[200][DF] EZZZZZ Gavins Banditen (mit Schlachtbericht)

Nach unten

[200][DF] EZZZZZ Gavins Banditen (mit Schlachtbericht)

Beitrag  Yosha am So 16 Sep 2018, 17:20

Hier mal ein Klassiker, den ich in 2.0 dringend wieder ausprobieren möchte.
Der E-Wing ist mit seinen linked actions TL nach Schub oder Fassrolle IMHO interessant. Gavins Fähigkeit, dass Ziele in seinem Feuerwinkel bei Angriffen befreundeter Schiffe eher   bekommen, finde ich klasse. Viele Angriffe und dadurch viele Chancen auf Krits bekomme ich durch den Minischwarm der Zs.

Etwas doof ist Gavins etwas niedriger Pilotenwert mit 4. Da der E-Wing aber TL über RW3 verteilen kann mit seinen Experimental Scanners, dürfte das Problem nicht allzu groß sein. Ggfls. kann man mit den Zs auch gut blocken, damit Gavin was treffen kann. Immerhin haben die ja jetzt eine rote Fassrolle. Da geht schon was.


Gavin Darklighter (68)
Trick Shot (1) Finde ich interessant für den guten weitreichenden Angriff durch die Torps.
Collision Detector (5) Cool, auch auf einem Asti stehend zu schießen.
Proton Torpedoes (9) Die muss ich mal ausprobieren. Zweimal torpedieren für 9 Punkte. Geil. Vor allem für ein Schiff, was mit vielen TLs arbeitet und dann noch zusätzlich einen Hit auf einen Krit drehen kann, also zwei Krits mindestens verteilt.
R4 Astromech (2) Damit der Stress der linked action aufgefangen werden kann.

Bandit Squadron Pilot (23)

Bandit Squadron Pilot (23)

Bandit Squadron Pilot (23)

Bandit Squadron Pilot (23)

Bandit Squadron Pilot (23)

Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0


Zuletzt von Yosha am Do 18 Okt 2018, 20:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [200][DF] EZZZZZ Gavins Banditen (mit Schlachtbericht)

Beitrag  smiling~bandit am So 23 Sep 2018, 23:07

Hast du schon Gelegenheit gehabt, die Liste ins Feld zu führen?

Ich kann mir vorstellen, dass Gavin mit Feuerkontrollsystem ebenfalls sehr brauchbar sein könnte in dieser Liste. Ich glaube, in der Ausführung würde ich das Ganze auch selbst mal probieren. Halt uns mal mit deinen Erfahrungen auf dem Laufenden

_________________
No matter how I go, I want it reported that I drowned in moonlight, strangled by my own bra.
avatar
smiling~bandit
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [200][DF] EZZZZZ Gavins Banditen (mit Schlachtbericht)

Beitrag  Yosha am Mo 24 Sep 2018, 06:14

smiling~bandit schrieb:Hast du schon Gelegenheit gehabt, die Liste ins Feld zu führen?

Ich kann mir vorstellen, dass Gavin mit Feuerkontrollsystem ebenfalls sehr brauchbar sein könnte in dieser Liste. Ich glaube, in der Ausführung würde ich das Ganze auch selbst mal probieren. Halt uns mal mit deinen Erfahrungen auf dem Laufenden
Leider noch nicht. Wir treffen uns erst im Oktober wieder.
Mit dem neuen FCS werde ich nicht warm. Eine Zielerfassung brauchen und dann gerade mal einen Würfel nachwürfeln finde ich etwas mau. Ich stelle mir eher vor, Gavin weiter hinten zu lassen, damit einen größeren Bereich mit seinem Feuerwinkel abzudecken für die Fähigkeit, dabei eventuell noch ein Hindernis zwischen sich und dem Feind zu haben für eine bessere Verteidigung und das Triggern von Trickshot. Mit dem Kollisionssensor ist das gefahrloser möglich.

Ich denke, dass die Defensive eines E-Wings nicht so super ist, da seine linked action immer mit Zielerfassung und Lageverbesserung zu tun haben, leider nicht mit Fokus. Schlecht ist das nicht, aber so ein defensiver Fokus wäre schon gut für ein teures Schiffe.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [200][DF] EZZZZZ Gavins Banditen (mit Schlachtbericht)

Beitrag  axxel am Mo 24 Sep 2018, 07:29

Die crits sind schon krass von garvin ...hab neulich gehen ihn gespielt .. das dam deck hats in sich ... aber ich bin aktuell der meinung das auch in 2.0 2 würfel angriffe mit einfache:fixing einfach zu wenig ist ....


Gruss axxel
avatar
axxel
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [200][DF] EZZZZZ Gavins Banditen (mit Schlachtbericht)

Beitrag  Szid am Sa 29 Sep 2018, 17:08

Sehr schön, dass diese Liste wieder kommt. Als der E und Z raus kamen, bin ich in 1.0 eine ähnliche Liste geflogen.

Video-Spielbericht:

Das FCS würde ich dabei definitiv nutzen. Kostet immerhin nur 3 Pkt. und ist mit dem Exp. Scanner ja besser als das alte Jagdinstinkte-EPT.

Und was 2 Würfelangriffe angeht: Wenn ein Schwarm auf ein Schiff sich einschießt, geht da ordentlich was durch. Und wenn dann auch immer Crits durch gehen, dann brennt es auf der anderen Seite ordentlich.

Der Anflug sollte natürlich gut getimt sein. Ich bin auf Berichte gespannt und werde sicher auch mal testen. :)
avatar
Szid
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [200][DF] EZZZZZ Gavins Banditen (mit Schlachtbericht)

Beitrag  Ragulsor am Sa 29 Sep 2018, 21:51

Das Lustige ist ja..laut Kartentext ist der Feuerwinkel von Garven nicht mal begrenzt....was die Reichweite betrifft.

Möchte das nur mal so in den Raum werfen

_________________
NTR-Ranks
avatar
Ragulsor
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [200][DF] EZZZZZ Gavins Banditen (mit Schlachtbericht)

Beitrag  Malazath am So 30 Sep 2018, 00:08

Ein Arc endet immer mit Range 3. Regelreferez Arc, gleich der erste Absatz:

An arc is an area formed between the lines created by extending hash marks
or arc lines printed on a ship token to range 3.

_________________
"Erzähl mir nie wie meine Chancen stehen!" - Han Solo
 
avatar
Malazath
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [200][DF] EZZZZZ Gavins Banditen (mit Schlachtbericht)

Beitrag  Ragulsor am So 30 Sep 2018, 12:49

ah ok, danke.

aber wie bereits beschrieben, finde ich die Fähigkeit echt gut, spiele ihn sehr gerne mit Corran und einen Shuttel zusammen..gerade Schiffe mit wenig Wendigkeit fressen da schon recht viel Schaden in der Ersten Beschussphase.

_________________
NTR-Ranks
avatar
Ragulsor
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [200][DF] EZZZZZ Gavins Banditen (mit Schlachtbericht)

Beitrag  Yosha am Do 18 Okt 2018, 20:15

Ich habe meine Squad mal ins Gefecht geführt. Daher für euch mal ein kleiner Schlachtbericht, wenn ihr Bock habt.

Meine Staffel, wie oben schon angeführt:


Gavin Darklighter (68)
Trick Shot (1) Finde ich interessant für den guten weitreichenden Angriff durch die Torps.
Collision Detector (5) Cool, auch auf einem Asti stehend zu schießen.
Proton Torpedoes (9) Die muss ich mal ausprobieren. Zweimal torpedieren für 9 Punkte. Geil. Vor allem für ein Schiff, was mit vielen TLs arbeitet und dann noch zusätzlich einen Hit auf einen Krit drehen kann, also zwei Krits mindestens verteilt.
R4 Astromech (2) Damit der Stress der linked action aufgefangen werden kann.

Bandit Squadron Pilot (23)

Bandit Squadron Pilot (23)

Bandit Squadron Pilot (23)

Bandit Squadron Pilot (23)

Bandit Squadron Pilot (23)

Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0

gegen Surfing_Fins Staffel


Roark Garnet (38)
Finte (4)
Jyn Erso (2)
Moldy Crow (12)

„Dutch“ Vander (42)
Schwarmtaktik (3)
Protonentorpedos (9)

Veteran der Gold-Staffel (34)
Schwarmtaktik (3)
Protonentorpedos (9)

Airen Cracken (36)
Schwarmtaktik (3)
Clusterraketen (5)

Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Wir gingen noch davon aus, dass der Roarktrick funzt und alle mit Ini 7 schießen. Auch wenn das nicht so sein sollte, machte es in diesem Match keinen Unterschied, weil auch alle mit Ini 5 von Airen vor allen meinen Schiffen geschossen hätten.



Ich wählte den Anflug Gavins so, dass er möglichst den ersten Torpedoschuss durch einen Asteroiden feuern kann, damit Trickschuss einen Würfel addiert. Zudem wollte ich für ihn möglichst viel Schutz durch einen grünen Würfel mehr, weil durch den Asteroiden die gegnerische Attacke obstructed ist und er keinen Trickschuss in der Staffel hat. Die Zs stellte ich in verschiedenen Positionen auf, weil ich es mittlerweile besser finde, wenn meine Schiffe aus unterschiedlichen Richtungen angreifen. Ein Joust ist so ausrechenbar.
Fin stellte seine Schiffe selbstverständlich enger auf, weil er alle Synergien möglichst nutzen wollte und die hauptsächlich auf RW 1 funktionieren.

Um seiner geballten Staffel etwas zu entgehen und meiner linken Flanke etwas Zeit zu kaufen, drehe ich mit den rechten Zs sanft nach links ab. Auch Gavin macht erstmal langsam, um nicht zu früh an den Astis vorbei zu fliegen. Ich vergesse, dass ich schon jetzt mit dem E-Wing eine Zielerfassung legen darf (Experimentelle Scanner). Roarks Bande kommt schnell nach vorne, Roark selbst hortet einen Fokus mit Moldy Crow.

Wohl um Gavin nicht in der Flanke stehen zu haben und weil er ihn als Primärziel ausgemacht hat, dreht Fin seine Flotte nach (von ihm aus) rechts. Ich booste den E-Flügler auf den Asti und nehme mit der linked action eine Zielerfassung auf den Gold-Staffler, weil Roark zu weit weg ist.

Der Plan geht in dieser Runde auf, ich bekomme Schutz und einen verbesserten Angriff durch den Asti. Zudem können zwei meiner Zs auf den Goldstaffler schießen, der aber sehr gut verteidigt und beschädigt im Spiel bleibt. Der Protonentorpedo bringt zwei Krits durch, die sind so unspektakulär, dass ich sie mir gar nicht gemerkt habe. Das Gegenfeuer gegen Gavin verpufft im Asti.

Meine Zs stehen super in Position, leider kann Gavin seinen Feuerwinkel nicht für die Crits zur Verfügung stellen. Weil er nicht geblockt werden wollte, musste er in diese Position fliegen, hat aber mit Airen ein ganz gutes anderes Ziel. Dieser macht, zu meiner Verwunderung, keine Zielerfassung. Fin gibt ihm nach einigem Nachdenken einen Fokus, wahrscheinlich, um ihn vor einem möglichen Abschuss zu retten. Airen schießt, Gavin weicht aus, Roark dreht mit Airens Hilfe seinen Geschützturm auf Gavin und schießt ebenfalls, ebenfalls vorbei. Gavin nimmt Airen auch nur einen Schild. Der Goldstaffler nimmt einem Z noch einen Schild, dann wird er runtergeschossen.

Jetzt blocke ich mich mit dem E-Flügler selbst, da die Zs zuerst fliegen. Ich bumpe in mein eigenes Schiff und habe so keine Aktionen, meh. Mit dem einen Z blocke ich die HWK und verweigere so deren Aktion, sie bleibt allerdings in RW1 zu dem Z stehen, da der Y-Wing ebenfalls im Weg steht. Gavin möchte nicht mit zwei Stress dastehen und macht deshalb nicht den Koiogran durch das Trümmerfeld (der Kollisionssensor ist schon leer). Daher entscheide ich mich für die harte 1 nach links, die durch den Droiden immerhin weiß ist (ein E-Wing mit einer roten harten 1 geht gar nicht, der Droide MUSS sein). Leider habe ich nichts im Feuerwinkel, weil auch die Fassrollen knapp nicht funktionieren. Doofe Runde. Immerhin kann Gavin eine Zielerfassung auf die HWK legen.
Airen gibt einem Z drei Schaden auf die Zwölf, Roark schießt das Schiff dann mit dem Geschütz ab, damit bei mir auch mal Feuerkraft abgeräumt ist. Im Gegenzug schieße ich alles auf die HWK, bekomme aber ohne Modifikationen gegen den Evade und die Foki nichts durch. Hätte ich mal auf den Dutch geschossen.  

Die Zs versuchen sich an K-Turns, Gavin zeigt einen astreinen Seignor's Loop und hat so freie Schussbahn für den zweiten Protonentorpedo. Roark grillt einen Z, dann gibt es Gegenfeuer und der Y-Wing fällt auf die Hälfte, die HWK büßt Schilde ein. Hier haben die Krits schon reingehauen und mehr Schaden gemacht, zudem zwei Stresstoken. Das kann aber sogar noch übler ausfallen, die neuen Krits sind aua.

In der letzten Runde gelingt es mir noch, die HWK auf die Hälfte zu bringen, sonst passiert nichts mehr. 101-46 für Gavins Truppe.

Fazit: Auf jeden Fall ist die Staffel lustig zu spielen. Wie sie sich gegen fiese Arcdodger schlägt wird davon abhängen, ob sie sie blocken kann mit den kleinen Schiffen und ob dann die Krits was reißen können. Gavin hat mir gefallen, ob er 68 Punkte wert ist muss sich noch zeigen. In dem Spiel hatte ich jetzt nicht so einen Schadensausstoß. Allerdings waren die Kritischen Trefferzugaben für die Z-95 schon nicht übel. Der Kollisionssensor ist gut, allerdings braucht man schon gleich beide Ladungen, möchte man in der Runde nach dem Astikuss eine Aktion haben. Mit fünf Punkten ist das nicht ganz billig. Aber er hat sicher mindestens einen Treffer verhindert und einen besseren Angriff ermöglicht, das sind schon fünf Punkte wert IMHO.

Probierts aus!

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten