wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Sarge am Di 19 Jul 2016, 19:24

Also erstmal bedeutet Metaspiel nicht gleich, dass Du mit der Liste immer das Turnier rockst.
Es gibt mehrere Faktoren, die dazu gehören.
Ein guter Spieler z.B.
Also wäre es schon im Bereich des Möglichen, nur zweimal im Jahr eine X-Wing Neuerung zu bringen.
Zumindest was die Schiffe angeht.
Und zwar Epic mit eingeschlossen.
Ansonsten könnte FFG die Buffkarten auch meinetwegen als Zusatzpacks mit ins Jahr schmeißen aber diese permanenten Wellen, die die Buffs mit beinhalten, sind schon etwas heftig viel im Jahr.
Ich würde auch eine geringere Feuerrate favorisieren.
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Dalli am Di 19 Jul 2016, 19:33

Das organized Play muss sich selbst tragen. Die Kits werden von den Händlern bezahlt und sind alles andere als billig. Wenn ich überlege was der Acrylkram und die Karten in der Produktion kosten dann würde ich behaupten das sich das auf jedenfall selbst trägt. Anders geht's auch nicht, da die die Kits nicht verschenken können. Das dazu.

Zum Thema Geld verdienen: da das System immer noch rasant wächst sollte man als Entwickler doppelt vorsichtig mit den Releases sein. Denn es sollte nicht kaputt gehen. Da damit alle Verkäufe einbrechen können.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Tokra am Di 19 Jul 2016, 19:56

Dalli, das Thema hatten wir schon oft genug.
OP muss sich nicht selbst tragen.

Man kann das OP auch als Werbung benutzen. Oder glaubst du, dass sich Werbespots auch selbst bezahlen? Zahlst du dafür Werbung zu sehen?
Es kommt immer darauf an wie man es aufzieht, und welche finanziellen Möglichkeiten man hat, und wie viele man damit erreichen will.

Ich kenne genug Beispiele, wo das OP ein vom Hersteller gestütztes System war, was dazu benutzt wurde Spieler zu gewinnen. Und nicht ein eigenständiges System was das Geld mit teuren Kitpreisen selbst wieder rein holen will.
Aber das geht hier am Thema etwas vorbei.
Tokra
Tokra
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Yosha am Di 19 Jul 2016, 20:10

Ich bin da eher emotionslos.

Mir sind es auch zu schnelle Releases. Ich brauche immer etwas, um alles auszuprobieren. Und das ist für mich der Spaß an X-Wing, das Ausprobieren von verschiedenen Listen, nicht das Optimieren immer derselben Liste.

Der Powercreep geht so. Es gibt ein paar Karten, die must-haves sind, Schubdrüsen z.B. Aber alles in allem geht es noch. Ein paar Schiffe sind etwas zu stark designed, der T-70 stellt den T-65 in die Ecke, der Jumpmaster ist viel besser als der YT-2400. Aber dennoch gibt es immer noch nicht das Überschiff und die Überkombo (zum Glück). Also bisher bin ich ganz beruhigt.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Tarkin am Di 19 Jul 2016, 20:14

Sarge schrieb:Also erstmal bedeutet Metaspiel nicht gleich, dass Du mit der Liste immer das Turnier rockst.
Es gibt mehrere Faktoren, die dazu gehören.
Ein guter Spieler z.B.
Also wäre es schon im Bereich des Möglichen, nur zweimal im Jahr eine X-Wing Neuerung zu bringen.
Zumindest was die Schiffe angeht.
Und zwar Epic mit eingeschlossen.
Ansonsten könnte FFG die Buffkarten auch meinetwegen als Zusatzpacks mit ins Jahr schmeißen aber diese permanenten Wellen, die die Buffs mit beinhalten, sind schon etwas heftig viel im Jahr.
Ich würde auch eine geringere Feuerrate favorisieren.

Naja, so ein Dauerfeuer ist das jetzt auch nicht, wie immer getan wird. Gerade dieses Jahr ist X-Wing doch völlig harmlos, gerade mal Welle 9 und Heroes of the Resistance sind in einem Zeitraum von etwas über einem halben Jahr angekündigt worden. Bis die rauskommen werden höchstens noch 1 - 2 Sachen bekannt gemacht werden die bei uns dann anfang 2017 einschlagen werden. Natürlich fühlt es sich manchmal viel an, aber soviel ist das jetzt wirklich nicht, dass man da im Armenhaus landet, zumindest wenn man einigermaßen früh eingestiegen ist (bei mir Welle 4). Für Neueinsteiger wirds natürlich immer schwerer, aber das ist normal bei einem System das sich immer weiterentwickelt.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Dalli am Di 19 Jul 2016, 20:45

Tokra schrieb:Dalli, das Thema hatten wir schon oft genug.
OP muss sich nicht selbst tragen.

Wie oft wir das Thema hatten weiß ich. Kommt ja gerade wieder hoch.

Letzteres sehe ich anders. FFG ist ein Verlag für Brettspiele. Ich würde bezweifeln das die das aus der Werbekasse bezahlen können für den Weltweiten Markt.. Da müssten die für Ihre System 100% neu kalkulieren, was sich auf die Preise auswirken würde.

Aber egal. Ich bin insgesamt zufrieden und hoffe das FFG es nicht verbockt. Manchmal sieht es etwas danach aus.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Carabor am Di 19 Jul 2016, 23:01

Truthseeker schrieb:Hohle Nuss. Das war ne Anspielung an The Rock. Kulturbanause, Pah!
[Offtopic]
Es tut mir leid - ich habe tatsächlich keinen Fernseher.
"The Rock" ist mir bekannt. Habe ich aber tatsächlich noch nicht gesehen...
[/Offtopic]

Wenn es mal eine Möglichkeit gebe für dieses System - und das gilt für viele andere Spiele auch - ein Organized Play hinzubekommen, dass nicht vollständig herstellerabhängig ist, dann hätte man dieses "Problem" schon mal gelöst.
Aber auch das müsste sich selber tragen (was systemübergreifend eigentlich klappen müsste - meine Meinung - dann wohl aber von den Herstellern nicht supportet wird).
Das hätte eine größeren Einfluss auf die Entwickler als man (kurz) denken würde.

Die "Community" als "Playtester" zu nutzen, geht nur bedingt. Das hat Haken und Ösen. Die Forderung scheint logisch. Resultate müssten quasi gut sein - aber dem ist nicht so. Und es würde mehr Probleme auf der Hersteller-Seite geben... Leaks, offene Diskussionen, Forderungen gegenüber den Entwicklern...

Carabor
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Tokra am Di 19 Jul 2016, 23:49

Carabor schrieb:
Truthseeker schrieb:Hohle Nuss. Das war ne Anspielung an The Rock. Kulturbanause, Pah!
[Offtopic]
Es tut mir leid - ich habe tatsächlich keinen Fernseher.
"The Rock" ist mir bekannt. Habe ich aber tatsächlich noch nicht gesehen...

Er meinte nicht den Film "The Rock". Er meinte den Wrestler, Dwayne "the Rock" Johnson (zu Wrestling Zeiten).
Tokra
Tokra
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  TobiWahn am Mi 20 Jul 2016, 00:05

Mir ist zumindest 1 Person aus der deutschen Community bekannt, die im direkten Kontakt zu FFG eine Welle getestet hat.

Privates Organised Play ist nicht zu finanzieren.

Eigentlich nur logisch, dass kontinuierlich Neues kommt, das eine Anschaffung auch rechtfertigt. Niemand zwingt einen zum Kauf, Turniersiege sind in jeder Sportart den best ausgerüsteten, trainierten und talentierten Spielern vorenthalten. Proxen ist bei vielen kleinen Turnieren erlaubt. 3 Fraktionen benötigen auch mehr Erweiterungen als 2. Und das Gescharre der Füße, die schon auf die neue Welle warten, ist schon lange zu hören.
TobiWahn
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Widukind am Mi 20 Jul 2016, 08:24

TobiWahn schrieb:Mir ist zumindest 1 Person aus der deutschen Community bekannt,  die im direkten Kontakt zu FFG eine Welle getestet hat.
...

Und wir haben einen der Schlingel bei uns, der die Übersetzung macht (ja auch die von, na ihr wisst schon....).

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x  2x 1x  1x:  3x  2x  2x  1x 1x 1x 2x K-Wing 1x  1x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x  1x
5x 3x 1x  1x 1x   1x  2x  2x   2x 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x 1x :Imperial Shutt 1x 1x
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666



Widukind
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  tmfsd am Mi 20 Jul 2016, 08:44

Statt weniger Wellen hätte ich lieber einen offiziellen Kartenmarkt mit festen Preisen. Sonst bekomme ich ja nie meinen Palpatine. TK-Totlach
Ich bin nicht bereit 10 oder mehr Euro für ein Stück bedruckte Pappe auszugeben, aber das scheint ja der aktuelle Preis zu sein.

_________________
Geh mir wech mit dein Fluff.
tmfsd
tmfsd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  TKundNobody am Mi 20 Jul 2016, 08:46

Nur 10€? das ist ein Schnäppchen! C3PO hat anfangs um die 25€ gekostet und der kann weniger :D
TKundNobody
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  tmfsd am Mi 20 Jul 2016, 09:29

TKundNobody schrieb:Nur 10€? das ist ein Schnäppchen! C3PO hat anfangs um die 25€ gekostet und der kann weniger :D

Japp. Und das ist kein Schnäppchen, sondern verrückt. Es ist ein Stück bedruckte Pappe in einem Spiel. Mehr nicht. Aber ich habe mich schon damit abgefunden und Palpatine quasi abgeschrieben.

_________________
Geh mir wech mit dein Fluff.
tmfsd
tmfsd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  TKundNobody am Mi 20 Jul 2016, 09:34

natürlich ist das verrückt. aber hier gibts ja keinen Sarkasmus-Tropper
TKundNobody
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  tmfsd am Mi 20 Jul 2016, 09:45

Das hab ich schon verstanden. Deshalb auch der Smiley-Trooper.

_________________
Geh mir wech mit dein Fluff.
tmfsd
tmfsd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Overburn am Mi 20 Jul 2016, 09:45

tmfsd schrieb:
TKundNobody schrieb:Nur 10€? das ist ein Schnäppchen! C3PO hat anfangs um die 25€ gekostet und der kann weniger :D

Japp. Und das ist kein Schnäppchen, sondern verrückt. Es ist ein Stück bedruckte Pappe in einem Spiel. Mehr nicht. Aber ich habe mich schon damit abgefunden und Palpatine quasi abgeschrieben.

Schon mal die Preise für Magic-Karten gesehen? Das ist alles nur bedruckte Pappe und da gibt es mehr als nur eine Handvoll Karten die ganz bequem im 3- und 4-Stelligen Bereich liegen.

_________________
Besucht meine Website: Miniature-Fantasies
Overburn
Overburn
Einwohner des MER


http://www.miniature-fantasies.de

Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  tmfsd am Mi 20 Jul 2016, 10:04

Overburn schrieb:
tmfsd schrieb:
TKundNobody schrieb:Nur 10€? das ist ein Schnäppchen! C3PO hat anfangs um die 25€ gekostet und der kann weniger :D

Japp. Und das ist kein Schnäppchen, sondern verrückt. Es ist ein Stück bedruckte Pappe in einem Spiel. Mehr nicht. Aber ich habe mich schon damit abgefunden und Palpatine quasi abgeschrieben.

Schon mal die Preise für Magic-Karten gesehen? Das ist alles nur bedruckte Pappe und da gibt es mehr als nur eine Handvoll Karten die ganz bequem im 3- und 4-Stelligen Bereich liegen.

Und das macht es jetzt besser?

_________________
Geh mir wech mit dein Fluff.
tmfsd
tmfsd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Korron am Mi 20 Jul 2016, 10:08

ist doch klar wenn eine Karte gut ist, die nur in einer Erweiterung drin ist, die Erweiterung momentan nicht lieferbar ist dann steigen die Preise.
Palpatine für 10,- Euro ist sehr günstig, da die Erweiterung schon ja inzwischen 80 Euro kostet, wenn lieferbar.
Automatische Schubdüsen gingen auch gut für 6+ Euro das Stück weg, obwohl die StarViper zwischen 12-14 Euro gekostet hat, aber lange nicht lieferbar war.

Ist auch in anderen Bereichen so, z.B. Lego Star Wars. Da werden für die ein oder andere Minifigur auch gerne 15+ Euro hingelegt.

Muss jeder für sich selbst entscheiden was ihm "ein Stück bedruckte Pappe" wert ist.

_________________
Hangar Scum:

3*   5* 3* 3* StarViper 1+ 2* 2* Mist-Hunter 2* Y-WingScum 4* M3-A 4* Z95Scum 2* 2* IG-2000 2* Punishing-One 1* 1* YV-666 1*
Korron
Korron
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Carabor am Mi 20 Jul 2016, 10:30

"Liebhaberpreise" sind ein (durchaus interessantes!) Thema für sich...

Preise werden durch Menschen gemacht... nicht nur durch Firmen... und manchmal produziert der Mensch schon lustig-obskure Effekte.

...ich geh'jetzt mal meine Magic-Karten- und Sport-Trading-Card-Sammlung angucken und danach kümmere ich mich um den Oldtimer in der Garage... und Omas Kaffeetassen-Sammlung will auch noch katalogisiert werden. Außerdem muss ich noch meine Ü-Eier-Auktionen im Internet checken und die original verpackten Star Wars Figuren aus den 80ern umlagern... TK-Totlach


Zuletzt von Carabor am Mi 20 Jul 2016, 12:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : unbezahlbare Rechtschreibung)
Carabor
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  hddejonge am Mi 20 Jul 2016, 11:01

Einerseits, um aufs Thema zurückzukommen, sehe ich die hohe Schlagzahl der Releases kritisch. Ich denke, dass die neuen Karten und Schiffe im Zusammenspiel mit den bisher erschienenen Wellen nicht ausreichend getestet werden (können). Die große Community findet dann ungetestete und damit ungeplante Listen, die ein ungefähres Gleichgewicht im Spiel antippt, so dass der Hersteller in der nächsten Wave nachlegt, und zwar etwas stärker als zuvor. Damit kommt es  zu einer Schukelbewegung und, ja, es schaukelt sich hoch.
Andererseits freue ich mich auf jede neue Welle wie ein Schneekönig im Winter, und es macht mir nix aus, dass es zwei Wellen plus Epic plus eventuelle Helden-Boxen gibt. Ich finde es auch OK, dass FFG und die Bären Geld verdienen wollen und können, denn wenn wir alle das Spiel zwar toll finden, aber kein Geld dafür in die Hand nehmen dann gibt es das Spiel bald nicht mehr.

_________________
Mein Hangar:


               

         :Imperial Shutt :Imperial Shutt
hddejonge
hddejonge
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Bayul am Mi 20 Jul 2016, 12:01

tmfsd schrieb:Ich bin nicht bereit 10 oder mehr Euro für ein Stück bedruckte Pappe auszugeben, aber das scheint ja der aktuelle Preis zu sein.

„Ich bin nicht bereit für einen Picasso 180 Millionen zu zahlen! Das ist doch nur Öl auf Leinwand! Aber das scheint ja der aktuelle Preis zu sein."  

Leute, lasst diese Statements bleiben, wenn ihr nicht wisst, was den Wert eines Gegenstands ausmacht. Bedingt durch die relative Knappheit ist Palpatine ein banales Positiongut. Wenn man das kompetitive Umfeld bei X-Wing betrachtet, dann ist es sehr logisch, dass das diese bedruckte Pappe >15 Euro wert ist. Carabor hat ja bereits weitere Beispiele für dieses ökonomische Phänomen genannt.
Bayul
Bayul
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  ScumDan am Mi 20 Jul 2016, 12:48

Meines Erachtens könnten ruhig etwas größere Zeiträume zwischen den Releases sein. Zumindest bei mir persönlich trägt das schnelle Erscheinen der Wellen bzw. Boxen eher dazu bei weniger zu kaufen. Bei Welle 7 hab ich noch alles an Schiffen gekauft, bei Welle 8 nur die Scumschiffe, weil ich weiß, dass ich gar nicht so viel spielen kann, um alles ausführlich zu testen. Jetzt werden die Imperialen Veteranen ausprobiert und schon steckt das nächste Release in den Startlöchern. Das geht mir irgendwie zu schnell. Vorher hat man sehnsüchtig und mit Spannung auf sie neuen Produkte gewartet. Jetzt denk ich eher so: "Meh... schon wieder was neues ."

Bezüglich des Wettrüstens sehe ich auch die Gefahr des "Hochschaukelns". Meiner Meinung nach besteht die Gefahr, dass ein Teil der Schiffe, die man hat noch mehr zum Staubfänger wird, was wirklich schade ist.
ScumDan
ScumDan
Veteran des MER


http://x-wing-selbsthilfegruppe.de

Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  steka am Mi 20 Jul 2016, 14:08

Zurück zum Thema Powercreep:

mMn gibt es selten Karten/Modelle die wirklich nicht zum Rest passen, da sie zu stark wären.
Das Problem ist eher, dass die Leute sich auf bestimmte Squads/Combis/Taktiken einstellen und dann von neuen Squads/Combis/Taktiken überrascht werden. Es wäre doch langweilig wenn sich das "Meta" nicht ändern würde.
Klar gibt es Listen die andere dominieren, wäre ja schlimm wenn es eine Liste ohne Schwächen geben würde.
Ich finde es eigentlich erstaunlich wie viele Schiffe wirklich gut spielbar sind! Großartig!
Nur eine Welle pro Jahr wäre glaube ich zu langsam.
Das pro Welle meist jede Fraktion verändert wird finde ich gut. Sonst würden alle meckern, dass bspw.: Rebellen zu stark sind und 3 Monate später das Imperium. Außerdem können so Aufrüstungskarten besser aufgeteilt werden (z.b. Ersatzmunition).

_________________
steka
steka
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  Truthseeker am Mi 20 Jul 2016, 16:01

Carabor schrieb:
[Offtopic]
Es tut mir leid - ich habe tatsächlich keinen Fernseher.
"The Rock" ist mir bekannt. Habe ich aber tatsächlich noch nicht gesehen...
[/Offtopic]


Offtopic:

Kein Ding. Versöhnungserdbeertee oder wilden hemmungslosen Versöhnungssex? Du hast die Wahl.
Truthseeker
Truthseeker
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: wo soll das Wettrüsten noch hinführen?

Beitrag  TobiWahn am Mi 20 Jul 2016, 16:12

Aber schon auffällig, dass die Metas immer von Metas abgelöst werden, die eine größere Anschaffung voraussetzen: 2 Krabben, 4 Y-Wings + 2 K-Wings, 3 Jumpmaster ... das finde ich dann nicht mehr so prickelnt.
TobiWahn
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten