Pilot im Fokus #3

Nach unten

Pilot im Fokus #3

Beitrag  Yoda seine Mudda am So 03 Jul 2016, 23:12

"Hochverehrtes Publikum, Willkommen zur Verleihung des  3. Pilot im Fokus.
Auch heute sind  wieder Millionen Fans in die Cantina des Mos Eysley Raumhafen gepilgert, um ein kleines bisschen von dem unendlichen Ruhm, den diese Auszeichnung verleiht, zu erhaschen."



"Im Vorfeld gab es schon viel Kritik, die sich an der Verleihung des letzten Piloten im Fokus entzündete: “Wer ist der Kack-Noob?” fasst die Debatte wohl am besten zusammen. Wird die Akademie diesmal auf Nummer sicher gehen oder wieder einen spleenigen Außenseiter auswählen, um z.B auf die fehlenden Arbeitnehmerrechte auf dem Todesstern aufmerksam zu machen? "

(Regie: Fanfare auf 3...,2...,1…. und ab!)


Es scheint loszugehen.
Wie immer hält der letzte Preisträger die Laudatio.
YodaseineMudda humpelt auf die Bühne.
Er öffnet äußerst umständlich den Briefumschlag…
Jetzt humpelt er zum Mikrofon:

“one…
two…
Test..
Test…
Test….
Mikrofontest.......
...Ok  geht!”

“Den heutigen Preisträger kennt JEDER!

Blogger,
Youtube-Star,
Team-Gründer,,
Hans-Dampf-in-allen-Gassen,
Unicef-Botschafter und was weiß ich noch alles….”


(Regie: “Ok, blendet das Kinderfoto vom Gewinner ein.”)
Kinderfoto:

“ER ist DER deutsche X-Wing Promi.
Kein Anfänger kommt an seinem Taktikhandbuch vorbei.
Das erfolgreichste X-Wing-Team Deutschlands wird von seiner harten Hand geführt.
Angelina Jolie mußte sich mit Brad Pitt trösten, nachdem ER sie für sein Hobby fallen ließ."


(Regie: “Jetzt das Zweite Foto, ….von seinem Leben vor X-Wing.”)
2. Foto:

"ER dessen Name nicht genannt werden darf.
Der Pate... (Teil4),
Die schwarzhaarige Eminenz….
Der Bravo-Posterboy der deutschen Xwing-Szene."


(Regie: “ Stichwort Poster…….NA LOS!”)
And the WINNER is.....:



F A R L A N D E R......F A R L A N D E R ......A R L A N D E R .......A N D E R

(Regie: “ KONFETTIKANONE!  .......... und schickt die Mädels rein!”)

 

Wer ist der Mann hinter dem Pseudonym?

Was treibt ihn an?

Und noch wichtiger...was kann ich Fragen, daß nicht schon jeder gefragt hat?




Hallo Till,
du bist soeben von mir zum Pilot im Focus No.3 nominiert worden.
Du darfst theoretisch ablehnen, aber dann erzähl ich überall im Netz, dass Du ein eingebildetere Fatzke bist TK-Totlach

Der Pilot im Fokus muß sich irgendwie vorstellen und ganz allgemein interessant rüberkommen, so ala Donald Trump.
Das kann auf jede erdenkliche Weise inkl. Video oder Tuschebild der eigenen Gefühle geschehen.

Genauso wie Kettch vor mir habe ich schon ein paar Fragen vorbereitet, um Dich gleich unter den moralischen Zugzwang zu setzten, die Nominierung auch anzunehmen.



Wie heißt Du, wer bist Du, was machst DU, wohin gehts in Urlaub? Stell Dich bitte einmal vor.

Echt jetzt? Ich als Pilot im Fokus? Ja, vielen Dank für die Ehre, aber ist mein digitaler Fußabdruck in der X-Wing-Szene nicht schon groß genug? Reichen Blog,
twitter,
Youtube Channel
(verstaubendes) Taktikhandbuch,
Podcast,
Interviews beiGamestar,
OCW-Channel
Drachenzorns Freitagsrunde, und meine Admin-Tätigkeit in derFB-Gruppe oder einfach hier im MER nicht?
Man könnte meinen, ich leider unter Profilneurose und muss zwanghaft in Mikros sprechen.  

Aaaaaber okay, ich bin der Till aus dem schönen Bamberg, hauptberuflich Aufsichtsperson des Unicorn-Kindergartens und momentan nebenruflich gestresster Referendar. Wenn ich nicht gerade Grifter davon abhalte kleine Kinder als "Lappen" zu bezeichnen oder Skyballer daran erinnere, sich doch endlich Tickets für die Comic Con zu besorgen, spiele ich X-Wing, X-Wing und X-Wing. In den Urlaub geht es dieses Jahr hoffentlich nach Schweden zu den Nordic Nationals und Ende des Jahres X-Wing-frei mit Frau in die USA. Scherz beiseite, der X-Wing-Koffer fliegt mit, da ich wohl ein paar Tage fraufrei durch North Virginia, also NOVA-Squadron-Sektor, reisen werde.


Die Fans sind an ALLEM interessiert. Hattest Du im Kindergarten eine Freundin? Magst Du Hunde? Färbst Du Dir die Haare oder ist das natur?

Nö, Brettspielnerds haben keine Freundinnen! Hunde mag ich, aber Katzen noch viel lieber. Haare färben mache ich nur nach Gewinn eines Nationals oder der WM!


Wie sah deine Spiele-Karriere vor X-Wing aus? Siedler, Farmville, AD&D oder what?

Ich habe früh und viel gezockt. Anfangs Schach (auch jetzt noch), dann Strategiespiele wie Shogun, StarQuest, Claymore Saga, bin dann in den Pen & Paper-Bereich (DSA, Shadowrun, L5R), dann wieder Strategiespiele (Diplomacy, Twilight Imperium, Eclipse, Twilight Struggle), und dann irgendwann X-Wing. Ach ja, Magic habe ich auch gespielt und meine ersten Tabletop-Erfahrungen waren kurze Einstiege in Warhammer Fantasy und Babylon 5 Wars. Dazu auch noch Brettspielklassiker wie Siedler, Dominion oder Battlestar Galactica (bestes Semi-Koop-Spiel aller Zeiten!). Puh, wenn ich es recht bedenke, eine lange Spiel-Biographie, aber momentan fehlt mir für alles die Zeit und es bleibt eigentlich nur X-Wing.


Wenn Team Unicorn der FC Bayern der deutschen X-Wing Szene ist, wer bist dann Du?
Mario Götze, Thomas Müller oder Uli Hoeneß?


Bäh, ich mag den FC Bayern nicht und mir fallen da nicht wirklich Parallelen zwischen Team Unicorn, mir und den Bayern ein. Mit dem FC Barcelona, den ich ein bisschen mehr als den FC Bayern mag, kann ich aber eine bessere Analogie bilden. Wären wir der FC Barcelona (Saison 2013/2014), dann wäre ich - in meiner Wunschvorstellung - Carles Puyol. Den habe ich für seinFair Play, Charakter und für seinen Einsatz auf und neben dem Feld bewundert. Außerdem war er zwar nicht der Starspieler, aber der Kapitän. So ähnlich ist es auch gerade mit Team Unicorn, wo sich Wolfir, Steka, Loken und andere die Rollen von Messi, Neymar, Xavi, Iniesta, etc. teilen, während ich so ein bisschen kapitäniere. Nebenher bin ich dann auch Busfahrer, Pressesprecher, Psychotherapeut, Dolmetscher, Hausmeister, Terminplaner und Mädchen für alles im Team.

Trotz des Milliardenetat mit dem die Unicorns TOPSPIELER sammeln, wie andere Leute Kronkorken, ist die Titelsammlung der Unicorns erbärmlich:
NULL Nationale Meisterschaften,
NULL Weltmeisterschaften.
Stimmt es das ihr Paul Heaver kaufen wollt, um das endlich zu ändern?


Halt! Wolfir hat die 2015er DM in Armada gewonnen und Loken hat das Kopenhagen Open gewonnen. Und unterhalb der Nationalsebene sieht es mit 12 Regional/Qualifier-Titeln und 22 SC-Titeln doch ganz ordentlich aus Und wir kaufen uns keine Spieler ein, sondern bilden sie aus! Als ich Loken kennen gelernt habe, mussten wir ihm erst mal den aufrechten Gang beibringen und jetzt hat er ein Open gewonnen. Ich saß vor dem Bildschirm und dachte mir: *Schnüff* Er war mal soooo klein und flog mit den süßen Z-95 durch die Gegend und jetzt ist er ein ganz Großer *Träne des Stolzes wegdrück*. Oder auch Grifter hat eine positive Entwicklung genommen: Erst war er ein Lappen, der mit vollkommen unbrauchbaren Listen abgekackt ist, und nun ist er ein Lappen, der mit halbwegs brauchbaren Listen abkackt. Sein 10. Platz von 111 auf dem Jakku Open war hingegen ein Ausrutscher nach oben.

Paul Heaver werden wir aber nicht in unser Team aufnehmen, weil er sich auf der WM 2015 geweigert hat, sich den Unicorn-Regenbogenschal umzuhängen, den Skyballer und ich im mühevoller Arbeit als Glücksbringer für ihn gestrickt hatten. Ignoranter Penner!  Im X-Wing-Finale hat es dann zwar auch ohne Glücksbringer für ihn gereicht, aber auch nur, weil sich Nathan Eide ebenfalls weigerte, den Unicorn-Regenbogenschal auch nur anzufassen. Wir haben uns dann gerächt und den Unicorn-Regenbogenschal in eine magische Regenbogenunterhose umgestrickt und unseren Zimmergenossen gezwungen, sie dann anzuziehen. Arathorn konnte dadurch IA-Weltmeister werden und Paul Heaver wird nie wieder das Angebot eines Unicorn-Regenbogenschals bekommen. Soll er doch sehen, was er davon hat!

Welchen Listen-archetypen spielst Du am liebsten/besten? Welcher Typ würde dich reizen?
Welcher garnicht? Oder egal .... Hauptsache Rebellen?

Ich musste feststellen, dass ich wohl Pfannkuchen + Ass-Spieler bin. Meine letzten, überschaubaren Erfolge hatte ich immer wieder mit einem dicken Rundschiff (Han, Dash, Deci) und nem Ass (Jake, Soontir, Whisper). Und eigentlich sehe ich mich als Imperiumsspieler, obwohl ich weit mehr als die Hälfte meiner Spiele mit den Rebellen gemacht habe. Das liegt aber wohl daran, dass ich anfangs den TIE-Schwarm oder die 9-9-9-Liste (Vader, Soontir, VI-Turr) gespielt habe und dann nur einen "kurzen" Abstecher zu den Rebellen machen wollte.

Vollkommen verhasste Listen wie Triple-Jumpmaster oder Quad-TLTs reizen mich nicht, aber ich denke schon ab und an nach, ob ich nicht besser abschneiden würde, wenn ich auch mit diesen Listen antreten würde. Aber irgendwie sagen mir beide nicht zu. Probieren sollte ich sie aber wohl mal.

Was mich aber wieder reizt, ist der gute alte TIE-Schwarm. Andrew Pattison von der 186th Squadron mit einem coolen 7er-Schwarm Yavin gewonnen und ich habe damit drei sehr coole Spiele im Hangar-Event von Lothal gehabt. Hat Bock gemacht und evtl. kehre ich zum Schwarm zurück.


Siehst Du schon irgendwelche Powerkarten in der  bis jetzt gespoilerten Welle 9?

Puh, schwer zu sehen die Zukunft ist und mit meinen Meta-Prognosen lag ich jetzt auch mehrfach falsch. (Ich habe z.B. hier die Ghost als das Meta-Schiff von Welle 8 ausgerufen, während 83 Jumpmaster auf dem Lothal Open eine abweichende Meinung hatten.....)

Ich freue mich aber auf Quickdraw, auch wenn ich nicht davon ausgehe, dass er eine Überpowerkarte sein wird. Aber lustig. Bis an die Grenzen & Electronic Baffle -> in der Aktivierungsphase an unaktivierten Soontir ranfliegen, mit Bis an die Grenzen selbst stressen, Schaden via Electronic Baffle und einen freien Angriff auf den armen Soontir/unaktivierten PS9+-Typen.


Was denkst Du über die Veteranen des Imperiums? Werden sie das Meta durchschütteln?


Ich hoffe doch sehr, dass über diese Erweiterung die Defender und Bomber wieder zurückkommen. In Lothal waren genau 0 Defender am Start und die 4 Bomber kann man nicht zählen, weil Waramo von den Weiß-Blauen-Strategen eben immer solche Listen ausführt, ohne auf das Meta zu achten.

Den Defender wird man aber auf jeden Fall wieder sehen, beim Bomber bin ich mir nicht so sicher, aber so ein AWACS-Assist-TIE-Shuttle stelle ich mir schon lustig vor.


Du bist Mitbegründer des Teams Unicorn und des dazugehörigen Blogs. Ihr habt in letzter  Zeit jede menge Qualitätsbeiträge gepostet. Das Taktikhandbuch und euer Youtubechannel sind in meinen Augen die beste deutschsprachige Informationsquelle für Strategie und Taktik. Plant Ihr/Du das weiterzumachen?

Puuuh, leider fehlt mir gerade im Moment die Zeit. Aber ich plane schon, das weiterzumachen. Barlmoro stellt mir für das Taktikhandbuch immer wieder Scans zur Verfügung und die müsste ich alle mal einpflegen und dann müsste auch inhaltlich mal wieder einiges überarbeitet werden. Das Taktikhandbuch habe ich bisher allein geschrieben, aber wenn über so coole Sachen wie MER goes Wiki vom coolen Piloten im Fokus #2 gute Artikel rauskommen, würde ich die auch gerne übernehmen. Und hey, es ist ein Wiki. Da darf gerne jeder mitschreiben. Jo, hiermit ist es offiziell. Ich alleine schaffe das Wiki nicht, aber wer sich berufen fühlt, was zu schreiben, kann gerne was schreiben. Einfach mich anschreiben!

Wie nutzt Du das MER? Was stört dich am MER?

Hauptsächlich nutze ich zurzeit das MER für Werbung für Turniere, Videos und den Blog. Für mich ist dann natürlich auch die Turniersektion sehr interessant und da lese ich viel und interessiert mit, schreibe aber weniger, da oft genug schon alles gesagt worden ist, nur eben nicht von jedem. Das spare ich mir mittlerweile. Störend im MER ist nix. Gut, manchmal arten Diskussionen einfach aus, aber die kann man einfach ignorieren und dann passt das.

Ansonsten bin ich der Meinung, dass FFG, die Bären und wir als X-Wing Community dem Sarge und der Boarding Crew öfters mal DANKE sagen sollten, denn ohne die MER-Infrastruktur wäre die deutsche X-Wing-Szene nicht das, was sie ist!



Über welche Kanäle informierst Du dich über X-Wing? Irgendwelche Geheimtipps?

Tja, wie gesagt, über das MER sehr viel, was in Deutschland so passiert. Sonst bin ich auch mit anderen gut vernetzten Spielern national und international vernetzt (z.B. Drachenzorn, Dalli, einigen SZ-Wingern, einigen gut vernetzten Dänen und Polen und vielen anderen) und dann wandern Infos sehr schnell von Nord nach Süd, etc., sodass ich meist recht schnell mitbekomme, wenn irgendwo jemand auf die Idee kommt, Biggs mit R2D6 und Draw their Fire auszurüsten. Ansonsten bin ich in sehr, sehr, sehr vielen X-Wing-Facebook-Gruppen aktiv (UK/IRL, NovaSquadron, X-Wing Polska, X-Wing Papua Neuguinea und X-Wing Feuerland Mitte), sodass mein FB-Feed eigentlich zu 95% aus X-Wing besteht.

Reddit ist imho ein Geheimtipp, aber da bin ich selber kaum unterwegs. Ansonsten blicke ich ab und zu ins FFG-Forum und wenn es um Listenkopieren und -klauen geht, sind X-Wing List Ranker und List Juggler gute Adressen.

Aber die meisten Sachen bekomme ich über private Kanäle (FB-Chat, Whatsapp) mit.



Wie sollte/wird die Zukunft von X-Wing Deiner Meinung nach aussehen?


Gute Frage! Keine Ahnung, aber ich hoffe es bleibt noch lange gut und gesund. Das Meta macht mir gerade ein wenig Sorgen, weil es momentan zwei sehr stark dominierende Listen gibt, aber da kommt sicherlich wieder was. Ansonsten würde ich mir Team-Turniere wünschen, also z.B. Unicorns vs Crimson Aces, Evaders vs North Rim Raiders, MDASS vs. Chaosbienen, Outer Rim Squadron vs Expendables. Das würde auch verhindern, dass ich von Loken weggeluckt werde.



Fly Casual war einer der Hauptgründe für mich, daß ich mich so in das Spiel verliebt habe. Du hast im Unicorn-Blog einen Artikel dazu verfasst. Jeder versteht aber ein bisschen etwas anderes darunter. Was bedeutet das für Dich persönlich?


Sehr gute Aussage, Meister Yoda! Das Problem ist, dass unter "Fly Casual" jeder was anderes versteht und dann führt das zu Ethikdiskussionen. Ich habe meine Definition, aber es gibt genug Leute, die schon das Fliegen von so genannten "ausmaximierten (Meta-)Listen" für ein Verbrechen gegen "Fly Casual" halten oder andere nutzen "Fly Casual" auch gerne für schlampiges oder sogar regelwidriges Spiel. Also wird da mal das Enttarnen vom Phantom vergessen und dann wird (sehr un-flycasualartig) die "Fly Casual"-Keule gezückt: "Hey, ich enttarne mich jetzt noch schnell, weil ist ja alles 'fly casual' und wenn du das nicht magst, bist du ein pöhser Powergamer."

Meine Philosophie ist die, dass nach jedem Spiel die Stimmung zwischen mir und meinem Mitspieler so ist, dass bei einem zukünftigen Treffen nichts im Weg ist, aber idealerweise freut sich der Gegner auf mich (aber nicht, weil ich 5-Punkte-liefernder Lappen bin, sondern weil es eine spannende und doch entspannte Partie wird).


Insgesamt habe ich den Eindruck, das Fly Casual tief in der Community verankert ist. Glaubst Du, das sich das ändern wird, wenn X-Wing größer/professioneller wird? Wie könnte man das verhindern?


Ich sehe das so, dass "Pro" und "Fly Casual" absolut keine Gegensätze sind. Eher im Gegenteil: Wenn ich mit Pros der alten Schule, also z.B. beim Lothal Open mit Qbyrd oder Kaiser von Expendables spiele, dann weiß ich, dass das eine saubere Partie mit allen Regeln der Fairness und gutem Sportsgeist wird. Viele von den "Pros", die ich so kenne, gehen eben mit "professionellem" Hobbyethos ins Spiel und das entspannt.

Ansonsten muss man halt einfach sehen, auf welchem Turnier man spielt: Spiele ich auf einem Spaßturnier, erwarte ich eine lockerere Einstellung als im Cut eines Nationals, aber auch da geht es mit den richtigen Leuten sehr sportlich zu.


Welche Frage wolltest Du dem berühmten Pilot im Focus No.2 schon immer mal stellen, dachtest dann aber “...ach egal!”?

Hey Yoda, willst du mal eine Podcast-Folge lang mitmoderieren? Also nicht nur ein Interview-Segment, sondern einen ganzen Podcast (oder einen längeren Abschnitt) lang mitlabern, -quatschen und -blödeln? Das Podcast-Team sucht nämlich immer Leute, damit a) wir die Idealzahl von 3 Podcastern schaffen und b) die Leute sich nicht immer ausschließlich den Stuss von Ruskal, tkundnobody und meiner Wenigkeit anhören müssen. Und du wärst einer unserer Wunschkandidaten für eine Gastmoderation!

.......Mit Nerds über X-Wing labern?
hmm.....das ist einfach zu reizvoll.
Bin dabei!

Und danke für die wirklich umfassenden Antworten.
Yoda seine Mudda
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Kettch am Mo 04 Jul 2016, 08:41

Made my day!

_________________
Yub Yub, Commander!
https://www.twitch.tv/crimsonacesfrankfurt

NTR/ETR-Ranks
Team Hooters schrieb:"Ein X-Wing-Spiel dauert 75 Minuten und am Ende gewinnt der Kettch!"
Kettch
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  fchenjaeger am Mo 04 Jul 2016, 09:03

Made my Monday!



fchenjaeger
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Dalli am Mo 04 Jul 2016, 10:41

Einfach toll. Tolle Wahl. Tolle Fragen. Tolle Antworten. Für mich wird jeder 2. Montag langsam zu einem kleinen X-Wing-Forum-High-Light.

 

Weitermachen!
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Fasekel am Mo 04 Jul 2016, 11:42

Made my Day!! Kann mich hier nur anschließen ;)

Tolle Wahl geile Fragen was man so von YSM und Till gewohnt ist.

Grüße
Basti
Fasekel
Fasekel
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Dexter am Mo 04 Jul 2016, 11:45



Ein super Posting.
Macht mir meinen Wiedereinstieg in die Arbeitswelt nach 2 Wochen Urlaub erheblich leichter!!!
Dexter
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  smiling~bandit am Mo 04 Jul 2016, 13:10

Gute Fragen und Antworten. Ich mag die Kategorie.
Kurz: Cool. Cool, cool, cool!


_________________
No matter how I go, I want it reported that I drowned in moonlight, strangled by my own bra.
smiling~bandit
smiling~bandit
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Ben Kenobi am Mo 04 Jul 2016, 13:23

Upper Palatinate rulez!

Glückwunsch Till, hast es verdient.

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
Ben Kenobi
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Enno am Mo 04 Jul 2016, 13:28

geile Nummer
Enno
Enno
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Drachenzorn am Mo 04 Jul 2016, 13:48

Sehr cooles Projekt und geniale Fragen und Antworten

_________________
Drachenzorn
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Lares am Mo 04 Jul 2016, 14:20

Super Wahl und geile F&A TK-Totlach

_________________


Imperiale Marine:
10 x  
6 x  
2 x 2 x  2 x
5 x
5 x
4 x
4 x Tie-A-Prototyp
1 x Tie-Punisher
3 x
1 x
2 x
2 x
1 x 1 x


Rebellen:
3 x  1 x
3 x  
3 x
3 x
3 x
3 x  1 x
3 x  1 x
1 x
1 x
1 x
4 x K-Wing
1 x  Ghost  Ghost-Shuttle
1 x  1 x


Abschaum:
2 x IG-2000
1 x  YV-666
2 x StarViper
3 x M3-A
2 x Y-WingScum
4 x Z95Scum
1 x
3 x Punishing-One
4 x Mist-Hunter
1 x  
1 x  
Lares
Lares
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  TobiWahn am Mo 04 Jul 2016, 20:07

Genau den wollte ich, als ich von der alten Garde sprach :D Super Interview ... Beim 2ten Foto war klar, um wen es sich handelt :D

Jetzt plädiere ich für ein altes oder neueres Mitglied, dass weniger oder gar keine Turniere spielt und daher nochmal einen anderen Blickwinkel bietet.
TobiWahn
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  ScumDan am Mo 04 Jul 2016, 20:57

Hammer TK-Totlach Eins der absoluten MER-Highlights
ScumDan
ScumDan
Veteran des MER


http://x-wing-selbsthilfegruppe.de

Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  TobiWahn am Mo 04 Jul 2016, 21:35

Wer es noch nicht gesehen hat, sollte sich das Krabben-Taktik Video ansehen ... sehr unterhaltsam und Loken lässt sich in die Karten schauen.
TobiWahn
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Farlander am Mo 04 Jul 2016, 23:25

Vielen Dank an YsM für die netten Fragen und Steilvorlagen. Das Format hat's in sich, nur leider muss ich jetzt überlegen, wem ich Löcher in den Bauch frage. YsM wäre ja auch mein Kandidat #1 gewesen...

Übrigens hat mir YsM's Anfrage einen Motivationsschub gegeben und das X-Wing Wiki ist in kurzer Zeit um ca. 80 Einträge gewachsen. Es sind nun knapp 470 Einträge und jetzt fast alle Karten drin. Nochmals Dank an Barlmoro für die Scans!

_________________
Farlander
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Dalli am Mo 04 Jul 2016, 23:41

Könnt euch gar nicht vorstellen wie sehr ich mich freue wie gut es ankommt und was es bewirkt.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Laminidas am Mo 04 Jul 2016, 23:53

Herrliches Interview. Wenn man die richtigen Leute erwischt, dann muß das gut sein!
Laminidas
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  TobiWahn am Di 05 Jul 2016, 00:30

Vielleicht könnte man dieses Format in der Turniersektion nochmal für alle Topspieler machen. Kai krupp ubd co sind mir zb irgendwie immernoch fremd. Mit farlander haben wir da ja schon einen abgehakt *hüstel*
TobiWahn
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Sarge am Di 05 Jul 2016, 08:11

Klasse!
@Till
Dass ihr alle da seid und auch bleibt ist mir Dank genug mein Bester!
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Xun am Di 05 Jul 2016, 08:20

Sehr feines Interview

Cu
Xun

_________________
Kidjal Schwadron:


2x 2x 4x 3x 4x 4x Tie-A-Prototyp 3x   2x  TieStriker 2x  2x  
7x 4x 2x 2x VeteranenDefender 2x Tie-Punisher
2x 2x    


3+1 2+1 2+2  2  4
  1+1 Ghost Ghost-Shuttle
 2  K-Wing U-Wing


2 M3-A Y-WingScum 2 Z95Scum 2 StarViper IG-2000 Punishing-One   2x


Angefordert: Reaper, Saw Renegades, Tie H

https://www.moseisleyraumhafen.com/t1931-kidjal-schwadron-einsatzberichte
Xun
Xun
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  XsrX am Di 05 Jul 2016, 09:45

Schöne Kombination aus Klamauk und Ernsthaftigkeit!
XsrX
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  FriendlyFire am Fr 08 Jul 2016, 23:55

Nur mal nebenbei... der gute Till ist ein richtiger Promi  

Aber es ehrt ihn sehr, dass er damit nicht auf dicke Hose macht. Vielleicht ist es ihm ja auch peinlich?!  TK-Totlach

In seiner Jugend war er Frontmann einer halbwegs
bekannten Skate-Punk Band....glaubt ihr nicht? Seht selbst. Das Internet vergisst nicht so schnell    



Ab Minute 1:00 wird es interessant Interessant
Diese ähnlichkeit... :lachendemaan:
FriendlyFire
FriendlyFire
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #3

Beitrag  Yosha am Sa 09 Jul 2016, 21:24

Mal wieder sehr geil!

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten