Biggs und Austrüstung?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Biggs und Austrüstung?

Beitrag  Anomander Rake am Di 06 Jan 2015, 10:27

Moin, Moin,

habe das so nicht über die Suchfunktion gefunden, daher mache ich mal einen eigenen Thread dazu auf...

Mal eine kleine Frage in die Runde:

Wie und Warum rüstet Ihr Biggs aus?

Ich spiele im Moment einige Ideen durch, auf Rebellenseite denke ich dabei unter anderem immer wieder an Biggs.
Biggs soll ja mit seiner Fähigkeit erstmal das Ziel von Angriffen werden um den anderen Schiffen entsprechend einen "schadlosen" Angriff zu ermöglichen.

Aber sollte man für diese "Opferrolle" Biggs noch mit weiteren Punkten pushen und ausrüsten?

Biggs Darklighter (31)
31 points
X-Wing (25), R2-F2 (3), Tarnvorrichtung (3)

Habe an eine etwas defensivere Form gedacht, bin mir aber nicht sicher, ob das nicht unnötige Punkte sind.

Was meint Ihr? Wie nutzt Ihr Biggs?

_________________
Mein Hangar:

Ready for Action


          
             
 


             
             
       
    :    



Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  M3-A  M3-A  
StarViper  StarViper  
IG-2000 IG-2000

Und im Anflug
   Tie-Punisher  Tie-Punisher  YV-666      K-Wing  K-Wing



"It's better to remain silent and thought a fool, then to speak loud and remove all doubt."
avatar
Anomander Rake
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  Korron am Di 06 Jan 2015, 10:31

hab Biggs lange Zeit genauso gespielt. 4 Grüne sind dann schon ne Nummer, dann noch auf RW 3 und/oder Asteroid und es verpufft recht viel Feuer an Biggs.
Alternativ kann man ihm R2-D2 mitgeben.

_________________
Mein Hangar:

3x 2x  IG-2000  3x  StarViper  4x M3-A  3x Y-WingScum  5x  Z95Scum  4x    2x  YV-666 2x   2x  Punishing-One 2x Mist-Hunter  4x    2x 2x 2x  
1x  4x   2x  Tie-A-Prototyp  2x  2x  2x  12x  3x  2x 2x    2x  Tie-Punisher  2x 1x  TieStriker  2x  2x 1x 2x    2x  2x 
 6x   1x  
5x    2x  1x  2x  1x  2x  K-Wing  2x  2x  2x  1x  3x 2x  2x  Ghost  2x Ghost-Shuttle  2x   1x U-Wing 2x  
2x  
 4x  
avatar
Korron
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  Drachenzorn am Di 06 Jan 2015, 10:34

Ich bin kein großer Fan von R2-F2 - bzw. nur dann, wenn Biggs auf anderem Wege noch einen Fokus erhält, z.B. durch die Fähigkeiten von Airen Cracken, Garven Dreis oder Kyle Katarn.
avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  Ruskal am Di 06 Jan 2015, 10:48

Ich sag mal nur: Grüne Würfel sind trügerisch!! Die Tarnvorrichtung (Stealth Device) ist nach dem ersten Treffer weg und R2-F2 kostet eine Aktion. Der Droide ist nur dann besser als ein Fokus-Token, wenn viele Schiffe auf Biggs schießen. Und das ist tatsächlich nicht immer der richtige Weg.

Biggs hat ohne Frage eine der stärksten Fähigkeiten im Spiel, aber die muss auch richtig eingesetzt werden. Am besten ist es, wenn der Gegner durch Biggs gezwungen wird, sein Feuer aufzuteilen.
Was gibt man ihm dann also mit? Vor Welle 4 bin ich sehr lange 4 X-Wings geflogen, bestehend aus zwei Rookies, Biggs und Wedge. Die Kombination wäre mit Tarnvorrichtung (Stealth Device) und R2-F2 gar nicht möglich. Biggs war meistens also nackt, vielleicht mal noch nen R5. Einfach nicht so viele Punkte drin versenken, denn wenn der Gegner ein Fokus-Feuer auf ihn schafft, ist es sehr schwer Biggs tatsächlich länger am Leben zu halten.

Die Super-Biggs-Variante bin ich auch schon geflogen, aber dann braucht er zwingend Supporter in seiner Nähe wie Kyle Katarn, Garven Dreis, Lando oder Airen Cracken... oder ein Schiff mit Staffelführer (Squad Leader) . Mindestens ein Fokus-Token halte ich für zwingend notwendig für Biggs Verteidigung.
Eine andere Möglichkeit wäre ihm ein Experimentelles Interface (Experimental Interface) zu geben, dass er selbst Fokus und R2-F2 nutzen kann. Dann sollte aber noch ein Schiff mit Flügelmann (Wingman) dabei sein, damit der Stress wieder abgebaut werden kann. Sobald es eine Möglichkeit gibt, dass Biggs selbst eine Fokus-Aktion durchführen kann, ist auch Jan Ors als Crewmitglied nicht verkehrt.

Ob ein Supporter-Squad um einen defensiven Biggs allerdings so stark ist... also ich werde vorerst mal bei nem nackten Biggs bleiben ^^ R2D2 ist mir im übrigen auch zu teuer auf ihm, und macht ihn sehr berechenbar... was wiederum in einem Fokus-Feuer für Biggs mündet und dann zur Explosion eines 29 Punkte Schiffes führen kann. Bin kein Freund von dem Droiden auf ihm.

Es gab übrigens auch mal ne Diskussion um Ausrüstung für Biggs: Biggs to the Max

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  Yosha am Di 06 Jan 2015, 12:02

Tja, das ist immer die Frage: Biggs mit Ausrüstung oder nicht?

Gegen Ausrüstung spricht immer, dass er ja höchstwahrscheinlich eh das Zeitliche segnet und es daher immer besser ist, wenn er möglichst wenig kostet. Ich spiele ihn mit R2-F2 momentan in einer Squad mit Airen und Garven, mit deren Hilfe er auf drei grüne Würfel plus Doppelfokus kommt. Das war zweimal gegen Rebellen schon extrem nervig für den Gegner.
Momentan denke ich auch über das Exp. Interface nach. Allerdings ist dann großes Gejammer angesagt, wenn der Knabe mal geblockt wird oder gestresst ist.
Das ist mit das Hauptargument gegen einen teuer aufgerüsteten Biggs: Kannst du mal keine Aktion machen, weshalb auch immer, steht er ziemlich doof da und ist nur eine teure Sitting Duck. Ist er nicht gestresst, helfen immerhin noch Airen und Garven, aber auch erst, wenn sie schießen. Ist da jemand schneller, Han Solo oder Dash mit VI, dann hast du auch schon wieder gelitten.

Also, wahrscheinlich ist der nackte Biggs doch die beste Variante.
Der eine Punkt für einen Tactical Jammer auf einem Großschiff, hinter dem sich Biggs versteckt, ist vielleicht noch eine gute und billige Möglichkeit. Muss ich mal ausprobieren.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

MathWing

Beitrag  sune am Mi 18 Feb 2015, 12:32

Mal einfach — um das ganze in Perspektive zu setzen — ein ganz schnöder mathematischer Ansatz. Ich habe vor einiger Zeit mal etwas Software geschrieben, die alle Wahrscheinlichkeitsverteilungen für beliebige XWing Shiff-gegen-Schiff Encounter geschlossen ausrechnen kann. Damit kann ich insbesondere die "Halbwertszeit" ausrechnen, also die Anzahl von Runden, nach denen ein Schiff gegen eine bestimmte Menge Gegner mit >50% Wahrscheinlichkeit zerstört wurde. Das habe ich gerade mal für Biggs in verschiedenen Konfigurationen gemacht. Als Gegner habe ich mir mal einen mini-Schwarm (4 TIE-Figher, die jede Runde als Aktion fokussieren) und einen einzelnen Gegner mit 3 Angriffswürfeln (z.B. ein non-Chiraneau Decimator, ebenfalls fokussiert) konfiguriert:

Halbwertszeit von Biggs Darklighter vs 4x Academy Pilot (focussed)
Agi +1__Fokus__Hull +1__Distanz__Halbwertszeit__
no no no 1 1
no no yes 1 1
no no no 2 2
no no yes 2 2
no no no 3 2
no no yes 3 3
no yes no 1 1
no yes yes 1 1
no yes no 2 2
no yes yes 2 2
no yes no 3 3
no yes yes 3 3
yes no no 1 1
yes no yes 1 2
yes no no 2 2
yes no yes 2 3
yes no no 3 3
yes no yes 3 4
yes yes no 1 2
yes yes yes 1 2
yes yes no 2 3
yes yes yes 2 3
yes yes no 3 4
yes yes yes 3 5
Halbwertszeit von Biggs Darklighter vs Decimator (focussed)
KonfigurationHalbwertszeit
Biggs naked, kein Fokus, Distanz 1--> 2
Biggs naked, kein Fokus, Distanz 2--> 3
Biggs naked, kein Fokus, Distanz 3--> 4
Biggs naked, Fokus, Distanz 1--> 2
Biggs naked, Fokus, Distanz 2--> 5
Biggs naked, Fokus, Distanz 3--> 8
Biggs mit Agi-Droide, kein Fokus, Distanz 1--> 2
Biggs mit Agi-Droide, kein Fokus, Distanz 2--> 4
Biggs mit Agi-Droide, kein Fokus, Distanz 3--> 5
Biggs mit Agi-Droide, Fokus, Distanz 1--> 3
Biggs mit Agi-Droide, Fokus, Distanz 2--> 8
Biggs mit Agi-Droide, Fokus, Distanz 3--> 14
Es kommt also ziemlich darauf an, was man als Gegner so erwartet.
Gegen einen mini-Schwarm (oder gar einen full-swarm) kann man sich die Upgrades fast sparen — ein externer Focus z.B. über Kyle zusammen mit dem Agi-Droiden gibt einem im Schnitt nur eine zusätzliche Runde Zeit bevor Biggs verpufft. Genauso verhält es sich, wenn man sich hinter einem großen Schiff mit Tactical Jammers versteckt und fokussiert; das macht ja dasselbe.
Gegen einzelne Schiffe mit starkem Angriff helfen die Upgrades dagegen enorm, wenn man es schafft, nicht in Reichweite 1 zu fliegen! Hier kann ein gut aufgebauter Biggs dem Gegner wirklich Kopfschmerzen bereiten.
(Für einen Gegner mit HLC ist natürlich bei Distanz 2 und 3 der selbe Wert anzusetzen wie bei beim Decimator für Distanz 1. Für einen Phantom oder andere Biggs-Upgrades rechne ich das gerne noch aus, falls wer Interesse hat.)

Hoffe, das hilft dem ein oder anderen bei der Entscheidung :-)

Cheers,

-- sune


Zuletzt von sune am Do 19 Feb 2015, 14:34 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
sune
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  Kopfgeldjäger am Mi 18 Feb 2015, 15:35

Super vielen Dank. Mir hilft dies extrem. Für mich ist noch interessant was mit einem Leben mehr passiert (Shield oder Hull upgrade) und deine Formel.
avatar
Kopfgeldjäger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  Corellianer am Mi 18 Feb 2015, 22:04

@sune:
Bitte nimm doch noch folgende Punkte zusätzlich in deine Betrachtung mit auf...

1. Biggs hinter Asteroid.
2. Biggs mit Tarnvorrichtung.

Bei deiner Schlussfolgerung, dass sich Ausstattung gegen einen Schwarm kaum lohnen würde, berücksichtigst du mAn nicht, dass Biggs' Begleitung ja auch noch da ist und hoffentlich den Schwarm auch reduziert. Ich habe einmal Biggs mit R2F2 + Tarnvorrichtung mit Kyle Kartan und Wedge gegen Schwärme ausprobiert. Das Ergebnis war sehr frustrierend - für den Schwarmspieler.

_________________
DER CORELLIANER
avatar
Corellianer
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  sune am Do 19 Feb 2015, 10:16

Kopfgeldjäger schrieb:Für mich ist noch interessant was mit einem Leben mehr passiert (Shield oder Hull upgrade) und deine Formel.

Habe die erste Tabelle mal mit Hull+1 durchgerechnet – keine großen Überraschungen soweit.
Der Grund, warum ich das noch nicht für die zweite Tabelle gemacht habe (@Corellianer und auch warum extra Agi durch Asteroiden oder Tarnvorrichtung noch nicht drin sind) ist:
a) Tarnvorrichtung ist schwierig, weil sie keinen 'flat' bonus über mehrere Runden gibt, sondern ja nach dem ersten Treffer wegfällt. Das kann mein Code noch nicht, müsste ich erst einbauen.
b) Tabellen hier im Forum einzugeben ist Schmerz pur . Eventuell mache ich mal ein Google Spreadsheet oder so, falls es genug Leute interessiert (für mich privat habe ich eine Tabelle mit allen Halbwertszeiten für alle Schiffe gegen 2, 3, 4 und 5 Angriffswürfel – aber alle naked, also ohne Spezialfähigkeiten oder Upgrades. Wen es interessiert: auf die Kosten normalisiert ist der TIE-Bomber das stabilste Schiff, dicht gefolgt von der Firespray).

Die "Formel" ist hier im Forum schlecht abbildbar: Letztendlich werden die Wahrscheinlichkeitsdichteverteilungen von grünen und roten Würfeln jeweils als drei- bzw. vierdimensionale Matritzen modelliert und dann miteinander je nach Agi- und Angriffswert gefaltet. Fokus ändert natürlich einfach die WDF, target lock ist etwas komplizierter (je nach re-roll Strategie wird die WDF entlang von zwei Achsen zyklisch verschoben - das spart *deutlich* Rechenaufwand im Vergleich zur vollen Faltung). Am Schluss werden die Angriffs- und Verteidigungs-WDF miteinander verrechnet und damit die WDF für verbleibende Hitpoints ermittelt. Die kann man dann wieder pro Runde miteinander falten und schauen ab wann die Wahrscheinlichkeit für einen Abschuss 50% überschreitet.

Ich hoffe das beseitigt jetzt alle Klarheiten

-- sune

P.S. Wer nen direkten Taschenrechner für 1vs1 Trefferwahrscheinlichkeiten zwischen Schiffen haben will und nen Mac hat – dafür hab ich mal ne App geschrieben.
avatar
sune
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  Subzero am Do 19 Feb 2015, 10:37

Worin hast du das geschrieben, zufällig MATLAB?

_________________
Hangar::

Imperial:
8x  3x     3x   2x  4x  1x  Tie-A-Prototyp  3x    
1x:  Tie-Punisher  2x  3x  1x  2x  3x  
1x:  

Rebel Scum:
3x   1x     2x    2x    1x  1x   3x  
1x  1x     3x     1x    1x   1x:  K-Wing
1x  1x  1x  

Scum Scum:
1x    1x StarViper  2x IG-2000  2x Z95Scum  1x Y-WingScum 1x: YV-666
avatar
Subzero
Einwohner des MER


https://www.psycho.uni-osnabrueck.de/mitarbeiter/rduesing

Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  sune am Do 19 Feb 2015, 10:43

Subzero schrieb:Worin hast du das geschrieben, zufällig MATLAB?

Nein, Swift
Könnte man natürlich auch auf Matlab umschreiben.

--sune
avatar
sune
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  Dalli am Do 19 Feb 2015, 11:29

Bei uns hat sich durchgesetzt, dem Biggs R4-D6 mitzugeben, das macht Biggs gerademal um 1 teurer und verhindert die absoluten worst case, so das er seinen Job machen kann - nämlich sterben. Aber eben nicht gleich bei nem fetten HLC 4er Angriff und dergleichen. Absolut zu empfehlen. Man kann auch noch ein Hülle Upgrade mitnehmen, dass solbald ein "einer Hit" Angriff kommt er noch ein Angriff länger überlebt. Man geht mit sowas kein Würfelriskio ein und spart Punkte für wichtigeres.
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  Corellianer am Do 19 Feb 2015, 16:10

Dalli schrieb:Biggs R4-D6 mitzugeben [...] auch noch ein Hülle Upgrade mitnehmen.
Die Kombination halte ich im aktuellen Meta mit wenigen schlagkräftigen Schiffen auch für sehr brauchbar, aus den von dir genannten Gründen.

_________________
DER CORELLIANER
avatar
Corellianer
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  ComStar am Do 19 Feb 2015, 20:58

Wie wäre R2-D6 und Elusiveness?

_________________
Meine Sammlung:
 6x 7x 3x  6x 4x 4x  3x K-Wing 3x 3x   2x   2x
4x  2x   Ghost 1x  Ghost-Shuttle  1x
1x   1x

 11x  7x  4x  8x 5x Tie-Punisher 3x  5x   3x  Tie-A-Prototyp 3x   2x  
3x 2x 2x   1x
1x   2x

M3-A 4x  StarViper 3x Y-WingScum 2x  Z95Scum 4x 3x  Mist-Hunter 3x   4x   2x  :
IG-2000 2x  YV-666 2x Punishing-One 3x 2x


"Mit einer Doppelmoral hat man nur halb so viele Gewissensbisse." - Ernst Ferstl
...und plötzlich ergibt Alles einen Sinn.
avatar
ComStar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  sune am Fr 20 Feb 2015, 09:09

ComStar schrieb:Wie wäre R2-D6 und Elusiveness?

Ginge grundsätzlich schon, aber der Stress verbietet dir dann, Biggs frei zu manövrieren – und gerade das ist für Biggs ja so wichtig, damit man nicht seine restliche Liste ausbremst.

--sune
avatar
sune
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Biggs und Austrüstung?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten