Anfängergedanken zum B-Wing

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Anfängergedanken zum B-Wing

Beitrag  Ackbar am Mo 14 Jul 2014, 22:52

Hallo zusammen,

Obwohl Anfänger habe ich mir mal Gedanken zu B-Wings gemacht. Um die zwei eigenen Modelle auch stilsicher auf den Platz zu stellen:

   Ibtisam + Bis an die Grenzen  (zwei Aktionen und natürlich wegen dem Streß)

   Ten Numb + Treffsicherheit  (Der Sullustaner profitiert ja von Kritischen Treffern)

   Tycho Celchu + Bis an die Grenzen + Angriffsraketen  (Tja, er ignoriert ja Stress also kann man sich frei bewegen, oder?)

99 Punkte

Hat in einem Anfängerspiel gut funktioniert, aber der Trend geht dann wohl eher zur Vier-Schiff-Liste:

   Pilot der Dagger-Staffel + Feuerkontrollsystem

   Ibtisam + Bis an die Grenzen  (siehe oben, die Dame muss fast mit)

  Tarn Mison + R7-Astromech-Droide (Ich finde seine Fähigkeit ganz nett, gepaart mit seinem niedrigen Pilotenskill von 3. Der R7 da bin ich mir nicht sicher ob das so Sinn macht)

  Pilot der Bandit-Staffel + Angriffsraketen + Ausfallsichere Munition (Billiger Flieger der zumindest mal eine Runde Output mit den Raketen bringt)

100 Punkte

jetzt die Frage taugt das was?

P.S. Bitte entschuldigt sollte ich hier alte Brötchen aufwärmen.
avatar
Ackbar
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Anfängergedanken zum B-Wing

Beitrag  Durian Khaar am Mo 14 Jul 2014, 22:58

Tarn Mison + R7 isn Brett!!!
Aufm Regional hab ich meine Gegner regelmäßig k****n sehen nachdem sie auf ihn geschossen hatten.

Was einen B-Wing extrem gut macht sind auch Advanced Sensors. Dadurch wird der B-Wing extrem mobil.
Sieht auf jeden Fall brauchbar aus, könnte aber im aktuellen Meta gegen Phantome Probleme haben.

_________________

avatar
Durian Khaar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Anfängergedanken zum B-Wing

Beitrag  Bounty Hunter am Mo 14 Jul 2014, 23:16

Ackbar schrieb:
   Tycho Celchu + Bis an die Grenzen + Angriffsraketen  (Tja, er ignoriert ja Stress also kann man sich frei bewegen, oder?)

Leider nicht so ganz. Wäre aber auch zu hart. Nein, er kann lediglich trotz Stress Aktionen durchführen. Rote Manöver sind trotzdem nicht drin.

_________________

Ready for takeoff:
:

3 x
2 x:
2 x
1 x
2 x  
1 x
5 x
1 x:
2 x
2 x
1 x  
2 x K-Wing
:

1 x  

:

5 x
3 x :
2 x  
1 x
2 x
1 x ::
1 x  
1 x  
2 x  
3 x  
1 x  
2 x  Tie-Punisher
1 x  
:

2 x  


:

8 x Z95Scum
4 x Y-WingScum:
1 x
2 x M3-A
2 x IG-2000
2 x StarViper
1 x  YV-666
2 x    
avatar
Bounty Hunter
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Anfängergedanken zum B-Wing

Beitrag  Ackbar am Di 15 Jul 2014, 20:06

Ja, danke für dem Hinweis ich hätte besser schreiben sollen "ziemlich" frei bewegen.

Phantome scheinen momentan das Spiel ja etwas aufzumischen, habe mich mit denen noch nicht beschäftigt. Mal sehen wie das so in der Praxis wird.

Grüße

avatar
Ackbar
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Anfängergedanken zum B-Wing

Beitrag  Ackbar am Mi 06 Aug 2014, 19:54

Ich hab heute eine leise Melodie gehört! ES muss Zukunftsmusik gewesen sein. Thema B-Wing Variationen

Jedenfalls hab ich oben ja schon Ten Numb mit Treffsicherheit in der Liste aufgestelle, in Zukunft ist aber
fast ähnliches möglich.

  Ten Numb + B-Wing/E2 + Angeheuerter Copilot
zum Vergleich:
Ten Numb + Treffsicherheit

beide Variante je 34 Punkte

ich frage mich gerade was besser  Ten Numbs Fähigkeit unterstützt und finde die Copiloten Variante eleganter, da keine Aktion. Der Nachteil ist es funktioniert nur auf
Reichweite drei und man opfert einen normalen Treffer.

Für Farlander hab ich auch schon so eine Idee, aber erstmal die Box in den Händen halten.
avatar
Ackbar
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Anfängergedanken zum B-Wing

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten