Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Drachenzorn am Fr 26 Sep 2014, 16:23

Moin,

am morgigen Samstag startet im Hamburger Atlantis ein Turnier mit 14 Teilnehmern.
Infos zum Turnier: http://www.moseisleyraumhafen.com/t2830-anfrage-turnier-im-atlantis-ende-september

In diesem Thread können dann die Teilnehmer ihre Spielberichte posten.

Gruß,
DZ

_________________
Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Drachenzorn am Sa 27 Sep 2014, 18:13

Moin Zusammen,

heute war's dann soweit! Wir haben 4 Runden a 65 Min gespielt.
Es waren 14 Teilnehmer vor Ort.

Ich, alter Langweiler, spielte Super Jan, äh Super Han mit 3 Z95er.

Spiel 1 gegen Mara Jade (Whisper, Howlrunner, 3 Academies):

Mara Jade ist eine sehr gute und faire Pilotin. Ich platzierte meinen Bandit zuerst und sie entschied sich dann für einen Tjost. Ihre Würfel liefen nicht gut und so musste ich nur 2 Z95er und zwei Schilde beim Falken verschmerzen, als der letzte Tie fiel.
5:0

Spiel 2 gegen Sarge (Doppel Firespray):

Oh je - ein Spiel gegen den Ober Raider und MER-Chef!
Ich war natürlich heilfroh, dass er keinen Schwarm spielte.
Super Han drehte natürlich - wie immer - mächtig auf. Zwei Z95er wurden abgeschossen.
5:0

Spiel 3 gegen Björn (Echo, Firespray, Obsidian, Schwarzstaffel):

Ich kannte Björn vorher noch nicht, wusste aber, dass er ein sehr guter Spieler ist und meinen Flügelmann Sakodi beim Pre Release im Atlantis im Finale geschlagen hat. Es war also mehr als nur ein Spiel, es ging um Rache Es ging eigentlich ziemlich gut los für Björn, als meine Z95er wie die Fliegen starben. Aber auch hier konnte Super Han das Spiel drehen und alles abschießen.
5:0

Spiel 4 gegen Jaycop (Soontir Fel, 3 Lambda Shuttles):

Jaycop und ich hatten noch nicht das Vergnügen und freuten uns beide, dass wir endlich mal gegeneinander spielen konnten. Ich hatte seine Liste gestern Nachmittag für ihn ausgedruckt und finde seine Liste bei 65 Min. ziemlich eklig! Es ging auch sehr gut los für Jaycop, als seine erstes Shuttle abgeschossen wurde, waren auch meine drei Z 95er abgeschossen. Es lag also wieder an Han..
Han nahm die Verfolgung von Soontir Fel auf und musste gleichzeitig auch aufpassen, nicht im Feuerwinkel der Shuttles zu kommen. Ein Shuttle hatte nämlich einen Star Gast: Darth Vader.
Als der Baron endlich fiel, waren die beiden Shuttles natürlich überfordert.
Am Ende stand noch das Vader Shuttle mit einem Hüllenpunkt, es war zwar noch Zeit zum spielen, aber wir bumpten und es gab einfach keine (sinnvolle) Möglichkeit dem zu entkommen.
5:0


Mit 4 Siegen habe ich dann das Turnier gewonnen und durfte neben einer schicken Medaille aus einem Game Night Kit auch eine Tantive in die Arme schließen Danke für die Großzügigkeit!

Vielen Dank an meine Gegner und an das Atlantis für die Orga, die Räumlichkeiten und die Preise!
Beim nächsten Turnier im Atlantis bin ich gerne wieder mit dabei.

Gruß,
DZ

_________________
Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Cut am Sa 27 Sep 2014, 19:21

Danke für den Bericht und herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg (und der neuen Tante^^) :)

_________________
Der Spieleblog für den ich schreibe: www.weiterspielen.net - Star Trek Attack Wing und mehr...!
Deutschsprachiges Star Trek Attack Wing Forum: www.NeutraleZone.net
avatar
Cut
Einwohner des MER


http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Freizeitheld am Sa 27 Sep 2014, 20:00

Schöner Bericht! Glückwunsch zum Turniersieg!

_________________
"Kein Grund zur Sorge, das halbe Schiff ist ja noch übrig!"
avatar
Freizeitheld
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Drachenzorn am So 28 Sep 2014, 00:04

Vielen Dank

Ich hoffe, es folgen noch ein paar Berichte!

_________________
Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Sarge am So 28 Sep 2014, 01:19

Herzlichen Glückwunsch Jan!
War ein schöner Spieltag!
Ich bin heute mal mit einer DoppelFirespray ins Feld gezogen.
Beide Schwere Laserkanone, Aufklärungsexperte, Verbesserte Schilde und Detektionsminen.
Die Liste hat sich gut geschlagen und es hat Spaß gemacht mal zwei Schlachtrösser mit ordentlich Bums in die Schlacht zu fliegen.
Um Fragen vorzubeugen.....
Die Mienen waren nicht mein Ding und haben die Pötte nie verlassen.
Hing auch etwas mit der Fähigkeit des Recon Spezialisten zusammen.
Der Doppelfocus war mir immer wichtiger.
Genau geh ich jetzt nicht auf mein Turnierspiel ein, weil ich nicht mehr alle Gegnerlisten zusammenbekomme.
Hat aber einfach Laune gemacht und ich hab den Spieltag genossen.
Am Ende 5. von 14 Teilnehmern.
Es gab eine B-Wing Promokarte, zwei FFG Acryl Bombentoken und fünf FFG Acryl Ionentoken.
Hab mich gefreut.  

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  IceFace am So 28 Sep 2014, 02:49

Glückwunsch den Gewinnern!
Wieder mal Super Han!
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Vlohammer am So 28 Sep 2014, 09:56

War ein super Tag, auch wenn ich erst zur zweiten Spielrunde eintraf!

Wollt ja auch nur mal gucken...
aber was ich gesehen habe war einfach nur GEIL! SUPER GEIL!

Natürlich auch von mir Glühstrumpf an die Gewinner und alle anderen Teilnehmer, war echt ne nette Runde.
Und ich habe mal wieder etwas gelernt!

Muss aber sagen, was mich am meisten beeindruckt hatte waren die 3 Lambda Klassen mit einem Interceptor als Begleitung...
und wie ich feststellen musste, damit kann man sogar Spiele gewinnen...

Ich hoffe, wenn das nächste Turnier im Atlantis ist oder in meiner näheren Umgebung, das ich mich auch mal an einem Turnier versuche!

Werde jetzt mal meine Squads zusammen stellen. Habe ja nun schon ein paar Anregungen bekommen!

_________________
avatar
Vlohammer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  JayCop am So 28 Sep 2014, 10:20

Dann geb ich auch nochmal meinen Senf rein zu nem spaßigen Turniertag  

Vlohammer schrieb:Muss aber sagen, was mich am meisten beeindruckt hatte waren die 3 Lambda Klassen mit einem Interceptor als Begleitung...  
und wie ich feststellen musste, damit kann man sogar Spiele gewinnen...     

Das nehm ich doch direkt mal als Kompliment  

Zuerst mal zur Liste: Ich kam mit dem Alabaster Hippo Ballet. Das heißt:

Soontir Fel + Bis an die Grenzen
Omikron Pilot + Feuerkontrollsystem
Omikron Pilot + Feuerkontrollsystem
Omikron Pilot + Darth Vader
=100 Punkte

Die Liste hatte ich vor Monaten erst ein einziges Mal gespielt (und verloren), dachte aber sie wäre bei 65 Minuten Runden recht dreist. Taktik war klar, ein Shuttle blockt, die anderen machen den Schaden, Soontir pickt die Reste auf. Auf ein bisschen "Um-Asteroiden-herum-manövrieren" auf dem heimischen Spieltisch beschränkte sich also auch schon meine Erfahrung.


1. Spiel gegen Felix (von dem ich ehrlich gesagt nicht weiß ob er hier angemeldet ist)

Felix spielte EBX mit Etahn, Biggs und Ten Nunb mit Repetierblaster. Ich stellte (wie übrigens auch in jedem Spiel danach) ein Shuttle in die Mitte und je eins an die Seite, Soontir Fel wurde Flankenläufer. Felix machte den Fehler, schnell in die Mitte des Feldes einzudrehen, und war so allen 4 Schiffen ausgesetzt. Dort, wo meine Shuttles als Blocker auftraten, hatte besonders der B-Wing seine Probleme. So ging erst Biggs nach Hause, dann Ten Nunb. Etahn wurde schließlich vom Baron abgeschossen. Ein Shuttle würde nicht mehr zur Basis zurückkehren.
5:0

2. Spiel gegen Pierre (Kopfgeldjäger)

In Pierre's Liste war noch einmal Biggs zu finden, neben Jan Ors in der HWK, einem Banditen und Wedge mit Jagdinstinkt. In einigen blutigen ersten Runden war dank Shuttle-Killer Wedge das erste Shuttle schon nach Haus geschickt worden, Jan, Biggs und Wedge hatten allerdings auch noch ordentlich eingesteckt. Ich hatte das Glück, das Wedge mit einem von Vader zugefügten Krit auf Pilotenwert 0 reduziert wurde, und ihn ein Shuttle abschießen konnte, bevor er sich ein weiteres Mal würde wehren können. Vader zerschellte ionisiert auf einem Asteroiden ( ). Zum Ende hin war es dann eine nette Entscheidung Pierre's, Jan und den Banditen noch einmal ins Spiel zurückzubringen und dem letzten Shuttle entgegenzutreten. Jan hatte nur noch 1 HP, der mit Fokus und Zielerfassung dem Shuttle nicht standhielt. Zu meinem Glück war danach die Zeit aus, sodass es ein denkbar knapper 88:77 Sieg für mich wurde.
3:0

3. Spiel gegen Dustin (Grrum)

Dustin spielte Boba mit Laserkanone, ner Geisel, Jagdinstinkt und 4 Akademikern. In einem ersten Anlauf platzte der erste TIE gleich in Beschussrunde 1. Runde zwei sah noch einen TIE zerschellen, allerdings ging auch das erste Shuttle (Laserkanone UND Schwarm sind einfach zuviel für die Kühe ). Vader tauschte sich selbst gegen die verbliebenen 2 TIEs, Boba bekam allerdings auch sein Fett (höhö) weg. In einem mexikanischen Standoff liefen sich also Boba, Soontir und das letzte Shuttle frontal auf die Nase. Boba hatte noch 4 Hitpoints, Soontir Fel würfelte mit natürlich mit 4 Würfeln ARGH!
Boba revanchierte sich, und meine 3 Verteidigungswürfel zeigten abermals Dabei hätte ich doch nur ein paar Fokussymbole gebraucht... Der letzte Zug des Spiels endete damit, dass Dustin, anstatt mein Shuttle zu rammen, an ihm vorbeiflog, aber in meinem Feuerwinkel blieb. So machte Boba zwar noch ein paar Punkte Schaden am Shuttle, wurde dann aber niedergemacht.
5:0

4. Spiel gegen Jan (Drachenzorn)

Also, unser "erstes Mal", Jan spielte natürlich Hanzzz. Die ersten Runden unseres Spiels gingen einigermaßen gut los, ich tauschte das Block-Shuttle gegen alle 3 Headhunter in 2 Beschussrunden. Danach war uns beiden allerdings klar, dass meine Shuttle den Falken (zumindest schon ohne Schilde   ) mit verbesserten Triebwerken nie wieder zu sehen bekommen würden. Nachdem Soontir abgeschossen war, daddelten wir noch ein bisschen im Kreis umeinander herum und hatten damit unseren Spaß, aber Chancen auf Sieg waren längst verspielt, wie Jan oben schon richtig geschrieben hat.
0:5


Mit 3 Siegen aus 4 Spielen schaffte ich es auf den 4. Platz (anscheinend eine vorprogrammierte Platzierung bei Turnieren in Hamburg...) und ging mit ein paar FFG Acrylmarkern für Seismische Bomben und Ionisierung nach Hause, sowie der "Teilnahme-Karte", einem Piloten der Dagger Squadron


Alles in allem war es ein super Tag, viele nette Leute (wieder einmal eine Mos Eisley Versammlung ) und top Atmosphäre.
Mein einziger kleiner Kritikpunkt wäre die Ausschüttung der Preise. Bei 14 Teilnehmern und 10€ Startgebühr finde ich es etwas schade, dass nur die Top3 Preise bekamen (von den zufällig ausgelosten Tokens abgesehen). Die Tantive für Jan ist natürlich ein super Teil, die ich ihm auch sehr gönne, allein schon für all den Flachs den er sich von Rüdiger und mir auf der Rückfahrt zum Hbf über seine Liste anhören musste   Kauf dir neue Schiffe, Mann

Danke auch nochmal an Sarge, der mich - von Flensburg angereist - vom Bahnhof abholte und abends auch wieder brachte.  

Also, mein Fazit ist: Ich komme sicher gerne wieder


Zuletzt von JayCop am So 28 Sep 2014, 11:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________




Die Brudergilde Kiel freut sich auf deinen Besuch!
avatar
JayCop
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Corellianer am So 28 Sep 2014, 10:53

Glückwunsch Drache. Zwei Turniere in Folge verlangen  

Damit wirst du wieder zum Gejagten. Nächsten Freitag heißt es dann:

ALLE AUF DEN DRACHEN

_________________
DER CORELLIANER
avatar
Corellianer
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Drachenzorn am So 28 Sep 2014, 12:09

Corellianer schrieb:Glückwunsch Drache. Zwei Turniere in Folge verlangen  

Damit wirst du wieder zum Gejagten. Nächsten Freitag heißt es dann:

ALLE AUF DEN DRACHEN

Ein Lob von dir geht 'runter wie Öl!

Ihr könnt so oft "Drachenzähmen leicht gemacht" gucken wie ihr möchtet, aber ich lass mich nicht zähmen

_________________
Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Laminidas am So 28 Sep 2014, 12:42

Auch von mir nochmals Gratuliere zum Turniersieg!

Aber sei dir nicht zu selbstsicher... Hochmut kommt vor dem Fall. Da sind auch andere, die scharf auf den Ersten sind!
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Dragonflayer am So 28 Sep 2014, 12:59

Gratulation auch von der Zuschauerbank,
die Veranstaltung im Atlantis war klasse auch wenn ich nicht mitgespielt habe sondern nur zugeschaut habe.
Die Spiele waren sehr lehrreich und auch spannend versprochen bei nächster Gelegenheit spiele ich auch mit.
Desweiteren fand ich es echt spitze das alle anfallenden Fragen sehr ausführlich und anschaulich beantwortet wurden wenn ich mir auch vorstellen kann das es in der einen oder anderen Situation wahrscheinlich doch etwas nervend war. Danke nochmal für die Geduld


_________________
Flotten Übersicht:




avatar
Dragonflayer
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Corellianer am So 28 Sep 2014, 13:06

Dragonflayer schrieb:
Desweiteren fand ich es echt spitze das alle anfallenden Fragen sehr ausführlich und anschaulich beantwortet wurden wenn ich mir auch vorstellen kann das es in der einen oder anderen Situation wahrscheinlich doch etwas nervend war. Danke nochmal für die Geduld  
Dafür sind solche Casual-Turniere doch auch da. Erfahrung sammeln und lernen. Mitspielen und Fragen stellen sind unbedingt erwünscht.

_________________
DER CORELLIANER
avatar
Corellianer
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Death Star am So 28 Sep 2014, 15:02

Hallo Leute, jetzt hab ich mich auch mal im Forum angemeldet. Wurde ja auch mal Zeit.
Das Turnier war wirklich sehr amüsant und Jans Rache für das Imdaar Alpha Turnier ist wirklich gelungen. Das gibt ne Revanche! :D
Sehr lustig war das 4. Match gegen Sarge und seine Kopfgeldjäger. 50:50 Pkt mit einem (2 Dmg-) Crit in aller letzter Sekunde...fantastisch!

Schöne Grüße, Björn
avatar
Death Star
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Drachenzorn am So 28 Sep 2014, 17:07

@Dragonflayer

Sehr gern!

@Deathstar

Willkommen, Björn! Freue mich auf unser nächstes Spiel!

_________________
Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Darth Bane am So 28 Sep 2014, 19:21

Glückwunsch zum Sieg lieber Drache!

Die Macht ist stark in dir!

Vielleicht geben wir uns eines Tages auch nochmal die Ehre eines Spiels!

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Udo77 am So 28 Sep 2014, 21:17

Für das Turnier wollte ich eine Liste mit   Rexler Brath ausprobieren.

Rexler Brath und 3 Ties  mit Ausmanövrieren

In Kiel hatte ich Kath Scarlett mit den gleichen 3 Ties gespielt (alle mit Ausmanövrieren), und das hatte da ganz gut geklappt. Jetzt habe ich Kath gegen Rexler ausgetauscht und auf das ganze Phantom und Falken Meta gepfiffen, weil ich bei meinem "Glück" eh wieder keine sehen würde.

Die Liste ging gar nicht! Rexler konnte seine Fähigkeit kein einziges mal einsetzen, und oft war er nach einem Treffer ein völlig übeteuerter TIE. Mauler Mithel war seit meinen letzten Spielen mein kleiner Liebling, weil 4 Angriff können fies sein. Der hat es aber auch nicht gerissen, teilweise war er gleich weg. Ausmanövrieren ist zwar ein paar mal zum Einsatz gekommen, war aber auch nicht entscheidend.

1. Spiel gegen Sarge mit zwei . Er ist gut geflogen, hatte Schwere Laserkanone (Heavy laser cannon), ich kam nicht in seinen toten Winkel. 100 - 0 für ihn
2. Spiel gegen Dustyn mit und 100 - ca. 24 für ihn
3. Spiel gegen Jan Ors mit Whisper, Kreischi und 3 Ties. Hab so gut es geht geflankt, versucht den Phantom zu blocken. Hab auch ein wenig was abgeschossen, aber der hat mich letztendlich gefrühstückt.
4. Spiel gegen Christian mit Wedge, Biggs, Roark und 1 Z. Diesmal bin ich frontal drauf und wollte Hauptsache Biggs runterholen. Habe ich auch geschafft, aber gegen Wedge hatten meine Ties keine Chance. Am Schluß war Rexler allein gegen den Rest und konnte auch nicht mehr viel machen. 100 - 40 für Christian.

Mit einer Bilanz von 0 - 4 wurde ich Letzter. Da ich sicherlich nicht schlechter als sonst gespielt habe, und im allgemeinen im Mittelfeld lande, hat mich dann doch überrascht wieviel eine falsche Liste ausmachen kann. Vor allem da ich meine Liste nicht völlig geändert habe. Und ich konnte nach 8 Spielen immer noch nicht ausprobieren, wie Ausmanövrieren gegen einen Falken läuft.

Zugegeben habe ich die Liste morgens um 7:00 zusammengeschraubt. Aber was man mit Rexler generell bei 100 Pkt. anfangen soll ist mir schleierhaft.

Jetzt werde ich erstmal zu den Rebellenassen wechseln. Ich glaube die kommen meinem Stil momentan mehr entgegen.
avatar
Udo77
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Sarge am So 28 Sep 2014, 21:26

Deathstar schrieb:Hallo Leute, jetzt hab ich mich auch mal im Forum angemeldet. Wurde ja auch mal Zeit.
Das Turnier war wirklich sehr amüsant und Jans Rache für das Imdaar Alpha Turnier ist wirklich gelungen. Das gibt ne Revanche! :D
Sehr lustig war das 4. Match gegen Sarge und seine Kopfgeldjäger. 50:50 Pkt mit einem (2 Dmg-) Crit in aller letzter Sekunde...fantastisch!
Schöne Grüße, Björn
Freut mich, dass Du hergefunden hast, Björn!
Ja unser Spiel nahm wirklich ein cooles Ende.
Der allerletzte Krit löscht doch tatsächlich noch einen meiner zwei Pötte aus!!!    


Übrigens mal ne Info an die Hamburger Neuzugänge...
Wir sind eine schlagkräftige und vor allem lustige Truppe die sich immer über Neuzugänge freut:
http://www.moseisleyraumhafen.com/t2268-die-north-rim-raiders#32903

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Drachenzorn am So 28 Sep 2014, 21:30

@Udo

Du musst halt mal die erste Runde gewinnen, dann siehst du vielleicht auch mal einen Falken

_________________
Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Drachenzorn am Mo 29 Sep 2014, 14:36

Kurz zur Info: Habe die Rangliste zu einem T3 Admin gesendet, mit Glück fließen die Ergebnisse damit in die nächste Rechnung ein und wir alle dürfen uns ab Mittwoch über bessere Platzierungen freuen.

_________________
Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Kopfgeldjäger am Mo 29 Sep 2014, 15:24

Erst einmal vielen Dank an das Atlantis Team für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die Organisatorischen Dinge. Der zweite Dank gilt den Spielern und der Community im allgemeinen. Es gab keine großen Diskussionen jeder half so gut er konnte, ob es die Verlesung der Paarungen war, dass verschieben einiger Bänke, dass mitbringen von Matten, Regelfragen etc. und vor allen anderen Dingen die Freude am Spiel. Es war ein schönes Event dafür von mir an alle  
Kritik nehme ich gerne auf, aber ich fand es ist vieles gelungen. Es konnte fast stets eine Reinspielzeit von 65 Minuten erreicht werden, da ich darauf geachtet habe, dass der Großteil mit dem Aufbau fertig war, bzw. nur noch wenig zu platzieren hatten.
So nun auch meine Bericht:
Mein Squad bestand aus Jan Ors  und seinen Freunden Biggs, Wedge , und einem Kopfjäger .
Spiel 1 gegen einen Neuling auf dem Turnier (schlechtes Namensgedächtnis triggert) der aber zum Schluss zweiter werden sollte. Sein Squad bestand aus 4    darunter Biggs und Garven Dreis. Beim ersten Schusswechsel konnte ich aufgrund meiner hohen Ini einen Rotstaffel vom Tisch nehmen und Wedge nahm etwas Schaden. Im zweiten fielen dann sein Biggs und der Rotstaffel war arg verletzt. Zudem war seine Position zu meinen Fliegern nicht gut. Der Rest ging dann auch sehr schnell ich verlor lediglich Wedge 100-32 für mich.
Spiel 2 gegen Jay Cop s.o. mein Fehler war zum Schluss die Verfolgung aufzunehmen und das Fliegen meines Kopfjägers in Asteroiden. Super knappe Niederlage mit ich glaube 77 zu 88 aus meiner Sicht.
Spiel 3 gegen Rouge Leader mit 2    und schweren Laser Kannonen sowie Ethan   . Totales Würfelglück für mich. Bevor der eine B ein zweitesmal schiessen konnte hatte Wedge ihn rausgenommen und der Zweite ging vor seinem dritten Schuss. Der E wing war ionisiert lediglich Biggs war raus. Danach war der E dann auch schnell weg 100-25
Spiel 4 lief dafür ganz an mir vorbei. Grrumm mit Bobba   und  Schwere Laserkanone (Heavy laser cannon) sowie 4   . Schlechter Anflug von mir ich machte den Fehler zu tjosten und die Asteroiden auszulassen. Promt die Rechnung Biggs war in Schußrunde 1 weg und ich hatte einen Schaden auf einen Akademiker gemacht. Danach viel Wedge und ein oder 2 Akademiker. Bobba und die letzen beiden machte dann alle klar. 24-100 das einzige Spiel mit dem ich völlig unzufrieden mit mir war.
Platz 7 war die Belohnung der Mühen freue mich auf den Machtkampf über Hamburg. Gratulation an Drachenzorn mit Super Han. Danke an alle Mitspieler.


Zuletzt von Kopfgeldjäger am Mo 29 Sep 2014, 16:53 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Kopfgeldjäger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  D.J. am Mo 29 Sep 2014, 15:31

Udo77 schrieb: Zugegeben habe ich die Liste morgens um 7:00 zusammengeschraubt. Aber was man mit Rexler generell bei 100 Pkt. anfangen soll ist mir schleierhaft.

Hm ... Vorschlag:
Spiel den Rexler mal wie einen Interceptor, denn es ist immerhin ein JAGDbomber  
Rexler Brath (37)
Bis an die Grenzen (3)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 44

View in Yet Another Squad Builder

Den Stress kannst du rasch mit einem geraden Manöver zwischen 2 und 5 wieder abbauen. Selbst eine Koio und den Stress noch eine Runde mitnehmen ist drin. Durch PTL kannst du Schub geben und / oder Fassrollen, was dich wieder in eine gute Postion bringt. Durch seinen Skill von 8 braucht er keinen Veteranenisntinkte und ist vor den meisten anderen Beteiligten mit seiner Schussphase dran.
Ich bin diesen Defender bisher erst vier- oder fünfmal geflogen und suche noch die passende Ergänzug für ihn, weil er sonst die Zielscheibe vor sich her trägt. Eventuell werde ich ihn demnächst zusätzlich mit der Ionenkanone ausrüsten. Er ist in dieser Ausrüstung ein wirklich guter Flieger, man muss sich aber an ihn gewöhnen, da er keinen engen 1er und 2er kann.

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Tain am Mo 29 Sep 2014, 20:09

Herzlichen Glückwunsch an Jan!
Die X-Wing "Squats" rufen die Drachenjagd aus

Ihr alle habt ja einen schönen Turniertag gehabt.




Wer hat eigentlich die Jendon Karten gewonnen?
Ich bin an der deutschen Karte interessiert und habe diverse andere Promokarten zum Tauschen (auch engl. Jendon Karte).

_________________
avatar
Tain
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Drachenzorn am Mo 29 Sep 2014, 20:40

Danke!

Evtl. waren die Jendon Karten bei den Markersets dabei, dann hätten diese Jaycop und Sarge.
Am besten gewinnst du den Machtkampf am Freitag, habe eine deutsche Jendon Karte im Preispool

_________________
Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte: Turnier im Atlantis Hamburg, 27.09.

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten