Pilot im Foku #28

Nach unten

Pilot im Foku #28

Beitrag  luke732 am Fr 25 Jan 2019, 09:52

Soooo... besser spät als nie präsentiere ich den neuen Piloten im Fokus: Roger

Roger, bitte stell dich kurz vor, woher kommst du?

Ich heisse Roger Jeske und stamme aus dem Ruhrgebiet, genauer gesagt aus Bochum.

Wie würdest du die Star Wars Filme Reihen? Von bester bis zehnt bester Film (oder 12. bester, wenn wir die beiden Ewok-Filme mitzählen ).

Das ist eine schwierige Frage, denn es gibt für mich nicht wirklich eine Reihenfolge, jeder hat für einen Fan wie mich etwas, was mir gefällt.
Episoden 4 bis 6 schaue ich mir dennoch am liebsten an, gefolgt von Rogue One. Danach kommen für mich Episoden 1-3 und 7 und 8, und je öfter ich ihn sehe, desto mehr gefällt mir auch Solo. Die Ewoks finde ich auch irgendwie gut, aber da bemängel ich ein bischen die Kostüme....

Wie/wann hast du mit X-Wing angefangen? Was spielst du sonst noch?

Angefangen X-Wing zu spielen habe ich Anfang 2017, ein Freund, Michi, mit dem ich bereits eine lange, schöne Zeit gemeinsam mit Warhammer 40K verbracht habe, hatte mir damals die The-Force-Awakens Grundbox zu Weihnachten geschenkt....damit nahm das Verhängnis seinen Lauf TK-Totlach
Ausser X-Wing spiele ich momentan nichts, obwohl mein Dachboden noch vollgestopft ist mit Miniaturen verschiedenster Spielsysteme...

Du warst ja auch einer der Coruscant Invitation Teilnehemer 2018. Für alle die es noch nicht wissen, fass doch noch mal kurz zusammen, wie das Turnier für dich gelaufen ist.

Das Turnier ist für mich phantastisch gelaufen....
Meine Teilnahme hatte ich bei den System Open in Hannover gelöst, nachdem ich dort schon erfolgreicher war als erwartet und, nachdem ich in den Top-16 leider ausgeschieden bin,noch in das Hyperspace-event wechseln durfte und dort schlussendlich unbesiegt geblieben bin..

Angereist zum Finale bin ich mit dem Wunsch, nicht unbedingt alle Spiele zu verlieren - das ist mir dann schlussendlich gelungen - nach 2 schnellen Siegen am Tag 1 folgten 2 Niederlagen gegen Jesper Hills im Videostream und gegen den Vorjahressieger. 2 Spiele blieben an Tag 1, die ich dann beide noch gewinnen konnte und so hat es dann tatsächlich für den Cut gereicht.
Nachdem ich in der ersten Runde mit Sebastien Artus einen Franzosen besiegen konnte, bekam ich meine Revanche gegen Jesper, Top 16, und gewann dieses Mal. Top 8 war gegen einen Amerikaner....Sieg und Halbfinale.
Hier war dann leider für mich Schluss gegen Mankit Liu.
Obwohl das Spiel für mich gut anfing, habe ich einen dummen Fehler gemacht und meine Manöverräder von 2 schiffen vertauscht.....obgleich legale Manöver eingestellt waren, und ich somit trotzdem das geplante hätte fliegen dürfen, wollte ich keinen Stress machen und Mankit nicht in Verlegenheit bringen und habe dann das gemacht, was eingestellt war und konnte aufgrund des Fehlers das Spiel nicht mehr drehen.

Aber was soll`s? Das Erreichen der Top 4 im Finale der System Open ist keine Schande...

Wie war - mal abgesehen von X-Wing - dein Eindruck und Aufenthalt in den USA?

Der Aufenthalt in den USA war sehr schön, ausschliesslich freundliche Menschen.
Das Essen war...amerikanisch... Burger und Pommes...
Ich hatte das Glück, diesen Trip gemeinsam mit meiner Freundin machen zu können.......übrigens, der Sieger der Coruscant Open ist auch mit Freundin angereist...
Leider war das Wetter überwiegend trübe, aber es gab viel zu sehen und mit einem Mietauto war man gut mobil, sodass wir auch relativ viel unterwegs waren. und shoppen kann man da herrlich.

Wie sehen deine X-Wing Turnierpläne für 2019 aus?

Meine Pläne für 2019 sind mindestens 2 System Open (Deutschland und Niederlande).
Durch meinen unverhofften 2tenPlatz bei den holländischen Nationals habe ich mir eine Einladung für die Weltmeisterschaften erspielt, zu denen ich ebenfall zu reisen gedenke.
Das ein oder andere Hyperspace trial würde ich auch sehr gerne mitnehmen.
Ebenso Turniere in der Umgebung

Deine Coruscant-Liste ist ja zwischenzeitlich relativ beeliebt gewesen, was sind deine aktuellen Listenideen oder - falls du es verraten magst - nächsten Listenprojeekte?

Momentan habe ich mehrere Ideen zu verschiedenen Fraktionen, wobei mein Augenmerk eigentlich immer auf Rebellen und Widerstand zurück geht.
Gerade tüftel ich an einer Liste mit 3 T-70, sowie so etwas wie Fairship-Rebels, bin aber auch sehr angetan von einer idee, die komplett auf Force geht mit Luke, Sabine und Ezra und alle forcecrew die reinpasst - getestet hab ich es aber noch nicht


Wie ist dein bisheriger Eindruck von 2.0? Was findest du super, was schlecht?

Super finde ich, dass es nun mehr Varianz in den Listen gibt, nicht so gut finde ich, dass Würfelglück/-pech stärker zum tragen kommt

Welche Karten/Piloten findest du aktuell zu teuer oder zu günstig?

Zu teuer oder zu günstig würde ich nicht sagen, es gibt sicher einige Karten/Piloten, die zu günstig sind für das was sie können oder welche Auswirkungen sie aufs Spiel haben können....andere sind so masslos zu teuer, dass man sich nach der Berechtigung der Punktkosten fragen muss, da hat aber jeder für sich seine Meinung. Es wäre müssig, jetzt alle aufzuzählen.
Aber mit der kommenden Punkteanpassung werden wir erfahren, ob einzelne Karten korrigiert werden oder nicht...

Wie glaubst du wird sich das Spiel weiterentwickeln?

Puh, wie wird sich das Spiel weiterentwickeln? Das kann ich nicht prophezeien. Ich halte den Weg, den FFG einschlägt, nicht für verkehrt. Punkteanpassungen sind phantastisch, um schnell aufkommende Eintönigkeit vorzubeugen/entgegen zuwirken. Es treten mehrere Fraktionen auf, ich hoffe, sie bekommen das hin, dass jede Fraktion einen eigenen Spielstil bekommt und dass am Ende alle Fraktionen mehr oder weniger ausgeglichen spielstark sind. es wird mehr Varianz geben in den Spielformaten, was ich auch für gut befinde, sodass ein weiteres spektrum an Spielern erreicht werden kann

_________________


luke732
luke732
luke732
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Foku #28

Beitrag  Rizzo am Fr 25 Jan 2019, 11:51


_________________
Rizzo´s Flottenbasis:
 12x    4x    4x    4x    2x  Tie-A-Prototyp  8x   
8x    2x  Tie-Punisher  3x    6x  2x  TieStriker  4x  
3x   2x    1x  1x
Rizzo
Rizzo
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Foku #28

Beitrag  Dalli am Sa 26 Jan 2019, 09:08

Supergeil.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Foku #28

Beitrag  smiling~bandit am Mo 28 Jan 2019, 16:50

sehr cool!

_________________
No matter how I go, I want it reported that I drowned in moonlight, strangled by my own bra.
smiling~bandit
smiling~bandit
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Foku #28

Beitrag  ScumDan am Mo 28 Jan 2019, 19:27

Endlich wieder ein PiF! Sehr gute Wahl :)
ScumDan
ScumDan
Veteran des MER


http://x-wing-selbsthilfegruppe.de

Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Foku #28

Beitrag  Kopfgeldjäger am Di 29 Jan 2019, 09:57

Vielen Dank für das Interview.

_________________
"Watch a sunrise at least once a day"
"Success is one percent inspiration, ninety eight perspiration and two percent attention to detail."
Kopfgeldjäger
Kopfgeldjäger
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Pilot im Foku #28

Beitrag  kartoffelkopf am Di 29 Jan 2019, 10:54

Schönes Interview...möge "Dein Lauf" in 2019 ungebremst weitergehen.

FFG hat ja schon extra für Dich Leia etwas günstiger gemacht!


_________________
kartoffelkopf
kartoffelkopf
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten