Store Championship Augsburg 2015

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  parafly am So 18 Jan 2015, 15:07

Store Championship 2015 in Augsburg
Organisator: Create & Play
Teilnehmer: 20
Spieldauer: 60 Min.
Listenpunkte: max. 100
Format: Punktesystem - Cut auf die Top8 nach 3 Spielen. Dann KO-Runden bis ins Finale. Das Finale wurde anschließend "Last man standing" gespielt.

Hochverdienter Sieger: Mattes mit einer (Really) Fat Han + 3 Bandits Liste

Mein Erfahrungsbericht folgt demnächst :-)

_________________
Suche Mitspieler für X-Wing Stammtisch in Nürnberg
Männer, die auf Schiffe starren suchen Verstärkung!
avatar
parafly
Einwohner des MER


http://www.alperaslan.de

Nach oben Nach unten

Vielen Dank für dieses tolle Erlebnis!

Beitrag  parafly am So 18 Jan 2015, 17:34

Ich spiele X-Wing leider nur sehr unregelmäßig seit Mitte Oktober 2014. Mein einziger Gegner ist mein Arbeitskollege, der ausschließlich Rebellen spielt (und meistens Lando + Dutch). Mein Entschluss aus Nürnberg nach Augsburg zu fahren war sehr spontan. Meine Ambition war es einen tollen Tag zu haben und Platz 20 wäre völlig in Ordnung gewesen. Fly casual!

Aber wow, was war das am Ende für eine Erfahrung!

Kurz nach meiner Registrierung habe ich mich gefragt: Ok, wie kommst Du überhaupt nach Augsburg? Ein paar Nachrichten später wurde klar: Mattes von den Unicorns wird hinfahren und er nimmt mich mit. Das ist Sportsgeist. Danke Mattes!

Turniervorbereitung:
Als Vorbereitung auf das Turnier habe ich so ziemlich jeden Artikel im Internet über das Spiel in mich aufgesaugt. Wenn ich schon nicht gut genug bin, dann musste meine Liste das wenigstens kompensieren können. In Erwartung eines Metas voller:

- Super Dash
- Super Corran
- Fat Han
- Phantoms
- Chiraneaus

habe ich mich gefragt, wie man ein 60 minütiges Spiel gegen diese Listen wohl gewinnen kann.

Mein Ziel war:
- Schnell / Wendig genug zu sein, um in die Donut Hole von Super Dash zu kommen
- Mind. PS8 auf einem Schiff zu haben, um vor Dash zu schießen und nach ihm zu fliegen
- dazu möglichst viel Stress zu verursachen, um die ganzen "Bis an die Grenzen" Listen zu ärgern
- und idealerweise weniger als 100 Punkte für den Ini Bid zu haben

Meine finale Liste beim Turnier war die folgende:
Meine Liste:

Commander Kenkirk (44)
Einsamer Wolf (2)
Ysanne Isard (4)
Gefangener Rebell (3)
Verbessertes Triebwerk (4)

"Geflüster" (32)
Veteraneninstinkte (1)
Feuerkontrollsystem (2)
Taktiker (2)
Verbesserte Tarnvorrichtung (4)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder

Kenkirk mit Isard, weil er lange lebt. Lone Wolf, weil es es auf Kenkirk besser ist als Predator. Rebel Captive für den Stress. Engine Upgrade, weil das ein großes Schiff einfach braucht - zum Fliehen und für die Jagd auf Super Dash. Ursprünglich flog auch Mara Jade mit. Musste dann aber kurzfristig dem FCS weichen, damit das Phantom auch ordentlich Damage macht.

Das Phantom spricht für sich selbst. Nur der Taktiker kam neu dazu, weil ich aktiv Stress verteilen wollte.

Und es fing gleich gut für mich an.

Spiel 1:

Ich spielte gegen Super Dash mit Nien Numb. Dazu flogen 3 Talas. Eine 100 Punkte Liste. Retroperspektiv betrachtet, hätte ich nicht besser in das Turnier einsteigen können. Die Liste mit der ich gerechnet und gegen die ich geplant hatte als erster Gegner. Und in Runde 2 fliegt mein Gegner ein Manöver, dass nicht besser für mich hätte sein können: Er lässt das Phantom hinter Dash auf RW 1 enttarnen. Game Over.



Dank Taktiker auf dem Phantom und Rebel Captive auf dem Decimator, ist Super Dash da nicht mehr rausgekommen. Die Zs zu jagen war dann eine leichte Übung für das Phantom.

Trotzdem ein riesengroßer Dank an meinen Gegner. (Ich habe deinen Namen leider vergessen, sorry, weiß nur noch "Große Budde", aber das ist ja vermutlich nicht dein Name   ) Ich habe ab und an Dinge vergessen, weil ich so nervös war. Z.B. dass mein Decimator auch noch schießen darf. Er hat es mir nicht nur durchgehen lassen, sondern mich sogar darauf hingewiesen. Großartiges Beispiel für "Fly casual", Danke!

Spiel 2:

Mein Gegner (Patrick) packt einen Millennium Falken sowie einen E-Wing aus der Tasche. Ich denke: Ok, Game Over (für mich). Dann sehe ich auf seine Liste... Eine Liste mit VI-Han, allerdings zum Glück ohne jedes Offensiv Upgrade. Ist zwar gefährlich, aber kann das Phantom überleben. Im Gegenzug ein PTL-Corran Horn - für diesen Typen habe ich meine Stress Liste entwickelt.

Das Spiel lief relativ harmlos - es gab einige gefährliche Situationen für das Phantom, aber mit Tarnung und einigen glücklichen Würfeln hat es lange genug überlebt. Als der Judge kam und sagte, dass wir die Runde zu Ende spielen sollen, stand es 0:0.



Han hatte noch einen Schuss auf das Phantom mit 2 Leben. Whisper überlebte. Und konnte im Gegenzug mit dem Lucky Punch Corran Horn abschießen. Was für ein glücklicher Moment! (P.S.: Und es war sehr knapp: Wäre das Phantom gebumpt, dann hätte Corran überlebt!)

Spiel 3:

Und schon wieder dieser Han und Corran. Aber ich hatte ja gute Erfahrungen gemacht. Ein Blick auf seine Liste machte mich auch gleich glücklich. Sowohl Han als auch Corran hatten keine Veteraneninstinkte sondern "Bis an die Grenzen." Wie für mich gemacht. Dazu war Han sehr defensiv aufgebaut mit dem Aufklärungsexperten und Jan Ors. Auch das kam mir entgegen. Eine kleine Rechnung reichte: Sein Corran Horn hat 44 Punkte, mein Phantom 41 Punkte. Dieser Tausch war realistisch und würde mir den modifizierten Sieg bringen. Und so war es am Ende auch.



In dieser Runde würfelte Whisper 5 Treffer gegen Corran Horn (ich glaube er verteidigte  2) - und ging im Gegenzug runter. Kurz danach folgte zum Glück auch Corran Horn in die ewigen Jagdgründe.

Im Endspurt hatte dieser Han Solo Built nicht genügend Schusskraft, um sich durch meinen Decimator zu fressen. Kenkirk mit Lone Wolf und Ysanne Isard kann in 60 Minuten nicht von 3 Angriffswürfeln abgeschossen werden. Und so endete das Spiel mit einem knappen und gerade deswegen sehr befriedigenden Sieg.

So kam ich also in die Top8. Wow. Nach jedem Spiel habe ich meinem Kumpel Nachrichten geschrieben und konnte sein Mitfiebern in seinen Nachrichten richtig spüren. Es war einfach unvorstellbar was in Augsburg passierte.

Viertelfinale:
Mein Gegner spielte einen Z-Schwarm (5 Talas) und Super Wedge Antilles (VI + R2 + Engine). Ich hatte keine Ahnung was mich erwartet, denn mein Kumpel und ich BESITZEN zusammen nur einen Z95, weil die schon ewig ausverkauft sind. Naja und PS11 Wedge machte dem Phantom natürlich große Angst. Also tat ich das, was man in einem "Lone Wolf" Deck tun muss: Ich trennte den Decimator vom Phantom. Der Decimator flog schnurstracks auf die Zs zu. Das Phantom kam von hinten angeflogen.



Und ich habe in diesem Spiel SO VIEL gelernt:

1. Zs fressen sich durch einen Decimator wie Maden durch die Butter. Nach der ersten Angriffsrunde hatte ich schon keine Schilde mehr. Nach der zweiten Runde 6 Hüllenschaden! Aaaaaber....
2. Der Decimator kann Wedge so gut blocken, dass Wedge fast ohne einzigen Schuss permanent bumpt und dadurch das Phantom tun lässt, was es am Besten kann...
3....nämlich die Zs nacheinander vom Himmel holen. Und am Ende stirbt auch Wedge, denn mit so viel Stress gibt es auch keinen K-Turn.

Halbfinale:
Ich spielte erneut gegen die Liste aus Runde 3. Han Solo + Corran Horn. Ich wollte dieses Spiel, weil ich wusste, wie man diese Liste schlagen kann. Der entscheidende Spielzug war etwa in Runde 3 oder 4. Corran Horn macht eine Barrel-Roll und damit Platz für Han Solo, damit dieser über einen Asteroiden fliegen kann. Ich hatte eigentlich einen anderen Plan für mein Phantom (Enttarnen nach rechts, 1er hart zum rein drehen in den Kampf), aber vor seinem Han flog mein Phantom und diese Lücke konnte ich schließen. Also enttarnte ich nach vorne und landete dort, wo sonst Corran Horn (ohne Barrel Roll) gestanden hätte. Ich kann auf ihn schießen, er nicht auf mich. Und Han Solo bumpt mit mir und landet im Asteroiden (man sieht es leider nicht auf dem Foto, aber Han steht nach Bump mit dem Phantom auf dem Asteroiden).



Game Ov... nein, nicht ganz.
Mein Phantom schießt seinen Corran ab. In der nächsten Runde macht allerdings mein Phantom ein völlig absurdes Manöver und wird von Han abgeschossen. Ich glaube, dass wir beide extrem platt waren nach so vielen Spielen.

Dieses Spiel ging aber noch sehr lange und so schaffte es mein Decimator den Falken abzuschießen. Der Schlüssel zum Erfolg? Rebel Captive. Seine Liste mit Bis an die Grenzen, Aufklärungsexperte und Jan Ors mag keinen Extra-Stress. Es gab sogar eine Runde, er hatte 2 Stressmarker, in der er sich entschlossen hat meinen Decimator nicht anzugreifen, um wieder in seine Token-Ökonomie zu finden. Sehr gute Karte! Und ein wirklich toller Gegner. Ich hoffe, dass Du Dich mal meldest, wenn Du mal in Nürnberg bist! Würde gerne wieder gegen Dich spielen!

Finale:
Im Finale spielte ich gegen Mattes. Den Mattes der mich mitgenommen hatte. Unglaublich. Ich will mich gar nicht lange darüber auslassen, denn Mattes hat hochverdient gewonnen. Er spielte einen aggressiven Fat Han mit Jagdinstinkt, Gunner und allem was so dazugehört. So wie man ihn kennt. So richtig fett. Dazu drei Bandits. Mein Pech: Er hatte auch nur 98 Punkte und gewann den Ini-Wurf. Kurzgesagt: Das Phantom schoss alle Bandits ab, segnete dann das Zeitliche, weil ich viel zu viel Angst vor Fat Han hatte und idiotisch geflogen bin. Und dann hatte wiederum mein defensiver Decimator keine Chance gegen diesen Fat Han. Meine größte Erkenntnis: Jetzt verstehe ich auch, warum man Gunner braucht. So etwas lernt man nicht, wenn man immer gegen den gleichen Gegner und die gleichen Listen fliegt.

Wer in diesem Spiel gut werden will, muss auf Turniere fahren und gegen möglichst viele verschiedene Gegner spielen. Danke an Mattes für diese tolle Erfahrung. Du hast den Sieg mehr als verdient.

Und weißt Du, was das Beste ist? Wir sehen beide extrem glücklich aus nach diesem Finale!


Vielen Dank für diese tolle Erfahrung an alle Teilnehmer und an das Team vom Create & Play für die tolle Organisation und die Gastfreundschaft. Ihr seid alle klasse! In diesem Sinne: Keep flying casual und bis bald!


Zuletzt von parafly am So 18 Jan 2015, 20:34 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Suche Mitspieler für X-Wing Stammtisch in Nürnberg
Männer, die auf Schiffe starren suchen Verstärkung!
avatar
parafly
Einwohner des MER


http://www.alperaslan.de

Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Sarge am So 18 Jan 2015, 19:01

Herzlichen Glückwunsch und danke für diesen tollen Bericht.
Erste Sahne geschrieben und dann sogar noch Bilder!
Ich zieh den Helm, weil ich weiss wie schwierig das während und nach einem Turnier ist.
Ich bin meistens nach solch einem Spieltag so platt, dass garnichts mehr geht außer Sofa und Fernseher an.

Aber ich bin ja auch alt.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Freizeitheld am So 18 Jan 2015, 19:34

Sehe schöner Bericht! Danke dafür und Glückwunsch zum tollen Ergebnis!

_________________
"Kein Grund zur Sorge, das halbe Schiff ist ja noch übrig!"
avatar
Freizeitheld
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Taibak am So 18 Jan 2015, 19:39

Sarge schrieb:
Aber ich bin ja auch alt.

*hust*

@parafly
Vielen Dank für den schönen Turnierbericht und die Fotos.

Taibak
avatar
Taibak
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  parafly am So 18 Jan 2015, 19:56

Sarge schrieb:Herzlichen Glückwunsch und danke für diesen tollen Bericht.
Erste Sahne geschrieben und dann sogar noch Bilder!
Ich zieh den Helm, weil ich weiss wie schwierig das während und nach einem Turnier ist.
Ich bin meistens nach solch einem Spieltag so platt, dass garnichts mehr geht außer Sofa und Fernseher an.

Aber ich bin ja auch alt.

Danke Sarge! Ich bin auch alt... und ich habe gestern geheult vor Erschöpfung. Und ich sitze auf dem Sofa und frage mich: Wieso schreibt niemand einen Bericht Also habe ich es getan. Und jetzt schaue ich einen Film auf dem Sofa

_________________
Suche Mitspieler für X-Wing Stammtisch in Nürnberg
Männer, die auf Schiffe starren suchen Verstärkung!
avatar
parafly
Einwohner des MER


http://www.alperaslan.de

Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Mattes am So 18 Jan 2015, 20:03

Cooler Bericht, da mach ich doch gleich weiter. Leider habe ich keine Fotos gemacht, vom Finalspiel gibt es aber von jeder Runde ein Foto

Im Vorfeld des Turniers gab es wohl per Mail ein paar Diskussionen zum Wertungssystem. Ich selbst habe nur darauf hingewiesen, dass FFG / die Heidelberger für Turniere ab Stores eben auch das Wertungssystem vorgeben. Auf T3 wurde aber eben ein eigenes Wertungssystem angekündigt, das nicht dem offiziellen der FFG / Heidelberger für Store Championships entsprach.
Vor Ort wurde dann das FFG Wertungssystem übernommen und angekündigt, dass es nicht für jeden 4 oder 5 Spidle geben wird, sondern 3 Spiele und dann einen Top8 Cut mit K.O.-System. Jedes Spiel 60 Minuten und das Finalspiel dann unbegrenzt.

Angereist sind wir zu dritt. Loken und ich von den Unicorns und hier aus dem MER hat sich noch parafly angeschlossen. Vor Ort stieß dann noch Enjineer von den Unicorns dazu.

Meine Liste:

Han Solo (46)
Jagdinstinkt (3)
C-3PO (3)
Bordschütze (5)
Verbessertes Triebwerk (4)
Millennium Falke (1)

Pilot der Bandit-Staffel (12)
Pilot der Bandit-Staffel (12)
Pilot der Bandit-Staffel (12)

Total: 98

Nicht sonderlich innovativ aber den Falken hab ich in der ein oder anderen Variante schon öfter gespielt, damit komme ich ganz gut klar. Drei Z-95er geben dem Gegenüber einfach drei weitere Schiffe über die er nachdenken muss, bzw. bei denen er den Fehler machen kann sie zu ignorieren.
Han habe ich auf dringende und mehrfache Empfehlung von wolfir mit Gunner und nicht irgend einem anderen Schnick-Schnack gespielt. Sollte sich bezahlt machen  

Bei der Ansage der Paarungen für die erste Runde wurde ich gleich mit Enjineer an einen Tisch gepackt. Auf Anfrage ob man in der ersten Runde Teamschutz ziehen könne, wurde auf die Turnierregeln verwiesen und "Nein" gesagt. Na gut... laut Turnierregeln  
Seite 2 schrieb:Paarungen
Die Paarbildung erfolgt nach dem Schweizer System. In der ersten Runde
sollten die Paarungen zufällig bestimmt werden, wobei der TO möglichst
darauf achten sollte, dass sich Verwandte und/oder Freunde, die gemeinsam
zum Turnier angereist sind, in der ersten Runde nicht gegenübersitzen.

Fand ich ehrlich gesagt nicht so toll, aber was solls. Falls jemand vom Create and Play mitliest: War ein gutes Turnier, aber bei ~2 Stunden Anreise will man halt nicht gegen die Leute spielen die man eh dauernd sieht und gegen die man oft spielt. Davon aber später mehr...

Spiel 1:
Enjineer hatte diesmal nicht seine Liste am Start sondern einen Decimator und einen Defender. Interessante Kombo. Ich hatte befüchtet, dass mir der Defender das Leben richtig schwer macht während der Decimator meine Bandits zerlegt und sich dann beide um Han kümmern. Kein Plan mehr wie, aber irgendwie konnte ich es in ein paar Runden so drehen, dass einer von beiden nicht auf mich schießen konnte. So konnte ich das Spiel dann für mich entscheiden.

Spiel 2:
Das zweite Spiel ging dann gegen Barlmoro. Super netter Typ, hab ihn gleich mal auf seine Ini-Würfel angesprochen, wir hatten hier schon per PM Kontakt. Er hat mir dann einen Mini-Prototyp des Ini-Würfels geschenkt, sehr geil! Vielen Dank noch mal dafür!!
Das Spiel selbst war dann wenig aussagekräftig. Ich hab mit Han in RW1 mehrfach mit dem ersten Wurf Hit-Hit-Crit-Crit gewürfelt und seine grünen haben sich häufig geweigert was anderes als einfarbige Flächen zu zeigen. Somit ging das recht schnell zu Ende. Ich hatte danach irgendwie das Bedürfnis mich für mein Würfelglück zu entschuldigen, er hats mit einem Lachen angenommen und gemeint ich soll auf jeden Fall zum nächsten Turnier in Dormagen vorbeikommen. Werde ich auf jeden Fall versuchen!

Spiel 3:
Im dritten Spiel kam dann Loken. Von drei Spielen also bereits zwei gegen ein anderes Unicorn. Fanden wir beide jetzt nicht so prickelnd, aber was solls. Wir hatten beide zwei Siege und glaube sogar identische MoV (wir haben immer gleich viele Bandits und TIE-Fighter verloren) und mussten so das 3. Spiel, das letzte vor dem Top8 Cut, gegeneinander austragen. Loken weiß halt was man mit einem 7er TIE Schwarm gegen Han + Bandits machen muss, daher war recht schnell klar wer gewinnt. Am Ende hatte ich dann noch einen Bandit glaube ich übrig und ein paar TIEs zerstört. Loken war der verdienter Sieger, mir fiel nicht wirklich viel gegen den Schwarm ein.

Dann kam das zittern obs für mich für den Cut reicht. Loken war mit drei Siegen erster, parafly mit zwei Siegen und einem modifizierten Sieg zweiter (oder? Bitte korrigieren falls ich was falsch in Erinnerung habe).
Für mich hat es für den 5. Platz gereicht, damit im Cut! Yay!!!    Somit war dann die ganze Crew im Cut und keiner musste auf die anderen warten. Starke Leistung  

Viertelfinale:
Mein erstes Spiel im Cut und auch mein erstes Spiel in einer K.O. Runde ging dann gegen einen nicht ganz so fetten Han und einen wohlgenährten Corran Horn. Tut mir leid, aber den Namen von meinem Gegenüber habe ich vergessen. Falls du hier angemeldet bist: super Spiel, hat Spaß gemacht und Danke für die guten Wünsche am Ende!
Im Spiel selbst hab ich mich nach Möglichkeit auf Han konzentriert. Eigentlich aber nur, weil der Judge sich direkt neben mich an Tisch gesetzt (kein Problem damit) und mehrfach die Liste meines Gegners angeschaut hat und was von R2D2 gesagt hat. Mag sein dass ich den Zusammenhang nicht gerafft hab aber ich dachte Corran hat R2D2 an Bord. Daher hab ich mir den als zweites Ziel ausgesucht. Irgendwann fliegt er dann mit Corran eine harte weiße zwei und nimmt seinen Streßtoken weg.   Ich schau ihn wohl etwas komisch an, jedenfalls zeigt er mir seinen R2-Karte und erklärt mir warum das jetzt grün ist. Ich so "alles klar, kein Problem" und denke mir "oh man, hör blos nicht mehr auf das Gelaber drumrum". Ich konnte Han dann mit den Zs gut blocken und in die Zange nehmen, als der dann weg war hab ich noch schnell Corran erledigt.

Puh, eine Runde weiter.  

Loken und parafly hatten auch gewonnen, so dass immer noch die ganze Crew im Rennen war!

Es kam dann wie es kommen musste, Loken musste gegen mich spielen. Also das zweite Spiel gegen ihn und von dann 5 Spielen 3 gegen Unicorns.

Halbfinale:
Also wieder Han gegen seine Anti-Liste, den TIE-Schwarm. Loken hatte Howlrunner und Mauler dabei, der Rest Academy Piloten.
Loken hat diesmal meine Zs ignoriert, da ich ihm mit dem Falken ein zu gutes Ziel nach dem Eindrehen bot. Sein Schwarm war allerdings in der Länge aufgereiht, so dass nicht alle auf Han schießen konnten und auch nicht alle von Howlrunner profitieren konnten. Hab trotzdem einiges abbekommen. Danach konnte ich den Falken so stellen, dass immer höchsten drei TIEs in RW2-3, oft ohne Howlrunner, drauf schießen konnten. Damit kommt der Falke klar und ich konnte mit Jagdinstinkt und Gunner gut Schaden machen. Die Zs haben derweil das TIE Knäuel noch weiter durcheinandergebracht. Sie wurden zwar oft selbst geblockt aber haben so auch die Bewegungen von Mauler und Howlrunner gut stören können. So konnte ich einen nach dem anderen rausnehmen und schlussendlich das Spiel für mich entscheiden. War zugegeben eine Chicken-Taktik mit Han, aber anders hast du gegen 7 TIEs keine Chance. Und selbst so war auch Glück auf meiner Seite dabei und auch nötig!

Nach dem Spiel bin ich noch mehr wie vorher der Meinung, dass es mit zwei roten Würfeln gegen drei grüne und Tokens sehr, SEHR schwer ist, Schaden zu machen. Der Z-95 ist ein gutes Schiff gegen alles was max. zwei grüne Würfel hat. Gegen einen Standard-TIE ist man recht chancenlos und muss zwingend auf RW1 ran. Zu mehr als Blocken waren die Zs einfach nicht in der Lage.

Aber: Finale!    

Finale:
Da parafly sein Spiel ebenfalls gewinnen konnte, ging es dann gegen seinen Deci + Whisper. An der ein oder anderen Stelle ist er nicht so gut geflogen, dafür hab ich dann schlecht gewürfelt.  
Hier hat sich der Gunner echt bezahlt gemacht. Phantom, ungetarnt mit nur noch einem Schild auf nem Asti. Han in RW 1:                  Han-Reroll war dann auch nix. Aber der Gunner hats dann gerissen, auf die Wookies ist halt Verlass  
Am Ende hatte ich dann noch Han mit nur einem Schild weg und parafly seinen Deci mit noch 10 Hülle. Da sind wir dann so in RW3 bis 4 umeinander rumgeflogen und haben uns gegenseitig immer wieder genau einen Schaden reingedrückt. Nach ein paar weiteren Runden wollte parafly es dann erzwingen und unbedingt näher ran. Dabei hat er den Deci auf einen Asti gestellt und ich hab ihm        reingedrückt (oder so?). Da hat er dann mit (ich glaube) einem Rest-Hitpoint aufgegeben.

Sehr großer   an parafly. Du hast bei deinem ersten Turnier den zweiten platz gemacht und hattest vorher nur gegen einen einzigen Gegner gespielt. Wie krass ist das denn?? Also Hut ab, super Leistung!!

Mein erster Turniersieg, hab mich riesig gefreut    

Hab dann im Anschluss erfahren, dass unser Rolinger in Hannover gewonnen hat    Super Tag für die Unicorns!  

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  parafly am So 18 Jan 2015, 20:25

Mattes schrieb:
Am Ende hatte ich dann noch Han mit nur einem Schild weg und parafly seinen Deci mit noch 10 Hülle. Da sind wir dann so in RW3 bis 4 umeinander rumgeflogen und haben uns gegenseitig immer wieder genau einen Schaden reingedrückt. Nach ein paar weiteren Runden wollte parafly es dann erzwingen und unbedingt näher ran. Dabei hat er den Deci auf einen Asti gestellt und ich hab ihm        reingedrückt (oder so?). Da hat er dann mit (ich glaube) einem Rest-Hitpoint aufgegeben.

Nicht ganz richtig Mattes. Ich hatte 8 Hülle als ich auf dem Asti landete. Dann würfelte ich einen Treffer durch den Asti und bekam einen Schaden von dem Crit den ich schon hatte (bei Überschneidung mit irgendwas 1 Schaden). War dann also auf 6 Hülle runter und habe aufgegeben bevor Du geschossen hast. (Oder Du hast geschossen und ich habe es schon gar nicht mehr registriert )

Edit: Ach ja und vielen Dank für das Lob! Wie schon geschrieben: Es war eine tolle Erfahrung!
Nächste Edith: Ja, Du hast Recht. Ich war auf Platz zwei nach der Vorrunde - und bin es bis zum Ende auch geblieben


Zuletzt von parafly am So 18 Jan 2015, 22:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Suche Mitspieler für X-Wing Stammtisch in Nürnberg
Männer, die auf Schiffe starren suchen Verstärkung!
avatar
parafly
Einwohner des MER


http://www.alperaslan.de

Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Mattes am So 18 Jan 2015, 20:30


War mir nicht mehr sicher, Danke für die Korrektur!

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Taibak am So 18 Jan 2015, 21:16

Danke auch an Mattes. Hat Spaß gemacht eure Berichte zu lesen.

Gruß

Taibak
avatar
Taibak
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Cylon86 am So 18 Jan 2015, 22:08

Glückwunsch an euch beide super spannende Spielberichte macht richtig Spaß das zu lesen

Hoffe dann ja mal das ich mich auch so super schlage bei meinem ersten Turnier auch wenn die Chancen in Hamburg eher mäßig sind
avatar
Cylon86
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Darth Starmin am Mo 19 Jan 2015, 06:54

Glückwunsch an Mattes und vor allem an dich Alper.
Gut gespielt und eine tolle Liste verdient 2. geworden.

War ein schönes Turnier sogar für mich :)
Hab mein Ziel voll und ganz erfüllt... hatte 3 sehr schöne Spiele und konnte dann früh wieder mit der Soontir Fel Karte abdüsen und der Flottenadmiral zuhause war nicht sauer

_________________


Hangar:
           
 
avatar
Darth Starmin
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Drachenzorn am Mo 19 Jan 2015, 12:49

Herzlichen Glückwunsch an alle und vielen Dank auch für die tollen Berichte
avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Loken5888 am Mo 19 Jan 2015, 13:16

Dann auch mal hier mein Spielbericht^^

Bin wieder meine Storechampionship-Liste geflogen wie in Bamberg

Für alle nochmal zur Erinnerung:

"Kreischläufer" (18)
Veteraneninstinkte (1)
Verbesserte Hülle (3)

"Mauler Mithel" (17)
Veteraneninstinkte (1)

Pilot der Akademie (12)

Pilot der Akademie (12)

Pilot der Akademie (12)

Pilot der Akademie (12)

Pilot der Akademie (12)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Auch in Augsburg war ich wieder der einzige Schwarm, andre ähnliche Listen waren 1 mal Whisper mit 5 Academys, dann nen Wedge mit 5 Zs und ein Deci mit Howlrunner + 3 Akademiker. Sonst viele Hans und Outrider oder Deci mit Begleitung. Also leckeres Futter für meinen Schwarm^^

1. Runde gegen paetrickstar

Vorher hatten wir noch über unsre Listen gequatscht und wurden dann direkt gegeneinander gelost.
Patricks Liste:
Dash Rendar (36)
Veteraneninstinkte (1)
Schwere Laserkanone (7)
Aufklärungs-Experte (3)
Outrider (5)

Corran Horn (35)
Bis an die Grenzen (3)
Feuerkontrollsystem (2)
R2-D2 (4)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder
zumindest glaub ich das^^
evtl war iwo was andres aber Sicher hatte Corran PTL und R2D2 und Dash mit der Outrider, HLC und VI.


Ich baute mein Astifeld auf, damit mein Schwarm gut stehen konnte und notfalls auch durchfliegen. Ich baute in meiner linken Ecke auf in der bisher sehr guten zwei-Reihenstaffelung. Patrick stellte seine beiden Schiffe auf seiner linken Seite auf. Mein Plan war erstmal vollgas nach vorne zu fliegen, um zu sehen was er macht und darauf reagieren zu können, denn ich konnte dann entweder in die Astis einbiegen, sollte er auf seiner Seite runter fliegen, oder weiter geradeaus, sollte er nach rechts direkt einschwenken.
Er flog dann auch Geradeaus und mein Plan ging auf. Ab durch die Astis. allerdings lag der dicke Asti im Weg für die 4er-Reihe sodass diese alle nach oben weg rollten. Der letzte Akademiker sowie Howli und Mauler flogen unten rum. Er flog mit Dash weiter geradeaus und Corran wollte wohl unbedingt in den Schwarm, er machte ne leichte 3 ins astifeld rein und mit dem leichten 1er-Boost stand er vor den ersten Ties. Hier waren dann seine roten Würfel von Corran schon sehr gnädig zu mir, er würfelte nur 2 Hits auf RW2 die mein TIE dank Fokus einfach ignorierte. Dash konnte nicht schießen. Meine TIEs antworteten und da seine grünen Würfel hier total kalt waren, konnte ich Corran 2 Schilde nehmen. Er entschloss sich mit Corran nochmal zu schießen, konnte aber wieder keinen Schaden an meinen TIEs damit machen. Damit war mir klar das er nächste Runde aufgrund des Stresses und der verlorenen Schilde grün fliegen würde. So richtete ich meine TIEs aus. Corran flog dann auch 3 geradeaus, machte nen Boost und nahm sich nen Evade. Dash flog um nen Asti rum. Corran verlor dann seine Schilde durch Howlrunner, da er wieder keine Evades würfelte. Dash schoss dann nen TIE an, während Mauler und die Akademiker Corran aus dem All pusteten und Dash 3 Schilde nahmen. Danach wollte ich dann Dash blocken, aber iwie schaffte es Patrick seine Outrider zwischen meine TIEs zu postieren, was einigen TIEs ihre Schussmöglichkeiten beraubte. Dazu gibts auch nen tolles Bild: Gut, Dash konnte auch auf keinen TIE schießen. Seine Würfel wurden auch langsam warm, sodass wenig schaden durch kam. Da das eigtl mein Manöver zur Vernichtung von Dash war, stand mein Schwarm nun blöd da und ich musste mich erstmal neu sortieren. So jagten dann 7 TIEs hinter Dash her. Bei der Jagd verlor ich dann noch 3 TIEs, wie gesagt seine Würfel waren nun warm. Am Ende konnt ich dann Dash abschießen.
100:36 Sieg.

in der zweiten Runde ging es dann gegen Mosch mit seiner Variation der aktuellen Weltmeisterliste.

Moschs Liste:
Han Solo (46)
Jagdinstinkt (3)
C-3PO (3)
R2-D2 (Crew) (4)
Verbessertes Triebwerk (4)
Millennium Falke (1)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Pilot der Tala-Staffel (13)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder

Mosch ist nen guter und netter Spieler. Nur denke ich das das nich sein bestes Spiel war. Dank der Astis konnte ich diesmal rechts meinen Schwarm platzieren, Mosch stellte seine 3 Zs gegenüber auf und seinen Han mittig. Ich gab dann Vollgas um mir möglichst die Zs zu schnappen oder je nach Hans flug darauf reagieren zu können. Die Zs ließen es erstmal langsam angehen. Sein Han gab vollgas und benutzte sein EU für ne 1 geradeaus. Die Z konnten keinen Schaden anrichten, ich auch nicht bei den Z. Han konnte gerade so auf einen TIE in RW3 schießen, aber durch den fehlenden Gunner konnt ich mit dem Fokus ausweichen. Die Antwort des TIEs konnte auch nichts ausrichten. Da sein Han ziemlich blöd vor nem Asti stand, war mir klar, das er es nicht riskieren würde da durch zu fliegen, da er dann entweder auf nem Asti stand oder er davon ausgehen musste das mein Schwarm ihn blockt, sollte er es durch die Astis schaffen. Ich flog mit den Rechten TIEs 5 gerade aus, die linken flogen 3 gerade aus und machten ne Fassrolle nach rechts. Howli und Mauler flogen 2 geradeaus. so wurde aus der 2reihigen Aufstellung ein Entenmarsch. Das Manöver überraschte dann Mosch komplett. Da er wirklich davon ausging, das ich meinen Schwarm nach Han ausrichte, flog er seinen Han mit ner harten 2 nach links, also komplett aus dem Spiel. Einer seiner Zs flog dann eine 2 geradeaus, in ne Lücke in meinem Schwarm aber direkt neben Mauler und Howli. Die anderen beiden wollten ne seichte 1 machen. Einer schaffte es auch, konnte dann aber auf nix schießen. der dritte wurde geblockt. Mauler und Howli zerstörten dann den Z der in die Lücke flog. Der geblockte Z dachte, es wäre cool auf nen Howli ohne Fokus zu schießen, allerdings unverbessert auf RW2 kam nur 1 Schaden den meine 3 grünen würfel dann negierten. Danach schossen alle TIE auf den Z, konnten ihn aber nicht komplett raus nehmen.
Da Han nun erstmal weg war, konnte ich mich auf die 2 Z stürzen. Die machten dann auch schön brav ne Koiogran, hatten also wieder keine Verbesserungen. Meine Ties flogen ne harte 1 und positionierten sich zum abschießen der Z. Die beiden gingen dann auch unter, ohne Schaden zu machen(die lernten einfach nicht daraus, das man Howli nicht abschießen sollte wenn er weit weg steht). Jetzt konnte ich meinen Schwarm auf den ankommenden Han ausrichten. Dieser flog auch brav vor den Schwarm und wurde geblockt. Mosch wollte wieder Howli beschießen auf RW2 mit Predator, aber Howli juckte das ganze nicht und evadete einfach dank Fokus. Hier ging Han dann ziemlich kaputt. In der Runde darauf wurde Han wieder geblockt, machte wieder keinen Schaden und überlebte dann mit 1 Hülle. Danach war dann leider Timeout, so wurde mir der Abschuss verwehr, aber mein Schwarm ging komplett ohne irgendeinen Treffer aus der Schlacht.
37:0-Sieg für den Schwarm.

3. Runde ging dann gegen Mattes.

Seine Liste kennt ihr ja schon, auch zum Spiel ist nich viel zu sagen. Er flog mit seinem Han brav in den Schwarm und wurde vernichtet. Die Zs erwischte ich dann auch noch, bis auf einen, der sich weigerte zu sterben. Bei mir gingen Howli und 2 Akademiker.
86:46 Sieg
Die Vorrunde war dann beendet und wenn es nach mir gegangen wäre hätten wir hier aufgehört... Denn ich war 1ter nach den 3 Runden^^ so musste ich dann gegen den 8ten Spielen, einen Turnierrookie wie unsren Mitfahrer parafly. Er spielte folgende Liste:

Liste:
"Kreischläufer" (18)
Tarnvorrichtung (3)

Pilot der Akademie (12)

Pilot der Akademie (12)

Pilot der Akademie (12)

Captain Oicunn (42)
Entschlossenheit (1)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder
An den Namen kann ich mich nicht erinnern

Man merkte ihm total an, das er noch nicht so viel Erfahrung hatte. Er machte einige Spielentscheidende Fehler, die mir den Einzug ins Halbfinale leicht machten: Zu allererst gab er mir trotz gewonnenem Iniwurf die Initiative. Dann bauten wir das Astifeld auf. Hier passierte iwas komisches, ich denke das er aus versehen einen der Astis auf meiner Seite verrutscht hatte, da ich meinen ersten Asti immer so lege, das ich meine Normale Aufstellung hin stellen konnte. Das war dann aber beim Aufstellen auf keiner Seite möglich. Ich stellte mich dann auf die Linke Seite in 2 3er-Reihen. Der verbliebende Akademiker durfte sich dann seine Freunde anschauen, der sollte dann einfach mit Hart-3 eindrehen und in der 3ten Reihe fliegen. nicht das optimale aber das beste was ich tun konnte. Dann kam seine Aufstellung und der zweite Fehler: Er stellte alles mir gegenüber auf... Ein Tjost mit meinem Schwarm? Na bitte wenn ers so will. Da wir auf dem 1er-Tisch spielten kam dann auch ne Beobachterin zum Tisch und meinte dann "Ihr wisst schon das ihr auch mehr Platz auf der Matte habt?". Tja eigtl schon aber mein Gegner wollte nich. Es kam dann wie es kommen musste, ich nutzte meinen Inivorteil zum blocken, schoss dann erstmal auf lange Reichweite den Deci runter und dann in der zweiten Runde nahm Mauler seinen ersten TIE auseinander, der geblockt wurde und auf RW1 nichts gegen Maulers Angriff tun konnte. Dann wurde der Deci weiter runter geschossen. Auch sein Howli musste den ersten Treffer hinnehmen und verlor seine Tarnvorrichtung. Er schaffte es dann meinen Howli zu beschädigen. In der dritten Runde drehten dann alle Schiffe außer Howli, genauso wie seine außer sein Howli und sein Dezi. Hier ging dann zuerst der Dezi, gefolgt von meinem Howlrunner... nen guter Tausch finde ich, so stand es dann 5 Akademiker und Mauler gegen 2 Akademiker und Howli. ich blockte seine TIE erneut, und sein Howli wendete. So hatten seine Akademiker nichtmal mehr ne Howlrunner-Verbesserung. Ich schoss dann die beiden akademiker zu Brei, einen davon mit nem geblendeten Piloten. Ich hab ihn dann freundlich darauf hingewiesen, das sein andrer TIE noch schießen darf, da er den gleichen PS hat wie meine. Ich verlor dann nochmal 2 Hülle an Mauler, aber hier war das Spiel dann entschieden. Wir flogen dann nochma kurz aufeinander zu(sein Howli und meine verbliebenden 5 Akademiker und Mauler) und Mauler gab dann auf RW1 dem vor ihm stehenden Howlrunner den Rest. Schnelles Spiel, Schneller Sieg, aber Hauptsächlich durch die Unerfahrenheit meines Gegners.

So dann stand ich im Halbfinale, genauso wie meine Mitfahrer Mattes und Parafly... Laut TO musste ich dann wieder gegen Mattes... Fand das nicht so prickelnd, nach der Vorrunde dann schon im Halbfinale aufeinander zu treffen Wir versuchten dann noch mit dem Judge zu reden, und dieser sah es auch ein, da auch Parafly gegen seinen Gegner schon gespielt hatte. Er entschied dann, das wenn wir dafür sind, wir auch anders spielen können. Mattes und ich waren dann für andre Paarungen, dem Gegner von Parafly war es total egal. Allerdings sträubte sich Parafly dagegen, weil er schonmal gegen seinen Gegner gewonnen hatte. Tja dann spiel ich eben nochma gegen Mattes.

Er hat ja zu unserm Spiel schon was geschrieben. Ähnlich wie im ersten Spiel, wollte ich Han so schnell wie möglich weg kriegen. Allerdings stand mein Schwarm zu weit weg, als Mattes den einzigen Fehler im Spiel beging: Er setzte Han auf nen Asti. Wär mein Schwarm da näher dran gewesen, hätten sie aus Han Mundgerechtes Banthafutter gemacht. Es sollte halt nicht sein, Ich bekam dann auch meinen Schwarm nicht vor Han zum blocken, da ich wie gesagt zu weit weg stand und dann ging das muntere Sterben meiner TIEs los. So hat Mattes dann gewonnen.

Glücklich bin ich darüber, den 3ten mit meinem Schwarm geholt zu haben, gab immerhin Fokustoken und ne Soontir Fel Karte(und nen Würfelbeutel, den ich aber nicht besonders toll finde) und ich hatte auch Spaß. Zudem kam das Auto aus Franken mit den Plätzen 1, 2 und 3 aus Augsburg zurück in unser geliebtes Frankenland :) Allerdings hätte es mir besser gefallen das die Unicorns 1 und 2 gehabt hätten.
Gratulation auch nochmal an Mattes, hast toll gemacht und ich bin stolz auf dich^^
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Wuher1974 am Mo 19 Jan 2015, 20:59

So nun probiere ich auch mal einen Erfahrungsbereicht zu schreiben.

Endlich ging auch für mich die Turniersaison wieder los. Ich wollte in meiner Liste unbedingt Corran Horn haben. Lange überlegte ich wenn ich dazu nehmen soll.

Meine erste Wahl fiel auf Dash Rendar. Aber mit diesem Schiff bin ich noch nie geflogen und ich hatte bedenken, dass ich auch auf  RW 1 bleiben kann. Mit meiner wenigen Erfahrung war mir das zu gefährlich. Meine nächste Wahl fiel auf die Liste von Nathan Eide, welcher bei der WM dabei war und sein Spiel auf YouTube zu sehen ist, spielen. Mir hat sein Spiel sehr gut gefallen. Abe auch hier denke ich, dass man die schon mal ein paar Mal gespielt haben soll um sie einigermaßen zu beherrschen. Also habe ich mich am Ende für Han entschieden. Corran wollte ich unbedingt mit PTL und Verbessertes Triebwerk fliegen. FCS sollte auch nicht fehlen. Dann habe ich mal geschaut wie ich Han ausstatten kann. Ich habe mich am Schluss für VI entschieden um als erstes schießen zu können. Auch hier sollten die Triebwerke nicht fehlen und C3P0 für einen garantierten Evade. So noch zwei Punkte. Klar einen für den Falcon. Und den anderen nahm ich für den R2 Astromechdroiden, damit ich alle 1er und 2er Manöver in grün fliegen kann. Bei PTL fand ich das nicht schlecht. Klar wird der häufig mit R2D2 geflogen, ich wollte aber agiler sein.

So hat dann am Ende meiner Liste ausgesehen.

Meine Liste:

„Han Solo“ (46)
-Veteranen Instinkte (1)
-C3PO (3)
-Millennium Falcon (1)
-Verbesserte Triebwerke (4)

„Corran Horn“ (35)
-Bis an die Grenzen (3)
-Feuerkontrollsystem (2)
-R2 Astromechdroide (1)
-Verbesserte Triebwerke (4)

Ich hatte das erste Mal meine Kamera dabei und wollte die Spiele filmen. Leider ist nur das Spiel gegen Mattes, den späteren Gewinner was geworden. Bei Spiel 2 war leider der Akku nach 40 Minuten meiner Gopro leer. Ich werde die Filme demnächst bei YouTube einstellen.

So dann fang ich mal an wie die Spiele gelaufen sind. Sorry wenn ich mich nicht mehr an alles erinnern kann, aber zum Glück haben sich ja schon zwei Gegner selbst gemeldet.

Spiel 1 gegen „Tobias“

Tobias Liste:


Krassix Trelix glaube mit Gunner, Howlrunner mit Stealh Device und 3 Academy

Er stellt seine Tie´s von mir aus links und die Firespray alleine rechts auf. Daher entschloss ich mich gleich gegenüber der Spray aufzustellen. Ich hoffte, das Schiff schnell von Himmel zu holen, was mir gleich gelang. Die Fiespray konnte zwar Corran 3 Schilde zwicken, aber danach warsie nur noch Staub. Die Tie´s schwenkten ein, blieben aber auf dem Weg zu mir öfter auf den Astroiden hängen und so konnte ich die in Ruhe auseinander nehmen. Seinen Angriffen konnte ich zum Glück sehr gut ausweichen.

Sehr entspannter Gegner, der leider sehr viel Pech hatte. Aber das kenne ich.

Endstand: 100 : 0 für mich



Spiel 2 gegen „parafly“

Seine Liste siehe oben.

Dem Bericht ist eigentlich nichts hinzu zufügen. Aufgrund des Stress blieb flog immer nur kurze grüne Manöver um diesen wieder los zu werden, krachte aber immer wieder in den Phantom. Im Nachhinein hätte ich mit Han ein längeres Manöver fliegen sollen, damit ich von ihm wegkomme. So blieb mir nichts anderes übrig als immer auf den Deci zu schießen und Stress zu kassieren. Ich konnte den Deci bis 4 Hüllenpunkte runterballern und ihm seine Pilotenfähigkeit nehmen. Hat aber am Ende nichts gebracht, da er den größeren Output gehabt hat. Tja und dann schießt er mir mit dem letzten Schuss Corran runter, sonst wäre es ein Unentschieden geworden.

Wieder ein super spannendes Spiel mit einem klasse Gegner.

Endstand: 0:45 für parafly

@parafly: He, fürs erste Turnier eine super Leistung. Gleich ins Finale. Glückwunsch. Bis zum nächsten Turnier


Spiel 3 gegen „Algathrac“



Algathrac´s Liste:


Weiß ich leider nimmer genau, wenn du hier bist, vielleicht magst du sie posten!
Glaube Han Solo mit Lone Wolf und Dash mit HLK, Outrider usw.

Er stellte Han und Dash links von mir auf. Ich stelle Corran und meinen Han rechts auf. Astro´s liegen alle mittig. Im ersten Zug fliegen wir beide erstmal gerade aus. Dash rollt hinter Han. Nun bog ich links ein um mit Han schnell in RW 1 von Dash zu kommen. Das schaffte ich auch und ließ mich nicht mehr abschütteln. Dash war nach ein paar Runden Geschichte. Sein Han wurde von Corran beschossen. Nachdem Dash weg war, konnte ich mit beiden Han auseinander nehmen. Mein Han musste zwar einiges einstecken, ich konnte ihn aber retten.

War auch ein sehr entspanntes Spiel. Vielen Dank dafür.

Endstand: 100:0 für mich


Wow, ich schaffte es in die Top 8 und bekam dafür den Würfelbeutel und die coole Promokarte von Soontir Fel. Die Fahrt hat sich mehr als gelohnt.

Viertelfinale gegen „Mattes“:

Seine Liste siehe oben.

Hier zeigte sich wie gut ein sehr offensiver Han ist. Ich habe mich entschieden auf die 3 Z95 zu gehen und musste schnell feststellen, dass das ein Fehler war.
Sein Han hat nur so auf mich eingeschlagen, so das mein Han sehr bald von der Platte ging. Ich konnte bis dahin nur ein oder zwei Z95 wegballern. Mist. Der Rest war nur noch Formsache. Corran wurde gejagt und ging dann auch bald von der Platte.

Schade, keine Würfel, aber Mattes hat das grandios die Partie gespielt. Ein sehr angenehmer Gegner.

Endstand 0:100 für Mattes


Herzlichen Glückwunsch dem Sieger, Mattes.

Ich war sehr zufrieden mit dem Turnier und fuhr glücklich mit meinen Preisen nach Hause.

Und wie heisst es immer so schön
Nach dem Turnier ist vor den Turnier. Also bis bald beim SC in München.

_________________
Wollt ihr schöne Schiffe haben?
Schaut mal hier her!
http://www.moseisleyraumhafen.com/t5523-x-wing-repaint-galerie#100207
Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Wuher1974
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  parafly am Mo 19 Jan 2015, 21:25

Wuher1974 schrieb:
Spiel 2 gegen „parafly“

Wieder ein super spannendes Spiel mit einem klasse Gegner.

Endstand: 0:45 für parafly

@parafly: He, fürs erste Turnier eine super Leistung. Gleich ins Finale. Glückwunsch. Bis zum nächsten Turnier

Danke mein Freund! War sehr schön Dich kennengelernt zu haben! Und ja, es war ein klasse Spiel das auch anders hätte ausgehen können. Würde mich freuen, wenn es mal zur Revanche kommt! Deine Niederlage gegen mich war einfach nur unglücklich. Bis zum nächsten Mal!

_________________
Suche Mitspieler für X-Wing Stammtisch in Nürnberg
Männer, die auf Schiffe starren suchen Verstärkung!
avatar
parafly
Einwohner des MER


http://www.alperaslan.de

Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Wuher1974 am Do 22 Jan 2015, 06:34

Hier mein Top 8 Spiel gegen Mattes.

Es ist mein erstes Video was ich gemacht habe und ungeschnittten.

Viel Spass damit.


_________________
Wollt ihr schöne Schiffe haben?
Schaut mal hier her!
http://www.moseisleyraumhafen.com/t5523-x-wing-repaint-galerie#100207
Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Wuher1974
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Mattes am Do 22 Jan 2015, 22:01

Danke fürs Hochladen!!

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Store Championship Augsburg 2015

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten