[DF100] ObG oder Old but Gold

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[DF100] ObG oder Old but Gold

Beitrag  Wu-san am So 04 Dez 2016, 23:11

Ich möchte euch auf diesem Wege meine seit gefühlt anderthalb Jahren fast ununterbrochen geflogene Turnierliste vorstellen.
Sie ist nicht Meta.
Sie ist nicht einfach zu spielen.
Aber sie hat Charme, enthält zwei alte X-Wing und ist nicht uneffektiv. (Mehrere Top 5 Platzierungen in kleineren Turnieren, 11 Platz auf dem MER II und dieses WE Platz 8 auf dem Regio Dortmund)

Zum Squad:
Der Stresser
Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Der Hardhitter
"Hobbie" Klivian (25)
R7-Astromech-Droide (2)
Zielender Astromech (2)
Integrierter Astromech (0)

Der Tank
Biggs Darklighter (25)
R2-D6 (1)
Anpassungsfähig (0)
Integrierter Astromech (0)

Der Ionisierer
Lieutenant Blount (17)
Meisterschütze (1)
Ionenpuls-Raketen (3)
Steuerungschips (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Man fliegt in Formation und versucht den größten Brocken vor die Flinte zu bekommen.
Dann Auto-ionisieren und doppelt Auto-stressen und dann, wenn möglich, auf RW1 ran und dem Schiff den Rest geben.
Sehr effektiv gegen Doppelschifflisten.
Dengaroo und Defender sind im derzeitigen Meta schwierig, aber auch zu schaffen.
Alle anderen Listen sind situativ.

Das Schöne ist, dass Biggs das Feuer frisst bis man mit Blount und dem Y-Wing in Position ist um zu zuschlagen.
Nach Biggs ist meist der Y-Wing das nächste Ziel, was gut ist. Denn Hobbie gehört ins Lategame. Er ist in der Kombi ähnlich einem Defender. K-Turn -> TL legen -> Stress verlieren -> Fokus nehmen

Die Aufstellung erfolg meist in einer Ecke und wird in Rautenformation vorgenommen.
Vordere Reihe Y-Wing und Hobbie.
Hintere Reihe Biggs und Blount.
Blount wird Mittig hinter den Y-Wing und Hobbie gestellt.
Die seitliche Entfernung der Schiffe entspricht etwas mehr als RW1.
Biggs bekommt durch Anpassungsfähig PW6 und kann so hinten entspannt neben Blount fliegen und auch mit einer oder zwei leichten 1 in Richtung Spielfeld eindrehen ohne zu bumpen.



Nebensächliche Gedanken:
- Falls Blount Mithilfe eines TLs die Rakete losschickt, kann er es behalten und dann in der nächsten Runde TL und Fokus für den Angriff nutzen
- Wenn Biggs den Astromech verliert, ist es egal. Das Elitetalent bleibt bestehen.
- Wenn der X-Wing Puff kommt, wird diese Liste bestimmt "noch" härter.


Zuletzt von Wu-san am Mo 05 Dez 2016, 21:08 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Wu-san
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF100] ObG oder Old but Gold

Beitrag  Halvarson am So 04 Dez 2016, 23:49

Wu-san schrieb:......

Denn Hobbie gehört ins Lategame. Er ist in der Kombi ähnlich einem Defender. K-Turn -> TL legen -> Stress verlieren -> Fokus nehmen

.......

Ist evtl etwas spät zum kapieren, aber nach einem K-Turn gibt´t doch Stress und dadurch keine Aktion, also auch keinen TL und der Stress bleibt somit. Lieg ich da jetzt falsch?

_________________
Gruss Thorsten

Mein Hangar:
 
3x 2x           3x K-Wing 3x    2x    2x    Ghost  Ghost-Shuttle  2x       U-Wing     

  :
6x      2x     2x 3x  2x Tie-A-Prototyp     2x VeteranenDefender    2x     Tie-Punisher  2x    2x TieStriker     


StarViper   Y-WingScum  2x Z95Scum 2x IG-2000  2x M3-A   Mist-Hunter   YV-666  Punishing-One  2x   2x       


Asgard Aschaffenurg e.V.
avatar
Halvarson
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF100] ObG oder Old but Gold

Beitrag  Tobbert am Mo 05 Dez 2016, 00:05

Er hat wohl den falschen Astromech angeklickt und wollte den Zielenden AStromech reinmachen, der im YASB genau neben dem R7 steht. Dann darf man nach einem roten Manöver das TL legen und den Stress dann direkt wieder entfenen.

_________________
Meine imperiale Flotte:

3x  3x  1x  1x  1x  2x   2x 2x    1x Tie-Punisher  1x  1x Tie-A-Prototyp  1x  1x


In Produktion:

1x Tie-A-Prototyp  1x

Tobbert
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF100] ObG oder Old but Gold

Beitrag  Wu-san am Mo 05 Dez 2016, 00:26

Tobbert schrieb:Er hat wohl den falschen Astromech angeklickt und wollte den Zielenden AStromech reinmachen, der im YASB genau neben dem R7 steht. Dann darf man nach einem roten Manöver das TL legen und den Stress dann direkt wieder entfenen.
Richtig vermutet.
War bei mir auch schon spät. Habe mich verklickt.
Fehler ist editiert.
avatar
Wu-san
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF100] ObG oder Old but Gold

Beitrag  Halvarson am Mo 05 Dez 2016, 20:23

Aha,

mit dem zielenden Astromech machts Sinn.

Solltest aber den Link auch noch ändern, da ist der R7 noch drinnen.

_________________
Gruss Thorsten

Mein Hangar:
 
3x 2x           3x K-Wing 3x    2x    2x    Ghost  Ghost-Shuttle  2x       U-Wing     

  :
6x      2x     2x 3x  2x Tie-A-Prototyp     2x VeteranenDefender    2x     Tie-Punisher  2x    2x TieStriker     


StarViper   Y-WingScum  2x Z95Scum 2x IG-2000  2x M3-A   Mist-Hunter   YV-666  Punishing-One  2x   2x       


Asgard Aschaffenurg e.V.
avatar
Halvarson
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF100] ObG oder Old but Gold

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten