DM 2016 Nachbereitung

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Laminidas am Mo 05 Sep 2016, 18:54

Das war jetzt meine vierte Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft... und sicher nicht die letzte! Selbst wenn ich nicht besonders gut abgeschnitten habe...


Ich hatte viel Spaß über die vier Tage - ich danke der gesamten X-Wing-Community! Ihr wißt, wie man Spaß hat!
Mein Dank geht ebenso an die Heidelberger und den ganzen bereitwilligen Helfern, die ein tolles (verlängertes) Wochenende auf die Beine gestellt haben.


Zur Kritik wurde schon das Meiste gesagt. Besonders die rutschigen Spielplatten waren ein Problem für viele, die ihr Material nicht gummiert hatten. Das muß sich definitiv zum nächsten Mal ändern.
Der Zeitplan war soweit OK, aber BITTE plant auch Zeit für den Spielaufbau ein! 75 Minuten (X-Wing) / 135 Minuten (Armada) Spielzeit sind vorgesehen; diese dürfen nicht durch den Aufbau reduziert werden. Macht 15 Minuten Pause und 10 Minuten Aufbau, dann erst den Spielbeginn, dann klappt das auch. Insbesondere bei Armada war das problematisch, da hier schon mal 15 Min für den Aufbau draufgingen, die dann in die Spielzeit gingen. Entsprechend viele Spiele gingen in die Zeit.

Das Space Race hingegen war erstklassig! X-Wing und doch etwas ganz anderes!
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Christian Z. am Mo 05 Sep 2016, 20:33

Was mich übrigens wirklich schwer überrascht ist das sich 180 Leute für ein vier Tage Event angemeldet haben. Was mich weniger überrascht das nur 60 gekommen sind.

Hatten die Bären irgendeinen Grund die DM so in die Länge zu ziehen?

Christian Z.
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Ben Kenobi am Mo 05 Sep 2016, 20:34

Bonezai schrieb:Am meisten gefreut hat mich allerdings etwas für das die Veranstalter nix konnten, eure Listen. So ein wunderbar buntes Meta hab ich mir gewünscht und dann kommt das auch noch so. Witzig fand ich das meine Liste als Festung die Runde machte, da hat wohl ein bestimmter Gegner nicht aufgepasst. TK-Totlach

Hier ich!
Und für mich ist es eine Fortress, wenn ich dagegen anfliegen muss und du dich irgendwann entscheiden kannst, loszufliegen. Aber das Thema will ich nicht mehr aufzuwärmen. So wie es gelaufen ist, war es für mich in Ordnung, auch wenn es anders ausgegangen wäre. Es war unsere Entscheidung. Alles andere dann wenn wirklich per PM oder wir machen nen anderen Thread dafür auf.

EDIT:
Christian Z. schrieb:Hatten die Bären irgendeinen Grund die DM so in die Länge zu ziehen?

Ja, möglichst vielen Spielern die Möglichkeit geben, an der DM teilzunehmen ...


Zuletzt von Ben Kenobi am Mo 05 Sep 2016, 20:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Die Weiss Blauen Strategen München

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Bonezai am Mo 05 Sep 2016, 20:39

Hey Ben,

dich meinte ich auch gar nicht. Ich fand deine Entscheidung vollkommen in Ordnung und hoffe wir spielen das nächste Mal einfach. :)
avatar
Bonezai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Vollie am Mo 05 Sep 2016, 21:50

Als Daheimgebliebener nur ein paar Anregungen...

Punkt 1: Der Modus

Ich meckere schon seit letztem Jahr über die Qualifikations-Praxis und langsam stimmen andere ein. Was spricht gegen ein Turnier "free-4-all" 6-7 Runden Swiss mit anschließendem Cut je nach Teilnehmerzahl? Samstag Vorrunde, Sonntag Cut, fertig.

Punkt 2: Vorkasse

Ich habe mich selbst erst spät wieder abgemeldet, da ich bis zum Schluss gehofft hatte es terminlich noch zu schaffen, weshalb ich evtl. hier nicht zu laut schreien sollte. Allerdings hätte ich auch kein Problem damit gehabt die Startgebühr "verloren" zu haben, denn das wäre sie ja nicht. Sie hilft den Veranstaltern und damit der Community.

Meinetwegen kann auch der doppelte Betrag angezahlt werden und vor Ort gibt's die Hälfte zurück.

Punkt 3: Matten

Es gibt offizielle Spielunterlagen (u.a. vertrieben vom Heidelberger Spieleverlag...). Mehr muss man glaube ich nicht sagen...

Punkt 4: Informationen (hier speziell Infos während des Turniers)

Es gibt viele Spieler, die sich sehr für das Hobby interessieren, teilweise auch (lokal) engagieren, es in jedem Fall durch den Kauf subventionieren, aber aus diversen Gründen die Deutsche Meisterschaft (oder Open Series) nicht besuchen können und trotzdem gerne in irgendeiner Form daran teilhaben würden (Live-Ticker, Chats, Streams, Interviews, Umfragen, Tippspiele, Artikel, etc...).

Bei so einem Event sollten auch die Daheimgebliebenen auf ihre Kosten kommen, denn auch sie sind Teil der Community.

Wenn jetzt Personalmangel vorgeschoben wird... Holt euch doch einfach die Leute ins Boot. Schreibt offizielle Teilzeit "Heidelbär-Reporter"-Stellen (gegen Speis und Trank vor Ort oder Gutscheine für das eigene Sortiment oder auch einfach für eine herzliche Umarmung) aus und ich bin sicher, dass es hier (und auch bei den anderen Systemen) genug Verrückte gibt, die euch gerne die Arbeit abnehmen...



Das soll es erst einmal gewesen sein. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!

Gruß
Vollie

_________________


Im Club gibt's nur den Soundtrack, den Film fährst du dir selbst...
avatar
Vollie
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Tequila am Mo 05 Sep 2016, 22:07

Ich hab ja lange Jahre in Walldürn gewohnt und ich denke (!) nicht, das der Stream an der Unlust der Bären gescheitert ist, sondern schlichtweg an der Tatsache, das es in der Halle keine vernünftige Anbindung gibt. Walldürn ist, was Breitbandanbindung angeht, echt Entwicklungsland. Ich musste fast 9 Monate auf einen Internetanschluß warten und dann sollte das eine 3000er Leitung sein. Wir reden hier NICHT von 3000 MBit!

_________________
Hansdampf in allen Gassen

Spieleblog: Tequilas Welt

X-Wing Zubehörshop (und mehr): Fischkrieg
avatar
Tequila
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler


http://www.tequilaswelt.de

Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Tattoomaniac am Mo 05 Sep 2016, 22:35

Vieles ist bereits gesagt worden und ich werde eventuell nichts neues berichten, dennoch hacke ich noch rasch meine Bewertung in die Tasten.

Walldürn?!? Unter welchem Stein der Erde liegt Walldürn versteckt? Das war meine erste Frage als ich vom Veranstaltungsort erfuhr. Dieses idyllische Örtchen liegt nicht unbedingt im Zentrum der Republik. Und ich glaube, dass dies ebenfalls ein Grund war, warum die X-Wing DM doch relativ dürftig besucht war, wenn man einmal von den zuvor kolportierten Anmedelzahlen ausgeht. Dieser Ort war so abgelegen, dass wir, wenn wir nach einem langen Turniertag einkaufen wollten, uns sehr beeilen mussten pünktlich zu einem Supermarkt zu gelangen, der bis 22 Uhr geöffnet hat. Die nächste Einkaufsmöglichkeit dieser Art war gut 25 Minuten von unserem Domizil entfernt und unser Domizil nochmals eben so lang vom Veranstaltungsort. Eine Weltmetropole ist dieses beschauliche Städtchen nicht.

Also nimmt es sich nicht wunder, wenn die Anmeldezahlen deutlich unter den Erwartungen blieben. Denn die weite Anreise (inklusive der anfallenden Kosten) möchte nicht unbedingt jeder tragen. Hinzukommt die fehlende verbindliche Voranmeldung, die Ausrichtung der Qualifikationsturniere an Werktagen und einige andere Kleinigkeiten, die wohl dazu geführt haben, dass es deutlich weniger aktive Spieler gab.

Ich bin ebenfalls dergleichen Meinung wie Bkacfire, dass ein zweisprachiges Anmeldeformular Pflicht sein sollte. Andere Nationals bieten dies auch an und ich habe absolut nichts gegen internationale Beteiligung auf Nationals.

Ansonsten hat mir der Event sehr gut gefallen. Ich bin Befürworter der mehrtägigen Turnierstruktur, dies beitet nämlich vielen Spielern die Möglichkeit überhaupt erst an einem solchen Event teilzunehmen.

Meine weiteren Kritikpunkte richten sich an:

Die Anmeldeprozedur:
Mir ist es schlicht schleierhaft, wie man nur zwei Leute an der offiziellen Anmeldestelle arbeiten lassen kann, von denen einer die ordnungsgemäße Anmeldung überprüft und jemand anders Spielerpässe laminiert. In meinen Augen zeugt dies nicht unbedingt von kluger logistischer Planung. Zumal die einzige Anmeldestelle für sämtliche Turniere verantwortlich war. Wenn nun wirklich die angekündigten Zahlen an Spielenden erschienen wäre, dann wäre das Chaos perfekt gewesen. Die Verzögerung war so bereits beachtlich. Ich denke zwei oder besser drei seperate Anmeldestellen mit jeweils 2 bis 3 Mitarbeitern hätte das Ganze stark entzerrt und der gesamte Ablauf wäre fließender gewesen und vor allem weniger zeitaufwendig.


Das Platzangebot:
Darüber haben sich schon viele ausgelassen. Nur in Anbetracht der Tatsache, dass deutlich weniger Teilnehmende erschienen sind als vorab angenommen, war das Platzangebot mehr als ausreichend. In allen anderen Fällen wäre es definitiv ungenügend gewesen.


Der Spieluntergrund:
Einem Premiumevent absolut nicht angemessen. Hier besteht dringend Verbesserungsbedarf.


Das Catering:
Immerhin gab es etwas. Aber das Angebot war schon sehr überschaubar und ein wenig mehr Abwechselung wäre wünschenswert gewesen. Vier doer fünf Tage lang Mittags nur belegte Brötchen, Bockwurst, Leberkäs oder Brötchen zu speisen, ist nicht unbedingt jedermanns Sache.


Die Judges:
Hier habe ich absolut nichts zubeanstanden. Sie waren jederzeit, oft auch zu Zweit anwesend, ansprechbar und in den wenigen Fällen, in denen ich sie benötigte, kompetent.


Das Pairing:
Hierfür kann niemand etwas. Und es soll auch nicht als ernstgemeinte Kritik verstanden werden, aber die eVaderS haben die Statistik an der Nase herumgeführt. Wir hatten vermutlich die meisten Teamduelle aller teilnehmenden Teams. Es waren derer acht oder mehr bei X-Wing. Ein statistischer Wert, der weit entfernt ist von einem statistischen Mittel. Wenn wir keine Teamduelle hatten, dann spielten wir nicht selten gegen Spieler aus unserer Region, gegen die wir ohnehin öfter spielten. Vermutlich war neben den internen Duellen der eVaderS, die Teamduelle der eVaderS mit den Segnor Noobs die Zweithäufigsten  


EDIT:
Die Turnierstruktur:
Ich bin Befürworter der mehrtägigen Turnierstruktur. Sie bietet für mich einfach mehrere positive Effekte, die sonst nur schwer zu realisieren sind. Viele nette Gespräche mit anderen Teilnehmern, genug Zeit auch abseits von X-Wing seinen Spaß zu haben, die potentielle Möglichkeit, dass Teilnehmer einen größeren zeitlichen Rahmen haben sich an der DM zu beteiligen und noch vieles mehr.
Was mir hingegen nicht wirklich gut gefallen hat, ist zum einen, dass es zwischen Aushang der Paarungen und eigentlichem Spielbeginn es vielleicht nur zwei Minuten Zeit gab, so dass Tischsuche, Begrüssung, Listenvorstellung, Zeug zusammensuchen, Aufbau etc direkt in die Spielzeit einfloßen. Und zum anderen, dass trotz vorherige Ankündigung am Samstag wohl während der zweiten Spielrunde es doch verlautbart wurde, dass es nur einen Top 8 anstatt des angekündigten Top 16 Cuts gab. Hier besteht in meinen Augen dringend Verbesserungsbedarf.


Am Ende muss sich jeder fragen: würde ich wiederkommen? Meine Antwort: Jederzeit! Auch wenn ich mir sehr wünschen würde, dass einige Kleinigkeiten noch verbessert werden würden.


Zuletzt noch etwas an Skyballer von den Unicorns (falls er dies denn liest):
Verdienter Titel für dich bei Imperial Assault. Und hoffentlich hat dich die Präsenz der eVaderS nicht zu sehr eingeschüchtert    Immerhin war der gute im Finalspiel von sieben eVaderS umzingelt, aber wir waren alle ruhig und fair. Aber denk an meine Worte... demnächst bitte mit Livekommentar. Zehn nasen sitzen um einen Tisch und schauen das Imperial Assault Finale live vor Ort und nur drei (die beiden Finalisten und der Judge) verstehen wirklich was da vor sich geht   . War wie Rugby gucken... spannend, aber keiner hatte nen Plan was passiert  
Übrigens bist du ja bereits Sonntag Abend als Ehrenmitglied bei den eVaderS durch Maschi aufgenommen worden. Skyballer hat unserem Teamnamen alle Ehre gemacht und einen Evade (oder Dodge) nach dem anderen geworfen  

Und auch sune nochmals an dieser Stelle: Herzlichsten Glückwunsch zum DM-Sieg. Wir hatten das Vergnügen draußen vor der Tür noch einige Minuten gewisse Entscheidungen im Finalspiel von dir analysieren zu lassen. Wir haben dir alle den Sieg gegönnt und wünschen dir viel Erfolg in Amerika. Maschi hat immernoch Albträume von dir (Samstagsspiel Nummer 5).

Damit schließe ich mein Fazit. Gute Nacht.


Zuletzt von Tattoomaniac am Di 06 Sep 2016, 20:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Han shot first!

Imperiale Flotte:
                                               


Rebellische Schrottmühlen:
                                     


Abschaum:
   Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  StarViper  IG-2000      M3-A  M3-A
avatar
Tattoomaniac
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Necrogoat am Mo 05 Sep 2016, 22:42

Christian Z. schrieb:Was mich übrigens wirklich schwer überrascht ist das sich 180 Leute für ein vier Tage Event angemeldet haben. Was mich weniger überrascht das nur 60 gekommen sind.

Hatten die Bären irgendeinen Grund die DM so in die Länge zu ziehen?

Es gibt dort nicht nur X-Wing Spieler (auch wenn die zugegebener Massen vermutlich den größeren teil ausmachen), sondern auch einen Haufen anderer Systeme die eine DM austragen

_________________
Imperium:

7* 2*
1*
7* 2* 3* 2*TieStriker  4* 3* Tie-A-Prototyp 2* 3* 2* 1*VeteranenDefender  2* 1* 2*Tie-Punisher
2* 2* 1*
1* 2*
avatar
Necrogoat
Veteran des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Sarge am Di 06 Sep 2016, 07:49

Vollie schrieb:
Punkt 2: Vorkasse
........
........
Meinetwegen kann auch der doppelte Betrag angezahlt werden und vor Ort gibt's die Hälfte zurück.
Vor dem Turnier bei der Anmeldung..............Bähm! TK-Totlach TK-Totlach TK-Totlach

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  banzai am Di 06 Sep 2016, 08:32

Kyle_Nemesis schrieb:

Hallo Banzai,
nachdem der Spieler nicht mehr auf der offiziellen FFG Blacklist ist hatten und haben die Heidelbären da keine Handhabe. Er konnte sich genau so wie jeder andere anmelden und teilnehmen.

... nicht dass ich das für gut heiße, ich bin da eher der Meinung wie du, aber das ist nun mal so.

Nem

Danke Kyle für die Erläuterung. Dann sollten die Heidelbären bitte mal in den Feedback Topf mit aufnehmen, dass bei nachgewiesenem Betrug 1 Jahr Sperre schon wünschenswert wäre.
Einfach um den Spielspaß und die Community zu schützen.
Ich möchte hier nochmal betonen, dass ich alle meine Spiele wirklich gegen faire Spieler bestreiten durfte. Da machte auch erwähntes Spiel keine Ausnahme.


_________________
avatar
banzai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Ecthelion am Di 06 Sep 2016, 08:42

banzai schrieb:
Kyle_Nemesis schrieb:

Hallo Banzai,
nachdem der Spieler nicht mehr auf der offiziellen FFG Blacklist ist hatten und haben die Heidelbären da keine Handhabe. Er konnte sich genau so wie jeder andere anmelden und teilnehmen.

... nicht dass ich das für gut heiße, ich bin da eher der Meinung wie du, aber das ist nun mal so.
Nem

Danke Kyle für die Erläuterung. Dann sollten die Heidelbären bitte mal in den Feedback Topf mit aufnehmen, dass bei nachgewiesenem Betrug 1 Jahr Sperre schon wünschenswert wäre.
Einfach um den Spielspaß und die Community zu schützen.
Ich möchte hier nochmal betonen, dass ich alle meine Spiele wirklich gegen faire Spieler bestreiten durfte. Da machte auch erwähntes Spiel keine Ausnahme.

Ich bin nicht sicher, ob wir dieses Fass an der Stelle wieder aufmachen sollten, gebe aber, da ich auch gegen besagten Spieler
antreten durfte - in einem absolut fairen, freundschaftlichen Match (das auch noch extrem spannend war aber das ist hier nicht der Punkt) -
meinen Senf dazu.

Ich denke, irgendwann ist es auch mal gut und wir sollten hier keine Maßstäbe ansetzen, die in keiner anderen Lebenssituation unserer
Gesellschaft (Sport oder Justiz) gelten. Strafe erhalten - sowohl formell als vor allem informell in der Community - Bewährungschance
aus meiner Sicht genutzt - lasst es gut sein, Leute.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Sarge am Di 06 Sep 2016, 10:20

Das reicht jetzt auch zum Thema Black Sheeps & Co.


_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Christian Z. am Di 06 Sep 2016, 10:56

Ben Kenobi schrieb:
Bonezai schrieb:Am meisten gefreut hat mich allerdings etwas für das die Veranstalter nix konnten, eure Listen. So ein wunderbar buntes Meta hab ich mir gewünscht und dann kommt das auch noch so. Witzig fand ich das meine Liste als Festung die Runde machte, da hat wohl ein bestimmter Gegner nicht aufgepasst. TK-Totlach

Hier ich!
Und für mich ist es eine Fortress, wenn ich dagegen anfliegen muss und du dich irgendwann entscheiden kannst, loszufliegen. Aber das Thema will ich nicht mehr aufzuwärmen. So wie es gelaufen ist, war es für mich in Ordnung, auch wenn es anders ausgegangen wäre. Es war unsere Entscheidung. Alles andere dann wenn wirklich per PM oder wir machen nen anderen Thread dafür auf.

EDIT:
Christian Z. schrieb:Hatten die Bären irgendeinen Grund die DM so in die Länge zu ziehen?

Ja, möglichst vielen Spielern die Möglichkeit geben, an der DM teilzunehmen ...

Das wirkt jetzt wenig überzeugend im Kontext zu den anderen großen Turnieren die in der Hälfte der Zeit ein vielfaches an Teilnehmer haben. Und noch weniger überzeugend ist es, das 4 Tage mehr Spielern die Möglichkeit gibt teilzunehmen. Anstatt nur übers Wochenende zu gehen, muss man direkt Urlaub nehmen, hat deutlich höhere Kosten und partner-freundlich ist das ganze auch nicht, erst recht nicht wenn der Ort touristisch gänzlich uninteressant ist. Klingt für mich als würde man gleich erstmal einen Großteil der Spielern die Teilnahme möglichst unattraktive zu machen.

Vielleicht übersehe ich auch irgend etwas essentielles, aber zumindest mir leuchtet das nicht wirklich ein. Für mich auf jeden Fall ein echtes Ausschlusskriterium.

Christian Z.
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Ben Kenobi am Di 06 Sep 2016, 11:08

Christian Z. schrieb:Das wirkt jetzt wenig überzeugend im Kontext zu den anderen großen Turnieren die in der Hälfte der Zeit ein vielfaches an Teilnehmer haben. Und noch weniger überzeugend ist es, das 4 Tage mehr Spielern die Möglichkeit gibt teilzunehmen. Anstatt nur übers Wochenende zu gehen, muss man direkt Urlaub nehmen, hat deutlich höhere Kosten und partner-freundlich ist das ganze auch nicht, erst recht nicht wenn der Ort touristisch gänzlich uninteressant ist. Klingt für mich als würde man gleich erstmal einen Großteil der Spielern die Teilnahme möglichst unattraktive zu machen.

Vielleicht übersehe ich auch irgend etwas essentielles, aber zumindest mir leuchtet das nicht wirklich ein. Für mich auf jeden Fall ein echtes Ausschlusskriterium.

Ganz ehrlich, ich für meine Teil finden den Stress, den man hat, wenn man so ein Event an einem Wochenende durchziehen will, einfach zu hoch. Ja, man muss sich Urlaub nehmen, aber dass war auch Urlaub für mich. Ich habe keine familiären Verpflichtungen, weswegen ich das auch so sehen kann. Für mich ist das ganze drumherum auch wichtig, mit den Leuten zusammensitzen, quatschen, Spielen zuschauen. Bei nem Hardcore Programm fällt das alles hinten runter. Hat man ja schon am Donnerstag gesehen, wo wir erst um 21 Uhr fertig waren. Wegen mir könnte das auch ne komplette Woche sein und der Cut am Samstag abgehandelt werden, dann hat man den Sonntag schön zum heimfahren.
Ist egoistisch, ich weiß, aber nicht weniger, als Leute, die das ganze nur an nem Wochenende durchgezogen haben wollten.

_________________
Die Weiss Blauen Strategen München

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Kettch am Di 06 Sep 2016, 11:15

Dieser 4-Tages-Modus ist historisch glaube ich so entstanden, weil an der Freusburg nicht genug Platz war. Im Rittersaal konnte man mit Ach und Krach 64 Leute gleichzeitig spielen lassen (ein paar haben da schon draußen auf dem Flur gesessen).

Also hat man die Quali-Turniere eingeführt, damit trotzdem mehr als 64 Teilnehmer die Möglichkeit haben bei der DM mitzuspielen.


_________________
Yub Yub, Commander!

Mein Hangar:

             
       Tie-Punisher
     
       Tie-A-Prototyp
         


Z95Scum Z95Scum M3-A
Y-WingScum
StarViper    Mist-Hunter
IG-2000    YV-666  Punishing-One  Punishing-One


       
 K-Wing   
   Ghost-Shuttle
Ghost
avatar
Kettch
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Hardrider am Di 06 Sep 2016, 12:36

Und zur Lokation in Walldürn:

Für mich war das Klasse, denn ich musste nur 50 km weit fahren.

Ich kann verstehen, dass alle, die es weiter hatten, damit vielleicht schon Probleme kriegen, aber mal Hand aufs Herz:

Würden die Heidelbären in Wacken sitzen und ihre Meisterschaften dort austragen, hätten wir diese Probleme auch. Nur hätten sie andere Leute, während sich z.B. alle Hamburger über einen kurzen Anfahrtsweg freuen könnten.

Und wenn die Meisterschaft in Görlitz gewesen wäre, wären doch auch die Meisten an die polnische grenze gegondelt - auch wenn auch da Legionen von Unzufriedenen mit dem ort dabei gewesen wären.
Das Argument, macht es doch in der Mitte von Deutschland, lasse ich da auch nicht gelten. Denn warum sollen die immer alles vor der Türe haben?

Also nehmt da mal die Tränen raus - nächstest Mal seid ihr wieder besser dran als ich.

_________________
Hangar:
Rebellen:
6x , 3x   , 3x   , 1x   , 2x , 1x   , 2x , 3x   , 2x   , 2x K-Wing  , 2x , 1x  Ghost-Shuttle , 2x  
1x , 1x  , 1x   , 1 x   , 1x  Ghost

Imperium:
10x , 3x , 3x   , 1x    , 1x    , 3x , 1x   , 2x   , 1x  VeteranenDefender , 2x   , 3x  Tie-Punisher , 3x   , 2x  Tie-A-Prototyp , 2x  
2x   ,  1x    , 2x   , 1x    , 1x

Scum:
3x  M3-A , 1x Y-WingScum ,  2x  Z95Scum , 2x  StarViper , 2x   , 2x  Mist-Hunter , 2x  
2x  IG-2000 , 1x  YV-666  , 2x  Punishing-One , 1x
avatar
Hardrider
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Ben Kenobi am Di 06 Sep 2016, 12:42

Hardrider schrieb:Das Argument, macht es doch in der Mitte von Deutschland, lasse ich da auch nicht gelten. Denn warum sollen die immer alles vor der Türe haben?

Geht ja auch nicht darum, wer es vor der Tür hat, sondern wer am weitesten fahren muss. Deshalb ist die Mitte Deutschland schon am fairsten

_________________
Die Weiss Blauen Strategen München

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Hardrider am Di 06 Sep 2016, 12:49

Ben Kenobi schrieb:
Hardrider schrieb:Das Argument, macht es doch in der Mitte von Deutschland, lasse ich da auch nicht gelten. Denn warum sollen die immer alles vor der Türe haben?

Geht ja auch nicht darum, wer es vor der Tür hat, sondern wer am weitesten fahren muss. Deshalb ist die Mitte Deutschland schon am fairsten

Sorry, was hat das mit Fairness zu tun?

Ich muss auch nach Kassel, Köln oder Dortmund mehrere Stunden lang Auto fahren, während das komplette Ruhrgebiet vielleicht ne Stunde in der Bahn sitzt und dann dort ist.

Fair? Für wen?

Die einzigen, die das als fair empfinden, sind die, die dort in der Nähe wohnen. Oder wärst du lieber nach Essen oder Neuss gefahren von München aus?

_________________
Hangar:
Rebellen:
6x , 3x   , 3x   , 1x   , 2x , 1x   , 2x , 3x   , 2x   , 2x K-Wing  , 2x , 1x  Ghost-Shuttle , 2x  
1x , 1x  , 1x   , 1 x   , 1x  Ghost

Imperium:
10x , 3x , 3x   , 1x    , 1x    , 3x , 1x   , 2x   , 1x  VeteranenDefender , 2x   , 3x  Tie-Punisher , 3x   , 2x  Tie-A-Prototyp , 2x  
2x   ,  1x    , 2x   , 1x    , 1x

Scum:
3x  M3-A , 1x Y-WingScum ,  2x  Z95Scum , 2x  StarViper , 2x   , 2x  Mist-Hunter , 2x  
2x  IG-2000 , 1x  YV-666  , 2x  Punishing-One , 1x
avatar
Hardrider
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Raven17 am Di 06 Sep 2016, 13:06

Hardrider schrieb:[]Sorry, was hat das mit Fairness zu tun?

Wenn der Veranstaltungsort in der Mitte D´s liegt, ist der zugrundeliegender Aufwand der Anreise grundsätzlich für alle TN im Schnitt gleich.
Das ist nicht mehr gegeben, wenn man einen Event Ort aus der Mitte gegen einen - welchen dann auch immer - Rand verschiebt. Einfach weil man dann mehr regionale, als überregionale Teilnehmer aktiviert.

Denn es ist sehr wohl ein Unterschied, ob, egal welcher Teilnehmer, keiner mehr als 3h unterwegs ist - oder die 3h für die Hälfte der potentiellen Teilnehmer sich auf 6h verdoppeln.
Man generiert mit  einer mittigen Eventplatzierung einfach mal mehr echte Teilnehmer.

Wer hier ein "nicht verstehen" propagiert, lässt es eher am Willen, denn echtem Verständnis, mangeln.



BG

_________________
Viele Leute schwimmen mit dem Strom, wenige gegen den Strom. Ich hingegen stehe irgendwo mitten im Wald und finde den blöden Fluss nicht...
avatar
Raven17
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Rot-Fünf am Di 06 Sep 2016, 13:27

Raven17 schrieb:

Wer hier ein "nicht verstehen" propagiert, lässt es eher am Willen, denn echtem Verständnis, mangeln.
BG

Vielleicht ist man auch einfach nur anderer Meinung als du...
Die eigene Meinung muss nicht immer die einzig Richtige sein!


Zuletzt von Rot-Fünf am Di 06 Sep 2016, 13:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________

“We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” -George Bernard Shaw
avatar
Rot-Fünf
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Hardrider am Di 06 Sep 2016, 13:27

Raven17 schrieb:
Hardrider schrieb:[]Sorry, was hat das mit Fairness zu tun?

Wenn der Veranstaltungsort in der Mitte D´s liegt, ist der zugrundeliegender Aufwand der Anreise grundsätzlich für alle TN im Schnitt gleich.
Das ist nicht mehr gegeben, wenn man einen Event Ort aus der Mitte gegen einen - welchen dann auch immer - Rand verschiebt. Einfach weil man dann mehr regionale, als überregionale Teilnehmer aktiviert.

Denn es ist sehr wohl ein Unterschied, ob, egal welcher Teilnehmer, keiner mehr als 3h unterwegs ist - oder die 3h für die Hälfte der potentiellen Teilnehmer sich auf 6h verdoppeln.
Man generiert mit  einer mittigen Eventplatzierung einfach mal mehr echte Teilnehmer.

Wer hier ein "nicht verstehen" propagiert, lässt es eher am Willen, denn echtem Verständnis, mangeln.



BG

Nein, denn ich gehe davon aus, dass es nächstes Jahr wieder deutlich weiter im Norden stattfinden wird.
Letztes Jahr im Siegerland, dieses Jahr in Walldürn, nächstes Jahr vielleicht im Ruhrgebiet, in 2 Jahren vielleicht in Hamburg oder Berlin?
Es gleicht sich dann also auf diese Weise aus.

Denn wie bereits gesagt: Es gibt immer welche, denen es zu weit ist.

_________________
Hangar:
Rebellen:
6x , 3x   , 3x   , 1x   , 2x , 1x   , 2x , 3x   , 2x   , 2x K-Wing  , 2x , 1x  Ghost-Shuttle , 2x  
1x , 1x  , 1x   , 1 x   , 1x  Ghost

Imperium:
10x , 3x , 3x   , 1x    , 1x    , 3x , 1x   , 2x   , 1x  VeteranenDefender , 2x   , 3x  Tie-Punisher , 3x   , 2x  Tie-A-Prototyp , 2x  
2x   ,  1x    , 2x   , 1x    , 1x

Scum:
3x  M3-A , 1x Y-WingScum ,  2x  Z95Scum , 2x  StarViper , 2x   , 2x  Mist-Hunter , 2x  
2x  IG-2000 , 1x  YV-666  , 2x  Punishing-One , 1x
avatar
Hardrider
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Ben Kenobi am Di 06 Sep 2016, 13:29

Hardrider schrieb:
Ben Kenobi schrieb:
Hardrider schrieb:Das Argument, macht es doch in der Mitte von Deutschland, lasse ich da auch nicht gelten. Denn warum sollen die immer alles vor der Türe haben?

Geht ja auch nicht darum, wer es vor der Tür hat, sondern wer am weitesten fahren muss. Deshalb ist die Mitte Deutschland schon am fairsten

Sorry, was hat das mit Fairness zu tun?

Ich muss auch nach Kassel, Köln oder Dortmund mehrere Stunden lang Auto fahren, während das komplette Ruhrgebiet vielleicht ne Stunde in der Bahn sitzt und dann dort ist.

Fair? Für wen?

Die einzigen, die das als fair empfinden, sind die, die dort in der Nähe wohnen. Oder wärst du lieber nach Essen oder Neuss gefahren von München aus?

Nach Essen, vermutlich ja, nach Flensburg wohl eher nicht. Deswegen ist eine "zentrale" Lage besser als irgendwo am Rand von Deutschland. Und Essen wäre dabei die zweitweiteste Strecke für uns, wenn du die Himmelsrichtungen her nimmst.

_________________
Die Weiss Blauen Strategen München

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  buddler am Di 06 Sep 2016, 14:17

Ben Kenobi schrieb:
Nach Essen, vermutlich ja, nach Flensburg wohl eher nicht. Deswegen ist eine "zentrale" Lage besser als irgendwo am Rand von Deutschland. Und Essen wäre dabei die zweitweiteste Strecke für uns, wenn du die Himmelsrichtungen her nimmst.

Flensburg wäre toll!

Ich würde es vorziehen, wenn der Veranstaltungsort durch Deutschland tingelt (von Jahr zu Jahr). Walldürn ist nun auch nicht wirklich in der Mitte Deutschlands angesiedelt. Mitte Deutschlands wäre dann wohl eher Witzenhausen. TK-Totlach

_________________
Rebel Fleet:

    (3)   (3)         K-Wing (2)  Ghost  Ghost-Shuttle      U-Wing    

Imperial Fleet:

  (7)       (2)     (3)  Tie-Punisher    Tie-A-Prototyp     (2)  VeteranenDefender  TieStriker    

Scum Fleet:

Y-WingScum (2)   (2)  Z95Scum (4)  IG-2000 (2) StarViper (2)  Mist-Hunter  Punishing-One (2)  M3-A (2)          YV-666 (2)
avatar
buddler
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  TKundNobody am Di 06 Sep 2016, 14:20

Die Mitte D's wäre aber falsch. wir brauchen die Mitte des Bären Gebiets (DACH).

_________________
MfG Nobody

Ich tue hier nur MEINE Meinung kund.

Fehlerhafte Übersetzungen bei Karten / FAQ hier melden - Sir Willibald's Workshop
Download von Turnierverwaltung für X-Wing Miniaturen TM
avatar
TKundNobody
Veteran des MER


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Ecthelion am Di 06 Sep 2016, 14:25

Derr Mittelpunkt Deutschlands wurde mit Hilfe eines dreidimensionalen Modells ermittelt. Für seine Festlegung werden auch alle Unebenheiten in Form von Polygonzügen hinzugezogen. Er liegt in der Gemeinde Krebeck (Landkreis Göttingen, Niedersachsen), etwa 1 km westlich des Ortszentrums (♁51° 35′ 26″ N, 10° 6′ 22″ O). An dieser Stelle wurde auf einem markanten Stein eine Informationstafel über diesen Mittelpunkt Deutschlands angebracht.

Quelle: Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Mittelpunkt_Deutschlands#Berechnung_f.C3.BCr_das_Staatsgebiet_zu_Land

Für die Ösis und Schweizer würde ich mich dann zu Kassel breitschlagen lassen

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DM 2016 Nachbereitung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten