Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Arlic am Do 27 Okt 2016, 12:33

Ich bitte euch, hier die Ergebnisse zu posten und zwar brauche ich die Anzahl der jeweils abgeschossenen Punkte (siehe Screenshot der 1. Paarung).


Spiele von 01.11.16- 20.11.16 oder 2711.16 (je nach Verlauf der Abstimmung in dem anderen Thema)

avatar
Arlic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Arlic am Mi 16 Nov 2016, 22:12

Sawas vs. Martin
abgeschossene Punkte
Sawas 33
Martin 100

Hier ein kurzer Spielbericht
Spielbericht:
Liste Sawas:
ARC - Thane Kyrell 30
Schwenkbare Schubdüsen 2
Heckschütze 2
Generalüberholt von der Allianz 0

Thycho Celchu 30
Wuntanfall 1
Chardaan -2
Aut Schubdüsen 2
Testpilot 0
Bis an die Grenzen 3

Testpilo 17
Chardaan -2
Schubdüsen 2

Blount 23
Flügelmann 1
Cluster-Rakenten 4
Steuerungschips 0

Liste Martin
Angeheuerter Kundschafter — JumpMaster 5000 25
Ersatzmunition 2
Protonen-Torpedos 4
Boba Fett (Crew) 1
Übertakteter R4 1
Steuerungschips 0
Ship Total: 33

Angeheuerter Kundschafter — JumpMaster 5000 25
Ersatzmunition 2
Protonen-Torpedos 4
Übertakteter R4 1
Steuerungschips 0
Ship Total: 32

Fenn Rau — Sternenjäger des Protektors 28
Bis an die Grenzen 3
Automatische Schubdüsen 2
Protektor von Concord Dawn 1
Ship Total: 34


Aufstellung:
Sawas beginnt das Spiel mittig. Ein Jumpaster von mir ebenfalls. Fenn und der andere Jumper stehen rechts.

Anflug:
Leider wird mein mittiger Jumpmaster ignoriert und Sawas fliegt schräg auf die beiden anderen Schiffe zu um sie abzufangen. Dies macht er sehr geschickt, so dass ich keinen! Torpedo im Anflug abfeuern kann. Fenn fliegt am geschehen vorbei, da er Angst hat abgefangen zu werden und versteckt sich erstmal hinter einem Asti. Sawas Schiffe haben dadurch freies Feuer auf den Jumpmaster mit Boba.

Entscheidung:
In der ersten Feuerphase bekommt der Jumpmaster nur 3 Schaden rein - die Verteidigungswürfel waren recht glücklich und die Angriffswürfel eher mäßig. Sawas versucht nun die Sache zu beenden und will den Jumpmaster in die Zange nehmen. Der andere Jumpmaster nähert sich von hinten und blockiert dadurch den Fluchtversuch des verbündeten angeschlagenen Jumpers. Fenn beginnt ein Wendemanöver, damit er in der nächsten Runde in die Flanke von Sawas fallen kann.
Die Zweite Feuerphase auf den Jumpmaster. Diesmals gibts vier Schaden - sehr glücklich überlebt der Jumpmaster. Tycho konnte sein Potential nicht ausschöpfen, da er aufgrund eines Trümmerfeldes keine Aktion hatte. Im Gegenzug bekommt der ARC ein paar Treffer von den Jumpern reingedrückt.
Die dritte Feuerphase. Der mit einer Hülle vverbliebene Jumpmaster fliegt 1 grade und blockt dadurch 3 Schiffe von SAWAS. Tycho hat ein rotes Manöver eingestellt - hatte aber stress und fliegt dadurch ferngesteuert am Kampf vorbei direkt auf ein Trümmerfeld. Fenn ist dort in der Nähe und ballert ihn weg. Der ARC bekommt wieder etwas Schaden.
In der vierten Feuerphase löst sich das Kneul der Schiffe. Fenn ist jedoch am ARC dran und kann ihn aus dem Spiel nehmen.
Im weiteren Verlauf gelingt es Sawas noch den angeschlagenen Jumpmaster abzuschießen aber ein Z und ein A-Wing müssen sich dann doch bald geschlagen geben.

Fazit:
Es war ein unglaublich knappes Spiel, was nicht durch das Ergebnis wiedergegeben wird. Der eine Hüllenpunkt des Jumpmasters hat für einen Massenblock gesorgt, der micht wieder ins Spiel kommen lies, da er mir gutes Schussfeld bei wenig gegenfeuer gewährte. Tychos patzer war natürlich unglücklich (das erinnert mich daran, dass ich meinen Tycho schon so ähnlich verloren habe xD )


Zuletzt von Arlic am Mo 21 Nov 2016, 16:05 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Arlic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  sune am Fr 18 Nov 2016, 00:36

Schöner Spielbericht!

Arlic schrieb:Tycho konnte sein Potential nicht ausschöpfen, da er aufgrund eines Trümmerfeldes keine Aktion hatte.

Den verstehe ich nicht... was kratzt Tycho denn das Trümmerfeld?
avatar
sune
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Arlic am Fr 18 Nov 2016, 08:56

1. stand er drauf
2. Trümmerfeld überfliegen = Verlust der Aktion...?
avatar
Arlic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Zyphr74 am Mo 21 Nov 2016, 15:04

Schöner Spielbericht. War ein echt spannendes Spiel. Ich hab dir meine Liste per PN geschickt, dann kannst du sie noch einfügen.
avatar
Zyphr74
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Lethality am Sa 26 Nov 2016, 23:49

Gestern haben wir mit Dominik unser Ligaspiel abgeschlossen:

Dominik's Streitmacht:

Norra Wexley (29)
Opportunist (4)
Tail Gunner (2)
R2 Astromech (1)
Alliance Overhaul (0)

Poe Dameron (31)
Veteran Instincts (1)
R5-P9 (3)
Sensor Cluster (2)
Autothrusters (2)

Jake Farrell (24)
Veteran Instincts (1)
Chardaan Refit (-2)
Autothrusters (2)

Total: 100


Cem's Antwort:

N'Dru Suhlak (17)
Crack Shot (1)
Homing Missiles (5)
Glitterstim (2)
Guidance Chips (0)

Asajj Ventress (37)
Push the Limit (3)
K4 Security Droid (3)

4-LOM (27)
Lightning Reflexes (1)
Ketsu Onyo (1)
Fire-Control System (2)
Tractor Beam (1)
Mist Hunter (0)

Total: 100


Das Schlachtfeld:

----------------------------------------x---x--------x----------
------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------
----------------a------------------------------------------------
----------------------------------------------a------------------
-------------------------------D--------------------------------
-----------------------------------------------------------------
---------------d--------------------------------d---------------
-----------------------------------------------------------------
--------------------------------a-------------------------------
-----------------------------------------------------------------
-------------o------------------------------o------O----------

x,X = Dominik
o,O  = Cem
a,A  = Asteroiden
d,D  = Debrisfelder


Spielverlauf:

Wie man von mir so häufig kennt starte ich mit einem schnellen Anflug, richtig? FALSCH! Diesmal wollte ich mal sehen was der Gegner so macht und nicht mein N'Dru drängeln. Also flieg ich schnell mit N'Dru und langsam mit den anderen. Dominik fliegt auch mit allen langsam. Nächste Runde flieg ich wieder langsam da der N'Dru nicht gut positioniert ist um eine Kurve zu fliegen ohne den Asti dabei mitzunehmen. Diesmal allerdings dachte Dominik das ich aggresiv werden würde da seine Schiffe ja den dogfight nicht mehr richtig entweichen können und denkt das ich mit dem Lancer eine 5 oder so gerade aus fliegen würde. Dies sorgt dafür das er ein gewagtes maneuver einstellt: Jake 5 gerade aus, Poe 2 gerade aus (will den Lancer auf R1 haben) und Norra 2 Hardturn in Richtung von N'Dru (Damit ihr Rückfeuerwinkel schön den Lancer anschaut). Das Problem war ich wollte noch immer langsam dies sorgte das Poe in R2 blieb, G1A R1 zu Jake hatte, Lancer Jake stressen konnte und N'Dru jetzt ein Ziel hatte, nämlich Norra die diese Runde auch nicht angreifen konnte. Der Schußwechsel war allerdings nicht so toll für beide Seiten. Poe bekam nichts ab Jake verlor nur 1s und mein G1A verlor 2s.

Nächste Runde denkt Dominik logischerweise das ich eine grüne 3 gerade aus fliegen würde mit dem Lancer da er letzte runde gestresst war und der 3er Turn wegen dem Asti nicht gehen würde. Ich entscheide mich da ich noch das TL auf Jake hab und er sein stress abbauen will für eine 2er weiß Turn und biege in das Astifeld rein. Der Poe fliegt seine 3er Talonroll in Richtung des Spielfeldrandes und hat somit nichts im Schußfeld. Der G1A fliegt eine 4 K-Turn knapp über den Lancer hinweg und hat knappe R3 zu Jake der gerade wieder sein stress loswurde und jetzt auch noch sich mit einem Focus hinter dem Debrisfeld versteckt hat. N'Dru biegt mit 3 Bank ein landet neben dem Asti in R3 zu Norra und nimmt sein TL. Norra in der Hoffnung R1 zu bekommen fliegt auch eine 3 Bank landet aber nur in R2. Glitterstim wird gezündet, Jake gestresst. N'Dru macht 5 Schaden ohne Crackshot und ohne TL, Norra benutzt Opportunist kriegt aber nur 2 schaden und 1 crit durch (turns sind rot). Jake und Poe schießen nicht, der G1A vermasselt sein Tractor Beam Schuß auf Jake und Lancer macht auch kein Schaden auf Jake diese Runde, Ende der Runde gibt der G1A sein Stress an den Lancer weiter, damit er wieder ne K-Turn fliegen kann, der Lancer hat dadurch 2 Stress jetzt.

In der nächsten Runde fliegt Norra 2 Bank um den Stress abzubauen den sie durch Opportunist bekam und will N'Dru im Rückfeuerwinkel haben um ihn endlich zu vernichten. Ich dachte mir schon sowas und hab eine 1er Bank eingestellt was ihn gestresst lässt aber evtl ihm ein schuß auf Norra erlaubt und es war knapp aber reichte aus. Während dessen dreht der Jake sich um das Debrisfeld herum baut stress ab und nimmt focus mit boost wie immer. Der Lancer der jetzt ein wenig mehr Spielraum hat fliegt seine grüne 3er Turn baut 1 Stress ab kriegt TL auf Jake, der wieder Anfang der Kampfphase gestresst wird. Poe fliegt eine grüne 1er Bank um den Stress abzubauen und boostet sich hinter den Asti damit er nächste runde mit einem Turn wieder dabei ist. Der G1A hat wieder die Möglichkeit was cooles zu machen mit seinem Tractor Beam und vermasselt es. Der Lancer kriegt diesmal 1 Schaden auf Jake zustande und freut sich rießig. N'Dru und Norra schießen aufeinander R1 mit dem Ergebnis das N'Dru MVP wird und Norra auf 1hp runterprügelt, aber dafür sein Leben opfert   .

Ab diesem Zeitpunkt ist eigentlich alles relativ unspektakulär, bis Norra wieder um den Asti herum mit 1hp ins Spiel kommt wird zuerst Jake dann Poe vom Spiel entfernt. Ach ja und das obwohl der Poe auf dem Asti landete nach seiner Kurve in R1 zu dem G1A und in R2 zu dem Lancer. Am Ende hatte der Lancer noch 1s und volle hp, der G1A allerdings nur noch 1hp dank Norra's letzte Salve 3 hit 1 crit.


Dominik schoß 25 Punkte meiner Liste weg
Ich schoß 100 Punkte seiner Liste weg
MoV: Cem vs Dominik : 175 vs 25
P.S: Sorry für die Tipp- und Gramatikfehler, aber ich hatte echt keine Lust alles durch den Duden zu schicken TK-Totlach


Zuletzt von Lethality am So 27 Nov 2016, 18:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
:

 
 
 K-Wing  

  


:

 
   




Tie-A-Prototyp
 

:

StarViper
Punishing-One
Mist-Hunter

YV-666
IG-2000
M3-A
 
Y-WingScum
Z95Scum  Z95Scum
avatar
Lethality
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Arlic am So 27 Nov 2016, 17:04

Bitte Killpunkte angeben. Mit dem Rsest fang ich nix an und ich will nicht rumrechnen. Danke.

So jetzt wird der Bericht gelesen ;)
avatar
Arlic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Hape vs. Florian

Beitrag  Stetto am Do 01 Dez 2016, 01:40

Hape 75 Punkte : 48 Punkte Florian

Sieger Hape

Hier muss irgendwo ein Fehlerteufel sein. Obiges Ergebnis ist, was Florian und ich festgehalten haben nach dem Match.

Nach meiner Rechnung, habe ich aber 89 81 Punkte zerstört, da am Ende des Spiels nur noch Youngster mit Push the Limit und TIE Mk II auf Florians Seite stand. Ich schreib ihm morgen noch einmal.

Der Spielbericht lässt noch etwas auf sich warten. Ich habe gerade fast komplett fertig geschrieben und dann im falschen Moment auf Backspace gedrückt.


Zuletzt von Stetto am Fr 02 Dez 2016, 11:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Stetto
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  sune am Fr 02 Dez 2016, 06:23

Arlic schrieb:1. stand er drauf
2. Trümmerfeld überfliegen = Verlust der Aktion...?

1. Na und?
2. Das wäre mir neu.

avatar
sune
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Stetto am Fr 02 Dez 2016, 15:55

Hier nun der Spielbericht:

Hapes Liste:
Kopfgeldjäger (33)
Heckschütze (2)

Kopfgeldjäger (33)
Heckschütze (2)

Tomax Bren (24)
Sichere Hand (1)
Flottenoffizier (3)
Zwillings-Ionenantrieb MK. II (1)
TIE-Shuttle (0)

Total: 99

Idee: Die Kopfgeldjäger sind mit 33 Punkten ziemlich effizient, haben allerdings zu wenig Aktionen, um eine wirkliche Bedrohung zu sein. Tomax Bren löst dieses Problem, indem er den Firesprays ermöglicht je nach Situation   oder   durchzuführen. Firesprays mit Tailgunner und doppelt modifizierten Angriffen sind schon ziemlich gefährlich, während zwei grüne Tokens sie ziemlich zäh machen. Tomax soll nach Möglichkeit am Rande der Reichweite des Gegners fliegen, den Gegner in Versuchung führen sein Feuer aufzuteilen und mit ein bischen Glück ein Token klauen.

Florians Liste:
Pilot der Schwarz-Staffel (14)
Aufgedreht (1)
Zwillings-Ionenantrieb MK. II (1)

"Youngster" (15)
Bis an die Grenzen (3)
Zwillings-Ionenantrieb MK. II (1)

Der Inquisitor (25)
Schwer zu Treffen (2)
Zwillings-Ionenantrieb MK. II (1)
TIE-V1 (1)

Gräfin Ryad (34)
Bis an die Grenzen (3)
Zwillings-Ionenantrieb MK. II (1)
TIE/x7 (-2)

Total: 100

Einschätzung: Ryad schien mir für meine Liste die größte Bedrohung zu sein und gleichzeitig ist ein TIE/x7 immer noch relativ gut vorhersehbar. Ich beschließe, dass sie mein erstes Ziel sein wird, während ich versuche Youngster und den Black Squadron TIE möglichst lange zu ignorieren.

Die Aufstellung:
Ich gebe Florian die Initiative, damit ich mit den Asteroiden reagieren kann und der Inquisitor zuerst fliegen muss.
-354------------------6----------------------------------------
------------------------------------------------------------------
----------A------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------a----------------
-----------------------------a-----------------------------------
------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------
------------------A------------A-----------a-------------------
------------------------------------------------------------------
------1---2------------7----------------------------------------

1,2,7 = Hape
3,4,5,6  = Florian
a,A  = Asteroiden

Nummern entsprechen Aufstellungsreihenfolge.

Spielverlauf:
Florian will anscheinend jousten. Die Asteroiden in meiner Aufstellungszone liegen jedoch schön in einer Reihe, sodass ich rechts abdrehen kann und die Firesprays lange Zeit ihren rückwärtigen Feuerwinkel ausnutzen können. Die Firesprays fliegen also in der ersten Runde langsam geradeaus, um außer Reichweite zu bleiben und drehen dann ab. Tomax Bren fliege auch erst langsam, dreht dann aber nach links ab, um schießen zu können. Florians Schiffe fliegen schnell geradeaus, um in den Kampf zu kommen, verbleiben aber in der ersten Runde noch außer Reichweite. In der zweiten Runde sitzen Youngster und Ryad direkt hinter meinen Firesprays. Youngster hat einen gemacht, während Ryad weiter geradeaus zeigt, vermutlich weil sie in beide Richtungen keinen Feuerwinkel hat. Der Black Squadron und der Inquisitor blieben noch auf Höhe des Asteroiden. Ich denke Florian hat erwartet, dass ich versuche zu blocken. In der ersten Schussphase werden die Schilde von Ryad von doppelt modifizierten Firespray-Schüssen angekratzt, während die hintere Firespray auch einige Schildpunkte verliert.

Ich entscheide meine Firesprays aufzuspalten. Die angeschlagene dreht links ab, um den Inquisitor zu blocken und außerhalb der Reichweite von Ryad zu kommen. Die andere fliegt langsam geradeaus an den Asteroiden vorbei. Ryad macht führt einen 3-er aus und nimmt eine Zielerfassung auf die angeschlagene Firespray. Leider schränken die Firesprays das Manöver von Tomax so stark ein, dass er geradeaus ins Kreuzfeuer fliegen muss und sogar noch von Youngster geblockt wird, der einen 2-er macht. Ich habe jedoch Glück im Unglück und Tomax kommt mit ein paar Kratzern davon und ansonsten verliert der Inquisitor einen Schildpunkt.

In den Folgerunden kurvt Tomax Bren zusammen mit der Firspray um den Asteroiden herum und sorgt dafür, dass beide und -Marker haben, während die andere Firespray weiter langsam geradeaus fliegt und später einen macht. Ryad und die TIEs nehmen die Verfolgung von Tomax und der angeschlagenen Firespray auf, während der Inquisitor nun im Kreuzfeuer ist und darin innerhalb von ein paar Runden untergeht. Tomax folgt im kurz darauf, aber Ryad ist angeschlagenen genug, um eine Runde später ebenfalls zerstört zu werden.

Es kommt zu einem Brawl in der oberen rechten Ecke zwischen den TIEs und den Firesprays in dem der Black Squadron TIE abgeschossen wird. Dann sind die 75 Minuten um und in der letzten Runde ändert sich nichts mehr am Ergebnis: Youngster auf der einen Seite, eine Firespray mit 2 Hüllenpunkten und eine mit 6 Hüllenpunkten und einem Schildpunkt.

Fazit und Ergebnis:
Hape 81 zu 48 Florian

Die zweite Runde hat in dem Spiel sehr viel entschieden. Ich konnte fast durchgehend Tailgunner ausnutzen. Tomax Bren habe ich nicht optimal geflogen, er konnte nur zweimal schießen, davon einmal unmodifiziert, ansonsten ist er mit den Firesprays mit dem Rücken zum Gegner geflogen, hat aber einiges an Feuer auf sich gezogen und dadurch die Firespray am Leben gehalten. Ich hatte aber auch konstant gute Verteidigungswürfel bei denen Florian kaum durch kam. Vielleicht hätte sich Florians Spielweise ausgezahlt, wenn ich da zu einem kritischen Zeitpunkt Pech gehabt hätte und Tomax Bren früher vom Feld geschickt worden wäre.
avatar
Stetto
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Arlic am Mo 05 Dez 2016, 17:38

Da es nach aktuellen Trunierregeln kein unentschieden mehr gibt und es die Software daher nicht mehr unterstützt, gibt es bei Unentschieden einen Würfelwurf. Der Sieger erhält einen Abschusspunkt.

Die aktuelle Tabelle:



Die neuen Paarungen. Spielzeit ist drei Wochen allso bis zum 25.12.16

avatar
Arlic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Arlic am Fr 09 Dez 2016, 20:38

Eben ging das Spiel gegen Cem zuende.

Für einen Spielbericht fehlt mir die Lust. Es war aber ein sehr spannendes und spaßiges Spiel. Vielleicht mag Cem dazu ja was schreiben.

Abgeschossen:
Cem: 81
Martin: 64

Cems Liste:

100 Punkte:
Shara Bey — ARC-170 28
Meisterhafter Schuss 1
Plasma Torpedos 3
Waffentechniker 3
M9-G8 3
Steuerungschips 0
Generalüberholt von der Allianz 0
Ship Total: 38

Esege Tuketu — K-Wing 28
Ersatzmunition 2
Erschütterungsraketen 4
Rey 2
Steuerungschips 0
Ship Total: 36

Biggs Darklighter — X-Wing 25
R2-D6 1
Anpassungsfähig 0
Integrierter Astromech 0
Ship Total: 26

Meine Liste:

100 Punkte:
Norra Wexley — ARC-170 29
Bis an die Grenzen 3
R2 Astromechdroide 1
Schwenkbare Schubdüsen 2
Generalüberholt von der Allianz 0
Ship Total: 35

Pilot der Gold-Staffel — Y-Wing 18
Zwillingslasergeschütz 6
R3-A2 2
BTL-A4-Y-Wing 0
Ship Total: 26

Rebell von Lothal — VCX-100 35
Feuerkontrollsystem 2
Autoblastergeschütz 2
"Chopper" (Crew) 0
Ship Total: 39
avatar
Arlic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Instant am So 11 Dez 2016, 21:37

Das Spiel zwischen Florian und mit endete mit einem Sieg für Florian. In der letzten Runde, hat er mein letztes Schiff noch abgeschossen.

Abgeschossen:
Florian:100
Sebastian:42
avatar
Instant
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Lethality am Mo 12 Dez 2016, 13:20

Bin diesmal ein wenig faul, darum keine Zeichnung der Aufstellung. TK-Totlach

Mein eigentlicher plan beim Anflug funktionierte nicht da ich vergessen hab das Norra nach mir fliegt und ich deswegen das TL vorher holen muss. Ergebnis war doppelt gestresster Arc der wenigstens aber Kwing und dem Biggs Predator ähnliche Fähigkeit gab. Erster Schußwechsel Shara verliert 2 Schilde und kriegt 2 Stress. Ywing verliert 1 Schild.
Zweite Runde fliegen Shara und Biggs mit jeweils einer 1 Bank richtung dem Ywing, der jetzt mit einer geschickten 1 gerade aus die Ghost so geblockt hat das die Ghost nicht auf dem Asti landet und auf Biggs schießen kann. Norra fliegt eine 1 gerade aus und hat Biggs und Shara im Visier. Der Kwing biegt in Richtung der Norra ab und hat sie in R1. Biggs wird auf 1 hp runtergeprügelt und kriegt dabei 1 Stress, Norra und der Ywing verlieren alle ihre Schilder.
Nächste Runde : Biggs bumpt den Ywing und beide können nicht schießen, Norra bumpt den Biggs auch, macht aber 1 Schaden unmodifiziert rückwärts auf den Kwing. Shara fliegt eine grüne 2 Bank, baut ihr letzten Stress ab, landet hinter dem Ywing und macht ein rückwärts R1 Schuß auf den Ywing (1hit 1crit), Kwing macht wieder R1 doppelt mod. Schuß auf Norra, die dadurch nur noch 3 hp hat. Die Ghost tötet, trotz dem defensiven Reroll von Shara, den Biggs mit Autoblaster Turret.
Nächste Runde machen Ghost und Norra jeweils ein Kturn, Shara biegt so ab dass sie in R2 zu dem Kwing ist, der Ywing fliegt eine 3 bank. Kwing und Norra haben sich gegeneinander im Arc, Norra schießt zuerst, der Kwing verliert 2 Schilde. Der Kwing feuert, dank dem Target Lock von Shara, die Torpedo ab und tötet Norra mit 4 Schaden. Sonst kann keiner schießen.
Nächste Runde fliegt die Ghost eine 1 gerade aus um den Kwing im Winkel zu haben, der Ywing biegt in Richtung der Ghost bzw. Shara ab um sie wieder zu stressen und um sich zu schützen. Der Kwing fliegt eine 2 Bank weg von der Ghost und Slamt dann mit einer 2 Turn genau hinter den Ywing und out of arc der Ghost. Während dessen macht Shara ein gemütlichen Kturn in der oberen hälfte der Map. Keiner kann schießen.
Nächste Runde fliegt der Ywing eine 2 Turn in Richtung von Shara, die Ghost fliegt eine 3 Bank über den Ywing hinweg, auch in Richtung von Shara, in der Hoffnung sie in R1 zu kriegen. Shara ist vorsichtig und fliegt eine 1 gerade aus während der Kwing mit einer 1 Bank hinter dem Ywing in R1 bleibt. Shara benutzt ihre Plasma Torpedo auf der Ghost und entfernt ihr 4 Schilde. Die Ghost die keine Modifikation hatte (Debrisfeld) würfelt auf R2 nur 1hit 1crit, allerdings tut der crit weh (1 Angriffswürfel weniger). Der Ywing hat Shara nicht in Reichweite. Der Kwing schießt auf den Ywing, macht 2 schaden und der Ywing überlebt mit 1hp.
Nächste Runde biegt die Ghost mit ner 2 Turn ab, der Ywing und Shara fliegen aufeinander zu und stehen nun in R1 zu einander und der Ghost. Der Kwing fliegt wieder ne vorsichtige 1 bank und nimmt sich ein TL auf die Ghost und feuert die letzte Torpedo ab (2 Schilde und 1 crit kommen durch). Shara nimmt inzwischen den Ywing vom Feld und die beste Upgrade Karte im Spiel (Autoblaster Turret) macht wieder 2 schaden, diesmal auf Shara. Shara ist auf 1hp runter.
Nächste Runde dreht sich die Ghost in Richtung des Kwings mit einer 2er Turn. Der Kwing ahnt das und fliegt eine 3 gerade aus und landet in R1, out of Arc zu der Ghost. Shara fliegt eine 2er Turn und kratzt knapp das Debrisfeld (würfelt glücklicherweise kein crit). Der Kwing macht 3 Schaden auf der Ghost, die Ghost macht 2 Schaden auf den Kwing (Turret).
Der Wecker der mich zum Tode erschroken hat kündigt die letzte Runde an, während wir unsere Dials plazieren. Diese Runde fliegt die Ghost eine 2 Bank um den Stress abzubauen und Shara wieder im Arc zu haben, was leider auch klappt. Der Kwing fliegt mit nem 2 Turn hinter die Ghost. Shara fliegt bescheuert wie sie ist eine 1 Bank, anstelle zu fliehen. Shara trifft nicht. Der Kwing macht 2 Schaden, die Ghost ist jetzt auf 1 hp oder so runter und sie schießt in der Runde noch die Shara vom Feld.

Fazit: Die Liste hat richtig Spaß gemacht werde Shara definitiv nochmal in eine Liste einbauen, allerdings muss ich beim Anflug mehr aufpassen.

_________________
:

 
 
 K-Wing  

  


:

 
   




Tie-A-Prototyp
 

:

StarViper
Punishing-One
Mist-Hunter

YV-666
IG-2000
M3-A
 
Y-WingScum
Z95Scum  Z95Scum
avatar
Lethality
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Einbauschrank am Di 20 Dez 2016, 22:24

Das Spiel zwischen mir und Sawas endete mit einem Draw, nach Ablauf der Zeit standen noch alle Schiffe auf der Matte TK-Totlach
Die Finale Salve brachte dann bei mir 8 Treffer und bei Sawas 3.
avatar
Einbauschrank
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Arlic am Di 20 Dez 2016, 22:54

Ein Draw funktioniert im dem Verwaltungsprogramm leider nicht. Ich versuche zur nächsten Saison etwas besseres zu haben.

Große Schiffe zählen halbe Punkte, wenn sie mehr als die Hälfte des Lebens verloren haben. War das bei jemandem der Fall?

Wenn nicht entscheidet ein Würfelwurf (oder ein weiteres Match, wenn ihr wollt).
avatar
Arlic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Zyphr74 am Mi 21 Dez 2016, 07:23

Große Schiffe waren leider nicht dabei, alles kleine. Ich denke ein Würfelwurf wäre ok, wenn Dominik zustimmt. Hab zwar nichts gegen ein weiteres Spiel, jedoch werden wir es wohl nicht in der Kürze der Zeit hinbekommen und somit folgende Spiele verzögern.
avatar
Zyphr74
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Arlic am Mi 21 Dez 2016, 14:36

Am besten schließt ihr beiden euch kurz und klärt, was für euch angemessen ist. Wir können es auch nach der Salve entscheiden 8 vs 3 Treffer, Würfelwurf, Münzwurf, Rückspiel oder ihr einigt euch irgendwie und teilt mir eure Einigung mit. Der "Gewinner" gewinnt dann mit einem Abschusspunkt vor dem "Verlierer".

Ich hoffe, dass ich bis nächste Saison etwas habe, wo ich ein unentschieden eintragen kann. Bei Thorsten und Sebastian gab es das Problem ja auch schon. Hier wurde es per Würfelwurf von mir gelöst.
avatar
Arlic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Stetto am Mi 21 Dez 2016, 17:53

Bei einem Punktegleichstand gewinnt derjenige der Initiative hat.
avatar
Stetto
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Arlic am So 01 Jan 2017, 13:14

Wir handhaben es bis zur nächsten Saison erstmal so wie auf einbem Turnier und bei einem unentschieden entscheidet die Initiative.

Abstimmung war hier: http://www.moseisleyraumhafen.com/t13432-unentschieden

demnach sie die aktuelle Tabelle so aus:



die Paarungen für die nächsten drei Wochen lauten:

Die Spielzeit geht bis zum 22.01.17

avatar
Arlic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Stetto am Mi 11 Jan 2017, 03:22

Hier Ergebnis und Spielbericht Hape vs Sawas:

Hapes Liste:
"Feuersaat" (27)
Jagdinstinkt (3)
Kollisionssensor (0)
Verbesserte Schubdüsen (1)
Zwillings-Ionenantrieb MK. II (1)
Training der Spezialeinheiten (0)

"Schnellschuss" (29)
Das Feuer auf mich ziehen (1)
Feuerkontrollsystem (2)
Sensorcluster (2)
Training der Spezialeinheiten (0)

Tomax Bren (24)
Meisterhafter Schuss (1)
Ersatzmunition (2)
Lenkraketen (5)
Steuerungschips (0)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder

Der Gedanke hinter der Liste ist ein hoher Alphaschlag mit 3 Jousting-Schiffen mit hoher Initiative. Ein doppelt schießender Schnellfeuer und Tomax Bren mit Crackshot-Lenkraketen sind jede Menge Schaden, die im ersten Schusswechsel auf den Gegner zu kommen. Sollten beide Raketen abgeschossen sein, ist Tomax dank Crackshot immer noch eine Bedrohung. "Das Feuer auf mich ziehen" soll einerseits den Bomber vor unerwünschten   schützen und andererseits Schnellfeuers Fähigkeit erzwingen, falls der Gegner beschließt ihn zu ignorieren. 98 Punkte, damit die Wahrscheinlichkeit erhöht wird, dass Tomax im ersten Schusswechsel ein   nehmen kann. Feuersaat wird gespielt, weil noch ein weiteres Jousting-Schiff für 32 Punkte benötigt wird. Damit war die Wahl zwischen einem TIE/x7 ohne Juke, oder Backdraft. Da finde ich Backdraft offensiver. Ich benutze Jagdinstinkt anstatt Feuerkontrollsystem, da ich erwarte mit Hilfe des Titels innerhalb einer Runde auch auf verschiedene Ziele zu schießen.

Sawas Liste:
(Thane Kyrell (26)
Heckschütze (2)
R2 Astromechdroide (1)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Tycho Celchu (26)
Bis an die Grenzen (3)
Chardaan-Nachrüstung (-2)
Automatische Schubdüsen (2)
Erfahrener Testpilot (0)

Pilot der Bandit-Staffel (12)
Ionenpuls-Raketen (3)
Steuerungschips (0)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

Ich fand die Liste sehr interessant. Tycho Celchu kann im Endspiel sehr unangenehm werden, aber ich werde ihn auch nicht fokussieren können, solange Sawas keinen Fehler macht. Ihn muss ich wohl oder übel vorerst ignorieren. Sowohl Thane Kyrell, als auch der Stressbot halten für ihre Punktekosten viel aus und können auch austeilen. Insbesondere der Stressbot kann verhindern, dass Tomax seine zweite Rakete los wird und Zwillingslasergeschütz sollte gegen meine 2      eigentlich immer doppelt treffen. Da der Y-Wing sehr vorhersehbar ist und eine große Bedrohung, beschließe ich ihn zuerst zu fokussieren. Der Z-95 mit Ionenpuls-Rakete sieht interessant aus, sollte aber auszumanövrieren sein, solange Sawas damit nicht irgendeinen ganz speziellen Plan hat.

Aufstellung:
Ich gebe Sawas die Initiative, damit Tomax sich nach Tycho bewegt und so sein   einfacher nehmen kann.

----------------------------------Y---------------------------
-----C-------------------------X-Z--------------------------
----------------------------------------------------a---------
---------------------------------------------------------------
------------d-------------------------------------------------
-------------------------------D------------------------------
---------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------
-------------------A-----------------------A----------------
--------------------------------d-----------------------------
------------------------T-B----------------------------------
-------------------------Q-----------------------------------

d,D: Debris
a,A: Asteroiden
C, X, Z, Y: Tycho Celchu, ARC, Z-95, Y-Wing
T, B, Q: Tomax, Backdraft, Quickdraw

Ich habe Trümmerfelder dabei, da sowohl Backdraft und Quickdraw auch ohne Aktionen noch offensiv einsetzbar sind. So können sie also im Zweifelsfall Trümmerfelder ignorieren. Sawas möchte anscheinend ein dichtes Asteroidenfeld in meiner Hälfte aufbauen. Ich ziehe das Feld aus Gewohnheit in seiner Hälfte in die Breite.

Sawas stellt seine Staffel mittig auf mit Tycho in Flankierposition. Da meine Schiffe etwas manövrierfähiger sind, stelle ich meine Staffel so auf, dass das Debrisfeld genau zwischen uns ist.

Spielverlauf:
Ich fliege meine Staffel mit 2   langsam ins Asteroidenfeld, während Sawas mit 3   direkt in Richtung Trümmerfeld heizt. Tycho fliegt 5   , um hinter mich zu kommen. Kein Schusswechsel

Anschließend entscheidet Sawas, mit seiner Staffel um das Asteroidenfeld herum zu kurven mit 3   . Üngünstigerweise habe ich ebenfalls 3   eingestellt und sitze in seiner Flanke außerhalb seiner Schusswinkel, während alle meine Schiffe gerade so in Reichweite 3 zum Y-Wing landen. Tycho fliegt wieder 5   und   um den Asteroiden herum, sodass er ebenfalls nicht schießen kann, dafür aber in den Folgerunden in einer guten Position ist. In der Schussphase schieße ich alles auf den Y-Wing ab, der mit ~4 Hüllenpunkten verbleibt.

Nun drehen seine Schiffe mit 2   ein, um mich in den Schusswinkel zu bekommen. Tomax fliegt 1   , um seine zweite Rakete abzuschießen. Mit Quickdraw habe ich mich leicht verschätzt und er stößt mit dem ARC zusammen, während Backdraft mit 4   die ARC in seinen hinteren Feuerwinkel nimmt.
Tycho dreht ein und sitzt nun hinter mir und hat freies Schussfeld. Quickdraw macht dem Y-Wing so wenig Schaden, dass Tomax ihm mit seiner zweiten Lenkrakete den Rest gibt. Thane Kyrell werden die Schilde von Backdraft weg geschossen: Reichweite 1, im rückwärtigen Feuerwinkel. Backdraft verliert auch 1-2 Schildmarker Quickdraw überlebt den Schusswechsel mit einem verbleibenden Schildpunkt und konnte ein zweites Mal schießen, während der Z-95 seine Rakete nicht los wird, da sein   auf Backdraft liegt, der neben ihm geparkt hat.

An dem Punkt ist das Spiel dann leider gelaufen, da ich in den Folgerunden den ARC fokussieren können werde. Zusätzlich habe ich auch noch Glück mit meinen Angriffswürfeln und der ARC geht sogar noch früher als erwartet vom Feld. Kurz darauf erliegt auch Tycho dem Kreuzfeuer, da er nicht aus Tomax und Quickdraws Feuerwinkel hinaus kommt. Bis kurz vorm Ende wird der Z-95 seine Rakete nicht los. Diese ermöglicht dem Z-95 aber tatsächlich in Reichweite 1 außerhalb von Backdrafts Feuerwinkeln zu parken und ihm den Rest zu geben und so das MoV zu Sawas Gunsten zu verschieben.

Das Spiel endet mit einem Mexican Standoff zwischen Tomax und dem Z-95, der sich heldenhaft zu einem letzten Versuch Quickdraw zu erwischen umdreht.

Ergebnis und Fazit:
Sieger Hape 100 vs. 32 Sawas

Ich hatte etwas Würfelglück in dem Spiel, aber letzten Endes wurde es davon entschieden, dass ich eine komplette Schussphase mehr als Sawas hatte. Hätte der Y-Wing auch nur einmal auf Tomax geschossen, wäre ich vermutlich niemals meine zweite Lenkrakete los geworden und das Spiel hätte komplett anders ausgesehen. Sensorcluster ist wohl mein am meisten überschätztes Upgrade: Ich habes schon in 2-3 Spielen dabei gehabt und, ich glaube, kein einziges Mal benutzt. Die TIE/sf haben sich jedoch bewährt, speziell Quickdraw avanciert zu meinem Lieblingspilot.
avatar
Stetto
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Arlic am Di 17 Jan 2017, 22:05

Hier der Spielbericht von Florian und mir

Ergebnis:
Florian 28 Punkte abgeschossen
Martin 100 Punkte abgeschossen

Liste Martin:

Rey — YT-1300 45
Aufgedreht 1
Finn 5
C-3PO 3
Trägheitsdämpfer 1
Schmuggelverschläge 0
Millennium Falke (TFA) 1
Ship Total: 56

Poe Dameron (PS9) — T-70-X-Flügler 33
Bis an die Grenzen 3
BB-8 2
Verbesserte Schubdüsen 1
Automatische Schubdüsen 2
Schwarze Eins 1
Ship Total: 42

Gesamt: 98 Punkte

Liste Florian:


Pilot der Omikron-Gruppe (21)
Angeheuerter Kopilot (2)
Gefangener Rebell (3)
ST-321 (3)

Gräfin Ryad (34)
Bis an die Grenzen (3)
TIE/x7 (-2)

Kopfgeldjäger (33)
Agent Kallus (2)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder


Aufstellung:

A= Asti
T= Trümmerfeld


Spielablauf:


Am Anfang gab es eine kurze Diskussion, da ich Trümmerfelder spielen wollte - Florian diese aber nicht mag. Da ich diese aber unter anderem wegen Aufgedreht spiele, lenkte er ein und die Trümmerfelder wurden auf dem Spielfeld plaziert. Soweit mir bekannt, spricht Regelmäßig auch nichts dagegen Trümmerfelder zu nutzen. Sollte dies der Fall sein, so belehrt micht bitte schnellstmöglich.
Da unsere Ligaregeln nur erscheinene Schiffe und Karten erlauben, habe ich es grade durch Materialien ergänzt. Damit ist das nun auch für die Liga eindeutig. Bei anderer Meinung gebt mir bescheid, dann werd ich daraus eine Abstimmung machen.

Leider hab ich den nicht mehr so ganz präsent. Wenn du Ergänzungen hast, dann kannst du mir gerne schreiben Florian.

Da Florian mehr Punkte verbraucht hat, bekommt er von mir die Initiative. Poe will bei einem Tie mit Rückwinkel doch lieber reagieren.
In der ersten Runde fliegen Falke und Poe so schnell wie möglich grade aus, um den Defender abfangen zu können. Der bewegt sich jedoch nur 2, so dass keine Schussreichweite zustande kommt. Die Firespray und der Tie fliegen ebenfalls schnell, um dem Tie bald zu Hilfe zu kommen. Die Firespray braucht jedoch noch zwei Runden, bis sie eintreffen wird.
In der zweiten Runde bewgen sich der Defender etwas mehr und Falke nur leicht und kommen in Schussnähe (ich glaube sogar RW 1. Poe Macht zum ersten mal seine drei quasi Stressfreien Aktionen und kommt auch noch in Reichweite. Beim Schuss von Poe kommt nix durch - dank der Tokenburg defender. Der Falke ballert die Schilde runter. Im Gegenzug nimmt ihm der Defender ebenfalls drei Schilde.
Dritte runde: Der Defender macht einen K-Turn und landet auf dem mittleren Asteroiden. Der Falke macht seine dreier Wende und Poe rollt sich auf RW 1 an den Defender ran. Der Tie ist rangekommen, leider bumpt er auf den auf dem Asti parkendem Defender. Auch die Firespray darf in RW drei auf Poe schießen. Poe schießt auf den Defender und hat vier Treffer der Defender eher mäßige Verteidigung und damit geht er vom Feld. Rey schießt schon mal auf den Tie und nimmt ihm ein oder zwei Schilde. Die Firespray schießt auf Poe, wobei ein Hit durchkommt. Irgendwann vorher hat der Falke noch ein paar Schilde verloren...
In der nächsten Runde bewegt sich der Tie kurz nach vorne die Firespray dreht nach links ein und steht auf einem Trümmerfeld. Poe schafft es dank, Fassrolle, Schub und Fokus aus dem Feuerwinkel raus zu kommen und hat sie sogar noch im Feuerwinkel. Rey bog hart rechts ab und steht auch direkt hinter der Firespray.Der Tie darf aus seinem Rückwärtigen Feuerwinkel schießen. Der Falke hat nun zwei Schadenskarten. Falke und Poe nehmen jedoch die Firespray raus.
An dieser Stelle gibt Florian auf. Der eine Tie hat gegen die Übermacht wohl auch keine Chance noch über 30 Minuten durchzuhalten.


Zuletzt von Arlic am Mi 01 Feb 2017, 14:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Arlic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  sune am So 22 Jan 2017, 00:34

Spielbericht Cem (0) vs Thorsten (100)

Thorstens Liste:

Dash Rendar (36)
Push the Limit (3)
Heavy Laser Cannon (7)
Kyle Katarn (3)
Engine Upgrade (4)
Outrider (5)

Nien Nunb (29)
Stay On Target (2)
Advanced Proton Torpedoes (6)
Targeting Astromech (2)
Pattern Analyzer (2)
Integrated Astromech (0)
Black One (1)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Cems Liste:

Heff Tobber (24)
Fire-Control System (2)
Cassian Andor (2)
Jan Ors (2)
Pivot Wing (0)

Eaden Vrill (32)
Heavy Laser Cannon (7)
Rey (2)

Braylen Stramm (25)
Tactician (2)
R3-A2 (2)
Alliance Overhaul (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Ich kann mich leider schon nicht mehr so gut an das Spiel erinnern (geht mir irgendwie oft so...). Cem hat die Initiative und versucht, das Astifeld zu verteilen, ich versuche es natürlich einigermaßen dicht zu bekommen. Wie immer wenn man nicht die Ini hat, kann man ein 4er Cluster bauen, welches sich diesmal von mir aus gesehen diagonal von oben rechts nach unten links gezogen hat.
Cem stellt oben links auf, ich setze Dash gegenüber als Köder und Nien rechts unten als Flanker. Cem lässt sich natürlich nicht verschaukeln und dreh beim Losfliegen schon leicht in Richtung mitte des Spielfeldes ein. Dash startet mit einer 3-bank in Richtung Mitte und hält mit Fassrollen abstand. Nien gibt gas und versucht, in die obere rechte Ecke zu kommen, bevor Cems Schiffe in Reichweite sind. Beide meiner Schiffe sind extrem anfällig für Stress und für Schüsse aus schweren Kanonen - und Cem hat beides dabei. Ich kann den Beginn des Kampfes bis Runde drei verzögern, aber da steht Dash dann auch schon recht doof in der oberen rechten Ecke. Ich schaffe es aber, den APT auf den U-Wing abzufeuern und mit Dash noch nachzusetzen, danach ist der auch auf 2HP runter. Im Gegenfeuer nehmen meine Schiffe glücklich recht wenig Schaden und Cem verzichtet darauf, meinem Dash Stress zu verpassen (hatte auch noch keinen, hätte er in der nächsten Runde dank Kyle eh in einen Focus umgewandelt). Dadurch, dass nun aber beide meiner Schiffe recht frei manövrieren können kann Dash am oberen Rand durchschlüpfen und Nien kann dank Stay on Target und seiner Fähigkeit dauernd K-Turns und T-Rolls machen (inklusive freiem TL durch den Droiden und Stress loswerden durch seine Fähigkeit). Die meisten Angriffe kann ich so durch Arcdodging verhindern und langsam aber sicher knabbert sich Dashs HLC durch Cems Liste; Nien ist so unberechenbar, dass er trotz Cassian weder geblockt noch beschossen werden kann. Am Ende steht ein Dash mit 1 Schild und ein Nien mit 2 Schilden gegen Braylen... und das ist eigentlich eine klare Angelegenheit. Cem versucht noch die halben Punkte von Dash abzugreifen, aber seine Würfel sind kalt. Nach etwas über einer Stunde ist dann das Spiel mit 100:0 für mich entschieden.

Fazit: Ich habe zum Spaß versucht, einen T-70 mit so vielen mittelmäßigen Upgrades auszurüsten wie möglich: Stay on Target, Advanced Proton Torpedo, Targeting Astro... normalerweise wird das aus gutem Grund nicht oft gesehen. In der Kombination ist es aber gegen Schiffe mit PS < 7 dann doch überraschend stark.
avatar
sune
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Arlic am Di 14 Feb 2017, 10:02

Nachdem ich Dominik vs. Sebastian ausgewürfelt habe (Sieger nach Wurf Dominik). Ergeben sich folgende neue Paarungen und Tabelle.

Die Spielzeit für diese Runde geht bis zum 12.03.17. Damit nicht wider ewig gewartet werden muss, werde ich spätestens am 13.03.17 alle offenen Ergebnisse auswürfeln. Wer damit nicht einverstanden ist, möge sich bei mir beschweren.




avatar
Arlic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Stetto am Fr 03 März 2017, 14:23

Ergebnis, Listen und Spielbericht Cem vs Hape

Cems Parratani Variante:
Asajj Ventress (37)
Attanni-Implantat (1)
Ketsu Onyo (Crew) (1)
Shadow Caster (3)

Sarco Plank (18)
Attanni-Implantat (1)
Latts Razzi (2)
Mustererkennung (2)
Schleppertraktorstrahl (2)

Fenn Rau (28)
Attanni-Implantat (1)
Automatische Schubdüsen (2)
Protektor von Concord Dawn (1)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

Hapes Imperial Aces Variante:
Lieutenant Dormitz (31)
Feuerkontrollsystem (2)
Mustererkennung (2)

"Schnellschuss" (29)
Wutanfall (1)
Elektronischer Dämpfer (1)

Soontir Fel (27)
Bis an die Grenzen (3)
Automatische Schubdüsen (2)
Zielerfassungssystem (2)
TIE der Roten Garde (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Spielzusammenfassung:
Cems Liste sah ziemlich gefährlich aus. Fenn Rau mit Attani Mindlink ist immer stark, aber sollte ich auch nur einmal in Traktorstrahlreichweite kommen, werden meine Asse auch ohne Fenn Rau schneller in die Luft fliegen, als ich "Ionisiertes Manöver" sagen kann. Durch die Koordinieren Aktion sollte ich aber beide Eskortschiffe ausmanövrieren können, sodass ich gewonnen haben sollte, wenn ich Fenn Rau erwische.

Cem stellt seine Schiffe mittig aus, sodass ich Lieutenant Dormitz' Fähigkeit nicht sinnvoll einsetzen kann. Ich setze alle meine Schiffe links auf, Soontir Fel möglichst weit vorne, um Cem zu baiten. Soontir kann mit Fassrolle und Schub schnell wieder zurück in Formation fliegen. In den ersten Runden parke ich möglichst lange in der unteren linken Ecke, während ich darauf warte, dass Cems Schiffe durch das Asteroidenfeld kurven und Fenn Rau näher kommt. Soontir lasse ich immer wieder per Koordinieren vor der Bewegung seine Bis an die Grenzen benutzen, woduch Assaj und Sarco Plank niemals in seine Nähe kommen. Ich schaffe es Fenn Rau in Reichweite 3 zu stellen und anschließend mit Quickdraw in Reichweite 1 zu fliegen und Fenn Rau in der Bewegungsphase doppelt modifiziert zu beschießen. Jetzt hab ich ihn, dachte ich mir. Doch es hat sich als Fehler herausgestellt, da Fenn Rau in Reichweite 1 einfach kaum zu treffen ist. Ich setze alle meine Schüsse in den Sand und Fenn Rau gibt nichtmal seinen Fokus aus, drückt Quickdraw 5 Treffer rein und dieser geht damit vom Feld, da er durch den Elektronischen Dämpfer schon einen Schaden bekommen hat.

Es sieht düster aus, aber noch habe ich Chancen. Von hier an ist meine Hoffnung, dass Soontir mit Hilfe des Schuttles Fenn Rau ausmanövrieren kann und anschließend. Es folgt ein mislungener Versuch Fenn Rau's Koiogranwende zu blocken. Anschließend lasse ich mir Soontir von Assaj Ventress blocken mit der Absicht, dass Fenn Rau an ihm vorbei fliegt. Aber unglücklicherweise wird Fenn Rau ebenfalls von Assaj (unbeabsichtigt) geblockt, sodass Fenn Rau in Reichweite 1 von Soontir ist, was sein Schicksal besiegelt. In dem Moment gebe ich auf. Ich hätte vielleicht noch mein MoV verbessern können, falls ich den angeschlagenen Quadjumper noch erwische, aber ich sah auch in dem Versuch mit einem leicht zu blockenden Shuttle nicht viel Sinn.

Fazit: Fenn Rau ist eine Bombe. Er hat meine Liste im Alleingang auseinander genommen. Ich habe ihm aber auch unwissend direkt in die Hände gespielt. Hätte ich Quickdraw in Reichweite 2 auf ihn schießen lassen, wäre alles vielleicht anders gekommen. Bis an die Grenzen in Kombination mit Koordinieren war aber unglaublich cool zu spielen. Soontir war schlüpfriger als je zuvor.

Ergebnis:

(Sieger) Cem vs. Hape (Aufgegeben):
100 : 0
avatar
Stetto
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Paarungen und Ergebnisse der 3. Saison

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten