[DF][100] Turnierliste "offen für Alles"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[DF][100] Turnierliste "offen für Alles"

Beitrag  KrogGar am Do 12 Jan 2017, 17:11

Hallo Miteinander

Nach einer kleinen Winterpause möchte ich wieder in das Schweizerische Turnier geschehen eingreifen und mitmischen :D

Wie immer möchte ich meine Rebellen in die Schlacht führen und habe heute mal 2-3 Listen zusammengeklickt. Weitere Listenideen folgen ev. die Tage, wenn ich wieder im "Element" bin

Leider Gottes wird es bei dem Turnier voraussichtlich wieder viele Imperiale geben, ist irgendwie das Markenzeichen des Turniers... Weswegen ich die Listen mehr oder weniger so eingestellt habe, dass es gegen viele Grüne funktioniert.

Grundsätzlich bin ich offen für alles, alle Flieger sind da (auch X-Wings vom Rebellentransporter, nun endlich Vollständig), nur ob der U-Wing und der Tie rechtzeitig zum Turnier da sind und erlaubt sind (Turnier ist Anfangs Feb.) weiss ich noch nicht.

Erste Liste, meine alte Liebe die Ghost:
Kanan Jarrus (38)
Feuerkontrollsystem (2)
Ionengeschütz (5)
Ersatzmunition (2)
Plasma Torpedos (3)
Aufklärungs-Experte (3)
Rey (2)
Taktischer Störsender (1)
Ghost (0)

Biggs Darklighter (25)
R2 Astromechdroide (1)
Integrierter Astromech (0)

"Zeb" Orrelios (18)
Phantom (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Diese Liste war noch nicht so sehr auf die vielen Grünen Würfel ausgelegt. Ist meine alte Liebe, mit neuen kleinen Schmuckstücken. Langsam fliegen, Biggs in Position bringen, Fokusmarker tanken und dann in die Schlacht. Kann funktionieren, muss aber nicht xD

Liste 2, YT2400 Stress-auf-die-Nuss-geb
Eaden Vrill (32)
Repetierblaster (5)
Dash Rendar (Crew) (2)
Hacker-Tools vom Schwarzmarkt (1)
Schmuggelverschläge (0)
Taktischer Störsender (1)

Braylen Stramm (25)
Seismische Torpedos (2)
Heckschütze (2)
R3-A2 (2)
Schwenkbare Schubdüsen (2)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Biggs Darklighter (25)
R2 Astromechdroide (1)
Integrierter Astromech (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Durch die Ark Stress verteilen und der YT2400 holt dann hoffentlich etwas dmg raus und versucht durch Biggs länger zu überleben.

Liste 3, YT2400 mit Stress und Bomben um den Grünen erst recht den Kampf anzusagen

Eaden Vrill (32)
Repetierblaster (5)
Dash Rendar (Crew) (2)
Hacker-Tools vom Schwarzmarkt (1)
Schmuggelverschläge (0)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Ionengeschütz (5)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Pilot der Beschützer-Staffel (23)
Ersatzmunition (2)
Sabine Wren (Crew) (2)
Annäherungsminen (3)
Thermaldetonatoren (3)
Verbesserter SLAM (2)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Joa, sollte auch klar sein. Die Ark war für dieses Konzept glaub zu teuer, daher der alte Y-Stresswing. Dazu noch Bomben die an den Grünen Würfeln vorbei gehen. Hier muss ich natürlich fleissig üben, da ich noch nie mit Bomben geflogen bin...

Was meint ihr?


Zuletzt von KrogGar am Fr 13 Jan 2017, 09:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
X-Wing Spieler aus Schaffhausen, Schweiz
Meldet euch für ein Spiel =)
avatar
KrogGar
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] Turnierliste "offen für Alles"

Beitrag  Tp824 am Do 12 Jan 2017, 17:50

So wies es aussieht möchtest du ja eher nicht so was wie Finnrey oder andere Standard Rebellen Listen spielen, oder?
Daher meine Vorschläge:

X-Wing: · Wes Janson (29)
Veteran Instincts (1)
· BB-8 (2)
Integrated Astromech (0)
X-Wing: · Luke Skywalker (28)
Veteran Instincts (1)
· R2-D2 (4)
Integrated Astromech (0)
T-70 X-Wing: · Poe Dameron (31)
Veteran Instincts (1)
· R5-P9 (3)
Integrated Astromech (0)
-- TOTAL ------- 100/100p. --

Dreimal PS 10 ist für einen Soontir natürlich unschön, und Wes wäre ein Konter gegen Vessery in dem man dem Support Schiff die Target Lock klaut. Und alle außer Wes können regenerieren. Ob das tatsächlich gut genug ist weiß ich nicht.

Oder

T-70 X-Wing: · Poe Dameron (33)
Push The Limit (3)
· BB-8 (2)
Integrated Astromech (0)
· Black One (1)
Sensor Cluster (2)
T-70 X-Wing: · "Red Ace" (29)
· R2-D2 (4)
Integrated Astromech (0)
Comm Relay (3)
Y-Wing: Gold Squadron Pilot (18)
Dorsal Turret (3)
· R3-A2 (2)
BTL-A4 Y-Wing (0)
-- TOTAL ------- 100/100p. --

Poe zerlegt mit Black One und BB-8 die Vessery Kombo und ist natürlich auch gegen Soontir stark (PS9). Außerdem haben natürlich alle Asse Probleme mit dem Stress Wing. Defensiv müsste es auch stark genug sein, da Poe schützt und selbst bei nur einem Angriff pro Runde durchschnittlich knapp 2 Evades hinlegt.

Zu deinen Listen: 1 erscheint mir durchaus stark, würde aber vielleicht überlegen ob ich bei so vielen Grünen nicht eventuell die Ionen Kanone gegen die Autoblaster Turret tausche. Die drei Punkte könnte man dann beispielsweise in R2-F2 auf Biggs umwandeln was in Kombination mit Kanan auf gut funktionieren könnte.
Bei 2 weiß ich nicht ob das funktioniert da sobald Braylen weg ist der YT mit 2 keine wirkliche Gefahr mehr und ich weiß auch nicht ob du Biggs bei Braylen behalten kannst wenn der nach hinten schießen soll.

3 kann denke ich durchaus was, wüsste ich erstmal keine Verbesserung.

Viel Glück beim Tunier

Tp824
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] Turnierliste "offen für Alles"

Beitrag  axxel am Do 12 Jan 2017, 17:58

Heyho ...

Ich fliege zur Zeit das hier...

Rebell von Lothal (35)
Feuerkontrollsystem (2)
Autoblastergeschütz (2)
Rey (2)
Finn (5)

Roark Garnet (19)
Zwillingslasergeschütz (6)
Lando Calrissian (Crew) (3)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Entstanden ist die Liste aus ner uwing liste ...

Also

A) die Ghost mit fin und rey ist geil ..dam Output ohne Ende ...
b) ich bin nach wie vor Fan vom Streßhog ... ich komm mit Biggs net klar ...
C) die hwk is irgendwie der Hammer in der Liste ... nur mit der Besatzung bin ich nicht ganz perfekt zufrieden lando .....is grad testweise anstelle vom Aufklärungsexperten drin ... kann man aber noch frei variieren ....

Bisherige Spiele: die Liste schlägt sich gut ....

A) Asse - hassen ps12 Stress und 5-6 Würfel ......
B) Commonwealth - mit Glück kann man das Shuttle in Schlussrunde 1 abräumen ......
C) attani - bisher liefs - aber hatte noch keinen guten attani Spieler vor der Flinte ....

Demnächst wirds auf nem Tunier getestet ...aber bin zuversichtlich :)

Und - wenn ich deine Listen so angucke - müsste es genau dein Ding sein


Gruß axxel
avatar
axxel
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] Turnierliste "offen für Alles"

Beitrag  Tp824 am Do 12 Jan 2017, 18:12

Ach, doch es könnte bei Liste drei vielleicht ein Problem sein, das sowohl der K-Wing als auch der YT sehr abhängig vom Y-Wing sind und man den ja relativ schnell ausschalten kann.

Tp824
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] Turnierliste "offen für Alles"

Beitrag  Kopfgeldjäger am Do 12 Jan 2017, 19:43

Ich würde mich freuen falls du Liste 1 zum Erfolg führst. Der Grund ist dir bekannt (Für alle anderen es gibt ein Kanan Jarrus Thread )

Mit Eaden Vrill in deinen Listen mag ich nicht so richtig warm werden. Vor allem Dash als Crewmitglied erscheint mir zu schwach und die Repetierblaster gefallen mir nicht. Denke daran, dass Eadens Fähigkeit nur für Primärwaffen gilt. Klar Autoschaden klingt gut aber es ist nicht so einfach diese auch ins Ziel zu bringen.

In meinen Augen gute Crewmitglieder sind: Bordschütze, Chewie, Hot Shot Co Pilot, Aufklärungsexperte, Rey, Geheimagent (Falls legal Jyn Erso für Biggs, Baze Malbus falls keine Punkte für den Bordschützen bleiben.)


Bedenke ebenfalls, dass dein Y Wing (Liste 3) nach Eaden schiesst, d.h. Eaden profitiert erst eine Runde später von seiner Fähigkeit. Hier vielleicht einen anderen Y-Wing nehmen.

@Axxel schöne Liste wird mal kopiert Glaube die könnte was für dich sein KrogGar
@Tripple X die Liste braucht viel Erfahrung.

_________________
"Watch a sunrise at least once a day"
"Success is one percent inspiration, ninety eight perspiration and two percent attention to detail."
avatar
Kopfgeldjäger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] Turnierliste "offen für Alles"

Beitrag  KrogGar am Do 12 Jan 2017, 21:32

Danke für eure Rückmeldungen :-)

Ich habe mich ehrlichgesagt noch nicht mit den Standartlisten beschäftigt, bin aber mehr oder weniger ein Freund davon, selber Kombis zu ertüfteln und selber ein Plan auszuarbeiten, als copy paste zu machen^^

Ein paar Erläuterungen noch zu den Listen:
Dash hab ich mitgenommen, weil ich auf die schnelle nichts gefunden hab, was das Konzept besser unterstützt, und ich hatte noch 2 Punkte frei...

In der dritten Liste kann ich Dash kicken und dafür den Ywing auf Pilotenwert 4 erhöhen. Aber ein Crew Slot nicht belegen ist auch irgendwie schade, oder nicht?

Den Repetierblaster hab ich nur für Rang 1 dabei. Für alles andere kommt seine Pilotenfähigkeit zum Zuge.

Die "kleine" Autoblaster finde ich pers. ziemlich Müll. Vorallem auf der Ghost, die auf Range 1 5 Rote hat... Einziger Vorteil wäre die 360grad Sichtwinkel aber selbst da finde ich 2 Rote eher mässig...

Mit dem Kwing hoffe ich ein bisschen darauf, dass es meinen Gegner so ergeht, wie mir beim letzten turnier, als ich sang und klanglos gegen drei Bomber unterging. Mangels "Bomben"erfahrung einfach von der Platte gefegt werden^^ Und die Grünen helfen halt nicht dagegen.

Zu der Hawk Liste:
Nebst meiner Bescheidenen Meinung zur kleinen Autoblaster, hat mich die Hawk einfach noch nicht wirklich überzeugt... Sie geht so schnell drauf... Ev. Lando durch C3PO tauschen? Dann verzichtet man nicht auf die Aktion?

Ich habe letztens mit einer Ark, Ywing und Z Cracken Liste gespielt und hatte durch Cracken ein kleinen supporter dabei, wie die Hawk jetzt sein würde, und das hat gut geklappt. Vielleicht sollte ich die Hawk doch mal wieder hervorholen...

Hmm...leider hab ich meine Karten im Büro liegen gelassen, sonst würd ich den ganzen Abend rumtüffteln


Edit:
Was wäre denn hiermit? Bin leider auf dem Handy und kann nur den Link reinstellen. Ist ne Mischung aus der vorgeschlagenen ghostliste und meiner Liste mit Cracken vom letzten Turnier. Hätte noch gern den Störsender gehabt, aber kein Punkt mehr frei... Ev. Die Schwarmtaktik raus dafür? Weiss nicht, wie viel PW8 hilft....
https://geordanr.github.io/xwing/?f=Rebel%20Alliance&d=v4!s!156:36,-1,-1,-1,38,200👎-1:;67:9,-1👎-1:;7:135,-1,-1,69:21:-1:&sn=finreyghost

_________________
X-Wing Spieler aus Schaffhausen, Schweiz
Meldet euch für ein Spiel =)
avatar
KrogGar
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] Turnierliste "offen für Alles"

Beitrag  Dragon_King am Fr 13 Jan 2017, 08:38

Die letzte Liste gefält mir sehr gut:

Kanan Jarrus (38)
Feuerkontrollsystem (2)
Aufklärungs-Experte (3)
Finn (5)

Airen Cracken (19)
Schwarmtaktik (2)

"Dutch" Vander (23)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Mit dem Kwing hoffe ich ein bisschen darauf, dass es meinen Gegner so ergeht, wie mir beim letzten turnier, als ich sang und klanglos gegen drei Bomber unterging. Mangels "Bomben"erfahrung einfach von der Platte gefegt werden^^ Und die Grünen helfen halt nicht dagegen.

Kann klappen, oder eben auch nicht. dann doch lieber gleich 2K's mit BOmben, oder am besten 3x

Die "kleine" Autoblaster finde ich pers. ziemlich Müll. Vorallem auf der Ghost, die auf Range 1 5 Rote hat... Einziger Vorteil wäre die 360grad Sichtwinkel aber selbst da finde ich 2 Rote eher mässig.
hab den Autoblaster lange Zeit bei Kavil (Scum) gespielt, und klar, das Positionieren ist nicht gerade leicht, doch die beiden Hits, die nicht geblockt werden können sind sehr nice!
avatar
Dragon_King
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] Turnierliste "offen für Alles"

Beitrag  KrogGar am Fr 13 Jan 2017, 09:22

Danke fürs Reinstellen der Liste :-)

Heute Morgen kam mir in den Sinn, dass Dutch gar nicht so cool als Stresswing ist... Durch BTL und ggf. doppelstress Verteilung wird es nicht einfach, selber den Stress abzubauen und so seine Fähigkeit zu nutzen... Also wieder runter auf ein kleineren Y-Wing. Entweder auf den ganz kleinen oder den mittleren:

Kleiner Y-Stresswing:
Kanan Jarrus (38)
Feuerkontrollsystem (2)
Aufklärungs-Experte (3)
Finn (5)
Taktischer Störsender (1)

Airen Cracken (19)
Schwarmtaktik (2)
Schwenkbare Schubdüsen (2)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
Schwenkbare Schubdüsen (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Durch die freien Punkte kriegen beide kleinen Flieger die Schubdüsen für ne Fassrolle und der Störsender kommt auf die Ghost. Natürlich kann man die Schubdüsen beim YWing weglassen, da er ja meistens Stress haben wird... Aber was stattdessen mitnehmen? Torpedo bei der Ghost? Seismische Torpedos wären ev. noch Lustig... Theoretisch die Schubdüsen beim Z ebenfalls weglassen und ich hätte Platz für Ersatzmunition + die Seismischen Torpedos. Ein etwas beweglicher Z95 kann aber eigentlich nicht schaden...

Oder eben, man nimmt von Anfang an den Ywing mit dem höheren Pilotenwert:

Kanan Jarrus (38)
Feuerkontrollsystem (2)
Aufklärungs-Experte (3)
Finn (5)
Taktischer Störsender (1)

Airen Cracken (19)
Schwarmtaktik (2)
Schwenkbare Schubdüsen (2)

Pilot der Grau-Staffel (20)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

ODER, da Dutch doch einiges an Punkte kostete, könnte man den YWing komplett durch die ARC ersetzen.

Kanan Jarrus (38)
Feuerkontrollsystem (2)
Aufklärungs-Experte (3)
Finn (5)

Airen Cracken (19)
Schwarmtaktik (2)

Braylen Stramm (25)
Heckschütze (2)
R3-A2 (2)
Schwenkbare Schubdüsen (2)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Nur, ist die Arc in dem Setup besser als ein Stresswing? Ich weiss es ohne Testspiele nicht...
Die Arc lebt minimal länger, kann den Stress hoffentlich schneller Abbauen und ist vom Schusswinkel her flexibler. Der Schaden ist dafür mit 3 Roten oder nach hinten nur 2 Roten (gut der Heckschütze triggert noch) dafür nicht riesig.

Der YWing verteilt dafür doppelstress und haut pro Runde wenigstens theoretisch 8 Rote raus. Er sollte jedoch hinter der Ghost herfliegen, die Arc kann sich in "Notsituationen" abkoppeln (auch wenn das meistens in die Hose geht xD).

Ganz defensive wäre es auch möglich, den Stresswing durch Biggs zu ersetzen, aber mMn dreht sich dann alles nur noch um die Ghost als Damage Output, was nicht reichen wird.

Daher entweder Stresswing oder Arc.

_________________
X-Wing Spieler aus Schaffhausen, Schweiz
Meldet euch für ein Spiel =)
avatar
KrogGar
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] Turnierliste "offen für Alles"

Beitrag  KrogGar am Mo 23 Jan 2017, 11:26

Guten Morgen Miteinander

Ich kam am Wochenende dazu, 2 Spiele zu machen.
Ich spielte einmal diese Liste:

Kleiner Y-Stresswing:
Kanan Jarrus (38)
Feuerkontrollsystem (2)
Aufklärungs-Experte (3)
Finn (5)
Taktischer Störsender (1)

Airen Cracken (19)
Schwarmtaktik (2)
Schwenkbare Schubdüsen (2)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
Schwenkbare Schubdüsen (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

und einmal diese Liste:
Kanan Jarrus (38)
Feuerkontrollsystem (2)
Aufklärungs-Experte (3)
Finn (5)

Airen Cracken (19)
Schwarmtaktik (2)

Braylen Stramm (25)
Heckschütze (2)
R3-A2 (2)
Schwenkbare Schubdüsen (2)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Gespielt hab ich 2x gegen Scum mit einer Boba - Bossk Liste. Beide auf "Token Klau" ausgerichtet, mit Lenkraketen und Meisterschütze.

Bossk (35)
Meisterhafter Schuss (1)
"Mangler"-Kanonen (4)
Lenkraketen (5)
4-LOM (Crew) (1)
K4-Sicherheitsdroide (3)
Zuckuss (Crew) (1)
Steuerungschips (0)

Boba Fett (Abschaum) (39)
Meisterhafter Schuss (1)
K4-Sicherheitsdroide (3)
Lenkraketen (5)
Ersatzmunition (2)
Steuerungschips (0)
Sklave I (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Im ersten Spiel stand ich in meiner unteren rechten Ecke und mein Gegner stellte beide Flieger in die obere linke Ecke auf. Die kleinen Schiffe standen beide rechts neben der Ghost. Ich flog ganz langsam nach vorne, mein Gegner glich dies jedoch aus in dem er schnell nach vorne Flog. Daraufhin bog ich bereits nach Links in die Mitte ab, während er nochmals gerade aus weiter flog. Ich bin mir hier nicht sicher, ob ich bereits einmal schiessen konnte oder nicht. Glaub nicht. Beim nächsten Anflug auf einander machte ich den Fehler, Cracken zu langsam zu bewegen, dh. er stand zuweit weg von der Ghost. Er war hinter der Ghost und in Range 1, jedoch knapp nicht mehr in Range zum angreifen, was dann natürlich etwas fürn Hintern ist^^ Auch der Y-Wing stand nicht in Range, und die Ghost hatte noch keine Zielerfassung, womit die erste Schussrunde recht mager ausfiel. Bossk flog etwas vor und Boba kam hinterher, bumpte jedoch in Bossk, konnte aber mMn noch schiessen gerade so auf die Ghost schiessen.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaub, die Ghost frass hier schonmal die erste Lenkrakete. 4 Hits, durch Steuerungschips wurde einer zu nem Crit modifziert, dann durch Bossk zu 2 weiteren Hits. 6 Hits gegen die Ghost, ich hatte keine Grünen Würfel wegen der Distanz da Sekundärwaffe und Kanans Fähigkeit konnte ich ebenfalls nicht nutzen, da nur Range 1-2. Autsch^^

Die nächste Runde wurde aber besser. Bei mir war alles in Range, ich glaub die Ghost sogar in Range 1 zu Bossk. Cracken schoss, machte glaub sogar 2 damage bei Bossk. Die Ghost hatte 2 Fokustoken und die Zielerfassung auf Bossk. Ich nahm 5 Würfel, dann legte ich durch Finn ein 6 dazu. Rerollte was gererollt werden musste und hatte glaub auch 6 Hits. Mit den Hits von Cracken reichte das, für die Schilde + 1-2 Hüllen, darunter war ein Crit von der Ghost. Hier hatte ich Glück, denn Bossk zog die Karte, dass er immer ein Schaden kriegt, wenn er bumpt oder sich mit einem Asteroiden überschneidet. Da wir gerade so richtig auf Kuschelkurs waren und um uns herum Asteroiden waren, sah das ganz gut aus =) Durch den Y-Wing kassierte Bossk nochmals 1-2 Hits und in den nächsten 1-2 Runden erwischte es ihn durch ein Asteroiden und der Critkarte.

Daher konnte ich mich auf Boba konzentrieren, der mit einer Salve mein Cracken killte, trotz Störsender. Durch den Meisterhaften Schuss wurde mein notwendiger Evade gecancelt. Hier vergass ich jedoch den Fokustoken von Kanan, um die Anzahl Roter Würfel zu reduzieren. Man(n) lernt^^

Boba konnte sich dann aber auch nicht wirklich gegen den Stresswing und Kanan zusammen wehren und ging dann auch irgendwann hopps. Die Ghost war auf 3 Hüllen unten und der Stresswing wurde entweder komplett abgeschossen oder hatte auch nur noch 2-3 Hüllen übrig.

Wenn wir ehrlich sind, hatte ich aber nebst viel Glück, auch eine gute Liste um gegen ihn zu spielen. Das Token klauen war mir ziemlich egal, ich brauchte eh nur Zielerfassung und ich konnte durch die Ghost konstant guten Damage austeilen, da seine beiden Schiffe nicht viele Grüne hatten.

Im zweiten Spiel flog ich dann eben die Arc statt dem YWing. Ich stellte mehr oder weniger gleich auf, mein Gegner jedoch etwas Mittig mit Schräger Ausrichtung auf mich. Dh. er wollte es gleich mal so richtig wissen.

Cracken lebte in diesem Spiel etwas länger, womit ich 2-3x von seiner Fähigkeit profitieren konnte, was enorm wertvoll war (in der ersten Beschuss Runde direkt die beiden Fokustoken + Zielerfassung bei der Ghost gehabt, und so Finn direkt Triggern können). Ich konzentrierte mich wieder auf Bossk und liess die Arc an der Ghost vorbeifliegen (hab ja den Störsender eh nicht mehr dabei) um den Heckschützen zu nutzen. Dies konnte ich später auch gleich mal gegen Boba machen in dem ich die Arc durch eine Fassrolle in eine schöne Heckenschützenposition bringen konnte. Und wieder kam es mir gelegen, dass die grossen Flieger kaum Grüne haben.

Schlussendlich gab ich wieder Cracken ab und die halbe Ghost, die Arc hatte aber noch 4-6 Hüllen, die Ghost auch noch rund 4 oder 5. Crits lagen keine bei mir, was auch entsprechend Glückssache war. Ich flog mit der Ghost 2x durch ein Trümmerfeld um sie besser in Position zu bringen und erwürfelte hier auch nie Schaden.

Beide Spiele liefen entsprechend gut für mich und ich war mit beiden Spielen soweit zufrieden. Ich hoffe nun, nächste Woche nochmals ein paar Testspiele hinzukriegen, um mehr Erfahrung zu sammeln. Vorallem hoffe ich, noch 1-2 Spiele gegen Imperiale machen zu können. Aktuell tendiere ich mehr zur Variante mit der Arc. Sie ist etwas mobiler und lebt etwas länger, verteilt aber nicht so viel Stress. Der Heckschütze ist dafür nice.

ABER

Die ursprüngliche Idee des Threads war jedoch eine Liste gegen Imperiale oder viele Grüne zu finden. Die ersten zwei Testspiele waren dies bezüglich leider nicht wirklich aussage kräftig. Klar, mit der Ghost und Range 1 kommt man auf 6 rote Würfel und damit macht man auch Schaden. Aber gegen 3 grüne oder gar 4 grüne Würfel mit Tarnvorrichtung + ein Evade Token (ja ich gucke euch Defender gerade ganz ganz Böse an), wird auch hier nicht viel passieren...

Durch den Y-Wing habe ich wenigstens die kleine Möglichkeit mehr Schaden über Zeit anzurichten, als mit der Arc. Die Chance steht höher, dass der Gegner gegen "8 Rote" mal Mist würfelt und hie und da etwas durchkommt.

Hoffentlich bringt der nächste Samstag neue Erkenntnis =)




_________________
X-Wing Spieler aus Schaffhausen, Schweiz
Meldet euch für ein Spiel =)
avatar
KrogGar
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] Turnierliste "offen für Alles"

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten