[200 DF] RebellenTransport

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[200 DF] RebellenTransport

Beitrag  Howlrunner am Mo 24 Jul 2017, 20:13

Mein Bruder kommt nach Deutschland und wir wollen eine epische Schlacht spielen, während er hier ist. Ich habe einen Rebel Transport als Grundlage für diese Liste aufgenommen.

Irgendwelche Vorschläge?

TRANSPORT JAMMER

200 points

PILOTS

GR-75 Medium Transport (53)
GR-75 Medium Transport (30), Dutyfree (2), Toryn Farr (6), WED-15 Repair Droid (2), Comms Booster (4), Frequency Jammer (4), Automated Protocols (5)

Etahn A’baht (38)
E-Wing (32), R2 Astromech (1), Push the Limit (3), Fire-Control System (2)

Biggs Darklighter (31)
X-Wing (25), R2-D2 (4), Flechette Torpedoes (2)

Blue Squadron Pilot (29) x 2
B-Wing (22), Heavy Laser Cannon (7)

Gold Squadron Pilot (20)
Y-Wing (18), R3-A2 (2)

Howlrunner
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [200 DF] RebellenTransport

Beitrag  Dexter am Di 25 Jul 2017, 07:21

Howlrunner schrieb:

Irgendwelche Vorschläge?


Aber immer...

Ich persönlich finde deine Liste zu sehr auf den üblichen Dogfight ausgerichtet.
Wenn ich mich recht erinnere, aber da lasse ich mich auch gerne korrigieren, hilft Biggs den Epicschiffen nicht. Sprich, er schützt nur die kleinen und großen Schiffe.
Du hast ja im Epic deutlich mehr Ziele als üblich. Da fällt die Zielauswahl manchmal schwer, weil du viel mehr Bedrohungen hast als im 100-Punkte Dogfight.
200 Punkte sind aber irgendwie nicht Fisch und nicht Fleisch. Also musst du irgendwie von beiden was einbauen.
Hast du schon irgendwie gemacht, denn du hast 4 Schiffe die kämpfen (Dogfightgröße) und einen dicken Supporter (Epic)
Aber deine kämpfenden Schiffe sind wenig wendig, lassen also gg. viele Gegner, wie im Epic üblich, schnell ihre Hüllen fallen.
Biggs sieht gegen konzentriertes Feuer auch schwach aus.
Mein Vorschlag wäre sowas hier in der Art.
Medium-Transporter GR-75 (30)
Toryn Farr (6)
Inspirierender Rekrut (1)
Ionenreaktor (4)
Bright Hope (5)

Etahn A'baht (32)
Anpassungsfähig (0)
Störsender (4)
R4-D6 (1)
Tarnvorrichtung (3)

Pilot der Rot-Staffel (23)
R2 Astromechdroide (1)
Integrierter Astromech (0)

Pilot der Rot-Staffel (23)
R2 Astromechdroide (1)
Integrierter Astromech (0)

Pilot der Rot-Staffel (23)
R2 Astromechdroide (1)
Integrierter Astromech (0)

Pilot der Tala-Staffel (13)
XX-23-S-Signal-Peilsender (1)
Steuerungschips (0)

Pilot der Tala-Staffel (13)
XX-23-S-Signal-Peilsender (1)
Steuerungschips (0)

Pilot der Tala-Staffel (13)
XX-23-S-Signal-Peilsender (1)
Steuerungschips (0)

Total: 200

View in Yet Another Squad Builder

Der Transporter ist die Dampframme die du mitten in die Feinde steuerst und zur Not opferst. Der Titel hält viel Schaden ab und wenn es sich lohnt zündest du den Reaktor. Torryn Far ist ganz hervorragend geeignet um den gegnerischen Tokenzauber aufzulösen und der Rekrut kann Ethan helfen, wenn der seinen Droiden zünden muss um am leben zu bleiben, was hoffentlich nicht nötig ist, denn er ist ja getarnt und versucht sich hinter der restlichen Truppe zu halten. Mit Anpassungsfähig kannst du ihn dabei schön als letzten fliegen, wenn du ihn auf PS4 senkst. Denn diesen Wert haben deine kämpfenden Schiff. Die Z-95 kommen in die erste Reihe, die X-Wings dahinter. Visier schließen und ran an den Feind. Du musst nur schauen, dass du deinem Transporter nicht in die Quere kommst. Die Z-95 können dreimal Zielerfassung (Target Lock) an alle verteilen. Fokus haben sie i.d.R selber, wenn du nicht ineinander fährst und dann sorgt Ethan aus dem Hintergrund für das Kritlein an der Waage.

Alternativ kann man auch die Z gg. einen bis zwei weitere X-Wing tauschen, wenn man etwas am Transporter und Ethan einspart.

So weit meine Gedanken dazu...
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [200 DF] RebellenTransport

Beitrag  Howlrunner am Di 25 Jul 2017, 15:30

Die Imperial Liste wird keine epischen Schiffe haben. Also dachte ich, es wäre besser, mehr dog fighting, aber ich mag deinen Plan.

Eigentlich muss ich eine Imperiale Liste machen, um diese Liste zu schlagen.

Howlrunner
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [200 DF] RebellenTransport

Beitrag  Dexter am Di 25 Jul 2017, 15:42

Howlrunner schrieb:Die Imperial Liste wird keine epischen Schiffe haben. Also dachte ich, es wäre besser, mehr dog fighting, aber ich mag deinen Plan.

Eigentlich muss ich eine Imperiale Liste machen, um diese Liste zu schlagen.

Aber wenn die Imps kein Großkampfschiff haben, stirbt dein Biggs noch schneller.
Dann würde ich ja bald sagen, dass du die Rebellen ohne Transporter spielen lässt (außer das ist unabdingbar) und gehst auf Massenschlacht.
Früh schießen, viele Gegner treffen.

Lt. Blount mit Angriffsraketen, Clusterminen auf K-Wings mit verbessertem SLAM...
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [200 DF] RebellenTransport

Beitrag  Howlrunner am Di 25 Jul 2017, 16:18

Dexter schrieb:
Howlrunner schrieb:Die Imperial Liste wird keine epischen Schiffe haben. Also dachte ich, es wäre besser, mehr dog fighting, aber ich mag deinen Plan.

Eigentlich muss ich eine Imperiale Liste machen, um diese Liste zu schlagen.

Aber wenn die Imps kein Großkampfschiff haben, stirbt dein Biggs noch schneller.
Dann würde ich ja bald sagen, dass du die Rebellen ohne Transporter spielen lässt (außer das ist unabdingbar) und gehst auf Massenschlacht.
Früh schießen, viele Gegner treffen.

Lt. Blount mit Angriffsraketen, Clusterminen auf K-Wings mit verbessertem SLAM...

Der Rebellentransporter ist neu und wer haben nicht mit ein epic ship gespellt so es muss in der liste blieben :)

Howlrunner
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [200 DF] RebellenTransport

Beitrag  Dexter am Di 25 Jul 2017, 18:30

Dann halte den GR-75 so billig wie möglich!
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [200 DF] RebellenTransport

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten