DM 2016 Nachbereitung

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Hardrider am Mo 05 Sep 2016, 11:22

backfire84 schrieb:Darf ich dann auch nur noch Regionals in meiner Gegend besuchen?

Das kannst du blöd finden, aber ich glaube, das war mal der Gedanke hinter den "Regionals": Ein Turnier für die Leute aus einer gewissen Region.

Aber da stört es mich nicht. Ein Landesmeister ist für mich aber definitiv etwas anderes.

Auch das darst du anders sehen.

_________________
Hangar:
Rebellen:
6x , 3x   , 3x   , 1x   , 2x , 1x   , 2x , 3x   , 2x   , 2x K-Wing  , 2x , 1x  Ghost-Shuttle , 2x  
1x , 1x  , 1x   , 1 x   , 1x  Ghost

Imperium:
10x , 3x , 3x   , 1x    , 1x    , 3x , 1x   , 2x   , 1x  VeteranenDefender , 2x   , 3x  Tie-Punisher , 3x   , 2x  Tie-A-Prototyp , 2x  
2x   ,  1x    , 2x   , 1x    , 1x

Scum:
3x  M3-A , 1x Y-WingScum ,  2x  Z95Scum , 2x  StarViper , 2x   , 2x  Mist-Hunter , 2x  
2x  IG-2000 , 1x  YV-666  , 2x  Punishing-One , 1x
avatar
Hardrider
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Rafter2k am Mo 05 Sep 2016, 11:23

Ich übernehme das mal wie die Jungs zuvor

Örtlichkeit
Erreichbarkeit: Gut
Parkplätze: Gut
Veranstaltungsort: Gut
Platzangebot: Gut (mit voller Auslastung - Ungenügend!)
Sanitäre Anlagen: Ausreichend
Übernachtungsmöglichkeiten: Keine Wertung

Organisation
Ablauf: Gut
Ordnung: Sehr Gut
Zeitplan: Ausreichend
Informationen: Ungenügend
Schiedsrichter: Gut bis Mangelhaft (kommt drauf an wer kam)

Spiele
Szenarien: Keine Wertung
Spieltische: Mangelhaft
Gelände: Keine Wertung
Gegnerische Armeelisten: Gut


Verpflegung
Auswahl: Mangelhaft
Preis: Ausreichend
Geschmack: Befriedigend


Viele nette Spieler kennen gelernt und wieder getroffen :)


lg. Rafter2k


Zuletzt von Rafter2k am Mo 05 Sep 2016, 11:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
NTR-Rank
avatar
Rafter2k
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Raven17 am Mo 05 Sep 2016, 11:23

Hardrider schrieb:
Ich bin der Meinung, die sollen dann auf ihre eigene Meisterschaft gehen und nicht auch noch in anderen Ländern wildern.

Wenn Usain Bolt plötzlich deutscher Meister im 100 m Sprint wird, stimmt was nicht mehr am System.


Ich bin im übrigen der Meinung, Karthago sollte zerstört werden.
Ernsthaft, ohne Sune damit zu nahe treten zu wollen, aber die Gleichung Deutscher Meister = bester deutscher Spieler geht nicht auf.

Obwohl der Begriff Deutscher Meister suggeriert, dass der Titelträger der beste Athlet einer Sportdisziplin im jeweiligen Jahr ist, rückt die deutsche Meisterschaft in Sportarten, die vornehmlich international ausgerichtet sind, oft gegenüber internationalen Wettkampfserien wie Weltcup in den Hintergrund, sodass gelegentlich die besten Athleten nicht am Start sind. Dies tritt besonders dann auf, wenn die Meisterschaft keinen Qualifikationscharakter hat, etwa im Skisport oder im Kanurennsport.

Der aktuelle DM war ohne Frage der Spieler mit dem besten Gesamtpaket der angetretenen "Sportler" in Walldürn. Aber genau das ist es eben auch - "der angetretenen..."
Warum sieht man nicht, versteht man nicht, das eine Verknappung nicht immer auch zu besseren /vergleichbareren Ergebnissen führt ?

Ernsthaft - was ist an einem internationalem deutschen Meister jetzt genau schlecht? Außer, dass die Vergleichsmöglichkeiten größer werden?



BG

_________________
Viele Leute schwimmen mit dem Strom, wenige gegen den Strom. Ich hingegen stehe irgendwo mitten im Wald und finde den blöden Fluss nicht...
avatar
Raven17
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Sarge am Mo 05 Sep 2016, 11:29

ähm Leute bitte.......jetzt keine Grundsatzdiskussion über X-Wing-Ausländer rein oder raus.
Davon gab es schon genug Themen.
Dieser Thread soll den Bären aufzeigen was wir möchten und was wir gut fanden.
Also bitte im Thema weitermachen und Info´s liefern.
Danke!

PS:Ich lösch alle weiteren Posts dazu.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Caine-HoA am Mo 05 Sep 2016, 11:46

Auch Acrylltokens zu verbieten steht nicht in den Regeln. Im Gegenteil es ist sogar explizit erlaubt so lange es keine Bombentoken oder Hindernisse sind (also irgendwas mit dem gemessen wird usw). Insofern fand ich das schon seltsam, aber natürlich ist man auf der sicheren Seite wenn man das Zeug einfach mitnimmt. In meinen Spielen hat die Ansage absolut keinen Unterschied gemacht außer zu verunsichern. Ich weiß natürlich nicht ob an anderen Tischen jmd auf Pappschablonen/Marker bestanden hat und wenn, warum er das tun würde.
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Kettch am Mo 05 Sep 2016, 11:53

Zum Glück war der komische Spanier von den System Open nicht da. TK-Totlach

Da übrigens mal ein dreifaches Hip-Hip-Hurra auf die deutsche Community: Hab diesmal nichts von irgendwelchen Unsportlichkeiten mitbekommen. Im Gegenteil: Alle Spieler waren sehr hilfsbereit und freundlich. Es war meiner Meinung nach ein großes "Miteinander" statt ein "Gegeneinander".

_________________
Yub Yub, Commander!

Mein Hangar:

             
       Tie-Punisher
     
       Tie-A-Prototyp
         


Z95Scum Z95Scum M3-A
Y-WingScum
StarViper    Mist-Hunter
IG-2000    YV-666  Punishing-One  Punishing-One


       
 K-Wing   
   Ghost-Shuttle
Ghost
avatar
Kettch
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Caine-HoA am Mo 05 Sep 2016, 11:56

Kettch schrieb:Zum Glück war der komische Spanier von den System Open nicht da. TK-Totlach

Da übrigens mal ein dreifaches Hip-Hip-Hurra auf die deutsche Community: Hab diesmal nichts von irgendwelchen Unsportlichkeiten mitbekommen. Im Gegenteil: Alle Spieler waren sehr hilfsbereit und freundlich. Es war meiner Meinung nach ein großes "Miteinander" statt ein "Gegeneinander".

Naja ich hab schon von einer Unsportlichkeit mitbekommen, weil jmd. generft war. Aber das muss jetzt nicht ausgebreitet werden weil es sicher zu einer elendig langen Diskussion führt, es wurde auch halb schon in einem anderen Thread erwähnt, allerdings nur von einer Seite betrachtet. Insgesamt gebe ich dir völlig recht und bei meinen Spielen wars auch so! Echt schön.


Zuletzt von Caine-HoA am Mo 05 Sep 2016, 12:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Sarge am Mo 05 Sep 2016, 12:06

Naja die Hetzer und Fakeschnecken wird es immer geben.
Da muss man wohl mit leben, wenn man in einem Zeitlimit spielt.

Also ran - rauf - drüber !

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Caine-HoA am Mo 05 Sep 2016, 12:08

Sarge schrieb:Naja die Hetzer und Fakeschnecken wird es immer geben.
Da muss man wohl mit leben, wenn man in einem Zeitlimit spielt.

Also ran - rauf - drüber !

Mit Fakeschnecken als Begriff kann ich nichts anfangen Achso du meinst, absichtlich langsam spielen...
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Sarge am Mo 05 Sep 2016, 12:10

Ja so ungefähr.
Ich würde es mehr so bezeichnen, dass die Fakeschnecken ganz plötzlich im Denken und Handeln extrem langsam werden.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Caine-HoA am Mo 05 Sep 2016, 12:13

Sarge schrieb:Ja so ungefähr.
Ich würde es mehr so bezeichnen, dass die Fakeschnecken ganz plötzlich im Denken und Handeln extrem langsam werden.

Ok, verstanden. Wobei ich sagen muss, dass es manchmal schwer zu interpretieren ist. Ich bin generell selbst ein langsamer, überlegter Spieler. Ich finde es ist ein Strategiespiel und da muss ich mir die Zeit nehmen dürfen über Alternativen nachzudenken statt in einen Fehler zu hetzen. Beim Gegenspieler kann das natürlich dann anders wirken. Genauso wenn ein sehr schneller Spieler einfach so spielt und der andere sich dann gehetzt fühlt (oder manchmal wird).

Aber gerade wenn es sich extrem ändert über den Spielverlauf wirds schwierig.
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Karghan am Mo 05 Sep 2016, 12:15

Im Vergleich zur Open war die Orga auf jedenfall besser.

Ein Kritik punkt der noch nicht genannt wurde ist vielleicht noch der Ort des Austragung, Walldürn ist echt nicht so super zu erreichen aber das dann noch halber Walldürer DM wird ist schon ziemlich erstaunlich.

Karghan
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Hardrider am Mo 05 Sep 2016, 12:34

So, dann mal ein Thema, an dem es aus meinen Augen überhaupt nichts zu kritisieren gibt: Das Sideevent "Space Race"

Ich habe, da ich mich Donnerstag nicht qualifiziert habe, und Freitag anders verpant war, den Samstag dazu genutzt, um mit dem "Space Race" einen lustigen Tag zu verbringen. Ich habe Samstag an beiden teilgenommen.

Hierzu meine Meinung: Super genial, Spaßfaktor extrem hoch, ein Event, an dem man zumindest einmal teilgenommen haben sollte.
Dieses Side Event sollte es öfter geben.

_________________
Hangar:
Rebellen:
6x , 3x   , 3x   , 1x   , 2x , 1x   , 2x , 3x   , 2x   , 2x K-Wing  , 2x , 1x  Ghost-Shuttle , 2x  
1x , 1x  , 1x   , 1 x   , 1x  Ghost

Imperium:
10x , 3x , 3x   , 1x    , 1x    , 3x , 1x   , 2x   , 1x  VeteranenDefender , 2x   , 3x  Tie-Punisher , 3x   , 2x  Tie-A-Prototyp , 2x  
2x   ,  1x    , 2x   , 1x    , 1x

Scum:
3x  M3-A , 1x Y-WingScum ,  2x  Z95Scum , 2x  StarViper , 2x   , 2x  Mist-Hunter , 2x  
2x  IG-2000 , 1x  YV-666  , 2x  Punishing-One , 1x
avatar
Hardrider
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  steka am Mo 05 Sep 2016, 12:35

Es war meine erste DM, wird aber hoffentlich nicht die letzte. Meine Bewertung:

Örtlichkeit
Erreichbarkeit: Befriedigend
Parkplätze: Gut
Veranstaltungsort: Gut
Platzangebot: Gut (mit voller Auslastung - Ungenügend)
Sanitäre Anlagen: Ausreichend
Übernachtungsmöglichkeiten: Keine Wertung

Organisation
Ablauf: Gut
Ordnung: Gut
Zeitplan: Befriedigend
Informationen: Ungenügend (wegen falscher Info, sonst gut)
Schiedsrichter: Gut (bei mir alles OK)

Spiele
Szenarien: gut (space Race)
Spieltische: Mangelhaft
Gelände: Ausreichend (die hellere der beiden Flächen ist Ungenügend)
Gegnerische Armeelisten: Gut (obwohl ich nur Imperium abbekommen habe :( )


Verpflegung
Auswahl: Mangelhaft
Preis: Befriedigend
Geschmack: Befriedigend

Was mir erneut aufgefallen ist, ist das die Community einfach grandios ist! Alle waren super nett. Es war toll euch alle zu sehen. Ich zähl euch einfach als meine Freunde, auch wenn ihr es nicht wollt :P
Ich kann gar nicht alle aufzählen!
Besonders schön fand ich das abseits vom Tisch. Viele gesellten sich zu uns komischen Einhörner!

Zu den Spielen:
Ich hatte 6 sehr spannende Spiele mit sehr angenehmen Gegnern. Alles Leute die ich zwar aus der Community kannte aber noch nie gegen gespielt. Meine Niederlagen waren auch alle verdient und hoffe das meine Mitspieler eine schöne Zeit hatten. Ich weiß dass ich nicht der beste Verlierer bin, weshalb ich mir da immer Sorgen mache.
Bis zum nächsten Mal!

_________________
avatar
steka
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Stream

Beitrag  LtCmdrBareik am Mo 05 Sep 2016, 12:42

Ich war nur Do/So da. Eigentlich wurde bereits alle Kritik benannt. Für mich war der Sonntag einfach Pflicht, da ich gerne viele Finals aufnehmen wollte. Ich habe So auch fleissig getwittert.
Den Heidelbären habe ich angeboten, dass ich nächstes Jahr streame. Mit Interviews, Listenbesprechung, etc. Ich brauche nur WLAN. Ich stehe auch mit FirstEarth in Kontakt.
Ich schau selbst so gerne remote und bei Events wie der Worlds sind wir alle von Streams abhängig (außer halt jetzt Sune ) und ziehen uns das vermutlich alle gerne rein. Den Heidelbären müssen wir einfach erklären, was für eine Bedeutung so ein Stream in der Community hat. Ich nehme mir dafür auch gerne zwei Tage Urlaub und hock mir dann nächstes Jahr den Arsch ab. Ich hab einfach Bock drauf!

Die Videos brauchen noch ein paar Tage, Ihr findet Sie dann auf YouTube

_________________
X-Wing Spielberichte >> https://www.youtube.com/user/LtCmdrBareik <<
avatar
LtCmdrBareik
Einwohner des MER


https://www.youtube.com/user/LtCmdrBareik

Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Sarge am Mo 05 Sep 2016, 12:49

Klasse!!!

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Dalli am Mo 05 Sep 2016, 13:07

Das mit dem Stream und ordnetlicher Qualität wäre was. Ich wollte beispielsweise am Wochenende wieder viele Interviews machen, doch lieder reichte dafür gar nicht die Zeit und so wurde es nur eins und bei dem war dann auch noch der Akku leer. Umso schöner wäre es wenn das vom Veranstalter selbst käme. Ich sammle auch gerade meine Gedanken, weil ich mir große Sorgen mache, gerade in Hinblick auf die soll/ist Teilnehmerzahl an dem Wochenende.
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Ecthelion am Mo 05 Sep 2016, 13:12

Sarge schrieb:
Hardrider schrieb:Es wurde bereits Donnerstag in der Qualy verkündet, dass "Nicht-Originale" Token zur Niederlage führen können, wenn der Gegner auf Originalen besteht.

Das wurde soweit ich weiß, aber glücklicherweise von allen Spielern ignoriert.

Aber die Manöverschablonen auch erst als Originale zu verlangen, wenn die Spieler bereits angereist sind und nur Acryl von Fremdherstellern dabei haben .... ist in etwa wie die Forderung, dass die Karten nicht in anderen Schutzhüllen stecken dürfen, die die Rückseite verdecken.
Und das war in Stuttgart plötzlich gefordert. Aber das war vor Ort ja auch noch lösbar - Schablonen und Token ist nicht lösbar vor Ort.

Zumindest wusste man schon bei Lothal, dass nur Originale Würfel legal sind.
Aber auch die anderen Dinge sollte man dann mal als generelle Regelsammlung zusammen stellen und OFFIZIELL veröffentlichen.
Und zwar an einer Stelle, die jeder findet - nicht auf Facebook, denn das boykottiere ich noch immer!

Da muss ich kurz mal reingrätschen.....
Ein Ambitionierter Turnierspieler führt auf Turnieren immer auch das Original Spielmaterial von FFG mit.
Wer das nicht macht ist selber Schuld.
Wir haben das hier im Forum schon so oft durchgekaut, dass sogar schon die Vierten Abnutzungserscheinungen bekommen dürften.
Da braucht sich keiner zu beschweren, dass die Ansage erst auf dem Turnier kam.
Prävention ist hier das Zauberwort, Leute!
Jeder weiss es könnte passieren, also ist man vorbereitet, fertig.

Na ja, Sarge. Selbst einer der Judges schrieb hier vorher:

"Marker so wie so nicht, wie schon zig Leute geschrieben haben. Wenn du oder dein Gegner mit Manöverschablonen und Rangerulern des jeweils anderen ein Problem habt, wird ein gemeinsames Set verwendet. Es wird immer das Set desjenigen verwendet, der sich nicht beschwert hat.

PS: Lesen bildet.
PPS: Turnierregeln oder ..
PPPS: auch die Antworten der Mitglieder hier"

Dass es am Ende nicht durchgesetzt wurde, ok, dann ist die Ansage aber auch sinnlos.
Zum Glück waren alle Gegner total entspannt in der Sache, also letztlich kein großes, sondern nur ein kleines Thema.

Ach ja, eine Anregung noch: Wäre es sehr mühsam, alle Spieler mit Namen und Nicknames zu führen?
Also so was wie Kai "Dangarooschlächter" Krupp? Ich finde es immer total Klasse, mal die Gesichter hinter einigen Nicks kennen
zu lernen und nicht jeder hat so geile stylische T-Shirts wie die Unicorns (die sowieso bekannt sind wie bunte Hunde).


Zuletzt von Ecthelion am Mo 05 Sep 2016, 13:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Darth Starmin am Mo 05 Sep 2016, 13:14

Örtlichkeit
Erreichbarkeit: 2 (schon ganz ok)
Parkplätze: 1 (waren genügend da)
Veranstaltungsort: 2 (große alte Sporthalle eben)
Platzangebot: 1 (mit voller Auslastung - 5!, ich erinnere mich an ein Regional, bei dem es NUR 90x90 Matten gab, ohne sonstige Ablagemöglichkeit)
Sanitäre Anlagen: 2 (waren ausreichend da, wer vergoldete Schüsseln erwartet ist selber schuld)
Übernachtungsmöglichkeiten: Keine Wertung

Organisation
Ablauf: 2
Ordnung: 1
Zeitplan: 4
Informationen: 4 (Informationen gab es schon, nur nicht ganz so super... warum eigentlich nicht über T3?)
Schiedsrichter: keine Wertung (hab keinen gebraucht)

Spiele
Szenarien: Keine Wertung
Spieltische: 3 (waren Rutschig, Die Größe der Platten richtete sich ja nach den Tischen/Bühnenteilen, daher kein großen Einfluss darauf)
Gelände: Keine Wertung
Gegnerische Armeelisten: 2


Verpflegung
Auswahl: 4 (bisschen mau, etwas Warmes wäre schon gut gewesen)
Preis: 2 Preis war ok, dass es nicht zu EK verkauft wird sollte auch jedem klar sein.
Geschmack: 2


Zuletzt von Darth Starmin am Mo 05 Sep 2016, 15:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________


Hangar:
           
 
avatar
Darth Starmin
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Ben Kenobi am Mo 05 Sep 2016, 14:33

Von mir auch ein kleines Fazit:

Örtlichkeit
Erreichbarkeit: Gut (sind diesmal nur 3,5 Stunden aus München angereist, nicht mehr die 5 wie bei der Freusburg)
Parkplätze: Sehr Gut
Veranstaltungsort: Befriedigend (Ist halt ne Sporthalle, nicht gut, nicht schlecht)
Platzangebot: Sehr Gut (mit voller Auslastung wäre es ein Ungenügend, da mit der 92er Matte kein Platz mehr für irgendwas bliebe
Sanitäre Anlagen: Ausreichend (Laufwege zu Lang, nur eine "Einheit" jeweils für Männlein und Weiblein)
Übernachtungsmöglichkeiten: Keine Wertung (im Vergleich zur Burg Mangelhaft, da viel von dem "Erlebnis" DM verloren ging, ein Mangelhaft)

Organisation
Ablauf: Gut
Ordnung: Sehr Gut
Zeitplan: Ausreichend (Wenn man die Anmeldung vom Donnerstag mit hinzuzieht, ein Mangelhaft. Auf der Burg waren die meisten Anmeldungen schon am Vorabend durch)
Informationen(Vorfeld): Ungenügend (da so gut wie nicht vorhanden)
Informationen(Veranstaltung): Ausreichend (Wie bereits bemängelt, waren die Paarungen zu spät draußen, aber bei effektiven 10-15 Minuten Pause ist das nicht anders zu machen, ich sprech da aus Erfahrung)
Schiedsrichter: Ausreichend (Die Ansagen mit den Schablonen fand ich banane, ja ich hatte meine Pappschablonen dabei, aber die FFG Regeln, auf denen herumgeritten wurde, sagen ganz deutlich etwas anderes. Genauso wie die Token. Dass Dritthersteller Astis erlaubt waren, fand ich gut, widersprach aber ganz klar den FFG Regularien)

Spiele
Szenarien: Keine Wertung
Spieltische: Keine Wertung (Hatte eine eigene Matte)
Gelände: Keine Wertung
Gegnerische Armeelisten: Keine Wertung(keinen Ahnung, was man hier bewerten sollte)


Verpflegung
Auswahl: Mangelhaft(Donnerstag und Freitag nur kalte Semmeln und Brezen, Samstag dann wenigstens warme Würste und Kuchen und Sonntag auch noch Leberkäse)
Preis: Befriedigend (Ich wohn in München!)
Geschmack: Befriedigend



Was die Teilnehmerzahl angeht, will ich eigentlich hier im Forum nie wieder eine Beschwerde über zu wenig mögliche Teilnehmer lesen. Für mich als Spieler war das beschämend, wie wenig Leute letztendlich gekommen sind.
Ich hoffe die Bären machen nächstes Jahr Vorkasse, dann umgeht man gleich ein paar Probleme auf einmal.

Allgemein war bis auf ein, zwei Ausraster alles in Ordnung bei den Spielen, wobei ich mich echt frage, ob man wegen Plastikschiffchen nen Stuhl durch die Gegend kicken muss (keine Ahnung wer das war und es war auch nicht wirklich schlimm).

_________________
Die Weiss Blauen Strategen München

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  sune am Mo 05 Sep 2016, 14:56

Karghan schrieb: ...aber das dann noch halber Walldürer DM wird ist schon ziemlich erstaunlich.



Der "halbe Walldürner" ist genauso wie die meisten anderen mit dem Auto vier Stunden lang dorthin geeiert. Aber er kann natürlich nicht ausschließen, dass es beim Fliegen ausschlaggebend gewesen sein könnte, dass er tatsächlich vor über 25 Jahren mal knapp zwei Jahre in Walldürn gewohnt hat.

Ansonsten:

Örtlichkeit
Erreichbarkeit: 4
Parkplätze: 1
Veranstaltungsort: 2
Platzangebot: 2 (aber nur weil wenige Spieler da waren)
Sanitäre Anlagen: 3
Übernachtungsmöglichkeiten: Keine Wertung

Organisation
Ablauf: 2
Ordnung: 2
Zeitplan: 3
Informationen: 4
Schiedsrichter: 2

Spiele
Szenarien: Keine Wertung
Spieltische: 3 (hättet ihr doch einfach vor Ort turnierlegale Matten verkauft...)
Gelände: Keine Wertung
Gegnerische Armeelisten: 1 (neben den üblichen Verdächtigen auch sehr viel cooles Zeug gesehen)


Verpflegung
Auswahl: 2
Preis: 2
Geschmack: 2
avatar
sune
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  banzai am Mo 05 Sep 2016, 15:32

Das erste Mal bei einem solchen Event dabei muss ich sagen...

...dass eine Vorabüberweisung für die Vorrunden mehr als sinnig wäre. (60 out of 192 Spielern am Freitag...da sollte man seine Lehren draus ziehen - ist sicherlich auch für den Veranstalter sehr entäuschend).
...dass man dann aber auch für ausreichend Platz an den Spieltischen sorgen muss.
...dass eine Erhöhung des Startgeldes auf, sagen wir 20€, ein professionelles live streaming von 2-4 Spieltischen ermöglicht hätte. Das macht aus jeglicher Sicht der Dinge Sinn und ist gutes, reinvestiertes Budget.
...dass ich sehr froh war wie angenehm meine Gegenspieler waren. Wirklich top. Bei allem Ehrgeiz nie die sportliche Fairness und das nette Miteinander aus dem Blick zu verlieren ist ein hohes Gut. Um das zu bewahren muss man natürlich auch die schwarzen Schafe entsprechend sanktionieren. Deshalb verstehe ich nicht wie ein Spieler der in diesem Jahr, per Videobeweis überführt, betrogen hat plötzlich auf dem DM Quali-Turnier mir gegenüber sitzen darf. Das ist für mich leider nicht nachvollziehbar. Da wünsche ich mir doch ein System, dass solch ein "Schwarzes Schaf" doch bitte mindestens 1 Jahr von "offiziellen Turnieren" sperrt. Das hat im übrigen rein gar nichts mit meinem Spiel gegen besagten Spieler zu tun. Das war fair und gut. Da geht es mir vielmehr darum, dass der X-Wing Sport hier eine klare Kante zeigt und nur DEN Spielern ermöglichen die DM zu gewinnen, die das auch mit fairen Mitteln tun.


Ich will mich hier nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Aber das ist es was nach objektiver Betrachtung übrig bleibt.

Danke für die Orga und die unermüdlichen Judges ;)



_________________
avatar
banzai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Taloncor am Mo 05 Sep 2016, 15:36

Ich habe nicht teilgenommen, aber die Informationspolitik ist wirklich eher dürftig. Wieso muss man sich Infos zu solchen Veranstaltungen aus irgendwelchen Foren, Webseiten etc. zusammen sammeln? Der größte Witz ist eigentlich die Eventseite der Heidelbären:

http://www.heidelbaer.de/dyn/static/main?page=events/x-wing-events/index.html schrieb:
Die zentrale Deutsche Meisterschaft 2016 für unsere turnierfähigen Systeme findet dieses Jahr vom 01.09.2016 bis zum 04.09.2016 im Rahmen der ersten Bärencon in der Nibelungenhalle in Walldürn statt.
Weitere Infos zur Anmeldung, Unterkunft, Zeitplan, usw. folgen in Kürze.

Ob die Infos wohl noch kommen? ;)
avatar
Taloncor
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Kyle_Nemesis am Mo 05 Sep 2016, 16:23

banzai schrieb:...Bei allem Ehrgeiz nie die sportliche Fairness und das nette Miteinander aus dem Blick zu verlieren ist ein hohes Gut. Um das zu bewahren muss man natürlich auch die schwarzen Schafe entsprechend sanktionieren. Deshalb verstehe ich nicht wie ein Spieler der in diesem Jahr, per Videobeweis überführt, betrogen hat plötzlich auf dem DM Quali-Turnier mir gegenüber sitzen darf. Das ist für mich leider nicht nachvollziehbar. Da wünsche ich mir doch ein System, dass solch ein "Schwarzes Schaf" doch bitte mindestens 1 Jahr von "offiziellen Turnieren" sperrt. ...

Hallo Banzai,
nachdem der Spieler nicht mehr auf der offiziellen FFG Blacklist ist hatten und haben die Heidelbären da keine Handhabe. Er konnte sich genau so wie jeder andere anmelden und teilnehmen.

... nicht dass ich das für gut heiße, ich bin da eher der Meinung wie du, aber das ist nun mal so.

Was mit noch aufgefallen ist:

ich war wegen meiner unglaublichen Leistung am Donnerstag am Samstag auch in Walldürn... zwar um die neuesten Brettspiele zu testen und nicht um X-Wing zu spielen, aber das ist ein andere Sache... TK-Totlach
Bevor ich gegen 17 Uhr den Heimflug antrat schaute ich noch schnell beim Turnier vorbei. Ich habe keine Ahnung wie viele Runde da bereits gespielt waren, aber es hat mich echt schockiert wie schlecht zu diesem Zeitpunkt die Stimmung war.
Bei über 60 Teilnehmern der Endrunde geht es halt schon ans Eingemachte und wenn man seine oder die von anderen in einen gesetzten Erwartungen nicht erfüllt ist das schlimm, aber LEUTE mal im Ernst....

ES IST EIN SPIEL BEI DEM WIR PLASTIKSCHIFFE ÜBER EINE PLATTE SCHIEBEN UND WÜRFEL WERFEN!!!!!

Ich sehe eine solche Veranstaltung auch als Promo für das Spiel und die Community und eine positive Werbung für das Spiel war das was ich gesehen habe nicht.

Mir ist klar dass man geknickt ist, wenn es mal nicht läuft, ist ja nicht so dass es bei nicht auch so wäre, aber ich finde wir sind (fast) alle Erwachsene und sollten es schaffen uns zusammenzunehmen und wenn man nach eigener Meinung schon Chancenlos ausgeschieden ist, dann eben den Rest der Spiele aus Spaß am Spiel durchziehen und nicht mit einem Gesicht wie 3 Tage Regenwetter einfach alles hinwerfen.

Macht Euch mal etwas lockerer.

Just my 2 cent

Nem

_________________
avatar
Kyle_Nemesis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Bonezai am Mo 05 Sep 2016, 17:21

Hi meine lieben Mit-x-winger,

diese DM war meine erste und sicherlich nicht meine Letzte. Es war ein großartiges Wochenende mit zum größten Teil super netten Mitspielern. Ja ich sage mit Absicht nicht Gegner, denn die meisten Spiele waren vom Klima dermaßen angenehm, dass dieser Begriff nicht zutreffend gewesen wäre.
Zu Walldürn als Veranstaltungsort kann ich nur sagen, dass das vollkommen in Ordnung ging. Die Halle war zwar nicht mehr die Neueste und auch ein wenig mistig, aber von der Größe für die Spieler, die da waren vollkommen in Ordnung. Wären mehr Leute gekommen hätte die Veranstaltung wahrscheinlich mehr was von einer Schmuseveranstaltung mit Schwitzeinlage gehabt. So war das aber OK. Die Zeit für die Anmeldung war wirklich ein bisschen knapp kalkuliert. Das nächste Mal mit Überweisung und ohne Wiederrufrecht und es kommen eventuell ein paar Schnullerbacken mehr.
Was mal wieder gar nicht ging waren die Matten. Nach der Open hätte hier reagiert werden müssen und es ist eigentlich nicht entschuldbar, dass da nichts passiert ist.
Dann zum Nahrungsangebot vor Ort: 2€ für ein Brötchen mit Käse und einer halben Gurke? Das geht doch besser Jungs. Nehmen wir mal die Dresdener Turniere, hier ist für alles gesorgt und Kuchen gibt's auch, geilo. Klar die Jungs liefern so ziemlich das beste ab was in der Szene so geht, als Inspiration kann das dann aber mal herhalten.
Am meisten gefreut hat mich allerdings etwas für das die Veranstalter nix konnten, eure Listen. So ein wunderbar buntes Meta hab ich mir gewünscht und dann kommt das auch noch so. Witzig fand ich das meine Liste als Festung die Runde machte, da hat wohl ein bestimmter Gegner nicht aufgepasst. TK-Totlach
Das spacerace hätte ich mir Sonntag gewünscht, da ich alle drei Tage gespielt hab und so keine Chance hatte mir das auch nur anzuschauen, Schade.
Ich hoffe wir sehen uns alle nächstes Jahr wieder und dann passt bloß auf, ich geb mich nicht nochmal mit Platz 22 zufrieden.

Beste Grüße,
euer Sebastian "Bonezai" Gepp
avatar
Bonezai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten