[Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Seite 3 von 35 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 19 ... 35  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Taibak am Fr 30 Jan 2015, 14:38

Falls beruflich nichts dazwischenkommen sollte, schlage ich wieder auf. Zwar mit einer winzigen Flotte, die aber hoch motiviert ist, auch auszuteilen Freue mich auf euch Piloten!

Fly safely

Taibak

EDIT: Liga, gerne.

_________________
"Dem Imperium ist ein großer Fehler unterlaufen, wir müssen angreifen!" Aber vorher einen Seniorenteller Karkan Rippchen, bitte.....
avatar
Taibak
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Darth Bane am Fr 30 Jan 2015, 14:54

Sehr schön! Full house wieder!

Kalmir schrieb:Eine Liga finde ich super.
Bei einer Liga bin ich für eine Begrenzung auf das Östliche Ruhrgebiet sprich Essen Bochum Dortmund und Umland. Westfalen ist mir mit 21.427 km² zu groß. Oder wir sagen das die Ligaspiele in den 4 Winden sein sollten (kein muss).

Keine Sorge! Wir haben aus alten Fehlern gelernt. Ich hab die jetzt mal nur provisorisch so genannt, weil wir ja sowohl Dortmunder, Bochumer wie auch Essener - Wittener usw. haben! Die Liga würde wenn komplett IM Stammtisch stattfinden. Sprich in den vier Winden ausgetragen werden. Alles andere tue ich mir nach den Erfahrungen mit der Rhein-Ruhr Liga nicht an!


_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  -=L.C.F=- am Fr 30 Jan 2015, 20:30

Meine Frau muss ja unbedingt am Dienstag zu einer Tupperparty.
Somit muss ich Babysitten. Vlt kann ich nachkommen, will aber nichts versprechen.
avatar
-=L.C.F=-
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Tioz am Sa 31 Jan 2015, 01:31

Ich bin am Dienstag auf jeden Fall wieder dabei und würde mich auch gern einer Liga in den vier Winden anschließen!
Würde mich auch freuen wenn der Stammtisch wöchentlich stattfindet.
avatar
Tioz
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  McHotDog am So 01 Feb 2015, 08:28

kommender Dienstag: Leider bei mir noch unklar!
Liga NRW: Super Idee!

_________________
"Zu McHotDog`s Cantina du musst gehen, um groß und stark zu werden, junger Jedi!"
avatar
McHotDog
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Tattoomaniac am Di 03 Feb 2015, 14:12

Also ich werde heute auch aufkreuzen. Vielleicht finden sich ja zwei Gegner für mich, da ich am Samstag meine erste Store Championship spielen werde und ich noch etwas an der Liste baue.

_________________
Han shot first!

Imperiale Flotte:
                                               


Rebellische Schrottmühlen:
                                     


Abschaum:
   Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  StarViper  IG-2000      M3-A  M3-A
avatar
Tattoomaniac
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Taibak am Do 05 Feb 2015, 09:23

Hallo Piloten,

hat mir wieder Spaß gemacht. Bin schon gespannt, was aus der Liga wird. Danke an Zoolander fürs Spiel.

Fly safely

Taibak

_________________
"Dem Imperium ist ein großer Fehler unterlaufen, wir müssen angreifen!" Aber vorher einen Seniorenteller Karkan Rippchen, bitte.....
avatar
Taibak
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Tattoomaniac am Do 05 Feb 2015, 10:43

Ja ich fand's auch wie immer spaßig. Übrigens Taibak ich hatte extra meine Feldherr Mini Plus Tasche dabei, damit du dir ansehen konntest, wie ich das mit der Aufteilung gereglt habe, aber irgendwie sind wir beide nicht dazu gekommen. Ich hab's schlicht vergessen.

_________________
Han shot first!

Imperiale Flotte:
                                               


Rebellische Schrottmühlen:
                                     


Abschaum:
   Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  StarViper  IG-2000      M3-A  M3-A
avatar
Tattoomaniac
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Anomander Rake am Do 05 Feb 2015, 11:00

Tattoomaniac schrieb:Ja ich fand's auch wie immer spaßig. Übrigens Taibak ich hatte extra meine Feldherr Mini Plus Tasche dabei, damit du dir ansehen konntest, wie ich das mit der Aufteilung gereglt habe, aber irgendwie sind wir beide nicht dazu gekommen. Ich hab's schlicht vergessen.

Fotos?


Würde mich auch interessieren. Die Kästen aus dem Baumarkt sind ja toll, aber ob ich jetzt echt noch auf 5 und 6 erweiterten soll....?

_________________
Mein Hangar:

Ready for Action


          
             
 


             
             
       
    :    



Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  M3-A  M3-A  
StarViper  StarViper  
IG-2000 IG-2000

Und im Anflug
   Tie-Punisher  Tie-Punisher  YV-666      K-Wing  K-Wing



"It's better to remain silent and thought a fool, then to speak loud and remove all doubt."
avatar
Anomander Rake
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Darth Bane am Do 05 Feb 2015, 13:46

Ich fands DI auch wieder spitze! Meine Prüfung lief übrigens TOP und ich hätte im Grunde auch nen paar Runden spielen sollen. Sei's drum - in 2 Wochen gehts dann frisch und munter weiter. Wir tauchen jetzt übrigens auch schon im Programmheft der vier Winde auf - sehr schön !

Bzgl. der Liga - ich werde jetzt bald mal ein paar Ideen bzgl. des Formats sammeln und würde die gerne mit euch ausdiskutieren - dann können wir mal in Ruhe überlegen, welche wir davon für unsere Bochumer Runde verwenden möchten.


_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Kalmir am Do 05 Feb 2015, 14:35

Ich fand es auch gut.
@ Darth Bane Glückwunsch


_________________
"Strategie ist ein System von Notbehelfen"

lg Dennis
avatar
Kalmir
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Tattoomaniac am Do 05 Feb 2015, 16:09

@Darth Bane: Auch von mir ein Glückwunsch. Du hast also nicht gespielt, da du am kommenden Tag eine Prufüngen hattest? Lass dir gesagt sein, dass das Spielen und Tags drauf Prüfungen gut klappt. Hatte Mittwoch mündliche Prüfung in einem Hauptseminar und problemlos bestanden. Ich glaube eh nicht, dass man sich den Abend vorher noch das Wissen einprügeln kann um gute Noten zu erzielen. Entweder man kann es bereits vorher oder halt nicht.

_________________
Han shot first!

Imperiale Flotte:
                                               


Rebellische Schrottmühlen:
                                     


Abschaum:
   Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  StarViper  IG-2000      M3-A  M3-A
avatar
Tattoomaniac
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Taibak am Fr 06 Feb 2015, 20:05

Tattoomaniac schrieb:Ja ich fand's auch wie immer spaßig. Übrigens Taibak ich hatte extra meine Feldherr Mini Plus Tasche dabei, damit du dir ansehen konntest, wie ich das mit der Aufteilung gereglt habe, aber irgendwie sind wir beide nicht dazu gekommen. Ich hab's schlicht vergessen.

Jetzt, wo ich es lese. Ist unter gegangen. Habe meine Feldherr Maxi mit Schaumstoff und Schiffchen bestückt. Beim nächsten Mal denken wird dran.

Gratulation an euch beide zu den bestandenen Prüfungen.

Fly safely

Taibak

_________________
"Dem Imperium ist ein großer Fehler unterlaufen, wir müssen angreifen!" Aber vorher einen Seniorenteller Karkan Rippchen, bitte.....
avatar
Taibak
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Feuerkelch am Fr 06 Feb 2015, 21:25

Darth Bane schrieb:Ich fands DI auch wieder spitze! Meine Prüfung lief übrigens TOP und ich hätte im Grunde auch nen paar Runden spielen sollen. Sei's drum - in 2 Wochen gehts dann frisch und munter weiter. Wir tauchen jetzt übrigens auch schon im Programmheft der vier Winde auf - sehr schön !

Bzgl. der Liga - ich werde jetzt bald mal ein paar Ideen bzgl. des Formats sammeln und würde die gerne mit euch ausdiskutieren - dann können wir mal in Ruhe überlegen, welche wir davon für unsere Bochumer Runde verwenden möchten.


Meld dich bezüglich der Liga mal bei mir, ich hab da ein Konzept das durchaus geeignet sein könnte.

Insgesamt aber auch wieder gut gewesen letzten Dienstag und freue mich auf den nächsten. Dann werde ich mich auch mal quer durch den Raum spielen gegen jeden, der mag :P

_________________
Games on Tables - Youtube Channel

"eat, sleep, slaughter..."
avatar
Feuerkelch
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Darth Bane am Fr 06 Feb 2015, 23:42

Und die Idee die der Herr Feuerkelch hat ist extrem genial!
Die stellen wir euch das nächste mal vor! Das ist ein absolute erfrischendes und obendrein adrenalinreiches Liga-System!


_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  TobiWahn am Di 10 Feb 2015, 21:16

Ist zwar noch 1 Woche hin, aber ich möchte jetzt schon den Vorschlag machen, dass alle die Lust auf die Liga haben zusehen, dass sie gegen 19:15 Uhr da sind. Dann dürften die ersten Spiele zu Ende und die Nachzügler eingetrudelt sein. Dann kann Nick uns allen erklären (bei einem kühlen Getränk), was die beiden sich ausgedacht haben. Dann können wir auch mal in der Runde bequatschen, was man sonst noch so machen könnte.
avatar
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Darth Bane am Mi 11 Feb 2015, 11:28

Da wir nicht wissen ob alle Liga-Interessenten nächste Woche können, hätte ich sonst vorgeschlagen, das wir das ganze auch hier im Thread verkünden können.

@Feuerkelch
Würdest du uns dein Konzept mal vorstellen?

@all
Neben dem "Most Wanted-Prinzip" gäbe es noch das klassische Liga-Modell - wobei ich bei der potentiellen Anzahl der Teilnehmer dann auf das Kölner-Prinzip zurückgreifen würde. Das können wir aber auch nochmal in Ruhe abstimmen. Ich persönlich finde das Most Wanted Prinzip, das der gute Feuerkelch hier noch erläutern wird, sehr erfrischend und extrem spaßig!

Tante Edith sagt außerdem: Mit Blick auf das Februar-Programm. So wie es aussieht, ist der große Saal in der letzten Woche auch frei. Was meint ihr, wollen wir nächste Woche mal anfragen ob wir in der letzten Februarwoche ebenfalls in den Winden daddeln können?

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Most-Wanted Liga Prinzip

Beitrag  Feuerkelch am Mi 11 Feb 2015, 13:33

Ich präsentiere das von mir höchst selbst entwickelte und nur ein wenig von einem alten PC-Spiel abgekupferte Liga-Prinzip:

Most Wanted

Eine variable Anzahl von Mitspielern wird in einer Tabelle zu Beginn der Liga in zufälliger Rangfolge aufgelistet.
Wärend der Laufzeit der Liga darf ein Spieler die beiden Spieler, welche direkt über ihm platziert sind, herausfordern.
Gewinnt der Herausforderer, so nimmt er den Platz des besiegten ein (der besiegt sink einen Platz ab und eventuelle andere Spieler werden aufgerückt).
Verliert der Herausforderer, so geschieht nichts weiter.

Nach abgeschlossenem Spiel werden die nötigen Informationen an die Organisation weitergegeben. Zu den Informationen gehören: Herausforderer und Gegner, Siegpunkte bei Spielende, Sieger des Spiels

Speziell auf X-Wing bezogen: Jeder Spieler meldet sich bei der Liga mit einer bestimmten Fraktion an, der er im Verlauf der Liga treu bleibt. Die Liste darf für jedes Spiel geändert werden, doch wer sich zB dem Imperium anschließt bleibt über den Zeitraum einer Saison dem Imperium treu.

Beispiel für Liga-Verlauf:

Tabelle:

A
B
C
D
E

Spieler D fordert Spieler B heraus und gewinnt. Dann würde die Tabelle wie folgt aussehen:

A
D
B
C
E


Vor-/Nachteile

+ variable Spielerzahl (sogar ungerade)
+ keine Pflichttermine für Spiele
+ Spieler können unterschiedlich viele Spiele bestreiten

- Spieler, die beim Stammtisch nicht anzutreffen sind, bleiben quasi "immun" (Abhilfe: Man darf einen Platz weiter oben herausfordern)
- Mehrere Spiele von einem Spieler an einem Abend können etwas schwierig in der Wertung werden (Abhilfe: Reihenfolge der Spiele bei abgabe beachten!)


Das wäre mein Most-Wanted Konzept. Es ist etwas lockerer als die meisten Ligen, bietet aber einen gewissen Reiz sich oben zu platzieren. Des weiteren ist es gerade mit dem kommenden Release auch Thematisch sehr attraktiv :D

_________________
Games on Tables - Youtube Channel

"eat, sleep, slaughter..."
avatar
Feuerkelch
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Kalmir am Mi 11 Feb 2015, 14:19

Ich werde am 24 nicht können, trotzdem finde ich die Idee gut. Wie ich schon mal anmerkte sollten wir mal schauen ob wie den andern Dienstag nicht auch für uns ins Boot holen könne. Auch unter der Prämisse das er manchmal ausfällt da die Lokalität besetzt ist.

Das Ligasystem klingt interessant.
Ein paar Fragen habe ich noch:
Wann ist da Schluss nach X Spielen oder mach X Wochen?`
Gibt es eine Zeitliche Begrenzung für ein Spiel wie auf einem Turnier oder geht es bis in den Tod?
Was passiert wenn einer von den beiden unter ihm Zeitgleich Herausgefordert wird und selber lieber gegen eine weiter Höher Spielen möchte?
zB. B und C wollen gleichzeitig D herausfordernd und D will A herausfordernd.
A
D
B
C
E
Was passiert wenn der Führende eine Zeitlang nicht kommt?
Darf ich Herausforderungen auch ablehnen?

_________________
"Strategie ist ein System von Notbehelfen"

lg Dennis
avatar
Kalmir
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Tattoomaniac am Mi 11 Feb 2015, 14:47

Mir ist das Prinzip des "Most Wanted" vertraut, da wir früher für Warhammer Kampagnen ein ähnliches System benutzt haben. Prinzipiell finde ich das Format gut, aber es gibt eine Menge Faktoren, die sich negativ auf das Spielerlebnis auswirken können. Der Sachverhalt, den ich versuche ist etwas komplex und ich hoffe dennoch, dass ihr mir folgen könnt. Schriftlich ist die Erörterung der Probleme ungleich komplizierter und mißverständlicher.

Demotivierung und Stagnation der Tabelle
Gehen wir von folgendem Szenario aus:
Wir spielen die Liga mit acht Teilnehmern. Dadurch ergibt sich folgende Tabellenkonstellation:

A
B
C
D
E
F
G
H

Aufgrund der Regelung, dass man stets einen Spieler herausfordern kann, der zwei Plätze über einem selbst steht, kann es zu dieser Situation kommen.

H fordert F // F fordert D // D fordert B

Wie soll jetzt verfahren werden? Müssen zuerst ausgesprochene Herausforderungen angenommen werden oder soll es anders abgehandelt werden? Ich möchte das Problem, das entstehen könnte mal an dem obigen Beispiel durchexerzieren.

F möchte als erstes gegen D spielen, damit er seinen Tabellenplatz verbessern kann, gleichzeitig hat aber H dasselbe Interesse. Wenn zuerst ausgesprochene Herausforderungen angenommen werden müssen, dann muss F gegen H spielen und gewinnen, bevor er D herausfordern kann. Sagen wir H gewinnt gegen F, dann sieht die Tabelle in etwa so aus:

A
B
C
D
E
H
G
F

Das heisst in der nächsten Runde wird F wohl wieder H herausfordern, damit er seinen Platz zurück erkämpfen kann. Somit wird es wohl unter übel stets zu ähnlichen oder vielleicht gar den gleichen Paarungen kommen. Man müsste also die Regelung einbauen, dass man nicht zweimal hintereinander gegen den gleichen Gegner antreten darf.

Bleiben wir bei dem Beispiel, dass H Spieler F fordert und F fordert wiederum D. Wenn man es nicht nach dem Prinzip handhabt, dass zuerst Herausforderungen angenommen werden müssen, dann könnte also F gegen D spielen und gewinnen, Dann könnte H aber nicht mehr F fordern, sondern müsste D fordern, denn die Tabelle sähe so aus:

A
B
C
F
E
D
G
H

Wenn man also erst ausgesprochene Herausforderungen ausspielen muss, dann wird es mitunter immer nur zu einem Postionswechsel dergleichen Spieler führen, die sich dann in ständig wiederholenden Kämpfen messen, damit sie die Tabelle wieder nach oben klettern. Schiebt man dem einen Riegel vor und führt die Regelung ein, dass man nicht zweimal gegen den gleichen Gegner nacheinander kämpfen kann, dann sind die Sprünge, die in der Tabelle möglich sind wesentlich kürzer. Über kurz oder lang wird dies zu einer Stagnation der eigenen Tabellenposition führen und den ein oder anderen Spieler demotivieren.

Dies führt mich direkt zu meiner zweiten Anmerkung...

Unterschiedliche Spielstärke:
Da die einzelnen Spieler unserer Stammtischs unterschiedlich "gut" sind, weil sie mehr Erfahrung haben, weil sie Synergien besser erkennen, weil sie bessere Taktiker sind etc. wird es mitunter wohl dazu kommen, dass "schwächere" Spieler nur wenig Chancen haben werden die unteren Ränge zu verlassen, bzw. die "besseren" Spieler die Toppostionen stets untereinander ausspielen. Natürlich geht es in der Liga um nichts. Es wird keine Preise geben oder Preisgeld, keine t3-Punkte oder irgendetwas vergleichbares. Aber ich befürchte, dass das "Most Wanted" System durchaus kontraproduktiv für eine gewisse Langzeitmotivation sein kann. Tabellarisch kaum Verbesserungsoption, meist die selben Gegner.

Das wollte ich nur mal kurz in den Raum werfen. Ich hoffe, dass mein Gedankgang halbwegs nachzuvollziehen ist, denn er liest sich ungemein kompliziert.

Bis nächste Woche...

_________________
Han shot first!

Imperiale Flotte:
                                               


Rebellische Schrottmühlen:
                                     


Abschaum:
   Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  StarViper  IG-2000      M3-A  M3-A
avatar
Tattoomaniac
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Feuerkelch am Mi 11 Feb 2015, 14:53

Kalmir schrieb:Ich werde am 24 nicht können, trotzdem finde ich die Idee gut. Wie ich schon mal anmerkte sollten wir mal schauen ob wie den andern Dienstag nicht auch für uns ins Boot holen könne. Auch unter der Prämisse das er manchmal ausfällt da die Lokalität besetzt ist.

Das Ligasystem klingt interessant.
Ein paar Fragen habe ich noch:
Wann ist da Schluss nach X Spielen oder mach X Wochen?`
Gibt es eine Zeitliche Begrenzung für ein Spiel wie auf einem Turnier oder geht es bis in den Tod?
Was passiert wenn einer von den beiden unter ihm Zeitgleich Herausgefordert wird und selber lieber gegen eine weiter Höher Spielen möchte?
zB. B und C wollen gleichzeitig D herausfordernd und D will A herausfordernd.
A
D
B
C
E
Was passiert wenn der Führende eine Zeitlang nicht kommt?
Darf ich Herausforderungen auch ablehnen?


Gute und richtige Fragen:

wie lang eine Saison gestaltet wird müssen wir schauen. Es wird definitv eine Wochen oder Monat Sache. Würde spontan als Testballon sagen wir machen eine 3-Monat Saison

Spiele werden nach Turnierregeln gespielt. Also 75min Zeitlimit usw.

Wenn mehrere gleichzeitig Fordern, dann können auch mehrere Spiele gespielt werden. Grundsätzlich gilt die Priorität von unten nach oben.

Wenn der Führende tatsächlich mehr als einen Termin ausfällt, dann wird er 2 Plätze abgestuft, um den Kampf um die Führung zu erneuern.

Mit gutem Grund darf man ein Match ablehnen. Solch ein Grund ist dann aber "Ich muss in 30min meine Bahn kriegen". Da wir die Liga spielen, um des Spieles willen, denke ich dass nicht so oft abgelehnt wird.
Sollte es doch einreißen, dann werden wir ein limit einfügen, das man nur 1x an einem Termin ablehnen darf und den gleichen Spieler nicht 2x in Folge (bedenkt das man ja auch immer nur von 2 Spielern gefordert werden kann)


@Tattoomaniac:

wie oben geschrieben: Priorität von unten nach oben. Und man tauscht nicht den Platz mit dem anderen sondern setzt sich nur direkt vor ihn. Also in deinem Beispiel:

A
B
C
D
E
F
G
H

H fordert F // F fordert D // D fordert B

wenn alle forderer gewinnen:

A
D
B
C
F
E
H
G

somit hat jeder seine Position verbessert, wenn auch nicht unbedingt um 2 Plätze wie geplant. Sollte es zu wenig sein 2 Plätze höher zu fordern kann man das auf 3 erweitern, aber dann gibt es häufiger Kollisionen

Tattoomaniac schrieb:Unterschiedliche Spielstärke:
Da die einzelnen Spieler unserer Stammtischs unterschiedlich "gut" sind, weil sie mehr Erfahrung haben, weil sie Synergien besser erkennen, weil sie bessere Taktiker sind etc. wird es mitunter wohl dazu kommen, dass "schwächere" Spieler nur wenig Chancen haben werden die unteren Ränge zu verlassen, bzw. die "besseren" Spieler die Toppostionen stets untereinander ausspielen. Natürlich geht es in der Liga um nichts. Es wird keine Preise geben oder Preisgeld, keine t3-Punkte oder irgendetwas vergleichbares. Aber ich befürchte, dass das "Most Wanted" System durchaus kontraproduktiv für eine gewisse Langzeitmotivation sein kann. Tabellarisch kaum Verbesserungsoption, meist die selben Gegner.

Das weniger starke Spieler in Ligen weiter unten landen und es schwer haben nach oben zu kommen ist tatsächlich in allen Ligen der Fall und nicht speziell in dieser Variante. Darum geht es in einer Liga aber auch. Man stellt die Stärke der Spieler fest indem man die Platzierung betrachtet. Eine Liga mit festem Spielplan hat natürlich den Vorteil, dass man mehr unterschiedliche Gegner hat, im Most Wanted Prinzip entstehen aber tendenziell spannendere Spiele.

Ich sage wir testen das ganze mal mit einer kleinen Saison und schauen wie es sich verhält.

_________________
Games on Tables - Youtube Channel

"eat, sleep, slaughter..."
avatar
Feuerkelch
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  TobiWahn am Mi 11 Feb 2015, 17:41

Aber in normalen Ligen spielen die unteren Plätze trotzdem gegen alle anderen Spieler und somit auch gegen die oberen Ränge.

Was genau brauchen wir? Mehr als 1 Spiel pro "Spieltag" ist eher unwahrscheinlich, aber theoretisch möglich, wenn beide Spieler einverstanden sind. Darüber hinaus sollte mMn schon die Möglichkeit bestehen auch Spiele außerhalb des Stammtischen spielen zu können, wenn sich beide Spieler darauf einigen. Das hier vorgestellte System passt. Man spielt 1 Spiel pro Spieltag (also auf dem Stammtisch) und wählt dabei von unten nach oben. Das bedeutet zwar. das es feste Plätze gibt, auf denen man vorder kann und auf den man gefordert wird, aber auch nur solange wir auch alle da sind. Nach dem Spieltag wird die Tabelle aktualisiert und dann kann man auch ohne Stammtisch seine Gegner fordern (bei Einverständnis der beiden Spieler) und wartet dann die Ergebnisse der Zwischenspiele ab um u.U. noch ein Zwischenspiel zu machen. Wenn dabei 2 Spieler den gleichen Spieler herausfordern, wird einfach ausgewürfelt, wer herausfordern darf.

Das ganze System erinnert mich an Afro Samurai und das Stirnband der Nr.1 ... es gibt 2 Stirnbänder, der Träger des Stirnband Nr.1 darf nur vom Träger des Stirnbands Nr.2 herausgefordert werden. Der Träger von Nr.2 allerdings von jedem Dahergelaufenen ... ist also ein stressiges Leben :D (leider geht so ein System gar nicht bei Table Tops)
avatar
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Darth Bane am Mi 11 Feb 2015, 18:10

Gab es bei Afro-Samurai nicht noch mehr Stirnbänder? Musste aber beim ersten Hören auch dran denken. Sehr geiler Anime btw!

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Anomander Rake am Mi 11 Feb 2015, 18:20

Bei Leiterturnieren oder dem hier benannten Most Wanted System wäre es doch eine Überlegung wenn sich alle Spieler zum Start der Liga selbst einschätzen. Klar ist das ganze subjektiv und nicht unbedingt immer nah an der Wahrheit, aber es soll ja nur für das erste Spiel gelten. Entsprechend der Einschätzung wird der  subjektiv "beste" Spieler auf den letzten Platz und der schlechteste Spieler auf den ersten Platz gestellt.

Der beste Spieler wird, sofern er wirklich so gut ist, nach und nach aufsteigen, so wie der schlechtere Spieler allmählich fallen wird. In dieser Spielform haben aber die schlechteren Spieler zu Beginn auch die Möglichkeit gegen die besseren Spieler zu spielen.

Wie man nun die Startreihenfolge festlegt ist natürlich Geschmacksache.

Bei einem 3-monatigen Testbetrieb der Liga wird es ja auch wohl nur zu 6-8 Spieltagen kommen, ist also übersichtlich.



Eine andere Alternative zur Liga im Leiter/Most Wanted Modus wäre die ELO-Rangliste.

Beim ELO gewinnt/verliert man Punkte immer im Vergleich zum Gegner. Spielen zwei gleich starke Gegner gegeneinander gewinnen/verlieren beide Spieler nahezu gleichmäßig Punkte. Ein schlechterer Spieler würde gegen einen guten Spieler weniger Punkte verlieren, der gute aber auch nur wenig Punkte erhalten. Sollte der gute Spieler aber verlieren, verliert er entsprechend mehr Punkte während der schlechtere folglich mehr gewinnt.

Zu Beginn starten alle Spieler mit einem festen Wert. Neue Spieler, würden ebenfalls mit diesem Wert einsteigen. Der Vorteil bei diesem System ist natürlich das auch seltene Stammtischbesucher an der Liga teilnehmen können bzw. alle Stammtischteilnehmer mitmachen.

Über einen langen Zeitraum hinweg gespielt sollte der ELO- Wert dann auch sehr objektiv zeigen wo man steht. Natürlich ist es für den HighEloPlayer natürlich dann nicht so interessant gegen LowEloPlayer zu spielen da der Punktverlust unter Umständen entsprechend hoch ist, aber da kann man dann natürlich noch nacharbeiten.

Ich hoffe, dass ich im März endlich mal nach Bochum kommen kann.

Just my two Cents...

PS: kennt jemand das Charivari in Bochum? Liegt direkt im Bahnhof Wattenscheid und 100m +- von der A400M Ausfahrt Bo-Wattenscheid. Vielleicht ist das eine Alternative zu den Vier Winden bzw. für die Dienstage an denen die Vier Winde Nicht zur Verfügung stehen?

_________________
Mein Hangar:

Ready for Action


          
             
 


             
             
       
    :    



Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  M3-A  M3-A  
StarViper  StarViper  
IG-2000 IG-2000

Und im Anflug
   Tie-Punisher  Tie-Punisher  YV-666      K-Wing  K-Wing



"It's better to remain silent and thought a fool, then to speak loud and remove all doubt."
avatar
Anomander Rake
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Darth Bane am Mi 11 Feb 2015, 19:05

Wir sind momentan mit unserem Stammtisch, wie wir ihn jetzt etabliert haben, soweit glücklich und zufrieden, danke!

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [Bochum] Zu den vier Winden - Dienstags X-Wing Stammtisch

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 35 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 19 ... 35  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten