Spielberichte WM

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Spielberichte WM

Beitrag  Hinterwäldler am Mi 09 Nov 2016, 18:42

Hallo

Nach der ersten Nacht im eigenen Bett sehe ich mich dazu in der Lage mit den Spielberichten zu beginnen ;)


Vorweg nochmal danke an Steka, meinen Zimmernachbarn und Xwing-Gott, Sune, Arathorn, Tokra und all die anderen die mit drüben waren. Zudem die Daheimgebliebenen, die an den mobilen Endgeräten mitgefiebert und Daumen gedrückt haben!

Die WM als solches war top organisiert, da wurde ein Standard für offizielle Events vorgegeben, den man so aus Deutschland nicht kennt. Platztechnisch war es etwas beengt, aber dieses Problem sollte sich ab Mai von alleine lösen und alle haben das beste draus gemacht. Die Verpflegung, die Lage und Anfahrt und vor allem die Community vor Ort war überragend! Spieler aus aller Herren Länder die aber irgendwie doch die gleiche Sprache sprechen...
Sollte ich erneut ein Ticket kriegen werde ich auf jeden Fall wieder hinfliegen.
Zum Niveau kann man nur sagen: Weltmeisterlich! Überall waren Promowürfel und Schablonen zu sehen und die Qualität der Spieler höher als auf jedem Turnier, dass ich bisher besucht habe. Das ließ sich nicht nur am spielerischen Bemessen, sondern auch am Verhalten untereinander. Keine Streitigkeiten, hervorragende Regelkenntnisse und klare Ansagen am Tisch.



Zur Liste:

Wie so viele andere wusste ich bis vor 2 Wochen noch nicht so recht was ich spielen sollte, vor allem, weil kaum noch ernst zunehmende Turniere bei uns stattfanden. Am Ende stand ich vor der Wahl Miranda, Biggs, Braylen oder eben Assholes mit Jax, die ich bereits die komplette Regionalsaison recht erfolgreich gespielt hatte (wenn auch mit Inquisitor). Beim Zuschauen Freitags wurde mir die Entscheidung dann aber quasi abgenommen, denn es wimmelte nur so vor Imperialen mit Defendern in den verschiedensten Varianten. Das sich das Samstags deutlich änderte konnte ja keiner ahnen ;)

Carnor Jax, PTL, AT
Omega Leader, Comm Relay, Juke
Wampa
Palp


Zuletzt von Hinterwäldler am Do 10 Nov 2016, 20:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Hinterwäldler
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte WM

Beitrag  Hinterwäldler am Mi 09 Nov 2016, 18:42

Mein erster Gegner hieß Steven Fortuna. Seine Würfel, Regionalschablonen und sonstiger Plastikkram ließen auf keinen leichten Gegner schließen, bis ein Blick auf die Nachbartische klar machte, dass das die Mindestausstattung war. Er spielte:

Carnor Jax, PTL, AT, HU
Ryad, X7, Juke, TIE
OGP, Palp

Genau die Liste gegen die meine gebaut war, also nicht lange fackeln und drauf. Das Astifeld lag recht mittig dicht, mit einem Ausreißer rechts in meiner Ecke. Ich hatte Initiative, stellte Shuttle und Wampa links in die Ecke, OL durch die Mitte und Omega halb rechts. Beide Asse schossen ins Astifeld, während Shuttle und Wampa verzögerten. Mein erstes Ziel war Carnor, da er mir aufgrund des Inivorteils später ein Dorn im Auge sein könnte, zudem war er teurer als alle meine Schiffe. Vor Ryad hatte ich keine große Angst, sie geht mit ausreichend Zeit auf der Uhr sowohl gegen Jax aber besonders gegen OL einfach ein.
Er hatte sichtlich Angst vor Wampa und agierte vorsichtig, während OL Ryad die ersten Schilde nahm. Mein Gegner merkte zeitig, dass er so niemals Punkte holen würde und akzeptierte, dass er eines seiner Asse wahrscheinlich gegen Wampa verlieren würde. Er zog mit allem rein und zwang mich dazu, Carnor komplett aus dem Spiel zu ziehen, nachdem er auf 1HP runter ging. Wampa hingegen knusperte in 5 Runden fröhlich Carnor von der Platte, da ich mit Shuttle und OL das sehr enge Astifeld zustellte und ihn zu unvorteilhaften Manövern zwang. Sein Shuttle hatte zu der Zeit beinahe die Platte umrundet, während es nicht einmal (im Gegensatz zu meinem) mit den Astis in Berührung kam! Allerdings war nach dem Verlust von Jax Ryad keine Bedrohung mehr. OL verfolgte sie erbarmungslos, und pünktlich zur Time löste sich der rote Defender in Rauch auf. Palpatine entkam in seinem brennenden Shuttle.

84:0 und damit ein sehr guter Start ins Turnier.

Mein Gegner war jederzeit zuvorkommend, freundlich und nahm seine Niederlage recht gelassen hin. Insgesamt waren alle 9 Spiele über die Tage verteilt genau so wie sie sein sollten.




Zuletzt von Hinterwäldler am Do 10 Nov 2016, 20:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Hinterwäldler
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte WM

Beitrag  Hinterwäldler am Mi 09 Nov 2016, 18:43

Das 2. Spiel ging gegen Alex Smittle mit

Bossk, VI, Partybus, Dampeners
Fenn Rau, PTL, AT, Titel
PS 1 Protectorate mit Titel

Direkt im 2. Spiel das einzige Schiff, dass ich nun wirklich nicht sehen wollte. Der Partybus konnte ohnehin schon jeden meiner Ties oneshotten, Bossk war noch schlimmer, da er mehr Schaden macht und schießt bevor ich zurückfeuern kann.
Der Plan war also alle Waffen auf Bossk, er musste einfach schnell gehen. Leider ließ sich Alex nicht locken und ich konnte lediglich 1-2 Schilde vom YV666 knabbern bevor auch seine Schiffe alle in Range waren und Fenn mit PS war natürlich ebenfalls eine große Bedrohung. Omega und Wampa mussten gehen, bevor das Shuttle Bossk die letzte Hülle nahm. Zu diesem Zeitpunkt war ich runktemäßig noch vorne, aber ich wusste natürlich, dass das Papamobil definitiv noch fallen würde, Fenn musste also auch noch gehen um eine Chance auf den Sieg zu haben. Ein unerwarteter Block des Shuttles gegen Fenn (das dafür auf einem Asti parken musste) brachte mir einen R1-Schuss von Jax mit Fokus und Palp, der aber nur einen Schaden und den Stresscrit einbrachte. In der selben Runde explodierte das Shuttle und ich wusste, dass nur noch ein Lucky Shot das Spiel drehen konnte. Einmal kam ich noch dazu auf Fenn zu schießen, aber das Glück war nicht mit mir. Da ein 4:2 für Tag 2 reichte rettete ich in den letzten 15 Minuten lieber Jax über die Zeit anstatt volles Risiko zu gehen und verlor am Ende

42:69

gegen einen echten Hardcounter. Alex spielte aber auch fehlerfrei seinen Stiefel runter und war insgesamt ein sehr angenehmer Mitspieler.


Zuletzt von Hinterwäldler am Sa 12 Nov 2016, 16:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Hinterwäldler
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte WM

Beitrag  Hinterwäldler am Mi 09 Nov 2016, 18:43

Spiel 3 gegen Tony lief wesentlich besser, auch wenn

Dash, Kannan, OR, HLC, PTL, EU
Chopper, Hera, FCS, ABT

nicht unbedingt das allerbeste Matchup sind (wenig Output meiner Liste und seine roten Würfel können durchaus weh tun), sehe ich mich trotzdem im Vorteil. Er bringt interessanterweise auch 3 große Astis mit, sodass ich es schaffe ein Astifeld zu legen, bei dem er häufig wird rollen oder boosten müssen um Schüsse zu kriegen. Ohne Kyle fehlt ihm dann die volle Modifikation um verlässlich 4 Hits auf den Tisch zu legen.
Er baut Dash und Ghost recht dicht beieinander auf und ich versuche sofort mit allen 3 Schiffen die Lücke zu schließen und ihn einzusperren, während das Shuttle mehrere Runden verzögert. OL und Dash tauschen die ersten Nettigkeiten aus und der Schmuggler verliert sofort 2 Schilde. Danach hat er die Möglichkeit Carnor quasi sicher mit Ghost oder Dash zu blocken. Ich halte es für wahrscheinlicher, dass er mit Dash den Block setzt und die Ghost für sicheren Schaden nutzt (keine AT, kein Palp), er macht es aber genau umgekehrt und kriegt mich zu fassen. Es kommt wie es kommen muss, er hat nur Target Lock, schafft lediglich 3 Hits die ich komplett evade. Danach turne ich mit all meinen Schiffen hinter seine Ghost, während das Shuttle den 5er K-Turn zuparkt und sogar schießen kann. 2 Schussphasen und einen Haufen Crits später ist die Ghost Asche und Dash versucht zu retten was zu retten ist. Ich biete ihm erst das Shuttle, dann Wampa als einzige vernünftige Ziele an, schaffe es aber beide am Leben zu halten bis OL und Carnor ihre Arbeit verrichtet haben.

100:0

und damit weiterhin eine glänzende MOV, die mich bei entsprechendem Glück durchaus in den Cut bringen könnte, selbst wenn ich noch ein Spiel abgebe.
Auch hier wieder ein sehr netter Gegner, der sein Schicksal klaglos hin nimmt. Spielerisch wahrscheinlich der schwächste Gegner, auch wenn er einen Haufen weißer Regionalwürfel dabei hatte.


Zuletzt von Hinterwäldler am Mo 14 Nov 2016, 16:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Hinterwäldler
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte WM

Beitrag  Hinterwäldler am Mi 09 Nov 2016, 18:44

Slaver, Gunner, Bossk, Zuckuss, Dampener
Torkil, TLT
Y-Wing, TLT
Pirat

Ernsthaft, der 2. Partybus im 4. Spiel bei 150 Teilnehmern?
Rons war zwar nicht ganz so gefährlich wie der aus Spiel 2, aber Doppel-TLT macht meiner Liste auch Ärger, besonders da ein Ass grundsätzlich zuletzt schießt.

Wie man auf dem Bild gut erkennt versucht Carnor mit seinen AT etwas Unruhe zu stiften und Rons Squad auseinander zu ziehen, worauf er sich aber nur zu seinen Konditionen einlässt. Im folgenden Zug dreht der Slaver hart 3 nach rechts und kassiert ordentlich von meinen Schiffen, nimmt aber auch OL die ersten HP. Im Gegenzug fallen die grünen bei Carnor genau wie ich sie brauche, sodass selbst auf Range 2 im Arc die TLTs keinen Damage durch kriegen. Das Problem bleibt weiterhin, dass mein Schaden sich zu sehr verteilt und die roten allgemein recht kalt sind, die Dampeners auf dem Slaver erlauben ihm trotz Stress weiter meine Schiffe die von unten heran fliegen zu nerven. Das Shuttle verzögert um dem Slaver das eindrehen in den Rücken meiner Asse zu erschweren. Als mittlerweile alle Schiffe auf dem Tisch Schaden bekommen haben kommt es zum entscheidenden Turn. Jax' Barrelroll aus dem Arc des Ywings und in Range 1 von Torkil passt um einen Millimeter nicht, in der Kampfphase überlebt Torkil dann trotz 3 offener Schadenskarten und der Slaver bleibt mit einem HP stehen. Jax raucht ab und im darauffolgenden Spielzug können dank Torkil er selbst und der Slaver noch einmal schießen bevor OL dran ist und dieser geht ebenfalls. Wampa und das Shuttle kriegen noch Torkil und den Slaver.

63:100


Zuletzt von Hinterwäldler am Mi 16 Nov 2016, 18:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Hinterwäldler
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte WM

Beitrag  Hinterwäldler am Mi 09 Nov 2016, 18:45

Platzhalter 5
avatar
Hinterwäldler
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte WM

Beitrag  Hinterwäldler am Mi 09 Nov 2016, 18:45

Platzhalter 6
avatar
Hinterwäldler
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte WM

Beitrag  Hinterwäldler am Mi 09 Nov 2016, 18:46

Fazit und Hangar Bay
avatar
Hinterwäldler
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte WM

Beitrag  steka am So 13 Nov 2016, 00:53

schöne Berichte!

_________________
avatar
steka
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte WM

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten