Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Haernd am Mo 05 Dez 2016, 17:07

Hallo,
ich habe leider über die SuFu nichts gefunden was mir weiterhilft.
Ich möchte mir gerne eine Spielmatte kaufen, weiss aber nicht, was ich nehmen soll.
Die günstige PVC Matte oder doch die etwas Preisintensivere Mousepad-Spielmatte.
Kann mir da jemand bitte seine Erfahrungen und/oder Meinung mitteilen?

Viele Grüße
avatar
Haernd
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  hddejonge am Mo 05 Dez 2016, 17:53

Du kannst Dir über verschiedene Plattformen und Anbieter Dein ganz persönliches Stück Weltraum machen lassen, wenn Du PVC (LKW)-Plane bedruckst - oder aber bei den üblichen Anbietern (hier in der Handelsföderation) auch direkt kaufen.
Ich habe seit über einem Jahr eine Starfield-FFG-Mousepad-Matte und habe es nicht bereut. Die Matte läßt sich schnell ausrollen und liegt gleich plan da, das machen PVC Matten nicht.
Ich habe damals auf der RPC nur 20,- Euronen bezahlt, eine selbstgedruckte PVC Matte kostet etwa 10 Eu.
Der Rutschfaktor auf den Mousepad-Matten ist nicht unbedingt höher als auf PVC Matten (aber die meisten meiner Bases sind beschwert und rutschgehemmt)
PVC Matten können verkratzen.
Ich meine, die Mousepad-Matten sind schwerer...
Aber das Beste ist wohl, dass die Würfel nicht mehr so einen Krach machen auf der weichen Mausematte.
Ich würde wieder zur Mausematte greifen.

_________________
Mein Hangar:


               

        
avatar
hddejonge
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Ben Kenobi am Mo 05 Dez 2016, 18:52

Wenn Geld keine Rolle Spielt, dann nimm ne Mouspad Matte. Die Original FFG-Matten darfst du zu Turnieren mitbringen und auch dort benutzen, kosten dann aber auch das doppelt von den Dritthersteller Matten.

Vorteile Mouspadmatte:
- liegen nach dem Ausrollen sofort plan
- mit Antirutschpads stehen die Schiffe bombenfest.
- Würfel werden etwas gedämpft.

Vorteil LKW-Plane:
- Preis

_________________
Die Weiss Blauen Strategen München

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Haernd am Mo 05 Dez 2016, 19:11

Danke euch, das war genau das was ich mir erhofft hatte.  Ninja
Geld spielt zwar eine gewisse Rolle, aber nicht wenn es um Qualität geht.
Hole mir dann lieber eine Pad-Matte, die Vorteile sind einfach zu schwerwiegend!
Zudem kann man die auch für andere Games einsetzen, als Unterlage Descent, Imp. Assault z.B.

Grüße
avatar
Haernd
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Xun am Mo 05 Dez 2016, 20:00

Also meine Schiffe haben Silikoneinlagen als Rutschstopper und ich hab die Erfahrung gemacht:

Steht auf LKW Planen und ähndlichen Matten von GF9 oder FFG bombenfest.

Auf Mousepadmatten bleibt von der Rutschstoppwirkung nahezu null übrig.

Von daher bevorzuge ich LKW Planen.
Wahrscheindlich musst du Matte UND Rutschstopper so wählen das sie zusammenpassen.
i.e. ist LKW plane =/= LKW plane und Mousepadmatte =/= Mousepadmatte

Cu
Xun

_________________
Kidjal Schwadron:


2x 2x 4x 3x 4x 4x Tie-A-Prototyp 3x 1x 2x TieStriker
7x 4x 2x 2x 1x VeteranenDefender 1x Tie-Punisher
2x 2x 1x 1x 1x 1x



3+1 2+1 2+2  2  4 1  
1  1 1+1 1 1 Ghost Ghost-Shuttle
1  2  1   1 1 K-Wing 1x U-Wing



2 M3-A 1 1  1 Y-WingScum 2 Z95Scum 2 StarViper 1 IG-2000 1 Punishing-One 2 Mist-Hunter 1 1



Angefordert: C-Roc, Tie Agressor, Scrug, WookieBoot

http://www.moseisleyraumhafen.com/t1931-kidjal-schwadron-einsatzberichte-outraider-test#27212
avatar
Xun
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Ben Kenobi am Di 06 Dez 2016, 09:26

Nachtrag: ich benutze die Antirutschpads von Blackbox Seven, hatte die aber auch schon, bevor ich die Mouspadmatten benutzt habe.

_________________
Die Weiss Blauen Strategen München

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Christian Z. am Di 06 Dez 2016, 09:52

Prinzipiell ist das Spielgefühl aus den Mousepad matten imho besser, einfach weil sie einen etwas dickeren, wicheren Untergrund geben. Aber darüber hinaus gilt das es auch zwischen den Mousepad matten kräftige Qualitätsunterschiede gibt. Sowohl im Druck als auch wie Rutschfest die Matten sind.

Auf die neuen Fischkrieg Matten bin ich gespannt, aktuell sind für mich die Kraken Wargames Matten die Referenz.Der Gelände Effekt ist für die Space Matten weniger relevant, aber die Druckqualität und der hohe Kontrast lassen die Motive wirklich strahlen und Rutschfestigkeit von Modellen auf der Matte und besonders von der Matte selbst sind auch gut. Als Gimmick gibts dann noch Lotuseffekt gegen Flüssigkeiten, falls man beim Spielen gekleckert hat, macht sie wirklich leicht zum einfach drüber Wischen.

So und nu genug der guten Worte über meine Lieblingsmatte.
https://www.fantasywelt.de/Tabletop-Spielmatten::Kraken-Wargames

PS. Die Transporttaschen für Matten sind auch super praktisch, egal ob nun ne Fischkrieg oder Kraken drin ist.

Xun schrieb:Also meine Schiffe haben Silikoneinlagen als Rutschstopper und ich hab die Erfahrung gemacht:

Steht auf LKW Planen und ähndlichen Matten von GF9 oder FFG bombenfest.

Auf Mousepadmatten bleibt von der Rutschstoppwirkung nahezu null übrig.

Von daher bevorzuge ich LKW Planen.
Wahrscheindlich musst du Matte UND Rutschstopper so wählen das sie zusammenpassen.
i.e. ist LKW plane =/= LKW plane und Mousepadmatte =/= Mousepadmatte

Cu
Xun

Ach komm, wir haben das auf meiner Kraken Wargames Mousepad Matte extra ausprobiert und du warst mit der Rutschstoppwirkung deiner Silikoneinlagen (sind die vom Major Tom) auf der Matte durchaus zufrieden.
Generell sind die Silconaeinlagen übrigens für jeden zu emfehlen, die Dinger taugen.

Christian Z.
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Guardian am Di 06 Dez 2016, 09:59

Hatte mir auch die selbe Frage, am Anfang gestellt. Hab dann einmal PVC-Matten gesehen und erlebt und habe mich für Mousepads entschieden.
Etwas teurer zwar, aber mit oder ohne Antirutscheinlagen steigern sie für mich das Spielgefühl.
Wie schon erwähnt, rollen sie gut aus, liegen plan, der Druck ist gut bis sehr gut, wirken wärmer und angenehmer und die Schiffe bleiben, im Großen und Ganzen stehen.

_________________
Rebellenunterschlupf / Wartungshangar des Widerstandes:
4x 3x 4x  3x  3x  3x K-Wing 7x  3x 2x  8x  3x 2x  2x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 4x U-Wing 4x  1x  1x  7x 2x  

Imperiale Landebucht / Andockhalle der ersten Ordnung:
1x 1x  1x  8x  2x  2x 3x  3x  3x 3x 3x   3x VeteranenDefender 4x  2x Tie-Punisher 2x TIE-Striker 1x  1x  8x  4x 1x

Kopfgeldjägerhangar:
2x  IG-2000 1x  2x Punishing-One 2x  2x  4x  2x StarViper 4x  4x M3-A 2x Mist-Hunter 4x  2x  1x  YV-666  1x    
avatar
Guardian
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  steka am Di 06 Dez 2016, 10:21

Ich hatte mal dazu etwas geschrieben. Vllt hilft es ja weiter.

Eigenwerbung:
https://teamunicorn.eu/2016/11/15/improve-your-game-part-1-playmats/

_________________
avatar
steka
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Lonailan am Di 06 Dez 2016, 10:59

Generell sind die Silconaeinlagen übrigens für jeden zu emfehlen, die Dinger taugen.

Vielleicht ist die Frage offtopic, aber kann mir jemand sagen, wo man selbige Einlagen sinnvoll her bekommt?

Lonailan
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Haernd am Di 06 Dez 2016, 19:43

steka schrieb:Ich hatte mal dazu etwas geschrieben. Vllt hilft es ja weiter.

Eigenwerbung:
https://teamunicorn

Ihr/Du machst da echt super Arbeit. Danke für den Link.
Auch dein Hangar Blog gefällt mir sehr gut!
avatar
Haernd
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Xun am Di 06 Dez 2016, 19:54

Christian Z. schrieb:
Ach komm, wir haben das auf meiner Kraken Wargames Mousepad Matte extra ausprobiert und du warst mit der Rutschstoppwirkung deiner Silikoneinlagen (sind die vom Major Tom) auf der Matte durchaus zufrieden.
Hmm stimmt da war mal was..... hab ich jetzt nichtmehr so im Gedächtniss

Lonailan schrieb:
Generell sind die Silconaeinlagen übrigens für jeden zu emfehlen, die Dinger taugen.

Vielleicht ist die Frage offtopic, aber kann mir jemand sagen, wo man selbige Einlagen sinnvoll her bekommt?

Also für uns Wiener(AT) ist das simple da einer von uns (Major Tom) die macht.
Weis grad nicht aus welcher Ecke du bist aber du kannst ihn natürlich anschreiben ob er Versand macht und sich das lohnt.
Gibt aber glaub ich noch ein paar andere die Silikoneinlagen giessen vieleicht ist einer davon in deiner Nähe bzw schau mal es gibt auch anleitungen so das du es auch selber machen kannst.

Stichworte für die suche: Silikoneinlagen und antirutsch/rutschstop.....dinger
Am besten gleich in der MER-Garage/Erweitertes Spielmaterial schauen.

Cu
Xun

_________________
Kidjal Schwadron:


2x 2x 4x 3x 4x 4x Tie-A-Prototyp 3x 1x 2x TieStriker
7x 4x 2x 2x 1x VeteranenDefender 1x Tie-Punisher
2x 2x 1x 1x 1x 1x



3+1 2+1 2+2  2  4 1  
1  1 1+1 1 1 Ghost Ghost-Shuttle
1  2  1   1 1 K-Wing 1x U-Wing



2 M3-A 1 1  1 Y-WingScum 2 Z95Scum 2 StarViper 1 IG-2000 1 Punishing-One 2 Mist-Hunter 1 1



Angefordert: C-Roc, Tie Agressor, Scrug, WookieBoot

http://www.moseisleyraumhafen.com/t1931-kidjal-schwadron-einsatzberichte-outraider-test#27212
avatar
Xun
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  frengor am Di 06 Dez 2016, 19:57

Ich hab mir net PVC Matte bestellt und selbst kreiert.der größte Vorteil : ich hab die auf meinen Tisch angepasst. Die ist jetzt 94*94cm
Das wäre evtl noch ein Vorteil, wenn dein Wohnzimmer Tisch nur 85 breit ist, dann kannst du dir eine 85*85 Matte oder 85*92 Matte drücken lassen.

_________________
avatar
frengor
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  dongrilleto am Di 06 Dez 2016, 22:04

Wir haben in unserer X-Wing Runde nur PVC Matten und sind alle damit sehr zufrieden - individuelle Matten für jeden, passende Größen für die Tische usw.
Außerdem mit 8€/Stück erschwinglich.

dongrilleto
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Firefly am Mi 07 Dez 2016, 06:44

Persönlich besitze ich nur PVC Matten. Eine vom Miracle Versand und die ist bisher, ohne Rutsch-Stopper in den Basen zu haben, das rutschfesteste was ich kenne. Die selbst über wir-machen-druck erstellten Matten sind etwas rutschiger. Mousepad Matten durfte ich bisher einige bespielen, habe aber noch keine gefunden, die ich wirklich besser als PVC finden würde. Wenn man die PVC Planen nicht immer auf Narwalzahn-Stärke zusammenrollt, liegen die auch plan, sobald man seine Schiffe und Karten aufgebaut hat. Ist also alles auch eine Sache der Handhabe.
avatar
Firefly
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  tmfsd am Mi 07 Dez 2016, 09:14

Wir spielen auf einer Mousepad-Matte von Fischkrieg. Sie dämpft die Würfel, fühlt sicht gut an, liegt sofort plan auf, sieht super aus und mit den Blackbox Seven Rutschstoppern stehen die Schiffe nahezu bombenfest.
Würde ich jederzeit empfehlen.

Christian Z. schrieb:aktuell sind für mich die Kraken Wargames Matten die Referenz.

Weißt du zufällig ob da auch mal etwas dezentere Motive geplant sind? Die Space Motive sind mir irgendwie alle zu bunt oder haben irgendwelche Planeten drauf. Ein schönes Starfield oder eine dezente Nebula würde mich da echt mal interessieren.

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
avatar
tmfsd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Mynx am Mi 07 Dez 2016, 09:50

Ich habe eine Mousepadmatte von Fischkrieg. War eine meiner besten Anschaffungen bzgl. X-Wing.
avatar
Mynx
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Christian Z. am Mi 07 Dez 2016, 14:11

tmfsd schrieb:
Weißt du zufällig ob da auch mal etwas dezentere Motive geplant sind? Die Space Motive sind mir irgendwie alle zu bunt oder haben irgendwelche Planeten drauf. Ein schönes Starfield oder eine dezente Nebula würde mich da echt mal interessieren.

Was die Planung von Kraken angeht, keine Ahnung. Wir sicher auch davon abhängen wie sich die Space Matten verkaufen, die für den Bodenkampf scheinen ja sehr gut zu gehen.

Space Sector 6 und 7 sollten zumindest aktuell die einzigen Space Motive sein, gibt 4 verschiedene Matten, aber keine davon so ruhig wie das einfache Starfield von zum Beispiel FFG. Wobei natürlich die Sector 6a Seite tatsächlich nur der Nebel ist, aber der ist auch vieles, aber sicher nicht sehr dezent. Sector 7 ist zumindest meiner Meinung nach generell recht dezent, besonders der A Teil mit dem kleinen Satelliten. Aber Motive sind natürlich auch immer geschmacksfrage und zumindest aktuell gibts meines Wissens nach nicht mehr als die zwei Themen und 4 Matten zur Auswahl.


Alle Kraken Space Motive:

Space Sector 6


Space Sector 6a

Space Sector 6b


und

Space Sector 7

Space Sector 7a

Space Sector 7b

Christian Z.
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Vergleich verschiedener Spielmatten/Playmats

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten