[Schiffsbeschreibung] Upsilon Class Shuttle

Nach unten

[Schiffsbeschreibung] Upsilon Class Shuttle

Beitrag  Rizzo am Fr 04 Jan 2019, 09:33

Name:   Raumfähre der Upsilon Klasse (Upsilon Class Shuttle)
Typ:       Frachter / Kampfschiff
Klasse: Große Bases

Stand: 1/2019


Aktionen:



Kampfwerte:



Aufrüstungsmöglichkeiten:  



Manöver:



Integrierte Schiffsfähigkeit:
Gekoppelte Geschützbatterie: Solange du einen Kanonen-Angriff durchführst, wirf 1 zusätzlichen Würfel.[/i].


Stärken:
- Sehr variable Konfiguration möglich
- Stark gepanzert


Schwächen:
- langsam und großer Wendekreis, da keine Umkehrmanöver


Hintergrund:
Das Upsilon-Shuttle ist ein gepanzerter und bewaffneter Mehrzwecktransporter mit modernster technischer Ausrüstung.


Der TIE Fighter wird überwiegend in folgenden Rollen eingesetzt:
- Angriffsshuttle
- Kommandofähre


Das Schiff
…des Upsilon Shuttles erschien in Edition 1.0 mit Welle 10 im Jahre 2017.

Wann die Schiffserweiterung in Edition 2.0 erscheint, ist noch nicht bekannt. Das „First Order Conversion Kit“ bietet jedoch die Möglichkeit, Schiffe aus Edition 1.0 zu übernehmen – es erschien mit Welle 2 Ende 2018.

Änderungen bei den Schiffswerten wurden noch nicht geprüft ... folgt noch.


Das Schiff im Meta…
[Stand 1/2019] die Erste Ordnung erscheint unter 2.0 erst Ende 2018. Insoweit hat sich noch kein neues Meta herausgebildet.

Es bleibt abzuwarten ob und welche Rolle das Upsilon Shuttle im zukünftigen Meta spielen wird.


Mehr Infos zum Schiff…
https://starwars.wikia.com/wiki/Upsilon-class_command_shuttle

_________________
Rizzo´s Flottenbasis:
 12x    4x    4x    4x    2x  Tie-A-Prototyp  8x   
8x    2x  Tie-Punisher  3x    6x  2x  TieStriker  4x  
3x   2x    1x  1x
avatar
Rizzo
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Übersicht] Piloten des Upsilon Class Shuttle

Beitrag  Rizzo am Fr 04 Jan 2019, 09:33

 Generische Piloten  [Kosten]
[Elite/Macht]


1.1 Pilot der Starkiller Base (Starkiller Base Pilot) [56]

 


 Einzigartige Piloten

2.1  Unteroffizier Thanisson (Petty Officer Thanisson)  [60]

 


2.2  "Lieutenant Dormitz"  [60]

 


2.3  "Lieutenant Tavson"  [62]

 


2.4  "Major Stridan"  [63]

 


2.5  "Captain Cardinal"  [64]

 


Zuletzt von Rizzo am Fr 04 Jan 2019, 09:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Rizzo´s Flottenbasis:
 12x    4x    4x    4x    2x  Tie-A-Prototyp  8x   
8x    2x  Tie-Punisher  3x    6x  2x  TieStriker  4x  
3x   2x    1x  1x
avatar
Rizzo
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Schiffsdiskussion] Upsilon Class Shuttle

Beitrag  Rizzo am Fr 04 Jan 2019, 09:34

Wenn ihr Lust habt, eure Gedanken über das hier beschriebene Schiff in Edition 2.0 zu teilen, könnt ihr das hier tun. Um das Ganze vergleichbar zu halten, könnt ihr euch an folgende Struktur halten, die ihr ganz oder teilweise nutzen könnt:

Bitte kopiert euch dazu die Fragen in euren Post und beantwortet (wenn möglich) alle Punkte

1. Setzt du das Schiff ein? Wenn ja, wie viele Schiffe und ab welcher Punktzahl?

2. Welche Aufgabe erfüllt das Schiff in deiner/n Liste/n?

3. Welche Bewaffnung/en / Aufwertungen erhält das Schiff und warum?

4. Welche Piloten nutzt du hauptsächlich für das Schiff und warum?

5. Was war die überragendste Leistung, die das Schiff je erbracht habt?

6. Was kann das Schiff aus deiner Sicht besonders gut und was nicht?

7. Mit welchen anderen Schiffen kann man das Schiff gut kombinieren und warum?

_________________
Rizzo´s Flottenbasis:
 12x    4x    4x    4x    2x  Tie-A-Prototyp  8x   
8x    2x  Tie-Punisher  3x    6x  2x  TieStriker  4x  
3x   2x    1x  1x
avatar
Rizzo
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Schiffsbeschreibung] Upsilon Class Shuttle

Beitrag  Ecthelion am Fr 04 Jan 2019, 10:58

1. Setzt du das Schiff ein? Wenn ja, wie viele Schiffe und ab welcher Punktzahl?
Ich benutze eine abgewandelte Version des Shuttles, das ich gerne in einer Fun-Liste in 1.0 gespielt habe.
Mehr als eines habe ich nicht und würde ich auch nicht einsetzen.

2. Welche Aufgabe erfüllt das Schiff in deiner/n Liste/n?
Ich benutze es als Heavy Hitter und in Zweitfunktion als Supporter.
In der Regel habe ich wendige Asse dabei, um die Behäbigkeit auszugleichen und den Rücken zu decken.

3. Welche Bewaffnung/en / Aufwertungen erhält das Schiff und warum?
4. Welche Piloten nutzt du hauptsächlich für das Schiff und warum?

Lieutenant Tavson (62)
Verbesserte Optik (4)
Captain Phasma (5)
Aufmerksamer Co-Pilot (10)
Verbesserte Sensoren (8)
Total: 89

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Ich liebe diese Kombo. Mit zwei Fokusmarkern und Verb. Optik habe ich in den meisten Fällen vier von vier bzw. fünf von fünf Hits und das haut richtig rein und macht eigentlich immer Schaden. Das ist wie jede Runde einen Protonentorpedo raushauen. Tavsons Fähigkeit ist genial und kann z.B. für einen Verstärken Marker benutzt werden aber auch, um ein Target Lock zu legen oder ein anderes Schiff zu koordinieren.
Durch Phasma wird es für den Gegner schwieriger, in meinen Rücken zu kommen.

5. Was war die überragendste Leistung, die das Schiff je erbracht habt?
Erst gestern im Duell gegen vier TIE's (Quickdraw, Backdraft, Null und Longshot).
Null schießt auf Range 3 und macht einen Schaden (ich gebe keinen Fokus aus). Verstärken vorn. Quickdraw macht einen Schaden. Koordiniere meinen Quickdraw (TL). Kriege noch einen Schaden von Backdraft und keinen von Longshot.
Im Gegenzug Schuss auf Quickdraw (mittlerweile ohne Token): Vier Schaden.
In der nächsten Runde war ich von Feinden umgeben, nutzte Tavson, um Backdraft zu jammen (Fokus weg) und drückte Null drei Schaden rein. Für die Überlebenden gab es dann Stress.

Gegen Doppelfalke habe ich im ganzen Spiel dreimal geschossen und brutto 13 Hits (einmal Range 1) und netto 11 Hits gemacht. Mit drei Schuss quasi die halbe Feindliste gekillt.

6. Was kann das Schiff aus deiner Sicht besonders gut und was nicht?
Es ist tanky, es hat gewaltige Feuerkraft und es nervt den Gegner dank der vielen Aktionen. Wenn das Gefecht sich in den Rücken verlagert, benutze ich Jam und Koordinieren.
Das Shuttle ist natürlich nicht sehr wendig und wenn es zuletzt übrig bleibt, wird es schwer, feindliche Jäger ins Schussfeld zu kriegen.
Ich muss die wenigen Gelegenheiten nutzen, um den Schaden durch zu drücken und dann tut es weh. Allein ist es meist tot.

7. Mit welchen anderen Schiffen kann man das Schiff gut kombinieren und warum?
Auf jeden Fall mit wendigen Jägern, um den Rücken zu schützen. Wie beschrieben nehme ich Quickdraw und Null.
Dies gibt Quickdraw häufig Fokus, Ausweichen und Zielerfassung (mit FCS) und das macht ihn wiederum sehr tanky und gefährlich.

Meines Erachtens nur begrenzt turniertauglich, da es zu viele Antilisten gibt. Aber immer lustig auf eine stumpf Art.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
avatar
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Schiffsbeschreibung] Upsilon Class Shuttle

Beitrag  Koljaz am So 06 Jan 2019, 18:40

1. Setzt du das Schiff ein? Wenn ja, wie viele Schiffe und ab welcher Punktzahl?
Ich habe ein Shuttle in 1.0 mehrfach erfolgreich auf Turnieren geflogen, das war so zur Zeit von Welle 11/12. Erinnern kann ich mich noch an einen 2. und 7. Platz. Da sich die Werte und das Manöverrad nicht verändert haben, ist es vom Spielstil recht ähnlich geblieben. Daher werde ich es weiterhin auch in 2.0 in Turnierlisten einsetzen. Von den Punkten her versuche ich möglichst wenig in das Shuttle zu investieren.

2. Welche Aufgabe erfüllt das Schiff in deiner/n Liste/n?
Allgemein will ich die Aufmerksamkeit des Gegners auf das Shuttle ziehen und nutze es daher recht aggressiv in vorderster Front als Tjoster & Blocker. ZIel ist es, so das Fokus Fire auf die fragileren Asse zu behindern. 4 Angriffswürfel sind eine Kampfkraft, die der Gegner respektieren muss.

3. Welche Bewaffnung/en / Aufwertungen erhält das Schiff und warum?
Eigentlich nur Verbesserte Sensoren (8)
Die Sensoren sorgen dafür, dass man trotz rotem Manöver bzw. gecrashtem Shuttle eine Aktion/Würfelverbesserung bekommt. Das sorgt auch dafür, dass das Shuttle nicht ganz so vorhersehbar ist wie sonst.

4. Welche Piloten nutzt du hauptsächlich für das Schiff und warum?
Ich benutze fast ausschlieslich den Pilot der Starkiller-Basis (56)
Alle anderen Piloten haben zwar nette Fähigkeiten, sind meiner Meinung nach dann aber viel zu teuer.

5. Was war die überragendste Leistung, die das Schiff je erbracht habt?
In 1.0 habe ich bei einem Turnier einen TIE-Defender per One-Shot aus dem Weltall gefegt  
Der Defender ist in 2. Reihe in Distanz 1 vor meinem Shuttle gecrasht und stand ohne Token da. Mit Fokus legte ich         hin, mein Gegner würfelte nur Augen und Blanks und ein Doppelschaden erledigte den Rest. Da hab selbst ich ziemlich doof gekuckt.

6. Was kann das Schiff aus deiner Sicht besonders gut und was nicht?
Das Shuttle hat eine unglaubliche Feuerkraft und hält dabei auch über  Verstärken gut was aus. Die 6 Schilde sorgen auch dafür, dass es während des ersten Anflugs nicht direkt zu unangenehmen Überraschungen durch Krits kommt. Dazu kann es über  Koordination und  Störsignal auch noch den Kampf beeinflussen, wenn es nicht mehr schießen kann.

DER Nachteil vom Shuttle ist, dass es die Manövrierbarkeit eines Betonklotzes hat und recht vorhersehbar ist. Der erste Anflug muss sitzen, da man zum Wenden mehrere Runden benötigt. In dieser Phase kämpft man defakto ohne das Shuttle. Dazu ist es im Endgame nahezu nutzlos, da ein einzelner Flieger im Heck es Stück für Stück runterschießt, ohne dass man sich dagegen wehren kann. Dementsprechend bin ich kein Fan davon, zu viele Punkte in das Shuttle zu investieren.

7. Mit welchen anderen Schiffen kann man das Schiff gut kombinieren und warum?
Da gibt es recht viele Möglichkeiten, allgemein bieten sich aber Asse bzw. wendige Schiffe an, die von der Ablenkung durch das Shuttle profitieren können. Besonders interessant finde ich aber die Kombination mit "Quickdraw",  da das Shuttle das Fokus Fire auf Quickdraw deutlich schwerer macht. Dadurch kann Quickdraw seine Fähigkeit öfters einsetzen, was Ihn vor allem im Endgame gefährlicher macht.

mfg
Koljaz


Zuletzt von Koljaz am So 06 Jan 2019, 18:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Rechtschreibfehler)
avatar
Koljaz
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten