Rebellen - X-A-B-HWK

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Korsarchen am So 28 Sep 2014, 13:44

Bin an einer Rebellen Liste am aufstellen. Zur Verfügung stehen mir je 1x X A B und HWK.
Daraus habe ich mir folgende Liste zusammen gestellt, und würde nun gerne von euch noch Ideen hören was man mit den Fliegern sonst machen könnte.

View in Yet Another Squad Builder

Überlegung:

- Keyan wird mein Einzelgänger sein und schaden machen beim Gegner durch seine Ausrüstung + Fertigkeit.
- HWK wird zusammen mit den A und X Wing im Geschwader vorrücken und dabei einem Pilot Skillpunkte geben und mit seine Ionnenkanone rumballern.

Ob dies für einen Sieg reicht bin ich mir aber gar nicht sicher. Täuscht das oder wird der A und der X Wing nicht so gut zusammen passen ?
Danke jetzt schon für eure Konstruktive Kritik

Grüss aus der Schweiz
avatar
Korsarchen
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Mattes am So 28 Sep 2014, 13:59

Allein aufgrund es Manöverrades passt der A-Wing eigentlich nur zu anderen A-Wings... oder zum Falken... hm, das bringt mich auf ne Idee

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Dexter am So 28 Sep 2014, 15:51

1) stehen dir auch nur die Karten dieser Schiffe zur Verfügung?
2) Muss der A-Wing sein?
3) Opportunist auf dem Schiff was vermutlich als erstes schießt ist nicht optimal, denn da haben alle noch Marker. Und Keyan kann den Stress leichter erzeugen.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Atlan Avatar am So 28 Sep 2014, 16:09

Dexter schrieb:
3) Opportunist auf dem Schiff was vermutlich als erstes schießt ist nicht optimal, denn da haben alle noch Marker. Und Keyan kann den Stress leichter erzeugen.

Ich vermute einfach mal, der Plan war, dass durch Roark Garnet zB der X-Wing zuerst schießt. Der Plan ist allerdings recht Riskant, ein Pilot wie Wes, der auf jedenfall einen Marker nimmt, wäre hier wohl praktischer.

Zum A-Wing: er passt nicht gut zum Formationsflug, aber über die Flanje könnte er ja noch gefährlicher werden. Ich würde ihm, wenn du ihm sowieso keine Rakete geben willst, das Chardaan Refit upgrade geben, damit hättest du dann noch weitere Punkte frei.

Wofür wird die Liste eigentlich gebaut? Für ein Turnier oder zum Spaß?
Gruß Atlan
avatar
Atlan Avatar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Korsarchen am So 28 Sep 2014, 17:56

@Dexter:

1. Karten kann ich Broxen, dass ist weniger ein Problem. Was würdest du dann hier vorschlagen, denke das Rebellen Asse Set müsste ich ankucken meinst du ,)
2. A-Wing muss es nicht sein habe einfach nur die 3 Schiffe zuverfügung und dachte das mehr Schiffe mehr Schüsse erzeugen
3. Hier habe ich es eben gedacht das der X-Wing zuerst Ballert und dann die Marke verbraucht wird oder das so ein Treffe mehr durch kommt.

@Mattes: Hm mit dem Falken kann ich nicht dienen ,)


@Atlan: Hm für ein kniffliges Spiel zwischen Freunden ist es bis jetzt gedacht. Da für ein Turnier muss ich noch viel Üben hab erst 6 Flüge hinter mir.
Aber ich denke schon das ich eher ein "gute" Liste bauen möchte wo die Flieger und Piloten zusammen Passen.
avatar
Korsarchen
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Dexter am So 28 Sep 2014, 20:12

Okay gut, Roark kann dem X-Wing PS12 geben, damit er evtl. Marker nimmt.
Aber das wär MIR jetzt zu unsicher.
Wenn da nur ein Treffer bei rum kommt, würde der Gegner den evtl. liber kassieren als Farlander in die Karten zu spielen.
Hätte hätte Fahrradkette.

Man weiß es eben nie.

Allgemein finde ich die A-Wing als Flanker gut.
Und dann alleine ales Elitepilot oder als grünes Zweierteam.

Wenn du proxen kannst ist das natürlich super um Sachen auszuprobieren.

Wenn ich morgen Zeit finde schaue ich mir die Sachen nochmal an und schreib nochmal eine Idee, dazu.
Es gibt halt einige Dinge die mich hier "stören".
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Korsarchen am So 28 Sep 2014, 21:43

@Dexter: Ja du hast recht sind ein wenig zu viele WENN's bei den Fliegern drinnen. Und das ist bei X-Wing gar nicht gut. Denn so kommen die Flieger nicht vom Himmel.
Muss mir wohl mal eine 3 Schiffsliste überlegen und mit Name Piloten die Sache noch ein mal überlegen.
avatar
Korsarchen
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Dexter am Mo 29 Sep 2014, 08:22

Also ich finde die Fliegerzusammenstellung interessant aber schwierig.
Du hast 4 verschiedene "Flugprofile"

  • Der A-Wing ist sehr schnell und wendig. Ihn mit einerm X-Wing oder schlimmer noch einer HWK oder B-Wing in Formation zu fliegen ist übel. Du wirst dich zwingen müssen ihn zu zügeln.
  • Der X-Wing ist ein Allrounder der etwas aushält, dabei auch austeilen kann und ein anständiges Manöverrad hat.
  • Der B-Wing ist ein schwerer Jäger. Träge, dicke Schilde und kampfstark.
  • Die HWK ist ein Supporter und hat ein sehr bescheidenes Manöverrad. Vor allem keine Wende. Da ist der Turm eigentlich Pflicht.


Wie willst du die Rasselbande fliegen?
X und A kannst du zusammenhalten, geht.
Aber beim B-Wing werden dir die roten Manöver schnell auf den Senkel gehen. Gut, mit Farlander ginge es, weil der ja den Stress abbauen kann. Aber auch nur, wenn er schießen kann. Sonst hast du genau so einen Klotz wie bei einem Standard-B.

Wenn es denn also die Schiffe sein sollen, dann würde ich vielleicht darüber nachdenken, den X und den B beisammen zu halten, dass sie auf das gleiche Ziel schießen. HWK etwas zurückfallen lassen (nicht zu weit, denn der Turm hat ja nur RW1-2) und mit dem A ausbrechen und versuchen die Gegner in den Flanken oder im Heck zu erwischen.

Als Idee mal so?
Squadbuilder

Mit dem A-Wing an einer Flanke lang toben und mit Bis an die Grenzen (Push the limit) dann und . Das ist auf RW3 eine gute Defensive.
Kommst du in die Flanke oder ans Heck wird die Wendigkeit des Gegner um 1 reduziert und somit die beiden roten Würfel etwas besser gestellt.
X und B suchen Streit und konzentrieren, wenn möglich, dass Feuer.
Die HWK hältst du zurück und nutzt den Turm. Triffst du, kann sich dein A besser positionieren.
Nien Nunb auf der HWK tauscht die 4 in 4 . Sehr angenehm zum fliegen und evtl. Stressabbau, wenn Roark zum Beispiel als erstes auf einen Flieger mit dem gefangenen Rebellen schießt.

Ansonsten überleg einfach welches Schiff du am coolsten findest und welcher Pilot mit muss.
Den "Rest" baust du dann drum herum.
Und dann ist noch ganz wichtig ob du auf Sieg oder auf Spaß spielst!
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Korsarchen am Mo 29 Sep 2014, 16:53

Hm, das schaut schon mal recht Interessant aus, der HWK so ausgerüstet Find ich sehr gut, da kann der gut mal vorbeifliegen wenn es brenzlig wird.
Beim A-Wing muss ich das mal Testen wie sicher der anfühlen wird. Denke aber das könnte so ein netter Flieger sein.
Und mit den anderen Jungs die sind auch ohne Ausrüstung nicht schlecht.

Gegen was ich fliegen werde wird das hier sein :

http://geordanr.github.io/xwing/?f=Galactic%20Empire&d=v3!s!58:18:5:5:M.1;58:18:5:5:M.1;79:27,43,-1:-1:1:
avatar
Korsarchen
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Dexter am Mo 29 Sep 2014, 18:24

Na ja...das ist dann eher eine ADHS-Liste. :)
da siehst du mit HWK und B-Wing relativ alt aus.

aber ich bin auch keine Freund reiner Konterlisten.
sofern du das anders siehst, lass zur Not die HWK drin und gib ihr einen Falken mit.
Alles mit Türmen nimmt der Liste den größten Vorteil. Die wendigkeit.

flieg erstmal das was dir gefällt, wenn es um den Spaß geht.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Korsarchen am Mo 29 Sep 2014, 22:29

So der Weltraumschrott ist entsorgt und die Sterne wider neu geputzt.

- A-Wing der hat mich eigentlich gut überzeugt als Flanker, mit der Ausrüstung kann man ihn gut gebrauchen zum Wespenstiche machen
- HWK, der war immer einer der ersten Flieger welcher Abgeschossen wurde und konnte darum nicht Support leisten. Denke ich hab Ihn zu Aggressiv geflogen.
- X-Wing Solid aber eben halt auch nicht der Brüller.
- B-Wing denn hab ich Total schlecht gespielt der ist nie Richtig zum Zug gekommen. Aber auch hier war ich wohl zu schnell unterwegs zu beginn.

Also ich habe verloren und vom Gegner war ein Tie-Abfangjäger beschädigt. Rest stand immer noch auf dem Feld.

Danach haben wir die Listen getauscht (machen wir eigentlich immer so). Mein Kollege war mit der Liste weniger Aggressiv im vorgehen.
Ich konnte aber relativ früh ebenfalls denn HWK aus dem Rennen nehmen. Dann musste ein Tie-Abfangjäger dran glaube.
Der A-Wing und der B-Wing haben dann mit gutem Manövrieren (im Nahkampf ist der B.Wing nett) die Imperialen aus dem Weltraum ballern.

Nächste Überlegung von mir wird wohl seinen die Liste ohne HWK zu bauen.
Bin mir aber nicht sicher ob ich das mit der Rebellen Asse Box machen soll.
Da wäre ich froh um schöne Ratschläge ,)

@Dexter: Ja das wäre gut, aber leider gibts kein Falken in meiner Nähe und Modelle möchte ich nicht Proxen ,)
avatar
Korsarchen
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Dexter am Di 30 Sep 2014, 07:37

Es gibt auch einen interessanten Ansatz MIT HWK.
Sogar mit 2
Squadbuilder

Der Ansatz ist, dass du im Prinzip 3 Türme aufs Feld führst.
Die HWK bleiben zusammen und können sich gegenseitige Stress nehmen, sofern sie rote Manöver geflogen sind.
Oder Kyle nimmt ihn Jan nachdem sie ihre Fähigkeit genutzt hat und sie ein weißes Manöver geflogen sind.
Du hast sicheren 360° Stress dabei (gegen Jäger) und ein Ionengeschütz.
Die Trägheit der Liste wird halbwegs durch den Turmeffekt ausgeglichen.

Wenn die der A und der B gefallen haben, dann wäre ein Blick in die Asse Box natürlich was wert.
Zum Beispiel
AABB
Dabei kannst du die jeweils drei Punkte in den B-Wing auch munter anders verteilen.
Beide mit Taktiker, beide mit Ionenkanonen, beide mit Verbesserte Sensoren (Advanced Sensors).
Da gibt es einiges an Spielereien.
Du könntest Ausmanövrieren von den A runter nehmen und stattdess Flügelmann drauftun. Dann stehen beide nach der Doppelaktion zu Beginn der Kampfphase ohne Stress da und können (sofern der Schusswechsel keinen Stress erzeugt) in der nächsten Runde gleich wieder mit Doppelaktion flitzen. Oder, oder, oder....


Die Elite aus der Asse Box ist natürlich auch super, aber dann bist du wieder bei drei Schiffen. (meist)
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  sulfur am Di 30 Sep 2014, 10:06

Was da auch eine sehr nette Kombination ist ist die klassische All4 Liste bestehend aus:

Roark Garnet 
Dagger Squad 
Grau Staffel 
Rot Staffel 

mit diverser Ausrüstung auf den Schiffen.

Mit 2 Ionen Geschützen und der Fähigkeit von Roark eines der anderen Schiffe in der Kampfphase auf Pilotenwert 12 zu pushen, hat es diese Liste schon in sich.

_________________
Rechne mit dem Schlimmsten und hoffe das Beste, aber sei nicht überrascht wenn es schlimmer kommt.

Rebellen:

2x    , 2x  , 4x  , 5x  , 4x , 2x   , 4x  , 2x  , 1x  , 4x   , 2x  , 1x  , 2x , 2x K-Wing , 1x

Imperium:

2x  , 2x   , 3x  , 2x   , 3x  , 8x ,  1x  , 1x , 2x  , 2x   , 2x   , 1x  1x  Tie-Punisher , 2x

Scum:

2x  Z95Scum , 1x  Y-WingScum , 2x  StarViper , 1x  YV-666 , 4x  M3-A , 2x   , 2x  IG-2000
avatar
sulfur
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Korsarchen am Di 30 Sep 2014, 18:24

Ich denke das ich mich wohl eher mit denn Assen ausrüsten werde. Der HWK hat mir nämlich nicht wirklich gefallen.
Aber mal schauen bis wann die Asse bei uns in der Schweiz erhältlich sind. Muss ich wohl noch ein wenig mit den alten Fliegern rum düsen.

Oder mir schon mal überlegen was ich für eine Elite Liste bauen soll. Gut die AABB Liste schaut eigentlich auch schon sehr solide aus von Dexter.
Y-Wing, weiss ich nicht der gefällt mir einfach Total nicht und möchte ich mir jetzt noch nicht zulegen.
avatar
Korsarchen
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  magadusch am Di 30 Sep 2014, 18:36

Ich fliege gern Listen aus 4 verschiedenen Schiffen bei den Rebellen:

Vor Wave 4 war es: AB XY
X: Wedge mit Squad Leader
Y: Gold mit Ion Cannon Turret
B: Blue Sq. Pilot
A: Green Sq. Pilot mit Angriffsrakete
98 Punkte

Zu Beginn fliegen sie in Formation, um im Erstschlag die Angriffsrakete los zu werden (Target Lock durch Wedge auf den A-Wing). Danach bricht der A-Wing aus und versucht den Gegner in der Flanke/im Rücken zu erwischen.

Besser wirds mit dem Tausch A gg. Z:
B XYZ
B: Blue Sq. Pilot
Y: Dutch mit Ion Cannon Turret und Flechette Torpedoes
X: Wedge mit Schwarmtaktik
Z: Bandit mit Assault Missile

Da kann man wunderbar in Formation bleiben, und der Erstschlag wird besser (TL durch Dutch, PS 9 durch Wedge).

Und nach einem weiteren Umbau hab ich folgendes probiert:
BH XY
B: Blue Sq. Pilot (der ist einfach so schon so gut ;))
Y: Dutch mit Ion Cannon Turret
X: Garvin Dreis
Hawk: Roark mit Ion Cannon Turret

Garvin und Dutch stellen sicher, dass immer 2 Schiffe mit Fokus + TL schießen. In Formation kann man auch fliegen, muss man gar nicht - die Fähigkeiten wirken alle auf Reichweite 1-2 (bzw. roark auf 1-3).

magadusch
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Korsarchen am Mi 01 Okt 2014, 18:35

sola, die Rebellen Asse sind nun bei mir eingetroffen und der Hangar ist somit um ein A und B Wing ergänzt worden.
Mal schauen was ich daraus alles feines bauen kann.
avatar
Korsarchen
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Rebellen - X-A-B-HWK

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten