[100][DF] Verwendung R3-Astromech

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[100][DF] Verwendung R3-Astromech

Beitrag  Dexter am Mi 03 Aug 2016, 15:33

Hallo Staffelführer.

Rebellische Grüße in die Runde. Als Rebell hofft man ja immer auf coole neue Astromechs.
So bin ich dann lange um die noch nicht gespoilerte R3-Karte herumgetanzt in der Hoffnung mal was aggressives zu bekommen und dann heißt es.

Streiche eines deiner Fokusergebnisse um einen Evade zu bekommen.
What?
Och nö.
Ich persönlich fliege ja furchtbar gerne generische Piloten und für die ist der vollkommen Grütze, weil die i.d.R. schon alles Gegenfeuer ertragen haben.
Dann stehen die Defender ja noch so rum mit PS6 und die Protektoren kommen ja auch bald auf die Matte.
Und nu?

Ich fragte mich also wie ich am besten den Droiden einsetzen kann und komme auf Schiffe die mehrfach angreifen können, denn seine Funktion ist ja auf die Primärwaffe begrenzt.
Sie sollen früh schießen und auch zur Not was aushalten. Das führt logischerweise zu Y-Wings und am Ende kam nun diese Liste heraus.

Horton Salm (25)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3 Astromech (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

"Dutch" Vander (23)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3 Astromech (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Shara Bey (28)
Bordschütze (5)
R3 Astromech (2)
Alliance Overhaul (0)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

Shara und Dutch haben den gleichen Pilotenwert und fliegen etwas vor Horton her, damit der in den Genuss seines Re-Rolls kommt.
Dutch spendiert Zielerfassung (Target Lock) für Shara, den er zur Not ja auch einsetzen kann um seinen zweiten Zwillingsangriff zu modifizieren.
Auch Shara kann von R3 profitieren, wenn der erste Angriff daneben geht (mit Fokus dabei natürlich) und sie mit Bordschütze nochmal schießen darf.
Also auf dem Papier finde ich das erstmal ganz interessant.

Nun geht es um eure Meinungen!
Klar, Schwäche ist das Heck in RW1 doch die einzige Möglichkeit das zu schützen sehe ich aktuell darin, den Bordschützen zu streichen und den Y-Wings Bomben zu geben.
Doch das macht den R3 auf Shara etwas obsolet.

Freue mich über Meinungen und Vorschläge.
Denkt aber daran, dass ich damit nicht die Worlds gewinnen will, sondern eine vernünftige Verwendung des R3 suche.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Verwendung R3-Astromech

Beitrag  Carabor am Mi 03 Aug 2016, 15:45

Dexter schrieb:Denkt aber daran, dass ich damit nicht die Worlds gewinnen will, sondern eine vernünftige Verwendung des R3 suche.
Pfff... streng Dich mal n' bissel an - mit Deinem Geschick reicht das locker, abgesehen davon dass Shara zur WM noch nicht verfügbar ist.
avatar
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Verwendung R3-Astromech

Beitrag  Photon am Mi 03 Aug 2016, 17:10

Hi

ich könnte den Astromech auch noch auf den beiden Fliegern sehen.

b]"Ass Rot" (29)[/b]
R3 Astromech (2)
Kommunikations-Relais (3)

Corran Horn (35)
Feuerkontrollsystem (2)
R3 Astromech (2)

View in Yet Another Squad Builder

Beim Ass Rot finde ich es ganz witzig, da er durch das Kommunikations Relais eh einen Ausweichmarker speichern kann. Es ist also nicht mal das schlimmste das sein PS 6 nur mittelfeld ist. Und wir wissen ja, ein Ausweichen Token kostenlos in der nächsten Runde ist wie ein Schild aufgeladen.

Corran Horn könnte es sich auch erlauben bei dem ersten Schuss einen Fokus zu opfern, wenn er in einer guten Position ist in der Endphase nochmal zu schießen. Dann auf alle fälle mit der Zielerfassung.

In bezug auf deine Liste wäre dann Horton draussen und Ass Rot dabei.
Käme dann genau auf 100P und alle hätten PS 6 was entspannt zu fliegen ist.


Gruß

_________________
Rincewinds Lebensmotto: "Ich fliehe, und deshalb bin ich. Oder besser: Ich fliehe, und daher werde ich, mit etwas Glück, auch weiterhin sein."
avatar
Photon
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Verwendung R3-Astromech

Beitrag  Dexter am Do 04 Aug 2016, 08:25

Ass Rot habe ich gleich mal ausprobiert.
Jetzt braucht er nur noch einen Eliteslot für "Finte" ;)

Horn könnte man auch mal so probieren. Allerdings wird er das ja nur jede zweite Runde einsetzen können.
Ist eine Überlegung wert!
Danke...
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Verwendung R3-Astromech

Beitrag  Dexter am Di 09 Aug 2016, 16:35

Hallo Staffelführer...

Die Überlegungen zum R3 gehen weiter

Norra Wexley (29)
Veteraneninstinkte (1)
Aufklärungs-Experte (3)
R3 Astromech (2)
Alliance Overhaul (0)

Shara Bey (28)
Veteraneninstinkte (1)
Waffentechniker (3)
R7-T1 (3)
Alliance Overhaul (0)

Pilot der Grau-Staffel (20)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder

Norra dürfte doch durch ihre Fähigkeit den R3 ergänzen, wodurch sie ziemlich sicher einen Evade pro Runde generieren kann, sofern sie angreift.
Shara unterstützt es indem sie ihre Zielerfassung (Target Lock) auf ein Ziel legt, das Norra vermutlich angreifen kann
Der Stressbot nervt mit PS4 noch etwas eher als sonst.
Soweit zur Theorie...

Alternative ware Jan Ors auf Shara um aus Doppelfokus ein Fokus/Evade zu machen.

Was meint der geneigte Rebllenkommandant dazu?
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Verwendung R3-Astromech

Beitrag  Photon am Mi 10 Aug 2016, 17:20

Hi,

in der Theorie klinkt das alles ganz gut.
Was mir nicht so gut gefällt ist die "Abhängigkeit" von Norra zu Shara um die Zielerfassung zu haben. Beide Schiffe müssen immer in der nähe sein und ich muss auch noch auf dem richtigen feindlichen Schiff mit Shara die Zielerfassungen haben damit Norra´s Fähigkeit kommt. Dann hab ich schon mit dem Aufklärungsexperten den doppel Fokus und benutze ihn nicht weil R3 meinen Fokus in Ausweichen macht. Klar das muss man nicht immer machen, aber das ist doch zu verlockend.
Wenn man das dann macht spielt man Norra sehr defensiv und Shara wird schneller zum Nr.1 Ziel.

Ich finde da Dutch mit Zielender Astromech besser um Norra die Zielerfassung zu geben. Aber das ist geschmack Sache.

vielleicht so was:

Norra Wexley (29)
Veteraneninstinkte (1)
Aufklärungs-Experte (3)
R3 Astromech (2)
Vectored Thrusters (2)
Alliance Overhaul (0)

"Dutch" Vander (23)
Zwillingslasergeschütz (6)
Plasma Torpedos (3)
Zielender Astromech (2)
Steuerungschips (0)

Jake Farrell (24)
Veteraneninstinkte (1)
Chardaan-Nachrüstung (-2)
Bis an die Grenzen (3)
Automatische Schubdüsen (2)
Erfahrener Testpilot (0)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

_________________
Rincewinds Lebensmotto: "Ich fliehe, und deshalb bin ich. Oder besser: Ich fliehe, und daher werde ich, mit etwas Glück, auch weiterhin sein."
avatar
Photon
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Verwendung R3-Astromech

Beitrag  Raven17 am Mi 10 Aug 2016, 18:01

Ob´s viel Sinn macht liegt sicher im Auge des Betrachters, aber ich find´s cool und super passend -

Veteran der Roten Staffel (26)
Finte (2)
R3 Astromech (2)
Kommunikations-Relais (3)
Automatische Schubdüsen (2)

Veteran der Roten Staffel (26)
Finte (2)
R3 Astromech (2)
Kommunikations-Relais (3)
Automatische Schubdüsen (2)

Pilot der Tala-Staffel (13)
Vectored Thrusters (2)

Pilot der Tala-Staffel (13)
Vectored Thrusters (2)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder




BG!

_________________
Viele Leute schwimmen mit dem Strom, wenige gegen den Strom. Ich hingegen stehe irgendwo mitten im Wald und finde den blöden Fluss nicht...
avatar
Raven17
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Verwendung R3-Astromech

Beitrag  Photon am Fr 12 Aug 2016, 07:49

Hi,

unabhängig von R3 finde ich die 2x T70 mit Finte ganz witzig.
Da würde ich aber irgendwie versuchen Jan Ors als Crew noch mit zu nehmen damit man den Ausweich Marker öfter haben kann zum "Speichern"

Nur mal Spontan zusammengesponnen

Thane Kyrell (26)
Jan Ors (Crew) (2)
R2-D6 (1)
Aufgedreht (1)
Alliance Overhaul (0)

Veteran der Roten Staffel (26)
Finte (2)
R3 Astromech (2)
Kommunikations-Relais (3)
Automatische Schubdüsen (2)

Veteran der Roten Staffel (26)
Finte (2)
R3 Astromech (2)
Kommunikations-Relais (3)
Automatische Schubdüsen (2)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

_________________
Rincewinds Lebensmotto: "Ich fliehe, und deshalb bin ich. Oder besser: Ich fliehe, und daher werde ich, mit etwas Glück, auch weiterhin sein."
avatar
Photon
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Verwendung R3-Astromech

Beitrag  Photon am Mi 17 Aug 2016, 17:02

Hi,

ich hab die Tage ein paar mal im Benchmark das Schiff fliegen lassen. Glaube die Konfig. macht es echt super. Frage ist was dazu.

"Ass Rot" (29)
R3 Astromech (2)
Kommunikations-Relais (3)
Automatische Schubdüsen (2)

Total: 36

View in Yet Another Squad Builder

Hab ein paar Spiele mit

"Zeb" Orrelios (18)
Phantom (0)

Hera Syndulla (40)
Zielvisor (3)
Autoblastergeschütz (2)
"Chopper" (Crew) (0)
Nien Nunb (1)
Ghost (0)

Total: 64

View in Yet Another Squad Builder


Fand das ganze recht stabil.
Hera bleibt recht flexibel beim Bewegen und die Autoblaster mit Zielvisor sind eh perfekt. Schuttel ist für den zusätzlichen Feuerwinkel dabei.
Die Frage ist ob man eher auf nen Falken gehen sollte um auch beim PS rennen oben mit zu spielen.
Für mich wäre nur der T70 gesetzt

_________________
Rincewinds Lebensmotto: "Ich fliehe, und deshalb bin ich. Oder besser: Ich fliehe, und daher werde ich, mit etwas Glück, auch weiterhin sein."
avatar
Photon
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Verwendung R3-Astromech

Beitrag  Dexter am Mo 05 Sep 2016, 15:02

Weil ich jetzt schon zweimal angefragt wurde wie es mit R3 läuft.
Es geht um die allererste Liste im Thread.
Es läuft gut und schlecht.

Gegen Listen mit niedrigen PS ist die irgendwie total super.
Y-Wings mit Evade und Shara die auch nach hinten schießen kann.
Toll.
Jede Menge Rerolls und Token.
Auch toll.

Nur wenn sie ausmanövriert warden (auch im Sinne der Elitetalentkarte) gehen oft schnell die Lichter aus.
Muss noch bissl üben wie ich die Schiffe zusammen einsetze.
Aber mir macht die Liste echt Spaß.

Horton beispielsweise.
Er nimmt einen Fokus.
Grieft er nun idealerweise in RW3 an, kann er den oft vorhandenen Fokus streichen und in Evade ändern.
Dann folgen zwei Zwillingsangriffe mit Fokus und ReRoll durch seine Fähigkeit.
Dann verteidigt er sich und hat einen Treffer sicher negiert.
TOLL.

Aber im Infight wird es nix, wenn man mit allen Schiffen auf einem Haufen steht.
Da heißt es trennen.
Mal sehen wann ich wieder zum spielen komme, dann stelle ich sie mal auf.
Also wenn die ARCs gelandet sind.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] Verwendung R3-Astromech

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten