Habicht und Falke tun sich zusammen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Habicht und Falke tun sich zusammen

Beitrag  Grommet am Fr 21 März 2014, 10:47

Als ich meine Aces abgeholt habe, dachte ich mir ich gönne mir noch eine HWK dazu. Das hat mir dann die Möglichkeit gegeben mein HWK Schadron zu bauen.

100 Punkte:
Rebel Operative mit Blaster Turret & Recon Specialist
Rebel Operative mit Blaster Turret & Recon Specialist
Roark Garnet mit Ion Turret
 Outer Rim Smuggler mit Anti-Pursuit Laser & Millenium Falcon

Ursprünglich hatte ich den Saboteur in der YT-1300 aber bei meinem Würfelglück hat das Ding fast nichts gebracht. Deshalb der Kurzstreckenlaser.
Habe schon 2x damit gespielt und es ist immer recht gut gelaufen.

Von der Taktik her ist es so geplant, dass die HWK's als Schwarm fliegen und die YT-1300 als Ablenkung dient und versucht Angriffe auf sich zu ziehen und den Gegener zu stören in dem sie sich in den Weg stellt, während die HWKs die großen Schadensmacher sind. Dank Raork darf so gut wie immer ein Schiff als erstes schießen.
avatar
Grommet
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Habicht und Falke tun sich zusammen

Beitrag  Ruskal am Fr 21 März 2014, 10:56

Huhu, ich hab das ganze hier mal in den Rebellen-Sektor verschoben Da ist das wohl besser aufgehoben.

Interessante Idee mit Squad, das gut Blocken kann und bei dem alle mit Turmwaffen bestückt sind. Ist daher wohl relativ einfach zu fliegen.

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Habicht und Falke tun sich zusammen

Beitrag  Siddhi am Fr 21 März 2014, 11:17

Ist ne interessante Idee und da ich auch 3 HWKs habe, die daheim vor sich hin-oxidieren, probiere ich die Liste vielleicht auch mal aus. Allerdings erinnert sie doch auch stark an die Liste aus diesem Thread Sleeper List und ich frage mich ob diese Variante nicht die bessere Wahl ist?

Wenn der einzelne Schmuggler das Feuer auf sich ziehen soll, wird es ihn wahrscheinlich nicht lange geben. Hält sich ein Gegner mit beweglicheren Schiffen als den HWKs (und das sind ja ne ganze Menge) danach hauptsächlich in Reichweite 3 auf, können die HWKs nur noch mit Wattebällchen schmeißen. Ganz zu schweigen davon, dass auch Aktionen-blockieren verheerend für die HWKs wäre.

_________________
Mein travel blog
avatar
Siddhi
Einwohner des MER


http://beyond-soltane.com/

Nach oben Nach unten

Re: Habicht und Falke tun sich zusammen

Beitrag  Grommet am Fr 21 März 2014, 12:13

Verdammt. Ich bin so gewohnt Imperium zu spielen ^^

Also ich habe die Sleeper list auch gesehen, aber die Gedanken wie ich dazu gekommen bin sind ganz anders (weshalb der Kurzstreckenlaser auch erst nach 2 Testspielen eingefügt wurde).

Ich wollte die HWKs als Damage Dealers, als meine Hauptschlagkraft. Leider geht sich das von den Punkten nicht ganz aus (hätte auch 4 HWKs genommen aber soviele hab ich nicht... noch nicht <.<).
Ich habe auch Roark Ionen nur gegeben, da ich mit ihm schaun muss in Reichweite der anderen zu bleiben bzw. dem Gegner auszuweichen und wollte daher dass er seine Turmwaffe auch nutzen kann wenn er mal wo reinfährt und keine Fokus Marker hat.

Auf dem Falken hatte ich Saboteur, war aber nicht zufrieden damit. Und für 2 Punkte gibts nicht viel Auswahl sonst. Kopilot und Kurzstreckenlaser. Kopilot bring bei 2 Angriffswürfeln wenig (besonders da der Falke hier nicht Hauptangreifer ist) also bleibt nur Kurzstreckenlaser.

Am Ende bin ich dann in die Nähe der Sleeper Liste gekommen, aber es spielt sich dennoch sehr unterschiedlich, denn mein Ziel ist nicht gezielt zu ionisieren und dann reinfahren zu lassen. Mein Ziel ist es die Gegner mit meinem 360 Türmen abzuballern. Ionisierung und Schaden durch reinfahren sind ein Bonus :)
avatar
Grommet
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Habicht und Falke tun sich zusammen

Beitrag  Siddhi am Fr 21 März 2014, 12:36

Mich würde interessieren wie die Liste in den erwähnten testspielen abgeschnitten hat?
Du schreibst, dass die HWKs als Gruppe fliegen und der Falke separat, wobei sich gerade der Schmuggler natürlich für die Kurzstreckenlaser und das absichtliche Blockieren der Gegner anbietet. Ich persönlich wäre daher eher geneigt ihn vorneweg fliegen zu lassen und mit den HWKs hinterher.

_________________
Mein travel blog
avatar
Siddhi
Einwohner des MER


http://beyond-soltane.com/

Nach oben Nach unten

Re: Habicht und Falke tun sich zusammen

Beitrag  Grommet am Fr 21 März 2014, 14:16

Bei den beiden Testspielen war der Laser noch nicht drin.

Beim ersten Spiel gegen Sulfur (Rebellen: X-Wing, 2-B-Wings und... noch ein Schiff?) hat er sich auf den Falken konzentriert und auch etwas später abgeschossen, wärend ihm dann allerdings die HWK's seine Schiffe eins nach dem anderen runtergeholt haben. Saboteur wurde nicht genutzt.

Beim 2. Spiel gegen einen Freund von mir (noch relativer Anfänger: Shuttle + 5 TIE's.) hat mein Gegner sich auf die HWKs konzentriert und sie auch nach und nach abgeschossen. Hier hat dann allerdings der Falke von Seite stören können und auch ein paar mal blockiert. Sogar den Saboteur konnte ich nutzen (Erfolg: Von 4 Versuchen 1x).
Am Ende habe ich durch Aufgabe gewonnen. Zu dem Zeitpunk hatte ich beide Blaster HWKs verloren und nur Roark und Falke waren übrig, während noch 3 TIE's da waren. Davon waren aber alle mit nur mehr 1 Hülle.

Jetzt mit dem KurzstreckenLaser muss ich erst schaun wie ich fliege. Aber für mich ist der Laser mehr ein Bonus, aber nicht etwas auf das ich gezielt hinarbeite.
avatar
Grommet
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Habicht und Falke tun sich zusammen

Beitrag  Sarge am Fr 21 März 2014, 16:17

Die Liste finde ich schlagkräftig aber eher langweilig zu fliegen, oder?!
Im Grunde sind ja Wenden völlig banane und Du könntest locker den Indianerangriff von Fort Solo fliegen.
Wie war´s denn so vom Fluggefühl?
Das Spiel stellt ja gerade wendige schnelle Maschinen super dar.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Habicht und Falke tun sich zusammen

Beitrag  Grommet am Fr 21 März 2014, 17:01

Also ich fands schon ganz spanned meine langsamen Schiffe in die Lücken der Angreifer zu manöverieren ^^
avatar
Grommet
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Habicht und Falke tun sich zusammen

Beitrag  Grommet am Sa 22 März 2014, 13:20

Hatte gestern die Gelegenheit meine Liste nochmal zu testen.

Gegen 4er X-Wing Liste mit Wedge, Biggs und 2 Rookies.
Habe beide male verloren.

Biggs ist sehr praktisch gegen diese Liste. Öfters hat er mich zum Einsatz meiner 1er Primärwaffe auf Reichtweite 3 gezwungen anstatt meiner 3er Waffe auf ein wichtigers Schiff.
Aber ich bin immer noch zuversichtlich. Ich muss mir nur noch was überlegen, wie ich fliege wenn Biggs dabei ist.

Außerdem waren in dem Spiel extreme Würfe dabei. Mein Gegner hat es geschafft einen Angriff mit 4 Kritischen Treffern zu würfeln, gefolgt von einem 2. Angriff mit 3 Kritischen Treffern. Ohne Modifikation der Würfel. Es hat im Endeffekt keinen Unterschied gemacht, da die Schiff auch mit gewöhnlichen Treffern zerstört worden wären, aber solche Würfelergebniss lassen einem dann doch mal die Kinnlade runterfallen. ^^
avatar
Grommet
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Habicht und Falke tun sich zusammen

Beitrag  Sarge am Sa 22 März 2014, 15:05

Viele Gegner provozieren die ungünstige Kampfentfernung.
Bisher hab ich es immer so gehalten:
Biggs muss weg!....und zwar schnell.
Deshalb wird Biggs einfach zum Primärziel von Anfang an.
Dann kann man eigentlich nichts falsch machen.
Sobald ich das nur ein klein wenig anders mache, läuft es sofort schlecht.
Wenn Biggs weg ist hast Du im Grunde die berühmten zwei Fliegen im Sack:
Beschuss eines X-Wing fällt weg und die Biggsfähigkeit ist Geschichte.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Habicht und Falke tun sich zusammen

Beitrag  Grommet am Mo 24 März 2014, 13:20

Das ändert aber nichts am eigentlichen Problem, dass wenn Biggs genau in Reichweite 3 stehen bleibt ich nicht mit der starken Turmwaffen schießen kann, sondern mit der Primärwaffe von 1 schießen muss.
avatar
Grommet
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Habicht und Falke tun sich zusammen

Beitrag  SerArris am Do 05 Jun 2014, 17:33

Ich hänge mich mal einfach zum Thema Falke und Habicht an diesen Beitrag.

In meinen beiden letzten Spielen wollte ich unbedingt mal wieder die HWK im Zusammenhang mit dem Falken testen,
da meine ersten HWK Spiele nicht so super liefen.

Aufstellung:
Lando 44
Treffsicherheit 3
Chewbacca 4
Bordschütze 5
56pts

Roak Garnet 19
Moldy Crow 3
Blaster 4
ReconSpec. 3
29pts

AWing Testpilot mit Rak. downgrade
15pts
=100 pts

Der A Wing sollte einfach Verwirrung schaffen... klappte gut... starb zuerst. :-)
Der Falke war natürlich sehr stark in der Kombination.
Der HWK konnte auf RW 3 ohne Nachteile den PW 12 für die Kampfphase weitergeben und hat damit
mehrfach ermöglicht zuerst auf die Imperialen Aces zu feuern. (Vader, und 2 Aces ICs)
Damit eine interessante Variaton: einer meiner Truppe schießt immer zuerst... :-)

Der HWK hat sich sehr gut geschlagen... hatte am Ende 15 Fokus gesammelt und fleißig für den Blaster und Verteidigung ausgegeben.
Überlebte ohne Kratzer. HWK und Falke also eine gute Sache.

_________________
Dass Du paranoid bist heißt nicht, dass niemand hinter Dir her ist.
avatar
SerArris
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Habicht und Falke tun sich zusammen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten