Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Nach unten

Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Laminidas am Di 09 Okt 2018, 20:30

Moinsen allerseits,

auf dem großartigen Turnier in Salzgitter letztes Wochenende bin ich auf ein kleines, aber lästiges Problemchen gestoßen...

Wenn man Faßrollen oder Tallon-Rollen durchführen will, muß die Schablone zunächst mittig angelegt werden. Dafür sollen ja die Markierungen auf den Schablonen und Schiffsbases helfen. Nun aber liegt die Schiffsbasis höher als die Schablone, so daß man aufgrund der Perspektive (so man nicht von oben herabschaut, sondern auf dem Stuhl sitzt) nicht immer klar erkennen kann, ob die Schablone korrekt angelegt ist.

Mir kam der Gedanke, daß ein Aufkleber mit passenden Markierungen, angebracht an den Seiten der Plastikbasis, da sehr gut Abhilfe schaffen kann. Ich würde mir das so vorstellen:



Damit sind sowohl die Mittelposition als auch die beiden Endpostionen für Faß- und Tallonrollen klar markiert, so daß die Perspektive keine Rolle mehr spielt. Bei größeren Plastikbasen würde der schwarze Bereich des Aufklebers einfach entsprechend der Basegröße verlängert werden, während der weiße Teil immer gleich bleibt. So weit klar?


Nun die große Frage: Ist so ein Aufkleber auf offiziellen Turnieren zulässig?

Die Regeln sagen: "Spieler dürfen Schiffsbasen nicht modifzieren, um Form oder Größe zu ändern. Sie dürfen Gewicht hinzufügen, wenn dies die Form der Base nicht verändert."
("Players cannot modify ship bases to alter their size or shape. They may add weight to a ship base if it does not alter the shape of the base.")

Ein Aufkleber ist in dem Sinne eigentlich keine Modifikation, aber dennoch stellt sich mir die Frage der Turnierlegalität. Wie sieht die Community das?
Laminidas
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Rizzo am Di 09 Okt 2018, 20:50

Aus dem Bauch heraus würde ich behaupten das müsste gehen. Die Base behält ja Form und Funktion. Und bemalte (farbige) Bases sind ja erlaubt. Warum dann nicht auch eine Markierung "aufmalen" (kleben), zumal dadurch die Regelsicherheit verbessert würde. Schon mal bei FFG im Forum nachgefragt?

_________________
Rizzo´s Flottenbasis:
 12x    4x    4x    4x    2x  Tie-A-Prototyp  8x   
8x    2x  Tie-Punisher  3x    6x  2x  TieStriker  4x  
3x   2x    1x  1x
Rizzo
Rizzo
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Kettch am Di 09 Okt 2018, 22:08

Ich glaube ich hab's noch nicht so 100%ig verstanden, trotzdem mal eine Frage:

Könnte jemand den aufgedruckten Bereich für die Fassrolle absichtlich größer drucken, damit er einen größeren Spielraum für die Fassrollen bekommt? In dem Fall hätte ich nämlich bei Turnieren schon ein bisschen Bauchschmerzen bei solchen Hilfsmitteln.

_________________
Yub Yub, Commander!
https://www.twitch.tv/crimsonacesfrankfurt

NTR/ETR-Ranks
Team Hooters schrieb:"Ein X-Wing-Spiel dauert 75 Minuten und am Ende gewinnt der Kettch!"
Kettch
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Laminidas am Di 09 Okt 2018, 22:54

Möglich ist das, aber eine solche falsche Größe würde beim Vergleich mit einer Original-Schablone sofort auffliegen.

Der wichtigste Teil aber ist der kleine schwarze Strich in der Mitte der weißen Fläche; der stellt die Verlängerung der Mittellinie von der Schiffsbase dar. Und einen Strich kannst du nicht vergrößern oder verkleinern.

Aber es soll hier nicht um das Design einer solchen Markierung gehen, sondern um die Idee an sich und deren Turniertauglichkeit.

Laminidas
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Yosha am Mi 10 Okt 2018, 08:36

Ich finde das eine gute Idee für eine größere Genauigkeit. Als TO würde ich das unterstützen.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Vollie am Mi 10 Okt 2018, 09:39

Ein Aufkleber ist aber ggfs. deutlich dicker, als eine Schicht Farbe (mehrschichtige Lackierungen sind ja glaube ich auch verboten), damit würdest Du deine Base vergrößern... das könnte eher problematisch sein.




_________________


Im Club gibt's nur den Soundtrack, den Film fährst du dir selbst...
Vollie
Vollie
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Darth_Doc am Mi 10 Okt 2018, 09:57

Vollie schrieb:Ein Aufkleber ist aber ggfs. deutlich dicker, als eine Schicht Farbe (mehrschichtige Lackierungen sind ja glaube ich auch verboten), damit würdest Du deine Base vergrößern... das könnte eher problematisch sein.

Wobei eine größere Base in den meisten Fällen zum Nachteil des Nutzers ist oder (gewollte Bump außen vor gelassen)?

_________________
www.diewuerfelbrunzer.at
Darth_Doc
Darth_Doc
Einwohner des MER


http://www.diewuerfelbrunzer.at

Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Revan am Mi 10 Okt 2018, 10:14

Vollie schrieb:Ein Aufkleber ist aber ggfs. deutlich dicker, als eine Schicht Farbe (mehrschichtige Lackierungen sind ja glaube ich auch verboten), damit würdest Du deine Base vergrößern... das könnte eher problematisch sein.




Im ersten Moment dachte ich hey super mach es schneller und einfacher warum nicht...

Allerdings verändert der Aufkleber doch die Breite der Base (um wie viel auch immer und wenn es nur ein Bisschen ist).
Jeder kennt es das Schiff kippelt nur so auf dem Asti oder hängt nur auf der Ecke .. da können so ein paar mm schon etwas ausmachen ...

Die Idee ist sehr gut, aber ich würde es für nicht Turnier legal halten.
Revan
Revan
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://www.erzwo.de/

Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  KaiserKatana am Mi 10 Okt 2018, 10:17

Da würde ich schon eher eine kleine Kerbe in die Base machen und diese farbig als Mittelstrich ausmalen, damit veränderst du auf jedenfall mal nicht die Breite

_________________
NTR/ETR-Ranks

Flotte:

Imperiale Flotte:
 x8       x2  x2   VeteranenDefender   x3   x3    Tie-Punisher   x2 TieStriker x3  Tie-A-Prototyp  x2  x3    x3  Reaper x2   x3  x2    
Erste Ordnung:
x2   x2   x4 x4
Scum:
M3-A  M3-A          Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  Z95Scum    Mist-Hunter    StarViper    IG-2000    Punishing-One  YV-666
KaiserKatana
KaiserKatana
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Gariel am Mi 10 Okt 2018, 11:17

Ich sehe das leider auch kritisch, Idee ist gut, aber ich würde mein Base nicht freiwillig breiter machen wollen. Auch wenn es nur 0,XX mm sind. Wie oft passiert es das die Base gerade so noch irgndwo reinpasst?

Dann lieber aufstehen und das von oben machen.
Gariel
Gariel
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Brendor am Mi 10 Okt 2018, 12:10

Also ich stehe irgendwie eh fast die ganze Zeit, wie will man das Spiel denn vernünftig im sitzen spielen?
Das größte Problem wird sein, dass man nachträglich aufgeklebtes/aufgemaltes nicht genormt aufgetragen bekommt.
Es würde ja auch niemand selbstgebastelte Flugmanöver zulassen. Da sind namenhafte Drittanbieter ja schon zweifelhaft in ihrer Genauigkeit.
Von daher halte ich die zusätzlichen Markierungen für obsolet.

LG Bernd
Brendor
Brendor
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Rizzo am Mi 10 Okt 2018, 12:16

Vielleicht den kleinen Markierungsstrich nicht auf die Seite der Base sondern nur auf den schmalen Grad obenauf. Wobei sich dabei die Frage stellt, welchen Nutzen dieses kleine Stückchen dann tatsächlich noch bietet.

_________________
Rizzo´s Flottenbasis:
 12x    4x    4x    4x    2x  Tie-A-Prototyp  8x   
8x    2x  Tie-Punisher  3x    6x  2x  TieStriker  4x  
3x   2x    1x  1x
Rizzo
Rizzo
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Bobby802 am Mi 10 Okt 2018, 13:27

Ich hab da auch schon drüber nachgedacht.
Meine Idee wäre eine Gravur, oä.
Ich hoffe ja nich immer, dass ffg an so was denkt, wenn sie neue basepacks rausbringen.

_________________

Allzu oft erfreuen wie uns über Annehmlichkeit einer eigenen Meinung, ohne uns der Unannehmlichkeit des Nachdenkens unterzogen zu haben.

NTR-Rank
Bobby802
Bobby802
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Revan am Mi 10 Okt 2018, 14:17

Bobby802 schrieb:Ich hab da auch schon drüber nachgedacht.
Meine Idee wäre eine Gravur, oä.
Ich hoffe ja nich immer, dass ffg an so was denkt, wenn sie neue basepacks rausbringen.

.... spätestens bei 3.0 TK-Totlach
Revan
Revan
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://www.erzwo.de/

Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Wu-san am Mi 10 Okt 2018, 21:28

Grundsätzlich gute Idee.

Was mir dabei allerdings sofort eingefallen ist waren die 1-2mm Abweichungen beim Base-Platten-Druck.
Was macht man dann, wenn man eine Baeseplette hat bei der der Mittelstrich z.B. 1mm weiter vorne ist anstatt Mittag zu sein.
Dann muss man sich ja nach dem Aufdruck und nicht nach dem Aufkleber etc. richten.
Korrekt?
Wu-san
Wu-san
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Sens am Mi 10 Okt 2018, 22:28

Ich gebe mal zu bedenken, dass die Schablonen vorne zwischen den Stoppernippeln auch etwas Spiel haben....
Irgendwann wird es dann auch mal zu viel des Guten  

_________________
Imperium Hangar:
28   4: 6 2 2 4 5 4 4 3 :Imperial Shutt 5 2  Tie-Punisher 2   1   2

Der Rattenpack Hangar:
3 4 1 2 4 1 1 1

Ohne Dengar Hangar:
1 StarViper 2 IG-2000 2 M3-A 7 Y-WingScum 1 Z95Scum 2 2  YV-666 1   2


Die Stoßstange ist aller Laster Anfang
Sens
Sens
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Timo7777 am Mi 10 Okt 2018, 23:29

Die Mittellinie selber würde vielleicht noch geduldet werden. Die weißen Seitenmarkierungen sicher nicht- denn die zeigen dir genau, wo die einzelnen Viertel-Abschnitte der Base liegen, und damit sieht man recht genau ob eine Schablone zum Anlegen der Faßrolle auch noch hinter einen Stein/Schiff etc passt. Andere Leute müssen das mit der Mittellinie abschätzen, du würdest dir damit einen ziemlichen Vorteil verschaffen.


Zugegeben, das Spiel würde dadurch besser werden, wenn FFG die Bases so designen würde, dass man an der Seite präzise die Schablone anlegen kann. Solange das nicht der Fall ist, oder wirklich jeder seine Bases seitlich markiert, würde ich das nicht machen.
Die Mittellinie an der Seite wäre auch nur bedingt hilfreich- es zählt leider nur das, was oben auf der Pappe zu sehen ist. Das macht supertolle Tools zum Anlegen an das Base für das Messen des Bullseyes auch nur bedingt legitim.
Timo7777
Timo7777
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Laminidas am Fr 12 Okt 2018, 15:23

Hm, das ist ein guter Einwand. Hatte nicht daran gedacht, daß man damit weitere Informationen zur relativen Positionierung erlangen kann. In dem Falle wäre das wirklich illegal.

Das heißt, es bleibt nur eine dünne Linie über die gesamte Höhte der Mitte der Seite der Plastikbase als Verlängerung des Mittelstrichs von der Schiffspappe?
Laminidas
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Timo7777 am Sa 13 Okt 2018, 03:29

Laminidas schrieb:Hm, das ist ein guter Einwand. Hatte nicht daran gedacht, daß man damit weitere Informationen zur relativen Positionierung erlangen kann. In dem Falle wäre das wirklich illegal.

Das heißt, es bleibt nur eine dünne Linie über die gesamte Höhte der Mitte der Seite der Plastikbase als Verlängerung des Mittelstrichs von der Schiffspappe?

Offiziell damit Messen darfst du sowieso nicht, es zählt leider die Pappe. Du kannst das ganze Thema Basemarkierungen ja mal im FFG Forum ansprechen, vielleicht bekommst du ja eine offizielle Antwort, was du machen darfst. Im Zweifelsfall wird das aber alles eher nicht erlaubt.
Timo7777
Timo7777
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Schiffsbases + Aufkleber für Faßrollen & Co: turnierkonform?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten