YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  D.J. am Mo 10 Nov 2014, 13:56

Nachdem Avatar112 sich das Modell auf der Spiel in Essen kaufte und feststellte, dass er eine englische Version erwischt hat, habe ich mich - großmütig wie ich bin - dazu bereit erklärt, ihm das Modell abzukaufen
In diesem Thread werde ich mich ein nun wenig mit dem kleinen Bruder des Millenium Falcon, dem YT-2400 beschäftigen.
Wie schon bei meinem Rebellenschwarm werde ich ihn ausgiebig testen, verschiedene Builds hier posten und über meine Erfahrungen berichten.
Aktualisierungen werden dann wie immer hier im Eingangspost eingepflegt und als Update kenntlich gemacht.

Die ersten Gehversuche
Bisher habe ich erst einmal den Falken und in etwa acht Spielen Shuttle und Firespray gespielt. Meine Erfahrungen mit großen Pötten sind also rudimentär bis nicht vorhanden.
Daher sollten die ersten Builds einfach gehalten sein.

1.0 Die Correllanische Schildkröte
Einigeln und den Feind auf sich zukommen lassen, ist die Maxime, mit der ich dieses Build fliegen werde. Wer hier den Begleitschutz gibt, muss ich bis Freitag noch entscheiden, aber bisher sieht es danach aus, als ob ich direkt eine Doppel-Premiere abhalten werde und zum ersten Mal einen E-Wing einsetze.

Die Varianten sähen dann so aus

1.1 Correllanische Stacheschildkröte

"Leebo" (34)
Entschlossenheit (1)
Schwere Laserkanone (7)
Dash Rendar (2)
Verbessertes Triebwerk (4)
Outrider (5)

Corran Horn (35)
Veteraneninstinkte (1)
Feuerkontrollsystem (2)
R2-D2 (4)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

1.2 Correllanische Giftkröte

"Leebo" (34)
Entschlossenheit (1)
Schwere Laserkanone (7)
Dash Rendar (2)
Verbessertes Triebwerk (4)
Outrider (5)

Etahn A'baht (32)
Bis an die Grenzen (3)
Verbesserte Sensoren (3)
R2-D2 (4)
Verbesserte Schilde (4)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

Bei beiden ist Leebo defensiv ausgelegt. Dieser Pilot darf bei kritischen Treffern zwei Schadenskarten ziehen und sich eine davon aussuchen. Zusammen mit "Entschlossenheit", die das sofortige Ablegen eines kritischen Treffers für Piloten erlaubt, ist das schon eine Bank.
Dash Rendar ist in diesem Build an der Dagoba`schen Grippe erkrankt und kann nur als Copilot ins Geschehen eingreifen.
Auf einem Asti geparkt?
Kein Problem, geschossen wird trotzdem
Wie jetzt? Da liegen Astis in der Schussbahn?
Juckt uns nicht
Von Horn erwarte ich, dass er ein drittes Schiff beinahe ersetzt und Etahn soll im zweiten Build die HLC etwas unterstützen.


Am Freitag werde ich die ersten Testflüge unternehmen und wie gewohnt mit MER-Fotoromanen berichten.

Weitere Build-Ideen

Hot Space

"Leebo" (34)
Entschlossenheit (1)
Schwere Laserkanone (7)
Dash Rendar (2)
Outrider (5)

Roark Garnet (19)
Blastergeschütz (4)
Nien Nunb (1)
Moldy Crow (3)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Diese Liste ist eine Variante der unten genannten Spaßlisten.
Leebo soll hier von Roark auf PS12 gebracht werden. Roark bildet zudem gleichzeitig eine Art Bodyguard für die Outrider auf RW1. Die Z95 dienen als Blocker, Vorbereiter und Feuer-auf-sich-Zieher (leichte Punkte für den Gegner), um die Annäherung der Outrider und der HWK zu erleichtern.

Spaßbuilds
Hier ist der Platz für nicht ganz ernst gemeinte Builds  

Leebo shoots first
Nach dem berechtigten Einwand von Dexter, dass Leebo mit PS5 oftmals als erster fleigt und als letzter schießt, habe ich ein Build ausklabüsert, dass diesem doch recht unangenehmen Zustand abmilden soll.
Das Build ist nicht unbedingt das stärkste und verlässt sich sehr auf den YT-2400 mit seiner "360°-Rundumpeacemaker-Ionenkanone" (HLC). Die HWK und der Graustaffler sind hier wirklich nicht mehr, als schmückendes Beiwerk und ich bezweifle, dass dieses Build in die "Hall of fame" der cleversten Builds ever aufgenommen werden wird  

"Leebo" (34)
Entschlossenheit (1)
Ionenkanonen (3)
Dash Rendar (2)
Outrider (5)

Roark Garnet (19)
Ionengeschütz (5)
Jan Ors (2)
Verbessertes Triebwerk (4)

Pilot der Grau-Staffel (20)
Ionengeschütz (5)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Leebo`s Crackenbiggs
In die gleiche Kerbe schlägt dieses Build, welches den Mitspieler zur Weißglut treiben soll
Ein bis an die Zähne gerüsteter Biggs mit 4 - 5 Verteidigungswürfeln, ein frecher Cracken, der Biggs regelmäßig eine Aktion zum Fokussieren zuschustert und ein Leebo, der fröhlich wie ein Glücksbärchie auf Speed um sich ballert, während der Gegner sich die Zähne an Biggs ausbeißt.
Auch nicht ganz ernst zu nehmen, aber für Spaßspiele unter Freunden (oder solchen, die es noch werden wollen) mit Sicherheit geeignet

"Leebo" (34)
Entschlossenheit (1)
Schwere Laserkanone (7)
Outrider (5)

Biggs Darklighter (25)
R2-F2 (3)
Tarnvorrichtung (3)

Airen Cracken (19)
Verbesserte Hülle (3)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder[/b]

Erfahrungsberichte

Nach den ersten beiden Spielen mit der Outrider in der "Hot Space"-Liste, sehe ich die Gefahr der großen Schiffe für das Meta als nicht mehr so groß an, wie noch vor einiger Zeit. Sicher, ein großes Bases und ein 360°-Geschütz sind schon eine feine Sache. Aber meine beiden ersten Spiele mit der Outrider (und einem dicken Schiff der Rebellen überhaupt) lassen mich dem Ganzen etwas entspannter entgegensehen. Wie schon in den beiden Spielberichten zu sehen, habe ich vor allem aus drei Gründen gewonnen:
- ein müder Mitspieler der
- keine Erfahrung mit großen Schiffen als Gegner hatte und
- mit einer sehr kleinen und elitären Liste (B-B-Y) antrat
Dazu kommt, dass ich speziell im zweiten Spiel den Aufbau der Asteroiden zu meinem Vorteil gestalten konnte und dadurch die Fähigkeit Dash Rendars als Crewmitglied (nicht als Pilot!) voll ausnutzen konnte. Es ist ein unbestreitbarer Vorteil, wenn man beim Beschuss mit einer HLC dem Gegner den Bonuswürfel für eine versperrte Schussbahn verwehren kann, ihn selber aber erhält. Dazu kam, dass ich dank Roark in der HWK sowohl einen Bodyguard für die Outrider hatte, als auch die Möglichkeit der Outrider (oder je nach Lage auch den anderen Begleitschiffen) PS12 zu geben.
Das Würfelglück konnte ich in diesem Spiel durch TL und Fokus sehr gut zu meinen Gunsten beeinflussen. Bei Avatar112 lief es da schlechter, aber dazu muss ich sagen, dass er wegen seiner Müdigkeit nach einem langen Arbeitstag weder TL noch Fokus oder Stress (Farlander in einem B-Wing) gewinnbringend einsetzen konnte. Ein kleines bisschen mehr Konzentration, und das Würfelglück, dass ja immer wieder Thema ist, wäre ausgeglichen gewesen.
Die Outrider ist ein tolles Schiff, dass sich aber komplett anders steuern lässt und auch anders geflogen werden muss, als ein Falke (mehrfach als Gegner erlebt) oder eine Firespray (selber geflogen). Sie hat einen Crewslot weniger und bringt erst mit dem Titel Outrider und einer sekundären Kanone ihre Stärken so richtig zur Geltung. Hätte ich gestern die Ionenkanone benutzt oder auf die Sekundärbewaffnung verzichtet, wären beide Spiele anders ausgegangen.
Leebo und seine Sonderfähigkeit sich bei einem kritischen Treffer aus zwei Karten eine aussuchen zu können, wurde gestern (leider) nicht getriggert, dazu kann ich also noch nichts sagen. Dennoch glaube ich, dass diese Kombo, also Leebo an den Kontrollen und Dash als Copilot am Geschütz, die bessere Wahl ist, als umgekehrt.
Ich hoffe, dass ich mit der "Hot Space"-Liste noch gegen ein paar andere Squads und Mitspieler fliegen kann, speziell das Imperium mit der Decimator, eine Doppel B / Doppel X Squad und Dash Rendars Lieblingskonkurrent Han Solo, stehen noch auf meiner "Wunschliste. Wenn es sich ergeben würde, gerne auch noch einen Schwarm, denn gerade bei dem sehe ich für die Outrider allgemein sehr schwere Zeiten kommen.

Abschließender Erfahrungsbericht
Nach den guten Erfahrungen, die ich mit der Outrider bzw. der "Hot Space" Liste gemacht hatte, wollte ich eine Alternative ausprobieren.
Bisher hatte ich alle Ideen auf einen flankierenden YT-2400 ausgelegt. der dank des Outrider-Titels seine Sekunderwaffe in RW 2-3 im Rundumwinkel abfeuern darf, aber auf RW1 hilflos bzw. auf Unterstützung angewiesen ist.
Daher habe ich meine alte Liste bzw. die YT-2400 wie folgt umgebaut:

"Leebo" (34)
Entschlossenheit (1)
Schwere Laserkanone (7)
Dash Rendar (2)
Tarnvorrichtung (3)

Roark Garnet (19)
Blastergeschütz (4)
Aufklärungs-Experte (3)
Moldy Crow (3)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Der Gedanke dahiner war, die Outrider im Tjost mit 4 Würfeln auf RW2-3 angreifen lassen zu können, durch die Reihen des Gegners zu brechen und dann dank der 360°-Primärwaffe weiterfeuern zu können, während sie sich erneut so ausrichtet, dass sie mit dem vorderen Feuerwinkel die HLC ensetzen kann.
Ebenso sollte die HWK für einen schnelleren Anflug schon früh mit ausreichend Foki versorgt werden. Durch die eingesparten Punkte konnte ich Nien Numb gegen die Aufklärngsspezialistin eintauschen und spendierte der Outrider noch eine Tarnvorichtung.

Die Outrider ist jedoch, bei aller Wendigkeit, die ihr Manöverrad hergibt, immer noch ein großes Schiff mit großer Base. Dementsprechend hat sie einen Wendekreis wie ein LKW. Die Primärwafe ist mit 2 Würfeln zu klein und in dieser Liste, in der alle anderen Schiffe ebenfalls eher Mückenstiche verteilen, zu mager im Output.
Die Kombination Leebo, Entschlossenheit und Dash Rendar als Crew ist jedoch perfekt.
Leebo triggerte gestern mehrfach und prompt auch mit einem kritischen Pilotentreffer, was das Leben der Outrider über Gebühr verlängerte. Dash und seine Fähigkeit als Crewmitglied, beim Schießen dem Gegner den Bonuswürfel für Hindernisse zu verweigern, ist einfach nur genial.
Nachteilig ist allerdings, dass man in der Outrider selbst mit Veteraneninstinkten meist als Erster seine Schiffe aufbaut, was dem Gegner die Möglichkeit gibt, darauf zu reagieren und sein Spiel aufzuzwingen.

Mein Fazit zur Outrider
Ein absolutes Knallerschiff, das aber nur unter bestimmten Bedingungen / Builds wirklich perfekt funktioniert.
Es muss oft geflogen werden, damit man mit ihm Erfahrung sammelt und man wird in dieser Zeit sein Schiff oft von der Matte nehmen müssen. Aber Beharrlichkeit wird sich hier meiner Meinung nach auszahlen, da die Outrider einen mit einem Schiff belohnt, dass seinesgleichen sucht.
Kein No-Brainer, der ohne viel Aufhebens über die Matte gejagt weren kann.
Kein Schiff, das zu schwer zu beherschen ist, als das es auch auf Turnieren genutzt werden kann.
Aber eine spaßige Herausforderung, die voll dem Fluff des Schiffes und seiner Stammcrew entspricht.
Und ein Schiff, dass seine Gegenspieler oft genug zur Verzweiflung treiben wird
Ein Mann, ein Schiff, eine Aufgabe  
Die Outrider.
Mein Schiff.

Links zu Spielberichten
Hier mehrere Spielberichte von ausgesprochenen Herausforderungen (wird noch aktualisisert, sobald die Herausforderugn gegen die Decimator gespielt wurde)
Hier ein spontanes Mini-Turnier mit kurzen Eindrücken.
Nach diesem "Turnier" Stand der Dinge 4:1 für die Outrider
Hier zwei Spielberichte zur leicht geänderten Liste
Black out die Erste
Black out die Zweie


Zuletzt von D.J. am So 30 Nov 2014, 10:28 bearbeitet; insgesamt 12-mal bearbeitet

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Sedriss am Mo 10 Nov 2014, 14:08

Ich denke du bist von Zweischifflisten kurriert!?

Bin trotzdem oder gerade deshalb auf diene Berichte gespannt. ^^

_________________
avatar
Sedriss
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Subzero am Mo 10 Nov 2014, 14:10

Erstmal muss ich dir großes Lob aussprechen D.J., du machst dir echt immer viele Gedanken übers Squadbuilding. Bin zwar kein Fan von deinen Rebellenschwärmen, aber hast immer coole Ideen!
Bin sehr gespannt deine Spielberichte über dein neues Schiff zu lesen! Wollte ich nur mal los werden.

_________________
Hangar::

Imperial:
8x  3x     3x   2x  4x  1x  Tie-A-Prototyp  3x    
1x:  Tie-Punisher  2x  3x  1x  2x  3x  
1x:  

Rebel Scum:
3x   1x     2x    2x    1x  1x   3x  
1x  1x     3x     1x    1x   1x:  K-Wing
1x  1x  1x  

Scum Scum:
1x    1x StarViper  2x IG-2000  2x Z95Scum  1x Y-WingScum 1x: YV-666
avatar
Subzero
Einwohner des MER


https://www.psycho.uni-osnabrueck.de/mitarbeiter/rduesing

Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  D.J. am Mo 10 Nov 2014, 14:14

@Subzero
Danke dir, das Lob tut gut  
Das Forum lebt ja von solchen Sachen. Und da ich selber sehr viel mitnehmen kann, ist das meine Art mich zu beteiligen.

@Sedriss
Jaaaaa, was soll ich sagen?
Das waren ja imperiale Zwei-Schiff Listen
Jetzt sind die Rebellen dran. Und nachdem sich ja Han plus einzelner Begleitung ganz gut schlägt ...
Außerdem wollte ich schon immer mal was fliegen, wo ich nicht so viel nachdenken muss

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Dexter am Mo 10 Nov 2014, 14:17

Der Mann ist nicht kleinzukriegen.
Ein echter Rebell

Mit PS 5 auf Leebo fliegen haufenweise Schiffe nach dir.
Und die werden mit allen Mitteln versuchen in RW 1 zu kommen.
Dann bist du machtlos.

Den dann noch mit Etahn (auch PS5) zu kombnieren...
Na ja...
Ich weiß nicht.

Mit Horn wäre das vielleicht denkbar.
Der könnte mit PS 10 diejenigen rauspicken die dem Frachter zu sehr auf der Pelle sitzen.
Entschlossenheit liest sich auf jeden Fall gut auf ihm.
Aber du brauchst dringend Unterstützung für den Nahkampf.

OT:
Du hast doch auch die Aces?!
Wenn du mal richtig Zeit hast wäre ich sehr an einem Test von Vrill mit Nera Dantels im Torpedoturm und Hobbie interessiert
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Bounty Hunter am Mo 10 Nov 2014, 14:30

Ich bin ohnehin kein Freund vonn Zwo-Schiff-Listen. Vor allem mit dem Outrider-Titel kann das sehr gefählich werden. Da fehlt der Nahkampf-Support.

Corran Horn mag da noch gehen, aber wieso nicht Headhunter dazu?

_________________

Ready for takeoff:
:

3 x
2 x:
2 x
1 x
2 x  
1 x
5 x
1 x:
2 x
2 x
1 x  
2 x K-Wing
:

1 x  

:

5 x
3 x :
2 x  
1 x
2 x
1 x ::
1 x  
1 x  
2 x  
3 x  
1 x  
2 x  Tie-Punisher
1 x  
:

2 x  


:

8 x Z95Scum
4 x Y-WingScum:
1 x
2 x M3-A
2 x IG-2000
2 x StarViper
1 x  YV-666
2 x    
avatar
Bounty Hunter
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  D.J. am Mo 10 Nov 2014, 14:32

Dexter schrieb:Der Mann ist nicht kleinzukriegen.
Ein echter Rebell  
Manchmal muss ein Mann eben tun, was ein Mann tun muss

Dexter schrieb:
Du hast doch auch die Aces?!
Wenn du mal richtig Zeit hast wäre ich sehr an einem Test von Vrill mit Nera Dantels im Torpedoturm und Hobbie interessiert

Du meinst das Build hier?
Das wäre Variante 2 meiner Liste "The Gambler", die ich aber noch nicht ganz durchdacht, und deshalb nicht gepostet habe.
Die Gambler-Liste hat so viele Varianten ... da muss ich die für mich besten rauspicken

"The Gambler, no Aces"

Eaden Vrill (32)
Lando Calrissian (3)
Experimental Interface (3)

Nera Dantels (26)
Veteraneninstinkte (1)
Verbesserte Sensoren (3)
Flechet-Torpedos (2)
Flechet-Torpedos (2)
Ausfallsichere Munition (1)

"Hobbie" Klivian (25)
R3-A2 (2)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  D.J. am Mo 10 Nov 2014, 14:34

Bounty Hunter schrieb:Corran Horn mag da noch gehen, aber wieso nicht Headhunter dazu?

Da ich im Moment nur einen einsatzfähigen Headhunter habe
Der andere hat einen Sekundenkleberschaden und muss erst kaschiert und gestiftet werden.
Aber die Liste ist schon im Auge und wird geflogen, sobald ich meine beiden Z95 wieder auf Kampfstärke habe

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Dexter am Mo 10 Nov 2014, 14:39

So in etwa.
Veteraneninstinkte (Veteran Instincts) auf Nera gegen Meisterschütze getauscht.
Was mich brennend interessieren würde, wäre aber das verbesserte Radar auf ihr.
Macht letztlich das gleiche wie die Sensoren, du sicherst deinen Fokus.
Aber mit dem Radar fliegst du zuerst und kannst ein gegnerische Formation schön stören um dann die hinteren Reihen mit den Torpedos zu nerven die du dann unglaublich flexibel mit deinem Fokus abfeuern kannst.
Nera und Hobbie schießen vor Vrill und der kann dann mittels 2 Zielerfassung (Target Lock) schauen wo sich der Angriff am meisten lohnt.
Verbessertes Triebwerk (Engine Upgrade) um absehbare Feuerwinkel zu meiden.
Nicht ganz so toll auf einem PS3 Schiff, aber gegen die doch wieder erstarkten PS1-3 kann es schon helfen. (Minischwarm und Konsorten)

Eaden Vrill (32)
Waffen-Techniker (3)
Verbessertes Triebwerk (4)

Nera Dantels (26)
Meisterschütze (1)
Verbessertes Radar (1)
Flechet-Torpedos (2)
Flechet-Torpedos (2)
Ausfallsichere Munition (1)

"Hobbie" Klivian (25)
R3-A2 (2)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Xun am Mo 10 Nov 2014, 14:49

Da häng ich doch gleich meinen Bericht dazu:
http://www.moseisleyraumhafen.com/t1931-kidjal-schwadron-einsatzberichte-outraider-test#56549


Meine Liste war:

Dash Rendar mit Outraider-Titel, Schwere Laserkanone (Heavy laser cannon), Veteraneninstinkte (Veteran Instincts) und angeheuerter Kopilot.

  Jake Farell mit Veteraneninstinkte (Veteran Instincts) und Protonenraketen

Gemmer Sojan mit Chardaan Refit

Gedanke war Dash und Jake als Damage Dealer reinzubringen während Gemmer als Lockvogel und Tank gedient hat.


Mein Gegner hatte: (so ich mich recht entsinne)

Rexler Bath mit Ionenkanone, Tarnvorrichtung und Treffsicherheit (ist ihm nachher aufgegangen das das suboptimal war)

Backstabber

Shadow mit Verbesserte Tarnvorrichtung (Advanced Cloaking Device) und Feuerkontrollsystem (Fire-control system)

Wir haben zusätzlich zu den 6 Astereoiden die 3 Debris Clouds plaziert. Allerdings haben wir unsere Manöver so geflogen so das sie nicht zum tragen kamen.

Ich hatte die Initiative und hab Gemmer in der Mitte platziert.
Dann kam der Phantom in die (von meiner Sicht) linke Ecke, Backstabber in die Mitte und Rexler nach rechts.
Darauf hab ich Dash und Jake in meiner rechten Ecke plaziert.

Plan war zuerst Backstabber (wenig HP) dann Rexler (Schlagkräftig) und zum Schluss den Phantom (noch weit weg) auszuschalten.

Also schwenkt Gemma nach rechts und die beiden Neuner ziehen nach vorne.
Im zwoten Zug schafft es Jake mit seiner Fokus plus Schub Aktion schön auf RW 1 zu Rexler zu landen und bietet Ihm die Protonenrakete zum Frühstück. Gemmer und Dash verteilen die Beilagen an Backstabber und Rexler (genauen Ablauf weis ich nicht mehr jedenfalls sind beide bald zerstört.)
Inzwischen ist der Phantom herbeigeflogen und bekommt Gemmer im dritten? Zug genau vor die Kanonen und serviert 5   /  Gemmers wurf dagegen ist ca so:        
One Shot kill.
Für den Rest des Spieles versucht der Phantom nah an Dash zu bleiben und schafft ihn auf 3HP zu reduzieren steht am Schluss aber in RW2 zu Dash und Jake.
Rendars Fähigkeit Obstacles zu ignoerieren und die Fassrolle konnte ich einige Male gut einsetzen.

Fazit sehr angenehme Liste einzig den Kopiloten wird ich vielleicht gegen den Navigator tauschen.
Fotos hab ich aber die kann ich erst nachher einstellen.

_________________
Kidjal Schwadron:


2x 2x 4x 3x 4x 4x Tie-A-Prototyp 3x 1x 2x TieStriker
7x 4x 2x 2x 1x VeteranenDefender 1x Tie-Punisher
2x 2x 1x 1x 1x 1x



3+1 2+1 2+2  2  4 1  
1  1 1+1 1 1 Ghost Ghost-Shuttle
1  2  1   1 1 K-Wing 1x U-Wing



2 M3-A 1 1  1 Y-WingScum 2 Z95Scum 2 StarViper 1 IG-2000 1 Punishing-One 2 Mist-Hunter 1 1



Angefordert: C-Roc, Tie Agressor, Scrug, WookieBoot

http://www.moseisleyraumhafen.com/t1931-kidjal-schwadron-einsatzberichte-outraider-test#27212
avatar
Xun
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  TKundNobody am Mo 10 Nov 2014, 14:51

Dexters Liste sieht auch gut aus. Hier mal andere Vorschläge Eaden:

Eaden Vrill (32)
Schwere Laserkanone (7)
Outrider (5)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Ionengeschütz (5)
Flechet-Torpedos (2)
Flechet-Torpedos (2)
Ausfallsichere Munition (1)

Pilot der Gold-Staffel (18)
Ionengeschütz (5)
Flechet-Torpedos (2)
Flechet-Torpedos (2)
Ausfallsichere Munition (1)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Nachteil die Y's schießen zum Schluss, man kann aber auch mit einem ionisieren, und mit dem anderen Stressen, dass gibt dann in der nächsten Runde ein böses Erwachen. Mann kann auch 2 mal stressen... Je nachdem was grad sinnvoller erscheint.

Eaden Vrill (32)
Schwere Laserkanone (7)
Outrider (5)

Pilot der Grau-Staffel (20)
Ionengeschütz (5)
Flechet-Torpedos (2)
Ausfallsichere Munition (1)

Pilot der Grau-Staffel (20)
Ionengeschütz (5)
Flechet-Torpedos (2)
Ausfallsichere Munition (1)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Fast das gleiche, aber man hat Grau-Staffeln, welche vor Eaden schießen und stressen können, leider fehlen hier 2 Torpedos. Y's sind die günstigsten Schiffe die Torpedos tragen können. Z's haben leider nur Raketen und eine Flechett-Rakete gibt es (noch) nicht.

Eaden Vrill (32)
Schwere Laserkanone (7)
Bordschütze (5)
Outrider (5)

Pilot der Rot-Staffel (23)
Flechet-Torpedos (2)

Pilot der Rot-Staffel (23)
Flechet-Torpedos (2)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

Hier mal mit X'Wings die von sich aus etwas aggressiver sind als Y-Wing's. Rot Staffeln, damit man vorher schießt.
avatar
TKundNobody
Veteran des MER


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Bounty Hunter am Mo 10 Nov 2014, 15:05

D.J. schrieb:
Bounty Hunter schrieb:Corran Horn mag da noch gehen, aber wieso nicht Headhunter dazu?

Da ich im Moment nur einen einsatzfähigen Headhunter habe
Der andere hat einen Sekundenkleberschaden und muss erst kaschiert und gestiftet werden.
Aber die Liste ist schon im Auge und wird geflogen, sobald ich meine beiden Z95 wieder auf Kampfstärke habe

Bei zwo Headhuntern kommt es drauf an, was du noch dazu stellst.

Dachte mehr an so etwas... Gnarf, ich will Wave V -.-

"Leebo" (34)
Entschlossenheit (1)
Schwere Laserkanone (7)
Dash Rendar (2)
Tactical Jammer (1)
Outrider (5)

Pilot der Bandit-Staffel (12)
AC
Pilot der Bandit-Staffel (12)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder

_________________

Ready for takeoff:
:

3 x
2 x:
2 x
1 x
2 x  
1 x
5 x
1 x:
2 x
2 x
1 x  
2 x K-Wing
:

1 x  

:

5 x
3 x :
2 x  
1 x
2 x
1 x ::
1 x  
1 x  
2 x  
3 x  
1 x  
2 x  Tie-Punisher
1 x  
:

2 x  


:

8 x Z95Scum
4 x Y-WingScum:
1 x
2 x M3-A
2 x IG-2000
2 x StarViper
1 x  YV-666
2 x    
avatar
Bounty Hunter
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  D.J. am Mo 10 Nov 2014, 15:19

Huiii ... da ist man mal ein paar Minuten lang weg und schon
Cool

@Bounty Hunter
Jaaa, das wäre natürlich meine Traumliste
Zwei Headhunter habe ich ja (bzw. derzeit nur einen). Die anderen beiden hole ich entweder "original Rebells" oder als Scum.
Aber diese Liste, die du hier gepostet hast, war auch mein erster Gedanke

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Ruskal am Mo 10 Nov 2014, 15:22

@tkundnobody: Ich versteh deine Eaden-Ansätze nicht wirklich. Warum ist da immer ne Schwere Laserkanone (Heavy laser cannon) mit dem Outrider-Titel dabei? Seine Fähigkeit wird dadurch doch komplett ausgehebelt. Ich finde, sie ist eigentlich dafür gedacht, mal nicht ne Outrider zu spielen.

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  TKundNobody am Mo 10 Nov 2014, 15:27

Ruskal schrieb:@tkundnobody: Ich versteh deine Eaden-Ansätze nicht wirklich. Warum ist da immer ne Schwere Laserkanone (Heavy laser cannon) mit dem Outrider-Titel dabei? Seine Fähigkeit wird dadurch doch komplett ausgehebelt. Ich finde, sie ist eigentlich dafür gedacht, mal nicht ne Outrider zu spielen.

Meh... Geschlafen. Hab nur Extra Würfel gelesen Dann hat man ja 12 Punkte für andere Upgrades übrig
avatar
TKundNobody
Veteran des MER


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Dexter am Mo 10 Nov 2014, 15:33

Oder mit Ionen-Stress-Daggern

Eaden Vrill (32)
Lando Calrissian (3)
Tactical Jammer (1)

Pilot der Dagger-Staffel (24)
Ionenkanonen (3)
Flechet-Torpedos (2)
Taktiker (2)
B-Wing/E2 (1)

Pilot der Dagger-Staffel (24)
Ionenkanonen (3)
Flechet-Torpedos (2)
Taktiker (2)
B-Wing/E2 (1)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Den dicken Panzer nach vorne schicken und von hinten mit Stress und Ionen beschmeißen.


Zuletzt von Dexter am Mo 10 Nov 2014, 15:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  D.J. am Mo 10 Nov 2014, 15:33

@Xun
Danke dir, den Bericht habe ich nämlich händeringend gesucht!

@all
Sodele, habe mir mal schnell die anderen Listen angeschaut.
Ja, Stress machen ist schon eine gute "Sekundärwaffe" bzw. "erwünschter Kollateralschaden"
Ich glaube auch, das diese Fähigkeit, den Gegner unter Stress zu setzen, demnächst noch interessanter wird.

Meine Gedanken gehen jetzt zunächst einmal dahin, das direkte Tjosten zu vermeiden und eine sehr defensive Spielweise auszuprobieren.
Am ehsten könnte man meine beiden ersten Builds mit den Worten des größten Boxers aller Zeiten umschreiben:.
"Flieg wie ein Schmetterling (mit verbesserten Triebwerken) und stich wie eine Biene (mit der HLC)"
Mit anderen Worten: An den Seilen entlang fliegen, den Gegner auf Abstand halten und jede Runde 4 rote Würfel ohne lästigen Asteroidenbonus servieren.
Das mit dem Stressbuilds werde ich mir später ansehen.
Ich denke, dass ich mit dem YT-2400 und allen Upgrades, die mir inzwischen zur Verfügung stehen, bis mindestens Welle 10 beschäftigt sein würde
Daher werde ich nur die Ideen ausporbieren, die mir selber am ehesten liegen.
Aber auch so dürfte dieser Thread (bzw. der Eingangspost) verflucht lang werden

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Ruskal am Mo 10 Nov 2014, 15:33

Für Eaden und Leebo hatte ich hier auch mal Builds entworfen ( http://www.moseisleyraumhafen.com/t3116-yt-2400-ohne-dash-rendar )

Leebo liebt Crits im YASB
"Leebo" / YT-2400 (51)
- Entschlossenheit
- Schwere Laserkanone
- Chewbacca
- Outrider
Tarn Mison / X-Wing (23)
Garven Dreis / X-Wing (26)
Bei dem Leebo-Build bin ich noch nicht zufrieden. Mal schauen, was man da noch umbauen könnte.

Dutch vrill Nera im YASB

Eaden Vrill / YT-2400 (36)
- Aufklärungs-Experte
- Tactical Jammer
Nera Dantels / B-Wing (34)
- Feuerkontrollsystem
- Meisterschütze
- Flechet-Torpedos
- Flechet-Torpedos
- Ausfallsichere Munition
"Dutch" Vander / Y-Wing (30)
- Ionengeschütz
- R3-A2


Zuletzt von Ruskal am Mo 10 Nov 2014, 15:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  D.J. am Mo 10 Nov 2014, 15:34

Dexter schrieb:Oder mit Ionen-Stress-Daggern

Eaden Vrill (32)
Lando Calrissian (3)
Tactical Jammer (1)

Pilot der Dagger-Staffel (24)
Ionenkanonen (3)
Flechet-Torpedos (2)
Taktiker (2)
B-Wing/E2 (1)

Pilot der Dagger-Staffel (24)
Ionenkanonen (3)
Flechet-Torpedos (2)
Taktiker (2)
B-Wing/E2 (1)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Den dicken Panzer nach vorne schicken und von hinten mit Stress und Ionen beschmeißen.

HE! Raus aus meinem Kopf, Dexter

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Dexter am Mo 10 Nov 2014, 15:36

Ruskal schrieb:
Dutch vrill Nera im YASB

Eaden Vrill / YT-2400 (36)
- Aufklärungs-Experte
- Tactical Jammer
Nera Dantels / B-Wing (34)
- Feuerkontrollsystem
- Meisterschütze
- Flechet-Torpedos
- Flechet-Torpedos
- Ausfallsichere Munition
"Dutch" Vander / Y-Wing (30)
- Ionengeschütz
- R3-A2

Du bringst mich mit diesem Dutch auf eine Idee
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  D.J. am Mo 10 Nov 2014, 15:38

@Ruskal
Sorry, hatte gar nicht mehr über deinen Thread nachgedacht
Sonst hätte ich mich an deinen drangehangen.
Sorry

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  D.J. am Mo 10 Nov 2014, 16:47

Update
Im Eingangspost ein paar Platzhalter eingefügt und zwei Spaßlisten gepostet

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Corellianer am Mo 10 Nov 2014, 22:56

Ich habe jetzt nicht den ganzen Thread gelesen, aber...

ich mag diesen Build:
D.J. schrieb:1.1 Correllanische Stacheschildkröte

"Leebo" (34)
Entschlossenheit (1)
Schwere Laserkanone (7)
Dash Rendar (2)
Verbessertes Triebwerk (4)
Outrider (5)

Corran Horn (35)
Veteraneninstinkte (1)
Feuerkontrollsystem (2)
R2-D2 (4)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 99

Ich bin auf deine Berichte sehr gespannt.

Wenn du dich daran gewöhnt hast, mit dem Ding durch ein Asteroidenfeld zu fliegen, wären C3PO oder Lando noch mögliche Alternativen für Dash.

_________________
DER CORELLIANER
avatar
Corellianer
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Loken5888 am Mo 10 Nov 2014, 23:32

Ich kann dir auch Folgende Kombi empfehlen die ich aktuell in der Vasall Liga spiele und auch so mal getestet habe:

Leebo mit Entschlossenheit, Jan Ors, Outrider und HLC(49 Punkte)

Chewbacca mit Draw their fire, C3PO, R2D2 und Falketitel(51 Punkte)

Macht echt Spaß zwei dicke YT zu spielen;)
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  D.J. am Di 11 Nov 2014, 06:35

Loken5888 schrieb:Ich kann dir auch Folgende Kombi empfehlen die ich aktuell in der Vasall Liga spiele und auch so mal getestet habe:

Leebo  mit Entschlossenheit, Jan Ors, Outrider und HLC(49 Punkte)

Chewbacca mit Draw their fire, C3PO, R2D2 und Falketitel(51 Punkte)

Macht echt Spaß zwei dicke YT zu spielen;)

Dieses Build habe ich mir in Ermangelung eines Goldbärchis und eines weiß-blauen Astrodroiden, in anderer Kombination ausgedacht.
Das wird aber noch im Eingangspost eingepflegt, sobald ich mir dazu mehr Gedanken gemacht habe, da ich es eben etwas anders aufbauen muss.
Es trägt den internen Namen "Tom & Jerry"

D.J.
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: YT-2400 Builds (100 Pkt.)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten