

Sedriss schrieb:Ach ja der Asti, da war ja nochwas. Das Soontir in der Runde nicht schießen konnte war auch so ein Ärgernis. ^^

Zum Glück bin ich an dem Morgen nicht ohne die legale Würfelcheatmaschine genannt Palpatine aus dem Haus. ^^

Ich hasse Spielfelder wo man nicht auch mal neben die Platte treten kann um sich einen besseren Überblick zu verschaffen.

Auch hier nochmal Gratulation zum verdienten (Turnier)Sieg.  

Und ich hab so gefeiert als der Krit kam TK-Totlach

Drachenzorn schrieb:Yeah! Habe mich tierisch für dich gefreut, Dexter!
Und dein Flügelmann Platz 2 - was will man mehr!

Danke für den Bericht!

Viel mehr geht nicht. War schon unerwartet ideal.

Carabor schrieb:Ich hätte die Phönix-Staffel gern gegen die U-Boote spielen sehen...

...und hatte wieder mal selbst zu wenig Zeit, um Dexter beim Spielen zuzusehen.

Ihr bekommt doch in L bestimmt mal 3 Kloschüsseln zusammen (sorry, aber ich finde den Begriff soviel passender als "U-Boot") .
Dann packt die zusammen und kommt uns mal besuchen.
Also einzeln, denn große Räume sind ja aktuell eher nicht zur Verfügung.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [03.04.2016] 5. X-Wing Turnier der Blood Stripes Germany

Beitrag  Raven17 am Mo 04 Apr 2016, 15:53

Dexter schrieb:
Dann packt die zusammen und kommt uns mal besuchen.
Also einzeln, denn große Räume sind ja aktuell eher nicht zur Verfügung.


Oder Ihr trefft Euch einfach mal in Erfurt zum Fly und Grill...

_________________
Viele Leute schwimmen mit dem Strom, wenige gegen den Strom. Ich hingegen stehe irgendwo mitten im Wald und finde den blöden Fluss nicht...
avatar
Raven17
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [03.04.2016] 5. X-Wing Turnier der Blood Stripes Germany

Beitrag  Dexter am Mo 04 Apr 2016, 15:58

Raven17 schrieb:
Dexter schrieb:
Dann packt die zusammen und kommt uns mal besuchen.
Also einzeln, denn große Räume sind ja aktuell eher nicht zur Verfügung.


Oder Ihr trefft Euch einfach mal in Erfurt zum Fly und Grill...

Ich hab das Gefühl, dass die meisten hier deutlich mehr Zeit für ihr Hobby haben als Dienstag abend 1-2 Spiele und alle paar Wochen mal ein lokales Turnier.
Einfach mal so nach Erfurt...könnte der Liebsten etwas aufstoßen.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [03.04.2016] 5. X-Wing Turnier der Blood Stripes Germany

Beitrag  Carabor am Mo 04 Apr 2016, 16:06

Ich hab' gestern ausschließlich Klodeckel gesagt.
Bin mir nicht sicher ob ich die Villeroy und Boch Abteilung ausführlich selbst testen will...

Was Deine Einladung betrifft: ich warte auf die passende Gelegenheit - eingeplant ist die Heimsuchung der Besuch schon. Versprochen.

...und Du sagst es:
Zeit. Frau. Kinder. Raumkrümmung, ungarische Außenpolitik und echsenköpfige Gewerbetreibende: Es gibt viele Gründe, warum wir nicht jede Gelegenheit nutzen.
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [03.04.2016] 5. X-Wing Turnier der Blood Stripes Germany

Beitrag  Warbringer am Mo 04 Apr 2016, 16:27

mein glückwunsch an meine beiden teamkameraden

_________________
avatar
Warbringer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [03.04.2016] 5. X-Wing Turnier der Blood Stripes Germany

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten