BBYZ-Ausblicksfrage auf die Asse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

BBYZ-Ausblicksfrage auf die Asse

Beitrag  Dexter am Fr 25 Jul 2014, 16:57

Hallo Staffelführer...

Da ich einen gierigen Blick auf die Rebellenasse geworfen habe (ich würde meinen Erstgeborenen verkaufen die UVP bezahlen), lebt das Planspiel für neue Staffeln wieder auf.

Nun hatte ich folgende Idee und wollte sie zur Diskussion stellen.

  (30)
Pilot der Dagger-Staffel (24)
Verbesserte Sensoren (3)
B-Wing/E2 (1)
Taktiker (2)

  (30)
Pilot der Dagger-Staffel (24)
Verbesserte Sensoren (3)
B-Wing/E2 (1)
Taktiker (2)

   (27)
Pilot der Grau-Staffel (20)
Ionengeschütz (5)
R3-A2 (2)

    (13)
Pilot der Tala-Staffel (13)

Die Idee dahinter dürfte klar sein.
Stress verteilen und versuchen mit dem Z-95 die aktionslosen Gegner ankratzen oder im besten Falle den Rest zu geben.
Die B-Wing sind ja sehr robust und der Stress geht sicher raus, da ich angreifen und nicht zwingend treffen muss.
Der Y-Wing ist ein ähnlicher Klotz wie die B-Wing kann dafür aber rundherum schießen. Der Stressoide "kann" zum Einsatz kommen, muss aber nicht. Alternativ wären die Flechet-Torpedos. Allerdings habe ich so dann nur eine einmalige Verwendung. Im besten Falle dann ionisiert und gestresst. Fiese Kombi, weil bei den Imps nur der Bomber, die Firespray und das Shuttle ein  haben. Alle anderen würden durch Ionisierung und Stress den Stress nicht loswerden können, was sie in der Runde darauf ziemlich nackig da stehen lässt.
Ich finde die durchgehend gleiche PS4 sehr gut, was mir viel Flexibilität bei Manöver und Angriff gibt.

Würde gerne von den erfahreneren Kommandanten hier wissen, wo grobe Schwächen in der Liste sind.

Danke und ein schönes Wochenende wünsche ich.
 
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: BBYZ-Ausblicksfrage auf die Asse

Beitrag  yooden am Fr 25 Jul 2014, 17:30

Dexter Jettster schrieb:Fiese Kombi, weil bei den Imps nur der Bomber, die Firespray und das Shuttle ein  haben. Alle anderen würden durch Ionisierung und Stress den Stress nicht loswerden können, was sie in der Runde darauf ziemlich nackig da stehen lässt.
Da muß ich mal eine Regelfrage loswerden: Ich verstehe die Regel zum Ion Token so, daß da niemand Streß abbaut, weil zwingend ein weißes Manöver geflogen wird. Verstehe ich das falsch? Beziehst Du Dich auf etwas anderes?

yooden
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: BBYZ-Ausblicksfrage auf die Asse

Beitrag  Sarge am Fr 25 Jul 2014, 17:43

yooden hat recht.
Nach der Ionisierung steht eine   1 an.
Nix Stressabbau für niemanden.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: BBYZ-Ausblicksfrage auf die Asse

Beitrag  csaa4902 am Fr 25 Jul 2014, 17:44

yooden schrieb:
Dexter Jettster schrieb:Fiese Kombi, weil bei den Imps nur der Bomber, die Firespray und das Shuttle ein  haben. Alle anderen würden durch Ionisierung und Stress den Stress nicht loswerden können, was sie in der Runde darauf ziemlich nackig da stehen lässt.
Da muß ich mal eine Regelfrage loswerden: Ich verstehe die Regel zum Ion Token so, daß da niemand Streß abbaut, weil zwingend ein weißes Manöver geflogen wird. Verstehe ich das falsch? Beziehst Du Dich auf etwas anderes?

Yooden, du liegst vollkommen richtig!!!   

_________________


Hangar:

Rebellen:                     K-Wing K-Wing    Ghost  Ghost-Shuttle              

Imperium:                      Tie-Punisher  Tie-Punisher  VeteranenDefender    Tie-A-Prototyp            

Im Anflug:   U-Wing      TieStriker      
avatar
csaa4902
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: BBYZ-Ausblicksfrage auf die Asse

Beitrag  Dexter am Fr 25 Jul 2014, 19:23

Mmhhh...okay.
Also weiße 1.
Umso besser...dann kann gar niemand den Stress abbauen, richtig?
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: BBYZ-Ausblicksfrage auf die Asse

Beitrag  JayCop am Fr 25 Jul 2014, 19:46

Vollkommen richtig ;)

_________________




Die Brudergilde Kiel freut sich auf deinen Besuch!
avatar
JayCop
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: BBYZ-Ausblicksfrage auf die Asse

Beitrag  Kyle_Nemesis am Fr 25 Jul 2014, 19:54

Hallo zusammen,

Ich sehe mehrere Probleme in deiner Liste:
1. Du hast nur PS 4 Schiffe, im jetzigen Meta, das gegen die Phantome nach dem Motto "Was schlägt einen hohen PS-> Ein höherer PS" vorgeht, wirst du sicher mit allen als letztes schiessen.
2. Die Bs und derY sind nicht gerade die wendigsten. Du wirst also gegen wendige Gegner Probleme haben.
3. Das stressen mit dem Droiden geht nur im Feuerwinkel, bringt also nix beim Ionengeschütz. Außerdem bekommst du auch einen Stress, den du auch erst mal loswerden musst.
4. Der Taktiker funktioniert nur auf Reichweite 2 und mit Bs versucht man eher außer dem Winkel der Gegner auf RW 1 ranzukommen.
5. Der Tala wird mit Sicherheit Primärziel, da er bei ein oder 2 Angriffen weg ist. Dann hast du dem Gegner 13 Punkte zum Abendessen vorgesetzt, die wegen 1. evtl. nicht mal geschossen haben.

Aber ich sage mal wieder... probieren geht über studieren.
Teste die Liste und berichte dann.

Gruß
Nem
avatar
Kyle_Nemesis
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: BBYZ-Ausblicksfrage auf die Asse

Beitrag  Dexter am Mo 28 Jul 2014, 07:21

Kyle_Nemesis schrieb:Hallo zusammen,

Ich sehe mehrere Probleme in deiner Liste:

Nem

Hi und danke für die Liste.

1. Ja, das leidige Phantom...aber irgendwie habe ich so gar keine Lust bei allen Gedanken immer dieses Echo im Kopf zu haben.
Klar hätte ich gerne höhere PS. Aber mit vier Schiffen wird das ganz schön schwierig.
2. Dazu kann ich nun leider noch gar nichts sagen, denn live habe ich die B- und Y-Wing noch nicht eingesetzt. Hatte halt gehofft, dass der Turm des Y-Wing einiges bewirken kann. So kann sich der Gegner nicht sooo leicht im Heck festbeißen.
3. Das sind auch meine Gedanken gewesen. Nicht ganz ideal und eher für den Sonderfall, dass das Ziel mal direkt vor einem fliegt.
4. Stimmt genauso. Aber in den letzten Kämpfen waren halt auch immer reichlich RW-2 Schießereien dabei. Das kann ich sicher besser beurteilen, wenn ich die Schiffe mal live erlebt habe.
5. So habe ich das noch gar nicht betrachtet. Aber stimmt, ich habe auch in den letzten Spielen versucht erst die Schwächeren zu erledigen um das Feuer auf den Freund aus Punkt 1 konzentrieren zu können...

Also testen werde ich sie bestimmt mal, wenn die Asse da sind..
Bericht gibt es dann sicher auch.
Aber vorher gilt es noch einen Stapel Listen abzuarbeiten deren Inhalt bereits im Schrank wohnt.   

Danke für die Kritik!
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: BBYZ-Ausblicksfrage auf die Asse

Beitrag  Mosch am Mo 28 Jul 2014, 11:07

Naja, der Tala macht das Kraut jetzt auch nicht unbedingt fett. Insofern: Lieber hohe PS und nur 3 Schiffe.

Also so:

Keyan Farlander
Veteran Instincts
B-E2
Adv.Sensors
Tactician

Ten Numb
Veteran Instincts
B-E2
Adv.Sensors
Tactician

Gold-Staffel
R2-A2
Ion Cannon Turret

_________________
"Manövrieren wird überbewertet!" Mosch, leidenschaftlicher Millenium-Falken-Flieger
avatar
Mosch
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: BBYZ-Ausblicksfrage auf die Asse

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten