[Armada] Weltmeisterschaft 2018

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

[Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Vanic am Fr 04 Mai 2018, 15:57

Wie handhaben die denn Relay? Mit "Mehrfachverlängerung" oder nur "über 1 Bande"?
avatar
Vanic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Herendon am Fr 04 Mai 2018, 17:24

Relay kann nicht durchgereicht werden. Es ist so gemeint, das das relay gebende Schiff (also das Shuttle oder die VCX) selbst in Reichweite des Staffelbefehl gebenden Schiffesvsein muss. Ein durchreichen, also eine relay Kette, soll nicht möglich sein. Tokra könnte das noch mal genauer wiedergeben.

Edit zur Klarstellung nach Rücksprache mit Tokra: es ist wie oben beschrieben, wobei die Bedingung die Centigore als Zwischenstation zulässt, aber eben keine andere Relay Staffel.


Zuletzt von Herendon am Sa 05 Mai 2018, 01:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Vanic am Fr 04 Mai 2018, 17:26

Gut zu wissen, auch wenn ich persönlich ein Durchreichen schlüssig und gut gefunden hätte. Danke!
avatar
Vanic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Herendon am Sa 05 Mai 2018, 00:23

Finalteilnehmer Nummer 1: Tokra Besieger Nathan
Kommandokreuzer (106)152
General Rieekan (30)
Strategischer Berater (4)
Leitschüsse (4)
Jäger-Koordinationsteam (3)
Vierlings-Laserbatterien (5)

Eskortfregatte (57)65
Flugkommandant (3)
Yavaris (5)

GR-75 Mittelschwer (18)27
Toryn Farr (7)
Gute Hoffnung (2)

GR-75 Mittelschwer (18)20
Kommunikationsnetz (2)

Hera Syndulla (28)28
Jan Ors (19)19
Ten Numb (19)19
Scurrg H-6 Bomber (16)16
YT-1300 (13)3 x 13
Gold-Staffel (12)12
avatar
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Herendon am Sa 05 Mai 2018, 00:27

Gegen Shiu aus Canada, der im Halbifnale den letztjährigen Champion besiegt hat:

CR90-B (39)69
General Rieekan (30)

Eskortfregatte (57)62
Yavaris (5)

Torpedokorvette (36)36

Torpedokorvette (36)36

GR-75 Mittelschwer (18)35
Toryn Farr (7)
Bomber-Kommandozentrale (8)
Gute Hoffnung (2)

GR-75 Mittelschwer (18)32
Adar Tallon (10)
Signalverstärker (4)

Corran Horn (22)22
Ten Numb (19)19
Norra Wexley (17)17
Dutch Vander (16)16
VCX-100 Frachter (15)2 x 15
Renegaten-Staffel (14)14
Gold-Staffel (12)12
avatar
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Sarge am Sa 05 Mai 2018, 07:55

Ich muss ja mal was einwerfen...
Eure Armada-Kampfverbände lesen sich ja wie ein Star Wars Film.
Sehr cool!
Danke für die Berichterstattung!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  ronin4711 am Sa 05 Mai 2018, 09:30

Hat schon jemand mitbekommen, wer das Endspiel gewonnen hat?
avatar
ronin4711
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Living Buddha am Sa 05 Mai 2018, 10:38

Wenn sich nichts mehr geändert hat ist es 151 vs 151 ausgegangen. Dadurch hat Nathan als 2ter Spieler gewonnen.
avatar
Living Buddha
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  ronin4711 am Sa 05 Mai 2018, 12:51

klingt spannend, hoffentlich kann man das noch irgendwo nachschauen!
avatar
ronin4711
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Living Buddha am Sa 05 Mai 2018, 12:56

Jep, noch kann man es bei Twitch sehen https://www.twitch.tv/videos/257666788
avatar
Living Buddha
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Herendon am Sa 05 Mai 2018, 14:36

Ergebnis findet sich im Spoiler:
Spoiler:

Gewonnen hat Nathan Coda aus den USA mit einem 139 zu 139 aals zweiter Spieler. Dabei gab es in der letzten (5.) Runde für beide Spieler die Chance das Ergebnis eindeutig zu machen.
avatar
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Herendon am Sa 05 Mai 2018, 21:00

Was mir noch aufgefallen ist, ist das ich keinerlei Raid tokens gesehen habe. Vader als Entermannschaft hingegen war beliebt.
avatar
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Nhyron am Di 08 Mai 2018, 09:30

Ich finde es super Klasse, dass wir mit Deinen Berichten "dabei sein" können.
Bei FFG selber, habe ich den Eindruck, dass ein Geheimdienst sämtliche Informationen zurückhält.

Ich finde weder auf der FFG Seite die Flottenlisten der Teilnehmer (= die müssen doch vor Beginn der Turniere abgegeben werden oder?) noch die finalen Resultate. Mich würden zumindest einmal die Top Ten interessieren. Aber weder auf Facebook noch irgendwo auf der Website des Veranstalters. Das einzige was man da findet ist eine Mammut Grafik mit den teilnehmenden Nationen. PR-Like und nichts was das Spielerherz höher schlagen lässt.

Ich würde gern mit der Top-Ten Liste eine Theorie entkräftigen. Wenn man nur die Sieger der letzten Jahre, und die Endrunden (Finale) vergleicht, erhält man die Möglichkeit folgenden Rückschluss zu formulieren:
"Entweder FFG schafft es nicht, die Balance zwischen Imperium- und Rebellions-Faction ausgeglichen zu halten (Rebellion gewinnt fast ausschließlich die WM und besetzt die vorderen Plätze) oder es spielen einfach die besseren Spieler nicht das Imperium."

Gibt es sowas wie eine Top Ten?

VG


_________________
avatar
Nhyron
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  spike2109 am Di 08 Mai 2018, 13:28

avatar
spike2109
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Herendon am Di 08 Mai 2018, 14:56

Ich war ja selbst nur am zweiten Tag vor Ort, und könnte von den Top Ten des zweiten Tages vermutlich die meisten Listen schon gepostet haben. Was auffällt ist, das Rieekan die letzten drei WMs gewonnen hat. Zu mehr möchte ich mich jetzt nicht hinreißen lassen, weil da auch immer noch mehr mit reinspielt.
avatar
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  spike2109 am Di 08 Mai 2018, 15:00

Kann jemand was zur aktuellen Meta und den gespielten Listen sagen? Warum wurde was genommen? Ich bin ja eher Casual Armadaspieler, gucke aber ganz gerne die Matches.
avatar
spike2109
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  ronin4711 am Di 08 Mai 2018, 17:15

Ich spiele auch erst seit kurzem und habe soviel verstanden, dass seit die Kanadier mit den Riekan Aces und Token Szenarien gewonnen haben, die USA den Weltuntergang Nähe gesehen haben. Dann hat ffg ja einschneidende faqs und die neue Welle rausgebracht, in der Erwartung wieder richtige Schiffe im Endspiel zu sehen und den „Dame Effekt“ zu verringern, wer sich als nächstes bewegt verliert.
Ergebnis und Siegerehrung:

- keine imperialen im cut
- riekan Aces funktioniert immernoch
- die galant haven taucht nicht mehr auf (aber eine Pelta
- es werden nicht nur Token scenarios gespielt

Insofern Teilerfolg, Armada scheint in einem sehr guten ausbalancierten Zustand zu sein
Es gilt noch für das Imperium einen Weg an die Spitze zu finden
Ich hoffe die Amerikaner sind mit ihrem winning draw zufrieden!
avatar
ronin4711
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Nhyron am Di 08 Mai 2018, 20:00

Für mich hört sich das eher so an als hätte FFG seit drei Jahren keine Balance in die Factions des Spiels gebracht. Jetzt versuchen sie nach und nach mit minimalen Anpassungen der Spielmechanik den Fehler zu beheben.

Zumindest WM2018 Platz 1+2 sprechen für einen Misserfolg dieser Kosmetik. Ist Tokra mit Platz 5 auch Bester / Erster imperialer Spieler?

Da ist noch Luft nach oben bei der Balance.
avatar
Nhyron
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  ronin4711 am Di 08 Mai 2018, 20:29

Es bleibt die Frage, wie man Yavaris und Riekan noch nerven kann.
Aber es hat sich schon viel getan.
Seit es Riekan gibt, ist er im Endspiel.
Ich für meinen Teil verstehe das ganze Zusammenspiel der Rebellenbomber mit den vielen kleinen Schiffen noch nicht.
Aber es scheint sehr effizient zu sein. Ich weiß auch nicht, ob ich so spielen möchte.
Es scheint auch daran zu liegen, dass man diese Listen nicht Tablen kann.
Sie verlieren nicht so hoch und können immernoch auf ein 6:5 gehen trotz der ganzen Nervs.
avatar
ronin4711
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Herendon am Mi 09 Mai 2018, 04:23

Nhyron schrieb:Für mich hört sich das eher so an als hätte FFG seit drei Jahren keine Balance in die Factions des Spiels gebracht. Jetzt versuchen sie nach und nach mit minimalen Anpassungen der Spielmechanik den Fehler zu beheben.

Zumindest WM2018 Platz 1+2 sprechen für einen Misserfolg dieser Kosmetik. Ist Tokra mit Platz 5 auch Bester / Erster imperialer Spieler?

Da ist noch Luft nach oben bei der Balance.

Das ist eine sehr enge Sicht auf auf eine deutlich größere Turnierlandschaft. Sowohl der Europameister als bekanntlich auch der deutsche Meister waren Imperiale. Im europäischen Finale der besten vier war damals überhaupt nur eine Rebellenliste vertreten, und das war kein Rieekan.
avatar
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  ronin4711 am Mi 09 Mai 2018, 04:48

Liegt das an dem Turniermodus der Weltmeisterschaften?
avatar
ronin4711
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  spike2109 am Mi 09 Mai 2018, 08:46

Was heißt denn bei "Rieekan Aces" das Aces? Das man z. B. Luke reinnimmt als Escorte und somit alle anderen Angriffe für diese Runde auf die escortierten Schiffe blockiert weil Luke ja nicht sterben kann?
avatar
spike2109
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Drumtier am Mi 09 Mai 2018, 09:01

Rieekan hilft halt nur bei namhaften Staffeln. Und solange andere Eskorten da sind, hat man am als Angreifer ja auch die Auswahl zwischen diesen Eskorten.

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

Immer Mitspieler gesucht. :)
avatar
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  SailorMeni am Mi 09 Mai 2018, 09:11

ronin4711 schrieb:Liegt das an dem Turniermodus der Weltmeisterschaften?

Liegt wohl eher daran, dass kurz vor der Weltmeisterschaft die Turnierregeln gewaltig geändert wurden und alles was vorher dominiert hat unterbunden wurde (Relay, Flotillen). Auch das Zeug der neuen Welle schlägt erst jetzt ein und bringt scheinbar mehr Interessantes für Rebellen als für Imperiale.

SailorMeni
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


http://www.sailormeni.at

Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Weltmeisterschaft 2018

Beitrag  Herendon am Do 10 Mai 2018, 04:26

Die Turniere sind bisher, mit Ausnahme der EM, eigentlch sehr ähnlich gewesen. Es werden an einem Tag drei oder vier Partien gespielt. Bei den kleinen Turnieren reicht das dann schon um den Gewinner festzustellen. Bei größeren Turnieren kommen die besten Zwei dann noch weiter in den Cut. Im Cut treten diese Spieler dann in einem Ausscheidungswettkampf gegeneinander an. Wer gewinnt, ist der neue Meister.

Das einzige was bei der WM davon abgewichen ist war, das sie die besten zwei aus je zwei Turniertagen ermittelt haben, die dann an einem dritten Tag in einem Halbfinale und Finale den Meister bestimmt haben.

Bei der EM haben sie dankenswerter Weise 7 Runden für alle Teilnehmer gespielt, und die besten vier aus allen Spielen erreichten den Cut. Der Turniermodus hat es Rieekan also nicht leichter gemacht. Allerdings rekrutieren sich die Mitspieler bei der WM aus eine deutlich anderen Spielerkreis als die der EM (oder DM). Die Amerikaner und Kanadier fliegen nicht nach Europa zur EM. Zumindest keiner von denen die nun oben im Cut mitsgespielt haben. Das alleine könnte schon als Erklärung reichen.

Was den neuen Turniermodus angeht, so haben die Rebellen in der Hammerhead die günstigere Schiffsauswahl um anstelle eines Transporters die Aktivierungsanzahl hoch auf 6 zu treiben, und dennoch volle Staffeln einzupacken. Dies hat sich der zweite zu Nutze gemacht. Der erste hatte den Strategischen Berater an Bord, ansonsten war in beiden Flottten nichts aus der neusten Welle vertreten. Also auch hier kann ich keine besondere Bevorteilung der Rebellen finden, da sie sich ohne das neue Spielzeug sehr erfolgreich geschlagen haben.

Ob es allerdings daran liegt, das Rieekan der einzige Admiral der Rebellen ist der aktiv die Staffeln verbessert und Staffeellisten (im allgemeinen) gut sind, da würde ich eher zustimmen. Rieekan selbst war im Halbfinale nicht der Grund das Shiu gegen Josiah gewonnen hat. Rieekan starb nämlich in der zweiten Runde, erschossen von einer Raddus Bombe.
avatar
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten