[Armada] Konflikt um Corellia Regelfragen

Nach unten

[Armada] Konflikt um Corellia Regelfragen

Beitrag  AbydosBane am So 13 Mai 2018, 12:35

Hallo zusammen,

mein Kumpel und ich haben gestern das erste Mal die Konflikt um Corellia Kampagne angefangen. Erstes Spiel lief ganz gut (Reparieren wird ein bisschen teuer ), aber ich finde das Regelwerk stellenweise etwas unklar geschrieben. Zum Beispiel stellt sich mir jetzt die Frage:
In der Management Phase können wir ja neue Basen bauen, reparieren und die Flotte erweitern. Gehe ich da recht in der Annahme, dass ich die Ressource Points/Refit Points einer neu errichten Basis erst in der nächsten Kampagnenrunde bekomme? Also ich erst von allen Basen/Außenposten die Punkte sammle und dann damit baue/repariere?

AbydosBane
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Konflikt um Corellia Regelfragen

Beitrag  Vanic am So 13 Mai 2018, 12:37

Ja, die neu gebauten Basen liefern erst in der nächsten Runde Resourcen. Man muß also erst mal investieren... wäre sonst auch etwas cheesy, wenn sich die Kosten gleich wieder amortisieren würden.
Vanic
Vanic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Konflikt um Corellia Regelfragen

Beitrag  AbydosBane am Mo 14 Mai 2018, 09:56

Vanic schrieb:Ja, die neu gebauten Basen liefern erst in der nächsten Runde Resourcen. Man muß also erst mal investieren... wäre sonst auch etwas cheesy, wenn sich die Kosten gleich wieder amortisieren würden.
Besten Dank. Ich hatte es mir schon so gedacht, aber wie gesagt, ich finde die Regeln etwas unklar.

AbydosBane
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Konflikt um Corellia Regelfragen

Beitrag  Dr. Strange am Fr 18 Mai 2018, 09:49

Die Regeln vom Corellian Conflict sind leider unübersichtlich und zum Teil auch einfach widersprüchlich. Noch dazu sind sie nicht besonders gelungen. Aber das wichtigste ist, dass es sich bei CC um kein offzielles Turnierspiel handelt. Es dient dazu, dass man mit ein paar Kumpels Spaß hat! Es ist daher absolut erlaubt, dass man die Regeln interpretiert, verändert, ignoriert oder ersetzt, wann immer es alle Spieler gemeinsam für richtig halten.
Kurz gesagt: Wann immer Euch irgendwas komisch oder unklar vorkommt. Tut das, was Euch als die sinnvollste Lösung erscheint.
Dr. Strange
Dr. Strange
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Konflikt um Corellia Regelfragen

Beitrag  ronin4711 am So 20 Mai 2018, 05:50

Wir haben gestern mit einer Kampagne angefangen und ich hab die folgende Unklarheit

Der Angreifer hat die Initiative. in einem normalen Spiel könnte er jetzt wählen Spieler 1 oder 2 zu sein
Das scheint aber nicht zu den Szenarien zu passen oder habe ich was ubersehen?
ronin4711
ronin4711
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Konflikt um Corellia Regelfragen

Beitrag  Vanic am So 20 Mai 2018, 07:50

Bei der Kampagne ist der Angreifer immer Spieler 1, und es werden wahlweise eine Mission des Verteidigers oder - soweit zutreffend - eine ortsabhängige Mission gespielt.

Findet sich auch in den aktuellen FAQ unter "Corellian Conflict FAQ/Determine Initiative".
Vanic
Vanic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Konflikt um Corellia Regelfragen

Beitrag  Herendon am So 20 Mai 2018, 08:13

Nur um Verwirrug zu vermeiden: wenn der Angreifer eine Spezialmission ausführt (Überfall / Machtdemonstration), wird natürlich diese gespielt, Der Angreifer bleibt aber Spieler 1.
Herendon
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Konflikt um Corellia Regelfragen

Beitrag  ronin4711 am So 20 Mai 2018, 09:31

Danke, dann haben wir es richtig gemacht, habe es aber explizit nicht gefunden. Anders hätte es sich aber falsch angefühlt.
ronin4711
ronin4711
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Konflikt um Corellia Regelfragen

Beitrag  S4M2 am Mo 11 Feb 2019, 20:23

Moin,
wir haben vor kurzem unsere erste Kampagne gestartet und stehen jetzt vor einer Frage.
Nach vier Runden sind die ersten Flotten beim Maximum von 500 Punkten angekommen. Jetzt kam ein cleverer Commander auf die Idee die Ressourcenpunkte nicht für die Instandsetzung von Staffeln auszugeben, sonder stattdessen ein neues Schiff zu kaufen und die Staffeln diese Runde beschädigt in der Werft zu lassen und sie nicht in die nächste Schlacht zu führen. Geht das?
In den Regeln finden wir nur etwas zu Ausrüstungskarten, die zwischen den Schiffen getauscht oder auch ungenutzt auf die nächste Runde warten können. Aber wie ist es mit beschädigten und /oder nicht beschädigten Schiffen oder Staffeln?
Die Meinungen gehen von: Klar geht das! bis: die nicht genutzten Schiffe oder Staffeln sind dann zerstört.
Wie habt ihr das gespielt? Gibt es dazu eine Regel oder müssen wir uns einfach nur einigen?

Danke für eure Infos und Meinungen.

_________________
21 is only half the truth

S4M2
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Konflikt um Corellia Regelfragen

Beitrag  Dr. Strange am Di 12 Feb 2019, 00:07

Im Grunde genommen ist die wichtigste Regel der Kampagne: "Das ist kein Turnierspiel!" Spielt die Kampagne, so wie sie Euch am meisten Spaß macht!

Aus meiner persönlichen Perspektive würde ich sagen, je mehr man an Handel zwischen den Spielern und Verändern der Flotten zulässt, desto besser. Irgendwann sitzt man auf den ganzen Punkten und weiß nichts mehr damit anzufangen! Wir haben z.B. auch zugelassen, dass ein Spieler mehr als 500 FP an Karten und Einheiten besitzt, solange er in einer Schlacht nur 500 FP einsetzt, obwohl das explizit anders in den Regeln drin steht!

Was (allen) gefällt, ist auch erlaubt!
Dr. Strange
Dr. Strange
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Konflikt um Corellia Regelfragen

Beitrag  ML482 am Di 12 Feb 2019, 15:33

Wenn man sich an die Regeln halten will, dann kann er die Punkte jederzeit für neue Schiffe ausgeben, er darf nur nicht über die 500 Punkte kommen. Um Punkte freizuschaufeln kann man jederzeit Schiffe oder Staffeln "entsorgen". Sind es einzigartige, sind sie für die Kampagne aus dem Spiel, also z.B. auch ein ISD mit Titel. Den ISD nachkaufen würde gehen, der Titel wäre aber raus.

Was ihr dann an Hausregeln ausmacht, ist ja ganz und gar euch überlassen. Wir haben die Kampagne auch sehr verändert.

ML482
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Armada] Konflikt um Corellia Regelfragen

Beitrag  S4M2 am Mi 13 Feb 2019, 15:51

Danke für eure Anregungen. Wir habe uns darauf verständigt, dass erst alle Schiffe und Staffel instandgesetzt werden müssen. Wenn dann noch Ressourcenpunkte übrig sind, darf gekauft werden was beliebt, Ausrüstung, Staffeln, Schiffe...
Es dürfen aber nur Flotten mit max. 500 Punkten an den Schlachten teilnehmen. Der Rest bildet den Vorrat für die nächsten Schlachten. Dadurch werden die Flotten variabler und keiner hat einen Punktevorteil beim Gefecht.

_________________
21 is only half the truth

S4M2
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten