[22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Muelli8585 am Mo 23 März 2015, 11:45

Na das war wirklich ein sehr gelungenes Turnier! Sogar nur das Zuschauen, Essen/Trinken und Einkaufen war die reine Wonne  Es war cool die mir bisher bekannten Gesichter und die vielen Listen zu sehen. Außerdem habe ich meinen Stadteil-Nachbarn Sarge kennengelernt.
Meine X-Wing Sucht wurde geschürt, Respekt an die Orga und alle Teilnehmer!
(Doppel-Krebs ist bestellt, muss dann nur noch Fliegen lernen )

_________________

NTR-Rank
avatar
Muelli8585
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Udo77 am Mo 23 März 2015, 12:03

Alle Staffel Listen - arbeite ich jetzt in die Tabelle ein.

Edit:
bei folgenden Spielern konnte ich keine Liste zuordnen:
Alexander "luke732"
Mike "Liranon"
Erol "Enjineer"
Arndt "Geltix"
Jens "Bothan_Spy"
Daniel "Amorphium"

Folgende Listen wurden ohne Namen abgegeben:
Unbekannt1: https://www.flickr.com/photos/udo1977/16282026294/in/set-72157651103655090 -> Mike "Liranon"
Unbekannt2: https://www.flickr.com/photos/udo1977/16904390975/in/album-72157651103655090/ -> Alexander "Luke732"
Unbekannt3: https://www.flickr.com/photos/udo1977/16903166412/in/album-72157651103655090/ -> Daniel "Amorphium"
Unbekannt4: https://www.flickr.com/photos/udo1977/16903399161/in/album-72157651103655090/

Kann hier jemand aushelfen wer welche Liste spielte?


Zuletzt von Udo77 am Mo 23 März 2015, 13:30 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Udo77
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  GirolEnji am Mo 23 März 2015, 12:40

Meine Liste war:

http://geordanr.github.io/xwing/?f=Galactic%20Empire&d=v3!s!79:27,36,-1:-1:9:;10::-1:-1:;10::-1:-1:;10::-1:-1:;10::-1:-1:;10::-1:-1:

_________________

GirolEnji
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  N4-DO am Mo 23 März 2015, 13:12

scheint ein rundum gelungenes Turnier gewesen zu sein!
Gratulation an die Spieler und an den/die Organisator(en)  


Sogar eine Twi'lek Dame war anwesend tztztztz
Da wird die Meßlatte hoch angesetzt!  

Hoffe Loken5888 hat ein Date mit ihr gewonnen ;)
avatar
N4-DO
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Loken5888 am Mo 23 März 2015, 14:12

N4-DO schrieb:scheint ein rundum gelungenes Turnier gewesen zu sein!
Gratulation an die Spieler und an den/die Organisator(en)  


Sogar eine Twi'lek Dame war anwesend tztztztz
Da wird die Meßlatte hoch angesetzt!  

Hoffe Loken5888 hat ein Date mit ihr gewonnen ;)

Hehe^^ so wie ich das mitbekommen hab is das die Frau/Freundin von nem Mitspieler gewesen^^
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Drachenzorn am Mo 23 März 2015, 14:24

Loken, wir erwarten mit Spannung deinen Bericht

Deine MOV ist ja beneidenswert, soweit ich weiß, hast du nur im Mirror Match gegen meinen Teamkameraden Darth Derdon einen Krebs verloren.

_________________
Tischkrieger Shop - X-Wing und mehr von Drachenzorn

avatar
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.tischkrieger.de

Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Loken5888 am Mo 23 März 2015, 14:31

Ich bin schon dabei^^ allerdings gibts hier nur ne Verlinkung da ich nen größeren Bericht schreibe^^

jop... hatte am Schluss ne MoV von 950. wie du sagtest hat nur Darth Derdon einen Krebs bezwungen, den ich aber bereitwillig her gegeben habe für den Sieg^^
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Loken5888 am Mo 23 März 2015, 16:58

Hier der Link zu meinem Bericht:

http://www.moseisleyraumhafen.com/t5343-der-lange-weg-zum-storechampionberichte-21-03-und-22-03#96149

War nen tolles Turnier. Herzlichen Dank an alle Mit- und Gegenspieler.

und natürlich besonders an Udo... Klasse was du da auf die Beine gestellt hast... die Spendenaktion... die 501. Und dann noch nen Super organisiertes Turnier... einfach perfekt.

Auch dem Rest des Orgateams danke ich für den super Ablauf.

Grüße
Loken5888
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Kopfgeldjäger am Mo 23 März 2015, 17:32

Vielen Dank an Udo und Michael für ein tolles Turnier. Meinen Respekt an die 501st German Garrison
Gruppe Nord "Coastal Hammer" die bis zum Schluß dabei waren. Leider hatte ich nicht ganz soviel Zeit zwischen meinen Spielen, aber zum Glück  gab es noch ein tolles Foto nach Abschluss des Turniers.

Ich flog
 (Roark Garnet, mit Ionengeschütz und Taktiker)
(Gold Staffel,Ionengeschütz, R3 A2)
(Blau Staffel, Ionenkanone)
2*  (Banditen) die gelungene Veränderung zum Squad weiter aufz Kiel zu dort war es noch ein mit Flechette Kanone.

Runde 1 gegen GeeMoo. Na super ein 50 Mann Turnier und dann geht es gegen einen Gegner den man oft im Atlantis trifft und dem ich noch Tarnvorrichtung und Schubdüsen geliehen habe. Ich verlangte diese natürlich vor Beginn zurück aber irgendwie wollte er sie nicht hergeben. Es war Christophs erstes Turnier und er flog Soontir +Doom Shuttle Dark Curse und 2 Akademiker. Er machte im Anflug den entscheidenen Fehler sich zu stressen mit Soontir so gab es durch R3 A2 den zweiten Stress im ersten Beschuß und in der nächsten Feuerphase konnte ich Soontir dann ioniesieren. Damit war angerichtet auch wenn es Christoph noch sehr gut gelang einen Akademiker vor Soontir zu bringen, so dass dieser nicht in einen Asti flog. Musste er sich dem geballten Feuer meines Squads ergeben. Anschliessend verliessen ihn auch die Würfel. Er konnte mir nur den Goldstaffel Piloten nehmen und er selber hatte noch einen Tie nach Ablauf der 60 Minuten. Erster Sieg 87 zu 25.

Runde zwei gegen ein Einhorn. Juchu.Enjineer flog Whisper mit 5 Ties. Mit meiner Liste habe ich wenig Angst vor Phantomen aber der Schwarm machte mir doch ein wenig Kopfzerbrechen. Mein Primärziel war das Phantom und mal sehen wie der Schwarm sich formiert. Ich habe ja einiges zum Formationsbrechen und bin nicht so stark von defensiv Würfeln abhängig umso mehr das die Angriffswürfel beim Gegner nicht klappen und das taten sie auch nicht so wirklich. Eine faire Partie in der sein Phantom durch einen Asti zerstört wurde nachdem ich es dorthin gelenkt habe  Ich konnte noch einen Tie abschiessen. Bei mir ging ein Z und ich glaube die HWK. 51 zu 37 Sieg für mich.

Runde drei gegen Sacha meine derzeitige Nemesis. Wir flogen schon letzte Woche in Kiel gegeneinander. Dort zeigte er seine Flugkünste, diesmal nicht wie er selber zugab. Aber die Würfel waren (teilweise)mit ihm. Er spielte Whisper,Soontir und Doom Shuttle. Hier setzte ich meine Priorität falsch in dem ich mich nicht auf Whisper Jagd begab, sondern den Baron verfolgte. Er konzentrierte sich auf den Y Wing und anschliessend auf die HWK. Zwischendurch kam noch ein Z in die quere. Ich konnte das DoomShuttle und den Baron entfernen und es kam ins Endspiel mit Whisper gegen HWK,B und Z wing. Leider habe ich mein Ionengeschütz verloren und so war die Verfolgung von Whisper auf die HWK viel einfacher. Mein B bekam Whisper nicht in den Feuerwinkel. Und so schoss sein Phantom mein HWK mit dem letzten Schuß ab. Fairerweise muss ich zugenben hätte die HWK schon eine Runde früher von der Platte gemusst. Modifizierte Niederlage 59:63 ich hoffe ich bekomme irgendwann Revanche.

Spiel 4 gegen Jay Cop ein 8er Tie Schwarm mit Backstabber. Auch eine Nemesis 2 mal auf Turnieren gespielt und zweimal verloren (jeweils mit anderen Listen)doch aller guten Dinge sind drei.
Dies Spiel war bestimmt von unglaublich Schwachen Angriffswürfeln auf Jay Cops Seite und unglaublich guten Ausweichwürfeln meiner HWK. Hier machte sich auch besonders sein Pilotenwert 1 für mich bezahlt da ich 2 Ties rausnehmen konnte bevor sie in den Feuerrunden 2 bzw 3 zurückschiessen konnten. Beim Treffen auf Range 3 machte ich 2 Schaden mit 3 und 2 Würfeln. Und er 2 mit 5*2 Würfeln. Da fing es schon an mit den schlechten Würfeln. Zudem konnte ich ihn auch relativ früh (glaube auch Feuerrunde 3) seinen Backstabber erledigen. Irgendwann erwischte ich auch noch einen Tie.In Feuerrunde 3 verlor ich meinen B-Wing bei dem es auch blieb. 52-25 Sieg für mich. Extrem Glück gehabt aber auch nicht völlig blöde geflogen von mir.  Die Asteroiden waren nicht gut platziert so daß ich kaum Alternativen zum tjosten hatte. Fortuna war auf meiner Seite.

Spiel 5 gegen Felix mit Chewie und Leebo. Chewie mit Luke und Titel Leebo mit Outrider, Entschlossenheit, Schwere Laserkanone und angeheurter Kopilot. Mein Plan war Chewie down und dann gegen Leebo ins Endspiel und der Plan ist aufgegangen. In dem Setup war Roark nicht ganz so wichtig was mein Gegner aber anders sah und sein Leebo auf diesen ansetzte.Roark kam auch nicht zum Schuß war aber ein guter Köder. Die 2 Z der stressverbreite Y Wing und der BWing kamen aber wunderbar mit Chewie zurecht. Roark ging in Schussphase 3 da war Chewie aber schon ganz gut angeschlagen. In Phase 4 dann der Entscheiden Fehler von Felix er parkte Leebo auf einen Asti. Weiter ging es auf Chewie der dannach ionisiert war. In der nächsten Runde gingen dann meine beiden Z aber zum Glück auch Chewie. Endspiel Y Wing und B gegen Leebo. Hier konnte ich dann mehrfach dank ionisierung das Loch auf RW 1 nutzen und Leebo abschiessen. Die Knackpunkte waren der im Nachgang glückliche Abschuß von Chewie und das verboten Parken des YT 2400 auf einen Asti. Felix war ein sehr angenehmer Gegner. Es war glaube ich sein zweites Turnier und da 3 aus 5 zu machen ist schon sehr gut. 100 zu 50 Sieg für mich.

Abschliessend ist zu sagen das Vertrauen gut ist aber Kontrolle ist besser.
Die Kontroll Liste macht mir riesig Spaß. Der Taktiker hat noch nicht wirklich gezündet aber alleine die Gefahr gestreßt zu werden von Roark ist schon gut. 7 Platz von 50 für das Treppchen hat es nicht gerreicht aber Punktgleich mit Platz 2-9 ist schon toll. Danke an die Community für die vielen Glückwünsche nach dem Turnier und bis bald.


Zuletzt von Kopfgeldjäger am Di 07 Apr 2015, 18:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Kopfgeldjäger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Hammer Turnier!

Beitrag  Marvao am Mo 23 März 2015, 17:42

Vorweg: Das Turnier war ein super Turnier. Sehr gute Orga, super sympathische Spieler! Es hat ein heiden Spaß gemacht. Die Fahrt aus Berlin nach Hamburg für das Weekend hat sich ausgezahlt. Danke an Udo für ein so geniales Turnier. Hat mega fun gemacht. Mega cool war auch die 501sten. Endlich habe ich Darth Vader live getroffen :D

Zum Spielbericht:

Ich trat nach mehreren Trainingspartien in Berlin mit folgender Liste an:

Konteradmiral Chiraneau: Veteraneninstinkte, Ysanne Isard, Mara Jade, Verbessertes Triebwerk
Geflüster: Veteraneninstinkte, Feuerkontrollsystem, Gefangener Rebell, Verbesserte Tarnvorrichtung

Meiner ertser Gegner war Scourge mit folgender Liste:
Han Solo: Veteraneninstinkte, Jan Ors, Bordschütze, Millennium Falke, Verbessertes Triebwerk
Keyan Farlander: Bis an die Grenzen, Repetierblaster, B-Wing/E2, Kyle Katarn (Crew)

Ich dachte nur: "Oh nein, nicht gleich in der ersten Runden gegen einen 11er Han :(". Aber gut okay probier dein bestes. Also stellte ich meine Phantom vor meinen Deci, aber nicht in Richtung gerade aus auf den Gegner zu, sondern in die rechte unetere Ecke in Richtung Westen auf. Mein Gegner stelle seinen B-Wing in die Mitte und den Falken in die von mir aus gesehene linke obere Ecke. Also flog ich mit den Phantom in den ersten beiden Runden einen Kreis und flog mit dem Deci vorwärts Stück für Stück, um zu schauen was der Gegner macht. In den weiteren Runden flog ich dann mit dem Phatom ein Stück weg, um mit dem Deci etwas Schaden erstmal anzurichten. Hat auch gut geklappt. B-Wing hatte ich gut umkurvt mit den verbessterten Triebwerken, so dass er meinen Deci nicht angreifen konnte und ich aber in R1 mit vier Würfeln ihn kaputt schießen konnte. B-Wing war relativ schnell raus dann. Falke versuchte etwas Schaden zu machen für den Deci, was aber so lala für ihn verlief, da er etwas Würfelpech hatte. Gut: Falke übrig, also Phantom ran holen auf R3 und Deci in R1 bekommen, um zu ballern. Funktionierte wieder gut. Knappes Geballer dann. Er entschied sich zu nächst den Deci kaputt zu schießen, was ihm dann gelang. Phantom lebte in den letzen 8-12 Min noch mit 2 Hüllen zum Schluss und sein Falke mit 5 Hüllen. Puh! Ich versuchte mit einem Ausweichsmarker und 2 Verteidigungswürfeln so viel wie möglich auszuweichen, was mir in der letzten Runde aber nicht gelang und er mich abgeschossen hatte. Er überlebt mit 2 Hüllen :) Sehr knappes Spiel, was sich in den letzten 3 Minuten entschieden hatte. Ich hatte es fast geschafft den Falken auf PS11 mit dem Phantom abzuschießen :) Sehr geiles Game! Hat so unendlich viel Spaß gemacht! Geile erste Runde! 100:41

Zweite Runde gegen GeeMoo mit folgender Liste:
Pilot der Omikron-Gruppe : Darth Vader
Soontir Fel: Bis an die Grenzen, TIE der Roten Garde, Automatische Schubdüsen, Tarnvorrichtung
Dark Curse
Pilot der Akademie
Pilot der Akademie

Er hatte die Ini und flog immer vor mir. Stellte seine Fähre und die Ties ziemlich mittig auf und seinen Soontir von mir aus gesehen in die linke obere Ecke. Für mich gab es nur eine Möglichkeit: So schnell wie möglich hinter seine Fähre zukommen. Also stellte ich meinen Deci ganz rechts an die Flanke und gleich neben ihn den Phantom. Dann direkt in den ersten beiden Runden volle Kraft voraus! Erste Runde flog seine Fähre nur eins gerade aus, sehr gut! Ties neben an. So konnte keiner von uns beiden schießen und ich war schon in der Mitte der Spielfläche. Also zweite Runden wieder volle Kraft voraus mit dem Deci (Phantom langsam vorwärts, um die Fähre ins visier zu nehmen), so dass ich hinter der Fähre stehe. Klappte auch super und er war damit eigentlich schon geschlagen. Von hinten Schoss der Deci aus allen Rohren. Phantom stand aber sehr ungünstig dann, sodass Geflüster in der dritten Runde auf einen seiner Ties stieß und ich so keine Aktion durchführen dürfte. Problem war das seine Fähre in einen Tie krachte und direkt Geflüster in R1 vor der Nase damit hatte. Aber ein unglaublicher Angriffswurf von mir mit 5 Würfeln, wovon 3 normale Treffer und 2 Krit waren, zerstörte Geflüster die Fähre noch bevor sie schießen durfte. Soontir flog etwas ungünstig, so dass er Geflüster nicht im Feuerwinkel hatte und nicht angreifen konnte. Jetzt ging es nur noch darum die Ties und Soontir abzuschießen. Durch das verbesserte Triebwerk konnte ich mich immer schön aus dem Schusswinkel von Soontir boosten und ihn immer stressen und kaputt schießen in R1. Phantom kümmerte sich dann um den Rest :) Super 100:0 Sieg :)

Dritte Runden gegen meinen Kollegen aus Berlin... Schon am Samstag trafen wir aufeinander :( Jetzt schon wieder. Immer doof wenn man schon außerhalb von Berlin ist und dann noch aufeinander trifft. Aber was solls. Seine Liste:
Han Solo: Veteraneninstinkte, Jan Ors, Aufklärungs-Experte
Leebo: Einsamer Wolf, "Mangler"-Kanone, Aufklärungsexperte, Ourider

Wieder ein Han Solo auf 11. Diesmal mit dem Vorteil, dass ich genau weiß wie er fliegt und was er macht. Wie immer stellte er seine Schiffe in beide Ecken. Einsamer Wolf halt. Wie im zweiten stellte ich meine Schiffe in eine Ecke, jedoch gegenüber von Leebo. Leebo muss sterben dachte ich mir. Dann versuchen mit den Resthüllen vom Deci und Phantom auf R3 den Falken kaputt schießen. Plan ging voll auf! Leebo hatte ich kaputt geschossen, wobei der Falke es nicht schaffte Geflüster in der Zeit ins Visier zubekommen (spielte mir sehr in die Karten), so dass er den Deci gut angeschossen hatte. Jetzt hieß es in 20min den Falken kaputt zubekommen. Natürlich will er Geflüster zu erst zerschießen, wobei ich mir dachte, halte dich in R3 und flieg so, dass er Astis im Weg hat. Und genau das ging auf. Er flog ein wirklich sehr sehr knappes Manöver, wo er knapp auf einem Asti stehen blieb und nicht schießen durfte. So konnte ich ihn auf 6 Hüllen runter schießen. Das war 7 Minuten vor Schluss. Mein Phantom war noch bei 2 Hüllen und mein Deci bei 3 Hüllen. Er entschied sich in der jetzt besagten letzten Runde den Deci anzugreifen, denn wenn er den zerstören würde, würde er von mir 58 Punkte zerschießen und könnte sogar noch in einer weiteren Runde meinen Phantom zerschießen. So würde er mich sogar komplett zerstören. Aber es lief anders. Bei einem Ausweichsmarker musste er 4 Treffer landen, um den Deci kaputt zuschießen. R1 brachte ihm 4 Angriffswürfel. Eigentlich gut für ihn mit einem Fokusmarker und einem Ausweichsmarker, wenn da nicht sein Würfelpech sein würde. So würfelt er erst nur 2 Treffer und 1 Auge und im zweiten Versuch durch Han Solos Pilotenfähigkeit, 3 Treffer und keine Augen. Ja! Mein Deci hatte jetzt mit einer Hülle überlebt. Jetzt hieß es mit dem Phantom auf R3 und dem Deci auf R1 ihn kaputt zuschießen. Deci schoß mit 4 Angriffswürfeln und einer Zielerfassung: 2 Treffer und ein Auge, welches ich in ein Krit modifizieren konnte. Einem wich er mit seinem Ausweichsmarker aus und würfelt nur eine Leerseite. Zu seinem Pech war der Krit ein Volltreffer. Blieben noch 3 Hüllen übrig. Nun Phantom. Auch 4 Angriffswürfel mit Fokus und Zielerfassung. Ich landete 4 Treffer. Zwei normale Treffer, ein Auge und eine Leerseite. Leerseite neugewürfelt und noch ein Auge. Er mit 2 Verteidigungswürfeln muss also 2 mal ausweichen um zu überleben. Er würfelte nur 1 Ausweichen. Somit hatte ich auch sein Falken abgeschossen. Damit war es mein aller erster Sieg gegen einen Falken mit PS11. Puhhhh das war eine ganz enge Kiste, aber ich hab ihn 100:0 abgeschossen.

Vierte Runde nun gegen Tain. Ich wusste sofort: Uli, nicht noch ein Han auf 11 :( Egal, ich habe es eben geschafft, also kann ich es auch in einer weiteren Runden schaffen. Tains Liste:
Han Solo: Veteraneninstinkte, C-3PO, Luke Skywalker, Verbessertes Triebwerk
Pilot der Tala-Staffel
Pilot der Tala-Staffel
Pilot der Bandit-Staffel

Er bekam die Ini. Er stellte seine Z95s halb rechts von mir aus gesehen auf und lies bis zum Kartenrand den Abstand für Han. Ich stelle mich wie im ersten Spiel wieder auf und diesmal genau gegenüber von Han und den Z95s. Diesmal aber fliege ich sofort weg und nehme die linke Flanke für den Phantom, wo er nicht so schnell rankommt mit seinem Falken, denn er flog genau das was ich mir dachte, in zwei Runden 4 mal gerade aus mit einem Schub. Deci erstmal hinter dem Phantom hinter, um dann in der Mitte der Spielfäche in das Astifeld einzubiegen. Die Z95s flogen ebenfalls ins Astifeld. Jetzt hieß es für mich mit dem Decis auf die Z95s und versuchen 1 oder 2 abzuschießen. Es zahlte sich in R1 zu den Z95s dann aus mit Mara Jade zu spielen. Alle bekamen einen Stress, was Uli anscheinend auch einwenig gestresst hatte :) Über die Zeit hatte ich die Z95s etwas angeschlagen und die Z95s verteilten sich auf dem Spielfeld durch Ulis Moves. Han hatte aber auch einige Treffer beim Deci landen können. Phantom war noch auf der Flucht, bis ein Z95 in seiner Nähe war und ich sofort zu ihm flog und ihn ins Ziel nehmen konnte. Diesen schoß ich dann auch ab. In der selben Zeit hatte sich Uli auf den Deci mit Han konzentriert, so dass ich mir auch den letzten Z95 mit dem Phantom holen konnte. Blieb nur der Falke, den ich mit dem Deci einwenig verwundet habe. Wenn ich mich recht erinnere, hatte ich 3 Schilde kaputt schießen können. Jetzt wieder Phantom + Deci gegen Han auf 11. Ich setzte alles auf eine Karte und flog mit dem Phantom den Falken hinter her und versuchte mit dem Deci noch so viel Schaden wie möglich anzurichten. Eine Runde konnte ich noch mit ihm schießen, so dass der Falken zwei weitere Schilde verlor, bevor mein Deci von ihm kaputt geschossen wurde. In der Runde konnte ich auch mit dem Phantom dann auf ihn schießen. 4 Treffer wenn ich mich richtig erinnere mit einem Krit. Zweimal ist er ausgewichen. Also hatte er ein Krit bekommen der durchgeht. Er zog eine Karte und dann BÄM: "Cockpitschaden: Nach der Runde, in der du diese Karte erhalten, sinkt dein Pilotenwert auf 0." Das komplette Spiel drehte sich zu meinen Gunsten. Was für ein ultimatives Pech für Uli, der mir echt leidgetan hat. An der Stelle nochmal: "Sorry, Uli". Noch 8-9 Minuten bis zum Ende! Ich hatte nun die Chance ein zweites mal einen Falken abzuschießen. Auf ging es. Zwei Runden: Die erste Runde traf ich gut und konnte ihm in R1 wieder gut treffen. Letzte Runde, ich erinnere mich nicht mehr wie viel Hüllen übrig waren, aber ich hatte ein Problem. Zweite Astis blockierten nach meinen Movementblick die Flugbahn, in der ich mich entarnen will und eine einser Wende fliegen wollte, um in R1 zu bleiben. Verrückt dachte ich! Die andere Seite zum entarnen wird er mit seinem letzten Movement blockieren. Shit! Egal alles auf eine Karte, denn verlieren tue ich das Game so oder so, wenn ich nicht zum schießen komme. Also die einser Wende eingestellt. Er flog wie angenommen auf meine linke Seite und blockierte diese zum Enttarnen. Ich entarnte mich zwei geradeaus und flog die einser Wende. Es passte und ich stand 2-3mm vor dem Asti. Hatte den Falken aber nicht mehr im Visier. Also eine Barellroll zu ihm. Auch die war mega eng! Ich stand 2-3mm vor dem Falken. Jetzt aus allen Rohren schießen und ihn aus dem Outer Rim pusten. Und richtig: Er war zerstört mit 5 Treffern bei 5 Angriffswürfeln. Was für ein Finish. Wow, wieder einen Falken weggeblasen, aber wirklich mit sehr sehr viel Glück. Aber das gehört dazu :)

Nun die Letzte Runde gegen Nils "SlapshotSG" mit folgender Liste:
Boba Fett: Veteraneninstinkte, Protonenbomben, Taktiker, Verbesserte Triebwerke
IG-2000 IG-88 B: Veteraneninstinkte, verbesserte Sensoren, schwere Laserkanone, automatische Schubdüsen

Ich hatte ehrlich gesagt keine Ahnung so richtig was mich da erwartet, da ich noch wirklich nie gegen eine Firespray in der Art gespielt habe. Auch Bomben hatte ich noch nie gegen mich. Das einzige was ich wollte war schnell zu ihm zu fliegen, um auf R1 mit dem Deci zukommen. Keine Ahnung warum und wieso, aber ich war dann hinter seiner Firespray und er legte die Bomben. Ich hatte nicht mehr an die Regeln der Protonenbomben gedacht. Ich dachte okay, lass sie explodieren und schauen, was passiert. Dem Phantom schadete die offene Schadenskarte nicht und der Deci bekam die Krit Karte, die mir zuvor den Sieg schenkte. PS auf 0 :( Was solls. Weiter ging es so: In der nächsten Aktivierungsphase gab es für mich ein enges Movement, was aber von mir eingeplant war. Phantom stand hinter dem Deci, entarnte sich nach links und flog drei nach vorne. Da es knapp wurde, musste ich den Deci von der Base abmachen, wobei ich der Meinung war, das Nils mein Phantom ein wenig verrückt hat und ich somit in den Deci flog und keine Aktion mehr machen konnte. Ich bin bis heute der Meinung, dass bevor ich den Deci abnahm, es auf jeden Fall gepasst hätte und ich meine Zielerfassung auf den Krebs machen konnte. So aber hatte ich nur den Angriffswurf ohne alles. Ich will Nils da auf keinen Fall unterstellen, dass er das mit Absicht gemacht hat, aber jeder weiß das man immer mal etwas verschiebt oder verrückt (ohne Absicht). Nils bestand aber darauf das es vorher auch nicht gepasst hat und ich keine Aktion durchführen dürfte. Ich wollte keine große Diskussion draus machen und einen Entscheidungswürfel werfen oder sogar einen Judge holen, hatte aber schon im hinter Kopf das es in der Kampfphase vielleicht spielentscheidend werden kann. Egal dachte ich, ich schieße sowieso zuerst. Phantom schoß auf R3 auf den Krebs. Natürlich kam das Würfelpech und ich traf nur 2 mal ohne jegliche Chance etwas am Würfelergebnis zu ändern. Er mit 4 Verteidigungswürfeln wich natürlich beiden treffern aus. Okay, also bin ich getarnt und nehme ihn in die Zielerfassung, aber bekomme keinen Fokusmarker, der für mich immer in der Verteidigung sehr wichtig ist. Er griff dann mit seinem Krebs und der schweren Laserkanone Geflüster an und traf natürlich zu seinen gunsten 4 mal. Puh ich muss wenigstens 2 mal ausweichen mit 5 würfeln. Aber das sollte möglich sein. Ich würfelte 2 Blank und 3 Augen. Wie bitter... Die fehlende Aktion, um ihn in die Zielerfassung zu nehmen und mehr als 2 Treffer zu machen, damit ich ihn treffe und meinen Fokusmarker bekomme, den ich der Verteidigung gut gebraucht hätte, kostet mich Geflüster. Damit war das Game gelaufen und ich war schon etwas angepisst. Naja so ist das manchmal :) Mal hat man Glück mal hat man Pech. Ich hatte dafür seine Firespray noch kaputt geschossen. 100:51 Verloren.

Alle Spiele haben ein heiden Spaß gemacht und ich war mit dem Ergebnis super zufrieden :)
Super toller Spieltag!

Viele Grüße aus Berlin
Marvin
avatar
Marvao
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  frengor am Mo 23 März 2015, 18:55

Auch ich bin voll des Lobes über dieses gut organisierte Turnier!
Udo --> Super, da freue ich mich auf ein Regional, Du hast mal wieder gezeigt, das Du es kannst.
Michael vom SpieleNarr: Tolle Support / unterstützung , großartig.

Spenden wurden gesammelt, so viele 501er,
ich bin ganz hin und weg.

Durch die Bank weg hatte ich freundliche nette Gegner Mitspieler, die mindestens ebenso sehr die Figuren und Maßstäbe verzittert haben wie ich, und für alle war es kein Problem.
Gut, wir spielten an Tisch 20+ , da braucht man das dann nicht mehr so eng zu sehen.

Fotos und nette Leute, jetzt noch gute Berichte: toll

Rund um geglückt.
*danke* Frengor

es gibt keinen bericht von mir:

Nachdem ich mit meiner liste in kiel im oberen Drittel war bin ich in HH auf Platz 50 gelandet.
nach einem kurzen gedanken alles kostengüstig im kamin zu entsorgen bleibe ich dem X-Wing treu, muß aber sagen:
Es war vom Ergebnis und der Würfel-Leistung mein bisher schlechtestes Tabletop-Turnier , was ich jemals gemacht habe.
Selbst meine spontanen " Ich hab noch Orks-Ich fahre zu Medusa V nach hamburg- mal sehen was da kommt" - Aktion war von mehr Erfolg gekrönt.
Aber an diesem Sonntag im März hatte es nicht sein sollen.
Es reicht zu sagen, das alle meine gegner dann noch Glück hatten /(oder pures Können oder ich bin so berechenbar) mit der Entscheidung ob sie links längs oder rechts rum um den Asteroiden fliegen, weil es mir immer das Genick (den Flieger) brach.
Somit verdient verloren und um 5 Erfahrungen reicher.

So kann das Regional kommen.

Das Pech ist aus den Würfeln raus.

MfG Frengor

_________________
avatar
frengor
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Mara10185 am Mo 23 März 2015, 19:31

N4-DO schrieb:


Sogar eine Twi'lek Dame war anwesend tztztztz
Da wird die Meßlatte hoch angesetzt!  

Hoffe Loken5888 hat ein Date mit ihr gewonnen ;)

Hat er nicht. Bin glücklich verheiratet

Ich fand das Event - aus 501st Sicht - sehr schön. Spiele beobachten und zwischendurch Fotos machen war deutlich angenehmer als manch anderes Event. Ich fand es recht spannend und habe tatsächlich Lust bekommen, doch mal wieder gegen meinen Mann zu spielen.
Spannendes Turnier, passende Bewirtung, guter Zweck: Was will man mehr!

Für mich gesprochen bin ich gerne mal wieder dabei. Dann aber als Mara Jade. Ein bisschen Stress verteilen, wo ich in Reichweite bin.
avatar
Mara10185
Neuankömmling


http://www.facebook.com/twinsunfreelancers

Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  N4-DO am Mo 23 März 2015, 20:07

Mara10185 schrieb:
N4-DO schrieb:


Sogar eine Twi'lek Dame war anwesend tztztztz
Da wird die Meßlatte hoch angesetzt!  

Hoffe Loken5888 hat ein Date mit ihr gewonnen ;)

Hat er nicht. Bin glücklich verheiratet

auch der Chef-TO Udo77 kann schließlich nicht alles hinbekommen ;)

munteres pewpew & beste Grüße
avatar
N4-DO
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Loken5888 am Mo 23 März 2015, 20:33

Mara10185 schrieb:
N4-DO schrieb:


Sogar eine Twi'lek Dame war anwesend tztztztz
Da wird die Meßlatte hoch angesetzt!  

Hoffe Loken5888 hat ein Date mit ihr gewonnen ;)

Hat er nicht. Bin glücklich verheiratet

Ich fand das Event - aus 501st Sicht - sehr schön. Spiele beobachten und zwischendurch Fotos machen war deutlich angenehmer als manch anderes Event. Ich fand es recht spannend und habe tatsächlich Lust bekommen, doch mal wieder gegen meinen Mann zu spielen.
Spannendes Turnier, passende Bewirtung, guter Zweck: Was will man mehr!

Für mich gesprochen bin ich gerne mal wieder dabei. Dann aber als Mara Jade. Ein bisschen Stress verteilen, wo ich in Reichweite bin.

Ich fand das Kostüm schon toll aber bin auch auf andre gespannt^^ Allgemein war euer Auftritt Klasse, das hat dem Turnier zu noch mehr Star Wars Feeling verholfen^^
avatar
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Laminidas am Mo 23 März 2015, 21:07

@Udo77: Das mit den Schadenskarten hat sich erledigt. Die hatte Loken versehentlich eingesteckt, als er in Spiel 2 neben mir spielte... Hat er mir dann wieder zurückgegeben.
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  KittyKonsul am Mo 23 März 2015, 21:43

Echt fette Beiträge von euch Allen!
Insbesondere das Bonus Event.
Waren den die Listen so insgesamt fair

_________________
....Nach 1000 Spielen kennt man nur noch den Sieg....
avatar
KittyKonsul
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Corellianer am Mo 23 März 2015, 21:51

KittyKonsul schrieb:
Waren den die Listen so insgesamt fair
Was ist denn eine faire bzw. unfaire Liste?

Die zuletzt so gescholtenen 360°-Listen haben ordentlich Prügel bezogen, insbesondere von Loken, Luke und mir, also von den bösen
IG-2000 IG-2000  

Aber auch die berüchtigten Flüsterschwärme wurden ordentlich durchgereicht

_________________
DER CORELLIANER
avatar
Corellianer
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Laminidas am Mo 23 März 2015, 22:03

Ein paar Impressionen vom Turnier:










avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Sarge am Mo 23 März 2015, 22:21

Die Krabben vom Corellianer!

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Corellianer am Mo 23 März 2015, 22:28

Heh, woran erkennt der die nur?

_________________
DER CORELLIANER
avatar
Corellianer
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  SlapshotSG am Mo 23 März 2015, 22:35

Marvao schrieb:In der nächsten Aktivierungsphase gab es für mich ein enges Movement, was aber von mir eingeplant war. Phantom stand hinter dem Deci, entarnte sich nach links und flog drei nach vorne. Da es knapp wurde, musste ich den Deci von der Base abmachen, wobei ich der Meinung war, das Nils mein Phantom ein wenig verrückt hat und ich somit in den Deci flog und keine Aktion mehr machen konnte. Ich bin bis heute der Meinung, dass bevor ich den Deci abnahm, es auf jeden Fall gepasst hätte und ich meine Zielerfassung auf den Krebs machen konnte. So aber hatte ich nur den Angriffswurf ohne alles. Ich will Nils da auf keinen Fall unterstellen, dass er das mit Absicht gemacht hat, aber jeder weiß das man immer mal etwas verschiebt oder verrückt (ohne Absicht). Nils bestand aber darauf das es vorher auch nicht gepasst hat und ich keine Aktion durchführen dürfte. Ich wollte keine große Diskussion draus machen und einen Entscheidungswürfel werfen oder sogar einen Judge holen, hatte aber schon im hinter Kopf das es in der Kampfphase vielleicht spielentscheidend werden kann. Egal dachte ich, ich schieße sowieso zuerst. Phantom schoß auf R3 auf den Krebs. Natürlich kam das Würfelpech und ich traf nur 2 mal ohne jegliche Chance etwas am Würfelergebnis zu ändern. Er mit 4 Verteidigungswürfeln wich natürlich beiden treffern aus. Okay, also bin ich getarnt und nehme ihn in die Zielerfassung, aber bekomme keinen Fokusmarker, der für mich immer in der Verteidigung sehr wichtig ist. Er griff dann mit seinem Krebs und der schweren Laserkanone Geflüster an und traf natürlich zu seinen gunsten 4 mal. Puh ich muss wenigstens 2 mal ausweichen mit 5 würfeln. Aber das sollte möglich sein. Ich würfelte 2 Blank und 3 Augen. Wie bitter... Die fehlende Aktion, um ihn in die Zielerfassung zu nehmen und mehr als 2 Treffer zu machen, damit ich ihn treffe und meinen Fokusmarker bekomme, den ich der Verteidigung gut gebraucht hätte, kostet mich Geflüster. Damit war das Game gelaufen und ich war schon etwas angepisst. Marvin

Eigentlich ist so ein Spielberichte Thread nicht dazu da, sich über Situationen auszutauschen,die strittig waren und damit den Beitrag in eine Diskussion ausarten zu lassen, aber ich möchte trotzdem kurz Stellung zu der Situation beziehen,weil ich schon denke, dass hier ein gewisse Unterstellung der Absicht mitschwingt. Nachdem ich ja bei der Situation gestern beteiligt war und auch Deine Reaktion gesehen und deine Anschuldigung "du hast ja auch das Schiff verschoben" vernommen habe, muss ich hier klarstellen: Nein, das habe ich nicht!

Jedem ist klar, dass wenn 2 Leute das Gleiche beobachten, 2 unterschiedliche Erzählungen der Geschehnisse dabei herauskommen, daher kommt hier nun meine: Du fliegst eine seichte 1 mit dem Deci - er steht jetzt leicht quer. Du enttarnst Dich zur Seite und deckst dein Manöver auf. Dann legst du die Schablone an und führst das Phantom an den Decimator heran - wir sehen beide, dass das nicht passt - ich bin mir aber in dem Moment noch nicht im Klaren darüber, ob Du bumpst, es sieht sehr danach aus - ich spiele X-Wing nicht erst seit gesten und weiß ziemlich genau wie lang die Schablonen sind und von meinem Betrachtungswinkel aus verschwindet noch ein gutes Stück unter dem Deci. Jetzt fragst Du mich, ob ich den Deci abnehmen kann und stellst währenddessen dein Phantom wieder an das andere Ende der Schablone. Als ich gerade die Base des Deci fixieren will, um das Schiff abzunehmen, greifst Du auch nach dem Deci und fängst an das Schiff abzunehmen. Ich drücke also vorsichtshalber 2 Finger auf die Schablone und NICHT auf das Phantom. Das Phantom habe ich nicht angefasst.

Als der Deci dann abgenommen war, das Phantom perfekt geslottet noch unberührt am Anfang der Schablone stand, waren da nicht ein halber mm den das Phantom überragt hätte sondern mindestens mit der halben Base. Jetzt sage ich: der hätte gebumpt und Du erwiderst "weil du das Schiff verschoben hast"  Das zu dem Thema.
Und das ich auf irgendwelches Nicht-Nehmen einer Aktion bestanden habe, stimmt auch nicht. Nachdem Du das Phantom hingestellt hast, hast Du gesagt "... und keine Aktion". Durch deine Anschuldigung, irgendwas mit Absicht verschoben zu haben, war ich noch völlig baff und sprachlos.

Wer ein riskantes - und in der Situation unnötig riskantes - Manöver einstellt, muss auch damit rechnen, dass es in die Hose geht und dann bitte auch den Arsch in der Hose haben und sagen "Mist, da habe ich mich wohl verschätzt" und nicht seinen Gegner anblaffen und unterstellen, dirty play zu betreiben. Ich habe gesehen, dass Du in Deinem Beitrag mindestens drei Mal "ohne Absicht" geschrieben hast, aber wer das so oft betont, meint das Gegenteil und so kommt es auch rüber - vor allem nachdem Du es mir gestern so ins Gesicht gesagt hast.
Ich spiele niemals dirty! Ich bin immer korrekt, was Manöver angeht  - weise meine Kontrahenten nett daraufhin, bitte Schiffsbase und Schablone festzuhalten, wenn Schiffe bewegt werden und das nicht so lax durchzuführen. Ich bewege meine Schiffe nach bestem Wissen und Gewissen und ich glaube jeder der schon mal gegen mich gespielt hat, kann bestätigen, dass alles korrekt läuft. Dich habe ich gestern auch mehrmals auf Mara Jade Stress hingewiesen und habe den Stress nachträglich hingelegt während wir beide schon Räder einstellen waren für die nächste Runde.

Warum ich so darauf rumreite: So etwas zerstört den Ruf eines Spielers und darauf habe ich absolut kein Bock! Du solltest noch mal ganz genau in Dich gehen, wer was getan hat und was nicht.

Thema für mich abgehakt.


Wer meinen Spielbericht lesen möchte, den muss ich weiterverweisen  

_________________
.... all wings, give 'em everything you got
avatar
SlapshotSG
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Marvao am Mo 23 März 2015, 22:54

SlapshotSG schrieb:
Marvao schrieb:In der nächsten Aktivierungsphase gab es für mich ein enges Movement, was aber von mir eingeplant war. Phantom stand hinter dem Deci, entarnte sich nach links und flog drei nach vorne. Da es knapp wurde, musste ich den Deci von der Base abmachen, wobei ich der Meinung war, das Nils mein Phantom ein wenig verrückt hat und ich somit in den Deci flog und keine Aktion mehr machen konnte. Ich bin bis heute der Meinung, dass bevor ich den Deci abnahm, es auf jeden Fall gepasst hätte und ich meine Zielerfassung auf den Krebs machen konnte. So aber hatte ich nur den Angriffswurf ohne alles. Ich will Nils da auf keinen Fall unterstellen, dass er das mit Absicht gemacht hat, aber jeder weiß das man immer mal etwas verschiebt oder verrückt (ohne Absicht). Nils bestand aber darauf das es vorher auch nicht gepasst hat und ich keine Aktion durchführen dürfte. Ich wollte keine große Diskussion draus machen und einen Entscheidungswürfel werfen oder sogar einen Judge holen, hatte aber schon im hinter Kopf das es in der Kampfphase vielleicht spielentscheidend werden kann. Egal dachte ich, ich schieße sowieso zuerst. Phantom schoß auf R3 auf den Krebs. Natürlich kam das Würfelpech und ich traf nur 2 mal ohne jegliche Chance etwas am Würfelergebnis zu ändern. Er mit 4 Verteidigungswürfeln wich natürlich beiden treffern aus. Okay, also bin ich getarnt und nehme ihn in die Zielerfassung, aber bekomme keinen Fokusmarker, der für mich immer in der Verteidigung sehr wichtig ist. Er griff dann mit seinem Krebs und der schweren Laserkanone Geflüster an und traf natürlich zu seinen gunsten 4 mal. Puh ich muss wenigstens 2 mal ausweichen mit 5 würfeln. Aber das sollte möglich sein. Ich würfelte 2 Blank und 3 Augen. Wie bitter... Die fehlende Aktion, um ihn in die Zielerfassung zu nehmen und mehr als 2 Treffer zu machen, damit ich ihn treffe und meinen Fokusmarker bekomme, den ich der Verteidigung gut gebraucht hätte, kostet mich Geflüster. Damit war das Game gelaufen und ich war schon etwas angepisst. Marvin

Eigentlich ist so ein Spielberichte Thread nicht dazu da, sich über Situationen auszutauschen,die strittig waren und damit den Beitrag in eine Diskussion ausarten zu lassen, aber ich möchte trotzdem kurz Stellung zu der Situation beziehen,weil ich schon denke, dass hier ein gewisse Unterstellung der Absicht mitschwingt. Nachdem ich ja bei der Situation gestern beteiligt war und auch Deine Reaktion gesehen und deine Anschuldigung "du hast ja auch das Schiff verschoben" vernommen habe, muss ich hier klarstellen: Nein, das habe ich nicht!

Jedem ist klar, dass wenn 2 Leute das Gleiche beobachten, 2 unterschiedliche Erzählungen der Geschehnisse dabei herauskommen, daher kommt hier nun meine: Du fliegst eine seichte 1 mit dem Deci - er steht jetzt leicht quer. Du enttarnst Dich zur Seite und deckst dein Manöver auf. Dann legst du die Schablone an und führst das Phantom an den Decimator heran - wir sehen beide, dass das nicht passt - ich bin mir aber in dem Moment noch nicht im Klaren darüber, ob Du bumpst, es sieht sehr danach aus - ich spiele X-Wing nicht erst seit gesten und weiß ziemlich genau wie lang die Schablonen sind und von meinem Betrachtungswinkel aus verschwindet noch ein gutes Stück unter dem Deci. Jetzt fragst Du mich, ob ich den Deci abnehmen kann und stellst währenddessen dein Phantom wieder an das andere Ende der Schablone. Als ich gerade die Base des Deci fixieren will, um das Schiff abzunehmen, greifst Du auch nach dem Deci und fängst an das Schiff abzunehmen. Ich drücke also vorsichtshalber 2 Finger auf die Schablone und NICHT auf das Phantom. Das Phantom habe ich nicht angefasst.

Als der Deci dann abgenommen war, das Phantom perfekt geslottet noch unberührt am Anfang der Schablone stand, waren da nicht ein halber mm den das Phantom überragt hätte sondern mindestens mit der halben Base. Jetzt sage ich: der hätte gebumpt und Du erwiderst "weil du das Schiff verschoben hast"  Das zu dem Thema.
Und das ich auf irgendwelches Nicht-Nehmen einer Aktion bestanden habe, stimmt auch nicht. Nachdem Du das Phantom hingestellt hast, hast Du gesagt "... und keine Aktion". Durch deine Anschuldigung, irgendwas mit Absicht verschoben zu haben, war ich noch völlig baff und sprachlos.

Wer ein riskantes - und in der Situation unnötig riskantes - Manöver einstellt, muss auch damit rechnen, dass es in die Hose geht und dann bitte auch den Arsch in der Hose haben und sagen "Mist, da habe ich mich wohl verschätzt" und nicht seinen Gegner anblaffen und unterstellen, dirty play zu betreiben. Ich habe gesehen, dass Du in Deinem Beitrag mindestens drei Mal "ohne Absicht" geschrieben hast, aber wer das so oft betont, meint das Gegenteil und so kommt es auch rüber - vor allem nachdem Du es mir gestern so ins Gesicht gesagt hast.
Ich spiele niemals dirty! Ich bin immer korrekt, was Manöver angeht  - weise meine Kontrahenten nett daraufhin, bitte Schiffsbase und Schablone festzuhalten, wenn Schiffe bewegt werden und das nicht so lax durchzuführen. Ich bewege meine Schiffe nach bestem Wissen und Gewissen und ich glaube jeder der schon mal gegen mich gespielt hat, kann bestätigen, dass alles korrekt läuft. Dich habe ich gestern auch mehrmals auf Mara Jade Stress hingewiesen und habe den Stress nachträglich hingelegt während wir beide schon Räder einstellen waren für die nächste Runde.

Warum ich so darauf rumreite: So etwas zerstört den Ruf eines Spielers und darauf habe ich absolut kein Bock! Du solltest noch mal ganz genau in Dich gehen, wer was getan hat und was nicht.

Thema für mich abgehakt.


Wer meinen Spielbericht lesen möchte, den muss ich weiterverweisen  

Alles easy Wie gesagt, keine Absicht und alles cool. Als ob ich deinen Ruf zerstören will Haha Ich denke mal ganz viele Leute kennen dich, wenn du schon länger dabei bist. Ich spiele das Spiel um in erster Linie Spaß zu haben und nicht um andere schlecht zu machen. Habe lediglich meine Sicht des Spiel als Bericht geliefert und auch betont das ich es locker genommen habe. Jeder hat mal Glück, mal Pech Das man als erstes gefrustet ist, ist für mich vollkommen normal wenn es für jemanden das erste Mal um eine höhere Platzierung geht. Chilllaxen und alles easy nehmen. Nicht gleich drauf abgehen, wenn Kritik kommt. Sorry wenn du es so persönlich genommen hast! Alles Super Mensch
Also möge die Macht mit uns sein!
avatar
Marvao
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Udo77 am Di 24 März 2015, 07:45

Die nachträgliche endgültige Spendenzählung ergibt jetzt: 326,80 €
(Erhöhung durch Spenden während / nach der Siegerehrung)
avatar
Udo77
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Dexter am Di 24 März 2015, 07:57

Sarge schrieb:Die Krabben vom Corellianer!

Die Ghetto-Drive-by Krabbe...wie geil!

Aber wenn man das hier so liest....
Ach wäre ich doch niemals aus dem Norden weg gezogen.
Ach wäre ich doch niemals aus dem Norden ...
Ach wäre ich doch niemals ...

Geiles Event und super Unterstützung durch die 501st.
avatar
Dexter
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Cowboy am Di 24 März 2015, 08:04

Kopfgeldjäger schrieb:
Ich flog
 (Roark Garnet, mit Ionengeschütz und Taktiker)
(Gold Staffel,Ionengeschütz, R3 A2)
(Blau Staffel, Ionenkanone)
2*  (Banditen) die gelungene Veränderung zum Squad weiter aufz Kiel zu dort war es noch ein mit Flechette Kanone.

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Super Platzierung! Freue mich echt für Dich, besonders da man sieht, das es auch wieder ohne große Schiffe geht.
Aber als wenn Deine Liste in Kiel nicht schon eklig genug war, nein, jetzt musst Du sie auch noch verbessern!!!  
avatar
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [22.03.15] SC Hamburg Charity Spielenarr

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten