X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Yanadil am Mi 19 Okt 2016, 07:37

Tabelle der X-Wing Liga Frankfurt - Saison 4
--Platz------------Name----------Spiele--S----N----LP----MoV----Abg----Verl--
1.LordVader171431423861449763
2.Kettch161241221101127617
3.Yosha181261220341111877
4.banzai151231219421035593
5.Kommandant Atari13112111742858416
6.Yanadil171071020741263889
7.Wookie-Rookie171071020221212890
8.NakedWookiee11101101530809379
9.Tatom199109182910831154
10.Luke2402158781635919784
11.Bayul17611611865451059
12.Duke_TS10646981560579
13.Fiinix1551051391873982
14.Juffo20416412878091522
15.saege124841096606710
16.surfing_fin9454883501518
17.Smaeks8444743444501
18.Wedge19312393957718961
19.Killer Kat10373884553669
20.Venezz10373708490782
21.buap10373685502817
22.Cil'Pen9363668367599
23.Ruchlose-Rotte122102820498878
24.TazDev6151207168561
Stand: 29.09.2017 / 14:07 Uhr

Legende
S = Sieg (1 Punkt)
N = Niederlage (0 Punkte)
LP = Ligapunkte (1 Punkt pro Sieg)
MoV = Margin of Victory (Sieger: 100 plus Differenz der abg. Punkte / Verlierer 100 minus Differenz abg. Punkte)
Abg = Abgeschossene Punkte
Verl = Verlorene Punkte

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beispiel für das Posten von Ergebnissen:

Spieltag 1: Spieler A vs. Spieler B --- Spieler A ist fettgedruckt, weil er gewonnen hat
Ligapunkte 1:0 (88:27) --- Hier hat A 88 Punkte von B abgeschossen und B 27 Punkte von A
MoV (161:39) --- Differenz abg. Punkte = 61 / Sieger 100 plus 61 / Verlierer 100 minus 61
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: Spieler B

Squad Spieler A:
(Kyle Katarn mit Aufklärungs-Experte, Blastergeschütz und Moldy Crow - 31 Punkte)
(Garven Dreis mit R5 Astromechdroide - 27 Punkte)
(Anfängerpilot - 21 Punkte)
(Anfängerpilot - 21 Punkte)

Squad Spieler B:
(Krassis Trelix mit Schwerer Laserkanone - 43 Punkte)
(Kreischläufer mit Tarnvorrichtung - 21 Punkte)
(Pilot der Akademie - 12 Punkte)
(Pilot der Akademie - 12 Punkte)
(Pilot der Akademie - 12 Punkte)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zuletzt von Yanadil am Fr 29 Sep 2017, 14:07 bearbeitet; insgesamt 37-mal bearbeitet

_________________
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Tatom am Fr 04 Nov 2016, 08:20

Hallo liebe Ligateilnehmer, dann mache ich hier mal den Anfang und entweihe diesen jungfreulichen Fred.

Ich hatte gestern das absolute Vergnügen, mal endlich einen Termin gefunden zu haben, an dem ich auch mal unsere Nachbarn aus der Limesliga besuchen konnte. Eine echt coole Truppe, die wunderbar zur verrückten frankfurter Community passt.  
An diesem Abend durfte ich meine ersten beiden Ligaspiele gegen Banzai und TazDev schlagen. Hier dann mal der Bericht zur Partie gegen TazDev aka Okko (@Okko: bitte steinige mich nicht, wenn ich deinen Namen falsch geschrieben haben sollte):


Spieltag 3: Tatom vs. Tazdev
Ligapunkte 1:0 (100:0)
MoV (200:0)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: Tatom

Squad Tatom:
Darth Vader — TIE Advanced (Anpassungsfähig, Verbesserter Zielcomputer, Verbessertes Triebwerk, TIE/x1) Ship Total: 34
"Feuersaat" — TIE/SE-Jäger (Bis an die Grenzen, Zwillings-Ionenantrieb MK. II, Training der Spezialeinheiten) Ship Total: 31
Soontir Fel — TIE-Abfangjäger (Bis an die Grenzen, Automatische Schubdüsen, Tarnvorrichtung, TIE der Roten Garde) Ship Total: 35

Squad TazDev:
Konteradmiral Chiraneau — VT-49 Decimator (Jagdinstinkt, Imperator Palpatine, Verbessertes Triebwerk) Ship Total: 61
"Echo" — TIE-Phantom (Veteraneninstinkte, Verbesserte Sensoren, Geheimagent, Verbesserte Tarnvorrichtung) Ship Total: 39

Ich kam mit fünf vorbereiteten Listen nach Neu-Anspach und hatte im zweiten Spiel an diesem Abend endlich mal wieder Lust, Vader zu fliegen. Außerdem wollte ich unbedingt mal den neuen Tie SE ausprobieren, nachdem mich Saschas Junior damit von der Platte gefegt hat. Das Ding klag mit möglichem Doppelangriff eigentlich ganz witzig. Abgerundet wurde die Staffel noch von Soontir, da ich zumindest ein sehr vertrautes Element mit drinhaben wollte. Ich muss selber erst einmal wieder flugtechnisch in das Spiel reinfinden.  

Es ging gegen TazDev aus der Limesliga. Ein sehr freundlicher Zeitgenosse, gegen den ich hoffentlich auch wieder die Chance zur Revanche haben werde. In der Partie ging es gegen den Rear Admiral und gegen Echo. Phantom, dass klang ganz cool. Will ich auch seit geraumer Zeit endlich mal wieder ins Feld führen, schiebe es aber irgendwie immer wieder vor mir her. Echo mit seiner Beweglichkeit machte mir bei der Liste ein bisschen Sorgen, kombiniert mit einem Decimator, der einen ziemlichen Schaden raushauen kann, wenn er nahe genug herankommt, das war schon ordentlich. Die Initiative ging nach Würfelwurf an mich. Die Astis und Trümmerfelder wurden weiträumig über das Spielfeld verteilt und schon ging es an die Aufstellung. Mein Tie SE ging in meine rechte Ecke, Okko setzte seinen Deci in die diagonal gegenüber liegende Ecke und das Phantom direkt meinem Tie gegenüber. Vader und Soontir hatten dann freie Wahl und platzierten sich neben dem Tie SE. Meine Erwartung für das erste Manöver war, dass Okko den Deci schnellst möglich in Richtung der Spielfeldseite mit den Assen jagen würde, während Echo erst einmal gemütlich in Position geht und sich tarnt. Den Wunsch erfüllte er mir auch, so dass ich direkt mit Vader und Soontir vorpreschen konnte und der Baron sogar schon den ersten Angriff auf Echo setzen konnte. Nur durch den Einsatz von seiner Royalität konnte er den ersten Schildverlust bei Echo vermeiden. Dann passierte das, was mich in Gedanken das Spiel abschreiben ließ. Ich dachte mir beim Planen der nächsten Manöver: Echo, dass war doch der, der immer zwei gerade aus enttarnt. Genauso plante ich meinen Zug und kam mir dann echt verarscht vor, als Okko sich nicht an meine Fantasieregeln hielt.   Soontir konnte dadurch geblockt werden und Vader schaute erst einmal ins Leere. Dann verlor der Tie SE erst einmal prompt seine Schilde. an dem Punkt kam ich doch noch einmal mit einem blauen Auge davon und bin vor lauter eigener Dummheit dann doch nur halb im Boden versunken. Jetzt konnte dafür die Jagd losgehen. Ich stellte Vader ab, um das Phantom zu beschäftigen, während sich die anderen beiden um den Deci kümmerten. Diesen konnte ich auch relativ schnell auf nur noch wenige Hüllenpunkte runterschießen. Währenddessen wurde der Tie SE auf einen Hüllenpunkt reduziert und Vader verlor seine Schilde. Echo stand aber auch nur noch mit blanker Hülle da. Kurz darauf erledigte der Baron den Decimator, so dass alle drei Schiffe das Phantom jagen konnten. Echo blieb dann nur noch nahe des Kartenrandes die Flucht vor meiner Staffel, so dass er auch niht mehr in gute Angriffspositionen hätte gelangen können, bis er schließlich im Feuer meiner Asse verglühte.

Es war ein schönes Spiel, wenn auch letzten Endes die Beweglichkeit der Asse nicht gekontert werden konnte. Wie gesagt, ich freue mich über eine Revanche. Okko ist ein toller Gegner und Sportsmann.  

PS: Rocco, wer ist eigentlich Rocco?! TK-Totlach


Zuletzt von Tatom am Sa 05 Nov 2016, 07:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Tatom
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  banzai am Fr 04 Nov 2016, 11:05

Spieltag 1: Tatom vs. Banzai
Ligapunkte 0:1 (24:50)
Startpunkte: 99 - 100
Initiative: Tatom

Tatom: Boba + IG-B

Boba Fett mit Veteraneninstinkte, Traktorstrahl, IG-88D, Cluster-Raketen, Hacker-Tools vom Schwarzmarkt, Ersatzmunition, Steuerungschips, Sklave I : (49)

IG-2000 IG-88-B mit Meisterhafter Schuss, Feuerkontrollsystem, Schwere Laserkanone, Traktorstrahl, Manipulierte Frachtrampe, Automatische Schubdüsen: (50)

Total: 99

Banzai - Atani-Schwarm + Palob:

Palob mit Atani-Implantat, DER GERÄT, Geheimagent, Stygmium Teilchenbeschleuniger, Autoblaster Geschütz: (28)

M3-A Veteran von T-Point mit Atani-Implantat, Schwerer Skyc - Kanone, "Mangler"-Kanonen (24)

M3-A Veteran von T-Point mit Atani-Implantat, Schwerer Skyc - Kanone, "Mangler"-Kanonen (24)

M3-A Veteran von T-Point mit Atani-Implantat, Schwerer Skyc - Kanone, "Mangler"-Kanonen (24)


Total: 100
___________

Klasse Spiel war das - hat mega Spaß gemacht.
Bisher hatte ich nur einmal das Vergnügen gegen Tatom zu spielen - im Ligaspiel der letzten Saison. Da war das Spiel (leider) sehr schnell durch einen Flugfehler entschieden. Nicht so hier - es war spannend bis zur letzten Minute.
Von mir aus gesehen stellte ich meine Atani-Pest unten rechts auf, Tatom seine Liste der Scum-Abartigkeiten ;) oben links. Linkerhand lagen 3 wirklich GROSSE Hindernisse im Weg, sodass Tatom Vollgas nach vorne gab um nicht mitten durch das Asteroidenfeld zu müssen. Ich orientierte mich direkt nach links um ihn auf Höhe des letzten Asteroiden stellen zu können. So traf ein kompakt stehender Tatom auf einen etwas gestaffelt stehenden banzai - mit Palob vorneweg ;).
Im Folgenden erfolgte Tatoms Bump-Arie durch Geheimagenten - gepaart mit Banzais-ich lass mich dann mal auf die Asteroiden parken dank Traktorstrahl-Polonaise. Das war Spiel auf engstem Raum. Man fühlte sich fast wie in einem Grabenkrieg. Die Köpfe - oder sagen wir lieber mein Kopf - lief bei dem Gefecht ganz schön heiß. Denn ICH brauchte meine Aktionen - während Tatom mit seiner Liste nicht wirklich darauf angewiesen war. Deshalb brauchte ich für meine Züge auch immer etwas länger als Tatom. Nach Ablauf der Zeit stand es wie folgt: Krabbe halb down (mit noch 1 HP) - 25 Punkte zerstört / dem gegenüber 1 geschrotteter M3A mit 24 Punkten Wert. Ich hatte mit Tatom aber bereits vorher besprochen, dass wir gerne noch ein Runde dranhängen können - weil ich ja konstant längere Planungsphasen brauchte als er. Haben wir dann auch gemacht, mit dem Ergebnis, dass am Ende seine Krabbe zu Schrott geschossen wurde und mein angeschlagener M3A überlebte - allerdings hatte Tatom hier in der Planungsphase seinen einzigen Fehler begangen, da er Boba auf den falschen M3A ausrichtete - den hatte er verwechselt.

Tatom - geiles Spiel - hat RICHITG Spaß gemacht und hatte alles was ein gutes X-Wing Spiel braucht. Vielen Dank dafür.
Und schön, dass Du der Limes Liga in Neu-Anspach einen Besuch abgestattet hast - bist jederzeit herzlich Willkommen - genau wie ihr alle anderen auch.

Schöne Grüße
banzai

_________________
avatar
banzai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Bayul am Fr 04 Nov 2016, 13:59

Spieltag 1
Bayul vs. Smaeks
Ligapunkte 1:0 (100:15)
Startpunkte 100-100
MoV: 185-15

Bayuls Liste:

Colonel Vessery – Finte, TIE/x7, Punkte: 35
VeteranenDefender Gräfin Ryad – Bis an die Grenzen, Zwillings-Ionenantrieb MK. II, TIE/x7, Punkte: 36
Pilot der Omikron-Gruppe – Kollisionssensor, Imperator Palpatine, Punkte: 29


Total: 100

Smaeks Liste:

Pilot der Akademie – Punkte: 12
Pilot der Akademie – Punkte: 12
Pilot der Akademie – Punkte: 12
Tie-A-Prototyp Der Inquisitor – Bis an die Grenzen, Erschütterungsraketen, Automatische Schubdüsen, TIE-V1, Punkte: 35
"Omega Eins" – Finte, Kommunikations-Relais, Tarnvorrichtung, Punkte: 29


Total: 100




Initiative ging an mich, was irrelevant war. Ich brachte drei Asteroiden mit, Smaeks drei Trümmerfelder. Das fiel mir in die Hände, weil mein Shuttle durch den Kollisionssensor alle ignorieren durfte.
Aufstellung an gegenüberliegenden Ecken. Mein Shuttle und die drei TIES sind langsam angeflogen. Der Inquisitor hat früh Druck aufgebaut, den Ryad mit Glück abwenden konnte. Das Shuttle konnte währenddessen unbekümmert in die Trümmerfelder Richtung TIEs eingedrehen. Ab dem Zeitpunkt haben Smaeks Würfel versagt. Der Inquisitor ging vom Feld, woraufhin die TIEs folgten. Omega Eins hatte zwei volle Defender im Rücken, als der Timer für die letzte Runde ablief. Der Abschuss gelang mir dann auch noch.


Zuletzt von Bayul am Di 08 Nov 2016, 22:27 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet (Grund : Listen formatiert)

_________________
Mein Blog zur Nerdkultur: www.nerdcube.de
avatar
Bayul
Einwohner des MER


http://www.vyperdrive.de

Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Tatom am Fr 04 Nov 2016, 14:43

banzai schrieb:- allerdings hatte Tatom hier in der Planungsphase seinen einzigen Fehler begangen, da er Boba auf den falschen M3A ausrichtete - den hatte er verwechselt.

Tatom - geiles Spiel - hat RICHITG Spaß gemacht und hatte alles was ein gutes X-Wing Spiel braucht. Vielen Dank dafür.
Und schön, dass Du der Limes Liga in Neu-Anspach einen Besuch abgestattet hast - bist jederzeit herzlich Willkommen - genau wie ihr alle anderen auch.

Schöne Grüße
banzai

Da lag die Crux versteckt. Eine superschöne Partie, die am Ende durch den letzten Schuss im Spiel an Banzai ging. Ich freue mich schon auifs nächste Mal.



Bayul schrieb:Ich mach's kurz:

Bayul vs. Smaeks
Ligapunkte 1:0 (100:25)
Startpunkte 100-100
MoV: 175-25

Bayuls Liste: Col. Vessery / Countess Ryad / OGP mit Imperator Palpatine
Smaeks Liste: Inquisitor / Omega Eins / 3 TIEs

Hi Bayul, nochmal Glückwunsch an dich zum Sieg im ersten Match dieser Saison. Aber eine Bitte habe ich dann doch noch, und ich denke mal da bin ich nicht allein. Tue uns Neugierigen doch wenigstens den Gefallen, die Squads komplett mit Ausrüstung einzufügen. Man schnappt ja doch immer mal wieder eine interessante Idee auf. Komplette Spielberichte verlangt keiner, aber die paar Infos in dem Format, wie David es erstellt hat, sind doch schnell gemacht.

Tatom
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Kettch am Fr 04 Nov 2016, 14:53

Tatom schrieb:
Bayul schrieb:Ich mach's kurz:

Bayul vs. Smaeks
Ligapunkte 1:0 (100:25)
Startpunkte 100-100
MoV: 175-25

Bayuls Liste: Col. Vessery / Countess Ryad / OGP mit Imperator Palpatine
Smaeks Liste: Inquisitor / Omega Eins / 3 TIEs

Hi Bayul, nochmal Glückwunsch an dich zum Sieg im ersten Match dieser Saison. Aber eine Bitte habe ich dann doch noch, und ich denke mal da bin ich nicht allein. Tue uns Neugierigen doch wenigstens den Gefallen, die Squads komplett mit Ausrüstung einzufügen. Man schnappt ja doch immer mal wieder eine interessante Idee auf. Komplette Spielberichte verlangt keiner, aber die paar Infos in dem Format, wie David es erstellt hat, sind doch schnell gemacht.
+1

_________________
Yub Yub, Commander!

Mein Hangar:

             
       Tie-Punisher
     
       Tie-A-Prototyp
         


Z95Scum Z95Scum M3-A
Y-WingScum
StarViper    Mist-Hunter
IG-2000    YV-666  Punishing-One  Punishing-One


       
 K-Wing   
   Ghost-Shuttle
Ghost
avatar
Kettch
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Tatom am Sa 05 Nov 2016, 08:17

Spieltag 4: Bayul vs. Tatom
Ligapunkte 0:1 (0:29)
MOV: 71:129
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: Tatom

Bayul: Palp-Defenders
Colonel Vessery — TIE-Jagdbomber (Finte, TIE/x7) Ship Total: 35
VeteranenDefender Gräfin Ryad — TIE-Jagdbomber (Bis an die Grenzen, Zwillings-Ionenantrieb MK. II, TIE/x7) Ship Total: 36
  Pilot der Omikron-Gruppe — Raumfähre der Lambda-Klasse (Kollisionssensor, Imperator Palpatine) Ship Total: 29

Total: 100

Tatom: Was Besseres war mir nicht eingefallen (ne Quatsch, Asse-Antiliste)
Asajj Ventress — Jagdschiff der Lanzen-Klasse (Bis an die Grenzen, Shadow Caster) Ship Total: 43
Fenn Rau — Sternenjäger des Protektors (Bis an die Grenzen, Protektor von Concord Dawn) Ship Total: 32
M3-A Palob Godalhi — HWK-290 (Anpassungsfähig, Autoblastergeschütz, Ketsu Onyo (Crew), Tarngerät) Ship Total: 25

Total: 100

Immer schön chronologisch geht es weiter mit meinem Spieltag 4: Also folgen wir der begonnenen Reihenfolge 2, 1, Risiko,... äh nein 4, vielleicht 3, dann schauen wir mal ... sorry, ich schweife ab.  

Am 4. Spieltag ging es ins Gefecht gegen Bayul. Wenn mich mein Steinzeitgedächtnis nicht täuscht, hatten wir bis jetzt noch nicht das Vergnügen. Aber es gibt immer ein erstes Mal. Matthias stellte Palp-Defender. Ich durfte dagegen mit allem neuen ran, was ich ausprobieren wollte. Es fühlt sich fast wie Geburtstag und Weihnachten zusammen an, wenn man zu Beginn des Spiels zum ersten Mal sieht, was man da zusammengeklickt hat und dann noch versucht, sich zu erinnern, was man sich dabei dachte. Aber das sollte soweit auch funktionieren.
Matthias stellte seinen Pulk in seiner rechten Ecke auf, meine Schrottschönheiten standen diagonal gegenüber. Das Asteroidenfeld bildete einen schönen Ring in der Mitte (3 große Astis und 3 große Trümmerfelder). Für den Anflug ließen wir uns beide sehr viel Zeit. Matthias Imperiale bewegten sich entlang seiner Seitenkante, während meine Staffel antiparallel dazu entlang meiner Seite nach vorne schlich. Ihre heilige Dreifaltigkeit, die Rosine Palpatine, blieb durch Bump und Stoppmanöver erst einmal in seiner Ecke. Als die Defender sich ein wenig vom Shuttle entfernt hatten, sah ich den Moment gekommen. Die Shadowcaster schwenkte ins Astifeld ein, während Fenn Rau von 0 auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigte, in großem Bogen um das Astifeld herumflog und dem Shuttle den ersten Schild nahm. Matthias reagierte darauf, indem er die Defender noch weiter in Richtung meiner Aufstellung flog und das Shuttle langsam nachzog. In der darauffolgenden Runde war Asajj schon in der Mitte des Spielfelds angelangt und konnte zusammen mit Fenn Rau das Shuttle weiter unter Feuer nehmen. Das durch Trümmerfeldhopping gestresste Shuttle bekam von Asajj dann auch noch einen Stressmarker dazu. Die Defender mussten sich erst einmal neu formieren und hatten immer noch nichts, auf dass sie schießen konnten. Palob drehte weiter gemütlich ein und bereitete sich per Tarnung darauf vor, auch irgendwann mal mitzumischen. In der nächsten sollte er sich enttarnen, um dann endlich in Position gehen zu können und einem der Defender einen Marker zu klauen. Was sollte er gleich nochmal? Ach ja, Matthias, sind deine Räder soweit ok? Dann fang doch ruhig an. Ist nicht schlimm, wenn ich Palob vergesse, der hat heute eh keine Lust. Warum muss man bei dem Spiel an so vieles denken? Hätten die Designer auch mal einfacher halten können. Asajj macht derweil lustiges Bumpen mit Vessery, während die Gräfin versucht, auch endlich mal einen ersten Schuss abzugeben. Zu diesem Zeitpunkt ist das Shuttle schon kurz vor Tod und die Shadowcaster hat bisher zwei Schilde verloren. Defender auszumanövrieren, klappt mit dieser Liste scheinbar ganz gut. Palob schaltet sich dann auch ein und nimmt dem Shuttle die letzte Hülle. Danach fängt die Jagd auf die Defender an. Die Shadowcaster verliert noch einen Schild, währenddessen bringe ich meine Staffel in Position, um den ersten Defender zu knacken. Dafür reicht leider die Spielzeit nicht mehr. Matthias kann noch einen bedrohlichen Schuss auf Palob abgeben, dem dieser nicht voll ausweichen kann. Leider hatte ich vorher bei der Landung auf einem Trümmerfeld meinen Schild verloren, daher musste ich jetzt (letzte Runde) doch noch Schadenskarten ziehen. Ach ja, Schadenskarten. Da war was. Wo ist eigentlich mein Schadensdeck? bis zu dieser letzten Runde hatte ich es nicht gebraucht und dadurch irgendwie auch nicht mitbekommen, dass ich es noch gar nicht ausgepackt hatte. Palob wird wird ein wenig angekratzt, überlebt aber mit zwei Hülle. Das Spiel ist vorbei und der Abschaum gewinnt.
Die Liste hat funktioniert, kann sicherlich noch optimiert werden, ist aber gegen Asse mehr als nur tauglich. "Ärgerlich" für mich war lediglich, dass ich zweimal vergaß, Palob zu enttarnen, obwohl ich es in der Endphase des vorherigen Zuges noch laut für den folgenden Zug angekündigt habe. Und leider konnte ich den Shadowcastertitel nicht nutzen und somit auch Palobs Crew nicht einsetzen.

Matthias ist ein sehr stiller, aber auch sehr netter Spieler. Ich freue mich schon auf eine Revanche. Mal schauen, wer dann wen austanzt.

Tatom
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Kettch am Sa 05 Nov 2016, 08:18

Spieltag 2: Fiinix vs. Kettch
Ligapunkte 0:1 (45:82)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: Fiinix

Fiinix Squad: Fiinix "verkleideter" Crackshot-Schwarm
"Kreischläufer" (18) (19 Gesamt)
Meisterhafter Schuss (1)

Pilot der Omega-Staffel (17) (18 Gesamt)
Meisterhafter Schuss (1)

Pilot der Omega-Staffel (17) (18 Gesamt)
Meisterhafter Schuss (1)

Pilot der Schwarz-Staffel (14) (15 Gesamt)
Meisterhafter Schuss (1)

Pilot der Schwarz-Staffel (14) (15 Gesamt)
Meisterhafter Schuss (1)

Pilot der Schwarz-Staffel (14) (15 Gesamt)
Meisterhafter Schuss (1)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Squad Kettch: Kettchs aggressiver Quickdraw-Schwarm
"Schnellschuss" (29) (36 Gesamt)
Treffsicherheit (3), Elektronischer Dämpfer (1), Experimentelles Interface (3), Training der Spezialeinheiten (0)

"Kreischläufer" (18) (19 Gesamt)
Meisterhafter Schuss (1)

"Youngster" (15) (19 Gesamt)
Aggressiv (4)

"Chaser" (14)

Pilot der Akademie (12)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder
___________

La Liga hat wieder gestartet!
Und dann das erste Spiel gleich gegen Fiinix, ein wie immer superlustiger, aber auch tougher Gegner.

Matze wollte mich mal wieder mit einem Schwarm ärgern - wobei ich diesmal auch einen Schwarm dabei hatte, also ganze 11 TIE-Fighter (in verschiedenen Variationen) auf dem Feld. -> TIE-Fighter-Madness!

Nach langem Abtasten und Rumgeeiere auf dem Feld ist halt das passiert, was mit zwei solchen Listen passiert: Es wurde ganz viel kaputtgeschossen. TK-Totlach

Ich versuche das mal bildlich für euch darzustellen:
 vs.
1. Schlagabtausch - Verluste Fiinix: (Howlrunner)
1. Schlagabtausch - Verluste Kettch: (Youngster)   (Akademiker)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
   vs.
2. Schlagabtausch - Verluste Fiinix:  
2. Schlagabtausch - Verluste Kettch:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
  vs.
3. Schlagabtausch - Verluste Fiinix:  
3. Schlagabtausch - Verluste Kettch: (Chaser)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 vs.
4. Schlagabtausch - Verluste Fiinix:  
4. Schlagabtausch - Verluste Kettch: -
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 vs.
5. Schlagabtausch - Verluste Fiinix:  
Verluste Kettch: -
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
vs.
keine weiteren Abschüsse (Quickdraw überlebt den letzten Schusswechsel mit 1 HP, da der Angriff des letzten FO-TIEs durch einen Krit auf HWK-Niveau abgesenkt wurde). Allerdings hätte Howlrunner auf jeden Fall überlebt und wäre 1 Punkt wertvoller gewesen, der Sieg war mir zu dem Zeitpunkt also schon sicher.
Als nur noch wenige Schiffe auf der Platte waren hat sich der rückwärtige Feuerwinkel von Quickdraw ausgezahlt. Und auch die Krits durch Treffsicherheit waren sehr wertvoll.

War eine denkbar knappe Partie. Hätte auch 82 zu 81 ausgehen könnnen...hätte auch mit einem Sieg für Matze enden können.

_________________
Yub Yub, Commander!

Mein Hangar:

             
       Tie-Punisher
     
       Tie-A-Prototyp
         


Z95Scum Z95Scum M3-A
Y-WingScum
StarViper    Mist-Hunter
IG-2000    YV-666  Punishing-One  Punishing-One


       
 K-Wing   
   Ghost-Shuttle
Ghost
avatar
Kettch
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Kommandant Atari am Sa 05 Nov 2016, 17:38

Spieltag 1: Kommandant Atari vs. Fiinix
Ligapunkte 1:0 (48:40)
MoV (108:92)
Startpunkte: 100 - 96
Initiative: Fiinix

Squad Kommandant Atari:
Tie-A-Prototyp: (Der Inquisitor mit: Bis an die Grenzen, Protonenraketen, Automatische Schubdüsen, TIE-V1 - 34 Punkte)
(Colonel Vessery mit: Veteraneninstinkte, Ionenkanonen, Zwillings-Ionenantrieb MK. II, TIE/D - 40 Punkte)
(Omega Eins mit: Finte, Kommunikations-Relais 26 Punkte)

Squad Fiinix:
(Pilot der Grün-Staffel mit: Bis an die Grenzen, Chardaan-Nachrüstung, Finte, Automatische Schubdüsen, Erfahrener Testpilot - 24 Punkte)
(Pilot der Grün-Staffel mit: Bis an die Grenzen, Chardaan-Nachrüstung, Finte, Automatische Schubdüsen, Erfahrener Testpilot - 24 Punkte)
(Pilot der Grün-Staffel mit: Bis an die Grenzen, Chardaan-Nachrüstung, Finte, Automatische Schubdüsen, Erfahrener Testpilot - 24 Punkte)
(Pilot der Grün-Staffel mit: Bis an die Grenzen, Chardaan-Nachrüstung, Finte, Automatische Schubdüsen, Erfahrener Testpilot - 24 Punkte)
avatar
Kommandant Atari
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  LordVader am Sa 05 Nov 2016, 19:51

Spieltag 2: LordVader vs. Cil'Pen
Ligapunkte 1:0 (100:23)
MoV (177:23)
Startpunkte: 99 - 100
Initiative: LordVader

Squad LordVader:

Punishing-One Dengar (33)
Einsamer Wolf (2)
Zuckuss (Crew) (1)
Übertakteter R4 (1)
Glitzerstim (2)
Gegenmassnahmen (3)
Vollstrecker Eins (12)

Punishing-One Manaroo (27)
Bis an die Grenzen (3)
Plasma Torpedos (3)
Aufklärungs-Experte (3)
R5-P8 (3)
Rückkopplungsfeld (2)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 99

Squad Cil'Pen:
Norra Wexley (29)
Meisterhafter Schuss (1)
Heckschütze (2)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Shara Bey (28)
Meisterhafter Schuss (1)
Waffentechniker (3)
Generalüberholt von der Allianz (0)

K-Wing Esege Tuketu (28)
Ersatzmunition (2)
Plasma Torpedos (3)
Aufklärungs-Experte (3)
Steuerungschips (0)

Total: 100

_________________
avatar
LordVader
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  LordVader am Sa 05 Nov 2016, 19:56

Spieltag 4: LordVader vs. Fiinix
Ligapunkte 1:0 (100:79)
MoV (121:79)
Startpunkte: 99 - 99
Initiative: LordVader

Squad LordVader:
Punishing-One Dengar (33)
Einsamer Wolf (2)
Plasma Torpedos (3)
Ersatzmunition (2)
Zuckuss (Crew) (1)
Übertakteter R4 (1)
Glitzerstim (2)
Gegenmassnahmen (3)
Vollstrecker Eins (12)

Punishing-One Manaroo (27)
Bis an die Grenzen (3)
K4-Sicherheitsdroide (3)
R5-P8 (3)
Rückkopplungsfeld (2)
Kurzstreckenlaser (2)

Total: 99

Squad Fiinix:
Dash Rendar (36)
Bis an die Grenzen (3)
Schwere Laserkanone (7)
Kanan Jarrus (Crew) (3)
Verbessertes Triebwerk (4)
Outrider (5)

K-Wing Pilot der Beschützer-Staffel (23)
Ersatzmunition (2)
Sabine Wren (Crew) (2)
Connernetz (4)
Connernetz (4)
Clusterminen (4)
Verbesserter SLAM (2)

Total: 99

_________________
avatar
LordVader
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Yanadil am So 06 Nov 2016, 07:38

Spieltag 2: Tatom vs. Yanadil
Ligapunkte 0:1 (32:100)
MoV (32:168)
Startpunkte: 100 - 99
Initiative: Tatom


Squad Tatom:
(Fenn Rau mit Bis an die Grenzen, Verstärkte Protonen-Torpedos und Protektor von Concord Dawn - 38 Punkte)
(Der Alte Teroch mit Bis an die Grenzen, Verstärkte Protonen-Torpedos und Protektor von Concord Dawn - 36 Punkte)
M3-A (Serissu mit Bis an die Grenzen, Traktorstrahl und "Schwerer Scyk"-Abfangjäger (Kanone) - 26 Punkte)


Squad Yanadil:
(Biggs mit Integrierter Astromech und R4-D6 - 26 Punkte)
(Braylen Stramm mit Bordschütze, R3-A2 und Generalüberholt von der Allianz - 32 Punkte)
Ghost (Rebell von Lothal mit Feuerkontrollsystem, Autoblastergeschütz, Hera Syndulla, Chopper und Taktischer Störsender - 41 Punkte)


In meiner ersten Partie der neuen Saison durfte mein Squad gegen Tatom ins All. Tatom begann damit, in meiner unteren linken Ecke ein enges Asteroidenfeld zu legen und da mir beim Platzieren schon klar wurde, dass ich da mit meinen wenig wendigen Schiffen nach aller Möglichkeit nie reinfliegen möchte, baute ich daran fleißig mit, um mir den Rest der Platte möglichst frei von Asteroiden zu halten.

Ich baute meine Schiffe in meiner unteren rechten Ecke auf, so dass ich auf meinem Weg in die Mitte der Platte nur an einem Asti vorbei musste, während sich Tatom erwartungsgemäß oben links, genau gegenüber des Asti-Feldes platzierte. Es sollte einige Zeit dauern, bis es zum ersten Schusswechsel kam. Tatom flog geradeaus, genau auf's Ziel zu, mitten in das Asteroidenfeld. Als meine Schiffe in der Mitte der Platte angekommen waren, versuchte ich den freien Raum mit Koiograns und Wendemanövern so zu nutzen, dass ich dem Asti-Feld möglichst lange fern blieb und dennoch im richtigen Moment auf Tatoms Flotte zusteuern konnte. Am anderen Ende der Platte angekommen, wendete Tatom seine Schiffe und kam aus dem Asti-Feld auf mich zugeflogen. Wie wir nach der Partie diskutierten, wäre es hier vermutlich besser gewesen, weiter von mir wegzufliegen, um mich irgendwie zur Verfolgung zu zwingen. So gab es nun eine Kampfrunde außerhalb von Reichweite 1, die ich nutzen konnte, um den ersten Sternenjäger stark zu beschädigen. In der nächsten Runde konnte Tatom mit Hilfe des Traktorstrahls zunächst einen verdutzt dreinblickenden Biggs versetzen und schließlich noch einen verstärkten Protonen-Torpedo mit großem Erfolg auf Braylen abschießen.

Auch wenn ich in dem nun entstandenen Schiffs-Knäuel mit der Ghost nicht wirklich gut manövrierte und sie in ein aufwändiges Wendemanöver zwang, das sie mehrere Runden aus dem Spiel nahm, konnte ich die beiden Sternenjäger bald abschießen, während sie noch die entscheidenden Schüsse auf Braylen abgeben konnten und ihn zerstörten. Im Endspiel wurde Serissu dann von Biggs und der endlich wieder heraneilenden Ghost in die Zange genommen und hatte somit keine Chance mehr.

Wie immer gegen Tatom, eine sehr entspannte und spannende Partie, mit unglaublich viel Spaß und Fairness. Ich freue mich auf unsere nächste Begegnung.

_________________
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Tatom am So 06 Nov 2016, 18:59

Yanadil schrieb:
Wie immer gegen Tatom, eine sehr entspannte und spannende Partie, mit unglaublich viel Spaß und Fairness. Ich freue mich auf unsere nächste Begegnung.

Für mich war es auch wieder eine tolle Partie. Ich freue mich aufs nächste Mal. Mal schauen, was bei den Glaskanonen noch so geht.

Tatom
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Cil'Pen am Mo 07 Nov 2016, 08:28

Hää hööö???...
Moment... Da ist was falsch, ich hab Dir doch gar nix weggeschossen Sven?!?... und Du mich komplett von der Platte geputzt... *grübel*
Dein Manaroo hatte grad noch so mit 1 Hülle überlebt... schon doof wenn man erst nach dem Spiel merkt, dass man noch nen "Meisterhaften Schuss" hat! :/

Ergebnis müsste so aussehen:

Spieltag 2: LordVader vs. Cil'Pen
Ligapunkte 1:0 (100:0)
MoV (200:0)
Startpunkte: 99 - 100
Initiative: LordVader
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  LordVader am Mo 07 Nov 2016, 08:34

Cil'Pen schrieb:Hää hööö???...
Moment... Da ist was falsch, ich hab Dir doch gar nix weggeschossen Sven?!?... und Du mich komplett von der Platte geputzt... *grübel*
Dein Manaroo hatte grad noch so mit 1 Hülle überlebt... schon doof wenn man erst nach dem Spiel merkt, dass man noch nen "Meisterhaften Schuss" hat! :/

Ergebnis müsste so aussehen:

Spieltag 2: LordVader vs. Cil'Pen
Ligapunkte 1:0 (100:0)
MoV (200:0)
Startpunkte: 99 - 100
Initiative: LordVader

Befehl zurück,

das Ergebnis oben stimmt schon so, Schiffe mit großer Base geben beim Abschuss der hälfte der Hülle und Schilde die halben Punkte ab. Dengar hatte bei unserem Spiel am Ende noch Schilde, aber wie du richtig sagtest hatte Manaroo nur noch eine Hülle und gibt dir somit Abschusspunkte.

_________________
avatar
LordVader
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Nil0 am Mo 07 Nov 2016, 08:37

Spieltag 4: Cil'Pen vs. Nil0
Ligapunkte 0:1 (0:100)
MoV (0:200)
Startpunkte: 100 - 99
Initiative: Nil0

Squad Cil'Pen:

(Fenn Rau mit Meisterhafter Schuss, Flechette Torpedos, Protektor von Concord Dawn und Automatische Schubdüsen - 34 Punkte)
(Der alte Teroch mit Veteraneninstinkte, Flechette Torpedos, Protektor von Concord Dawn und Automatische Schubdüsen - 32 Punkte)
(Kad Solus mit Am Ziel Bleiben, Protektor von Concord Dawn, Steuerungschips und Verstärkte Protonentorpedos - 34 Punkte)

Squad Nil0:

VeteranenDefender (Gräfin Ryad mit Anpassungsfähig und TIE/x7 - 32 Punkte)
VeteranenDefender (Colonel Vessery mit Meisterhafter Schuss und TIE/x7 - 34 Punkte)
(Pilot der Gleven-Staffel mit Meisterhafter Schuss und TIE/x7 - 33 Punkte)


Sehr witziges Spiel, das die Defender nach wenigen Minuten im Tjost für sich entscheiden konnten. Ich hoffe ich unterschlage hier nix, häufig ist kein Verlass auf mein siebartiges Gedächtnis. :D
avatar
Nil0
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Cil'Pen am Mo 07 Nov 2016, 08:43

LordVader schrieb:
Cil'Pen schrieb:Hää hööö???...
Moment... Da ist was falsch, ich hab Dir doch gar nix weggeschossen Sven?!?... und Du mich komplett von der Platte geputzt... *grübel*
Dein Manaroo hatte grad noch so mit 1 Hülle überlebt... schon doof wenn man erst nach dem Spiel merkt, dass man noch nen "Meisterhaften Schuss" hat! :/

Ergebnis müsste so aussehen:

Spieltag 2: LordVader vs. Cil'Pen
Ligapunkte 1:0 (100:0)
MoV (200:0)
Startpunkte: 99 - 100
Initiative: LordVader

Befehl zurück,

das Ergebnis oben stimmt schon so, Schiffe mit großer Base geben beim Abschuss der hälfte der Hülle und Schilde die halben Punkte ab. Dengar hatte bei unserem Spiel am Ende noch Schilde, aber wie du richtig sagtest hatte Manaroo nur noch eine Hülle und gibt dir somit Abschusspunkte.

Ach... verdammt ;)... stimmt da war so was.... sorry... ich war einfach zu lang weg von der Materie! :)
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  LordVader am Mo 07 Nov 2016, 08:44

Passt

_________________
avatar
LordVader
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Yosha am Mi 09 Nov 2016, 18:14

Spieltag 1: TazDev vs. Yosha
Ligapunkte 0:1 (68:100)
MoV (68:132)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: Yosha

Yoshas Staffel


Fenn Rau (28)
Bis an die Grenzen (3)
Protektor von Concord Dawn (1)


Talonbane Cobra (28)
Anpassungsfähig (0)


Kath Scarlet (Abschaum) (38)
Anpassungsfähig (0)
Heckschütze (2)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder


TazDevs Staffel


Thane Kyrell (26)
Verstärkte Protonen-Torpedos (6)
Jan Ors (Crew) (2)
R7-T1 (3)
Steuerungschips (0)
Generalüberholt von der Allianz (0)


Shara Bey (28)
Das Feuer auf mich ziehen (1)
Waffentechniker (3)
R5-K6 (2)
Generalüberholt von der Allianz (0)


Biggs Darklighter (25)
R2-D2 (4)
Integrierter Astromech (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder


Wow, was für ein Spiel. Es gab sofort fett auffe Fresse. Ich teilte schön aus, musste aber ständig auf den doofen Biggs schießen, der weiter weg stand und daher zumindest für Talonbane und Kath weniger Würfel zuließ. Fenn durfte gleich richtig austeilen. Und schnell hatte Biggles den Krit, bei Überschneidungen einen Treffer zu kassieren. Durch Draw the Fire überlebte Biggs aber und lud auch wieder auf. Kath schluckte gleich mal den Verstärkten Protonen-Torpedo mit fünf Treffern im Heck, vier kamen durch. Auch Biggs und Shara schossen auf Kath und die dümpelte danach nur noch mit zwei Hülle herum.
In der nächsten Runde haute ich auf Biggs und Thane herum, Biggs blieb auf einer Hülle, wieder wegen Draw their fire, Shara war auch schon bald angemackt, auch wegen des dauernden Feuerziehens. Das Gegenfeuer aber kostete mich, wie erwartet, Kath.
Danach konnten Cobra und Fenn Shara rausnehmen und bekamen keine Gegentreffer.
Nach einem K-Turn stand Talonbane dann auf R1 vor Biggs, durfte fünf Rote werfen und traf leider gar nicht. Tja, Aktionen sind halt oberwichtig. Biggs machte ihn dann im Gegenfeuer fertig.
So blieben nur noch Fenn mit zwei Hülle gegen Biggs auf einer Hülle und einem Thane ohne Schilde, aber mit 6 Hülle.
Zum Glück überschnitt sich in der nächsten Runde Biggs mit Thane und musste somit seinen Löffel abgeben wegen des Krits. Nun führte ich nach Punkten und konnte geschmeidig Fenns Stärken ausspielen. Superwendig sauste er häufiger aus Feuerwinkeln und konnte sich den Zeitpunkt für die Konfrontation gut aussuchen. So nach und nach wurde der ARC dann aufgerieben und zuguterletzt kurz vor Ende abgeschossen. Es war ein sehr spannendes Spiel und ich kann uns nur gratulieren dazu, nun TazDev in der Liga zu haben, der das Spiel einfach liebt und Spaß hat am Spielen, so wie es sein soll.
Ich gebe dir natürlich gerne eine Revanche.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Killer Kat am Mo 14 Nov 2016, 21:13

Spieltag 1: Killer Kat vs. Juffo
Ligapunkte 1.0 (100:30)
MoV (170:30)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: Killer Kat

Squad Killer Kat:


Chiraneau
- Jagdinstinkt
- gefangener Rebell
- Thermal Detonator
- verbessertes Triebwerk
- Moff Jerjerrod
61 Punkte


Whisper
- Veteraneninstinkte
- Feuerkontrollsystem
- verbesserte Tarnvorrichtung
39 Punkte

Squad Juffo:

M3-A
Serissu
- Schwer zu Treffen
- Traktorstrahl
- "Schwerer Scyk" Abfangjäger (Kanone)
25 Punkte

M3-A
Raumfahrer des Kartells
- Ionenkanone
- "Schwerer Scyk" Abfangjäger (Kanone)
19 Punkte


Der alte Teroch
- Furchtlosigkeit
- Automatische Schubdüsen
- Protektor von Concord Dawn
30 Punkte

Z95Scum
Kampfpilot der Schwarzen Sonne
13 Punkte

Z95Scum
Kampfpilot der Schwarzen Sonne
13 Punkte

Der erste Kontakt ergab sich in Runde 1, nachdem Chiraneau mit 4 geradeaus plus Schub in Reichweite kam. Teilte Schaden aus und bekam.

Dann scheinbar ungeschickt im Feuerwinkel dreier Scum Schiffe plaziert. Schilde weg plus 4 Schaden plus Doppeltreffer. er selbst nur bissl Schaden gegen ein Schiff.

Der Clou: Thermal Detonator abgelegt.
4 von 5 Scum Schiffe je 1 Schaden und 1 Stress.
Teils Millimeter in Reichweite.

Whisper nun auch in Range.
Dezi mit Crit Rote Turns

Dezi konnte sich langsam hinter die Scum Schiffe setzen und Whisper kam zu Nah und verlor beide Schilde.

Nach weiterem Beschuss Dezi nur noch 3 Hülle und Whisper mit Crit: Beginn Kampfphase würfeln: Hit gleich Schaden. Durch Aktion umdrehen.

Volles Risiko:
Whisper fliegt 4
Keine Aktion. Muss Würfeln. Auge. Plan hat funktioniert. Whisper steht perfekt mit Stress aber egal da eh letzte Runde.
Dezi nur noch ein Hülle.

Protektor bekam volles Rohr Whisper und Dezi ab ohne selbst schießen zu können da nix im Arc
Somit letztes Schiff zerstört in letzter Runde.
Whisper und Dezi überleben mit je 1 Hülle

Killer Kat zufrieden, bissl stolz und wieder bei Hälfte des Spiels zu siegessicher

Fazit. Mega geiles Spiel
Moff Jerjerrod nicht genutzt trotz zwei Crits. Unnötig sowas.
Gefangener Rebell wird evtl ausgetauscht
Thermaldetonator bleibt wohl
avatar
Killer Kat
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  LordVader am Di 15 Nov 2016, 09:26

Spieltag 1: LordVader vs. Duke_TS
Ligapunkte 1:0 (100:29)
MoV (171:29)
Startpunkte: 98 - 100
Initiative: LordVader

Squad LordVader:
Punishing-One Dengar (33)
Einsamer Wolf (2)
Ionentorpedos (5)
Zuckuss (Crew) (1)
Übertakteter R4 (1)
Glitzerstim (2)
Gegenmassnahmen (3)
Vollstrecker Eins (12)

Punishing-One Manaroo (27)
Bis an die Grenzen (3)
"Gonk" (Crew) (2)
Ausgeklinkter Astromech-Droide (1)
Rückkopplungsfeld (2)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 98

Squad Duke_TS:
Asajj Ventress (37)
Bis an die Grenzen (3)
Latts Razzi (2)
Hacker-Tools vom Schwarzmarkt (1)
Manipulierte Frachtrampe (1)
Shadow Caster (3)

  Boba Fett (Abschaum) (39)
Furchtlosigkeit (1)
Repetierblaster (5)
"Gonk" (Crew) (2)
Glitzerstim (2)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 100

Bericht:
Erstmal, sehr geiles Spiel. Duke_TS ist ein unglaublich angenehmer Gegner mit dem die Partie gestern Abend richtig Laune gemacht hat.
"Frankfurt Liga sucht den geilsten Bounty Hunter" (kurz FLSDGBH) war das Motto des gestrigen Abends und tja, was soll man sagen, die Runde ging diesmal an Dengar. Unser Astifeld bestand, bis auf den kleinsten Asteroiden den Duke finden konnte und den ich in seine rechte Ecke verbannte nur aus Trümmerfeldern. Ich stellte Manaroo in die von mir aus gesehen linke Ecke des Feldes auf mit blick zur Rechten Ecke. Duke stellte Assaj in die gegenüberliegende Ecke und Boba eher mittig. Dengar packte ich so vor Manaroo, dass sie noch ein einer gerade fliegen konnte ohne zu bumben, was ich dann auch in der ersten Runde mit ihr tat und noch eine Schildaufladung auf Gonk packte. Assaj flog 4 gerade und Boba begnügte sich mit einem gerade Dengar flog einen 3er Bank nach rechts und machte eine Fassrolle nach links.

In der zweiten Runde flog Duke mit Boba ein wenig ungünstig, sodass Dengar in Reichweite 1 zu Boba außerhalb dessen Feuerwinkels landen konnte. Duke hatte einen Schub mit Boba gemacht und stand deshalb ohne Modifikationen da und kassierte gleich eine kräftige Breitseite und verlor all seine Schilde. Die Runde drauf dreht ich mit Manaroo ab, um nicht in der rechten Ecke von Boba und Assaj verfolgt werden können und flog nach links. Leider konnte sowohl assaj als auch Boba auf Manaroo schießen. Assajs Schuss wurde aus der Hand abgewehrt, doch Boba schoss ein Schild herunter. Assaj verlor dann durch Manaroo ebenfalls 2 Schilde.

Assaj nimmt die verfolgung auf Manaroo auf, während Boba von Dengar gejagt wird. Manaroo schafft es irgendwann Assaj zu blocken, doch Latts Razzi ist als Crew echt ein harter Kotzbrocken für Dengar und ich schaffte es nur den letzten Schild runterzuschießen. Die folgenden Runden flog Manaroo doppelt gestresst in Sicherheit und konnte wieder Schilde aufladen (zu diesem Zeitpunkt hatte sie alle verloren). Dengar drehte ab und verfolgte Boba und stellte sich gleichzeitig Assaj, die ebenso abgedreht war. Boba bekam gut was mit, schaffte es allerdings auch Schaden durchzubekommen. Nach 3 Runden verließ Boba dann allerdings die Platte uns Assaj musste sich Dengaroo alleine stellen.

Manaroo zog jetzt schön ihre Kreise um das Spielfeld und konnte eigentlich nicht von Assaj eingeholt werden, die hatte allerdings auch andere Probleme und musste sich Dengar stellen, der ihr zwar beständig die Hülle runterschoss, aber dennoch sehr langsam. Duke zeigte in dieser Phase des Spiels, dass er nur für die Verteidigung modifizieren musste. Seine Angriffe schlugen dann auch unmodifiziert ein wie eine Granate und Dengar bekam seinen Wendigkeitswert gesenkt und hatte nur noch zwei Hülle.

Irgendwann im Spiel hatte Duke auch noch ein zusätzliches Trümmerfeld durch seine Frachtrampe gelegt, bei der Dengar zwei Stress bekam (wann auch immer das war, Boba lebte noch, dass weiß ich). Diese Stand im dann in der letzen Runde selbst im Weg und Assaj musste drüberfliegen. Sie hatte noch 3 Hülle und den Krit, dass überschneidungen automatisch Schaden verursachen (also dann nur noch 2 Hülle). Der Timer klingelte und Dengar konnte noch ein letztes Mal schießen. Nach 3 Hits und mit Hilfe von Zuckuss wurde Assaj dann noch im letzen Moment abgeschossen.

Ein spannendes Spiel, das ich gerne nochmal machen würde. Ausrüstungen die in dem Spiel sinnlos waren: Mein Ionentorpedo (ist an Assaj und Latts abgeprallt und hätte auch den Ioneneffekt gar nicht durchbekommen), Der Repetierblaster, die Hackertools und Gonk auf Boba (obwohl der immerhin einen Schild aufgeladen hat).

War übrigens auch ein sehr gutes Übungsspiel für die Limes Liga Herbstmeisterschaft die jetzt am Wochenende unsicher gemacht wird

_________________
avatar
LordVader
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  TazDev am Di 15 Nov 2016, 16:37

Spieltag 5: Tazdev vs Juffo

Ligapunkte:  1:0  (100:61)
Startpunke: 100 - 100

TazDev:
Konteradmiral Chiraneau - Decimator (Jagdinstinkt, verbesserte Triebwerke, Palaptine)  Ship Total: 61
Echo - Phantom (Veteraneninstinkte, Verbesserte Sensoren, Geheimagent, verbesserte Tarnvorrichtung) Ship Total: 39

Juffo:
Shara Bey - ARC-170 (Anpassungsfähig, Waffentechniker, BB-8, Generalüberholt) Ship Total: 33
Pilot der Gold-Staffel - Y-Wing (Autoblaster, Ersatzmunition, Plasma Torpedos, R2, Steuerungschips) Ship Total: 26
Pilot der Gold-Staffel - Y-Wing (Autoblaster, Ersatzmunition, Plasma Torpedos, R2, Steuerungschips) Ship Total: 26
 Testpilot - A-Wing (Chardaan) Ship Total: 15

Mal ein etwas anderer Bericht ;)

Ein rotes Licht begann zu blinken.
„Kontakt! Kontakt!“ eine mechanische Frauenstimme hallte durch das Cockpit. Admiral Chiraneau schaute auf:

„Soso… die Patrouille wird ja doch noch interessant…“

4 rote blinkende Lichter waren in einem kleinen Asteroidenfeld auf dem Bildschirm zu sehen. Der Admiral drückte den Steuerknüppel nach vorne und der VT-49 Decimator donnerte mit hoher Geschwindigkeit in das Asteroidenfeld hinein.

„Sichtung!  Ein A-Wing, 2 Y-Wing und ein ARC 170!“

Der Admiral eröffnete direkt das Feuer, doch die Laserstrahlen, zu hastig und schnell gezielt, verfehlten die Rebellen-Schiffe. Diese flogen in enger Formation und eröffneten direkt das Gegenfeuer. Der Decimator erzitterte unter den Einschlägen des Primärwaffenfeuers. Ein weiterer Alarm heulte los!

„Schilde kollabiert…“

Irgendwo gab es einen Kurzschluss und durch den Rumpf hallte der hässliche Ton von aufprallendem Laserfeuer.
Innerhalb kürzester Zeit verwandelte sich der gemütliche Patrouillenflug durch Sektor GC03 in einen Höllenritt. Kaum gesichtet hatten die Rebellen ihre Falle zuschnappen lassen und Admiral Chiraneau war auch noch mit wehenden Fahnen hineingetappt…
Mit einem Wutschrei drückte der Admiral den Steuerknüppel noch weiter nach vorne, die verbesserten Triebwerke des Decimators heulten auf und das Schiff machte einen Sprung nach vorne. Weitere Warnmeldungen ertönten! Die eng gedrängte Rebellen-Staffel versuchte den beschleunigenden Decimator in Zielerfassungen zu nehmen und mit einer tödlichen Salve Plasma Torpedos dem Schiff den Garaus zu machen…
Admiral Chiraneau donnerte quer durch die Schusslinie der Rebellen-Schiffe und versuchte einen Asteroiden zwischen sich und die aufschaltenden Schiffe zu bringen.
In dieser Sekunde war der Imperator mit ihm… Der rechte Y-Wing versuchte den schnellen Decimator im Visier zu behalten und prallte beim Eindrehen mit voller Geschwindigkeit gegen einen Asteroiden! Das Schiff wurde nicht beschädigt, dafür sorgten die Schilde, aber dennoch prallte das schwere Raumschiff zurück und wurde aus der Bahn geworfen!
Kein Herzschlag später knallte der zweite Y-Wing in den dahintrudelnden ersten hinein und das Chaos war perfekt!
Der A-Wing gab Schub und entfernte sich mit großer Geschwindigkeit, um nicht auch noch zu kollidieren, den Decimator dabei völlig aus dem Schussfeld verlierend.
Einzig der ARC-170, offensichtlich ein Elite-Pilot, hatte die Gefahr rechtzeitig erkannt und konnte mit einer ruhigen Bewegung sein Manöver beenden und den Decimator in die Zielerfassung nehmen.

„It´s show time…“

Der Admiral grinste leicht schief, als er die Worte im Funk aufschnappte. Mitten in die Verwirrung hinein enttarnte sich ein V38-Jäger und der Admiral brüllte Echo, der sich bisher unbeobachtet angeschlichen hatte durch den Funk an:

„Nimm sie von mir! Sie sind an mir dran!!“

„Ruhig Blut! Ich hab sie!“

Eine volle Salve Laserstrahlen donnerte in die verdatterten Y-Wing Piloten hinein und zerlegten das flackernde Schild des vorderen. Mit einem Wutbrüllen drehte der Admiral den Geschützturm des VT-49 und weitere Laserstrahlen zerschnitten die stählerne Haut des armen Y-Wings. Doch seine Wut verwandelte sich in einen plötzlichen Angstschrei als die beiden Y-Wings sich ,schneller als erwartet, wieder fingen und nun ihrerseits Geschütztürme auf den Decimator ausrichteten und weitere Laserstrahlen das Asteroidenfeld durchschnitten und ihr Ziel fanden…

“Bantha-Sch….! Sie haben Autoblaster!!“

Funken sprühten durch das Cockpit und der Admiral zog instinktiv den Kopf ein.
Er zwängte den schweren Decimator in eine enge Kurve und versuchte einerseits hinter die Y-Wings zu kommen, den Torpedos zu entgehen und gleichzeitig noch genügend Abstand zu halten, um den tödlichen Autoblastern kein Ziel zu geben.
Seine Stimme im Funk wurde mit jeder Schadensmeldung und jedem Alarmsignal hysterischer und nervöser:

„Echo! Tu was! Nimm sie mir vom Leib!“

„Ruhig Blut! Bin gleich da… Bin gleich da…“

Eine weitere Salve donnerte in den ersten Y-Wing, der trudelnd ins All schoss und plötzlich von innen heraus implodierte! Offensichtlich hatten die Torpedos etwas abbekommen und gingen nun in den Abschussrohren hoch…
Inzwischen hatte der ARC-170 gewendet und den Decimator immer noch im Visier. An der Aussenhülle prangten die Insignien der grünen Schwadron und ein weiteres Zeichen besagte, dass der Pilot an der Schlacht von Endor teilgenommen hatte. Er oder sie ließ sich von keinem Manöver des Admirals irritieren und gnadenlos fraß sich Schuss um Schuss tiefer in die Struktur des schon übel zugerichteten VT-49…

Die Stimme des Admirals ging in einem Stakkato von Explosionen unter...
Echo tippte nervös auf einem Interface herum und versuchte einen letzten Trick aus dem Sturmtruppenhelm zu zaubern. Eine grüne blinkende Schrift bestätigte, dass er Erfolg hatte!!

„Access granted…“  

Er hatte erfolgreich die Funkkommunikation der Rebellenstaffel gehackt!
Die Bewegungsdaten des ARC-170 rauschten über seinen Bildschirm und gaben ihm das hundertstel-Sekunde Vorteil, dass er brauchte! Mit einer überraschend schnellen Bewegung brachte er das Phantom direkt hinter den auf den Decimator einhämmernden ARC-170 und eine tödliche Salve fraß sich direkt in die Triebwerke des Rebellen-Schiffes. Explosionen zeugten von der Wirkung und Echo hätte freudig aufgelacht, wenn nicht gleichzeitig der Todesschrei des Admirals durch den Äther drang…
Einer der Plasma-Torpedos hatte sein Ziel gefunden…
Stirnrunzelnd betätigte Echo den Tarnvorgang und der V38 wurde für seine Gegner unsichtbar…
Ein A-Wing und ein Y-Wing waren noch übrig und begannen in dem engen Asteroidenfeld die Jagd auf ein Phantom…


"Guys, we got to follow orders, come on…"
―Echo to Domino Squad

Wir sehen uns Juffo! Vielen Dank für deine Gastfreundschaft und das spannende Spiel!
avatar
TazDev
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Tatom am Di 15 Nov 2016, 18:21

@TazDev: Super genialer Bericht. Echt schön geschrieben. Interessant MelBel

Tatom
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  banzai am Di 15 Nov 2016, 19:19

...kann ich mich nur anschließen. Großes Kino

_________________
avatar
banzai
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Duke_TS am Di 15 Nov 2016, 22:06

Spieltag 3: Juffo vs. Duke_TS
Ligapunkte: 0:1 (23 : 100)
MoV (23:177)
Startpunkte: 100 - 100
Initiative: Juffo

Squad Juffo:
Zeta Eins (20)
Aufgedreht (1)
Zielführung (2)

Pilot der Zeta-Staffel (16)

Omega Eins (21)
Finte (2)
Kommunikations-Relais (3)

Feuersaat (27)
Ausmanövrieren (3)
Feuerkontrollsystem (2)
Sensorcluster (2)
Zwillings-Ionenantrieb MK. II (1)
Training der Spezialeinheiten (0)

Squad Duke_TS:
Boba Fett (39)
Furchtlosigkeit (1)
Repetierblaster (5)
Gonk (2)
Glitzerstim (2)
Verbessertes Triebwerk (4)

Asajj Ventress (37)
Bis an die Grenzen (3)
Latts Razzi (2)
Trägheitsdämpfer (1)
Hacker-Tools vom Schwarzmarkt (1)
Shadow Caster (3)

So, dann will ich mal mit meinem ersten Spielbericht in meiner ersten Saison hier in der Liga Frankfurt loslegen. Zuerst einmal ein riesen Lob an diese tolle Liga: Top organisiert von Anfang an bis Ende und alles super nette Leute die ich bisher kennengelernt habe. So natürlich auch Juffo. Danke für Deinen Besuch beim Limes-Liga Stammtisch und für ein sehr angenehmes Spiel.

Unser Astifeld bestand überwiegend aus Trümmerfeldern und lag, bis auf zwei Hindernisse in Juffos Ecken (2-2), auf meiner Seite. Juffo stellte seine Ties in bewährter Blockformation in der von mir aus gesehen linken oberen Ecke auf während ich Asajj in meiner rechten Ecke und Boba links daneben platzierte.

Die Ties verzögerten zuerst leicht (bei nem B-Wing würde man das max. Schub nennen ). Boba flog gemächlich parallel zu Spielfeldrand Richtung linke unterer Ecke und lud dabei zwei Schilde auf Gonk. Asajj zündete rechts an den Hindernissen vorbei und zog dann ebenfalls nach links. In der dritten Runde kam es dann zum ersten Schußwechsel. Drei Ties schwenkten mit leichten Kurven ein und Feuersaat flog am linken Rand etwas zu weit nach vorne. Boba preschte mit vier geradeaus in den Pilot der Zeta-Staffel und zog Glitzerstim. Dahinter standen Omega Eins mit Evade und TL auf Boba in Range zwei und Zeta Eins auf Range eins im gegenseitigen Feuerwinkel mit Boba. Omga Eins konnte Boba ein Schild nehmen. Boba konnte im Gegenzug Zeta-Eins mit Reroll, Furchtlosigkeit und Repetierblaster direkt aus dem Spiel nehmen bevor dieser zum Schuss kam. Ansonsten passierte nicht viel. Danach ging es in den Infight. Boba lud zwischendurch ein Schild wieder auf und Juffo konzentrierte sein Feuer auf Asajj. Mein Feuer verteilte sich auf die Ties. In Runde 5 ging der Pilot der Zeta-Staffel durch einen Crit nachdem ihn Asajj mit ihrem Traktor Beam Titel über ein Trümmerfeld rollte. Omega Eins konnte Asajj noch auf die Hälfte runterschießen bevor auch er das Zeitliche segnete. Mit ich glaube nur noch ein oder zwei Hülle und gejagt von Boba gab der verbliebene Feuersaat auf.

Fazit:
Die Würfel waren definitiv auf meiner Seite.
Repetierblaster mit Furchtlosigkeit auf Boba ist ne geile Sache, WENN er zum Einsatz kommen kann.
Hacker-Tools habe ich vergessen und Trägheitsdämpfer haben nichts gebracht. Gonk ist auch eher fragwürdig.
Die Ties kann ich leider nicht einschätzen, da ihre Würfel wirklich kalt waren.

Danke nochmal an Juffo für das faire und entspannte Spiel. Gerne wieder!




avatar
Duke_TS
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 4. Saison - TABELLE und ERGEBNISSE

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten