[200][DF] Dutch-Tubes (YUXX)

Nach unten

[200][DF] Dutch-Tubes (YUXX)

Beitrag  Szid am Fr 10 Aug 2018, 01:35

Da mit 2.0 nun mMn endlich wieder Listen kreativ zusammengebastelt werden können, werd' ich hier bestimmt wieder öfter meinen Senf ablassen.

Nicht das unter 1.0 nicht auch kreativ gebastelt werden konnte. Trafen diese Konzepte teilweise nicht meinen Geschmack oder meinen Flugstil. Und mit den Listen, die ich bastelte und flog, konnte gefühlt kein Blumentopf geholt werden.

Dann hau ich mal meine ersten Gedanken raus:

"Dutch" Vander (42)
Ion Cannon Turret (6)

Benthic Two-Tubes (47)
Advanced Sensors (8)
Perceptive Copilot (10)
Pivot Wing (Open) (0)

Edrio Two-Tubes (45)
Servomotor S-foils (Closed) (0)

Blue Squadron Escort (41)
Servomotor S-foils (Closed) (0)

Total: 199

View in Yet Another Squad Builder

Ursprünglich hatte ich noch den R3 auf Dutch. Leider können so keine 2 Locks vergeben werden. Somit bleibt der Y-Wing-Pilot günstig mit einer Turmwaffe, um einen größeren Winkel ab zu decken. Eventuell könnten hier noch 2 Pkt. gesprart werden, wenn das Dorsale Geschütz das Ionengeschütz ersetzt. Doch was mit den Punkten anstellen? Da hab ich noch keine konkreten Ideen.
Dutch wird meistens seine Fähigkeit auf den U-Wing anwenden.

Der U-Wing mit Dem aufmerksamen Piloten und den verb. Sensoren eignet sich super als Allroundsupporter. Endweder zum triggern seines Zwillings oder um Dutch noch eine Fokus zu seinem Lock dazu zu spendieren. Was mich zu einem anderen (aus meiner Sicht) pos. Punkt in 2.0 bringt: die Pilotenfähigkeiten werden gefühlt stärker unterstützt und die Upgrades rücken etwas in den Hintergrund. Zum einen durch die Punktekosten und zum Anderen, weil die Situationen um diese zu triggern schon schwieriger zu erzwingen sind.

Edrio in seinem X-Wing. Er hat meist Fokus und Lock. Fokus vom Zwilling. Fähigkeit gibt viele Optionen. Und die Standardaktion nach der Bewegung bleibt ja auch noch. Ein toller Pilot!

Und als letztes ein einfacher X-Wing. Der seine 3 roten auch gerne zum Schluß auf tokenlose, angeschlagene Gegner drauf hauen lässt.

Bei meinem bisherigen einzigen Spiel gegen Dalli mit 4 TIE's und Soontir bin ich an einer Seite kompakt geflogen und habe ihm zwischen den Astis den Weg zum Arcdogen etwas versperrt. Somit konnte ich den Interceptor gut raus nehmen. Ein Abfangjäger ohne massive Tokens und ohne die Schubdüsen aus 1.0 geht echt schnell von der Platte. Das wird jedoch keine repräsentative Spielsituation gewesen sein. Jeder erfahrene Spieler wird in ca 6 Monaten Soontir aus den Feuerwinkeln raushalten könne.

Ja, und das 4 TIE's mit höherer Ini auch Schaden machen können, hab ich dann gemerkt. Wir haben keine Zeit genommen und gemütlich bis zum letzten Schiff gespielt. Ein TIE stand am Ende noch mit einer Hülle da.

In Zukunft werde ich wohl den kleinen X-Wing eher als Flanker spielen. Bin ich im Spiel gg Dalli kompakt angeflogen und kam so etwas ins Gedränge mit den TIE, was beim Wenden etwas hinderlich war.

Meinungen und Ideen sind gern gesehen.
avatar
Szid
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten