BBBB - Farlanders Fabulous Four

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

BBBB - Farlanders Fabulous Four

Beitrag  Freizeitheld am So 28 Sep 2014, 20:35

Hab heute mal die Rebel Aces zur Hand genommen und Keyan Farlander ausprobiert. Ich habe mich für eine BBBB-Liste entschieden um den Guten mit zahlreicher Unterstützung ins Feld zu führen.

99 Punkte:

Keyan Farlander (29)
Veteraneninstinkte (1)
Verbesserte Sensoren (3)

Pilot der Blau-Staffel (22)
Pilot der Blau-Staffel (22)
Pilot der Blau-Staffel (22)

Hat wirklich gut funktioniert! Die 3 Blue's sind solide B-Wings wie man sie kennt. Farlander mit Pilotenwert 9 und durch Verbesserte Sensoren (Advanced Sensors) immer wieder mit Zielerfassung und folgendem rotem Manöver mit (Stress)Fokus im Angriff. Sehr schöne Sache!
Bei 99 Punkten kann die 9 durchaus was bringen, gleicher Wert wie Han, der kommt allerdings oft mit 11 um die Ecke. Mit Ini ist man auch vor Whisper mit Beschuß dran.
Mein heutiger Test war dann sogar gegen einen 11er Super-Han mit Corran Horn. Hat aber bestens funktioniert! Lediglich Farlander mußte den Tisch verlassen. Die 3 Blauen standen am Ende siegreich auf dem Tisch, nachdem Han 2 Runden lang von allen 4 weichgeklopft wurde. Corran konnte Keyan noch erledigen bevor auch er gehen musste.
Eine Liste, die ich auf jeden Fall mal weiter testen werde!

_________________
"Kein Grund zur Sorge, das halbe Schiff ist ja noch übrig!"
avatar
Freizeitheld
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: BBBB - Farlanders Fabulous Four

Beitrag  TobiWahn am Di 30 Sep 2014, 22:58

Ich fliege grade 4 Blaue mit verbesserten Sensoren. 32 Hitpoints sind schon ein Brett, der geringe Pilotenwert ohne Initiative aber nicht so wirklich.
avatar
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Re: BBBB - Farlanders Fabulous Four

Beitrag  Freizeitheld am Mi 01 Okt 2014, 17:03

Daher zumindest Farlander mit hohem Pilotenwert. Hat natürlich zur Folge dass er Main-Target ist. Habe Keyan bewußt relativ güstig gehalten und nicht mehr soviel reingesteckt. Erstens um mit ihm weitere 3 B-Wings unterzukriegen und auch weil ich finde, daß Keyan gar nicht mehr viel zu seiner Fähigkeit braucht. Man könnte sogar selbst Verbesserte Sensoren (Advanced Sensors) weglassen und er wäre gut. Mir gefiel aber das Spielchen vor dem Stressfokus noch eine Zielerfassung zu nehmen.
Richtig, die Hitpoints sind schon ganz nett. Auch wenn jeweils nur 1 grüner Würfel zur Verfügung steht. Da muß man sich trotzdem erstmal durchfressen.

_________________
"Kein Grund zur Sorge, das halbe Schiff ist ja noch übrig!"
avatar
Freizeitheld
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: BBBB - Farlanders Fabulous Four

Beitrag  D.J. am Mi 01 Okt 2014, 17:08

Der eine Grüne steht dir aber nicht mehr zur Verfügung, wenn du z.B. gegen Wedge antrittst oder gegen flinke Flitzer, die "Ausmanövrieren" im Eliteslot haben und ständig aus deinem Feuerwinkel huschen.

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: BBBB - Farlanders Fabulous Four

Beitrag  Freizeitheld am Mi 01 Okt 2014, 17:47

Ein Grund mehr Keyan nicht mit Upgrades zu überladen!
Kann natürlich fies werden, hatte das in meinem Probespielchen ... Corran hatte Ausmanövrieren. Bei Anfangs 4 Schiffen muss er sich trotzdem eins rauspicken. Keyan musste dann auch dran glauben, die anderen hatten aber genug Zeit um den nötigen Schaden zu machen.

_________________
"Kein Grund zur Sorge, das halbe Schiff ist ja noch übrig!"
avatar
Freizeitheld
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: BBBB - Farlanders Fabulous Four

Beitrag  D.J. am Mi 01 Okt 2014, 17:58

Ich finde die B-Wings eh super. Sowohl vom Modell her, als auch von ihren Spielwerten. Werde also bei Gelegenheit mal deine Idee hier austesten, weil die mich ja doch irgendwie kitzelt
Sagst du Bescheid, machst du einen Spielbericht, wenn du die Sqaud geflogen bist?

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: BBBB - Farlanders Fabulous Four

Beitrag  Yosha am Mi 01 Okt 2014, 18:00

Ich mag die Liste.

Eine meiner Überlegungen ist, für einen B-Wing plus die Verbesserte Sensoren (Advanced Sensors) Biggs zu nehmen. Damit zwingt man den Gegner, erstmal auf das Schiff mit zwei grünen Würfeln (plus Fokus) zu schießen und schützt damit die anderen drei B-Wings und damit vor allem Keyan "das Brett" Farlander. Und wie du ja schon richtig sagst, der ist auch ohne große Aufrüstungen super.
Das käme doch in dem Squad gut.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: BBBB - Farlanders Fabulous Four

Beitrag  Freizeitheld am Mi 01 Okt 2014, 18:14

Auch ne gute Idee! Verbesserte Sensoren (Advanced Sensors) weglassen und einen Blauen gegen Biggs tauschen.

Werde die Liste wohl am WE nochmal spielen. Dann gibt es Fotos und Spielbericht.

_________________
"Kein Grund zur Sorge, das halbe Schiff ist ja noch übrig!"
avatar
Freizeitheld
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: BBBB - Farlanders Fabulous Four

Beitrag  Yosha am Sa 18 Okt 2014, 10:25

So, ich habe die Squad folgendermaßen probiert:
Farlander mit Verbesserte Sensoren (Advanced Sensors)
Blaustaffel
Rookie
Biggs

Spielbericht schreibe ich noch unter meinen Ligaergebnissen.

Erste Eindrücke: Die Verbesserte Sensoren (Advanced Sensors) kommen mir schon sehr wichtig vor. Ich denke sogar, die sind wegen der Schwerfälligkeit des B-Wings entscheidend. Farlander wird durch die Aktion viel besser.
Da ich ohne PTL unterwegs war, musste ich mir den Stress anders besorgen. Im Grunde ist das nicht so schwierig, rote Manöver hat der B-Wing ja genügend. Was ich merkte war, dass man jemanden in der Nähe halten musste, in den Farlander reinfliegen konnte. Dann kann man nämlich echt jedes rote Manöver wählen, sogar einen K-Turn, den man ja durch die Kollision nicht schafft und dennoch den Stress bekommt, mit dem man dann Augen drehen kann. Wenn man also so spielen möchte, dann sind die Verbesserte Sensoren (Advanced Sensors) entscheidend. Mit Bis an die Grenzen (Push the limit) geht das Ganze natürlich auch. Aber sobald man geblockt wird, und ein findiger Gegner wird das schaffen, steht man ohne Aktion und ohne Stress da, und Farlander ist nur ein besserer Dagger. Daher meine Entscheidung gegen Bis an die Grenzen (Push the limit) und für Verbesserte Sensoren (Advanced Sensors).
Opportunist scheint mir immer noch eine Überlegung wert zu sein. Vielleicht mit kleinen Z-95 zum Blocken, damit auf dem Tisch Schiffe ohne Tokens stehen. +1 Angriffswürfel plus Fokusfähigkeit hört sich lecker an, oder?

Mit Biggs in der Squad war ich zufrieden, er hat meine B-Wings geschützt. Ich hätte gerne drei B-Wings geflogen, das geht gerade um einen Punkt nicht. Aber auch so hat die Squad guten Bumms und hält ganz gut aus.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: BBBB - Farlanders Fabulous Four

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten