[21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  bothan_spy am Sa 21 März 2015, 08:42

Guten Morgen Commanders,

Endlich geht das Doppelschlagswochenende los

Heute SC in Adendorf bzw. Bremen und morgen SC in Hamburg von Udo!

Soweit es die Zeit zulässt gibts es hier heute sicherlich von mir oder anderen aktuelle Info.

VG
Bothan_spy

_________________
avatar
bothan_spy
Einwohner des MER


http://www.miniwar-hamburg.de

Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  bothan_spy am Sa 21 März 2015, 10:24

So,

40+ Spieler vor Ort .... Es werden deshalb 6 Runden gespielt!

VG
bothan_spy

_________________
avatar
bothan_spy
Einwohner des MER


http://www.miniwar-hamburg.de

Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  IceFace am Sa 21 März 2015, 11:19

wow! ist ja wie ein Regional !

Wünsche allen viel Glück!!
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  bothan_spy am Sa 21 März 2015, 15:43

Stand nach drei Runden (Punkte in Klammern):

1. Rolinger - 15
2. Sniktrack - 15
3. Laminidas - 15
4. Farlander - 15


VG
bothan_spy

_________________
avatar
bothan_spy
Einwohner des MER


http://www.miniwar-hamburg.de

Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  Farlander am Sa 21 März 2015, 19:59

Sieg snicktrak! Gratz an den coolen SZ-Winger. Ich bin geschlaucht.

Meine Gegner heute:
Itchy
Kai "Der Mann ohne Namen K."
Wolfir
Laminidas
Tain

Die volle Dröhnung...

_________________
avatar
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  Grrum am Sa 21 März 2015, 21:07

Ja das sind ja mal die geilsten Gegner ^^

_________________
Alles ist vergänglich und nichts von ewigem Bestand. Alles ist dem Wandel unterworfen.

avatar
Grrum
Imperial Assault Ehrengarde
Imperial Assault Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  smiling~bandit am Sa 21 März 2015, 21:56

Gab leider Probleme in der Endabrechnung, deswegen ging es bei der Siegerehrung am Ende ziemlich durcheinander zu.
Der letzte Stand der Dinge war, dass Björn aka sniktrack mit 5:0 und Pirat 187 mit 4:1 für SZ-Wing die ersten beiden Plätze erbeuteten. Ab da an stimmte die auf dem Turnier präsentierte Endtabelle leider nicht mehr. Noaked wird das, denke ich, in seiner Funktion als (neudeutsch) Judge hoffentlich zeitnahe in Ordnung bringen und in korrigierter Fassung verkünden.

Von mir danke an alle meine Gegner, ich hatte trotz meiner grandiosen Bruchlandung (1:4 :D ) unheimlich viel Spaß und freue mich darauf, das eine oder andere Gesicht in naher Zukunft wiederzusehen. Herzlichen Glückwunsch auch an alle Sieger!

P.S.: Da ich unrechtmäßig auf einem höheren Platz eingestuft wurde in der Endabrechnung, ging meine Sontir-Karte an meine letzte Gegnerin Kerstin "Kikisama", die meine E-Wings dermaßen an die Wand gespielt hat, dass mir Hören und Sehen vergingen. Ich für meinen Teil verlasse nun weinend das Internet.


Zuletzt von smiling~bandit am Sa 21 März 2015, 22:08 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
No matter how I go, I want it reported that I drowned in moonlight, strangled by my own bra.
avatar
smiling~bandit
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  Laminidas am Sa 21 März 2015, 22:02

@Gruum: Danke!    Farlander war aber auch wirklich fertig danach, der Arme.



Dann will ich mal kurz niederschreiben, wie es mir erging. Der Turnierort war eine sehr großzügige Versammlungshalle eines Restaurants, wo neben X-Wing noch ein Magic-Turnier stattfand. 38 Teilnehmer hatten sich eingefunden, den Besten unter sich zu finden.
An dieser Stelle erstmal vielen Dank an Noakad und Holger (und natürlich auch an alle anderen, die ich vergessen habe), die das Turnier auf die Beine gestellt haben. Auch wenn zwischendurch es ein paar Probleme mit den MoV-Punkten gab, wir hatten alle unseren Spaß und darauf kommt es an!


Ich führte "The Green Horns" ins All:
  Corran Horn  (Veteraneninstinkte, R2-D2, Feuerkontrollsystem, Verbessertes Triebwerk)
     Jake Farrell  (Erfahrener Testpilot, Bis an die Grenzen, Chardaan-Nachrüstung, Automatische Schubdüsen, Ausmanövrieren)
    Grünstaffel-Pilot  (Erfahrener Testpilot, Bis an die Grenzen, Chardaan-Nachrüstung, Automatische Schubdüsen, Furchteinflößend)



Mein erstes Spiel lief gegen Rashktah und
 Chiraneau  (Veteran, Darth Vader, gef. Rebell, Bordschütze)
    Echo   (Veteran, Feuerkontrollsystem, verb. Tarnvorrichtung)

Zunächst mußte ich die beiden gegnerischen Schiffe voneinander trennen, damit ich den teuren Decimator besser packen konnte. Nach einem anfänglichen und eher zögerlichen Feuerwechsel gelang mir mit den A-Wings ein Block mehrerer Enttarnungspositionen, so daß Echo gezwungenermaßen an mir vorüberschoß und auf einem Asteroiden hängenblieb. Diese Gelegenheit ausnutzend, griff ich den Decimator an und schoß ich auch bald ab. Allerdings konnte Echo meinen Grünstaffel-Piloten noch erledigen, bevor die Zeit ablief.
62:24 für mich.


Im zweiten Spiel ging es gegen André:
Jan Ors  (Ionengeschütz, Schwarmtaktik)
 Keyan Farlander  (Opportunist, schw. Laserkanone, Feuerkontrollsystem)
 Biggs Darklighter  (R4-D6]

Am Anfang hatte ich leider Würfelpech, so daß Corran bei der ersten Begegnung direkt ionisiert wurde und dann einiges an Feuer abbekam. Die A-Wings beschossen Biggs und Farlander ein wenig, als ich dann etwas zu schnell die Kurve flog (ich wollte Schilde aufladen), was mich direkt vor die Kanonen von Biggs und Farlander brachte - eine Faßrolle oder Schub hätten nichts gebracht; bei einer 1er Wende hätte die rettende Faßrolle funktioniert. 4 und 5 rote Würfel später war Corran weg, leider! Kurz darauf schoß Jake dann aber Biggs ab. Der Grüne hatte auch Pech und wurde mit Kurs auf den Spielfeldrand ionisiert... aber nicht ohne vorher noch einen Schuß auf Farlander abzugeben, der noch einen Schild hatte. 2 Treffer und 1 kritischer und kein Ausweichen: Rumpfschaden und schwache Explosion, und was kommt? Noch ein Treffer! Farlander war weg, und dann verabschiedete sich der A-Wing. Dann waren nur noch Jake und Jan Ors da, Jake ohne Schilde und ich mit 2 Punkten im Rückstand. Aber Jake, der Held, schaffte es tatsächlich, Jan Ors im zeitbedingt letzten Spielzug noch abzuknallen...
100:70 für mich. Sauviel Pech und dann sauviel Glück gehabt.


Im dritten Spiel trat ich gegen Maltmaster an:
 2x Pilot der Daggerstaffel  (Feuerkontrollsystem)
 2x Pilot der Daggerstaffel

Sehr viel Feuerkraft und vier B-Wings, die viel aushalten. Ich dagegen war eher hochmobil. Gegensätzlicher könnte es kaum sein und hier machten sich die Auto-Schubdüsen erstmals bemerkbar. Der Grüne A-Wing flog frontal auf Reichweite 3 an, während Jake und Corran den B-Wing-Block flankierten und dem ersten Dagger die ersten Schilde nahmen. Die B-Wings schossen auf den A-Wing, ohne allzu stark zu treffen. Dann legten Corran und Jake los und zerlegten systematisch einen Dagger nach dem anderen, während der Grüne den Lockvogel spielte.
100:0 für mich.


Im vierten Spiel ging es endlich gegen die Einhörner, Farlander:
   Corran Horn  (Veteraneninstinkte, R2-D2, Feuerkontrollsystem)
 Dash Rendar  (Outrider, Bis an die Grenzen, schw. Laserkanone, Kyle Katarn, verb. Triebwerke)

Das war echt ein hartes Spiel. Da ich die Initiative an Farlander abgeben konnte, hatte ich den nicht zu unterschätzenden Vorteil, daß Corran und auch Jake sich an den toten Schußbereich der Outrider anpassen konnten. Nach dem anfänglichen Herantasten, bei dem Jake direkt einen Triebwerksschaden kassierte, konnte Corran durch einige glückliche Würfelwürfe den gegnerischen Corran ausschalten und die Jagd auf Dash begann. Dieser wollte vor allem den angeschlagenen Jake einkassieren, was der aber geschickt durch Unterfliegen des toten Schußbereichs unterband und der Grüne war trotz der 4 Würfel der schweren Laserkanone nicht zu fassen. Leider vermanövrierte ich mich einmal mit Corran, so daß Dash sich mit 4 Schadenskarten am Mann noch über die Zeit retten konnte.
42:0 für mich.


Hui... 4 von 4 Spielen gewonnen. Und das Finale lief gegen Sniktrack:
  Corran Horn  (Veteraneninstinkte, R2-D2, Feuerkontrollsystem, Flechettetorpedos, Ausfallsicher)
 Dash Rendar  (Outrider, Einsamer Wolf, Mangler-Kanone, Aufklärer, Tarnvorrichtung)

Noch einmal Dash und Corran... aber dennoch TOTAL anders. Ich täuschte nach links auf den gegnerischen Corran an, um dann Dash auf Reichweite 1 anzugreifen. Die Würfel waren da bei meinem Gegner, der alles bis auf 3 Schilde wegwürfelte... und dann kam die Konfrontation zwischen beiden Corrans. Die ich verlieren sollte, weil ich buchstäblich haarscharf auf einem Asteroiden hängenblieb und nicht mehr aus dem Feuerwinkel faßrollieren konnte... weg war mein Corran nach einem Doppelschuß auf Reichweite 1. Dann zeigte Sniktrack, daß er seine Schiffe wirklich gut unter Kontrolle hatte, denn ich war nicht mehr in der Lage, wirkungsvolle Treffer zu landen und meine A-Wings wurden nach und nach zerlegt.
0:100 für Sniktrack.


Sehr ärgerlich, dieser eine Asteroid! Kippt der komplett das ganze Spiel. So landete ich nach 5 Spielen auf dem fünften Platz. Den ersten Platz gewann mehr als verdient Sniktrack. Herzlichen Glückwunsch!


Und ich erhielt noch die eine oder andere Herausforderung von den pinken Einhörnern... mal schauen, Jungs, vielleicht erwischt ihr mich morgen, wer weiß?


Zuletzt von Laminidas am Sa 21 März 2015, 22:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  Corellianer am Sa 21 März 2015, 23:47

smiling~bandit schrieb:sniktrack mit 5:0 und Pirat 187 mit 4:1 für SZ-Wing die ersten beiden Plätze erbeuteten.
Glückwunsch an die beiden SZ-Wings für euren Doppelsieg in Adendorf

Gratulation an meine beiden Flügelmänner Tain und Laminidas für die gute Turnierleistung in diesem starken Teilnehmerfeld. Besonders bitter finde ich den Absturz vom Toptisch auf den 5. Platz für Laminidas. Einen weiteren grünen Stern konnte ich heute glücklich in Bremen erringen. Mal schauen, was das ORS morgen in Hamburg reißen kann.

_________________
DER CORELLIANER
avatar
Corellianer
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  Darth Bane am So 22 März 2015, 00:02

Was? Doppelsieg in Adendorf? Das ist ja lustig! Gab heute in Dortmund quasi auch einen Doppelsieg hahahahaha!

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  Enno am So 22 März 2015, 18:50

Glückwunsch an Sniktrack Ihm Gönn ich das besonders !

_________________
[
avatar
Enno
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  smiling~bandit am So 22 März 2015, 19:01

Mit dem Doppelsieg müssen wir eventuell doch noch auf die offiziellen Ergebnisse warten. Es hatte sich bei der Eingabe der Spielergebnisse wohl ein Systemfehler ergeben, sodass der Zweitplatzierte (Gott vergelts, ich habe seinen Namen nicht auf'm Schirm) mit einer 3-1-Bilanz nicht korrekt war. Auf einen schnellen ersten Blick erschien dann der Pirat mit seinem recht guten Mov (den ich an dieser Stelle nicht vorweisen kann) und seiner 4-1 Bilanz als der auf dem 2. Platz. Wie gesagt, hoffentlich schafft es Noaked diesbzgl. noch fix das korrekte Endergebnis zu präsentieren. Sollte sich dann ein anderer Zweitplatzierter herausstellen, bitte ich mein vorzeigtes Verkünden zu entschuldigen. Wie gesagt, war ein bissl chaotisch die Situation vor Ort.

_________________
No matter how I go, I want it reported that I drowned in moonlight, strangled by my own bra.
avatar
smiling~bandit
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  Zorndyke1987 am So 22 März 2015, 20:54

Ich bin dem rat gefolgt^^ war ne tolle ehrfahrung das erste Tunier und dann platz 26.
Mit meiner Decimator plus zwei Bomber liste drei Spiele verloren zwei Gewonnen.
Also ich werd mich um Teilnahme an weiteren tunieren bemühen^^.Waren viele tolle und nette Leute dabei.
avatar
Zorndyke1987
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  Loken5888 am Mo 23 März 2015, 16:58

Hier der Link zu meinem Bericht:

http://www.moseisleyraumhafen.com/t5343-der-lange-weg-zum-storechampionberichte-21-03-und-22-03#96149

War nen tolles Turnier. Herzlichen Dank an die Orga für den tollen Nachmittag und an alle Mit- und Gegenspieler.
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Die volle Dröhnung

Beitrag  Farlander am Mo 23 März 2015, 17:17

Farlanders Hamburg-WE - Part 1

Tag 1, Turnier 1 des Hamburger Wochenendes von Team Unicorn. Wir waren am Freitag von Bayern aus aufgebrochen und hatten durch einen Stau dann ca. acht Stunden Fahrt hinter uns. In der Zeit bin ich meinen Teamkollegen Loken und Wolfir auf der engen Rückbank doch sehr viel näher gekommen.

Am Abend dann noch schnell einen Happen verdrückt und ab ins Bett, wo ich Wolfir wieder sehr nahe kam.  

Eine wenig geruhsame Nacht später ging es dann zum Turnier in Adendorf, wo wir die ersten waren, die ankamen. Noakad hatte sich schon eingerichtet und es konnte dann kurze Zeit später mit 42 Mann losgehen.

Ich flog eine "No-Brainer"-Liste aus

Dash Rendar
+ Bis an die Grenzen
+ Kyle Katarn
+ Outrider-Titel
+ Schwere Laserkanone
+ Verbessertes Triebwerk

Corran Horn
+ Veteraneninstinkte
+ R2-D2
+ Feuerkontrollsystem

http://geordanr.github.io/xwing/?f=Rebel%20Alliance&d=v3!s!95:18,23,-1,74:14:3:;75:27,36,-1,3👎-1:

Spiel 1:

Itchy vom SZ-Wing mit 7 abschäumigen Z-95 mit Rückkopplungsfeld. (Ich glaube, das war die Liste)

Auf den ersten Blick freute ich mich, weil ich dachte, ich könnte mit Dash und Corran die 7 Enten locker ausmanövrieren und Corran die zwei roten Würfel locker wegstecken könnte, bis mir klar wurde, wie gefährlich dieser Pulk an Rückkopplungsfeldern für mich war. Corran musste mehrere Male ziemlich rumkurven um ja nicht an einem Z hängenzubleiben, was eine Insta-Hinrichtung bedeutet hätte und erst nach einem langen Wartespiel zwischen Itchy und mir verlor Itchy die Geduld, jagte ins Astifeld und Dash konnte davonziehen. Corran entzog dich dann auch dem Rudel von Rückkopplungsfeldern und das Spiel ging dann 42:0 für mich aus, weil Dash über die gesamte Zeit hinweg 3 Zs abschießen konnte.

Spiel 2:

Bämm! Die Rache des SZ-Wings? Ich stand in Runde 2 gleich Kai "Der Mann ohne Nick" K. gegenüber, der auch seine Spezialliste, mit der er im Norden bereits gut unterwegs ist, ins Feld führte: Dash mit Einsamer Wolf, Tarnvorrichtung, Aufklärungsspezialisten, Schwerer Laserkanone und dem Outrider-Titel gepaart mit Corran Horn mit Veteraneninstinkten, Flechettetorpedos, R2-D2 und Feuerkontrollsystem. (Liste)

Ein Mirror-Match also und dummerweise verlor ich hier die Initiative, so dass ich beide Schiffe immer vorher bewegen musste. Kai bot mir seinen Dash als Köder an und gierig, wie ich war, ging ich dem hinterher. Im Nachhinein vielleicht nicht unbedingt klug, aber andererseits war ich immer im Dunkeln über die Züge von Kai. In der ersten Schussphase konnte ich aber mit einem glücklichen Schuss einen Treffer auf Kais Tarnvorrichtung landen, was für den Rest des Spiels sehr wichtig werden würde. Mit "Einsamer Wolf", Tarnvorrichtung und Aufklärungsexperte kann Kais Dash auf Reichweite 3 (gegen Primärwaffen) sonst vier oder fünf grüne Würfel werden, hat einen Re-Roll und eben zwei Fokustoken.

In den nächsten Zügen verfolgte ich Dash und holzte ihn dann mit meinen beiden Schiffen vom Feld, aber dummerweise musste auch mein Corran das Spiel verlassen, nachdem ich mich für Fokus statt des besseren Rausrollens entschieden hatte. Ich wäre mit einer Faßrolle knapp außer Reichweite von Kais Dash gewesen, aber wollte nicht riskieren mit einer Rolle aber ohne Fokus dann doch im Feuer zu stehen.

Was dann folgte war ein für mich sehr spannendes Finale: Mein teurer Dash mit einem Donut-Hole gegen den billigeren, aber schnelleren und wendigeren Corran mit einem besseren PS-Wert. Ein Flugfehler von mir und Corran würde auf Reichweite 1 2x 4 rote Würfel auf den Pelz brennen und es waren noch 15 (?) Minuten oder so zu spielen. Aber mit vielen Asteroiden, engen Kurven und Rollen konnte ich entweder Corran kollidieren oder ins Leere laufen lassen, ohne noch auf ihn schießen zu können (glaube ich).

56:42-Punktsieg auf Zeit. Hätte das Spiel aber noch 5 Minuten länger gedauert, hätte ich meiner Meinung nach verloren.

Spiel 3:
Der Tag war für mich eigentlich schon super. Einen "Großen" geschlagen und das war eigentlich mein Ziel. Dann kam die Paarung für Runde 3:
Spiel 3 gegen Teamkamerad, Sitznachbar und Doppelbettteiler Wolfir. Wolfir trat wie gewohnt mit der Enjineerliste aus Whisper mit gefangenen Rebellen, Veteraneninstinkten und dem verbesserten Tarnvorrichtung, begleitet von fünf Akademikern an. Wir hatten auf der Hinfahrt über Match-Ups diskutiert und Wolfir hatte mir gute Tipps gegeben, wie ich meine Liste gegen seine Liste steuern müsste. Keine gute Tat bleibt unbestraft und mit etwas Glück in den entscheidenden Phasen und ohne Manöverfehler konnte ich den TIE-Schwarm ausmanövrieren und Whisper als erstes abschießen. Nach drei Niederlagen in Folge gegen Wolfir ging dann der Sieg für mich mal wieder in Ordnung. 100:0.

Der Tag war noch besser. 3 Spiele, 3 Siege und zwei davon gegen Spieler, die ich auf meinem Favoritenzettel hatte.

Spiel 4:

Das Paarungsprogramm hasste oder liebte mich. Ich fahre ja schon auf Turniere, um gegen starke Gegner gute Spiele zu spielen und da kam an dem Tag mit Laminidas der nächste "Große" vorbei und mehr kann man sich da eigentlich nicht wünschen. Leider hatte er eine für mich hässliche, hässliche Liste dabei. Ein Corran Horn wie meiner und Jake und einen grünen A-Wing-Piloten mit Automatischen Schubdüsen, Bis an die Grenzen und anderen hässlichen Sachen. Die genaue Konfiguration kann man ja hier lesen.

Wie Laminidas schon schrieb war der gewonnene Initiativewurf ein nicht zu unterschätzender Vorteil für ihn und so konnte er sich mit Jake an die Fersen von Dash hängen, nachdem mein Corran das Spiel verlassen hatte. Mit 1 HP rettete er sich über die Zeit und ich verlor "nur" mit 42:0, wobei ich aber auch die beiden A-Wings schon auf 1 HP runtergeprügelt hatte. Aber Automatische Schubdüsen sind gegen meine Liste wirklich sehr stark und ich kam eben kaum durch.

Aber hey, gegen Laminidas ist eine Niederlage keine Schande und die Liste war wirklich cool. Ich bin ja neben meinem Da-Sein als T3-Hure und Promonutte auch eine Metaschlampe und ein unkreativer Listenkopierer und ziehe meinen Hut vor so alternativen Listen und dem sehr erfolgreichen Fliegen derselben.

Spiel 5:

Die Losfee hatte wohl beschlossen, dass ich noch nicht Feierabend machen sollte und bescherte mir mit Tain das nächste Hammerlos. Tain flog einen fetten Han und 3 Zs gegen mich und um die Sache kurz zu machen: Ich verlor das Spiel verdient durch zwei katastrophale Fehler. Einmal blieb ich mit Dash an einem Z hängen, so dass Dash binnen kürzester Zeit von 6 HP auf einen HP runtergeprügelt wurde, ohne dass er zurückschießen konnte und am Ende verschenkte ich das Spiel durch ein komplett falsches Manöver. Mit einer 3er-Koiogran-Wende wäre ich im letzten Zug nicht in Tains Han gekracht, sondern hätte 2x 4 rote Würfel mit TL auf seinen Han in RW 1 abfeuern können, was wohl den Sieg bedeutet hätte. Wenn, wäre, hätte, Fahrradkette - habe ich aber nicht und so habe ich verdient 58:0 verloren. Generell hätte ich aber mit Corran besser fliegen können/müssen, was als dritter Fehler gewertet werden kann.

Aber auch wie gegen Laminidas gilt: Gegen Tain zu verlieren ist keine Schande und es war ein sehr gutes Spiel, aus dem ich ein paar gute Rückschlüsse gezogen habe.

Fazit:

3:2, bei den Namen der Gegner ein durchaus gutes Ergebnis, denke ich. Ich war am Abend doch noch ein wenig angefressen, weil es eben 4:1 hätte sein können, aber anders betrachtet war der Sieg gegen Kai auch nicht unbedingt verdient, sondern nur durch die Zeit zustande gekommen und so gleichen sich Glück und Dummheit aus, so dass ich mit dem 3:2 jetzt doch durchaus zufrieden bin.

Einen Dank an alle meine Gegenspieler für die schönen Spiele, hilfreichen Tipps und netten Gespräche am Rande des Turniers. Einen besonderen Dank an Noakad für das Ausrichten und ich hoffe, dass du es zur Worlds 2015 ins FFG Game Center schaffst!

_________________
avatar
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

SC Adendorf - Ergebnisse

Beitrag  MaltMaster am Mi 08 Apr 2015, 13:06

Zu wann darf man denn mit den Ergebnissen aus Adendorf bei T3 rechnen?

_________________
Grüße vom "MaltMaster"

avatar
MaltMaster
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  Loken5888 am Mi 08 Apr 2015, 16:21

Hab Noakad schon ne PN geschrieben aber wie ich das am Turnier mitbekommen hab is der auf nem Lehrgang(Scharfschützenausbildung) bei der Bundeswehr... ka wann der wieder kommt^^
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  smiling~bandit am Do 09 Apr 2015, 15:43

Wie es der Teufel will, Ergebnis steht endlich online:
http://www.tabletopturniere.de/t3_tournament_results.php?tid=13493

_________________
No matter how I go, I want it reported that I drowned in moonlight, strangled by my own bra.
avatar
smiling~bandit
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  Drachenzorn am Do 09 Apr 2015, 16:36

Hatte mich auch schon gewundert. Somit bekommt ihr dann nächsten Mittwoch eure Punkte.
avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  smiling~bandit am Do 09 Apr 2015, 16:54

Eilt bei mir nicht ^^

_________________
No matter how I go, I want it reported that I drowned in moonlight, strangled by my own bra.
avatar
smiling~bandit
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [21.03.2015] SC Adendorf ... Ticker und Berichte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten