[DF][100] ARC-ARC-U

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Mr.B am Mo 23 Jan 2017, 12:10

Moin Leute,
ich habe mir am Wochenende eine neue Liste überlegt und würde gern die Meinung von euch hören.

Norra Wexley (29)
Bis an die Grenzen (3)
Kyle Katarn (Crew) (3)
BB-8 (2)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Shara Bey (28)
Waffentechniker (3)
M9-G8 (3)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Bodhi Rook (25)
Finn (5)
Rey (2)
Schwenkflügel (0)

Total: 103

View in Yet Another Squad Builder

Kleine Erklärung:
Nora und Shara sollen gemeinsam in den Dogfight gehen.
Sobald das erste Ziel ausgemacht ist, legt Shara eine Zielerfassung auf das Ziel und durch den "Waffentechniker" eine auf Nora. Shara fliegt ein grünes Manöver und kann sich über "BB8" und "Bis an die Grenzen" Stressen und diesen direkt durch das Manöver wieder entfernen, wodurch sie über "Kyle" einen Fokus erhält. Als freie Aktion führt Sie ebenfalls einen Fokus aus. Anschließend erfasst sie das Ziel ebenfalls mit einer Zielerfassung.
In der Kampfphase löst Nora die erste Zielerfassung ein, um sich ein zusätzliches Auge zu holen, dank Kyle ein sicherer Treffer. Durch Shara hat Sie die Möglichkeit einen Würfel über "M9-G8" zu wiederholen oder noch den kompletten Wurf, je nachdem welche Zielerfassung eingelöst wird. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Nora bereits den ersten Flieger so Stark beschädigt, dass Shara ihn in ihrem eigenen Angriff beseitigt (mit oder ohne Zielerfassung).
Bodhi soll in der Konstellation sicher stellen, das Shara und Nora immer das gleiche Ziel erfassen können. FinnRey soll dabei einfach den Schaden von Bodhi erhöhen, sich aber insgesamt etwas zurückhalten.
Das schöne: Shara kann auch mit Bodhi arbeiten und sollte daher möglichst spät in den gegnerischen Fokus geraten, aus diesem Grund würde ich Nora immer etwas vor Shara fliegen lassen.

Was haltet ihr davon?
Was mich aktuell besonders stört sind die drei Punkte zu viel, aber diese kann ich nur bei Bodhi holen, dessen Fähigkeit ich gern nutzen möchte. Vielleicht habt ihr noch eine Idee wie ich ihn sinnvoller ausrüsten kann?

Optional könnte Bodhi auch nackt fliegen und Nora erhält ein Verbessertes Triebwerk um die Reichweite zum Ziel zu reduzieren, dafür geht ihr dann aber ein Fokus flöten.

Mr.B
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Ecthelion am Mo 23 Jan 2017, 13:05

Die 103 Punkte werden vor allem Deine Gegner stören....

Statt Kyle Kartarn könntest Du einen Heckschützen drauf packen, das spart einen Punkt.
Den zweiten Fokus brauchst Du eh kaum (bei einem Grünen Würfel...).
Finn auf dem U-Wing ist mir persönlich zu teuer für ein Schiff, das in meinen bisherigen Spielen selten länger
als 2 Beschussrunden überlebt hat. Zudem fliegst Du relativ früh mit einem mittelmäßigen Manöverrad, da wirst Du viele
Gegner nicht vor die Flinte bekommen.
Da solltest Du abspecken.

Vielleicht  Verbesserte Sensoren oder Jan Ors?

Auf jeden Fall solltest Du auf Shara noch Anpassungsfähig setzen - kostet nichts und beide Arcs haben den gleich  PS7.

Norra Wexley (29)
Bis an die Grenzen (3)
Heckschütze (2)
BB-8 (2)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Shara Bey (28)
Anpassungsfähig (0)
Waffentechniker (3)
M9-G8 (3)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Bodhi Rook (25)
Verbesserte Sensoren (3)
Rey (2)
Schwenkflügel (0)

Total: 100


Zuletzt von Ecthelion am Mo 23 Jan 2017, 13:33 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Nicolas am Mo 23 Jan 2017, 13:11

Norra kann nur eine Fassrolle über BB-8 ausführen, wenn sie auch die Schwenkbaren Schubdüsen ausgerüstet hat. Es wird auf BB-8 klar von freier Aktion gesprochen, d.h. du musst die Aktion auch generell durchführen können.

Norras freie Aktion ist die Fassrolle. Fokus wäre ihre Standardaktion. Bitte nicht verwechseln.
Deine angedachte Reihenfolge: Freie Aktion (BB-8) Fassrolle, Bis an die Grenzen nutzen für Zielerfassung, Stress erhalten, grünes Manöver fliegen, Stress abbauen, Kyle teilt Fokusmarkerzu. Aktion wählen (Fokus).
Merke: jede Aktion nur einmal pro Runde, auch wenn es eine freie Aktion war. Ausnahmen sind "Durchführungen", wie beim Feuerkontrollsystem ("führe eine Zielerfassung durch").
Stress verhindert freie Aktionen, nicht aber Durchführungen.

Selbst wenn Norra auf Reichweite 1 fünf Treffer erzeugt, das wird ein Großschiff wenig beeindrucken. Mit Sharas möglichen vier Treffer macht das dann 9, was bedeutet, solange kein Kritischer Treffer mit Doppelschaden dabei ist, überleben viele Schiffe. Und wenn du auf kleinere schießt, kann auch mal einiges an höhrer gegnerischer Wendigkeit verpuffen.
Zudem haben die beiden Pilotenwerte 6 und 7. Inquisitor, Canor Jax, Vessery/Valen Rudor mit Veteraneninstinkten, Vader, Soontir Fel, Omega 1 sind nur einige Beispiele auf Imperialer Seite für höhere Werte. Wenn dir ein Kritischer eingeschenkt wird, fällt dein Angriff vielleicht ganz aus.

Bodhi ist eine gute Ergänzung zu den beiden. Aber du musst die Schubdüsen für Norra holen, was bedeutet, du musst Bodhi um 5 Punkte Reduzieren. Dann ist Finn weg.

Versteh' mich nicht falsch, ich spiele selber ARCs, sogar in einer Liga. Aber ich habe acht Spiele in Folge verloren, wenn auch zunehmend immer knapper. ARCs sind als Alleinträger des Schadensoutputs ziemlich alleingelassen. Und 9 Lebenspunkte sind wenig, wenn man zwie Runden massiv draufbekommt.


Zuletzt von Nicolas am Mo 23 Jan 2017, 13:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nicolas
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Ecthelion am Mo 23 Jan 2017, 13:12

Nicolas schrieb:Norra kann nur eine Fassrolle über BB-8 ausführen, wenn sie auch die Schwenkbaren Schubdüsen ausgerüstet hat. Es wird auf BB-( klar von freier Aktion gesprochen, d.h. du musst die Aktion auch generell durchführen können.

Sorry aber das stimmt nicht.
Weder speziell, noch allgemein.
Wäre sonst auch reichlich uncool, BB-8 in den T-70 Pack zu legen....

Zur Taktik:
Nach meinen Erfahrungen mit Hawk und seinen drei Arcs (http://www.moseisleyraumhafen.com/t13726-100-df-arc-arc-arc)
habe ich tatsächlich auch über zwei Arc mit Nora und Shara nachgedacht. Nora mit Heckschütze.
Mit dem U-Wing wurde ich bislang nicht warm, daher würde ich wohl eher etwas Wendigeres einpacken.

Also ein T-70 oder A-Wing. Ich bastele noch. Alternativ ein K-Wing mit TLT. Zuletzt war ich bei Jake Farell mit Bis an die Grenzen
und Ausmanövrieren gelandet (Prockets passten nicht mehr rein).

Norra Wexley (29)
Bis an die Grenzen (3)
Heckschütze (2)
BB-8 (2)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Shara Bey (28)
Anpassungsfähig (0)
Waffentechniker (3)
M9-G8 (3)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Veteran der Roten Staffel (26)
Bis an die Grenzen (3)
R2 Astromechdroide (1)
Integrierter Astromech (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Oder (Synergie):

"Dutch" Vander (23)
Zwillingslasergeschütz (6)
R2 Astromechdroide (1)


Zuletzt von Ecthelion am Mo 23 Jan 2017, 15:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Ben Kenobi am Mo 23 Jan 2017, 13:43

Ecthelion schrieb:
Nicolas schrieb:Norra kann nur eine Fassrolle über BB-8 ausführen, wenn sie auch die Schwenkbaren Schubdüsen ausgerüstet hat. Es wird auf BB-( klar von freier Aktion gesprochen, d.h. du musst die Aktion auch generell durchführen können.

Sorry aber das stimmt nicht.
Weder speziell, noch allgemein.
Wäre sonst auch reichlich uncool, BB-8 in den T-70 Pack zu legen....

+1

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Hawk am Mo 23 Jan 2017, 17:27

Ecthelion schrieb:
Zur Taktik:
Nach meinen Erfahrungen mit Hawk und seinen drei Arcs (http://www.moseisleyraumhafen.com/t13726-100-df-arc-arc-arc)
habe ich tatsächlich auch über zwei Arc mit Nora und Shara nachgedacht. Nora mit Heckschütze.

Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich keine Licht den großen Ecthelion als Inspiration dienen darf

_________________
 E R F O L G E   :

15. von 28 beim "Storechampionship" 2016 in Bremen
3. von 16 beim "Defend of new Oldenburg" 2016 in Oldenburg
2. von 4 beim "Stille Macht, heilige Macht" 2016 in Delmenhorst
31. von 85 bei der "MER Trophy" 2017 in Salzgitter
7. von 7 bei der "World Series of X-Wing of Bremen und umzu" 2017
4. von 11 beim "Advanced Summer SLAM" 2017 in Delmenhorst (Orga)
7. von 17 beim "TG PLAY! @ X-Wing 7" in Herford
? von 26 beim "Winter SLAM" 2018 in Bremen (Orga)
avatar
Hawk
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Hawk am Mo 23 Jan 2017, 17:30

Niclas,

Wenn deine ARCs so schnell abrauchen läuft irgendwas falsch. 9 hitpoints sind schon eine Menge, und austeilen können die ARCs sehr wohl. Ein Interceptor hat nur 3 Hülle. Willst du denn nicht mehr spielen, weil er einen krit fahren kann, dass er eine Runde nicht angreifen darf?

_________________
 E R F O L G E   :

15. von 28 beim "Storechampionship" 2016 in Bremen
3. von 16 beim "Defend of new Oldenburg" 2016 in Oldenburg
2. von 4 beim "Stille Macht, heilige Macht" 2016 in Delmenhorst
31. von 85 bei der "MER Trophy" 2017 in Salzgitter
7. von 7 bei der "World Series of X-Wing of Bremen und umzu" 2017
4. von 11 beim "Advanced Summer SLAM" 2017 in Delmenhorst (Orga)
7. von 17 beim "TG PLAY! @ X-Wing 7" in Herford
? von 26 beim "Winter SLAM" 2018 in Bremen (Orga)
avatar
Hawk
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Mr.B am Mo 23 Jan 2017, 20:03

Besten Dank für den Tipp mit Jan Ors, so kann ich Nora noch etwas in der Defensive stärken und kommen zusammen mit Kyle Katarn genau auf die 100.
Finn sehe ich eh als schwierig, da man die Leerseite nicht ordentlich verwerten kann.
Ich werde die Liste am Wochenende mal ausprobieren und berichten wie es gelaufen ist.

Mr.B
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Ecthelion am Mo 23 Jan 2017, 20:48

Hawk schrieb:
Ecthelion schrieb:
Zur Taktik:
Nach meinen Erfahrungen mit Hawk und seinen drei Arcs (http://www.moseisleyraumhafen.com/t13726-100-df-arc-arc-arc)
habe ich tatsächlich auch über zwei Arc mit Nora und Shara nachgedacht. Nora mit Heckschütze.

Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich keine Licht den großen Ecthelion als Inspiration dienen darf

Schnacker.

Im Ernst: Nora BB-8/PTL finde ich stark. Habe schon mit Nera Dantels/Biggs und T-70/U Wing experimentiert.
Gegen Falkenlisten habe ich regelmäßig aufs Brett gekriegt, Defender habe ich mal geschlagen, mal nicht.
Auf jeden Fall konkurrenzfähig aber kein Selbstläufer.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Decimator am Mo 23 Jan 2017, 23:54

(Die Liste siehe am Ende)
Ich hatte schon vor längerem einen Thread aufgemacht "Cactus Girl Power", da hatte ich noch prä-HotR und U-Wing mit 2 Arcs und nem K-Wing experimentiert und bin damit sogar auf ein Regional gefahren, aber die Liste war ein wenig zu ungelenk, weil der K-Wing Esege zu teuer war. Mit den neuen Upgrades wird das ganze ein wenig flexibler:
Das ganze ist auf Formationsflug ausgelegt, deswegen in meiner Variante kein BB8 sondern R2D2; damit hält Norra dann auch länger. Waffentechniker auf Shara ist zunächst immer offensichtlich, aber du musst 2 verschiedene Ziele beschießen. Mit R5K6 und C3PO hast du das Problem nicht mehr, da bekommt die gute ihr TL zurück und eines der beiden anderen Schiffe kann es nochmal gegen den gleichen Gegner  verwenden. Den M9G8 hab ich auf Tarn gepackt, der erstmal Norra locked um ihr Rerolls zu geben, sollte allerdings er beschossen werden, locked er um und lässt den ihn angreifenden neu rollen- das war schon mit R7 gut und ist mit dem neuen noch besser, weil er zur Not auf jeden umlocked der ihn beschießen will.
Nien Nunb ist günstig und geht gut mit R2D2, alternativ Rey um immer nen Fokus für die schmale Defensive übrig zu haben (ist ein wenig doppelt gemoppelt mit Expertise, aber wenn man doch mal ne Fassrolle macht, hat man halt einen)
Vielleicht hilfts. So hab ich es zusammen noch nicht ausprobiert, bislang nur die Einzelteile, aber ich glaibe das harmoniert ganz gut.

A Wave 10 Shara-Norra  (99/100)
===============================
ARC-170: Norra Wexley (29 + 11)
+ Expertise (4)
+ R2-D2 (4)
+ Nien Nunb (1) (oder Rey (2) )
+ Alliance Overhaul (0)
+ Vectored Thrusters (2)
ARC-170: Shara Bey (28 + 5)
+ Adaptability (0)
+ R5-K6 (2)
+ C-3PO (3)
+ Alliance Overhaul (0)
X-wing: Tarn Mison (23 + 3)
+ M9-G8 (3)
+ Integrated Astromech (0)

_________________
----== JUST MY 5   ==----
avatar
Decimator
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Malazath am Di 24 Jan 2017, 00:58

Dann werf ich doch mal meine 50 Cent auch noch auf den Tisch...
Ich war zuletzt sehr zufrieden mit dieser Liste:

Norra Wexley (29)
Bis an die Grenzen (3)
C-3PO (3)
R2-D2 (4)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Roark Garnet (19)
Zwillingslasergeschütz (6)
Jan Ors (Crew) (2)
Schwenkbare Schubdüsen (2)

Thane Kyrell (26)
Aufklärungs-Experte (3)
R5-P9 (3)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Total: 100

%20Regional%20Evolution%201.50]View in Yet Another Squad Builder

Shield Regeneration auf beiden ARC, Thane dank Jan Ors mit Focus+Evade oder Doppelfocus, falls Regeneration ansteht, C3PO auf Norra, da halten die ARC schon mal ein bisschen länger als dem Gegner lieb ist. Dazu PS12 nach Belieben und ne fassrollende TLT. Ist ein nettes Package.

_________________
"Erzähl mir nie wie meine Chancen stehen!" - Han Solo
 
avatar
Malazath
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Paddisson am Mi 01 Feb 2017, 19:47

quote="Ecthelion"]
Nicolas schrieb:Norra kann nur eine Fassrolle über BB-8 ausführen, wenn sie auch die Schwenkbaren Schubdüsen ausgerüstet hat. Es wird auf BB-( klar von freier Aktion gesprochen, d.h. du musst die Aktion auch generell durchführen können.

Sorry aber das stimmt nicht.
Weder speziell, noch allgemein.
Wäre sonst auch reichlich uncool, BB-8 in den T-70 Pack zu legen....

Zur Taktik:
Nach meinen Erfahrungen mit Hawk und seinen drei Arcs (http://www.moseisleyraumhafen.com/t13726-100-df-arc-arc-arc)
habe ich tatsächlich auch über zwei Arc mit Nora und Shara nachgedacht. Nora mit Heckschütze.
Mit dem U-Wing wurde ich bislang nicht warm, daher würde ich wohl eher etwas Wendigeres einpacken.

Also ein T-70 oder A-Wing. Ich bastele noch. Alternativ ein K-Wing mit TLT. Zuletzt war ich bei Jake Farell mit Bis an die Grenzen
und Ausmanövrieren gelandet (Prockets passten nicht mehr rein).

Norra Wexley (29)
Bis an die Grenzen (3)
Heckschütze (2)
BB-8 (2)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Shara Bey (28)
Anpassungsfähig (0)
Waffentechniker (3)
M9-G8 (3)
Generalüberholt von der Allianz (0)

Veteran der Roten Staffel (26)
Bis an die Grenzen (3)
R2 Astromechdroide (1)
Integrierter Astromech (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Oder (Synergie):

"Dutch" Vander (23)
Zwillingslasergeschütz (6)
R2 Astromechdroide (1)[/quote]

Ich habe gestern die Liste mit dem Veteran der Roten Staffel in einem Übungsspiel getestet. Mein Gegner hatte einen Vergelter, Darth Vader und einen Omega Eins auf die Platte gestellt. Nach 75 Minuten stand es dann unentschieden, keiner konnte hier ein Schiff des anderen zerstören.

Prinzipiell gut an der Liste fand ich Shara Bey mit dem Waffentechniker und M9-G8. Diesen konnte ich doch einige Male im Angriff und in der Verteidigung erfolgreich einsetzen. Weniger gut konnte ich den T70 einsetzen, auch Shara konnte ihr Potenzial mit BB8 irgendwie nicht so richtig nutzen.

Ich bin mit allen Schiffen unten links in der Ecke gestartet, den T 70 und Norra vorne und Shara dahinter. Ich wollte alle meine Feuerkraft gebündelt auf ein Ziel bringen. Leider konnte ich in der ersten Beschussrunde nur mäßigen Schaden austeilen. Danach habe ich versucht mit verschiedenen Manövern hinter den Gegner zu bekommen bzw. aus seinem Schussfeld herauszubleiben. Das ging gut, mal weniger. Hier habe ich in verschiedenen Situation auch schmerzlich eine Lageverbesserung mittels Fassrolle oder Schub vermisst.

Jetzt stelle ich mir die Frage welche Taktik bei dem Squad am geeignetsten erscheint. In einer 3er Gruppe auf den Gegner zufliegen oder mit deinem der Schiffe (Shara oder den T70) den Gegner flankieren. Hätte da jemand schon Erfahrungswerte bzw. Ideen zu?

Gruß
Paddisson

Paddisson
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Ecthelion am Do 02 Feb 2017, 09:04

@Paddisson:

Ja, den T-70 habe ich auch auf dem Sender. Hat etwas mehr Bums als Jake und lebt länger als ein B oder U-Wing,
was mit zwei Schiffen, die nur einen Grünen haben, Sinn macht.
Finde ich gut.

Werde ich heute Abend sofort testen und berichten.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Paddisson am Do 02 Feb 2017, 10:08

Ecthelion schrieb:@Paddisson:

Ja, den T-70 habe ich auch auf dem Sender. Hat etwas mehr Bums als Jake und lebt länger als ein B oder U-Wing,
was mit zwei Schiffen, die nur einen Grünen haben, Sinn macht.
Finde ich gut.

Werde ich heute Abend sofort testen und berichten.

Um ehrlich zu sein habe ich hier deine Liste getestet.

Paddisson
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Ecthelion am Do 02 Feb 2017, 10:34

Schon klar, habe aber bislang nur Jake oder U-Wing gespielt, insofern freue ich mich, dass Du mit dem T-70
getestet und berichtet hast.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Paddisson am Do 02 Feb 2017, 10:44

Ich habe wohl den Fehler gemacht und den T70 zusammen mit den 2 Arc in formation fliegen lassen. Hier hätte ich wohl besser den T70 zum flankieren benutzt. Heute Abend werde ich wieder die Liste testen, dieses Mal mit andere Taktik. Werde dann auch davon berichten.

Paddisson
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Ecthelion am Do 02 Feb 2017, 11:10

Am besten in RW 2-3 aufstellen, um das Target Lock zu legen, und dann ab dafür über die Außen.
Sehe ich auch so.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Ecthelion am Do 02 Feb 2017, 23:38

So, habe ausgiebig die Variante Norra, Shara, T-70 getestet.

Spiel 1 gegen Triple Defender (PS-8 Vessery, Standard-Ryad und PS1).
In der ersten Beschussrunde vier Schaden auf Ryad gegen acht (!) auf Shara.
In der zweiten ging dann der PS1er im Fokusfeuer, Heckschütze sei Dank - aber auch Shara.
Dank der besseren Positionierung (PS 7 mit BB-8 und Heckwinkel ist Spitze gegen Ryad!) ging die
Gräfin dann auch. Vessery mit PS 8 war schwer zu knacken, schließlich endete es episch im Shootout
auf Range 1: Ich warf locker 9 Treffer (5 Norra, 4 T-70) und Vessery musste vom Tisch.

Spiel 2 gegen Ghost, Biggs und Keyan Farlander
Biggs ging relativ früh und M9-G8 verhinderte ordentlich Schaden bei mir.
Dann erwischte es Norra aber im Gegenzug konnte ich kurz darauf Farlander töten - wieder Dank Heckschütze
und Heckwinkel - und die Ghost war allein chancenlos.
Viele rote und wenige grüne Würfel machten das Spiel schnell.

Spiel 3 gegen Manaroo, Kavil, Old Terroch
Mein Anflug war nicht gut und ich kassierte drei Schaden von Terroch während meine beiden Angriffe verfehlten.
Ich konnte den Protectorate einige Male in mein Heck bumpen lassen und am Feuern hindern, dennoch wollte Manaroo
einfach nicht sterben und so verlor ich Norra gegen Kavil (schlechter Tausch). Dann verreckte mein T-70 ziemlich
sang- und klanglos und Shara stand gegen Manaroo mit 1 Schild und Terroch...und konnte noch Manaroo killen, gegen
Terroch war dann aber Schluss.
Hier das Fazit: Dank M9-G8 konnte ich etliche Treffer verhindern. Shara ist ein gutes Endgame-Schiff, dass Manaroo
jede Runde einen Krit mit der Heckwaffe reingedrückt und sie damit zermürbt hat. Gegen wendige Gegner mit
PS9 ist dann aber irgendwann Schluss.

Eine tolle Liste mit viel Spaß, einigen Effekten, auf die man achten muss.
Ich ziehe den T-70 jederzeit Jake oder dem U-Wing vor.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Dexter am Fr 03 Feb 2017, 07:07

Dann werfe ich auch mal meine Meinung hin.
Shara und Norra habe ich jetzt eine Weile genau wie im ersten Post geflogen (+ Anpassungsfähig auf Shara) und die machen einfach total Spaß.
Man muss aber viel überlegen, bzgl. Zielerfassung (Target Lock) halten/umlegen usw.
Nach einigen Einsätzen hat man aber die Funktionen soweit drin.

Ich hatte als Begleitung Braylen mit R3-A2 und Taktiker, der auch oft gut funktioniert hat.
Meiner Meinung nach gibt es einiges an guter Begleitung.
Alles was nervt oder konstant Schaden machen kann. Ionisierung, Stress, Zwillings-Y-Wing oder eine nahezu beliebige Kombination daraus.
M9-G8 finde ich mittlerweile zusammen mit dem Waffentechniker richtig stark.

Pilot der Grau-Staffel (20)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Pilot der Blauen Staffel (22)
Feuerkontrollsystem (2)
Ionenkanonen (3)
Hera Syndulla (Crew) (1)
B-Wing/E2 (1)

Roark Garnet (19)
Zwillingslasergeschütz (6)
Aufklärungs-Experte (3)

Veteran der Roten Staffel (26)
R2 Astromechdroide (1)
Zielführung (2)

Pilot der Beschützer-Staffel (23)
Ersatzmunition (2)
"Chopper" (Crew) (0)
Connernetz (4)

Kyle Katarn (21)
Anpassungsfähig (0)
Ionengeschütz (5)
Moldy Crow (3)

View in Yet Another Squad Builder

Stelle ich mir alles ganz lustig vor.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Ecthelion am Fr 03 Feb 2017, 10:20

"Dutch" Vander (23)
Zwillingslasergeschütz (6)
R2-D6 (1)
Anpassungsfähig (0)

Total: 30

Mit Synergie und alle auf dem gleichen Pilotenwert.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Dexter am Fr 03 Feb 2017, 11:16

Ecthelion schrieb:"Dutch" Vander (23)
Zwillingslasergeschütz (6)
R2-D6 (1)
Anpassungsfähig (0)

Total: 30

Mit Synergie und alle auf dem gleichen Pilotenwert.

aber in der Ausstattung aus Post 1 einen Punkt zu teuer, wenn ich mich nicht verklickt habe?!
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  axxel am Fr 03 Feb 2017, 11:45

hast bestimmt in deinem arc kyle(3) sitzen anstelle vom heckschützen(2) ...

-würd ich mal so raten -

gruss axxel
avatar
axxel
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Dexter am Fr 03 Feb 2017, 12:09

Sicher...ich bezog mich ja auf den ersten Post und da sitzt Kyle mit drin.

So...letzter Post erst einmal von mir...ich fahre jetzt in den Urlaub
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Paddisson am Fr 03 Feb 2017, 20:10

Habe gestern nochmals die Variante Norra, Shara, T-70 getestet und zwar gegen eine Vergelter, Darth Vader und Omega Eins.

Taktik von mir war es die 2 Arc als Gruppen frontal auf den Gegner zufliegen zu lassen und mit dem T70 zu flankieren. Leider ging das ziemlich in die Hose, da ich den T70 derart falsch eingesetzt habe, so dass dieser auf einmal vor allen 3 Gegner stand und von der Platte gefegt wurde. Mit den 2 Arcs konnte ich aber noch gut Treffer verteilen. Der Inqusitor hatte ab Ende des Spieles noch 1 Lebenspunkt und der Vergelter noch 2, leider gelang mir hier keinen Abschuss. Ich hatte noch eine volle Nora und noch 5 Hülle auf Norra.

Trotz der Niederlage konnte ich einige postive Dinge aus dem Spiel mitnehmen. Shara mit Waffentechniker und dem M9 Droiden hat einiges an Schaden abgewehrt, sowie mir einiges an Rerolls ermöglicht. Hier hatte ich auch 2 mal 4 Hits gelandet, leider waren die Verteidigungswürfel meines Gegners heiß und er konnte einmal mit 4 Evades und einmal mit 3 Evades seinen Kopf aus der Schlinge ziehen.

Ich werde bei dem nächsten Spiel den T70 gegen ein Kontrollelement austauschen. Ich tendiere hier zu einem Schiff mit ausgerüsteter Ionenkanone.

Paddisson
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Qraith am Mi 22 Feb 2017, 15:21

Ich würde in Abwandlung der ARC-ARC-U Liste folgendes ausprobieren wollen

Bodhi Rook (29) - U-Wing
Jyn Erso (2), Jan Ors (2), Pivot Wing (0)

Shara Bey (35) - ARC-170
Veteran Instincts (1), Weapons Engineer (3), M9-G8 (3), Alliance Overhaul (0)

Norra Wexley (36) - ARC-170
Push The Limit (3), Tail Gunner (2), BB-8 (2), Alliance Overhaul (0)


Hier dient der U-Wing rein zur Unterstützung und soll für ein Evade und Fokus auf Norra garantieren.
avatar
Qraith
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [DF][100] ARC-ARC-U

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten