Dash Rendar & Co. gegen Boba Fett und Imps

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dash Rendar & Co. gegen Boba Fett und Imps

Beitrag  xstormtrooperx am Sa 10 Jan 2015, 22:21

Ich versuche mich mal an einem kurzen Spielbericht. Hab mir von Runde zu Runde Notizen gemacht um alles recht genau wiedergeben zu können.

Die Imperialen Streitkräfte: Boba Fett (Aufklärungsexperte, HLC und 1 zusätzliche Hülle), 2x TIE Fighter Akademiepiloten, 1x Imp. Shuttle (Cap. Yorr)

Die Rebellen: YT-2400 mit Dash Rendar als Pilot (Titel Outrider, HLC, Engine Upgrade und Einsamer Wolf), HWK 290 / Rebellenspion mit Ionenturm und ein X-Wing (Tarn Mison) mit R7 Astromech.

Runde 1: Hier passiert noch nicht wirklich viel. Die Schiffe fliegen recht langsam aufeinander zu.

Runde 2: Erste Flugfehler passieren. Einer der TIE-Akademiepiloten knutscht einen Asti (ohne Schaden zu bekommen) und die HWK290 ebenfalls. Boba Fett und die Lambdafähre lassen sich nicht 2x bitten und zerstören mit geballter Feuerkraft die HWK. Wenigstens muss ich mir keine Gedanken mehr machen wie ich von dem Asteroiden runterkomme. Die Ourider nähert sich vom Rand abseits des Geschehens unbehelligt und unbeachtet.
" />


Runde 3: Ein kurzer Schlagabtausch, die YT-2400 welche ganz rechts am Rand flog fliegt in die Flanke des Imperialen Shuttles und raubt diesem ein paar Schilde als Vergeltungsschlag, bleibt aber ihrerseits dank Boost oder Barrel Roll (vergessen) schön aus dem Feuerwinkel. Outrider ist schon ein feiner Titel!

Runde 4: Die Outrider bleibt weiterhin aus dem Feuerradius von allen Schiffen und schafft es Boba ein paar Schilde zu klauen. Die TIE Jäger versuchen Tarn Mison auszuschalten, der flüchtet jedoch zwischen ein paar Asteroiden hindurch und dank dem R7 muss einer der Tie Fighter Treffer immer neu würfeln. Super Ergänzung zu Tarn Misons Pilotenfähigkeit (da er ja automatisch 1x pro Runde Target Lock bekommt wenn er angegriffen wird). Trotzdem verliert Tarn hier und da mal ein paar Schilde.
" />

Runde 5: Boba Fett verliert 1 Schild an die Outrider, welche weiterhin ausserhalt des Feuerbereichs bleiben kann (dann einer Fassrolle) und der X-Wing schafft es auf Reichweite 1 den letzten Schildtoken und einen Hüllenpunkt von Boba zu nehmen. X-Wing kann wieder dem Beschuss der TIE-Jäger und von Boba ausweichen, während das Shuttle nicht in Feuerposition ist und dem Spielfeldrand gefährlich nahe kommt.

Runde 6: Shuttle entgeht haarscharf der Zerstörung durch Verlassen der Spielfläche. Boba kann endlich einmal auf den YT-2400 feuern. Wieder einmal daneben. Dafür gelingt es einem TIE dem X-Wing 1 Schaden zu verursachen (den ersten Hüllenpunkt geknackt). Boba erhält 2 kritische Treffer von Tarn Mison (dadurch wird seine Pilotenfähigkeit runtergesetzt auf 0), was prompt von einem Akademiepiloten gerächt wird der mit 2 Crits auf RW 3 es schafft den X-Wing zu vernichten. Nun ist die Outrider alleine.
" />



Runde 7: Shuttle konnte sich zwar vom Spielfeldrand retten, aber der Outrider entgeht sie so schnell nicht. Der YT nimmt sie mit dem Geschützturm aufs Korn und nach einem erfolgreichen Treffer bleiben nur Trümmer von dem Shuttle übrig. Einem der TIE Jäger ist es gelungen sich in RW1 zur Outrider zu stehlen und aus nächster Nähe gelingt ihm ein Glückstreffer. 3 Schilde kostet dieser Angriff die Outrider. Boba darf wieder mal nicht angreifen.


Runde 8: Bevor Boba Fett handeln kann (er hat schon einem Kritischen bekommen welcher seinen Pilotenwert auf 0 setzte) eröffnet die Outrider nochmal das Feuer und trifft die Slave 1 vernichtend. Nun sind es nur noch 2 TIE die bezungen werden wollen. Akademiepilot schießt daneben.

Runde 9: Bevor der Akademie erneut schießen kann fegt ihn die Outrider vom Feld. Der andere TIE darf nicht feuern.

Runde 10: Der letzte TIE fällt der schweren Laserkanone zum Opfer. Er steht noch recht gut da, mit 5 Hülle und 2 übrig gebliebenen Schilden.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten