DBs World-Bootcamp

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DBs World-Bootcamp

Beitrag  Darth Bane am Di 09 Sep 2014, 10:05


"Viel zu lernen du noch hast, junger Padawan."

Guten Morgen liebe Community,

wie viele von euch sicherlich wissen, geht es für mich, in nicht all zu ferner Zukunft, in die USA zur X-Wing Weltmeisterschaft - kurz "Worlds". Jeder Sportler/Mannschaft hat bekanntlich einen Trainer +- einen ganzen Stab an Beratern, Physiotherapeuten , Entertainern & Taktikern, die ihn auf seinem/ihren Weg begleiten! X-Wing mag jetzt zwar kein Hochleistungssport sein, doch ist sein Turnierumfeld durchaus von einer sehr tiefgründigen taktischen Komponente erfüllt, die insbesondere im Ursprungsland des Spiels sehr ausgeprägt ist. 70-80% der Spieler werden aus den vereinigten Staaten kommen und zum Teil bereits umfangreiche Erfahrungen mit den Rebellenassen wie auch Welle 5 vorweisen können - zum einen weil einige Leute die Schiffe bereits auf der Gencon abstauben konnten sowie zum anderen, da diese Schiffe in nicht allzu ferner Zukunft in den Staaten veröffentlicht und damit auch turnierlegal für die Weltmeisterschaft werden!

Bereits Welle 4 hat umfangreiche Veränderungen im Meta nachgezogen - sehr radikale möchten manche meinen. Welle 5 und die Aces werden auch nochmal einen starken Einfluss auf das Meta haben und die Weltmeisterschaft sicherlich prägen - ich möchte mich gerne auf diese Eventualitäten vorbereiten und den Erfahrungsvorteil durch "german efficiency" ausgleichen! Was soviel bedeutet wie: mehrere Köpfer sind besser als einer - mehr Augen sehen mehr als ein einzelnes Paar - gemeinsam sind wir stark - unsere Zahl ist Legion - alle für einen, einer für alle!

In diesem Thread möchte ich mich durch eure Hilfe umfangreich auf die Weltmeisterschaft vorbereiten - jeder darf sich beteiligen & seinen Senf hinzugeben - es ist ein Gemeinschaftsprojekt! Ich habe jedoch zwei große Anliegen, die sich wie folgt fokussieren:

Theorie

  • Diskussion über den Einfluss von Rebel Aces & Welle 5 auf das Meta
  • größten Gefahren von Welle 5 analysieren
  • Kombinationen erörtern
  • Decimator & YT-2400 unter die Lupe nehmen


Praxis
Der gute wird mich demnächst in die Geheimnisse von Vassal einführen. Ich suche dringend Sparring-Partner, mit denen ich einige Listen ausprobieren und wirklich auf Herz & Nieren testen kann. Da ich natürlich nicht mal eben so schnell nach Hamburg oder Österreich reisen kann, dürfte Vassal ein wichtiges Instrument sein! Ich würde mich daher wirklich über jeden Spieler freuen, der virtuell oder real gegen mich ein paar Spiele absolvieren möchte. Es sind jetzt noch ca. 2 Monate bis zur WM - in denen ich auch privat einiges zu tun habe - aber nicht desto trotz möchte ich mich ausreichend vorbereiten - dazu gehören übrigens auch so Experimente wie Schlafentzug und dann um 3 Uhr morgens ein Match spielen (Jetlag-Simulation!!!).

Vielen Dank fürs Lesen & ich hoffe auf eure Beteiligung

liebe Grüße

Bane

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Psychohomer am Di 09 Sep 2014, 11:04

MEELLDDDD

_________________


Und denkt dran! Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Pirat sein, dann sei ein Pirat!

avatar
Psychohomer
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  D.J. am Di 09 Sep 2014, 13:24

Ja dann ... ein wenig Theorie zum Decimator und wie ich ihn sehe  

Vorteil 1 des Decimaotrs:
Er ist ein Brocken. 16 "Life Points" wollen erstmal weggeschossen werden.
Vorteil 2 des Decimators:
Er hat ein ordentliches Manöverrad. ohne rote Manöver. Rein theoretisch könnte er am Rand rund um das Feld schippern um auf Zeit zu gewinnen
Vorteil 3 des Decimators:
Drei Crew-Slots. Da lassen sich schöne Kombinationen ausarbeiten, zum Beispiel der gefangene Rebell (Stress für den ersten Angreifer einer Runde) oder Mara Jade (Stress für alle, die ihr zu nahe kommen)
Vorteil 4 des Decimators:
Der Doomimator. ein "billiger" Decimator von der Stange mit einem vor Zorn kochenden Vader im Laderraum. 8 mögliche Crits sind drin, bevor 43 Punkte (in dieser Konfiguration) beim gegner zum Teufel gehen.

Achillesferse des Decimators:
0 grüne Verteidigungswürfel. Er muss wie dereinst Rocky die Schläge von Apollo Creed einstecken und lässt dabei seine Deckung fallen.
Weiches Knie des Decimators:
Der psychiologische Effekt der fliegenden Festung. Wer mit einem Schiff von der Stange 16 Life-Points im Rücken hat, wird vielleicht unvorsichtig. Siehe hierzu das Gegenteil, nämlich das Unterschätzen des Shuttles, erst recht mit Vader im Kofferraum. Ich wage mal die Prognose, dass gerade ein klassischer Schwarm dem dicken Otto Probleme machen könnte, denn bei mindestens 40 Punkten für ein Schiff, bleibt nicht viel für eine Eskorte übrig. bei 16 bis maxinmal 24 Angriffswürfeln mit einem gut geflogenen Schwarm, ist der schnell hinüber.
Das Glaskinn des Decimators:
Sobald man seine Eskorte so schnell wie möglich überrumpelt hat, steht der Riese alleine da. Das ist nach meiner Meinung der beste Ansatz.
Hart und schnell die Eskorte ausschalten und dann frei nach Melvill "das Herz wie ein Gefäß mit all dem Hass und all der Wut der gesamten Menschheit füllen und es wie eine Harpune dem weißen Riesen entgegenschleudern." (In dem Fall wäre es vielleicht ratsam, einen Queequeg mitzunehmen  )

Soweit meine ersten Gedanken zum Decimator als Gegenspieler.
Den YT-2400 muss ich mir erst noch etwas ansehen, sofern das machbar ist.
Hoffe, ich konnte trotzdem etwas helfen, zumindest aber den Enterntainer geben

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  TKundNobody am Di 09 Sep 2014, 14:31

Hier! Nimm mich!

Live- und Vassal-Sparrings-Partner (und ggf. Groupie bzw. Kokurennt für die WM) meldet sich zum Dienst!
avatar
TKundNobody
Veteran des MER


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  wolfir am Di 09 Sep 2014, 15:13

Als Vassal Trainingspartner kann ich dienen, ist dein Nick dort auch Darth Bane?

Nach meinen bisherigen Einschätzungen zum Wave 5 + Rebel Aces Meta würde ich einen Zurückgang von Falken listen vorhersehen, die aber dann durch die neuen beiden 360° Schiffe ersetzt werden. Der Phatom wird meiner Meinung nach immer noch am stärksten das Meta prägen, die neuen Schiffe stellen zwar bessere Counter Chancen gegen ihn da, aber da es der YT maximal auf PS 9 schafft, stellt er keine ernstzunehmende Bedrohung für das Phatom da, solange man die Ini für sich Entscheiden kann.

Der Decimator kann es auf PS 10 schaffen, aber wenn man ein effektives Schiff mit ihm aufs Feld stellen möchte wird er auch dementsprechend teuer und lässt wenig Optionen für Begleitschiffe übrig und durch sein AGI 0 und ohne Rebellen Crew würde ich ihn schwächer als einen Fat Han bei ca. gleichen Kosten einschätzen.

Bei den neuen Piloten der Rebel Aces gilt das gleiche wie beim YT, durch einen max. PS Grundwert von 7 mit VI auf 9 sind diese auch keine ebenbürtigen Gegner für Whisper.

Meiner Meinung nach bleibt auch im neuen Meta ein gut geflogener Whisper mit entsprechender Ausrüstung die größte Bedrohung, man sollte sich nur für die neuen Stresserzeugungsoptionen wie Mara Jade und die vermutlich häufig anzutreffenden großen 360° Schiffe entsprechende Begleitschiffe mitnehmen die diese verlässlich bekämpfen können.

So ist nur meine bishere Einschätung dazu, lasse mich gerne von anderen begeistern  

_________________
"Wenn du sprichst wiederholst du nur was du eh schon weißt, wenn du aber zuhörst kannst du unter Umständen etwas Neues lernen!"

Unicornbereich:

avatar
wolfir
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  SlapshotSG am Di 09 Sep 2014, 17:35

Die Artikel sind zwar schon "etwas" älter bzw. vor Bekanntwerden aller Details geschrieben, aber wenn Du einen Überblick respektive meinen Senf über Welle 5 Schiffe/Rebel Aces und Karten lesen willst, findest Du hier ein bisschen Klo-Lektüre

http://tnx-assault-on-hamburg.blogspot.de/p/reviews.html

Cheers,
SlapshotSG

_________________
.... all wings, give 'em everything you got
avatar
SlapshotSG
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  D.J. am Di 09 Sep 2014, 17:58


Wenn Nick diesen hadrianischen Textwall tatsächlich auf dem stillen Örtchen lesen will, hat er entweder ...
... den Urgroßvater aller Turboverdauungen
... ein verdammt zähes Sitzfleisch
... eine supergute Lüftung
... verflucht gutes Netz auf'm Töpfchen


Ich glaube, ich werde da auch mal intensiver reinlesen

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  SlapshotSG am Di 09 Sep 2014, 18:05

D.J. schrieb:
Wenn Nick diesen hadrianischen Textwall tatsächlich auf dem stillen Örtchen lesen will, hat er entweder ...
... den Urgroßvater aller Turboverdauungen
... ein verdammt zähes Sitzfleisch
... eine supergute Lüftung
... verflucht gutes Netz auf'm Töpfchen


Ich glaube, ich werde da auch mal intensiver reinlesen
"Weniger ist mehr" war noch nie meine Devise

Ich will euch ja nicht nur 1 Minute unterhalten -  wenigstens ein Artikel pro Klogang

_________________
.... all wings, give 'em everything you got
avatar
SlapshotSG
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  D.J. am Di 09 Sep 2014, 18:11

SlapshotSG schrieb:Ich will euch ja nicht nur 1 Minute unterhalten -  wenigstens ein Artikel pro Klogang

Und ich sag noch: Der Urgroßvater aller Durchfälle

Aber Spaß beiseite:
Hab grad mal einen Artikel nur schnell überflogen.
Sehr gut gemacht
Danke dir dafür

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Darth Bane am Di 09 Sep 2014, 23:03

Mensch erspart mir euren Schweinkram

@Slapshot
Thx - in etwa so eine Übersicht habe ich auch schon erstellt - die Theorie ist mir da nicht fremd, geht vor allem darum das mit euch zu diskutieren! Selbstwahrnehmung ist ja oft die eine Sache, aber erst ein taktischer Disput kann die ganze Wahrheit ans Licht bringen! ;)

@D.J
Schonmal danke für deine Ansicht - dann werde ich mal beginnen und meinen Senf dazu geben

D.J schrieb: Vorteil 1 des Decimaotrs:
Er ist ein Brocken. 16 "Life Points" wollen erstmal weggeschossen werden.
Vorteil 2 des Decimators:
Er hat ein ordentliches Manöverrad. ohne rote Manöver. Rein theoretisch könnte er am Rand rund um das Feld schippern um auf Zeit zu gewinnen
Vorteil 3 des Decimators:
Drei Crew-Slots. Da lassen sich schöne Kombinationen ausarbeiten, zum Beispiel der gefangene Rebell (Stress für den ersten Angreifer einer Runde) oder Mara Jade (Stress für alle, die ihr zu nahe kommen)
Vorteil 4 des Decimators:
Der Doomimator. ein "billiger" Decimator von der Stange mit einem vor Zorn kochenden Vader im Laderraum. 8 mögliche Crits sind drin, bevor 43 Punkte (in dieser Konfiguration) beim gegner zum Teufel gehen.

Zu 1 => aber 0x daher Ninja
Zu 2 => (ich finde das Manöverrad sogar überdurchschnittlich gut!)
Zu 3 => definitiv - Ich liebe Crew-Slots
Zu 3 => Möööööp 43 Punkte sind vieeeel .... vieeeeeel zu teuer bei einem Schiff, das stolze 43 Punkte auf die Waage bringt. Sicher 16 HP bieten ne Menge Option für Crits - aber Vader muss auch erstmal zum Einsatz kommen ... klar 360 Grad Vader - geil - ABER JESUS dieses Schiff hat 0 Ausweichwürfel und mit Vader eine dicke "KILL ME OR I CRIT YOU!" Leuchtreklame auf der Haube stehen - und trotz des tollen Manöverrads, ein großes Schiff ohne Schub ist nicht allzuschwer vor die Flinte zu bekommen ...und im Fokusfeuer ist ein solcher Decimator dann mitunter schneller unten als Bruce Willis "Yippie-Ah-Yae Schweinebacke" rufen kann! Klar könnte man ihn mit weiteren Upgrades besser schützen - aber das sind ja im Grunde Punkte, die man den Gegner in den Rachen schmeißt! Ein Doom-Shuttle hat 24 Punkte, was in etwa 25% des eigenen Squads entspricht - bei dem zu erwartenden Output kalkulierbare Verluste - aber 43 Punkte entspricht fast 50% des Squads & das wäre mir dann viel zu viel Glücksspiel!

@Wolfir
Danke für deinen Beitrag - auch hierzu mal meine Kommentare:

wolfir schrieb: Nach meinen bisherigen Einschätzungen zum Wave 5 + Rebel Aces Meta würde ich einen Zurückgang von Falken listen vorhersehen, die aber dann durch die neuen beiden 360° Schiffe ersetzt werden. Der Phatom wird meiner Meinung nach immer noch am stärksten das Meta prägen, die neuen Schiffe stellen zwar bessere Counter Chancen gegen ihn da, aber da es der YT maximal auf PS 9 schafft, stellt er keine ernstzunehmende Bedrohung für das Phatom da, solange man die Ini für sich Entscheiden kann.

Grundsätzliche Aussage die ich so voll unterstütze - eine Hypothese und Voraussicht die ich auch teile!

wolfir schrieb: Der Decimator kann es auf PS 10 schaffen, aber wenn man ein effektives Schiff mit ihm aufs Feld stellen möchte wird er auch dementsprechend teuer und lässt wenig Optionen für Begleitschiffe übrig und durch sein AGI 0 und ohne Rebellen Crew würde ich ihn schwächer als einen Fat Han bei ca. gleichen Kosten einschätzen.

Hier wäre ich etwas vorsichtiger - ich denke dass der gar kein PS 10 braucht. 3 Crew-Slots bedeuten das man definitiv 3 Pkt. für einen gefangenen Rebellen investieren sollte & der ist dann der Tod des - da er zwar zuerst schießen aber dann dank Streß nicht mehr tarnen kann und seine hohe Wendigkeit & Manövrierfähigkeit nützt ihm dann gegen das 360 Schussfeld des imperialen dunklen Falkens nichts. Und durch seine 16 HP muss sich auch ein Phantom erstmal durchfressen und ich würde mal behaupten, dass das Ausdauerduell zwischen 2/2 und 2x und 12/4 samt 0x letztlich vom Decimator gewonnen werden dürfte - zumal man ja auch Begleitschiffe hat, die wenn es gut läuft, auch auf einen ungetarnten Phantom schießen können.

wolfir schrieb: Bei den neuen Piloten der Rebel Aces gilt das gleiche wie beim YT, durch einen max. PS Grundwert von 7 mit VI auf 9 sind diese auch keine ebenbürtigen Gegner für Whisper.

Meiner Meinung nach bleibt auch im neuen Meta ein gut geflogener Whisper mit entsprechender Ausrüstung die größte Bedrohung, man sollte sich nur für die neuen Stresserzeugungsoptionen wie Mara Jade und die vermutlich häufig anzutreffenden großen 360° Schiffe entsprechende Begleitschiffe mitnehmen die diese verlässlich bekämpfen können.

Tja hier bin ich zwiegespalten - ich bin ja selber eine erfolgreiche Whisper-Liste geflogen und denke das ich mit einer Phantom-Liste wohlmöglich auch die beste Performance erzielen kann ... aber all diese neuen Gefahren - ich bin mir sehr unschlüssig!


@Vassal
Ich editiere in den ersten Post eine Liste rein - der muss mir das aber erstmal in Ruhe erklären

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Dalli am Mi 10 Sep 2014, 00:49

OK: Ein wenig Brainstorming...

Ich könnte mir vorstellen, dass das Imperium bei dem WM es vieleicht mit einer extrem Tankigen Decimator versuchen wird.

Gründe:
a) Das Teil ist einfach neu und irgendwie war immer neues in diesen Turnieren dabei
b) Es klingt - für mich - einfach zu fliegen. Es ist wie mit Bluebacca oder Han bei uns aktuell. Es wird gut funktionieren.
c) Es ist gut - gegen fast alles.

Z.B.: so eine Liste:

Commander Kenkirk / VT-49 Decimator (44)
Entschlossenheit (1)
Aufklärungs-Experte (3)
Gefangener Rebell (3)
Ysanne Isard (4)
Seismische Bomben (2)

Kopfgeldjäger / Firespray-31 (33)
Protonenbomben (5)
Mara Jade (3)
Kurzstreckenlaser (2)

57 & 43

- Den Kopfgeldjäger zum Blocken nehmen um gegnerische Aktionen zu grillen - gleichzeitig Stress verteilen
- Die Decimator spielt den Tank mit Turmwaffe der passiv weiteren Stress verteilt. Das folgen wird bei beiden so schwieriger wegen Stress beim Gegner und Bombennutzung
- Würde vermutlich um das Zentrum fliegen bis Stück für Stück alles Zerlegt ist.

Ich könnte mir vorstellen, das Versuche von solche Taktiken dominieren. Kann man sich darauf vorbereiten? Das ist eine gute Frage...

LG



avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Edvard am Mi 10 Sep 2014, 10:12

So, dann gibt's mal meinen Senf:

D.J. schrieb:Das Glaskinn des Decimators:
Sobald man seine Eskorte so schnell wie möglich überrumpelt hat, steht der Riese alleine da. Das ist nach meiner Meinung der beste Ansatz.
Hart und schnell die Eskorte ausschalten und dann frei nach Melvill "das Herz wie ein Gefäß mit all dem Hass und all der Wut der gesamten Menschheit füllen und es wie eine Harpune dem weißen Riesen entgegenschleudern." (In dem Fall wäre es vielleicht ratsam, einen Queequeg mitzunehmen  )
Da würde ich ein wenig widersprechen. Je nachdem, was die Begleitschiffe sind, würde ich (meistens) das Feuer auf den großen Pott konzentrieren, da einfach jeder Treffer durchgeht und gerade bei Turnierspielen nen Haufen Punkte flöten gehen.
Wenn der Gegner z.B. Standardties als Begleitschiffe dabei hat, dann wäre mir das viel zu unsicher, das Feuer auf die zu konzentrieren. Die können zu viel Schaden schlucken und trotzdem noch auf dem Feld stehen.

Darth Bane schrieb:

wolfir schrieb: Nach meinen bisherigen Einschätzungen zum Wave 5 + Rebel Aces Meta würde ich einen Zurückgang von Falken listen vorhersehen, die aber dann durch die neuen beiden 360° Schiffe ersetzt werden. Der Phatom wird meiner Meinung nach immer noch am stärksten das Meta prägen, die neuen Schiffe stellen zwar bessere Counter Chancen gegen ihn da, aber da es der YT maximal auf PS 9 schafft, stellt er keine ernstzunehmende Bedrohung für das Phatom da, solange man die Ini für sich Entscheiden kann.

Grundsätzliche Aussage die ich so voll unterstütze - eine Hypothese und Voraussicht die ich auch teile!  
Auch hier würde ich ein wenig nachhaken: Ich glaube nicht, dass so viele YT-2400er in den Listen sein werden, bzw wenn dann nicht erfolgreich. Die 2er Primärwaffe ist nicht so der Bringer, d.h. man müsste Outrider und die Schwere Laserkanone mitnehmen. Das ist zwar schon sehr cool, frisst aber so dermaßen viel Punkte, dass es kracht. 44 Punkte für den billigsten Piloten (davon ein Z-95 als Bewaffnung) ist schon ne Hausnummer. Und den muss man ja auch noch irgendwie schützen.

Der Decimator könnte ein paar Han's weniger auftauchen lassen, aber wegen den 0 Verteidigung wäre ich auch hier vorsichtig; wobei ihm evtl. die aktuelle Meta (eher Wenig-Schiff-Listen) zu gute kommt.

Es könnte auch sein, dass das Phantom sich rarer macht, da die Karte Stay on Target alle Schiffe aufwertet und agiler macht. Der maximale PS ist zwar dann weiterhin "nur" 9, aber ich würde als Phantomspieler nicht darauf vertrauen, bei jedem Match entscheiden zu können, wer die Ini hat.
Mit Mara Jade, den Ionentorpedos und Protonenraketen (auf Tycho oder Vader) hat man zusätzlich 3 wirksame Gegenmaßnahmen gegen den Phantom.


Noch ne Anmerkung: Alle Überlegungen sind theoretischer Natur und sollten evtl. im Spiel getestet werden.  

BTW Testen: Ich rege alle MERsianer an, hier diskutierte Theorien auf dem heimischen Tischen zu prüfen und die Erkenntnisse hier zu posten. So kann Darth Bane von unseren Eindrücken profitieren und sich selbst auf "sein Ding" konzentrieren.  
(Ich hoffe, ich komm selbst dazu...   )

_________________
Ist Unmögliches denkbar? Und wenn ja, warum Pfefferminztee?
avatar
Edvard
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Udo77 am Mi 10 Sep 2014, 10:36

Wenn ihr für euer Bootcamp noch Proxy-Manöverräder braucht kann ich euch alles basteln. Von Welle 5 sind sie ja schon bekannt soweit ich weiß. Sagt mir einfach was und wieviel und an welche Adresse (natürlich kostenfrei).

avatar
Udo77
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Django am Mi 10 Sep 2014, 10:48

Dann will ich auch versuchen etwas Unerstützung beizusteuern da gerade ja fleißig die behandelt wird.

Commander Kenkirk (44)
Darth Vader (3)
Gefangener Rebell (3)
Mara Jade (3)
Verbessertes Triebwerk (4)

Pilot der Akademie (12)

Pilot der Akademie (12)

"Kreischläufer" (18)
Veteraneninstinkte (1)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Sowas finde ich persönlich könnte man häufiger sehen.
Die Decimator frisst am besten die ersten 5 Treffer, denn ab dann hat sie immer 1 , Auf Range 3 sogar 2 mit einem Asti sogar 3. Vader ist hier eigentlich für den Todesstoß mit bei und nicht um das Schiff zu schrotten. Mara Stresst alle die zu nah kommen und der Rebell Stresst alle die der Meinung sind schießen zu müssen.
Dank Holwrunner ist die Decimator mit ihren 3    auch kein ungefährlicher Gegner.
Der Mini Schwarm ist wie immer gefährlich, auch wenn er hier sehr Mini ist. Mit  und Howlrunner in der nähe aber eine Nuss die geknackt werden will. Howalrunner hat VI um einfach noch vor Phantomen oder andern gesindel Schießen zu dürfen.
Bleiben findliche Phantome auf abstand geht man mit der Decimator auf Tuchfühlung und Mara sorgt dafür das dieser es schwer haben wird. Der dunkle Lord wartet auch nur den Piloten mit Machtwürgen den letzten Atemzug zu nehmen.

Alternativ wäre ein Wisper möglich in Form einer zwei Schiff Liste wo man es schwer hat sich zu entscheiden, geht man auf Wisper kann dieser getarnt bleiben und die Decimator kann ihre Wirkung zeigen, geht man auf die Decimator wird diese ab 5 Schaden noch Stärker und Wisper setzte sich einen in den Nacken, dank  durch die Decimator sind die Bewegungen schwierig und Wisper kann sich locker hinter einem halten da  nicht möglich sind und somit Wisper es leicht hat sich nicht beschießen zu lassen.
Diese Liste finde ich sogar noch heftiger, sie wirkt zerbrechlich und kann schnell zu überheblichen Entscheidungen führen, da man annimmt das es nur Zwei Schiffe sind die sich nicht wirklich wehren können. Aber geht man ihnen auf den Leim könnte schnell Panik hoch kommen.


Spielt man sowas selber oder will man was dagegen halten wären die Rebel Aces eine gute sache, denn hier findet sich ja Farlander der Stress gern hat. Auch Ibtisam kann mit Stress gut umgehen wodurch gerade durch die Stressimator diese deiden Super Jäger wären dafür. Das der B-Wing austeilen kann weiss man ja, wenn mabn mit ihm umgehen kann ist dieser auch was die Manöver angeht nicht zu unrterschätzen. Dazu einen A-Wing mit Tycho und einem Testpiloten beide mit Chardaan Refit. Ein vier Schiff Liste der im Großen Stress relativ egal ist ja sogar noch gefäghrlicher wird. Ansatt der A-Wings könnte auch ein Corran mit fliegen.

Daher könnte ich mir gut Vorstellen das ein wichtiger Faktor wird, weil wenn man nicht gerade so eine Stressresitente Rebellen Liste fliegt man ordentlich gehemmt wird. Zumal einem ja auch die Zeit davon läuft, und wenn man die ganze Zeit Stress hat stört das die eigene Taktik ungemein.

_________________
Rebellen Hanger:

Rebellen:
4x   2x     4x      1x     1x  2x     
1x     2x     2x    1x  
1x    1x    1x     1x    
3x  K-Wing  1x   Ghost  1x   Ghost-Shuttle


Hanger des Galaktischen Imperiums:

Imperium:
8x    5x      4x   2x      2x     1x    
4x      3x     1(2)x     1x    
1x    3x  Tie-Punisher  2x  Tie-A-Prototyp
1x    1x    


Cantina zum glücklichen Ewok:

Abschaum & Kriminelle:
4x  Z95Scum   2x  Y-WingScum  2x  StarViper   2x  M3-A   2x IG-2000
1(2)x    3x    1x   Punishing-One   1x   Mist-Hunter
1x   YV-666
avatar
Django
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Darth Bane am Sa 13 Sep 2014, 15:13

So sorry hatte die letzten Tage etwas viel zu tun und konnte nicht immer direkt hier reingucken!

@Udo
Das wäre der absolute Hammer!
Vielen lieben Dank! Soll ich dir meine Adresse schicken?


@all
So ich habe mir mal eure Ideen zu Herzen genommen und ein wenig angefangen herum zu basteln! Ein wichtiger Fakt vorne Weg! Ich bin zwar politisch gesehen eher mit den Rebellen d'accord - spiele im Spiel selber aber primär das galaktische Imperium! Also werden wir natürlich die Rebellen und ihre taktisch unter die Lupe nehmen - ich selber werde aber auf die WM definitiv eine imperiale Liste mitführen! Man muss seinen nationalen Klischees ja irgendwie gerecht werden !

Ich weiß auch - das ich in jedem Fall vermutlich einen einbauen werde! Mit diesem Schiff habe ich meine bisher größten Erfolge errungen & ich lieb es einfach dieses schlanke Gefährt über den Tisch zu schieben! Also werde ich beim Bau meiner Liste auf jedenfall mit diesem Schiff beginnen!

Und wo wir gerade schon dabei sind, möchte ich euch gerne den allerersten Versuch meiner WM-Liste vorstellen! :)
Ich präsentiere -

The King & the Rabbit

(Whisper mit Vetereaneninstinkte, Feuerkontrollsystem, Bordschütze & verbesseter Tarnvorrichtung -  44 Pkt.)
(Captain Oicunn mit Intimidation, Mara Jade, gefangenem Rebell, Moff Jerjeblablabla ,dem Dauntless-Titel & Kurzstreckenlaser - 56 Pkt.)

Hier nochmal mit Karten:





Grundlegender Gedanke hinter der Liste: Wir haben einen "Hasen", der aggressiv nach vorne prescht & den Gegner so gut es geht schadet, indem er in ihn reinkracht & auf Reichweite 1 dafür sorgt, dass er schön gestresst wird! Der Moff ist dabei, um sich für die böseren Crits zu opfern! Gefangener Rebell ist nen Konter gegen feindliche Phantome. Kurzstreckenlaser tut sein übriges - Oicunn bewegt sich mit PS 4 im Mittelfeld - da vermutlich eher hohe PS-Werte gespielt werden, sollen die Hans und Dashes dort draußen in ihn reinfliegen => bin mit dieser Konfiguration aber noch nicht 100% d'accord!

Hinten ist dann ein Scharfschütze in Form des Königs (Anspielung auf den gleichnamigen Major) der mit der "Buzz-Kombination" in jedem Fall ordentlich Schaden machen soll. Buzz-Phantoms sind etwas ganz böses und sorgen für garantierten Schaden - man kann 4x Angriffswürfel auch mal gerne verwürfeln - dann springt jedoch das FCS an und der zweite Angriff sitzt dann definitiv! Vorteil hierbei - man kann sich 1-2 für die Defensive aufbewahren & als passionierter Phantom-Spieler weiß ich, wie wichtig gerade dieser Fokus für die 4-5 Würfel sein kann - die auch mal gerne nur +  zeigen können ...

Sind natürlich nur zwei Schiffe ... aber das ist so der erste Gedanke den ich für die WM habe ... heran mit eurem Feedback liebe Mitstreiter!

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  smiling~bandit am Sa 13 Sep 2014, 16:41

Bane, ich stehe auf Vassal mit etwas Vorlaufzeit gern für ein Ründchen zur Verfügung. Ich kann auch innerhalb unseres Vereins Spieler vermitteln, einer von uns hockt den ganzen Tag mit seinen drei Bälgern zuhause herum und weiß mit seiner Zeit insbesondere in den Abendstunden nichts anzufangen. Er wäre zutiefst dankbar, seinen Beitrag für die X-Wing-Community leisten zu dürfen (abgesehen vom Zeugen spielstarken Nachwuchs-Materials, versteht sich).
Bin auch recht sattelfest, was die Bedienung angeht, falls noch Hilfe erforderlich ist. Das gilt natürlich auch für alle anderen, die Interesse an Einführungssessions haben. Das Ganze gern auch mit TS oder Skype-Unterstützung, sofern politisch inkorrekter Humor mit besonderem Augenmerk auf Randgruppenwitze kein Problem für euch darstellt. ;)

Nick: Jedi1337

_________________
No matter how I go, I want it reported that I drowned in moonlight, strangled by my own bra.
avatar
smiling~bandit
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Laminidas am Sa 13 Sep 2014, 18:52

Ich gebe mal auch etwas Theoriekram mit auf den Weg. Theorie, weil ich auch noch keine Spielpraxis mit der Decimator habe.

Das Grundprinzip leuchtet mir soweit ein, ist es ja unterm Strich die imperiale Version von Corran Horn + Falke. Geflüster und seine Ausrüstung sind auch stimmig, bis auf den Bordschützen habe ich nichts zu meckern. Das Buzzsaw-Prinzip ist verständlich, aber wird der Bordschütze dank Feuerkontrollsystem und 4 Angriffswürfeln so oft zum Einsatz kommen? Ich glaube nicht, denn gute Spieler werden so verteidigen wollen, daß möglichst nur 1 Treffer durchkommt. Daher denke ich, daß der Bordschütze auf der Decimator besser aufgehoben ist.

Wir haben Captain "Ramming course locked in!" Oicunn* als Pilot der Decimator. Dafür sind Mara Jade, der gefangene Rebell (prima!), Dauntless und der Kurzstreckenlaser sehr passend. Würde ich auch so nehmen wollen. Da Oicunn so kollisionsgeil ist, warum nicht noch eine seismische Bombe einpacken? Was mit ihm kollidiert, kann einer Bombe nicht entkommen, außer A-Wings, TIE-Abfangfäger und ähnlich schnelle Schiffe, und selbst dann auch nur, wenn sie Schub verwenden! Probier es aus!
Über seine übrigen Ausrüstungsplätze läßt sich streiten. Moff Jerjerrod finde ich nicht so gut, ich würde eher Ysanne Isard nehmen, die verhindert gleich komplett Schaden, was immer besser ist. Ebenso würde ich Intimidation nicht nehmen. Der eine Verteidigungswürfel weniger ist verlockend, aber kann Geflüster dann auch genau dieses Schiff angreifen? Sehr situational, finde ich. Nimm lieber Ruthlessness, das verursacht gleich noch einen Schaden bei einem anderen Schiff. Zusammen mit der Bombe und dem Rammangriff kannst du damit TIEs (oder andere beschädigte Schiffe) zerstören, ohne diese auch nur angegriffen zu haben!

Ich hatte selbst über eine sehr ähnliche Liste nachgedacht und kam dabei auf folgenden Gedanken: Da ist Captain Oicunn mit Dauntless und Kurzstreckenlaser. Es dürfte klar sein, wie der Kurs von Captain Obvious (sic!) aussehen dürfte. Ein guter Gegner wird dem Schiff so gut er kann, ausweichen, was grundsätzlich kein Problem sein dürfte. Ich frage mich, ob Captain Obvious seinen Rammangriff überhaupt so oft einsetzen können wird. Ich jedenfalls würde entsprechend vorausschauend manövrieren, damit meine Schiffe nicht kollidieren. Und die Spieler auf der Worlds werden wissen, was da los ist!
Sollte man vor diesem Hintergrund nicht eher Commander Kenkirk nehmen, da dieser von vornherein defensiv ausgerichtet ist und länger überleben wird? Einfach den Kurzstreckenlaser entfernen, dann paßt das auch von den Punkten.

Just my 2 cents.

-----
* Zitat X-Wing, letzte Mission der "Ram's Head" aus Imperial Pursuit.
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Quexxes am So 14 Sep 2014, 00:41

Naja...ob die WM Spieler wissen was auf sie zukommt und damit umgehen können... Da kann ja jeder mitspielen. Muss nicht unbedingt heißen das dort nur Top Spieler sind.
Außerdem...das is auch ne Grosse Base! Da muss man mal ausweichen können.

Die anderen Punkte sehe ich ebenfalls so... -1 Evade muss nicht zwingend helfen...wobei bei Listen mit nur wenigen Fightern oder im endgame schon sehr!
Bombe fände ich auch klasse!

_________________
Wenn ich Deine Meinung wissen will, dann sag ich sie Dir! Es lief alles nach Plan.....aber der Plan war scheiße!


Team:sternendingsbumsgedönsdestodes

avatar
Quexxes
Einwohner des MER


http://www.mayener-Fantasyland.de

Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  csaa4902 am So 14 Sep 2014, 13:37

@ Darth Bane: Blöde Frage: Bist du sicher, dass die Wave 5 und die Rebellenasse auf der WM zugelassen sind? Müssen die nicht 14 Tage vor Termin erschienen sein? Noch ist der offizielle Erscheinungstermin nicht angekündigt worden, oder?

_________________


Hangar:

Rebellen:                     K-Wing  K-Wing       

Imperium:                      Tie-Punisher  Tie-Punisher  

Im Anflug:                          
avatar
csaa4902
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Ruskal am So 14 Sep 2014, 18:09

csaa4902 schrieb:@ Darth Bane: Blöde Frage: Bist du sicher, dass die Wave 5 und die Rebellenasse auf der WM zugelassen sind? Müssen die nicht 14 Tage vor Termin erschienen sein? Noch ist der offizielle Erscheinungstermin nicht angekündigt worden, oder?

Das nächste was wir an offiziellem Erscheinungstermin für Wave 5 haben, ist auf der Upcoming-Seite von FFG. Und da steht immer noch Q3 2014. Sie sind zwar noch nicht markiert als "on the boat", aber sie wurden ja schon auf der GenCon verkauft. Lange kann es eigentlich nicht mehr dauern. Ein Release im November ist also durchaus vorstellbar (hab in den englischen Foren gelesen, dass letztes Jahr Wave 3 auch auf der GenCon vorverkauft wurde und auch vor den Worlds draußen war. Könnte also wieder so laufen).
Was die 14 Tage-Regelung angeht, das ist eine Regelung in deutschen Turnier-Regeln. Die englischen haben diese Einschränkung nicht drin. Wenn die Schiffe am Turnier-Tag offiziell draußen sind, könnten sie auch legal sein, es sei denn FFG macht noch irgendwelche Einschränkungen. Ein "Schlupfloch" wäre für FFG in den Turnierregeln drin. Hier kurz die zwei Abschnitte aus den englischen Turnierregeln:

Englische Turnierregeln, Seite 4: schrieb:In North America, products are legal upon their release. Competitors outside North America should check with their TO to determine which products are tournament legal.

All Star Wars: X-Wing™ Miniatures Game components are legal for sanctioned play unless they are marked with the epic icon (ships with the epic icon ( ) next to the card title on the Ship card can be fielded only in Epic Play), or temporarily banned from tournament play (such as when a product is released in the midst of a tournament season).

Die Rebellenasse sind schon eine Weile als "On the boat" markiert und es wird ja vermutet, dass sie noch im September erscheinen. Bis zu den Worlds werden sie definitiv da sein und damit auch turnierlegal.

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Iron_Duke am Mo 15 Sep 2014, 16:49

Moin,

dann mag ich auch mal meine 2 Pfennige in die Runde werfen.

Dem Decimator würde ich die Intimidation weg nehmen.. Bei so vielen Hit points bietet sich doch als Elite Fähigkeit Determination an.. Pilot-Schadenskarten weglegen zu dürfen ist doch toll. Der gesparte Punkt gibt uns vielleicht die Initiative.

Grüsse
Duke

Iron_Duke
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Tene am Mo 15 Sep 2014, 19:29

Wen man davon ausgeht das viel von Welle 5 zu sehen sein würd.
Dann solltest du auf die YT-2400/ Outrider/ Schwere Laserkanonne Kombi achten.


Ich finde grade beim Decimator und der Wendigkeit von 0, die Elite Karte Aggresiv sehr interesant.

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Spoiler:
1X 1X    1X   1X  

2X 1X   1X   1X    
avatar
Tene
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Waramo am Di 16 Sep 2014, 08:59

Tene schrieb:
Ich finde grade beim Decimator und der Wendigkeit von 0, die Elite Karte Aggresiv sehr interesant.



Stimmt das steht ja nichs mit bis 0... man kann ins negative gehen o_O würde nur sagen das man bei Primär Beschuss sein Reichweite 3 Würfel verliehrt

_________________
Die Weiß Blauen Strategen Müchen

####Opfert Zombo#####
###dem Würfelgott###



Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.
avatar
Waramo
Einwohner des MER


http://www.weiss-blaue-strategen.de

Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Dexter am Di 16 Sep 2014, 10:52

@Darth Bane

Wenn du definitiv ein Phantom einsetzen willst, wie sieht es denn mit der Idee aus beide Elite-Phantome zu nehmen.
In etwas abgespeckter Version. Vielleicht zusammen mit einem Blockershuttle?!







Squadbuilder

Das Shuttle stellt sich in den Weg und verteilt im besten Fall sogar etwas Schaden.
Die Phantome können sich gegenseitig decken und/oder sich die Gegner herauspicken.
Wäre für mich jetzt schwer zu sagen auf wen ich mich zuerst konzentrieren sollte.
Da ich aber Rebellen spiele sind Tipps für Imp-Spieler vielleicht nicht unbedingt meine Stärke.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Quexxes am Di 16 Sep 2014, 14:36

Waramo schrieb:
Tene schrieb:
Ich finde grade beim Decimator und der Wendigkeit von 0, die Elite Karte Aggresiv sehr interesant.



Stimmt das steht ja nichs mit bis 0... man kann ins negative gehen o_O würde nur sagen das man bei Primär Beschuss sein Reichweite 3 Würfel verliehrt


Nein den Reichweite 3 oder Asti Bonus verlierst Du trotzdem nicht!
Den erstens kann man nie ins - gehen!! Und zweitens sind das Binus-Würfel ... Davon kann man nichts abziehen.

_________________
Wenn ich Deine Meinung wissen will, dann sag ich sie Dir! Es lief alles nach Plan.....aber der Plan war scheiße!


Team:sternendingsbumsgedönsdestodes

avatar
Quexxes
Einwohner des MER


http://www.mayener-Fantasyland.de

Nach oben Nach unten

Re: DBs World-Bootcamp

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten