Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Drachenzorn am Sa 24 Jan 2015, 18:09

Hallo Zusammen,

hier bitte eure Spielberichte posten.

Gruß,
DZ

_________________
Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Noakad am Sa 24 Jan 2015, 18:24

Da bin ich echt gespannt.
Tabelle Wäre auch Hammer! !!

_________________



 Pirates of Tatooine  - Heidekreis
avatar
Noakad
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Drachenzorn am Sa 24 Jan 2015, 18:30

Ich fange mal an

17 Teilnehmer haben sich pünktlich eingefunden, dass Teilnehmerfeld war hochkarätig besetzt.
Wir haben nicht wie geplant 5 Runden gespielt, sondern nur 4 - der Grund war die Zeit. Eigentlich Schade, da es anders ausgeschrieben wurde, aber letztendlich war es auch OK.

Meine Liste:

Chewie mit MF-Titel, Bordschütze, C-3PO
Leebo mit Outrider-Titel, schwerer Laserkanone, angeheuerten Kopilot, Entschlossenheit.

1. Spiel gegen Darth_Derdon (Franzosen-Deci, 3 Ties)

Ich habe in letzter Zeit selbst häufig den Franzosen gespielt und weiß, wie er sich an Falken satt frisst.
Darth_Derdon schickte seine Ties vor und den Deci leicht dahinter, Chewie und Leebo flogen zusammen, nach den ersten Feuerrunden mussten zwei Ties aussteigen und Chewie war leicht beschädigt. Der Franzose war aufgrund seiner schlechten Wendemöglichkeit in Kombination mit Stress durch Exp. Interface erst mal raus, so dass ich den dritten Tie abschießen konnte. Der Deci kam wieder zurück ins Spiel, konnte aber wegen kalter Angriffswürfel nur noch wenig Schaden an Chewie machen und ich holzte ihn dann um.
100:0

2. Spiel gegen Lamindas (Franzosen-Deci, Col. Vessery)

Laminidas mit einem dicken Schiff - sieht man selten!
Leebo erhielt schnell einen Krit - ich zog zwei Schadenskarten und durfte mir durch Leebos Fähigkeit eine aussuchen: 2 Volltreffer, na super! Leebo rauchte also schnell ab, Col. Vessery aber ebenfalls.
Im 1vs1 hat man es als Falke schwer gegen einen Franzosen-Deci mit der Ausstattung von Laminidas.
Ich konnte den Deci allerdings noch auf 2 Hüllenpunkte schrumpfen lassen, als Chewie aussteigen musste.
36:100

3. Spiel gegen Sculz78 (Han Solo, Fringer YT-2400 mit HLC)

Es ging eigentlich ziemlich gut los für Sculz als Chewie schon etwas einstecken musste und der Fringer meinen Leebo geblockt hat. Dann konnte ich mit einigen glücklichen Treffern aber den Fringer vom Himmel holen und dann verkanteten Han und Chewie in einer Ecke so, dass wir da nicht mehr heraus kamen..
Leebo blieb dann schön auf Range 3 und ballerte auf Han und verpasste ihm dann auch den Krit, dass er bei jeder Kampfphase einen Angriffswürfel werfen muss.. Das war dann das Aus für Sculz.
100:0

4. Spiel gegen Luke732 (7er Tie Schwarm inkl. Howlrunner und Backstabber)

Ich glaube, für dieses Spiel hasst Luke732 mich jetzt
Ein 7er Schwarm ist definitiv eine Nemesis meiner Liste. Also schaute ich, was ich aus den Astis holen könnte und es ergab sich ein Gürtel in Nähe seiner Aufstellungszone. Da wollte ich hin! Ich umkreiste also das Feld und er war auf der Jagd - den ersten Schuss gab es nach ca. 40 Minuten!
Ich konnte, Dank Bordschütze, Howlrunner (defensive Ausstattung) nach den ersten beiden Schussrunden abräumen. Dabei blieb es auch Chewie hatte beim Time-Out noch 6 Hüllenpunkte und Leebo hatte 2-3 Schilde verloren.
23:0

Mit 15 Punkten landete ich auf Platz 4, sehr knapp hinter JayCop auf Platz 3, Laminidas auf Platz 2 und den Turniersieg und die Titelverteidigung sicherte sich Tain - Glückwunsch!

Es war ein spaßiges Turnier mit sehr guter Laune

_________________
Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Cylon86 am Sa 24 Jan 2015, 18:37

ich war ja heute nur als Zuschauer einige Zeit dabei fand es aber sehr unterhaltsam und natürlich auch sehr schön mal die Leute zu treffen die man über ihre Nicks hier im Forum kennt

Außerdem konnte ich die zeit etwas nutzen um mir einen eindruck zu holen wie so ein Turnier abläuft. Vielleicht. hilft es mir ja nächste Woche bei meinem ersten Turnier als Spieler ^^

Euch allen danke für einen interessanten nachmittag
avatar
Cylon86
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Grrum am Sa 24 Jan 2015, 18:49

Sehr schön :)
Wäre zu gern dabei gewesen :(

Und jetzt mehr Berichte!

_________________
Alles ist vergänglich und nichts von ewigem Bestand. Alles ist dem Wandel unterworfen.

avatar
Grrum
Imperial Assault Ehrengarde
Imperial Assault Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Freizeitheld am Sa 24 Jan 2015, 19:22

Dank an den Dragon für den Bericht und Glückwunsch zum 4.Platz! Glückwunsch auch an Tain!

_________________
"Kein Grund zur Sorge, das halbe Schiff ist ja noch übrig!"
avatar
Freizeitheld
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Laminidas am Sa 24 Jan 2015, 19:43

Das wäre dann ich! Erstes Turnier auf einer langen, langen Liste von geplanten Turnieren erfolgreich absolviert.  

Unter den 17 Teilnehmern war schon auffällig, daß 7 davon mit einer YT-1300/YT-2400-Kombination geflogen sind, dann noch 3x Fat Han und 4 Decimatoren. Fast schon verloren wirkten die wenigen Firesprays... definitiv das Turnier der großen Pötte.

Ich flog diesmal mit dem Imperium:

Konteradmiral Chiraneau (Jagdinstinkt, Gefangener Rebell, Ysanne Isard, Waffentechniker, Verbessertes Triebwerk)
Colonel Vessery (Veteraneninstinkte)


1. Spiel gegen Smarty76:
Chewbacca (Falke, Entschlossenheit, C-3PO, Han Solo, Kurzstreckenlaser)
Leebo (Outrider, Entschlossenheit, schw. Laserkanone)

Flott herangeflogen an Leebo und so gut es ging, den toten Feuerwinkel von Leebo ausgenutzt - klappte mit Chiraneau nicht ganz - und dann an ihm klebengeblieben, bis sein Schiff den Geist aufgab, während Chewie Chiraneau ordentlich zusetzte. Dann gingen beide Schiffe konzentriert auf ihn los und provozierten Reichweite-1-Schüsse, die den Falken schnell überforderten. Vessery hatte noch Schilde, aber beim Admiral hätten 2 oder 3 Treffer mehr gereicht und er wäre weg gewesen...
100:0 für mich.


2. Spiel gegen Drachenzorn:
Chewbacca (Falke, C-3PO, Bordschütze)
Leebo (Outrider, Entschlossenheit, schw. Laserkanone)

Hmmm... das hatten wir doch kürzlich schon mal so ähnlich? Diesmal stellte ich mich direkt gegenüber auf... weiß gar nicht so recht, was ich mir dabei eigentlich gedacht hatte. War jedenfalls nicht so optimal, denn kurz darauf waren alle vier Schiffe ineinander verkeilt. Hmmja. Leebo ging zuerst, direkt danach Vessery. Chiraneau hatte ein paar Schilde lassen müssen und ging dann auf den bis dahin noch völlig intakten Chewie los, aber immer direkt von vorne und auf Reichweite 1, um danach außer Schußweite zu fliegen und sich mit Chewie an einer komplett anderen Stelle erneut zu duellieren. Da Chiraneau besser traf als Chewbacca, konnte er ihm regelmäßig 2 Treffer verpassen, während er eher nur einen abbekam. Gefährlich wurde es, als Chiraneau kurz vor Schluß einen Geblendeten Piloten abbekam. Aber er hielt gerade noch durch und versenkte schließlich den Falken.
100:36 für mich.


3. Spiel gegen Jaycop:
Captain Kenkirk (Einsamer Wolf, Gefangener Rebell, Ysanne Isard, Bordschütze, Verbessertes Triebwerk)
Echo (Veteraneninstinkte, verb. Tarnung, Taktiker)

Ich gewann die Initiative und behielt sie auch, um Jaycop gegenüber den Schußvorteil wegen Echo zu besitzen. Ich flog mit beiden Schiffen einen weiten Bogen auf Echo zu, um sie dann mit Chiraneau anzugreifen, während Vessery noch außer Reichweite war. Beim Gegenangriff streßte Echo sich selbst, was ihr zum Verhängnis wurde. Nicht in der Lage zu tarnen, war ihre Position leicht auszumachen und Vessery, der Echos Gegenfeuer überlebte, legte danach mit Zieldatenunterstützung von Chiraneau einen Blattschuß hin, bei dem Kenkirk nur hilflos zusehen konnte. Der Captain bekam das Feuer auch gleich zu spüren, als seine Verteidigung mit einem doppelten Verletzten Piloten ausgeschaltet wurde und mit 6-7 Treffern die Runde versenkt wurde. Dabei waren seine eigenen Würfel irgendwie kalt...
100:0 für mich.


4. Spiel und Finale gegen Tain:
Weltmeisterliste der Worlds 2014

Hier hieß es, den Falken so schnell wie möglich anzugreifen, oder ich hätte keine Chance, wenn ich erst ein Schiff verloren hätte. Andererseits muß ich die Begleitung etwas reduzieren, sonst würde die ungehindert angreifen. So kam es zur Begegnung mit den Talas, während der dicke Han außenherum flog, um von hinten anzugreifen. Nach ein paar blöden Würfelwürfen explodierte Vessery, während ich einen Tala zerstört und einen zweiten schwer angeschlagen hatte. So war mir klar, daß ich keine Chance mehr gegen Han hatte und konzentrierte mich auf die restlichen Talas, um wenigstens ein paar Punkte zu sichern. Ich konnte Han noch 7 Schilde herunterballern - R2D2 lud 2x wieder auf - als er mich abschoß.
39:99 für Tain.


Damit landete ich auf Platz 2, was doch schon mal ein guter Einstieg in die Turniersaison 2015 ist, oder? Tain gewann verdient den 1. Platz - Gratuliere!


Zuletzt von Laminidas am Sa 24 Jan 2015, 21:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Wuher1974 am Sa 24 Jan 2015, 20:09

Danke für die Berichte Drachenzorn und Laminidas. Glückwünsch zu euren Plazierungen.

Auch Glückwünsch an den Sieger Tain.

_________________
Wollt ihr schöne Schiffe haben?
Schaut mal hier her!
http://www.moseisleyraumhafen.com/t5523-x-wing-repaint-galerie#100207
Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Wuher1974
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Mattes am Sa 24 Jan 2015, 20:21

Glückwünsche an die Sieger und Danke für die Berichte!
Wurden Spiele gefilmt?

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Drachenzorn am Sa 24 Jan 2015, 20:45

Soweit sind wir in Hamburg noch nicht, Internet ist Neuland für uns

_________________
Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Mattes am Sa 24 Jan 2015, 21:19

OK
Aber falls dich dieses Internet interessiert, da gibts glaube ich ein online Tutorial, einfach mal googeln

_________________
avatar
Mattes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  JayCop am Sa 24 Jan 2015, 21:21

Das Meta war wirklich krass durcheinander gewürfelt - Welle 5 soweit das Auge reichte, auch wenn ich in den Spielen 1 und 2 noch keine davon abbekam. Meine eigene Liste sah so aus:

Barbie & Ken:

"Echo" + Veteraneninstinkte, Taktiker, Verbesserte Tarnvorrichtung
Commander Kenkirk + Ysanne Isard, Bordschütze, Gefangener Rebell, Verbessertes Triebwerk, Lonewolf


In Spiel 1 ging es gegen Slapshot's Doppel-Firespray Liste, Krassis und Boba. Ich weiß nicht warum, aber irgendwie machen meinem Phantom Firesprays immer mehr Angst als Turmwaffen. Völlig irrational, aber so bin ich dann auch geflogen. Echo klaute Boba 3 Schilde in der ersten Beschussrunde, und klappte dann mit nem Volltreffer vom Hocker. Kenny musste sich also alleine um die beiden Sprays kümmern. Zuerst war Krassis dran, der sehr litt, zwischenzeitlich aber entkommen konnte. Kenny, der kurzzeitig mit 3 Stressmarkern unterwegs war, kassierte einen verletzten Piloten (sehr ärgerlich), hielt sich aber einigermaßen gegen fixe Sprays. Als Krassis gefallen war, nahm Boba einen Cockpitschaden, der quasi das Spiel für mich entschied. Mit PS0 konnte Boba nun nicht mehr viel ausrichten und wurde niedergemacht. 100:37

Spiel 2 brachte mich an einen Tisch mit Zallinor, der Chewie, 2Zs und einen Proto-A-Wing flog. Für mich war klar: Echo als Lockvogel anbieten, zuerst das Kleinvieh niedermachen und dann Chewie vornehmen. Funktionierte soweit auch recht gut, anfangs waren die Verteidigungswürfe der Rebellen recht mager, sodass pro Beschussrunde fokussiertem Feuer letztlich ein Begleitschiff starb. Chewie machte die Partie nochmal sehr spannend (Kenkirk hatte schon wieder nen verletzten Pilot gezogen ), als er Echo auf einen HP runterbrachte, und auch Kenkirk mit 5 HPs alles andere als gut dastand. Ein sehr starkes Pokermanöver von C3PO rettete Chewie dann sogar unerwartet das Leben, sodass doch noch einmal Nervenflattern aufkam. Als Echo auch den nächsten entscheidenen  Schuss versemmelte, war ein kleines Stoßgebet zu den Würfelgöttern nötig, um Kenkirks Abschuss des Bettvorlegers zu sichern. Sehr viel knapper als sich liest, dennoch 100:0

In Spiel 3 ging es wie schon von Laminidas beschrieben schnell den bergab. Er ging früh drauf und Echo bschloss, dass Ausweichen überbewertet ist. Selbst im gleichzeitigen Schusswechsel auf Range 1 mit Vessery schaffte er aus 5 Würfeln nur 1 Treffer. Kenkikr versuchte noch etwas zu retten, als er aber zwei Krits zog und BEIDE den Verletzten Piloten zeigten, hätte ich am liebsten in den Tisch gebissen, da ich mit 1 Wendigkeit und Lonewolf nicht nur 2-3 Runden länger gelebt, sondern mir auch Vessery hätte vom Hals schaffen können, der letztlich mit 1 HP überlebte. Der Admiral machte letztlich den Sack zu und es gelang mir nicht einmal, den Colonel mit in den Tod zu reißen. Bitteres 0:100

Spiel 4 brachte mir dann endlich den Yt-2400 Outrider, auf den ich schon den ganzen Tag gewartet hatte. Smarty76 brachte Leebo und Chewie mit. Der Droide wurde sofort in arge Bedrängnis gebracht und sowohl von Echo, als auch Kenny gnadenlos in Range 1 verfolgt. Als der YT2400 geschafft war, begann eine wilde Jagd, in der die Würfel des Pelzknäuels immer mieser wurden. Da Chewie zudem auf das Evade des Falkentitels unter Dauerfeuer angewiesen war, fehlte die Möglichkeit, offensiv die Kräfte zu steigern. Mehr als einige Schilde Schaden an meinen beiden Fliegern schaffte er leider nicht, und so musste auch er das Feld letztlich verlassen. In einer wirklich unsagbar grottigen Würfelorgie ein 100:0 zum Abschluss.



Letztlich reichte es für Platz 3, mit dem ich vollkommen zufrieden bin. Ein gutes Ergebnis, aber es ärgert mich ungemein, in 3 Spielen 4 mal den Verletzten Piloten gezogen zu haben. In 15-20 Testspielen mit der Liste ist mir das nicht ein einziges Mal passiert, weswegen ich mich schnell und eindeutig gegen Entschlossenheit hatte. So konnte ich in den ersten 3 Spielen DIE Vorteile von Kenkirk gar nicht ausspielen, was schon sehr schade war.

Hat mich aber gefreut, dass die Saison 2015 so gut gestartet ist, freu mich schon auf das nächste Event Einen extra gibt's noch für Sarge dafür, dass er Luke732 und mich, aus Kiel angereist, vom und zum Bahnhof zurück befördert hat

_________________




Die Brudergilde Kiel freut sich auf deinen Besuch!
avatar
JayCop
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Sarge's Doom-Patrol

Beitrag  Sarge am Sa 24 Jan 2015, 23:14

Heute spielte ich angeregt durch einen Artikel im Forum den Doom Leader mit Ehrengarde.
Angeführt wurde das Squad von einem 40 Pkt. Patroullienführer der niemand geringeren als Darth Vader an Bord genommen hatte.
Geschützt würde die dunkel besetzte VT 49 von einer Obsidian-Garde aus vier Tiefightern, die von Howlrunner angeführt wurde.

1. Spiel gegen RogueLeader
Er befehligte Chewie und Dash.
Dash war mit schwerer Laserkanone aber ohne Outrider unterwegs, was ihm seinen 1er Primärfeuerbereich erhielt.
Dash ging recht schnell und ich verlor Howlrunner und einen Obsidiantie im Gegenzug.
Deci schwer angeschlagen aber noch kampffähig.
Spannendes und interessantes Spiel!
Sieg Runde 1

2. Spiel gegen BothanSpy
Er befehligte Wedge, Bixx, Airen Cracken und ein X-Wing Rookie
Das Aufklärungscommando bewegte sich in Formation auf mich zu.
Howlrunner nahm in Obsidianformation Fühlung auf, drehte aber unentschlossen für einen neuen Anflug ab.
Die Obsidians gerieten dabei in schweres Fahrwasser und verloren ihre Staffelführerin.
Nachdem Biggs das Zeitliche segnete und auch Wedge dem Raum überantwortet waren, konnte die imperiale Aufklärung das Gefecht für sich entscheiden musste aber gegen Ende noch Hilferufe an die dunklen Götter senden.
In der letzten Runde hatte die VT noch vier HP.
Der Rookie kam auf RW 1 zum Schuss, konnte Zielerfassung legen und hatte noch die Chance zum Abschuss der VT. Dazu hätte er aber vier Hits oder zwei Hits und einen Crit-Volltreffer würfeln müssen ... das gelang nicht und die imperialen Truppen siegten.
Die Gebete wurden erhört.
Sieg Runde 2

3. Spiel gegen Tain
Tain befehligte Fett Han mit drei Talas
Nach einigen waghalsigen Manövern brachte Howlrunner ihre Jungs in arge Schwierigkeiten.
Zwar konnte Han auf drei Hüllenpunkten reduziert werden und die VT machte Jagd auf den Schmuggler aber Zum Ende wurde nicht nur die Obsidianformation zerstört sondern der Großaufklärer in der letzten Runde noch abgeschossen.
Verlorene Runde 3

4. Spiel gegen Zallinor
Zallinor befehligte Fat Chewie, 2 Z95 und ein Proto A Wing
Howlrunner zog wieder wie gewohnt das Feuer auf sich und wurde schnell vernichtet.
Der VT lieferte sich zusammen mit den verbliebenen Ties ein heftiges Feuergefecht mit dem Rebellensquad.
VT wurde durch Chewie vernichtet, Chewie von einem Tiefighter gefinished.
Danach entschieden es die Begleitschiffe.
Eines meiner spannendsten Spiele überhaupt.  

Verlorene Runde 4

Am Ende war ich im Mittelfeld, was aber meiner Spielfreude keinen Abbruch tat.
Ein toller Spieltag mit ausschließlich bekannten Gesichtern.
Hamburg hat eine sehr geile Premiumspielergemeinde.
Turnier unter Kumpels sag ich nur. Top!
Und durch die Bank starke Gegner.


Zuletzt von Sarge am So 25 Jan 2015, 14:49 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Farlander am Sa 24 Jan 2015, 23:57

Vielen Dank für die Berichte. Schade, dass nichts gefilmt wurde, weil einige Partien hätte ich mir schon gern angeschaut.

Glückwunsch an Tain zum Store Champion-Titel!

_________________
avatar
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  RogueLeader am So 25 Jan 2015, 00:59

Ich möchte nur noch meinen Dank für die tollen Spiele an Sarge, Tain (herzlichen Glückwunsch zum Sieg!) und Corellianer aussprechen! Es waren sehr spannende und lehrreiche Spiele. Gentlemen, es war mir eine Ehre!

_________________
Weiß ist dienstlich
avatar
RogueLeader
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  bothan_spy am So 25 Jan 2015, 13:59

Herzlichen Glückwunsch an Tain zum Sieg und zur erfolgreichen Titelverteidigung!

Vielen Dank auch an meine Gegner Sarge, Zallinor und Udo für die unterhaltsamen und spannenden Spiele.

Vor ungefähr einem Jahr besuchte ich das Store Championship im Atlantis und war mir nicht so sicher, was mich da erwartete. Es war mein erster Live-Kontakt zu X-Wing und zur Hamburger Community. Das ORS spielte noch ohne erkennbares Label und die North Rim Raiders gab es noch nicht. Alles war sehr freundlich und aufgeschlossen und die Turnierorga bot kleine Überraschungen (Verkürzung der Spielzeit   ). Die Rebellen-Squads waren kleinteilig und mit B-Wings und X-Wings durchsetzt. Auf imperialer Seite gab es zuhauf Tie-Fighter und Firesprays.

Gestern nahm ich am Store Championship im Atlantis teil und war mir sicher, was mich da erwartete. Viel Live-Kontakt zu X-Wing und die super Hamburger Community! Das ORS mit den üblichen Verdächtigen vor Ort und auch ein großer Block Raiders sowie einige Lone Wolves. Wieder war alles sehr freundlich und aufgeschlossen   und die Turnierorga bot wieder kleine Überraschungen (vier statt fünf Runden   ). Zwischen Welle IV und V habe ich keine B-Wings mehr ausmachen können und ich war wohl auch der einzige mit X-Wings am Start. Aber auch mindestens ein A-Wing war vor Ort. Bei den imperialen Truppen konnte ich aber noch zahlreiche Tie-Fighter und einige Firesprays erspähen!

Mein Squad:
Airen Cracken, Wedge Antilles, Biggs Darklighter, Anfängerpilot und ein paar Punktefüller  

Runde 1
Aufgrund der kurzfristigen Absage eines Spieles und des Losglücks/Lospechs (je nach dem wie man es sieht) hatte ich in der ersten Runde ein Freilos. Zeit genug um mal zu schauen, was die anderen so spielen und machen.

Runde 2
Es ging gegen unsere Forums-Heimleiter Sarge, den Gründer der North Rim Raiders. Doom-Deci und Howlrunner Mini-Schwarm. Einen Obsidian und Howlrunner konnte ich relativ gut aus dem Schwarm eliminieren, habe mich dann aber etwas zwischen Doom-Deci und den beiden Ties verfangen. Punkte-technisch hätte ich wohl eher versuchen sollen die Ties auszulöschen, um dann im Endkampf den Deci zu beharken. Habe ich aber nicht. Dank der Unterstützung von Lord Vader musste Wedge schwere Schläge einstecken und verließ relativ zeitnah das Feld, ebenso wie Biggs, während ich auf den Deci ballert. In der letzten Runde hatte der Deci dann noch vier HP und ich kam mit meinem Rookie in RW 1, konnte Zielerfassung legen und hatte noch die Chance zum Punktsieg. Dazu hätte ich aber vier Hits oder zwei Hits und einen Crit-Volltreffer würfeln müssen ... das gelang nicht und die imperialen Truppen siegten verdient mit 59 zu 31 (Abschusspunkte).

Runde 3
Es ging gegen den Trave-Aviator Zallinor der mit Chewi, 2Z und einem A-Wing antrat. Eigentlich lief es recht gut, denn ich konnte die begleitenden Schiffe relativ schnell von der Platte tilgen (die Würfeln waren sehr freundlich zu mir) und auch auf Chewi ordentlich austeilen. Irgendwann ging dann Biggs (dank meiner Würfel erst sehr spät) und ich meine auch Wedge. Zwischenzeitlich versuchte ich meine Formation neu zu sortieren machte deshalb einige Runden lang keinen Druck auf Chewi. Ergebnis des Ganzen war dann, dass Chewi beim Timeout am Ende noch einen HP hatte, weil ich den entscheidenden Treffer nicht (mehr) gelandet habe. Ergebnis war ein durchaus knapper aber ebenfalls verdienter Sieg für Zallinor. Die genauen Punkte weiss ich leider nicht mehr, war aber m.E. ein Vollsieg für Zallinor.

Runde 4
Nun ging es gegen den Club- und Vereinskameraden Udo, der mit Deci und Phantom startete. Mit meiner Formation bin ich in Richtung Deci und Phantom gezogen. Udo ließ das Phantom in Richtung meiner Aufstellungszone vorziehen, um mich dann nach Drehen von zwei Seiten in die Zange zu nehmen. Meine Formation habe ich deshalb aufgelöst und mich mit Airen und Wedge dem Phantom zugewendet. Ein Treffer auf das Phantom von Airen und eine Salve Treffer von Wedge schickten das Phantom bereits in der 3. Runde in die Tiefen des Weltalls. Der Deci landete dann leider auf dem Asti und aufgrund von Bumpens nocheinmal, so dass Udo wichtige Angriffe fehlten. Der Deci sammelt in dieser Zeit fleissig normale und offene Schadenskarten, darunter zweimal ( ) die Waffenfehlfunktion, bevor er im Trommelfeuer meiner gestressten ZXXX explodierte. Ergebnis 100 : 0 Abschusspunkte.

Alles in allem eine tolle Veranstaltung, die mir sehr viel Spass gemacht hat.

Viele Grüße
bothan_spy

_________________
avatar
bothan_spy
Einwohner des MER


http://www.miniwar-hamburg.de

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Sarge am So 25 Jan 2015, 14:16

Ach ja.....!
Die knappe Situation hatte ich schon verdrängt.
Muss ich bei mir noch mal nachpflegen......
Das war wirklich arschknapp!
Ach und ORS sowie der RAIDERS Outpost Hamburg entstanden gleichzeitig!
Gaaaanz wichtig!

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Kopfgeldjäger am Do 29 Jan 2015, 18:56

Danke für die Berichte. Ich wäre auch gerne dabei gewesen. Demnächst dann mal wieder.
Die Zeit der Großschiffe scheint kein Ende zu nehmen
Glückwunsch zum Turniersieg Tain.
avatar
Kopfgeldjäger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spielberichte zum Store Championship Atlantis Hamburg, 24.01

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten