Pilot im Fokus #27

Nach unten

Pilot im Fokus #27

Beitrag  Kimy81 am Do 25 Okt 2018, 14:09

Leider mit etwas Verspätung, da ich eigentlich den Gewinner der DM ernennen wollte, da hat mir Steka aber einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Ich darf vorstellen: Unser nächster Pilot im Fokus:

Gerade erst aus den USA zurück:

Luke732



1) Hallo Luke732! Stell dich doch kurz vor. Wer bist du? Woher kommst du?

Moin, moin, üblicherweise heiße ich Alex(ander) Pohl und komme aus dem beschaulichen Kiel, der Hauptstadt des „echten Nordens“.

2) Wie bist du denn zum X-Wing Spiel gekommen? Welche anderen Hobbies betreibst du sonst noch?

Ich musste gerade echt erst mal nachgucken… Mein Mann hat mir tatsächlich schon im Dezember 2012 zu meinem Geburtstag die Grundbox und ein Y-Wing geschenkt. Aufgrund von Spielermangel lag das Zeug erst mal recht lange nur rum, bis ich mich wieder an die Brudergilde in Kiel gewandt habe, da habe ich dann erst mal casual gespielt, bis mich Hauke „JayKop“ dann Mitte 2014 zum ersten Turnier nach Hamburg mitgenommen hatte. Ab dann ist es recht schnell eskaliert TK-Totlach
Ich bin einer der vielen ehemaligen Warhammerspieler (Fantasy), hatte das aber glaube ich schon nicht mehr wirklich gespielt, als ich mit X-Wing angefangen habe. Ansonsten gehe ich gerne Bouldern, Ski Fahren oder andere Spiele spielen (z.B. Eclipse das Brettspiel oder Mage Knight).

3) Wie war deine Reise nach Amerika, zu den Curoscant Invitationals?

Jain… das Turnier lief schlecht, dazu unten mehr… Mein erster Langstreckenflug war ganz cool, den hätte ich wirklich langweiliger erwartet. Coole Filme und nettes Essen, so gehen 7-9 Stunden echt schnell um! Die amerikanische (Einreise)Kultur zu erleben war auch sehr spannend auch wenn ich einiges davon nicht unbedingt wieder sehen müsste
Fahrrad Fahren oder zu Fuß gehen sind tatsächlich Fremdworte in dem Land. Insgesamt aber ein sehr spannendes Erlebnis, dass ich jedem Turnierjunkie mal empfehlen würde. Die Zeit mit den anderen Deutschen Jungs war schon insgesamt sehr cool!

4) Welche Liste hast du dort gespielt und wie hast du abgeschnitten?

Auf dem Main Event habe ich Jonus, 3 Bomber und einen Punisher (alle mit Barrage Rockets) gespielt. Damit habe ich dann erfolgreich mein schlechtestes Turnier ever gespielt (1:5). Auf dem Side-Event habe ich mir dann Rexler Brath (Juke), Douchess (Seismic Charges) und Lieutenant Sai (Vader und Titel) geliehen; damit lief es aber auch nicht viel besser (1:3).

5) Wie haben deine Mitreisenden abgeschnitten und welche Eindrücke hast du vom Meta mitgenommen?

Timo und Matthias haben es beide leider auch nicht wirklich viel besser (oder schlechter) gemacht als ich. Roger war da mit seiner eigenen First-Strike-Liste (Garven Dreis im ARC, Dutch und Wedge, alle mit Protonen Torpedos) unser deutscher TOP Spieler und war Teil des rein europäischen Halbfinales. Hier passierte es ihm leider, dass er aufgrund von mittlerweile einsetzender Erschöpfung seine Manöverräder gegen Mankit falsch zugeordnet hat. Bis dahin hatte er es eigentlich gut rausgespielt, dann aber Garven verloren und konnte das Spiel dann nicht mehr drehen. Sehr schade aber bis dahin eine absolut großartige Leistung. Glückwunsch noch einmal an dieser Stelle! Roger wäre an dieser Stelle wohl der bessere Pilot im Fokus… kann ich den hier nominieren oder war er schon dran
Ein echtes Meta konnte ich noch nicht entdecken. Dafür waren die Listen zu verschieden. Klar war, dass die meisten (auf jeden Fall über 50 % der Teilnehmer) Imperium gespielt haben. Ich selber habe mit mehr (Tie) Schwärmen gerechnet, die ich nur sehr selten gesehen habe. Was mich am meisten überrascht hat, waren die teilweisen enormen Ini-Bets von bis zu 14 Punkten! Die Spieler wollen natürlich jetzt sicher gehen, mit ihrem Soontier oder Fen auch wirklich zuletzt fliegen. Ich finde, der Turniersieger hat mit 2 INI 6er Schiffen und einem Punisher (einem mittlerweile auch sehr beliebten Schiff) eine schöne Mischung aus Arc-Dodgern und einem dicken Pott gehabt, der mit dem Flugbahnsimulator und den Protonenbomben auch ein gutes Mittel gegen Schwärme hatte.

6) Wie würdest du die Star Wars Filme Reihen? Von bester bis zehnt bester Film.

Uh, schwere Frage, tendenziell gebe ich Barney Stinson da (fast) recht: „Old is always better“. Mit einer Ausnahme: Rogue One würde ich ganz vorne mit sehen, dann die Episoden 4-6, dann 1-3 und ganz am Schluss kommt der neue Quatsch. Solo würde ich in der Reihenfolge nach der „alten“ Trilogie setzen.

7) 2.0 ist ja noch recht frisch. Würdest du bereits Änderungen an den Punkten vornehmen, bzw. was erscheint dir zu schwach oder zu stark?


Auch spannend, ich würde da bescheiden bleiben und sagen, dass ich noch gegen viel zu wenig gespielt habe, um mir wirklich eine Meinung zu bilden. Ich finde Sloane, Boba (Pilot) und Han (Crew) für 2,0 tendenziell eigentlich zu gut. Ich glaube aber leider, dass die Action Economy und die Möglichkeiten, die Würfel modifizieren zu können, auf lange Sicht eh wieder explodieren werden. Ob die daher zu teuer sind, kann ich nicht recht sagen. Da ich es prinzipiell total bescheuert finde, dass es die Karte wieder gibt, nominiere ich aber mal den Flugbahnsimulator für eine Punkteanpassung nach oben (gerne um 10 Punkte); ich finde der ist so unnütz für das Spiel wie Luke (Crew), der ja aber auch zum Glück so teuer ist, dass ihn keiner spielt. Oh ja zum Schluss fällt mir doch noch eine Karte ein, die ich zu günstig finde: Major Vyndar.
8) Was gefällt dir an 2.0 bisher am besten?
So simpel es auch ist, aber ich finde, dass der größte Komfort tatsächlich durch die Striche auf den Manöverschablonen kommt. Ansonsten finde ich die neuen mobilen Feuerwinkel und „failed actions“ super.

9) Was gefällt dir an 2.0 bisher nicht?

Recht klar: 1. Die aktuellen Rulings zum Outrider Titel, Quira und (wie auf dem Coruscant Event gerult) zum Escape Craft und den Schilden, 2. Die Karte Flugbahnsimulator, 3. Die App – an die neuen Räder habe ich mich nach den ersten 5-10 Spielen gewöhnt (mittlerweile decke ich die sogar richtig rum auf).
Kimy81
Kimy81
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #27

Beitrag  Khar am Do 25 Okt 2018, 20:01

Sehr schön. Wieder was gutes zu lesen.
Khar
Khar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Fokus #27

Beitrag  Kretzi am Fr 26 Okt 2018, 08:16

Danke für den Artikel

Kretzi
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten