[DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Gwaihir777 am So 28 Aug 2016, 23:27

Moin!

Ich habe mit ungefähr dieser Staffel bei meinem bisher zweiten Turnier recht guten Erfolg gehabt. Das war im März. Nu hat sich ja so einiges getan seitdem. Meint ihr, dass die Kombi noch Aussicht hat, z.B. bei Turnieren vorne mitzuhalten?

MirPoeStressY (100)
===============================
Y-Wing: Pilot der Gold-Staffel (18 + 8)
+ Zwillingslasergeschütz (6)
+ R3-A2 (2)
+ BTL-A4-Y-Wing (0)

K-Wing: Miranda Doni (29 + 8)
+ Zwillingslasergeschütz (6)
+ Dash Rendar (2)

T/70 X-Flügler: Poe Dameron (31 + 6)
+ Veteraneninstinkte (1)
+ R5-P9 (3)
+ Automatische Schubdüsen (2)

Ich überlege, ob ich Poe nicht eher BB-8 geben sollte, um eventuell dem einen oder anderen Ass ausm Feuerwinkel rollen zu können - aber dann auf Kosten der Schildaufladung? Hm, Hm...

Da der Taktiker mit TLT ja nur noch einen Stress verteilt, dachte ich, ihn nicht mehr bei Miranda mitfliegen zu lassen, sondern mit Dash dafür zu sorgen, dass geturtelte Asse nicht auch noch einen Würfel für Hindernisse bekommen.

https://geordanr.github.io/xwing/?f=Rebel%20Alliance&d=v4!s!139:135,-1,-1,-1,97,-1,-1:-1:-1:;175:27,-1,78,-1:-1:15:;9:135,-1,-1,69:21:-1:&sn=Poe%2C%20Miranda%20und%20Stressbot

Gruß
Gwaihir

_________________
Toleranz ist keine Einbahnstraße!

Schmuggelware:
Ich suche
avatar
Gwaihir777
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Kopfgeldjäger am Mo 29 Aug 2016, 13:10

Ich bin der Meinung das die Liste weiterhin gute Chancen hat oben mit zu spielen.
Begründung:
6 Schüsse (3-4 unmodifiziert aber Schuß ist Schuß)
Doppelstress (Gemein gegen Asse aber auch andere sind aktionslos weniger gefährlich)
Einen Assjäger
und das wichtigste meiner Meinung nach : REGENERATION.

Hit and run ist nicht ganz einfach aber nun ja.
Kleine Idee um eventuell Miranda noch haltbarer zu machen wäre Jan Ors noch eine Überlegung wert
- oder aber du nimmst eine Bombe mit.

Ich persönlich werde mit Poe nicht so wirklich warm habe aber auch leider zu wenige Gelegenheiten ihn zu testen. Als Feind habe ich ihn aber oft sehr stark erlebt.

_________________
"Watch a sunrise at least once a day"
"Success is one percent inspiration, ninety eight perspiration and two percent attention to detail."
avatar
Kopfgeldjäger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Gwaihir777 am Mo 29 Aug 2016, 13:33

Ich könnte natürlich Poe auch ersetzen:

Wedge Antilles (29)
Veteraneninstinkte (1)
R2-D2 (4)
Integrierter Astromech (0)

Total: 34

View in Yet Another Squad Builder

Dafür bekommt Miranda dann den verbesserten SLAM und den Aufklärungsexperten:

Miranda Doni (29)
Zwillingslasergeschütz (6)
Aufklärungs-Experte (3)
Verbesserter SLAM (2)

Total: 40

View in Yet Another Squad Builder

Ich finde bei Poe die nicht ganz so vorhersagbare Regeneration eigentlich ganz nett und seine Fähigkeit natürlich auch. Wedge bin ich bisher kaum geflogen, aber den Wendigkeitswert des Gegners immer um 1 zu senken, ist natürlich ne Hilfe gegen Asse.

Grübel, grübel...

_________________
Toleranz ist keine Einbahnstraße!

Schmuggelware:
Ich suche
avatar
Gwaihir777
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  LoRd_Spawn am Mo 29 Aug 2016, 13:43

Darf Miranda ihre Fähigkeit einen Würfel hinzuzufügen oder abzuziehen eigentlich bei jedem Schuss des TLT einsetzen?
avatar
LoRd_Spawn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Gwaihir777 am Mo 29 Aug 2016, 13:46



Einmal pro Runde.

_________________
Toleranz ist keine Einbahnstraße!

Schmuggelware:
Ich suche
avatar
Gwaihir777
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Kopfgeldjäger am Mo 29 Aug 2016, 14:32

Noch ganz vergessen. Falls du keinen verbesserten Slam nutzt solltest du noch die Langstreckenscanner auf Miranda legen.

Poe ist nur meiner Unfähigkeit ihn richtig einzusetzen geschuldet. Er liegt mir einfach nicht. Man muss eben den Squad finden der zum eigenen Flugstil passt. Wedge ist ein klasse Pilot und auf jedenfall eine Alternative da höheres Erstschlag Potential gegeben ist. Allerdings defensiv schwächer ist und auch keine Lageverbesserung die z.B. die Jagd auf Manaroo vereinfachen kann. Schwere Entscheidung.

_________________
"Watch a sunrise at least once a day"
"Success is one percent inspiration, ninety eight perspiration and two percent attention to detail."
avatar
Kopfgeldjäger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Ecthelion am Mo 29 Aug 2016, 15:28

Ich finde die Liste auch immer noch sehr schön und allroundfähig.

Das Problem mit Poe habe ich allerdings auch . Ich bin mittlerweile von VI ab und nehme lieber PTL oder Jagdinstinkt mit.
Trotz höheren PS komme ich einfach nicht hinter die Soontirs und Whispers, deren Manöverrad einfach so viel besser ist.

Im Whisper-Meta hat PS10 natürlich den gigantischen Vorteil, auf den ungetarnten Gegner schießen zu können.

Die Uboote bleiben ein Riesenproblem, da sie jedes Schiff dieser Liste einfach mal in einer Runde killen können und Du keines
der drei vorher vom Feld bekommst.

Im Turnier hat die Liste einfach den Vorteil, meist relativ viele Punkte konservieren zu können. Du gewinnst dann halt eher mal 60:40
aber so what.

Übrigens habe ich mit Han auf Miranda auch ganz gute Erfahrungen gemacht.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Yoda seine Mudda am Mo 29 Aug 2016, 15:31

Verdammt Ecthelion hat schon alles geschrieben, bevor ich fertig war Ninja


kurze Begründung, warum diese Schiffe nicht mehr  zu finden sind:

Jumpmaster mit Plasmatorps!


etwas längere Begründung:

Das Poe nicht mehr so gut abschneidet, hat weniger mit Kopfgeldjägers Unfähigkeit zu tun
(diese kommt allerdings erwschwerend hinzu ),
sondern das Poe von zwei Dingen lebt.
1. Regeneration. Diese Mechanik hat im 4 Hit-Meta arge Schwierigkeiten
2. Focus. Poe lebt und stirbt durch seine Pilotenfähigkeit.
Ohne Focus, ab in Locus!
(Dieses brilliante Wortspiel ist mir gerade spontan eingefallen).
Die Jumpmaster sind einigermaßen gut geeignet diesen Focus durch Blocken zu verwehren.

Stresshog: Das beste Schiff in Welle 7, jetzt nicht mehr gesehen, warum?
1.  Gegen die Jumpmaster besteht die Gefahr, daß er abgeschossen wird bevor er selbst zum Schuß kommt.
2. Der Stresshog wurde vor allem als Waffe gegen Impaces und Brobots eingesetzt. Zweitere sieht man kaum noch, erstere werden häufig von Defendern begleitet, die dank weißem K-turn relativ Stressresistent sind.
3. Das einzige Schiff, das gegen die Jumps anstinken kann ist die VCX, die man dementsprechend etwas häufiger sieht. Der ist Stress dank Heracrew egal.
4. Doppelstress ist einfach nicht mehr so der Boogyman

Miranda hats immer noch drauf, aber sie hat einfach keine gescheiten Partner der mit ihr aufm Dancefloor gegen die Jumpmaster mithalten kann.
avatar
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Kopfgeldjäger am Mo 29 Aug 2016, 16:15

Yoda seine Mudda schrieb:
4. Doppelstress ist einfach nicht mehr so der Boogyman

Ausser vielleicht für Manaroo?! Gut der ist ja eh nicht zu erwischen
Asse sind doch auch überall.
Anderene Flieger mal eine Runde Tokenlos dastehen zu haben ist auch "ganz nett."
Defender/Dengar stressen wir einfach nicht und haben 3 Schüße und können eventuell selber einen machen.
Den Goldstaffler auf Grau hochzurüsten hilft gegen fast alle Jumpmasterlisten (aber auch fast nur hier). Danke nochmal an Yoda seine Mudda für diesen Tipp vor den Regionals.
Ich finde den Y-Wing immer noch gefährlich. Entweder der Gegner ignoriert ihn und teilt Schaden/stress aus oder er wird zu Biggs
Ich bin immer noch der Meinung das er einer der besten Piloten ist die die Rebelion zu bieten hat

_________________
"Watch a sunrise at least once a day"
"Success is one percent inspiration, ninety eight perspiration and two percent attention to detail."
avatar
Kopfgeldjäger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Ecthelion am Mo 29 Aug 2016, 16:59

Kopfgeldjäger schrieb:
Yoda seine Mudda schrieb:
4. Doppelstress ist einfach nicht mehr so der Boogyman
Asse sind doch auch überall.

Ja und Asse hassen die Liste immer noch, allerdings ist der Stresshog auch die einzige wirkliche Gefahr gegen Soontir
und Whisper.
Gegen viele Schiffe zieht Miranda mit der TLT dank Autothruster den Kürzeren, Du musst zwingend den feindlichen Interceptor
killen, bevor die Stresstoken abgeflogen sind, denn der Stresshog macht maximal einen Angriff gegen die Asse.
Außerdem haben fast alle Gegner einen höheren PS als Miranda oder sind selbst Turrets und haben für die gleichen Kosten meist
ein besseres Profil aus Schadensoutput vs. Leben + Grüne + Regeneration.
Ich fliege Miranda eigentlich nur noch mit C3PO für ein zusätzliches Leben pro Runde (genau genommen fünf Leben alle acht Runden).
Dann passt die Liste aber nicht mehr und ein Punkte fehlt (Idee: vielleicht Poe mit Anpassungsfähig aber PS 9 ist eben nicht 10).

Mein Fazit wäre: Die List kann sicherlich gegen alles flexibel mitspielen, wenn man von Anfang an auf Punktsieg spielt aber muss eben auch
gegen alle Standardlisten richtig kämpfen.

Yoda seine Mudda schrieb:Ohne Focus, ab in Locus!
(Dieses brilliante Wortspiel ist mir gerade spontan eingefallen).


_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Gwaihir777 am Mo 29 Aug 2016, 18:16

Vielen, vielen Dank für eure teilweise umfangreichen Antworten! Das hilft mir sehr.

Jetzt bin ich zumindest mal da angekommen:

Poe Dameron (31)
Veteraneninstinkte (1)
BB-8 (2)
Automatische Schubdüsen (2)

Miranda Doni (29)
Zwillingslasergeschütz (6)
Han Solo (Crew) (2)
Langstreckenscanner (0)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

Gegen die Defender könnte es ja evtl. auch helfen, wenn ich dem Y-Wing ein Ionengeschütz verpasse. Nur, will ich das? Entscheidungen, Entscheidungen...

_________________
Toleranz ist keine Einbahnstraße!

Schmuggelware:
Ich suche
avatar
Gwaihir777
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Yoda seine Mudda am Mo 29 Aug 2016, 19:49

Kopfgeldjäger schrieb:Ich finde den Y-Wing immer noch gefährlich. Entweder der Gegner ignoriert ihn und teilt Schaden/stress aus oder er wird zu Biggs
Ich bin immer noch der Meinung das er einer der besten Piloten ist die die Rebelion zu bieten hat

Du hast recht!

Ich hab inzwischen so einen Schiss vor Plasmatorp-Booten,
daß ich mir Rebbelen-Listen ohne Biggs gar nicht mehr vorstellen konnte.

Aber die alte Gatlingun hats immer noch drauf.
Spoiler:
Zeit für mich den mal wieder auszupacken.

Poe bringts trotzdem nicht.
Würd ich momentan jederzeit gegen Jake-Procket tauschen und mir von den gesparten Punkten ein Eis kaufen gehen
(bzw. INI für Jake und Miranda)
avatar
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Mercya am Mo 29 Aug 2016, 21:26

Ich habe eine ähnliche LIste letzte Tage auch probieert, weil ich dacht mit dem Stress Y-Wing wäre es bestimmt Lustig. Ging aber ziemlich in die Hose.

So bin ich bei meiner Ursprünlichen Liste geblieben, die deiner recht ähnlich ist, zuminest von den Piloten her :D

Poe Dameron (31)
Veteraneninstinkte (1)
R5-P9 (3)
Automatische Schubdüsen (2)

Airen Cracken (19)
Veteraneninstinkte (1)
Erschütterungsraketen (4)
Steuerungschips (0)

Miranda Doni (29)
Zwillingslasergeschütz (6)
Erschütterungsraketen (4)
"Chopper" (Crew) (0)
Steuerungschips (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder
avatar
Mercya
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Gwaihir777 am Mo 29 Aug 2016, 21:35

Wieso Chopper auf nem K-Wing? Falls du durch einen Angriff Stress bekommst?

_________________
Toleranz ist keine Einbahnstraße!

Schmuggelware:
Ich suche
avatar
Gwaihir777
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Mercya am Mo 29 Aug 2016, 21:37

weil er nichts kostet. Also warum nicht mitnehmen?
avatar
Mercya
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Gwaihir777 am Mo 29 Aug 2016, 21:41

Okay, das hatte ich übersehen.

_________________
Toleranz ist keine Einbahnstraße!

Schmuggelware:
Ich suche
avatar
Gwaihir777
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Ecthelion am Mo 29 Aug 2016, 21:43

Du wirst Crackens Fähigkeit kaum brauchen (Reichweite 1). Versuch mal Lt. Blount mit Ionenpulsrakete und Veteraneninstinkten, dann kannst Du auf Miranda noch was vernünftiges draufpacken.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Wu-san am Mo 29 Aug 2016, 22:24

Ich hatte dieselbe Liste etwas umgewandelt, recht erfolgreich auf einem Turnier gespielt. War glaube ich vor Welle 8....

Da mir Poe immer weggeschossen wurde habe ich ihn gegen 3x Z95 getauscht. Die sind super nervig und können als Dreierschwarm schön blocken.

Die Gegner hatten sehr große Probleme eine Zielprio zu wählen, das der Stresshog, Miranda und 3 Z95 in etwas dasselbe Gefahrenpotenzial haben. :-)
avatar
Wu-san
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  steka am Mo 29 Aug 2016, 22:25

Grad nochmal die Liste gegen Dengaroo getestet. Übel!
Replay
Ich weiß nicht warum die Astis immer falsch angezeigt werden...

Setup sah so aus:


Ist die Liste spielbar/turnierfähig? Definitiv. Als ich die Liste (jedoch mit Taktiker) das erste mal gespielt hab bin ich damit ins Finale der Nürnberger SC gekommen (ohne davor die Liste jemals gespielt zu haben). Das waren damals 5 Runden + Top8 Cut soweit ich weiß. Am Ende habe ich gegen einen verloren der Chaosbiene oder so heißt.

Hm.. sogar 3jm kann man damit schlagen..

_________________
avatar
steka
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Ragulsor am Di 30 Aug 2016, 15:28

Steka, welche von den ganzen Listen die hier mittlerweile gepostet wurden hast du genau im replay? Genau die von ersten Post?
Gruß
avatar
Ragulsor
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Kopfgeldjäger am Di 30 Aug 2016, 16:31

Die erste mit zusätzlich Long Range Scanner.

_________________
"Watch a sunrise at least once a day"
"Success is one percent inspiration, ninety eight perspiration and two percent attention to detail."
avatar
Kopfgeldjäger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  steka am Di 30 Aug 2016, 17:50

Das Grundgerüst:
Poe Dameron (31)
Veteraneninstinkte (1)
R5-P9 (3)
Automatische Schubdüsen (2)

Miranda Doni (29)
Zwillingslasergeschütz (6)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder

2 Punkte bleiben übrig.
Möglichkeiten:
- R2D2 auf Poe und Geheimagent auf Miranda -> Geheimagent reizt mich nicht so und R5P9 ist stark gegen Dengar usw., da man unberechenbar bleibt
- Gold auf Grau aufwerten -> find ich nicht so stark, da man trotzdem den Alphastrike abbekommt. die 2 stress die man verteilt machts nicht wirklich aus. Die Chance mit dem PS2 zu blocken finde ich besser
- Crew auf Miranda
  - Han -> stark, aber meist kann man einfach einen Fokus nehmen. TL habe ich nur im Anflug oder bei sicherem Wegfliegen genommen
  - Dash -> stark da man einen Überraschungseffekt hat (Asti knutschen) und Hindernisse ignorieren ist extrem gut
  - Leebo -> Boost ist super, Ion tut aber doch weh bei einer kleinen Base
  - Taktiker -> nur noch 1 Stress, sonst wsl erste Wahl
  - Jan Ors -> ich finde den Fokus wichtig also nicht mein Fall

Das waren meine Gedanken zu dem Build, falls es jmd interessiert.
Dies ist nicht der einzige spielbare Rebellenbuild, aber sicher einer der stärksten.

_________________
avatar
steka
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Kopfgeldjäger am Di 30 Aug 2016, 18:48

Danke für die Zusammenfassung.
Ergänzung:
Den obengenannten Long Range Scanner nicht vergessen.

Bombe möglich. Der Zusatz Schaden kann unterschätzt werden oder sogar vergessen

PS4 Stresshog bedeutet 1-2 Torpedos weniger bei Jumpmastern +Schaden bevor man selber abraucht.Situativ kommt aufs Meta an. Blocken erscheint mir schwer mit dem guten Y-Wing. Vielleicht denke ich aber auch noch zu sehr an die Tripple Jumpmaster.

-Ich mag Jan Ors aber sie ist erst interessannt ab dem Endspiel. Denn ein Schild laden und ein sicheres Evade ist schon einiges wert (Ähnlich wie Han mit Titel und C3PO vielleicht sogar stärker falls keine Schilde da sind(ich habe ja auch noch die 3/8 Chance auf einen weiteren Evade. Aber vielleicht zu Situationsabhängig. Dash erleichtert einiges.

Aber wir diskutieren hier über 2 Squad Punkte das ist sicher immer eine persönliche Wahl. Die beste Wahl sticht mir nicht ins Auge.

_________________
"Watch a sunrise at least once a day"
"Success is one percent inspiration, ninety eight perspiration and two percent attention to detail."
avatar
Kopfgeldjäger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Wu-san am Di 30 Aug 2016, 22:16

Ich habe Miranda immer den verbesserten Slam gegeben.
War auch gut.
avatar
Wu-san
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  xstormtrooperx am Mi 31 Aug 2016, 09:17

Kopfgeldjäger schrieb:Danke für die Zusammenfassung.
Ergänzung:
Den obengenannten Long Range Scanner nicht vergessen.

Bombe möglich. Der Zusatz Schaden kann unterschätzt werden oder sogar vergessen

PS4 Stresshog bedeutet 1-2 Torpedos weniger bei Jumpmastern +Schaden bevor man selber abraucht.Situativ kommt aufs Meta an. Blocken erscheint mir schwer mit dem guten Y-Wing. Vielleicht denke ich aber auch noch zu sehr an die Tripple Jumpmaster.

-Ich mag Jan Ors aber sie ist erst interessannt ab dem Endspiel. Denn ein Schild laden und ein sicheres Evade ist schon einiges wert (Ähnlich wie Han mit Titel und C3PO vielleicht sogar stärker falls keine Schilde da sind(ich habe ja auch noch die 3/8 Chance auf einen weiteren Evade. Aber vielleicht zu Situationsabhängig. Dash erleichtert einiges.

Aber wir diskutieren hier über 2 Squad Punkte das ist sicher immer eine persönliche Wahl. Die beste Wahl sticht  mir  nicht ins Auge.

Was wäre mit Lando? Dafür auf Poe nur Anpassungsfähig.

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF] [100] Miranda,Poe,Stressbot weiterhin konkurrenzfähig?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten