FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Wollt ihr eine FAQ in Deutsch?

59% 59% 
[ 10 ]
35% 35% 
[ 6 ]
6% 6% 
[ 1 ]
 
Stimmen insgesamt : 17

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Sarge am Fr 26 Jul 2013, 22:22

Ach..............da fehlt noch was???

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  IceFace am Fr 26 Jul 2013, 22:33

Hab ihn schon mal ne PN geschickt.
Mal sehen was er antwortet.

_________________
Wichtige Raumhafenregeln !! -- Weißer Text ist Dienstlich!
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Sarge am Fr 26 Jul 2013, 22:35

Sonst gleich das doch mal ab und schau was noch fehlt.
Das können wir ja dann ergänzen........

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Boba Fett am Fr 26 Jul 2013, 22:35

So, fettich:

Welle 1
Schiffskarten
Q: Zwingt die Fähigkeit von Biggs den Angreifer, seine Primärwaffe gegen ihn einzusetzen, auch wenn er einen anderen Gegner innerhalb von Abstand 1 von Biggs mit einer Sekundärwaffe angreifen könnte?
A: Ja. Wenn möglich, muss ein Angreifer Biggs anstelle eines anderen Schiffes innerhalb von Abstand 1 von Biggs angreifen. Wenn ein Angreifer mehrere Waffen hat, muss er eine wählen die Biggs angreifen kann.
Q: Kann Garven Dreis einen Fokus-Marker ausgeben um Würfel zu modifizieren, auch wenn er keine Augen-Symbole gewürfelt hat?
A: Ja.
Q: Kann „Dark Curse“ das Ziel eines Sekundärwaffenangriffs sein, für den der Angreifer einen Fokusmarker ausgeben muss?
A: Nein.
Q: Wenn „Nachtbestie“ einen Stressmarker hat und ein grünes Manöver ausführt, kann er dann eine freie Fokus-Aktion ausführen?
A: Nein. Die Fähigkeit von Nachtbestie wird vor dem Schritt „Stress des Piloten überprüfen“ ausgeführt.
Q: Wann genau kann Backstabber seine Fähigkeit ausführen?
A: Backstabber kann seine Fähigkeit dann ausführen, wenn kein Teil seiner Basis innerhalb des oder der Feuerwinkel des verteidigenden Schiffes ist.
Aufwertungskarten
Q: Wenn ein Schiff „Treffsicherheit“ hat und mit Cluster-Raketen angreift, beinflusst die Treffsicherheit dann beide Angriffe?
A: Ja. Treffsicherheit beinflusst sämtliche Angriffe, die ein Schiff in einer Runde macht, inklusive des Effekts dass ein Augensymbol in einen kritischen Teffer umgewandelt wird.
Q: Wenn ein Schiff einen Fokus-Marker mit Cluster-Raketen verwendet, verändert der Fokus-Marker beide Angriffe?
A: Nein. Der Fokus wirkt nur auf einen der beiden Angriffe.
Q: Wenn ein Schiff mit Cluster-Raketen angreift und das Ziel mit dem ersten Angriff zerstört wird, wird der zweite Angriff noch ausgeführt?
A: Nein.
Q: Wenn ein Schiff mit Cluster-Raketen angreift, kann es die beiden Angriffe gegen verschiedene Ziele durchführen?
A: Nein, es muss dasselbe Ziel zweimal angreifen.
Q: Wenn ein Schiff mit R2-D2 ein grünes Manöver durchführt und sich dabei durch oder auf ein Hindernis bewegt, wird sein Schild aufgeladen bevor der Kollisionsschaden gewürfelt wird?
A: Ja.
Q: Wenn ein Schiff mit R2-D2 ein grünes Manöver durchführt und dabei eine Annäherungsmine überschneidet, wird sein Schild aufgeladen bevor der Bombenschaden gewürfelt wird?
A: Nein.
Q: Kann ein Schiff R5-K6 mehrfach dazu benutzen, eine Zielerfassung durchzuführen?
A: Ja. Diese Karte führt nicht zu einer Aktion, und verletzt daher nicht die Regel, dass eine Aktion pro Runde nur einmal ausgeführt werden kann.
Q: Wenn zwei Effekte aufeinandertreffen, von denen der eine ein Manöver leichter und der andere es schwerer macht, welcher wirkt dann?
A: Ein Effekt, der ein Manöver schwerer macht hat Priorität. Zum Beispiel werden bei einem Schiff, das mit einem R2 Astromech ausgestattet ist und das den kritischen Treffer „Triebwerksschaden“ genommen hat, sämtliche Wendemanöver als rote Manöver gewertet.
Q: Können mehrere Schiffe, die mit „Schwarmtaktik“ ausgestattet sind, ihre Fähigkeit der Reihe nach anwenden, um so den Pilotenwert des ersten Schiffes in der Reihe weiterzugeben?
A: Ja. Wenn z.B. Luke und Wedge mit Schwarmtaktik ausgestattet sind, kann der Spieler zuerst den Pilotenwert 9 von Wedge an Luke weitergeben und dann von Luke aus einen Anfängerpilot ebenfalls mit der 9 ausstatten.
Q: Kann ein Schiff eine Fassrolle ausführen und danach mit „Flugkunst“ eine zweite Fassrolle machen?
A: Nein. Eine Fassrolle ist eine Aktion, und ein Schiff kann dieselbe Aktion in einer Runde nicht ein zweites Mal ausführen.
Q: Wenn ein Schiff mit „Flugkunst“ seine Fassrolle nicht ausführen kann, weil ein anderes Schiff im Weg ist oder weil es bereits eine Fassrolle gemacht hat, tritt der zweite Effekt der Karte dann dennoch ein?
A: Nein. Wenn das Schiff keine Fassrolle durchführen kann, tritt der Rest des Effektes nicht ein. Vor der Durchführung einer Fassrolle darf überprüft werden, ob das Manöver möglich ist.
Q: Wenn ein Schiff Schaden durch eine Ionen-Kanone nimmt, werden dabei Schilde ignoriert?
A: Nein. Der Schaden wird ganz normal wie auf Seite 16 unter „Schaden nehmen“ beschrieben behandelt.
Q: Wenn ein Schiff die Aktion Flugkunst nutzt aber es nicht die Fassrolle machen kann, aufgrund anderer Schiffe in seinem Weg oder weil er die Fassrolle in dieser Runde bereits ausgeführt hat, kann es dann noch die restlichen Effekte der Karte ausführen?
A: Nein. Wenn das Schiff keine Fassrollenaktion durchführen kann, kommt der restliche Effekt der Karte nicht zum Tragen. Der Eigentümer des Schiffs muss prüfen, ob eine Fassrolle möglich ist ehe er sich für die Aktion entscheidet.


Missionen
Q: Zählen Missions-spezifische Aktionen wie „Beschützen“ als Aktionen wie die auf der Pilotenkarte aufgeführten?
A: Nein.
Q: Wenn ein Schiff über eine vorgegebene Seite des Spielfeldes fliehen muss, darf es dann ausschliesslich über diese Seite fliehen?
A: Ja. Wenn eine Basis über zwei Seiten des Spielfeldes gleichzeitig hinausragt, gilt das Schiff als zerstört. Das gleiche gilt, wenn die Manöverschablone über eine der Ecken des Spielfeldes hinausragt.
Q: Hat die Raumfähres des Senators einen Feuerwinkel?
A: Nein. Alle Schiffe befinden sich ausserhalb des Feuerwinkels der Raumfähre des Senators.
Welle 2
Schiffskarten
Q: Wenn Chewbacca (die Schiffskarte) die Schadenskarte „Verletzter Pilot“ erhält, kann er diese Karte umdrehen ohne ihren Effekt zu erleiden?
A: Ja.
Q: Wenn Kath Scarlet mit einer Ionenkanone angreift, dabei einen kritischen Treffer erzielt und dann der kritische Treffer durch den Effekt der Ionenkanone negiert wird, tritt dann Kaths Scarlets Fähigkeit ein?
A: Nein. Der Verteidiger muss hierfür den kritischen Treffer durch Würfel oder Ausweichmarker negieren.
Q: Der Imperiale Spieler hat die Initiative und greift mit Turr Phenir ein anderes Schiff mit demselben Pilotenwert an. Kann er seine Fähigkeit, eine frei Schub- oder Fassrollenaktion auszuführen nutzen, bevor das andere Schiff seinen Angriff ausführen kann?
A: Ja.
Aufwertungskarten
Q: Wenn ein Schiff „Draufgänger“ verwendet, gelten dann alle normalen Regeln für Manöver?
A: Ja. Das Schiff kann das Manöver ausführen, auch wenn dies zu einer Überschneidung mit einem Hindernis oder einem anderen Schiff führt. Bei einer Hindernis-Kollision muss für Schaden gewürfelt werden. Sämtliche Effekte die bei beim Durchführen eines Manövers eintreten gelten ebenfalls.
Q: Wenn ein Schiff mit Nien Numb oder einem R2 Astromech den Effekt eines Ionenmarker erleidet und ein weisses 1-geradeaus-Manöver ausführen muss, kann es dieses Manöver als ein grünes Manöver behandeln?
A: Ja.
Q: Wenn ein Schiff mit Tarnvorrichtung ausgestattet ist und Schaden erleidet, muss es dann die Tarnvorrichtung ablegen?
A: Nein. Tarnvorrichtung wird nur abgelegt wenn das Schiff als Verteidiger Schaden durch einen Angriff erleidet.
Q: Wenn ein Schiff mit Cluster-Raketen mit seinem ersten Angriff trifft und danach verfehlt, kann es danach Bordschütze oder Luke Skywalker einsetzen, obwohl der erste Angriff getroffen hatte?
A: Ja. Jeder Angriff, der durch Cluster-Raketen erlaubt wird, ist eigenständig. Daher kann jeder der beiden Angriffe Bordschütze oder Luke Skywalker triggern.
Q: Wenn ein Schiff mit Cluster-Raketen im ersten Angriff verfehlt und damit Bordschütze oder Luke Skywalker triggert, kann es danach den zweiten Angriff der Cluster-Raketen durchführen?
A: Nein.
Q: Wenn ein Schiff angreift, verfehlt und damit Bordschütze/Luke Skywalker triggert, kann es dann ein anderes Schiff mit der Primärwaffe angreifen?
A: Ja.
Q: Wenn ein Schiff eine Fassrolle oder Schub-Aktion ausführt und dabei eine Annäherungsmine überschneidet, explodiert dann der Marker?
A: Ja.
Q: Muss ein Schiff Zielerfassungsmarker ausgeben um mit der Lenkrakete anzugreifen?
A: Nein. Der Angreifer muss eine Zielerfassung auf das Ziel haben, um den Angriff durchzuführen, aber der Marker bleibt erhalten und kann später z.B. zum Neuwürfeln verwendet werden.
Q: Wenn ein Schiff mit der Schweren Laserkanone angreift, kann es Würfel so modifizieren dass kritische Treffer entstehen?
A: Ja. Alle kritischen Treffer der Angriffswürfel werden sofort nach dem Wurf in normale Treffer verändert und können danach mit anderen Mitteln weiter verändert werden.
Q: Chewbacca (die Aufwertungskarte) erlaubt, eine Schadenskarte abzulegen. Wenn das Schiff mit Chewbacca eine offene Schadenskarte erhält, kann der Spieler diese Karte ansehen bevor er entscheidet, sie mit Chewbaccas Fähigkeit abzulegen?
A: Ja.
Anhang: Wettkampfspiel
Dieser Abschnitt behandelt fortgeschrittene Elemente des Spiels, die im Turnierspiel als Referenz verwendet werden können.
Durchführen von Aktionen
Spieler sind angehalten, Aktionen schnell und sportlich fair durchzuführen. Wenn ein Spieler den Eindruck hat, dass sein Gegner die Regeln missbraucht um einen unfairen Vorteil zu erhalten, kann er den Gegener auffordern die folgende strikte Durchführung von Aktionen zu befolgen.
• Wenn eine Zielerfassung durchgeführt wird, muss der Spieler zuerst dass gewünschte Ziel benennen. Dann misst er den Abstand um sicherzustellen, dass das Ziel tatsächlich auswählbar ist. Wenn dies der Fall ist, muss die Zielerfassung durchgeführt werden. Wenn das Ziel nicht auswähltbar ist, darf der Spieler ein anderes Ziel wählen oder eine andere Aktion ausführen.
• Wenn eine Fassrolle ausgeführt wird, muss der Spieler zuerst festlegen zu welcher Seite seines Schiffs er die Aktion ausführen will. Danach wird überprüft, ob auf dieser Seite eine Fassrolle möglich ist. Wenn dies der Fall ist, muss die Fassrolle auf dieser Seite ausgeführt werden. Wenn die Fassrolle nicht möglich ist, darf der Spieler die andere Seite auswählen, oder eine andere Aktion ausführen.
• Wenn eine Schub-Aktion ausgeführt wird, muss der Spieler zuerst festlegen, welche Manöverschablone er verwenden will. Danach wird überprüft, ob dieses Manöver möglich ist. Wenn dies der Fall ist, muss die Schub-Aktion mit diesem Manöver ausgeführt werden. Wenn die Schub-Aktion nicht möglich ist, darf der Spieler ein anderes Manöver wählen, oder eine andere Aktion ausführen.



_________________
He's no good to me dead!!! (Boba Fett)

Meine Historie:

8. von12 auf dem Regional Nord 2013 in Itzehoe
13. von 14 auf dem Storechampionship 2014 in HH
3. von 17 beim Storechampionship 2014 in Bremen
7. von 16 hothlander-games-x-wing-turnier in Bremen 2015
9. von 18 beim Storechampionship 2015 in Bremen
26. von 28 beim Storechampionship 2016 in Bremen
10. von 52 beim Meister und Schüler 4 - The Empire Strikes Back! (2016)
10. von 16 beim Defend of New Oldenburg (2016)
7. von 12 beim 1. Hothlander Reloaded X-Wingturnier 2016
17. von 28 beim Hothlander XMS X-Wingturnier 2016
3. von 14 beim Hothlander Reloaded X-Wingturnier 2017
center]12. von 86 beim MER TROPHY 2017[/center]
avatar
Boba Fett
Einwohner des MER


http://paintbusters-germany.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Sarge am Fr 26 Jul 2013, 22:36

Wow!    

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  IceFace am Fr 26 Jul 2013, 22:42

 
Tja so ist es mit dem Internet.
Was man nicht hat, holt man sich aus dem Netz...
 

Ich werde mal heute Nacht alles zusammenfassen und failgod schicken, zum Lektorat.
DAnn machen wir eine gute optik für unser FAQ!
ISt das ok so?
Habe jetzt Besuch bekommen, melde mich später wieder...


_________________
Wichtige Raumhafenregeln !! -- Weißer Text ist Dienstlich!
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Sarge am Fr 26 Jul 2013, 22:43

Jo alles gut.  

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Gortag am Fr 26 Jul 2013, 22:56

Ich hätte eine Bitte. Der Text "...advanced elements of the game..." im Abschnitt "This section addresses advanced elements of the game that may be useful as a reference during tournament-level play." auf der letzten Seite wird hier und vom Übersetzer im Bärenforum sehr wörtlich übersetzt mit "...fortgeschrittene Elemente des Spiels..." Passender und verständlicher wäre imho "...erweiterte Spielregeln..."

Gortag
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Udo77 am Fr 26 Jul 2013, 22:59

Also ich würde jetzt nicht versuchen nur auf die schnelle was rauszuquetschen oder uns von dem Text von jemandem abhängig zu machen, der nicht mal in unserem Forum ist.

Ich hab nur mal meinen Abschnitt mit seinem verglichen. Und auch wenn seiner etwas geschliffener klingt sind mit schon kleine Ungenauigkeiten aufgefallen. Z.B. schreibt er Fassrolle, wenn von einer Fassrollen-Aktion die rede ist. Da würde ich nicht einfach was blind übernehmen.
avatar
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Udo77 am Fr 26 Jul 2013, 23:22

Ich lese gerade durch SpaceHonks Übersetzung. So wirklich begeistert bin ich nicht.
"more than once" übersetzt er mit "zweimal"

"skip it's 'perform action step'" wird übersetzt mit "darf keine Aktionen ausführen" - im dt. Regelheft heißt es vergleichbar "überspringt den Schritt 'Aktionen durchführen'".

"remove 1 enemy target lock" wird übersetzt mit "entferne 1 Zielerfassungsmarker" - das "feindlich" wurde weggelassen.

Weiter habe ich noch nicht gelesen. Vielleicht wirke ich jetzt zu kleinlich, aber an meine eigene Arbeit habe ich einen anderen Anspruch. Aber das überlasse ich euch.
avatar
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Boba Fett am Sa 27 Jul 2013, 07:23

Ich dachte der Anspruch war hier, das Teil relativ Zeitnah zu übersetzen und dann wird von allen quergelesen um halt zweifelhafte Punkte zu eleminieren. Kann mir nicht vorstellen, das hier ein Übersetzer und gleichzeitig ein Kenner der Gedanken des Rulesverfasser ist und somit eine perfekte Übersetzung beim ersten Schuß erzielt. Oder?

_________________
He's no good to me dead!!! (Boba Fett)

Meine Historie:

8. von12 auf dem Regional Nord 2013 in Itzehoe
13. von 14 auf dem Storechampionship 2014 in HH
3. von 17 beim Storechampionship 2014 in Bremen
7. von 16 hothlander-games-x-wing-turnier in Bremen 2015
9. von 18 beim Storechampionship 2015 in Bremen
26. von 28 beim Storechampionship 2016 in Bremen
10. von 52 beim Meister und Schüler 4 - The Empire Strikes Back! (2016)
10. von 16 beim Defend of New Oldenburg (2016)
7. von 12 beim 1. Hothlander Reloaded X-Wingturnier 2016
17. von 28 beim Hothlander XMS X-Wingturnier 2016
3. von 14 beim Hothlander Reloaded X-Wingturnier 2017
center]12. von 86 beim MER TROPHY 2017[/center]
avatar
Boba Fett
Einwohner des MER


http://paintbusters-germany.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  IceFace am Sa 27 Jul 2013, 13:05

Hatte ne laaange Nacht und bin erste jetzt wieder am PC.

HAbe mir noch nicht alles durchgesehen, aber ich gebe Udo Recht.
Auch wenn es Kleinigkeiten sind, finde ich, dass wir uns an das Regelbuch halten sollten und nicht frei übersetzten sollten.
Damit meine ich, dass wir es, so weit möglich wortegetreu übersetzen solten.
zu viele sollten  

Meinen Teil der Überetzung (Errata) habeich mir schon die Mühe gemacht und die engleisch Stelle und die deutsche Stelle in den Regelwerken nachgelesen und dann die deutsche Passage hergenommen und die Änderunge angepasst. Denn bei einer freien Übersetzung kommen dann noch mehr Fragen auf.
Denke ich.

Ich schaue mal was ich alles zusammen bekomme und werde es failgod zum Lektorat schicken.
Für Sonntag sehe ich in unserem Kalender keinen Eintrag für ein Turnier oder sonst was. Heidelberger ebenfalls, aber belehrt mich des anderen.
Somit sehe ich keinen Druch, das auf Biegen und Brechen heute fertig zu machen, damit wir es für Sonntag zur Verfügung haben.

Ich selber habe mir da den Druck gemacht.  


_________________
Wichtige Raumhafenregeln !! -- Weißer Text ist Dienstlich!
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Sarge am Sa 27 Jul 2013, 14:35

IceFace schrieb:

Ich selber habe mir da den Druck gemacht.  

Das stimmt.....
Ich hab Dir ja die Geschichte von den Bullen nicht ohne Grund erzählt........  

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  failgod am So 28 Jul 2013, 15:29

2 Sachen habe ich heute beizutragen.

1. Ich bin auch der Meinung, dass wir uns lieber etwas Zeit lassen sollen und dadurch höhere Qualität und vor allem Genauigkeit in Bezug auf die Regeln bewerkstelligen.

2. Ich habe ein Probelayout erstellt und würde mich über Kritik freuen. Zu finden ist es hier: FAQ-Beispiellayout

EDIT: Hab noch eine kleine Detailverbesserung vorgenommen. Jetzt haben wir den Namen des Forums eingestanzt im Rahmen.
avatar
failgod
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  IceFace am So 28 Jul 2013, 19:23

Stimme dir im Punkt 1 zu!!

Das Layout ist nicht schlecht. Der Rand gefällt mir an sich sehr gut!
Dennoch würde ich eher zu braun oder ocker tendieren.
Was ich immer mit Mos Eisley verbinde ist das heruntergekommene. Also eher Sachen die nicht blitzblank sauber sind. Wie wäre es den Rand "gebraucht" zu designen. Also mit Schussstellen oder mit Kratzspuren. Würde es lebendiger machen. oder?
Die Hintergrundfarbe würde ich eher heller halten, damit die schwarze Schrift leichter zu lesen ist,
Mein MEINUNG!
Würde mich freunen, wenn du mal eine Testseite mit meinem Feedback machen könntest.
Würde mich interessieren, wie es rüberkommt.

Den Schriftzug Mos Eisly Raumhafen, würde ich oben links machen. oder deine VAriante etwas deutlicher hervorheben.




_________________
Wichtige Raumhafenregeln !! -- Weißer Text ist Dienstlich!
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Sarge am So 28 Jul 2013, 23:04

Das Layout ist richtig geil!!!    
Wenn Du den Raumhafen irgendwie mit reinbekommen möchtest, würde ich den Rand im Forenton machen.
Ob Gebrauchspuren oder nicht musst Du wissen.
Ist ja auch extraarbeit........ich kenn das.  
Aber richtig cool! Danke dafür!!!

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Ben Tiree am So 28 Jul 2013, 23:45

Ich muss euch zustimmen. Richtig toll das Layout. Allerdings finde ich nicht, dass es Braun oder Ocker sein muss. Klar, der dadurch erzeugte Querverweis auf dieses Forum ist schön, allerdings finde ich ist das bläuliche Layout schöner als ich es mir in Braun vorstellen kann.  
Auf jeden Fall weiter so  

_________________
Gold Zwei lebt
.     
avatar
Ben Tiree
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  failgod am Mo 29 Jul 2013, 10:19

Mal die Kritik kurz umgesetzt. Mein GIMP-Fu ist zwar noch etwas eingestaubt, aber es wird, es wird.

Hier das Hintergrundbild: Kein PDF, nur ein PNG
avatar
failgod
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  IceFace am Mo 29 Jul 2013, 10:38

WOW!
Also ich würde sagen, das ist unsere Vorlage für die FAQ!
Natürlich zählt die Stimme der Mehrheit.
Darf ich eine Art Wahlkampange machen, damit die Wähler sich für dieses Design entscheiden???


Zuletzt von IceFace am Mo 29 Jul 2013, 12:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Wichtige Raumhafenregeln !! -- Weißer Text ist Dienstlich!
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  failgod am Mo 29 Jul 2013, 12:28

Ihr könnt euch gern entscheiden. Mir gefallen beide Designs gut, sonst hätte ich sie ja nicht gemacht ;)
avatar
failgod
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Sarge am Mo 29 Jul 2013, 14:31

Mein Favorit ist die zweite Variante.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Udo77 am Mo 29 Jul 2013, 18:07

Ich tendiere mehr zum metallic-braun, das blau ist aber auch nicht schlecht. Man sollte aber auch eine druckerfreundliche Variante anbieten, sprich die wenig Tinte verbraucht und evtl. nur s/w ist. Tinte ist halt mal leider teuer!
avatar
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  failgod am Mo 29 Jul 2013, 18:26

Wenn du dir das erste PDF anschaust, dann wirst du bemerken, dass es Ebenen hat. Man kann also den Hintergrund zum drucken komplett wegschalten.
avatar
failgod
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Udo77 am Mo 29 Jul 2013, 18:32

Okay, das wusste ich nicht. Sollte man dann für Anfänger wie mich dazuschhreiben
avatar
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  failgod am Mo 29 Jul 2013, 18:41

Ich werde eine einleitende Seite schreiben auf der so etwas vermerkt wird. Damit niemand teure Tinte verschwenden muss  
avatar
failgod
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FAQ Übersetzung als Communityprojekt

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten