[DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Beitrag  rockst4r84 am Mi 27 Jul 2016, 14:20

Hallo Zusammen,

hatte da mal ne Idee zu diesen beiden Listen.

Finde das Nera so mal richtig auf ihre Kosten kommen kann.

Welche würdet Ihr eher spielen?

Version 1:

LadYs-Night-360°:
Miranda Doni (29)
Zwillingslasergeschütz (6)
Jan Ors (Crew) (2)

Nera Dantels (26)
Finte (2)
Störsender (4)
Plasma Torpedos (3)
Ersatzmunition (2)
Steuerungschips (0)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R2 Astromechdroide (1)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

Oder Version 2:

LadYs-Night-Rocket:
Miranda Doni (29)
Plasma Torpedos (3)
Ersatzmunition (2)
Jan Ors (Crew) (2)
Steuerungschips (0)

Nera Dantels (26)
Finte (2)
Störsender (4)
Plasma Torpedos (3)
Ersatzmunition (2)
Ausfallsichere Munition (1)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Autoblastergeschütz (2)
Plasma Torpedos (3)
Ersatzmunition (2)
R2 Astromechdroide (1)
Steuerungschips (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Ich denke das gerade die 360° Version mit den TLT ziemlich stark sein könnte. Was haltet Ihr davon?

Jan Ors gibt in beiden Fällen Nera den nötigen "Ausweich-Marker" für "Finte".

Der R2-Astromech ist genial auf dem Y-Wing und über Miranda brauchen wir ja nicht reden. Ist im Late-Game Gold wert!!!!

LG
Teddy

avatar
rockst4r84
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Beitrag  ComStar am Mi 27 Jul 2016, 14:35

Wo bekommt Nera den Ausweichen Token für ihre Finte her, wenn Jan Ors abgeschossen wurde?
Ich würde zumindest Finte gegen Deadeye tauschen.

_________________
Meine Sammlung:
 6x 7x 3x  6x 4x 4x  3x K-Wing 3x 3x   2x   2x
4x  2x   Ghost 1x  Ghost-Shuttle  1x
1x   1x

 11x  7x  4x  8x 5x Tie-Punisher 3x  5x   3x  Tie-A-Prototyp 3x   2x  
3x 2x 2x   1x
1x   2x

M3-A 4x  StarViper 3x Y-WingScum 2x  Z95Scum 4x 3x  Mist-Hunter 3x   4x   2x  :
IG-2000 2x  YV-666 2x Punishing-One 3x 2x


"Mit einer Doppelmoral hat man nur halb so viele Gewissensbisse." - Ernst Ferstl
...und plötzlich ergibt Alles einen Sinn.
avatar
ComStar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Beitrag  Raven17 am Mi 27 Jul 2016, 14:49

Ich würde ja behaupten, dass Nera vor Doni das Spielfeld verlässt... - aber *najo*


BG

_________________
Viele Leute schwimmen mit dem Strom, wenige gegen den Strom. Ich hingegen stehe irgendwo mitten im Wald und finde den blöden Fluss nicht...
avatar
Raven17
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Beitrag  rockst4r84 am Mi 27 Jul 2016, 18:28

Ich habe gerade selber noch einen groben Fehler entdeckt.

Um die Torpedos zu benutzen brauche ich ja eine Zielerfassung .

Da müsste ich dich Liste noch was umbauen, vielleicht so ....

LadYs-Night-2.0:
Miranda Doni (29)
Zwillingslasergeschütz (6)
Jan Ors (Crew) (2)
Verbesserter SLAM (2)

Nera Dantels (26)
Meisterschütze (1)
Störsender (4)
Plasma Torpedos (3)
Ersatzmunition (2)
Steuerungschips (0)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R2 Astromechdroide (1)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Somit braucht Sie keine Zielerfassung auszugeben.
avatar
rockst4r84
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Beitrag  Dexter am Do 28 Jul 2016, 08:43

Ich persönlich würde die drei noch etwas mehr umbauen

Miranda Doni (29)
Zwillingslasergeschütz (6)
Taktiker (2)
Verbesserter SLAM (2)

Nera Dantels (26)
Meisterschütze (1)
Verbesserte Sensoren (3)
Plasma Torpedos (3)
Ersatzmunition (2)
Steuerungschips (0)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Nera kann so zur Not ihren Fokus auch nehmen bevor sie einen 2er K-Turn fliegt oder eines der anderen roten Manöver.
Weiterhin rustiest du den Y-Wing zum Stressbot auf und Miranda kann auch noch einen Stress drauflegen oder ein weiteres Schiff nerven dem sie z.B. folgt.
Ich finde, dass Jan Ors in der Liste nicht so richtig zieht.
Nera will ihren Fokus ja gar nicht in Evade wandeln, der Y-Wing will eigentlich auch mindestens einmal modifizieren und Miranda selber kann sich vermutlich mit einem SLAM eher in Sicherheit bringen als mit dem Evade. Gut, mit dem Advanced SLAM könnte man immer noch einen Evade nehmen, aber ich nehme die geschenkte Aktion dann meist lieber für eine Zielerfassung (Target Lock), wenn ich es aus fast allen Feuerwinkeln heraus geschafft habe.
Das ist vermutlich das situativste aller Upgrades.

So als Idee...;)
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Beitrag  rockst4r84 am Do 28 Jul 2016, 09:13

Hey Dexter,

Daran hatte ich ebenfalls schon gedacht, allerdings finde ich den Stresswing sehr unbeweglich und die ursprüngliche Idee mit allen 360° zu schießen geht mir somit auch etwas flöten.
Bin beim Store dieses Jahr die Poe Miranda Stresshog Liste geflogen, der Stress ist schon ne feine Sache - Aber das Y ist dann ein Panzer. Wollte den Y-Wing gerne mal "beweglich" spielen.

bzgl. Nera hatte ich halt die Idee mit dem Störsender Ihre Haltbarkeit zu pushen, denn ich denke das Sie defintiv Maintarget sein wird. Aber durch deinen Umbau ist Sie natürlich auch beweglicher und bekommt trotzdem ne Aktion!

Jan Ors sollte ebenfalls die Haltbarkeit des Y-Wings sowie die Haltbarkeit von Nera verbessern. Wenn Nera Ihre beiden Torpedo Pakete rausgehauen hat, ist Sie ja eh auf die Primärwaffe angewiesen.
Mit dem Störsender und Jan Ors könnte Sie somit jede Runde 2 Treffer einfach so kompensieren und wird meiner Meinung nach ein verdammt harter Brocken.
Ziel ist es halt mit ihr die Torpedos asap rauszuhauen und dann mit Miranda aufs Lategame zu spekulieren.

Müsste man mal testen was effektiver ist, aber ich finde deine Anregungen generell auch sehr gut!

LG
avatar
rockst4r84
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Beitrag  Dexter am Do 28 Jul 2016, 09:34

Wenn das Primärziel ist mit allen Schiffen als Turm zu fliegen ist Stresshog natürlich quatsch.
Über den Titel kannst du mit dem R2-Droiden aber trotzdem mal nachdenken, denn ein Y-Wing wird dadurch überraschen mobil.

Den Störsender solltest du auch nicht zwingend als sichere Schadensminderung sehen.
Du zwingst damit halt meist nur den Gegner seinen Fokus auszugeben.

Wenn ich gg. die Liste ranmüsste, würde ich vermutlich erstmal auf Miranda gehen, mit der Manöveroption in RW1 von Nera zu bleiben.
Ich will auch keinesfalls was GEGEN deine Liste sagen.
Ist halt nur meine subjective Betrachtung wie ich es spielen würde.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Beitrag  rockst4r84 am Do 28 Jul 2016, 10:33

Ja das mit dem Titel werde ich mal testen. Die 2 Würfel mehr sind nicht zu unterschätzen und mit dem R2-Astromech kompensiert man evtl. das 360° Turm.

Mit dem Störsender gebe ich dir schon recht.

Nein nein ich bin für jegliche Anregungen Dankbar! Sooo viel Erfahrung habe ich in der Turnierlandschaft auch noch nicht.
4 Augen sehen immer besser als 2!!!!!

Was denkste denn generell über die Liste? Jetzt mal im aktuellen Meta, könnte schwer werden oder? Aces mit Automatischen Schubdüsen und U-Boote.
Meine Staffel sollte ja im besten Falle am Anfang sehr eng zusammen fliegen um die RW ausnutzen zu können und ein Schiff des Gegner recht schnell rauszunehmen,
könnte gegen U-Boote schwer werden.

Gruß
avatar
rockst4r84
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Beitrag  Dexter am Do 28 Jul 2016, 11:20

Jetzt schieb mir mal keine Turniererfahrung unter TK-Totlach

Also ich persönlich denke, dass die U-Boote mit den Defendern und den Protektoren zurückgehen werden.
Asse sind halt immer präsent.

Als erste schießt Miranda und wird vermutlich (wenn überhaupt) Token klauen.
Spätestens jetzt wirst du Gegenfeuer kriegen.
Geht es auf Nera, muss sie auf den/die Würfel hoffen, denn den Token willst du ja im Angriff nutzen.
Dann kommt Nera.
Asse haben (außer Rebellen) wenige bis keine Schilde, also verpufft hier die Wirkung der Torps etwas. Steuerungschips sorgen aber zumindest noch für einen Krit.
Aber du kannst in keener weiteren Weise modifizieren.
Ich spiele gerade mit Feuerkontrollsystem (Fire-control system) und Protonentorpedos rum...da kommt dann einiges bei raus meist.
Du hast einen Fokustoken um mehrere Augen zu drehen und die Modifikation der Steuerungschips.
Ich befürchte, dass der Torpedo wenig bringen wird. WENN was durchgeht, dann allerdings min. ein Krit.
Dann steckst du je nach PS wieder etwas ein und zum Schluss schießt der Y-Wing.
Der hat dann evtl. sogar ganz gute Chancen, denn wenn du dein Feuer bündeln kannst, hat dein Gegner nun hoffentlich keinerlei Token mehr.
Deswegen hatte ich auch den Titel drin, denn das ist nochmal ein Angriff mehr. Und der Gegner kann nicht mehr modifizieren.

Das ist ne ganze Menge Konjunktiv.
Es ist wie immer...einige Listen werden dir liegen, andere eher nicht.
Aber gerade gegen die Triplemaster bringst du de facto keine Verteidigung mit.
Außer der Störsender, denn die Jumpmaster geben den Fokus im Agriff ja aus. (es sei denn das Timing Chart sagt da was anderes, aber das habe ich gerade nicht auf der Pfanne)
Der Y-Wing kann nach einer Tripletorpedosalve schon weg sein.
Ebenso Miranda und Nera.
Selbst drei Defender können eines deiner Schiffe in einer Runde rausnehmen.
Von Schwärmen ganz zu schweigen.

Allerdings sind Miranda und Nera gegen alles saustark im Endgame was max. zwei Angriffswürfel hat.
Aber da musst du sie eben auch hinbekommen.

Ein weiteres Punkt ist...
Du willst dein Feuer zusammenhalten. Dann stellst du idR nicht sooo weit auseinander auf, denn bis auf Miri sind die Schiffe nicht sehr schnell beim Positionswechsel.
Du stellst aber mit dem PS2 sehr früh auf und so hat dein Gegner schnell eine Ahnung wo der Rest der Staffel landet.
Dann wird er vermutlich nicht tjosten und dann hast du die Wahl wirklich alles zusammen aufzustellen oder einen Teil dem Gegner gegenüber zu stellen.

So...jetzt will ich die Liste auch mal probieren, toll. Danke ;)
Hab ja nicht genug hier was mal gespielt warden will TK-Totlach
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Beitrag  rockst4r84 am Do 28 Jul 2016, 14:13

Das ist ne verdammt gute Zusammenfassung.

Ich werde das mal alles testen. Viel hängt ja wie du selber gesagt hast auch von den Würfeln ab.
Wenn man ne gute Runde erwischt könnte man schon ordentlich Schaden machen.

Mit den Torpedos ist ebenfalls ein guter Einwand. Hatte ich aber extra drauf gelassen um auch Schiffen mit Schilden ordentlich Schaden zu machen.
Wie zum Beispiel einem Falken, dem Backstein oder der Firespray.

Asse sind immer schwer zu bekämpfen. Viele grüne Würfel halt auf der Imp Seite und Poe und Miranda können halt Schilde laden.
Da braucht man schon mal eine Portion Glück, aber das gehört halt auch zu dem Spiel!

Natürlich kommt es auch auf den Anflug an. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Gegner verwirrt sind,
wenn man mal nicht all seine Schiffe in die Ecken stellt sondern mitten aufs Feld.
Man kann ja nachdem man sieht wo sich der Gegner Positioniert ab der ersten Runde in die Ecke bewegen.

Ist auch ein Vorteil bzgl. der Reichweite bei TLT oder Torpedos. Die 11er Regel funktioniert so zumindest nicht wie gewohnt .

Zusammen bleiben lautet im ersten aufeinander treffendie Devise und danach wie Du schon gesagt hast, müssen Nera und Mira versuchen ins Endgame zu kommen.

Probieren geht über studieren!!!

Hahaha find ich lustig das Sie dir ein Wenig gefällt ... Ja wenn du die Liste mal getestet hast, dann verrate mir doch auch mal deinen Eindruck.
Ich komme nämlich sehr wahrscheinlich erst in 3 Wochen zum Spielen.

Sommerurlaub steht vor der Tür -> Ab in den Süden.

Werde aber das MER auf alle Fälle im Auge behalten!

LG



avatar
rockst4r84
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Beitrag  Dexter am Fr 29 Jul 2016, 08:26

rockst4r84 schrieb:Hahaha find ich lustig das Sie dir ein Wenig gefällt ... Ja wenn du die Liste mal getestet hast, dann verrate mir doch auch mal deinen Eindruck.
Ich komme nämlich sehr wahrscheinlich erst in 3 Wochen zum Spielen.

Ich habe heute Abend wieder Termin.
Da stelle ich mal exakt deine Liste auf ... mal schauen wie das läuft.
Das zweite Spiel, sofern es stattfindet wird dann wohl viele A-Wings oder schwere Torpedoträger enthalten...
Ich melde mich hier oder in Spielberichtsform...Mal schauen.

Ein Feedback kann ich dir aber vermutlich morgen schon um die Ohren hauen...

EDIT:
Also ein echtes Feedback kann ich dir nicht geben, denn meine Spiele sind leider ausgefallen.
Ich habe daraufhin die Liste gegen mich selbst ein paarmal durch den Benchmark gejagt.
Einfach um ein Gefühl zu bekommen.

Fazit:
Asse nehmen das ganze recht schnell auseinander, denn es gibt nahezu keine Möglichkeiten zur regelmäßigen Modifikation der Würfel in der Liste.
Alles was auf wenigen Grünen rumdüst ist kaum eine Gefahr.
Erst konzentriert auf hochrangige Ziele und wenn Miranda im Endgame ist, ist es eigentlich easy.
Durch Fähigkeit und Jan Ors sind eigentlich in jeder Runde zwei mögliche Treffer negiert.

Aber Arcdodger und Listen die in kurzer Zeit extreme Feuerkraft auf dich bündeln können (3-4 Hardhitter mit Token, Torpedoboote) sind gefährlich.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Beitrag  Ecthelion am Mi 03 Aug 2016, 17:38

Ich habe es neulich mit

Nera Dantels (26)
Anpassungsfähigkeit (0)
Feuerkontrollsystem (2)
ProtonenTorpedos (4)
Ersatzmunition (2)
Steuerungschips (0)

Pilot der Grau-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Pilot der Grau-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)

Pilot der Bandit Staffel (12)

Versucht.
Die beiden Y-Wings (beide PS 4 gegen U Boote) kombinieren Stress und 360° Feuerkraft.
Den Banditen habe ich als Blocker dabei, man könnte auch einen Tala nehmen und hat dann
4x PS 4 (leichter zu fliegen).
Nera nimmt normalerweise auch PS 4, damit ich besser manövrieren kann.
Protonentorpedo mit Chips braucht nicht unbedingt einen Fokus oder Reroll im ersten Schuss, auf drei Treffer
komme ich meist auch so (davon gerne 1-2 Krits). In der zweiten Runde habe ich dann noch den Fokus dank FCS.

Da alle PS4 haben, kann ich erst mit den TLT die Schilde runterballern und vielleicht Token klauen und dann mit
Nera die Krits unterbringen.

Hat ein Schiff und drei Leben mehr als mit Miranda, dafür natürlich nichts zum Aufladen. Dafür ist Nera nicht so teuer,
wenn sie stirbt und ich habe ein Schiff als Blocker und höhere PS auf den Y-Wings.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] LadYs Night - Zwei Versionen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten