B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone

Beitrag  Grommet am Di 28 Okt 2014, 10:40

Ich habe früher schon mal die Yamatokanone ausprobiert und während es mir ganz gut gefallen hat, hat noch das gewisse etwas gefehlt. Und das ist mit dem B-Wing Farlander nun gekommen.
Ich habe mit dieser Liste schon mehrmals erfolgreich gespielt und immer wieder kleine Änderungen gemacht. Ich glaube ich bin jetzt bei der endgültigen Konfiguration angelangt.

Keyan Farlander (29) ...... Jan Ors (25)   ............. Tala Squadron Pilot (13)  
Opportunist (4) .................................... Determination (1) ......................... Ion Pulse Missiles (3)
Advanced Sensors (3) ......................... Blaster Turret (4) ......................... Munitions Failsafe (1)
Heavy Laser Cannon (7) ...................... Kyle Katarn (3)
C-3PO (3) ............................................ Moldy Crow (3)
B-Wing/E2 (1)
Total: 100

Farlander kann den Stress den er durch Opportunist bekommt ausgeben, um die Augen seines Angriffes umzudrehen. Deshalb macht er als Aktion meistens eine Zielerfassung.
Erwischt er ein Schiff darf er dann mit 6 Würfeln feuern und kann sowohl Neuwürfeln als auch umdrehen. Das sind bei einem Durchschnittswurf 5,25 Treffer. Und im Spiel hat sich das auch bewiesen. 5 Treffer sind es meistens und 6 Treffer kommt auch oft genug vor. Damit habe ich eine gute Chance viele der kleinen Schiffe mit einem Schuss zu vernichten (was auch häufig passiert).
Natürlich kann der Gegner sich vor der Combo schützen, indem er sich die richtigen Marker bereithält. Das schränkt den Gegner dann aber ein. Piloten die vor Farlander feuern müssen sich entscheiden einen Fokus einzusetzen oder aufzuheben. Deswegen find ich es sogar angenehmer gegen Piloten mit höheren Werten zu spielen (außer vielleicht Phantom ^^).
Auch Aktionen wie Rollen und Schub sind gefährlich, wenn man nicht ganz aus dem Feuerbereich kommt.
Und Farlander feuert immer noch mit 5 Würfeln in dem Fall. Und dank verbesserten Sensoren kann man auch Zielerfassung vor dem Fliegen machen und dann ein rotes Manöver fliegen, um die gleiche Zielerfassung/Fokus Kombination zu bekommen, wenn man merkt der Gegner achtet sehr darauf nicht "nackig" dazustehen.

Jan Ors verteilt natürlich den extra Angriffswürfel, kann aber mit dem Blaster geschütz auch gut austeilen. Ich hatte zuvor die Ionenkanone, aber da ich mit Moldy Crow immer soviele Fokusmarker ansammle habe ich getauscht. So kann die HWK auch noch ganz gut austeilen falls der B-Wing erwischt wird. Außerdem schießt sie vor Farlander und kann so grüne des Gegners verbrauchen und damit angreifbarer machen.
Ich bin vom Aufklärungsspezialist abgekommen, da Jan Ors praktisch jede Runde Stress abbaut. Damit komme ich netto auf fast gleich viele Fokusmarker, bin aber flexibler falls ich meine Aktion verliere und kann auf jeden Fall das Blaster Geschütz nutzen.
Die Fokusmarker bieten auch einen recht guten Schutz und machen die HWK unattraktivier als Ziel (zumindest ein bißchen).

Der Z-95 ist das Kanonenfutter. Im Idealfall bereitet er einen Angriff für Farlander vor indem er ein Schiff blockiert oder so ionisiert dass es die Aktion verliert.
Aber auch wenn er beschossen wird und draufgeht. Jede Runde in der nicht auf den B-Wing oder die HWK gefeuert wird ist gut.
______________________________

Natürlich ist die Liste nicht unangreifbar. Ionenwaffen z.B. machen dem B-Wing schwer zu schaffen, ebenso wie sehr wendige Schiffe, die den B-Wing ausmanövrieren können und auch Listen mit vielen, billigen Schiffen sind effektiv.
Am stärksten ist die Liste glaube ich gegen Listen mit wenigen, starken Schiffen und hohen Pilotenwerten (das waren die meisten meiner Gegner bis jetzt).
avatar
Grommet
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone

Beitrag  wismerhill am Di 28 Okt 2014, 10:54

Wow, klingt ja spannend!
Das werde ich glatt mal testen.

Liste im X-Wing Builder

Danke!



_________________
avatar
wismerhill
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone

Beitrag  fchenjaeger am Di 28 Okt 2014, 11:04

Hmm.. okay, Du hast sie schon häufiger gespielt und es scheint ja irgendwie zu klappen. Aber mit der Ausrüstung auf der HWK bin ich irgendwie noch nicht grün. Die Pilotenfähigkeit von Jan Ors funktioniert ja nur, solange Du keinen Stress auf der HWK hast. Also muss Du jede Runde ein grünes Manöver fliegen. Das macht Dich als Gegner doch sehr vorhersehbar, oder nicht? Dazu das Blastergeschütz und Kyle, die nur mit Fokus funktioieren diktiert Dich ja dazu, IMMER grün zu fliegen oder es geht garnichts mehr. Ist Dir das noch nicht passiert, dass Dein Gegner sich Jan in den Weg gestellt hat?
avatar
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone

Beitrag  Grommet am Di 28 Okt 2014, 11:17

fchenjaeger schrieb:Hmm.. okay, Du hast sie schon häufiger gespielt und es scheint ja irgendwie zu klappen. Aber mit der Ausrüstung auf der HWK bin ich irgendwie noch nicht grün. Die Pilotenfähigkeit von Jan Ors funktioniert ja nur, solange Du keinen Stress auf der HWK hast. Also muss Du jede Runde ein grünes Manöver fliegen. Das macht Dich als Gegner doch sehr vorhersehbar, oder nicht? Dazu das Blastergeschütz und Kyle, die nur mit Fokus funktioieren diktiert Dich ja dazu, IMMER grün zu fliegen oder es geht garnichts mehr. Ist Dir das noch nicht passiert, dass Dein Gegner sich Jan in den Weg gestellt hat?

Deswegen Kyle Katarn und Moldy Crow. Wenn ich Stress mit einem grünen Manöver abbaue bekomme ich einen Fokus. Das funktioniert immer auch wenn ich wo reindonnere.
Und dank dem Titel kann ich mir am Anfang des Spiels einen Vorrat anlegen und so auch ein wenig den Gegner unter Druck setzen. Denn wenn er sich Zeit lässt kann ich immer mehr Marker sammeln.

Ich hab die HWK auch schon mit Ionenwaffen geflogen, aber wie gesagt mir sind oft viele Foki übrig geblieben. Außerdem hat der 1 Punkt weniger mir erlaubt den Z-95 von Pilotenwert 2 auf 4 zu heben.
avatar
Grommet
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone

Beitrag  Yosha am Di 28 Okt 2014, 19:26

Gegen diese Liste würde ich gerne mal fliegen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Farlander lange genug lebt, um wirklich austeilen zu können. Wenn ich mit vier guten Schiffen dagegen fliege, ist der doch schneller Asche, als er "Farlander" sagen kann. Aber vielleicht täusche ich mich auch.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone

Beitrag  Grommet am Mi 29 Okt 2014, 09:20

Im Idealfall kommt der erste Schusswechsel auf Reichweite 3 wo die schwere Laserkanone am meisten glänzt. Da gibt es dann schon gute Chancen ein gegnerisches Schiff zu zerstören (In 5 Spielen hat glaube ich nur 1 Schiff den ersten Schuss von Farlander überlebt, weil es einen Fokus oder Ausweichen hatte. Die anderen haben eine Zielerfassung gemacht und damit fast immer die volle Feuerkraft mit 5-6 Treffer abbekommen. Es war auch ein E-Wing hinter einem Asteroiden dabei, der halt leider Pech hatte beim Würfeln).

Aber ja, wenn man am Anfang etwas defensiv arbeitet und konzentriert auf den B-Wing feuern kann, dann ist er auch schnell tot zu bekommen. Das ist mir auch schon passiert. Aber da kommt es dann darauf an den Gegner auszumanövrieren. Ich fliege gerne durch das Asteroidenfeld für Deckung.
Ich muss auch gestehen, bis jetzt war es auch so dass die Gegner fast immer die Feuerkraft unterschätzt haben und sich am Anfang eben diese Blöße gaben. Bei einem Re-match gleich danach, war es bei weitem nicht mehr so einfach.
avatar
Grommet
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone

Beitrag  JayCop am Mi 29 Okt 2014, 12:01

Ich habe die Kanone auch schon gegen mich gehabt und kann nur sagen, sie tut weh. In der ersten Runde Beschuss gingen bei 6 Hits 5 Schilde eines Shuttles flöten. Ein anderes Schiff mit 5 Hitpoints oder weniger wäre einfach verpufft. Das tut schon weh, aber nur wenn es ein wichtiges Schiff wäre.
Gegen einen TIE Schwarm sehe ich diese nicht als besonders überlebensfähig.
Gegen Builds, die sich um 1-2 sehr wichtige Schiffe herum aufbauen, kann man jedoch gezielt richtig böse austeilen.

Einziger Nachteil: Farlander hat riesig groß "Schieß mich ab" auf seinem B-Wing stehenund überlebt konzentriertes Feuer nicht besser als jeder andere B-Wing...und wenn Keyan draufgeht hat die Liste so gut wie 0 Manövrierfähigkeit/Schlagkraft mehr. Also wem es Spaß macht der sollte sie auch fliegen, so wie es mit allen Listen bei X-Wing ist. Mit der richtigen Beherrschung auf jeden Fall ne Bedrohung, mit der man rechnen muss Für mein Dafürhalten aber zu sehr One-Trick-Pony - kann aber auch an den Listen liegen, die ich so spiele

_________________




Die Brudergilde Kiel freut sich auf deinen Besuch!
avatar
JayCop
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone

Beitrag  Grommet am Mi 29 Okt 2014, 14:50

Im momentanen meta gibt es halt wenig Schwärme. Ich hab schon ewig nicht mehr gegen einen gespielt.
Möglicherweise kann ich die Liste heute nochmal testen ^^
avatar
Grommet
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone

Beitrag  Grommet am Do 30 Okt 2014, 16:30

Ich habe gestern mit der Liste gegen 3 Firesprays gespielt.

Das war schon schwerer. Eine Firespray stirbt halt nicht nach 3-4 Schaden.
Die erste Firespray konnte ich also erst in der 2. Kampfrunde vernichten (Gegner hat sich nicht die Blöße gegeben und zuerst gemacht) und nach einem heftigen Schusswechsel war der B-Wing dann schon schwer beschädigt.
Am Ende waren dann nur noch HWK und eine beschädigte Firespray übrig. Und leider ging es sich nicht mehr aus die Firespray runter zu holen. Sie hatte nur mehr 4 Hülle, aber ich konnte die letzten Runden keinen Schaden mehr durch die Verteidung durchbringen.
avatar
Grommet
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Yamato Torpedo

Beitrag  Grommet am Fr 31 Okt 2014, 13:10

Nera Dantels (26) ............. Jan Ors (25)   ............. "Hobbie" Klivian (25)
Opportunist (4) .................................... Nien Numb (1) .............................. R2-D6 (1)
Advanced Sensors (3) ......................... Ion Cannon Turret (5) ................... Opportunist (4)
Advanced Proton Torpedoes (6)
Total: 100
Squad Builder Link

Das ganze Konzept nochmal auf die Spitze getrieben. Eine der wenigen Möglichkeiten 7 Angriffswürfel zu werfen.
Ob es sinnvoll ist? Wird aber sich lustig auszuprobieren.

Taktik:
Nera versucht den Torpedo mit 7 Würfeln ins Ziel zu bekommen. Dank 360° Feuerwinkel mit dem Torpedo muss Sie nur in Reichweite 1 kommen.
Hobbie macht eine Zielerfassung und wenn er durch Opportunist Stress bekommt gibt er die Zielerfassung aus um den Stress gleich wieder abzubauen.
HWK  macht das übliche.
Die einzelnen Schiffe sind nicht so stark aber dafür gibt es Ausweichmöglichkeiten, wenn mal ein Schiff zerstört wird.
avatar
Grommet
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone

Beitrag  Flytrap am Fr 31 Okt 2014, 16:10

Ich bin auf ähnliches gekommen:

Keyan Farlander (29)
Opportunist (4)
Feuerkontrollsystem (2)
Schwere Laserkanone (7)

Jan Ors (25)
Blastergeschütz (4)
Kyle Katarn (3)
Moldy Crow (3)

Airen Cracken (19)
Flügelmann (2)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder

Das werde ich definitiv mal ausprobieren. Ist halt ein absolutes 1-Trick Pony, aber dafür ein bitterböses! Jan Ors wird, dank dem Flügelmann, zuverlässig ihren Streß los, was durch Kyle gleich wieder ein Fokus ist. Ggf. kann aber auch Keyan entstressed werden. Airen läßt außerdem noch eine weitere Aktion bei einem der anderen zu usw usf..
avatar
Flytrap
Einwohner des MER


http://de.mlp.wikia.com/wiki/Wonderbolts

Nach oben Nach unten

Re: B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone

Beitrag  Dexter am Do 06 Nov 2014, 13:07

Grommet schrieb:
Nera versucht den Torpedo mit 7 Würfeln ins Ziel zu bekommen.

Würde ich so nicht spielen, weil
.
.
.
so viele Würfel hab ich gar nicht


Ionentorpedos sind aber auch eine nette Idee auf ihr.
Im besten Fall ist der Verteidiger tot und der Rest der Band muss geradeaus fliegen.
Dann kannst du dich super in Position bringen.
Vielleicht für einen zweiten Ionen...

muss zum Squadbuilder...
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten