Battle over Bamberg - Episode I und II

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Farlander am Di 25 Nov 2014, 21:43

"Spielbericht" Orga und Ablauf

Da ich ja selber nicht mitspielen konnte, ein Turnierbericht aus Orgasicht. Am 22. November 2014 war es endlich soweit: Unser Turnierdoppelwochenende mit einem 100-Punkte-Standard-Dogfight am Samstag und dem neuen, deutschland-(europa? welt?)weit ersten FURBALL-Turnier konnte endlich starten. Wir hatten in den Wochen vorher gut mit dem Organisieren von Preisen (Vielen Dank an das Ultra Comix Nürnberg, Means-of-Battle und Rolinger!), Ablaufsplanung, Urkundengestaltung, Mattenorganisation, T3-Pflege, Mails und anderem Mist zu tun, so dass wir uns gefreut haben, dass es endlich los ging. Leider erfuhren wir eine Woche vorher, dass wir den Saal um 18:00 Uhr räumen sollten. Äh, das war nicht so gut. Aus den gemütlichen 75er-Runden mit etwas Plausch dazwischen mussten zackige 60er-Runden werden, zwischen denen die Orga ranklotzen musste.

Aber nun zum eigentlichen Turnier:

Von 30 angemeldeten Spielern (plus Springer Loken5888) kamen 28, was eine ziemlich gute Quote ist. Mir sagt das, dass Vorkasse funktioniert und eine gewisse "Disziplin" einfordert, die aber allen zu Gute kommt: Die TO hat Planungssicherheit und die Spieler wissen, dass, wenn sich 24 Leute fest vorangemeldet haben, es in der Regel nicht plötzlich doch nur ein 5-Mann-Turnier wird. Leider konnten wir nicht schon am Tag vorher aufbauen, sodass wir sehr schnell und sehr kurzfristig vor Turnierbeginn hektisch Tische verschieben und verrücken mussten, was aber mit Hilfe einiger Spieler, die schon früher da waren schnell über die Bühne ging. Nachteil dieser Schieberei war, dass ich nicht wirklich in Ruhe dazu kam, den Spielern ihre Laufzettel und Essensgutscheine zu überreichen, bzw. dafür abzukassieren. Da ging einiges drunter und drüber, aber nächstes Mal machen wir das besser.

Der Preispool konnte sich sehen lassen:



Und zu den Goodies kamen von Means-of-Battle als Sponsoring noch mal eine Spielmatte, ein Manöverset, ein Reichweitenset und massig Tarntoken und Feuerwinkelschablonen für alle Spieler drauf.

Mit den Preisen konnten wir einiges anfangen und wir hatten und zusätzlich einiges ausgedacht kackdreist kopiert:

Aus Schweinfurt haben wir die Challenge / Herausforderung übernommen. In Runde 1 konnte man einen beliebigen Gegner in bester Samuraipose herausfordern. ("Ich, (Name), Storechampion von X, Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft und Held der (Teamname), fordere (Name) heraus!") Es kamen drei Herausforderungen zusammen, die samt und sonders angenommen wurden:

Pink69 aka Shepard spielte wieder gegen Arni, da sich sich auf den letzten Turnieren schon so oft begegnet sind und sich richtig lieb gewonnen hatten. Bzw., da war noch eine Rechnung offen.
Zwei Rookies aus Bayreuth wollten ihre Turnierfeuertaufe entspannt angehen und spielten erstmal gegeneinander.
Und Philipp Lohmann hatte mit Dizzy von den Erlanger Feldherren noch ein Hühnchen zu rupfen. Die Herausgeforderten zeigten Rückgrat und nahmen die Herausforderungen an.

Auf Initiative von Rolinger kam auch die Sondereinladung von Mosch zustande. Der hatte das nette Turnier in Niederroth organisiert, spielte aber nicht mit, weil es mit den Spieleranzahl gerade aufging. Daher begnügte er sich mit zugucken, sah dabei aber etwas traurig aus. (X-Wing-Spiele.... so nah und doch so fern... nur dabei, statt mittendrin....) Da er ein absoluter Sportsmann ist und wir ihn für das Aussetzen "entschädigen" wollten, haben wir eingeladen und ihm die Startgebühr geschenkt. Auch war das Kalkül, dass er eher von seiner Imperatorin Freigang bekommt, wenn er sagen: "Die wollen mich dabei haben! Die haben mir sogar eine Extraeinladung geschickt! Da muss ich hin!" Ob's nötig war, wissen wir nicht, er war jedenfalls am Start, was uns sehr gefreut hat.

Von Mosch haben wir auch die Wertung des fairsten Spielers übernommen. Jeder Spieler kann auf seinem Zettel ankreuzen, welcher seiner Gegner seine FairPlay-Stimme bekommt. Als Preis hatten Loken5888 und ich die fünf FFG-Ausweichmarker ausgewählt, die Rolinger uns als Preise gestiftet hatte. Es war uns wichtig, dass faires Spielen, gute Manieren und Sportsgeist belohnt werden sollten und daher dieser doch ganz nette Preis (in einer FFG-GNK-Box!)

Von der DM 2013 hatten wir den Sonderpreis "Schlechteste Liste" übernommen. Das läuft so ab Die beiden Spieler mit jeweils 0 Punkten in der letzten Runde tauschen ihre Listen und spielen gegeneinander. Der Sieger dieser Partie hat somit sogar seine eigene Liste mit einer fremden Liste geschlagen. Er bekommt den Preis der schlechtesten Liste und geht wenigstens mit einem Sieg nach Hause. Der Verlierer hat den Trost, dass er im letzten Spiel mit einer fremden Liste antreten musste und vielleicht daher verloren hat.

Ein weiterer Sonderpreis ging an den "Unicorn-Slayer" of the Day. Der Spieler, der am meisten Teammitglieder besiegt hatte, bzw., der das höchstrangige Unicorn besiegt, sollte mit ordentlich Einhornfilet belohnt werden:



Dann ging es über fünf Runden los und über die Einzelheiten und einzelnen Spiele sollten am besten die Spieler schreiben. Hier nur meine persönlichen Highlights: Rolinger vs Schattenlicht in Runde 1. Für mich war das schon eine Art vorgezogenes Finale, da hier zwei sehr starke Spieler schon früh aufeinandertrafen. Bedauerlicherweise endete die Partie für beide Unentschieden und mit nur 1 Turnierpunkt schwanden für beide die Siegeschancen. Ich freute mich, dass Mosch für mich an Darth Starmins TIE Defendern Revanche für die Ionisierung meines Falkens in Niederroth übte. Mein Herz blutete ein wenig, als Unicorn Mattes Falke in Runde 4 direkt vor Wolfirs Schwarm stehenblieb und damit unseren Lokalhelden eine ziemlich sichere Niederlage einbrachte. Dann freute es mich, dass in Runde 5 mit Flo-Master und Wolfir zwei Spieler aus der Umgebung das Finale austrugen, auch wenn es mich etwas schockte, wie Flo-Master seine Jäger irgendwie in den Schwarm steuerte. Flo-Master hatte aber auch einige brutal schwere Gegner hinter sich, so dass es mit Erschöpfung erklärbar ist.

Sehr gefreut hat mich, dass es zu keinen großen Regeldiskussionen kam und ich nur ab und zu Regeln klären musste, was mir dieses Mal immer sicher gelang.

Orgatechnisch ging nicht alles glatt über die Bühne, weil wir ja vom Wirt ein strenges Zeitlimit angesagt bekommen hatten. Ich musste also die Spieler etwas mit Aufbau und Ergebnisabgabe hetzen, mich selber aber dann wiederum mit der Auswertung beeilen. Hier beging ich den Fehler, es händisch zu probieren. Ich dachte, dass das neue Paarungssystem nach MoV es der TO leicht machen würde, die Paarungen zu bestimmen. Das stimmt, aber MoV-Werte ausrechnen, addieren und richtig niederzukritzeln kann unter Stress doch etwas schwierig werden. Wir haben dann diese Arbeit dann wieder an die Spieler ausgelagert, was meist geklappt hat. Nach Runde 5 mussten wir dann den Saal räumen und in einem anderen Zimmer die Siegerehrung vornehmen, was irgendwie zu einem "Bruch" führte. Zumindest fand ich das etwas unschön.

Die Ergbnisse lassen sich auf T3 einsehen, es sei gesagt, dass Wolfir wieder mal ein Bamberger Turnier für sich entscheiden konnte, Rolinger nach dem Unentschieden in Runde 1 noch vier Siege holte, aber leider nicht mehr in einen Endkampf mit Wolfir kommen konnte. Platz 3 ging an Andreas vom Team Hooters und die weiteren Ergebnisse kann man ja wie gesagt auf T3 sehe.

Wir hatten drei Fair-Play-Gewinner, da sie alle gleiche Stimmenanzahl erhielten, darunter mit Mattes und Pink69 zwei Unicorns, was mich sehr stolz macht. Schließlich wollen wir einen Ruf als gute Spieler und faire Spieler. Eldar-Lord von Team Hooters wurde ebenfalls Fair-Play-Gewinner, sowie Unicorn-Slayer of the Day. Da wir nur einen Preis hatten, bekam Mattes die Evade-Token, Pink69 am nächsten Tag eine Biggs-Promo-Karte und für Eldar-Lord denken wir uns noch was aus. Die Ermittlung des Fairplay-Preises war erst fertig, nachdem die meisten schon weg waren.
Die schlechteste Liste holte Unicorn-Mitglied Grifter, aber eigentlich ist das eine Team-Trophäe, da wir alle an seiner Liste rumgebastelt hatten. Und eigentlich war die gar nicht mal schlecht und auch seine Negativ-Finalliste war eigentlich ziemlich gut, aber manchmal läuft es an dem Tag einfach nicht. Grifter und sein Gegner GirolEnji hatten, soweit ich das mitbekommen habe, Mordsspaß am Listentausch und da sie beiden ungewohnte Fraktionen spielen mussten, entwickelte sich zwischen den beiden ein lustiges Spiel, in dem sie sich gegenseitig Tipps gegeben haben ("Ne, das Phantom musst du so spielen..." - "Bei Jake musst du aufpassen, wann du den Fokus machst...")

Der krönende Abschluss war noch das Bier am Abend mit den Gästen, die länger oder sogar bis zum nächsten Tag blieben. Sonst zerstreuen sich die Spieler ja nach einem Turnier ja noch in alle Winde. Am Samstag stand dann noch ein Kneipenbesuch an - super Sache! Auch ein spezieller Dank an Durian Khaar und GirolEnji, die mir schnell bei meinem Platten aushilfen, da irgendwie die Luft aus einem meiner Reifen raus war. Die X-Wing-Community besteht größtenteils aus supernetten Leuten! Danke dafür noch mal!

Am nächsten Tag stand dann Furball an, aber das war ein (legendäres!) Kapitel für sich und schreibe ich später mal.

_________________
avatar
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Udo77 am Di 25 Nov 2014, 22:24

Klingt super! Wenn es für mich nur nicht so weit weg gewesen wäre ...
avatar
Udo77
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Loken5888 am Do 27 Nov 2014, 12:08

Ich hab beim Episode I ein paar Filmchen gedreht... jeweils vom Tisch 1, bei dem die Topplatzierungspartie statt fand(außer in Runde 1 natürlich da wurde frei zugelost.)

Werde hier in diesem Post dann alle einfügen sobald ich sie fertig bearbeitet habe. Da ich das ganze mit der Handykamera aufgenommen habe, und bisher nichts gemacht hab, fänd ich es ganz gut, Tips zu bekommen was ich beim nächsten mal besser machen kann. Das erste fertige Video(aufgrund der Verfügbarkeit der Listen ist das erste Video das aus Runde 4) steht auch schon online:
Runde 1 Mosch gegen DarthStarmin:




Runde 2 Mattes gegen Lohbro:




Runde 3 Mattes gegen PePa:




Runde 4 Mattes gegen Wolfir:





Runde 5 Wolfir gegen FloMaster:






Zuletzt von Loken5888 am Do 04 Dez 2014, 05:07 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  PeeWee am Do 27 Nov 2014, 14:13

Wie bereits geschrieben, war es für uns ein super Start in die Tunierwelt von X-Wing... wir waren ja vorher noch nie bei einem Tabletop-Tunier, fühlten uns aber sehr schnell wohl in der Runde...

Alle anwesenden waren super nett und absolut hilfsbereit und verständnissvoll... Auch bei unserer gelegendlichen Unsicherheit beim Spielen wurden wir super fair behandelt!

Wir haben jetzt auf jeden Fall noch mehr Lust auf X-Wing und vor Allem auch auf Tuniere...

Die Örtlichkeit war ok... Das mit der Zeit ist eben blöd gelaufen, war aber auch ok soweit... Die Verpflegung war für meinen Geschmack sehr gut...


Also wie gesagt... gerne wieder und vielen Dank an die Unicorns und alle die dabei waren
avatar
PeeWee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Mattes am Do 27 Nov 2014, 14:21

Uiui, ausgerechnet das Video zuerst
Naja zeigt denke ich recht gut, dass ich noch viel zu lernen habe....

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Loken5888 am Do 27 Nov 2014, 20:17

Kommen ja noch zwei Videos von dir^^ Mattes is unser Unicorn-Filmstar^^
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  McLaine am Do 27 Nov 2014, 20:51

Ich freue mich auf weitere Videos.
Du hattest ja um konstruktive Kritik gebeten. Rixhtig was auszusetzen habe ich eigentlich gar nicht, ich mag es, wenn man sieht was gewürfelt wurde. Ich glaube kaum, dass das aber so einfach umzusetzen ist oder? Das man die beiden Spieler schlecht versteht liegt sicherlich am Handy bzw. dem Turnierlärm.
Ansonsten hat mir das Video sehr gut gefallen, es war gut zu erkennen welxhe Manöver ausgeführt werden und auxh was passiert.

Gerne mehr davon

McLaine
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Mattes am Do 27 Nov 2014, 21:35

Das Video ist nur nicht richtig Fullscreen oder? Sieht aus als wären die schwarzen Balken oben und unten mit im Video und so hat man ringsum Balken wenn mans im Vollbild am Monitor/Tablet anschaut.

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Drachenzorn am Do 27 Nov 2014, 21:37

Mattes schrieb:Uiui, ausgerechnet das Video zuerst
Naja zeigt denke ich recht gut, dass ich noch viel zu lernen habe....

War doch ein guter Fight! Wolfir ist einer der besten Deutschlands, klar, dass das kein Spaziergang wird

_________________
Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Flo-Master am Fr 28 Nov 2014, 14:52

Jop war ein tolles Turnier! 
@Farlander ja meine letzte runde war arm aber das lag wohl schlicht dran das ich gegen schwärme ob groß oder klein keine Erfahrung hab

_________________
www.norisforcecon.de / www.facebook.com/norisforcecon4
avatar
Flo-Master
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Farlander am Fr 28 Nov 2014, 14:58

Habe ich in der Vergangenheit nicht genug geschwarmt?

(Sollte auf keinen Fall despektierlich rüberkommen! Ich hatte nur von oben den Blick auf die Schlacht und dachte mir:)

Farlanders Gedankengang:


Ich habe aber noch mal nachgesehen: Mit Tzaziki-Mann und Schattenlicht von Team Hooters und Durian Khaar von der Wolf Sqd. hast du auf alle Fälle drei dicke Brocken weggefrühstückt!


_________________
avatar
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Mosch am Fr 28 Nov 2014, 15:49

Ich muss mich noch einmal für die nette Einladung bedanken... und möchte mich gerne revanchieren. Till, du bist für den 06.12., also das Nikolausturnier im FTM auf "bezahlt" gestellt und brauchst somit nicht mehr zu überweisen!

Und nächstes Mal kommt der Sascha dran!


Zuletzt von Mosch am Fr 28 Nov 2014, 16:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"Manövrieren wird überbewertet!" Mosch, leidenschaftlicher Millenium-Falken-Flieger
avatar
Mosch
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Farlander am Fr 28 Nov 2014, 16:20

Da sage ich mal DANKE und mache mich mal ans Listenbauen!

_________________
avatar
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Loken5888 am Fr 28 Nov 2014, 19:37

Ich bedanke mich auch schonma Mosch. Das nächste Spiel das hochgeladen wird ist dein.


Zu den tips:

Ja das mit den Würfeln ist echt blöd. Auch hat mich Wolfir schon angeschrieben das es ganz gut wäre wenn man z.b. den crit auf han sehen würde. Werde mal schauen was sich da machen lässt. Evtl mitschreiben und die Würfel dann extra einfügen. Lässt euch überraschen. Aktuell hab ich noch vier BoB-Spiele da und die vom teamduell und bald steht Würzburg an. Wird also genug Videos geben.

PS: das mit dem Ton ist echt blöd man hört die Leute drum rum lauter als die Spieler... da lässt so aber nix dran ändern...
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  McLaine am Fr 28 Nov 2014, 21:21

Wo bleibt denn das nächste Video, ich warte schon den ganzen Tag

McLaine
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Loken5888 am Sa 29 Nov 2014, 01:35

Muss wohl bis Sonntag warten... die Zeit rennt davon...
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Flo-Master am So 30 Nov 2014, 16:08

Till ich habs nich in den falschen hals bekommen alles gut du hast es ja noch schön umschrieben^^ aber ich gesteh mir durchaus ein das mein letztes spiel wirklich schlecht war das darf man schon so sagen :D

_________________
www.norisforcecon.de / www.facebook.com/norisforcecon4
avatar
Flo-Master
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Mosch am Di 02 Dez 2014, 11:09

Watt is nu mit Videos?

_________________
"Manövrieren wird überbewertet!" Mosch, leidenschaftlicher Millenium-Falken-Flieger
avatar
Mosch
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Loken5888 am Di 02 Dez 2014, 15:39

Mosch schrieb:Watt is nu mit Videos?

das zweite is online^^

dauert länger als gedacht... 30-45 min bearbeiten, 30 min zum erstellen und ca ne stunde bis das hochgeladen is^^
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Loken5888 am Mi 03 Dez 2014, 10:47

Runde 2 und 3 sind nun auch online... ich habe diesmal per Text eingefügt wenn Crits gezogen wurden, welche das waren

Runde 5 und damit das Finale kommt im Laufe des Tages dazu
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Loken5888 am Do 04 Dez 2014, 05:08

Finale online. hoffe euch gefallen die Videos^^
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Mattes am Do 04 Dez 2014, 21:01

Super, Danke für die Mühe Hab mir schon alle angeschaut, stellenweise kam es mir vor als wäre ich dabei gewesen

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Farlander am Do 04 Dez 2014, 21:05

Und an wie vielen Stellen hast du den Bildschirm angeschrieen: "Du Holzkopf! Du musst eindrehen! Mensch, was macht denn der... äh ich da?"


_________________
avatar
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Mattes am Do 04 Dez 2014, 21:12

äääh... 4 gemerkt, 3 im Sinn.. in Prozent sind das dann... ich gebs auf ich hab zu wenig Finger für so Mathekram

Wir könnten mal bei einem der nächsten Spieletreffen eine kleine Manöverkritik machen. Muss ja nicht ausarten aber wir haben ja doch inzwischen ein paar Videos unserer Spiele.

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Battle over Bamberg - Episode I und II

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten