Spekulationen um Wave VII

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  JayCop am Mo 23 Feb 2015, 18:18

Warum sollte man den Astromech nicht an Bord nehmen können wenn der Skill weniger ist? Ergibt keinen Sinn.

Schau dir mal R2-D6 an...

Das wäre quasi das Gegenstück dazu,und würde günstige E- X- und Y-Wings vielleicht interessanter machen.

_________________




Die Brudergilde Kiel freut sich auf deinen Besuch!
JayCop
JayCop
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  xstormtrooperx am Mo 23 Feb 2015, 18:23

Da steckt aber trotzdem eine gewisse Logik dahinter.

Wenn man schon eine Elitefähigkeit hat kann man keine mehr bekommen. Und wenn man totaler Noob ist bringt auch der Droide nix.

Aber warum sollte man von etwas profitieren können nur weil mein Schlechter ist? Warum soll ein besserer Pilot das nicht benutzen können? Weil er besser ist?

Kann man machen dem Balancing wegen. Gut finden muss ichs nicht. Und wie bereits gesagt wäre es kein Buff für X-Wing sonder für gefühlte 50% der Rebellenjäger.
xstormtrooperx
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Commander Antilles am Mo 23 Feb 2015, 18:55

Bisher folgten die Karten aber auch einer Logik und nicht einfach nur einem Regelzusatz des Balancings wegen. Warum sollte man den Astromech nicht an Bord nehmen können wenn der Skill weniger ist?
Ergibt keinen Sinn. Die anderen Einschränkungen (z.B. auf Titel oder bestimmte Raumschiffe) ergeben bisher immer Sinn.

Die Lösung mit den Astromech wäre einfach besch...eiden. Das ist kein "Buff" für den X-Wing im Speziellen und löst garnichts.
Volle Zustimmung.

Der X-Wing Buff sollte sich schon Harmonisch in die bestehenden Regeln einfügen und nicht so ein, ich sage mal gekünsteltes gefrickel sein.
Und ich denke das geht über einen Titel am Besten. (Obacht, das Denke ich und erhebe damit kein Recht auf Allgemeingültigkeit)


Zuletzt von Commander Antilles am Mo 23 Feb 2015, 20:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Commander Antilles
Commander Antilles
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Waramo am Mo 23 Feb 2015, 18:55

vllt sowas wie ein "Trainings Astromech"... kein guter Pilot würde mit sowas Fliegen ^^

_________________
Die Weiß Blauen Strategen Müchen

####Opfert Zombo#####
###dem Würfelgott###



Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.
Waramo
Waramo
Einwohner des MER


http://www.weiss-blaue-strategen.de

Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Sedriss am Mo 23 Feb 2015, 18:59

Für den X-Wing gibt es genügend Optionen. Sei es nun ein Sensorslot anstelle der Torpedos oder eine Modifikation/ein Titel für 3 Punkte die/der dem Teil eine Fassrolle erlaubt. Möglichkeiten gibts viele.

Ich denke übrigens auch, das der Bomber eine negative Squadpointkarte für den Bombenslott bekommen wird. Die kann ja dann Bomber-exclusiv sein, so wie Chardan Refit für den A-WIng.

_________________
Sedriss
Sedriss
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  John Tenzer am Mo 23 Feb 2015, 19:02

Ja, sowas wie "Revolver-Magazin", das einem ein "buy one, get two" verleiht, oder so...!

_________________
"Resourcefulness" (Nebulon B-Fregatte der Allianz) :
 5 x 3x  2x   2x 1x 2x 3x 1x  2x  K-Wing 1x  1x   1x
"Coin Toss" (Syndikats-Korvette Marodeur-Klasse):
2x StarViper 2x M3-A 1x 3x  * 3x   * 1x * 1x  
"Furious" (Imperialer Sternenzerstörer Imperium I -Klasse):
10x  5x  2x 2x   2x   1x  VeteranenDefender  2x  4x 1x    2x Tie-Punisher  2x   1x Tie-A-Prototyp  3x   1x   1x     1x  1x 1x  

"To INFIN3TY, Gundams and beyond...!"
John Tenzer
John Tenzer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  xstormtrooperx am Mo 23 Feb 2015, 19:40

John Tenzer schrieb:Ja, sowas wie "Revolver-Magazin", das einem ein "buy one, get two" verleiht, oder so...!

Dass wäre genial!
xstormtrooperx
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  TKundNobody am Mo 23 Feb 2015, 19:57

Waramo schrieb:vllt sowas wie ein "Trainings Astromech"... kein guter Pilot würde mit sowas Fliegen ^^

O=der die Fähigkeit so gestalten, dass man bei den höheren Piloten da keinen/kaum nutzen hat
TKundNobody
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  PeeWee am Mo 23 Feb 2015, 20:47

Ich könnte mir auch vorstellen, dass es eine Update-Titel Karte wird... evtl. ja zu dem "neuen" X-Wing aus Episode VII... oder eben diesen Shadow-Xwing... wobei eine Tarnfähigkeit in nem X-Wing schon derb wäre...

Die Astrotech-Buffs für Low-Pilots finde ich eigentlich gar nicht schlecht...

Farlander hat das ja schon treffend beschrieben. Evtl. könnte man dann auch die E-Wing mit niedrigen Pilotenwert verbessern... Das ganze unter dem Mantel eines Schulungsdruiden... oder eben sowas in der Art...

_________________
Meine Rebellen    :
2x   4x  4x   2x 1x 2x  2x 2x  1x  2x   2x K-Wing 1x 1x    Ghost  Ghost-Shuttle  


Meine IMPS :
 7x    5x 2x Tie-A-Prototyp 3x
2x:  1x  1x: 3x  2x  2x 2x Tie-Punisher        


Meine Scums :
2x Z95Scum 3x:  M3-A 2x  1x Mist-Hunter 2x Y-WingScum  1x  3x 2x StarViper 1x IG-2000  1x YV-666  1x Punishing-One 1x  
PeeWee
PeeWee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Zerknautscher am Mo 23 Feb 2015, 20:49

John Tenzer schrieb:Ja, sowas wie "Revolver-Magazin", das einem ein "buy one, get two" verleiht, oder so...!

Von so etwas gehe ich auch aus. Entweder das, oder soetwas ähnliches wie Chardaan Refit für Torpedo oder Missile Slots. Niemand benutzt die 4 slots gleichzeitig, da wäre es doch nett für jeden unbenutzten Slot einen festen Wert von Sekundärwaffenaufwertungspunktkosten* abgezogen zu bekommen. TIE-Bomber only, und gut.



*Gott segne Komposita! ;D

_________________


  • Ein Hit, ein Crit - das Herrengedeck des X-Wing Spielers.
Zerknautscher
Zerknautscher
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  TKundNobody am Mo 23 Feb 2015, 21:04

Zerknautscher schrieb:
John Tenzer schrieb:Ja, sowas wie "Revolver-Magazin", das einem ein "buy one, get two" verleiht, oder so...!

Von so etwas gehe ich auch aus. Entweder das, oder soetwas ähnliches wie Chardaan Refit für Torpedo oder Missile Slots. Niemand benutzt die 4 slots gleichzeitig, da wäre es doch nett für jeden unbenutzten Slot einen festen Wert von Sekundärwaffenaufwertungspunktkosten* abgezogen zu bekommen. TIE-Bomber only, und gut.



*Gott segne Komposita! ;D

Da Bomben keine Sekundärwaffen sind wird deren Slot dann durch ein Upgrade mit einem festen Wert von Bombenaufwertungspunktkosten* günstiger oder wird das verallgemeinert?

*siehe oben :D
TKundNobody
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Commander Antilles am Mo 23 Feb 2015, 21:28

Slot einen festen Wert von Sekundärwaffenaufwertungspunktkosten* abgezogen zu bekommen. TIE-Bomber only, und gut.
Klingt doch irgendwie komisch.
Sie wollen in der neuen Wave Bomben mehr in den Fokus rücken, in dem sie sie entfernen...
Finde den wiederspruch. ;)

Generell würde ich mich einfach über Bomben freuen die nicht erst Sinn auf irgendwelchen Elite Bomber Piloten machen.
Commander Antilles
Commander Antilles
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  TKundNobody am Mo 23 Feb 2015, 21:29

Flechette und Ionenbomben wären doch was
TKundNobody
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Der Sigmarpriester am Mo 23 Feb 2015, 21:54

Wäre es den nicht auch möglich ziel-suchende Raketen/Torpedos einzuführen? Oder Raketen/Torpedos die keine Zielmakierung brauchen. Den genau da liegt doch das Problem. Die Teile sind teilweise einfach zu teuer für das was sie können und man hat oft kein Focus um die eventuell mal aufzuwerten. Eine Support Karte die das Markern überspringen würde hatte auch was. So könnte man mit anderen Buffs mal die Torps/ Raketen mal einsetzen. Des weiteren könnte man die Karte allen Parteien zu Verfügung stellen. Wen man bedenkt das Protonen Torpedos ein Sinnbild von Star Wars sind und fast jeder Flieger der was von sich hält davon welche hat. Aber im  Spiel sind die weniger wert als ein apgeschoßender Tie-Fighter.
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Laminidas am Mo 23 Feb 2015, 22:15

Hier ein Artikel über Alex Davys Arbeiten zu Welle 7... TIE-Bomber, Torpedos und Raketen werden viel Liebe bekommen.

http://www.jodocast.com/2015/02/22/x-wing-qa-with-designer-alex-davy/
Laminidas
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  TKundNobody am Mo 23 Feb 2015, 22:21

Hatte farlander schon gepostet. Interessant aber leider wenig neues. Vieles kannte man ja schon von Gerüchten
TKundNobody
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Commander Antilles am Mo 23 Feb 2015, 22:33

Dazu sei gesagt für diejenigen die nicht des Englischen mächtig sind, alle infos im ersten poste des threads bereits zu finden sind.
Commander Antilles
Commander Antilles
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Tarkin am Mo 23 Feb 2015, 22:33

TKundNobody schrieb:Flechette und Ionenbomben wären doch was

Es würde schon reichen, wenn man zb. den Fluff vom TIE Bomber aufgreift, und ihm eine höhere Zielgenauigkeit als dem Rest einräumt. Bombadieren kann jeder, ist nur ein Knopfdruck, aber wirklich was wichtiges damit zu treffen ist schon eine andere Sache und genau darin sind die TIE Bomber eigentlich richtig gut. Perse fehlt ist mir ehrlich gesagt am militärischen Aspekt des Imperiums. Ich meine wir haben Top ausgebildete Piloten, hervorragende Schiffe und eine entsprechende Doktrin, und jeder Bauer von Tantonie kann besser fliegen und sitzt trotz eines Partisanenkampfes in einem "spieltechnisch" besseren Schiff als das dominierende Militär, dass eine Industrie hinter sich hat von der Rebellen nur träumen können. Ich hab keine Probleme damit, wenn der einzelne Rebell aus unerfindlichen Gründen oder belegten Tatsachen besser ist als der Standart Imperiale, aber dann bringt doch bitte mal den Vorteil des Imperiums ins Spiel, wie Industrie, Ausbildung, Taktiken und Technik ohne das die Rebellen darauf zugreifen können. Vereinzelt vielleicht aber der Schwerpunkt sollte hier beim Imperium liegen. Da das Imperium mehr und mehr seiner Eigenständigkeit beraubt wird (Bomben für Scum + Rebellen, Variantenreicher Schwarm für Scums zb.) sollte man sehen, wie das Imperium sich ausser mit Mausgrauen Schiefen mit TIE am Anfang des Namens weiter von den anderen Fraktionen abhebt. Imperiale Taktiken, Militärorganisation und überlegene Kriegsmaschiniere (was sie tatsächlich auch haben) wäre schon mal ein guter Anfang, der den "spieltechnisch" stärkeren Schiffen den Rebellen auf ihre Weise Probleme bereiten könnten.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Commander Antilles am Mo 23 Feb 2015, 22:55

Perse fehlt ist mir ehrlich gesagt am militärischen Aspekt des Imperiums. Ich meine wir haben Top ausgebildete Piloten, hervorragende Schiffe und eine entsprechende Doktrin, und jeder Bauer von Tantonie kann besser fliegen und sitzt trotz eines Partisanenkampfes in einem "spieltechnisch" besseren Schiff als das dominierende Militär, dass eine Industrie hinter sich hat von der Rebellen nur träumen können.
Komisch ich kenne nur einen Piloten auf den das bei den Rebellen zutrifft, und der war Macht sensitiv.
Der Rest waren doch so ziemlich alles Ausgebildeten Piloten die zu großen Teilen vom Imperium erst übergelaufen sind. (Selbst diese Bauern von den du Sprichst besaßen T-16's die 1200 sachen fliegen konnten..)

Was den Rest angeht so etwas wirst du nie erleben, erlebt man auch in keinem anderen Tabletop. (Schlicht weil es gebalanced sein muss)
Commander Antilles
Commander Antilles
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Zerknautscher am Mo 23 Feb 2015, 23:18

Commander Antilles schrieb:
Slot einen festen Wert von Sekundärwaffenaufwertungspunktkosten* abgezogen zu bekommen. TIE-Bomber only, und gut.
Klingt doch irgendwie komisch.
Sie wollen in der neuen Wave Bomben mehr in den Fokus rücken, in dem sie sie entfernen...
Finde den wiederspruch. ;)
[...]

Ich schrieb ja extra Sekundärwaffen. Nicht im speziellen Raketen, Torpedos, oder Bomben. Heißt das Upgrade würde einfach Slots einen Wert zuweisen zB. 1 oder 2, gäbe also 4-8 Punkte die man für Sekundärwaffen gut geschrieben bekäme. Wenn man also eine Protonenbombe mitnnähme und nichts sonst hätte man bei 1 Punkt pro Slot: 5 (PB) - 4 (4 ungenutzte slots, je 1 Punkt) = 1 Punkt für die Bomben insgesamt mit dem Upgrade. Infos auf der Karte müssten halt sein:

- nur TIE Bomber
- 1 (oder 2) SP pro unbelegtem Slot
- Bonus SP nur für Sekundwärwaffen nutzbar

Aber so wird es FFG eh nicht machen, war nur so eine Idee von mir.

Homing Cluster Missiles (1 Schaden bei jedem Ziel im Arc o.ä.) wären natürlich Zucker... Oder neue Bomben(regeln?), sodass man sie aggressiver einsetzen kann (Abwurf als Aktion oder mit längerer Schablone in der Kampfphase).

_________________


  • Ein Hit, ein Crit - das Herrengedeck des X-Wing Spielers.
Zerknautscher
Zerknautscher
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Tarkin am Mo 23 Feb 2015, 23:21

Commander Antilles schrieb:Komisch ich kenne nur einen Piloten auf den das bei den Rebellen zutrifft, und der war Macht sensitiv.
Der Rest waren doch so ziemlich alles Ausgebildeten Piloten die zu großen Teilen vom Imperium erst übergelaufen sind. (Selbst diese Bauern von den du Sprichst besaßen T-16's die 1200 sachen fliegen konnten..)

Merkste was? Nur weil ich fliegen kann heißt das noch lange nicht, das ich in militärischen Auseinandersetzung was tauge. Und zum Thema Überläufer: Eigentlich gingen alle Überläufer bei Yavin drauf, was später durch das blödsinnige EU kam, ist doch nicht der Rede wert. Ständig die selbe Story: Mama wurde getötet, Papa wurde verhaftet, Schwester entführt, ich geh zu den Rebellen. Oh ... diese Rebellin sieht aber Heiß aus, viel hübscher als diese schrumpelige alte Sack, der sich Imperator nennt, ich geh zur Rebellion. Hallo mein Schöner, du bist Rebell, dann bin ich jetzt auch Rebellin und keine Imperiale mehr? Ich könnte mir da die Haare raufen, bei diesem Stuß, der da vabriziert wurde. Zum Glück nicht mehr von Relevanz, möge Disney die guten Ansätze übernehmen und was gescheites drauß machen, den auf "Lady Vader und die Nogri Gang 2.0" hab ich echt keinen Bock ...

Commander Antilles schrieb:Was den Rest angeht so etwas wirst du nie erleben, erlebt man auch in keinem anderen Tabletop. (Schlicht weil es gebalanced sein muss)

Sorry, aber da erzählst du Blödsinn. Diese Aspekte sind in einigen Tabletops bereits vertreten, allerdings nicht so im Mainstream unterwegs, denn: Man muß doch tatsächlich überlegen wie man spielt und nicht nur darauf achten wer Stein und wer Papier hat. Es ist halt viel einfacher sich einen Superhan zusammen zubauen als sich mit den Kampfstrategien einer Obsidianstaffel zu befassen ;)

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  John Tenzer am Mo 23 Feb 2015, 23:36

Tarkin schrieb:

Merkste was? Nur weil ich fliegen kann heißt das noch lange nicht, das ich in militärischen Auseinandersetzung was tauge. Und zum Thema Überläufer: Eigentlich gingen alle Überläufer bei Yavin drauf, was später durch das blödsinnige EU kam, ist doch nicht der Rede wert. Ständig die selbe Story: Mama wurde getötet, Papa wurde verhaftet, Schwester entführt, ich geh zu den Rebellen. Oh ... diese Rebellin sieht aber Heiß aus, viel hübscher als diese schrumpelige alte Sack, der sich Imperator nennt, ich geh zur Rebellion. Hallo mein Schöner, du bist Rebell, dann bin ich jetzt auch Rebellin und keine Imperiale mehr? Ich könnte mir da die Haare raufen, bei diesem Stuß, der da vabriziert wurde. Zum Glück nicht mehr von Relevanz, möge Disney die guten Ansätze übernehmen und was gescheites drauß machen, den auf "Lady Vader und die Nogri Gang 2.0" hab ich echt keinen Bock ...

Das meiste von dem EU-Krams sind auch nur erweiterte FanFics von fälschlich glorifizierten Nerds, die dort ihre Träume ausleben. Da darf man nicht allzuviel von erwarten. Ich bin froh, das Disney da reinen Tisch mit gemacht hat.

Commander Antilles schrieb:Was den Rest angeht so etwas wirst du nie erleben, erlebt man auch in keinem anderen Tabletop. (Schlicht weil es gebalanced sein muss)

Sorry, aber da erzählst du Blödsinn. Diese Aspekte sind in einigen Tabletops bereits vertreten, allerdings nicht so im Mainstream unterwegs, denn: Man muß doch tatsächlich überlegen, wie man spielt und nicht nur darauf achten wer Stein und wer Papier hat. Es ist halt viel einfacher sich einen Superhan zusammen zubauen als sich mit den Kampfstrategien einer Obsidianstaffel zu befassen ;)

Mich wundert sowieso, dass Synergien bei Rebellen besser als bei den Imperialen funktionieren. Gerade im Imperium dominieren doch Gleichschaltungen, Disziplin und Kampfdoktrinen, da sollten Synergistische Listen weit mehr vorhanden sein als bei den Cowboy-Guerillas der Allianz.

Und Kombo-Builds oder Tier-Listen, die bei entsprechend (thematisch eingeschränkter) Auswahl Boni bieten, sind seit Warmachine nicht mehr nur Hip, sondern tatsächlich Mainstream.

_________________
"Resourcefulness" (Nebulon B-Fregatte der Allianz) :
 5 x 3x  2x   2x 1x 2x 3x 1x  2x  K-Wing 1x  1x   1x
"Coin Toss" (Syndikats-Korvette Marodeur-Klasse):
2x StarViper 2x M3-A 1x 3x  * 3x   * 1x * 1x  
"Furious" (Imperialer Sternenzerstörer Imperium I -Klasse):
10x  5x  2x 2x   2x   1x  VeteranenDefender  2x  4x 1x    2x Tie-Punisher  2x   1x Tie-A-Prototyp  3x   1x   1x     1x  1x 1x  

"To INFIN3TY, Gundams and beyond...!"
John Tenzer
John Tenzer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Tarkin am Di 24 Feb 2015, 00:00

John Tenzer schrieb:Das meiste von dem EU-Krams sind auch nur erweiterte FanFics von fälschlich glorifizierten Nerds, die dort ihre Träume ausleben. Da darf man nicht allzuviel von erwarten. Ich bin froh, das Disney da reinen Tisch mit gemacht hat.

Ein wahrer Bruder im Geiste, schön das es solche Star Wars Fans auch noch gibt

John Tenzer schrieb:Mich wundert sowieso, dass Synergien bei Rebellen besser als bei den Imperialen funktionieren. Gerade im Imperium dominieren doch Gleichschaltungen, Disziplin und Kampfdoktrinen, da sollten Synergistische Listen weit mehr vorhanden sein als bei den Cowboy-Guerillas der Allianz.

Das ist tatsächlich einer der Aspekte die ich ebenfalls nicht verstehe, die Synergien müßten im Imperium eigentlich besser laufen bzw. elementarer Bestandteil der Fraktion sein und die Rebellen eher "starke" Einzelkämpfer sein, aber irgendwie hab ich wohl den Hintergrund des Imperiums falsch verstanden, denn es läuft irgendwie andersherum: Rebellen als Starke Gruppe mit Synergieeffekt gegen maßig mittelmäßige Einzelkämpfer

John Tenzer schrieb:Und Kombo-Builds oder Tier-Listen, die bei entsprechend (thematisch eingeschränkter) Auswahl Boni bieten, sind seit Warmachine nicht mehr nur Hip, sondern tatsächlich Mainstream.

Warmachine ist mir diesbezüglich bekannt, bin bei dem Spiel aber eher in der Theorie unterwegs, da sich irgendwie "Flames of War" dazwischengeschoben hat, irgendwann wirds aber auch da mal für mich Zeit, was anzuschaffen

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  PeeWee am Di 24 Feb 2015, 02:12

Mhhh.... interessante Aspekte...

Beim Imperium hat man sich ja ab ner gewissen Zeit mit der Doktrin auf Masse statt Klasse geeinigt... Dabei hatte man dann auch einige große Piloten die dann auch ganz gute Staffeln hatten... mit der Einführung des Z-Headhunters hat man da meiner Meinung auf Seiten der Rebellen irgendwie eine "Gleichmacherei" betrieben... Ich finde es nicht schlecht, dass die Rebellen das Teil haben. Ich finde ihn schick und er gehört absolut dazu... aber trotzdem ging dann der "Schwarm" auch an die Rebellen über, was ich etwas "daneben" fand. Die Imps hatten die Schwärme. Die Rebellen eben die besseren Schiffe... einzeln betrachtet.

Umgekehrt hat die Einführung der "teuren" Elite Schiffe auf Seiten des Imps nur mäßig funktioniert... der TIE-Def wird viel zu selten gebracht, weil er extrem teuer ist. Der Tie-Advance wird jetzt erst wieder interessant. Das einzig wirklich "exklusive" hat das Imp jetzt noch mit dem Tie Phantom...

Dafür ist das Balancing dann doch recht gut geraten. Auf Kosten der Entfernung zum Kanon... Aber das ist mir immer noch lieber so, als wenn ich mir beim Imp doppel soviele Schiffe kaufen müsste als ein Rebellenspieler.. könnt auch leicht passieren, wenn man es genau betrachten wollte...

_________________
Meine Rebellen    :
2x   4x  4x   2x 1x 2x  2x 2x  1x  2x   2x K-Wing 1x 1x    Ghost  Ghost-Shuttle  


Meine IMPS :
 7x    5x 2x Tie-A-Prototyp 3x
2x:  1x  1x: 3x  2x  2x 2x Tie-Punisher        


Meine Scums :
2x Z95Scum 3x:  M3-A 2x  1x Mist-Hunter 2x Y-WingScum  1x  3x 2x StarViper 1x IG-2000  1x YV-666  1x Punishing-One 1x  
PeeWee
PeeWee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Spekulationen um Wave VII

Beitrag  Commander Antilles am Di 24 Feb 2015, 02:24


Merkste was? Nur weil ich fliegen kann heißt das noch lange nicht, das ich in militärischen Auseinandersetzung was tauge.
Ich merke du bist nicht wirklich Informiert.
Die T-16 waren in der Bedienung den X-Wings sehr ähnlich. (Evtl. machts ja jetzt schon klick..)
Und es ist schon Plausibel das wenn ich bereits im Jugendalter mit Bewaffneten Maschinen Arbeite die dazu auch noch prima Trainingsmaschinen darstellen für die späteren X-Wings, es mir leicht fällt diese vorzügliche zu Steuern.
Da ich ja bereits mehr als die Basics zum steuern der Maschine beherrsche.
Lustigerweise hat das Imperium in den meisten fällen dazu dann auch noch selbst für die Militärische Ausbildung der Rebellen gesorgt. (Die meisten Namhaften Rebellen Piloten sind ehemalige Imperiums Piloten..)




Sorry, aber da erzählst du Blödsinn. Diese Aspekte sind in einigen Tabletops bereits vertreten, allerdings nicht so im Mainstream unterwegs, denn: Man muß doch tatsächlich überlegen wie man spielt und nicht nur darauf achten wer Stein und wer Papier hat. Es ist halt viel einfacher sich einen Superhan zusammen zubauen als sich mit den Kampfstrategien einer Obsidianstaffel zu befassen ;)
Brauchst dich nicht zu entschuldigen, denn ich glaube nicht wirklich da dran, das hinter deiner Behauptung was steckt.
Ich bin im TTW Forum, Forenplanet, GW-Fanwolrd seit Jahren Aktiv. (Spiele 40k seit der 2. Edition)
Hinzu kommt das ich in einem Umfeld spiele in dem sich einige Leute auch sehr Aktiv  mit anderen Tabletops beschäftigen. (Battletech, FoW, SST, WR etc pp.)
Und ich kenne kein Tabletop das deiner Beschreibung entspricht. Vermutlich ist es so wenig Mainstream, das es außer dir niemanden bekannt ist? ;)

Wie auch immer.
Wie viele 40k Nerds würden sich denn wünschen das ihre Space Marines sich im Spiel  so verhalten wie in den Geschichten?
Ein Trupp Marines macht Legionen von Feinden des Imperators nieder, und das ohne einen der ihren zu verlieren etc pp.
Erkennst du dich hier vielleicht etwas wieder? ;)
Und wieso du jetzt Superhan rein wirfst, und so tust als würde es keinen Tie Phantom geben.
Oder das ein X-Wing im Stellungsspiel wesentlich bescheidener zu spielen ist als ein Tie entzieht sich mir...
Star Wars wäre wohl kaum so Kompetativ wenn es primär drauf wert legen würde die Feuchtenträume von den Fans irgend einer Fraktion zu realisieren, ohne dabei die anderen gleichwertig zu berücksichtigen..

Ich glaube auch nicht das X-Wing Perfekt Gebalanced ist, aber ich denke es ist näher dran wie viele andere Tabletops.
Und als Imperialer Spieler muss man sich wirklich nicht schlecht behandelt fühlen.


as später durch das blödsinnige EU kam, ist doch nicht der Rede wert. Ständig die selbe Story: Mama wurde getötet, Papa wurde verhaftet, Schwester entführt, ich geh zu den Rebellen. Oh ... diese Rebellin sieht aber Heiß aus, viel hübscher als diese schrumpelige alte Sack, der sich Imperator nennt, ich geh zur Rebellion. Hallo mein Schöner, du bist Rebell, dann bin ich jetzt auch Rebellin und keine Imperiale mehr? Ich könnte mir da die Haare raufen, bei diesem Stuß, der da vabriziert wurde. Zum Glück nicht mehr von Relevanz, möge Disney die guten Ansätze übernehmen und was gescheites drauß machen, den auf "Lady Vader und die Nogri Gang 2.0" hab ich echt keinen Bock ...
Hinzu kommt das dass Böse in einem Märchen am Ende nie siegen darf. (Falls du es noch nicht weißt, Star Wars ist kein Science Fiction)
Deshalb Zerstört auch ein winziger A-Wing einen Super Sternenzerstörer, und das Imperium ist zu Doof eine Superwaffe zu bauen ohne offensichtliche Schwachstellen.
Und trotz offensichtlicher Übermacht ist das Imperium auch nicht in der Lage die Rebellen zu schlagen. (Selbst ohne Todesstern waren die Imperialen bei der Schlacht um Endor überlegen..)

Und lustigerweise wird sich gerade im EU alle mühe gegeben diese Ereignisse für die Imperialen gerade zu rücken damit sie nicht so lächerlich dastehen.  
Aber das lehnst du ja ab...

Wie auch immer, auch ich kann das EU überwiegend nicht leiden, genau so wenig wie die Episoden teile.
Aber was hat bitte das eine mit dem anderen hier zu tun?
Commander Antilles
Commander Antilles
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten