Deutsche Meisterschaft 2018

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Deutsche Meisterschaft 2018

Beitrag  Ben Kenobi am Do 12 Okt 2017, 09:43

Ihr hättet vermutlich recht, wenn der Ausrichter der Lothal System Open Asmodee Deutschland und nicht FFG selbst gewesen wäre.
Natürlich wurde ein Teil der Organisation von Asmodee übernommen, aber Ausrichter war FFG.

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Meisterschaft 2018

Beitrag  Hardrider am Do 12 Okt 2017, 11:31

Ben Kenobi schrieb:Ihr hättet vermutlich recht, wenn der Ausrichter der Lothal System Open Asmodee Deutschland und nicht FFG selbst gewesen wäre.
Natürlich wurde ein Teil der Organisation von Asmodee übernommen, aber Ausrichter war FFG.


Und dann ist es okay? Fand immer noch in Deutschland statt. Oder gelten dann andere Gesetze in Deutschland?

Außerdem ist es mir schnuppe, wer am Ende hinter der Sache steht. Wenn man es nicht machen will, weil es zusätzlicher Aufwand ist, kann man es klar sagen, aber nicht versuchen den "Datenschutz" als Argument vorzuschieben.

Diesen kann man ganz einfach bei der Anmeldung mit erledigen. WENN man es will.

Und wer ein Problem damit hat, dass sein Name genannt wird - darf der dann auch nicht genannt werden, wenn er Deutscher Meister wird?
Oder macht man dann erst noch separate Verhandlungen? Wohl kaum.

_________________
Hangar:
Rebellen:
6x , 3x   , 3x   , 1x   , 2x , 1x   , 2x , 3x   , 2x   , 2x K-Wing  , 2x , 1x  Ghost-Shuttle , 2x  
1x , 1x  , 1x   , 1 x   , 1x  Ghost

Imperium:
10x , 3x , 3x   , 1x    , 1x    , 3x , 1x   , 2x   , 1x  VeteranenDefender , 2x   , 3x  Tie-Punisher , 3x   , 2x  Tie-A-Prototyp , 2x  
2x   ,  1x    , 2x   , 1x    , 1x

Scum:
3x  M3-A , 1x Y-WingScum ,  2x  Z95Scum , 2x  StarViper , 2x   , 2x  Mist-Hunter , 2x  
2x  IG-2000 , 1x  YV-666  , 2x  Punishing-One , 1x
avatar
Hardrider
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Meisterschaft 2018

Beitrag  Hetaire am Do 12 Okt 2017, 12:32

Hardrider schrieb:
Ben Kenobi schrieb:Ihr hättet vermutlich recht, wenn der Ausrichter der Lothal System Open Asmodee Deutschland und nicht FFG selbst gewesen wäre.
Natürlich wurde ein Teil der Organisation von Asmodee übernommen, aber Ausrichter war FFG.


Und dann ist es okay? Fand immer noch in Deutschland statt. Oder gelten dann andere Gesetze in Deutschland?

Außerdem ist es mir schnuppe, wer am Ende hinter der Sache steht. Wenn man es nicht machen will, weil es zusätzlicher Aufwand ist, kann man es klar sagen, aber nicht versuchen den "Datenschutz" als Argument vorzuschieben.

Diesen kann man ganz einfach bei der Anmeldung mit erledigen. WENN man es will.

Und wer ein Problem damit hat, dass sein Name genannt wird - darf der dann auch nicht genannt werden, wenn er Deutscher Meister wird?
Oder macht man dann erst noch separate Verhandlungen? Wohl kaum.

Ich finde deine Zeilen ziemlich daneben. Du unterstellst den Veranstaltern, dass sie Gründe vorschieben würden, um weniger Aufwand zu haben. Mit welchem Recht tust du das? Unabhängig davon, dass du doch überhaupt keine Ahnung hast, welchen Gründen und Vorschriften der Veranstalter unterliegt, ist es überdies ziemlich unfair, ihnen zu unterstellen, dass sie hier bewusst Unwahrheiten verbreiten.
Warst du auf der diesjährigen DM? Die Veranstaltung war super organisiert und es war ganz offensichtlich, dass man sich eine Menge Mühe gibt, den Spielern ein tollen Turniererlebnis zu bieten.
Spar dir doch bitte dein Gestänkere...

_________________
[img][/img]
avatar
Hetaire
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Meisterschaft 2018

Beitrag  smiling~bandit am Do 12 Okt 2017, 14:52

Hardrider schrieb:
Ben Kenobi schrieb:Ihr hättet vermutlich recht, wenn der Ausrichter der Lothal System Open Asmodee Deutschland und nicht FFG selbst gewesen wäre.
Natürlich wurde ein Teil der Organisation von Asmodee übernommen, aber Ausrichter war FFG.


Und dann ist es okay? Fand immer noch in Deutschland statt. Oder gelten dann andere Gesetze in Deutschland?

Außerdem ist es mir schnuppe, wer am Ende hinter der Sache steht. Wenn man es nicht machen will, weil es zusätzlicher Aufwand ist, kann man es klar sagen, aber nicht versuchen den "Datenschutz" als Argument vorzuschieben.

Diesen kann man ganz einfach bei der Anmeldung mit erledigen. WENN man es will.

Und wer ein Problem damit hat, dass sein Name genannt wird - darf der dann auch nicht genannt werden, wenn er Deutscher Meister wird?
Oder macht man dann erst noch separate Verhandlungen? Wohl kaum.

Tarkin, bist du es?

_________________
No matter how I go, I want it reported that I drowned in moonlight, strangled by my own bra.
avatar
smiling~bandit
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Meisterschaft 2018

Beitrag  Hardrider am Do 12 Okt 2017, 16:34

Nö.

Der steht für sich selbst

_________________
Hangar:
Rebellen:
6x , 3x   , 3x   , 1x   , 2x , 1x   , 2x , 3x   , 2x   , 2x K-Wing  , 2x , 1x  Ghost-Shuttle , 2x  
1x , 1x  , 1x   , 1 x   , 1x  Ghost

Imperium:
10x , 3x , 3x   , 1x    , 1x    , 3x , 1x   , 2x   , 1x  VeteranenDefender , 2x   , 3x  Tie-Punisher , 3x   , 2x  Tie-A-Prototyp , 2x  
2x   ,  1x    , 2x   , 1x    , 1x

Scum:
3x  M3-A , 1x Y-WingScum ,  2x  Z95Scum , 2x  StarViper , 2x   , 2x  Mist-Hunter , 2x  
2x  IG-2000 , 1x  YV-666  , 2x  Punishing-One , 1x
avatar
Hardrider
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Meisterschaft 2018

Beitrag  Guava am Do 12 Okt 2017, 21:50

Geht auch in einem netteren Ton und ohne Unterstellungen. Vielleicht ist er ja privat gefrustet, muss er dann aber nicht hier auslassen.

_________________
pew pew pew!:
M3-A  StarViper         .                     IG-2000
avatar
Guava
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Meisterschaft 2018

Beitrag  Laminidas am Do 12 Okt 2017, 22:03

Guava trifft es genau. So wollen wir bitte auch bleiben.
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Meisterschaft 2018

Beitrag  Sveracc am Mo 16 Okt 2017, 11:14

Hetaire schrieb:
Hardrider schrieb:
Ben Kenobi schrieb:Ihr hättet vermutlich recht, wenn der Ausrichter der Lothal System Open Asmodee Deutschland und nicht FFG selbst gewesen wäre.
Natürlich wurde ein Teil der Organisation von Asmodee übernommen, aber Ausrichter war FFG.


Und dann ist es okay? Fand immer noch in Deutschland statt. Oder gelten dann andere Gesetze in Deutschland?

Außerdem ist es mir schnuppe, wer am Ende hinter der Sache steht. Wenn man es nicht machen will, weil es zusätzlicher Aufwand ist, kann man es klar sagen, aber nicht versuchen den "Datenschutz" als Argument vorzuschieben.

Diesen kann man ganz einfach bei der Anmeldung mit erledigen. WENN man es will.

Und wer ein Problem damit hat, dass sein Name genannt wird - darf der dann auch nicht genannt werden, wenn er Deutscher Meister wird?
Oder macht man dann erst noch separate Verhandlungen? Wohl kaum.

Ich finde deine Zeilen ziemlich daneben. Du unterstellst den Veranstaltern, dass sie Gründe vorschieben würden, um weniger Aufwand zu haben. Mit welchem Recht tust du das? Unabhängig davon, dass du doch überhaupt keine Ahnung hast, welchen Gründen und Vorschriften der Veranstalter unterliegt, ist es überdies ziemlich unfair, ihnen zu unterstellen, dass sie hier bewusst Unwahrheiten verbreiten.
Warst du auf der diesjährigen DM? Die Veranstaltung war super organisiert und es war ganz offensichtlich, dass man sich eine Menge Mühe gibt, den Spielern ein tollen Turniererlebnis zu bieten.
Spar dir doch bitte dein Gestänkere...

Ich gebe dir Recht, der Ton macht die Musik, jedoch fällt mir hier im MER immer wieder diese, ich nenn sie mal höflich, "Vetternwirtschaft" auf. Nur weil man sich kennt, oder befreundet ist, heißt das nicht automatisch, dass alles toll ist was der andere macht. Ich war auf der DM, und wenn du von super organisiert redest frage ich mich, ob du wohl da warst   ...

Die DM war aus meiner Sicht eine Katastrophe, und ich fand es schon stellenweise echt peinlich, da dies kein Privatturnier ist sondern von einem Unternehmen ausgerichtet wird, welches Personal, Material und monetäre Ressourcen zur Verfügung hat.

Hier nur ein wirklich kurzer Auszug:
10:00 Uhr war Start, um 09:56 Uhr wurde angefangen, die Tischnummern zu verteilen. Gut organisiert??
Bei der Einweisung erzählt Person 1 was und Person 2 plärrt alles auf äußerst unangenehme Weise nach. Warum kein Mikro? Gut organisiert??
Um wieviel Stunden (!) hat sich das Turnierende verschoben? Ich glaub es waren über 3? Gut organisiert??
Dass mal neu gepairt werden muss passiert, aber dass unten schon alle eingepackt haben und ich nach 15 Minuten hoch gehe, und da weiß noch keiner, dass neu gepairt werden muss und die Leute warten gespannt auf den Startschuss... Gut organisiert??

Wäre das ein Privatturnier kann man locker zwei Augen zudrücken, aber bei einer DM von einem professionellen Unternehmen... Ich fands peinlich.

Na ja,ist ja kein DM2017 Thema hier, und egal wies war, ich komm eh nächstes Jahr trotzdem haha (Suchti halt).

Mir geht nur das allgemeine "ohhh du bist ja sooo toll" hier im Forum ziemlich auf den Sender, nur weil man irgendwie homie homie mit dem Gegenüber ist.
Wenn ich eine Idee habe, oder irgendetwas mache, was voll der Griff ins Klo ist, dann erwarte ich von meinem Gegenüber, dass er mir das sagt. Wie will ich mich sonst verbessern?


Und bitte nicht argumentieren "dann machs erst mal besser", ich bin eine Privatperson und kein Mitarbeiter von Asmodee. Also ist dieses Argument nicht von Relevanz.

Zum Thema: Ich fände eine T3 Anmeldung auch toll, aber so wie dieses Jahr gings doch auch. Muss man halt etwas Geduld haben, was die Ergebnisse betrifft.

Viele Grüße,

Sven

_________________
avatar
Sveracc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Meisterschaft 2018

Beitrag  Hardrider am Mo 16 Okt 2017, 22:29

@ Hetaire:
Da du gefragt hast, ob ich dieses Jahr auf der DM war - ja, ich war dort.
Aber nicht als Teilnehmer, sondern ich bin erst Freitag Abend dort eingetroffen, da ich vorher auf der Gamescom in Köln war.
Ich habe also nur die letzten 2 Runden X-Wing als Zuschauer miterlebt.

Und du darfst mir glauben, ich habe auch einige Dinge dort gesehen. Vielleicht mehr als du, Hetaire.
Denn ich war nicht durch das Spielen um den Titel abgelenkt.

Da war nicht alles super organisiert. Ich denke da z.B. an den Schluß des Abends, als man auf dem Tisch stand und die Ergebnisse bekannt gab... Das fand ich nicht so schick.

Aber das ist hier eigentlich gar nicht das Thema. Ein Turnier in dieser Größe zu organisieren, mit mehreren verschiedenen Spielen ist eine riesen Aufgabe. Auch mit einem größeren Aufgebot an Personal.
Da kann und wird immer auch etwas schief gehen. Vor allem, wenn sich wie dieses Jahr wieder einmal X-Wing auf 2 verschiedenen Etagen des Gebäudes abspielt.


Thema für mich ist hier, dass es nach jeder größeren Veranstaltung mit immer neuen Begründungen heißt: Nee, T3 machen wir nicht weil.....
Dieses Mal ist es also der Datenschutz.


Es war bei beiden Lothals so und mindestens bei den DMs 16 und 17. Denn bei diesen vier Events habe ich es live erlebt, wie man sich um das Thema windet, bis sich Freiwillige dafür finden.

Warst du da auch schon dabei?

_________________
Hangar:
Rebellen:
6x , 3x   , 3x   , 1x   , 2x , 1x   , 2x , 3x   , 2x   , 2x K-Wing  , 2x , 1x  Ghost-Shuttle , 2x  
1x , 1x  , 1x   , 1 x   , 1x  Ghost

Imperium:
10x , 3x , 3x   , 1x    , 1x    , 3x , 1x   , 2x   , 1x  VeteranenDefender , 2x   , 3x  Tie-Punisher , 3x   , 2x  Tie-A-Prototyp , 2x  
2x   ,  1x    , 2x   , 1x    , 1x

Scum:
3x  M3-A , 1x Y-WingScum ,  2x  Z95Scum , 2x  StarViper , 2x   , 2x  Mist-Hunter , 2x  
2x  IG-2000 , 1x  YV-666  , 2x  Punishing-One , 1x
avatar
Hardrider
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Meisterschaft 2018

Beitrag  Drachenzorn am Di 17 Okt 2017, 07:23

@Sveracc
Das Wort welches du suchst, lautet wohl eher Loyalität und nicht Vetternwirtschaft.

@all
Versucht das Event mal als Gesamtpaket zu sehen. Ich hatte tierisch Spaß auf der DM, da ich nur das Turnier betrachte, sondern alles zusammen. Asmodee, in Person hauptsächlich Michelle war immer ansprechbar, rund um die Uhr! Vor den Judges Martin und Toto ziehe ich ebenfalls einfach nur meinen Hut, da ich weiß wie anstrengend ist große Events zu judgen.

Die Dame auf dem Tisch war übrigens die Geschäftsführerin von Asmodee. Ich weiß nicht, wie häufig man sonst das große Engagement und die Begeisterungsfähigkeit von Geschäftsführern live mit erleben kann

Kritik ist immer erlaubt, keine Frage, aber manchmal sollte man auch abhaken können und in die Zukunft schauen.

Viele Grüße

Jan, ein Freund von Michelle, den Judges, Hetaire und dennoch objektiv
avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Meisterschaft 2018

Beitrag  Dalli am Di 17 Okt 2017, 08:11

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Probleme beim Zeitplan und der Informationskultur bekannt sind. Die Mühlen mahlen eben (und leider) etwas langsam.

Stellt euch vor wie hätten zum x-ten mal auf den rutschigen Unterlagen gespielt. Wir hatten aber tolle Neoprenmatten. Insofern passiert auch offenbar etwas, wenn man zu einer konkreten Sache ein Feedback abgibt. Ich glaube das kann man tun und das sollte nicht totgeredet werden. Denn beides gilt es auf jedenfall dringend zu verbessern.

Ich hoffe bei der DM nächstes Jahr drauf.

Abgesehen davon war das diesjährige Event sehr gut. Vor allem wenn man bedenkt, dass die Jungs & Mädels unterbesetzt waren.


Wenn ich das so überlege - niemand hält einen davon ab sich mal als Orgahilfe zu bewerben...
Ob ich nächstes jahr mal meine Hilfe anbiete? scratch
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Meisterschaft 2018

Beitrag  Sveracc am Di 17 Okt 2017, 09:27

Drachenzorn schrieb:

@all
Versucht das Event mal als Gesamtpaket zu sehen. Ich hatte tierisch Spaß auf der DM, da ich nur das Turnier betrachte, sondern alles zusammen. Asmodee, in Person hauptsächlich Michelle war immer ansprechbar, rund um die Uhr! Vor den Judges Martin und Toto ziehe ich ebenfalls einfach nur meinen Hut, da ich weiß wie anstrengend ist große Events zu judgen.

Die Dame auf dem Tisch war übrigens die Geschäftsführerin von Asmodee. Ich weiß nicht, wie häufig man sonst das große Engagement und die Begeisterungsfähigkeit von Geschäftsführern live mit erleben kann

Kritik ist immer erlaubt, keine Frage, aber manchmal sollte man auch abhaken können und in die Zukunft schauen.

Hi,

ich stimme dir in jedem Punkt zu. Ändert aber trotzdem nichts an meinen Punkten

Und ich hätte mich zu dem Thema auch nicht geäußert, wenn ich nicht gelesen hätte "Die Veranstaltung war super organisiert..." War sie nämlich nicht.
Ja, bestimmt besser als das Jahr davor, ja mit viel Mühe und Engagement, aber trotzdem nicht gut. Jeder, der etwas anderes behauptet, ist nicht wie du es nennst "loyal", sondern "blind loyal". Nur ein Sith kennt nichts als Extreme!

Und für mich ist die Sache mehr als abgehakt, mir hat es trotzdem Spaß gemacht und ich komme auf jeden Fall wieder. Nur abhaken heißt für mich "komm, is ok, schauen wir mal wies nächstes Jahr wird, hat ja Spaß gemacht" und nicht plötzlich "Die Veranstaltung war super organisiert..."

Und damit ist jetzt auch gut, ich denke es ist genug über die DM 2017 und deren Orga diskutiert worden.
Freuen wir uns lieber auf die DM 2018.

Viele Grüße,

Sven

_________________
avatar
Sveracc
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Meisterschaft 2018

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten