(100 Punkte) Räumkommando - meine erste Rebellenliste

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

(100 Punkte) Räumkommando - meine erste Rebellenliste

Beitrag  D.J. am Di 03 Jun 2014, 13:26

Horton Ich trefff‘ dich Salm ging durch den Hangar auf seinen Y-Wing zu. Die Techniker arbeiteten noch an dem Bomber und tankten ihn gerade auf. Ein R5-Astromechdroide pfiff eine komplizierte Tonfolge, während er die letzten Checks an der Elektronik vornahm. Plötzlich erklang hinter Horton ein leises Lachen.
»He, Horton! Nicht das du wieder ein Huh hörst und den Gashebel bis zum Anschlag durchdonnerst!«
Horton blieb stehen, sah an genervt die Decke des Hangars und atmete tief durch. »Wedge. Wie lange willst du mir das noch vorhalten?«
Eine Hand legte sich freundschaftlich auf Hortons Schulter. »So lange, mein Freund, bis du deine dicke Berta endlich wie einen Bomber fliegst und nicht mehr wie einen X-Wing.«
Horton drehte sich um. »Die Kleine heißt nicht dicke Berta, sondern Big, fat lady. Sie ist eben ungestüm und braucht eine zarte Hand. Jetzt weiß ich das und kann entsprechend reagieren.« Horton nickte dem andern Mann zu. »Und du bist?«
»Ich bin Miko Tumbler«, sagte der dritte Pilot. »Rot-Staffel.«
»Die dicke Büchse ist fertig und aufgetankt, Horton!«, rief in diesem Moment einer der Techniker.
Wedge lachte schallend und ging auf seinen X-Wing zu. »Denk dran, Horton«, sagte er im Weggehen. »Wir sollen heute nur ein paar verirrte Felsbrocken aus der Einflugschneise räumen und keine Wettrennen fliegen. Lass also die Finger vom Gashebel der dicken Büchse.«
Horton knurrte so tief, dass Miko das Gefühl hatte, das Geräusch käme irgendwo aus dem Boden unter Hortons Füßen hervor. Eilig lief er zu seinem X-Wing und ließ den Bomberpiloten alleine zurück.
Horton schüttelte den Kopf, zog seinen Helm an und ging zu seinem Bomber. »Und heute bitte ganz brav sein, okay?«, sagte er zu der Maschine, als er ins Cockpit einstieg. »Ich werde dir auch nicht die Sporen geben.«

Anhand der Modelle, die die mir jetzt zur Verfügung stehen, habe ich eine erste 100er-Liste für die Rebellen entworfen. Zwei weitere, die ausschließlich auf X-Wings zurückgreifen sind ebenfalls in Arbeit. Wie schon bei meiner ersten imperialen 100er-Liste, habe ich nicht auf Proxys zurückgegriffen, sondern nru auf vorhandenes Material.
Die Taktik dieser Liste ist klar:
Mit den den Torpedos des Y-Wing dem dicksten Gegner auf Distanz und so früh wie möglich Schaden machen. Die Ionenkanone ist danach für regelmäßigen Stress beim Gegner verantwortlich, während Wedge und Miko (Pilot der Rot-Staffel) diesen versuchen zu umgehen um ihrerseits mit ihren Torpedos und Primärwaffen ein fröhliches Spatzenplatzen bei den Imps zu veranstalten   
 
Horton Salm (25)
Ionengeschütz (5)
Protonen-Torpedos (4)
Protonen-Torpedos (4)
R5 Astromechdroide (1)

Pilot der Rot-Staffel (23)
Protonen-Torpedos (4)
R5 Astromechdroide (1)

Wedge Antilles (29)
Protonen-Torpedos (4)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: (100 Punkte) Räumkommando - meine erste Rebellenliste

Beitrag  Sarge am Di 03 Jun 2014, 18:05

Schön eingeleitet!
Protonentorpedos sind bei X-Wing Commandern eher verpönt.
Die meisten schwören auf Ionengeschütze, Astromechvarianten und gute Piloten.
Ab und an auch mal mit zwei Rookies im Verbund aber Minimum zwei Helden im Squad.
Richtig eklig ist meist Biggs, weil wenn gut geflogen und auf Reichweite 3 Pflichtprogrammbeschuss überlebend er zumeist echt weh tut und auch noch Firepower mit rein bringt.
Luke Skywalker ist als Xer auch nicht zu verachten und Wedge ist mit seiner Fähigkeit zwar teuer aber dafür auch ein echter Knaller. Dadurch immer Primärziel (wenn man Biggs nicht treffen kann  ).

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: (100 Punkte) Räumkommando - meine erste Rebellenliste

Beitrag  D.J. am Mi 04 Jun 2014, 06:06

Das mit den Protonentorpedos habe ich auch schon festgestellt   Dabei ist es doch DIE Waffe gegen die merkwürdigen Metallkugeln des Imperiums   
Ich wollte das einfach mal austesten, eben WEIL sie beiden Rebellen so verpönt erscheinen.
Deinen Feind du überraschen musst wo es dir möglich ist, mein junger Schüler    

Ich bastele aber derzeit noch einer XXXY-Liste, die ich am Samstag ebenfalls zu meinen ersten Flugstunden mitnehmen werde.
Die wird dann eher konventionell werden   

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: (100 Punkte) Räumkommando - meine erste Rebellenliste

Beitrag  D.J. am Mi 04 Jun 2014, 06:09

Nachtrag:
Bei der Einführung ist der Autor in mir mit mir durchgegangen.  Ich mag solchen Fluff und werde den auch für die dunkle Seite einführen. Da ich die Angewohnheit habe, meine Flotte dem Mitspieler vor dem Spiel vorzustellen, finde ich so einen Fluff einfach schöner als einfach nur 'ne Sightseeing-Tour durch den mitgebrachten Hangar   

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: (100 Punkte) Räumkommando - meine erste Rebellenliste

Beitrag  CactusRex am Mi 04 Jun 2014, 07:35

Großartig!
@D.J. Bitte mehr solcher Kurzgeschichten zum Staffelbau. Und erlaube mir, das bei Gelegenheit für meine Listen auch einzuführen   

Zur Liste: Ich finde die Idee wirklich nett. Glaube aber, dass gleich 2 Torpedos auf einem Flieger echt ein bisschen viel ist, besonders beim Y-Wing, der ziemlich schnell zu offenen Schadenskarten greifen muss. Wenn dann mal ne Sekundärwaffenkarte weglegen musst, sind die 4 Punkte wirklich verschwendet, es sei denn du hast wirklich Glück mit deinen    ;)
Ich würde dann lieber Wedge noch einen R2-D2 oder R2-F2 geben

_________________
 KABOOM! <= Pew! <=  pew! <=  PEW! <=
avatar
CactusRex
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: (100 Punkte) Räumkommando - meine erste Rebellenliste

Beitrag  D.J. am Mi 04 Jun 2014, 07:49

CactusRex schrieb:Großartig!
@D.J. Bitte mehr solcher Kurzgeschichten zum Staffelbau. Und erlaube mir, das bei Gelegenheit für meine Listen auch einzuführen   

Danke sehr *freu* Sehr gerne schreibe ich mehr solcher Shorties zu meinen Listen   
Aber warum sollte ausgerechent ich dir das erlauben müssen? Mach einfach mal, CactusRex   
Das Hobby kann dadurch für alle Beteiligten nur gewinnen   
Es geht ja nicht um große Literatur oder Abhandlungen zur Quantenphysik, sondern um den Spaß am Spiel   

CactusRex schrieb:Zur Liste: Ich finde die Idee wirklich nett. Glaube aber, dass gleich 2 Torpedos auf einem Flieger echt ein bisschen viel ist, besonders beim Y-Wing, der ziemlich schnell zu offenen Schadenskarten greifen muss. Wenn dann mal ne Sekundärwaffenkarte weglegen musst, sind die 4 Punkte wirklich verschwendet, es sei denn du hast wirklich Glück mit deinen    ;)
Ich würde dann lieber Wedge noch einen R2-D2 oder R2-F2 geben

Ah! Stimmt, da habe ich nicht aufgepasst! Ich hatte mir die Karten zwar ale angesehen, aber diesen Effekt irgendwie verdrängt   
Ja, die Liste wird dahingehend geändert, das Horton nur einmal Torpedos erhält und Wedge dafür den kleinen Blauen.
Das sollte Wedge auch länger am Fliegen halten, da er ja beim Aufeinandertreffen mit einer imperialen Patrouille der Mann für die Feinarbeit am Mann ... äh ... TIE ist   

Geänderte LIste
Horton Salm (25)
Ionengeschütz (5)
Protonen-Torpedos (4)
R5 Astromechdroide (1)

Pilot der Rot-Staffel (23)
Protonen-Torpedos (4)
R5 Astromechdroide (1)

Wedge Antilles (29)
Protonen-Torpedos (4)
R2D2 (4)
Total: 100

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: (100 Punkte) Räumkommando - meine erste Rebellenliste

Beitrag  D.J. am Sa 07 Jun 2014, 19:50

Meiner ersten Erfahrungen mit dieser Liste:
Gegen Anfänger wie ich einer bin, kann die Liste problemlos funktionieren. Aber gegen einen erfahrenen Spieler (DerSeb) war ich aufgrund des Handlings der X-Wings und vor allem des Y-Wing doch arg überfordert. Wenn ein Schwarm kommt, der gekonnt befehligt wird, also seine Formation gut einhält und "auf Kommando" ausschwärmen kann, um einzelne Jäger ins Visier zu nehmen, ist diese Liste nichts für Anfänger.
Trotzdem hat sie etwas, dass mir großen Spaß bereitete   Ich kann jetzt gar nicht so genau sagen, ob es der Fluff war oder überhaupt dieses Gefühl, zum ersten Mal den Commander bei X-Wing zu geben, aber ich denke, da geht mit Erfahrung (und einer Handvoll Upgrades aus dem heute gekauften Milleium-Falken) noch einiges.
Vor allem Wedge kann ja, gekonnt geführt, eine richtig fiese Kampfsau sein   
Ergo:
Üben, üben und nochmals üben.


D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: (100 Punkte) Räumkommando - meine erste Rebellenliste

Beitrag  D.J. am Sa 07 Jun 2014, 20:03

Hier mal eine geänderte Liste, in der ich die ersten Erfahrungen und ein Upgrade aus dem Falken eingebaut habe:

Wedge Antilles (29)
Treffsicherheit (3)
R2-D2 (4)
Verbesserte Schilde (4)

Pilot der Rot-Staffel (23)
R2-F2 (3)

Horton Salm (25)
Ionengeschütz (5)
Protonen-Torpedos (4)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Die verbesserten Schilde im Zusammenspiel mit R2D2 sollten Wedge etwas länger am Leben erhalten. R2F2 soll für eine schnellere Hüfte zum Ausweichen beim Pilot der Rot-Staffel sorgen. Horton hält sich nach Möglichkeit etwas fern vom Getümmel und sollte nach der Salve Protonentorpedos vor allem für "langsam gleitende Hindernisse" in der Formation des Gegners sorgen.
Soweit der Plan.
  

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: (100 Punkte) Räumkommando - meine erste Rebellenliste

Beitrag  Sarge am Sa 07 Jun 2014, 21:13

Wieder nur drei Schiffe.
Ich hab mir eben nochmal Deine alte Liste angeschaut und da viel mir was auf.
Wenn Du alle Protonentorpedos raus nimmst kannst Du einen Z95 einpacken.
Sind ja bald erhältlich.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: (100 Punkte) Räumkommando - meine erste Rebellenliste

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten