[100] [DF]Jess & the old guys

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[100] [DF]Jess & the old guys

Beitrag  dschaust am Fr 19 Mai 2017, 12:52



Die Idee 4 X-Wing ins Feld zu führen ist ja nicht neu und gibt es in unzähligen Varianten. Bei mir war diese Idee die Zweite Wahl für das RMM Turnier. Aus Zeitmangel konnte ich die Liste leider nicht probieren und somit bin ich mit der ersten Idee dort angetreten.
Jetzt war aber mal wieder Zeit für eine nette Feierabendrunde gegen Herschet und die 4 X-Wing durften mal getestet werden.

Jess Pava (25)
R2-D2 (4)
Integrierter Astromech (0)

Anfängerpilot (21)
R2 Astromechdroide (1)
Integrierter Astromech (0)

Anfängerpilot (21)
R3-A2 (2)
Integrierter Astromech (0)

Tarn Mison (23)
M9-G8 (3)
Integrierter Astromech (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Die grobe Idee war, Jess mit den 2 Rookies gemeinsam fliegen zu lassen und Tarn wenn möglich in die Flanke fallen zu lassen. Im späteren Verlauf sollte Tarn und Jess dann etwas hartleibiger sein. Soweit die Theorie, aber der beste Plan hält ja meist nur bis zum ersten Feindkontakt  TK-Totlach
Gestern ging es dann gegen 2 SF-Tie`s mit Feuerkontrollsystem, Leichtgewichtrahmen etc und einen Soontir.

Nach Turnierregeln habe ich nach 75 Minuten verloren, da nur nur die volle Jess gegen einen hart angeschlagenen und mehrfach gestressten Tie-SF stand. In der Runde direkt nach der Zeit habe ich das Schicksal der Imperialen Elitepiloten jedoch besiegelt

Ich habe hier bewusst das Pilotenwertrennen nicht mit gemacht, da man da auf der Rebellenseite mit der Vorgabe viel Feuerkraft mitzubringen schlecht 4 Schiffe aufstellen kann. Und X-Wings werden eh viel zu wenig gespielt, von the Moustache mal abgesehen.

Tarn harmoniert super mit seinem Doide. Jess funktioniert auch super mit 2 weiten X-Wing im Konvoi. Das ausmanövrier-Thema hat man natürlich nach wie vor. Aber das Fazit nach dem ersten Spiel:
Macht Spaß und ich werde es noch 1-2-3 mal spielen!


Zuletzt von dschaust am Do 10 Aug 2017, 10:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
dschaust
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100] [DF]Jess & the old guys

Beitrag  Dexter am Fr 19 Mai 2017, 13:24

X-Wings...schön!

Ich mag die Rookies total.
Die Liste ist ganz cool allerdings wäre ich persönlich kein Fan von R2-D2 auf Jess.

Was sich bei mir ganz gut gemacht hat, waren zielende Astromechs auf Rookies. I.d.R. tjosten die ja und freuen sich, wenn sie nach einem K-Turn vielleicht nochmal modifizieren können.
Oder für die Runde drauf mit Zielerfassung (Target Lock) und Fokus schießen dürfen.
Aber das ist eben auch das Probelm. Die Jungs stehen schnell ohne was vor den Blastern im Raum rum.
Aber eine wirklich nette Liste.

Mein letzter Ansatz für 4-X-Wings war dieser hier
Tarn Mison (23)
M9-G8 (3)
Integrierter Astromech (0)

"Hobbie" Klivian (25)
Zielender Astromech (2)
Integrierter Astromech (0)

Anfängerpilot (21)
Zielender Astromech (2)
Integrierter Astromech (0)

Anfängerpilot (21)
Zielender Astromech (2)
Integrierter Astromech (0)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder
Aber leider noch nicht zum Testen gekommen.
Hobbie macht echt Laune und du hast viel Zielerfassung (Target Lock).
Einen Zielenden Astromech könnte man ja gg. R3-A2 tauschen und wäre dann wieder ziemlich dicht an deiner Liste dran.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100] [DF]Jess & the old guys

Beitrag  dschaust am Fr 19 Mai 2017, 13:47

Die 2 Rookies haben gestern auch je ein mal eine Wende gemacht und standen dann gestresst da. Das ist wie du sagt ein Problem. In der Verteidigung sind sie dann sehr geschwächt und der Angriff ist auch unmodifiziert.
Den Zielenden Astromech hatte ich zunächst auch drin. Ich habe mich aber für R2-D2 auf Jess entschieden, da sie so eher noch im Endkampf standhalten kann. R2 hat immerhin 2 Schilde wieder geladen im ersten Testspiel.
Jess ist drin, da sie mit den modifizierten Würfeln hart treffen kann und einen Lebenspunkt mehr hat. Ein Alternative ist Hobbie natürlich. Mit R2-D6 kann er Bis an die Grenzen ausrüsten und immer mit Fokus und Zielerfassung schießen. Damit ist er punktgleich wie Jess mit R2-D2.

4 X-Wing Varianten gibt es viele und jede hat was für sich. Leider haben alle das gleiche Problem. Sie werden leicht ausmanövriert und höhere Pilotenwerte sind schwer zu realisieren. scratch


EDIT:
Beim schreiben ist mir eben aufgefallen: Geht die Kombination aus Hobbie Fokus + Bis an die Grenzen -> Zielerfassung -> Stress entfernen überhaupt? study
avatar
dschaust
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100] [DF]Jess & the old guys

Beitrag  Dexter am Fr 19 Mai 2017, 13:56

dschaust schrieb:
EDIT:
Beim schreiben ist mir eben aufgefallen: Geht die Kombination aus Hobbie Fokus + Bis an die Grenzen -> Zielerfassung -> Stress entfernen überhaupt? study

Dürfte nicht gehen.
Bis an die Grenzen (Push the limit) öffnet dir ja ein Aktionsfenster und wenn du die Aktion durchgeführt hast, schließt sich das Fenster und erst dann gibt es den Stress.
Du kannst ihn aber ja dann im Angriff "ausgeben", wenn du deine Zielerfassung (Target Lock) nutzt.

Mit dem Astromech stehst du stressfrei mit beiden Modifikatoren da.
Du führst das Manöver aus, bekommst den Stressmarker, hast dann beendet und der Droide gibt dir Zielerfassung (Target Lock).
Stress weg und Weg frei für Fokus, da jetzt stressfrei.
Müsste eigentlich noch so funktionieren der Hobbiefender.


Edit:
Gerade die Diskussion von damals gefunden.
>>Klick<<
Geht so.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100] [DF]Jess & the old guys

Beitrag  dschaust am Fr 19 Mai 2017, 14:04

Ja stimmt, die Zielerfassung durch Bis an die Grenzen (Push the limit) bekommt man ja vor dem Stress. Aber so lange man schießen kann ist das ja ok.
Wenn man also nicht wenden will, ist die Bis an die Grenzen (Push the limit) Variante besser, bei der ist der Zielende Astromech besser.
Jetzt fehlt nur noch die Kombination aus beidem und noch 1-2 weitere rote Wendemanöver für ihn TK-Totlach
avatar
dschaust
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100] [DF]Jess & the old guys

Beitrag  dschaust am Do 10 Aug 2017, 10:24

Die Liste hat mir so einen Spaß gemacht, ich habe jetzt in unserer privaten Runde 10 Spiele damit absolviert.
Und was ist mein Fazit?
So schlecht wie die X-Wing immer hin gestellt wird, ist sie nicht!

10 Spiele,
7 Siege (einer davon zugegebenermaßen gegen eine Anfängerin)
3 verlorene Spiele (eines wie im Anfangspost jedoch in der Runde nach Zeitende noch gewonnen)

Ich denke das kann sich sehen lassen.
Würde ich in 2-3 Wochen zur DM fahren, würde ich diese Liste mit nehmen          

R2D2 auf Jess war wirklich was wert. In fast jedem Spiel konnte ich Schilde aufladen und sie somit um einiges länger im Spiel halten.
Was auch recht gut funktionierte war das blocken. Tarn mit seiner Fähigkeit und dem Droiden ist auch eine super Sache. Zunächst als support für die eigenen Jungs und später gegen den Gegner.
Und schlussendlich alle Sternenjäger mit integriertem Astromech ausgestattet, das hat noch mal den ein oder anderen Krit und die Zerstörung rausgezögert.

Was soll ich weiter sagen, ich bin begeistert von dieser Liste. Ich habe euch aber auch ein paar Impressionen mitgebracht. Viel Spaß beim schauen.
Vielleicht probiert die Liste ja auch mal jemand aus und berichtet. Sie ist nicht zu unterschätzen!


Ein knapper Sieg gegen 3 imperiale Asse:




Ein wütender Tycho, Ethan Abbath und Wedge Antilles:




Shara, Norra und eine HLC B-Wing:




Bossk und Ketsu:




Hier ging es gegen etwas ähnliches. 4 M3A Abfangjäger mit Titel, Attani und Manglerkanone. Alle 4 X-Wings haben es überlebt:




Gestern das letzte Spiel gegen Captain Nym, Fenn Rau und N`Dru Suhlak. Fenn ist äußert glücklich (für mich) geonehitet worden (was ein Wort  ). Danach wurde es gegen Nym noch richtig eng und zuletzt doch ein knapper Sieg.
avatar
dschaust
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100] [DF]Jess & the old guys

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten