[100 DF] Wedge und Begleitung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[100 DF] Wedge und Begleitung

Beitrag  xstormtrooperx am Sa 16 Mai 2015, 18:33

Hier mal ein Squad der Rebellen von mir, das wie ich finde sowohl offensiv als auch defensiv einiges zu bieten hat. Ich habe bisher viele Listen mit aufgepumpten E-Wings oder Tie Interceptors gesehen... aber warum keine mal mit einem X-Wing? Daher mal meine Idee:

Wedge Antilles (29)
Schwer zu Treffen (2)
R2-D2 (4)
Verbessertes Triebwerk (4)

Tarn Mison (23)
R7-Astromech-Droide (2)

Keyan Farlander (29)
Bis an die Grenzen (3)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Die verbesserten Triebwerke bei Keyan könnten auch gegen Taktiker und FCS ausgetauscht werden.

Man sollte Wedge wie den berühmten Baron Fel spielen - als Arc Dodger. Keyan wenn möglich auch. Deswegen die  verbesserten Triebwerke. Keyan kann so Rollen/Schub/Zielerfassung und den Stress kann er gleich in einen offensiven Fokus verwandeln. Auch hier immer schön schauen das er aus dem Feuerwinkel kommt (mit Pilotenwertt 7 sollte das möglich sein).

Tarn sollte dank seines Astromechs auch ganz gut durchhalten. Und Wedge - wenn er mal getroffen wird regeneriert er! Dank Schwer zu treffen kann er wenn er mal im Arc sein sollte aber aus einem schwerer Treffer abmildern oder ganz daneben gehen lassen. Der Stress wird durch ein grünes Manöver abgebaut - macht er ja eh um seine Schilde zu laden.

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100 DF] Wedge und Begleitung

Beitrag  xstormtrooperx am Di 19 Mai 2015, 17:34

Garkeine Meinungen zu der Liste? Hat jemand so etwas ähnliches schon gespielt?

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100 DF] Wedge und Begleitung

Beitrag  Arlic am Di 19 Mai 2015, 18:12

Ich finde, die Liste sieht nett aus. Wedge wollte ich auf ähnliche Weise ausprobieren. Farlander finde ich ohnehin Spitze, wobei ich ihn bislang immer mit verbesserten Sensoren gespielt habe. Die reinzubekommen wird leider schwer in der Liste.
Ich glaube, deinem Gegner wird es schwer fallen etwas zu fokusieren und daher sein Feuer aufteilen müssen. Ich vermute er wird versuchen dir mit allem was er hat Tarn als Erstes wegzuballern. R7 hilft ja nur 1x pro Runde

Hastg du die Liste schon mal gespielt?

Ich glaube, ich werd die demnächst mal testen (zuerst steht aber noch Xizor und Etahn mit jeweils einer Liste an)
avatar
Arlic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100 DF] Wedge und Begleitung

Beitrag  Kopfgeldjäger am Di 19 Mai 2015, 19:11

Ich würde bestimmt nicht versuchen Tarn weg zu bekommen denn schwer zu treffen hilft auch nur einmal und setzt Wedge unter Stress zudem ist Farlander sicher ein lohnendes Ziel. Mit ein wenig Glück ist dieser auch nach zwei Schussrunden weg genau wie Wedge. Ich habe bisher keine guten Erfahrungen mit Squads gemacht welche versuchen die Gegnerischen Angriffswürfel zu beeinflussen (gerade schwer zu treffen kann nach hinten los gehen ist nur auf Ibtisam cool). Für 25 Punkte würde ich mich in der Konstellation lieber auf Biggs verlassen als auf Tarn. Ausserdem hast du enorme Probleme gegen 360 Grad Türme und kannst nicht auf Schubdüsen zurückgreifen.
Wedge kostet hier 3 Punkte weniger als viele Corran Horn Builds und bringt weniger defensiv potential mit. Lustig ist die Liste aber auf jedenfall aber Turniertauglich(Top 4) wohl nur auf einem Casual Turnier. Aber vielleicht irre ich ja und ein "aufgeblasener" Wedge ist ebenfalls turniertauglich.
avatar
Kopfgeldjäger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100 DF] Wedge und Begleitung

Beitrag  xstormtrooperx am Di 19 Mai 2015, 19:21

Bringt mich fast dazu ihn so auf dem Regional am WE zu spielen. :D

Morgen hat die Liste ihre Feuertaufe.

Ja ganz klar. 360° ist der Schwachpunkt bei dieser Liste. Denke aber das diese Liste einen Falken auch in 2 Runden klein hat.

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100 DF] Wedge und Begleitung

Beitrag  Ruskal am Di 19 Mai 2015, 19:28

Ich hab mal die Liste im richtigen Format rüber kopiert. So schwer ansonsten zu lesen ^^

xstormtrooperx schrieb:Man sollte Wedge wie den berühmten Baron Fel spielen - als Arc Dodger. Keyan wenn möglich auch. Deswegen die  verbesserten Triebwerke. Keyan kann so Rollen/Schub/Zielerfassung und den Stress kann er gleich in einen offensiven Fokus verwandeln. Auch hier immer schön schauen das er aus dem Feuerwinkel kommt (mit Pilotenwertt 7 sollte das möglich sein).

Tarn sollte dank seines Astromechs auch ganz gut durchhalten. Und Wedge - wenn er mal getroffen wird regeneriert er! Dank Schwer zu treffen kann er wenn er mal im Arc sein sollte aber aus einem schwerer Treffer abmildern oder ganz daneben gehen lassen. Der Stress wird durch ein grünes Manöver abgebaut - macht er ja eh um seine Schilde zu laden.

Zu deinem ersten Satz muss man gleich sagen: Du kannst Wedge so nicht als Arc Dodger spielen. Es benötigt nicht nur einen hohen Pilotenwert, um Feuerwinkeln zu entkommen, sondern auch mehr Möglichkeiten zur Positionierung. Nur Verbessertes Triebwerk (Engine Upgrade) reichen in meinen Augen dazu nicht. Ich persönlich finde die Fassrolle dafür eigentlich auch sehr wichtig. Außerdem hat Wedge hier das Problem, dass er nur eine Aktion hat. Nutzt er den Schub, hat er keine Modifizierung und man verlässt sich rein auf das Glück anständig zu treffen. Zusätzlich hat der X-Wing auch nicht die vielen tollen grünen Manöver, was ihm zusammen mit der fehlenden Fassrolle auch in Folge-Runden nicht wirklich gut Feuerwinkeln entkommen lässt.

Keyan könnte das schon bißchen besser, da er von Hause aus eine Fassrolle mitbringt und den Stress im Angriff los wird.
Mit Schwer zu treffen hab ich bisher keine guten Erfahrungen gemacht, deswegen bin ich auch kein Fan davon. Aber vielleicht machst du ja andere Erfahrungen.
Tarn und Keyan finde ich so in Ordnung, würde aber Wedge entweder anders ausrüsten oder komplett austauschen. Ich bin auf Test-Berichte gespannt, wie sich das Squad so schlägt.

Ach ja, und zwei Angriffsrunden für einen Falken ist schon sehr optimistisch ^^ Ja, man hat zwar rechnerisch im gesamten 9 Angriffswürfel gegen 2 Verteidigungswürfel bei 13 Hitpoints insgesamt. Aber da müssen alle Schiffe drauf schießen können, alle Schiffe müssen optimal treffen und treffen und man muss vorher selbst kein Schiff verloren haben... und immerhin hat der Falke auch noch Freunde dabei.

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100 DF] Wedge und Begleitung

Beitrag  Arlic am Di 19 Mai 2015, 23:40

Ruskal schrieb:Ich hab mal die Liste im richtigen Format rüber kopiert. So schwer ansonsten zu lesen ^^

Zu deinem ersten Satz muss man gleich sagen: Du kannst Wedge so nicht als Arc Dodger spielen. Es benötigt nicht nur einen hohen Pilotenwert, um Feuerwinkeln zu entkommen, sondern auch mehr Möglichkeiten zur Positionierung. Nur Verbessertes Triebwerk (Engine Upgrade) reichen in meinen Augen dazu nicht. Ich persönlich finde die Fassrolle dafür eigentlich auch sehr wichtig.

Ich habe die Liste eben getestet und kann dir recht geben. Schwer zu treffen hat sich auch nicht wirklich gelohnt.Aber da wir beide nicht gut gespielt hatten (wohl etwas müde), war das vielleicht auch nicht repräsentativ.
Hier eine sehr kurze Zusammenfassung:
Mein Gegner spielte: Jagdbomber, Dooshuttle und 2x Tie-Fighter
Im ersten Feuergefecht mitten im Asteroidenfeld starb Keyan. Im Gegenzug starb leider nur ein Tie. Wedge flog daraufhin 2x in die falsche Richtung und nahm am Spiel einige Runden nicht teil. Das Shuttle machte Asteroidenhopping und vernichtete sich langsam selbst, während Tarn fleißig drauf rum ballerte. Der Jagdbomber tat sich schwer in den Asteroiden und brauchte etwas, um sich in Position zu bringen, biss sich dann an Tarn die Zähne aus. Als Wedge wiederkommt räumt er auf. Ballert schnell den Bomber ab und das Spiel war gelaufen.

Ich spiele keine Turniere und kann die Liste nicht auf Turniertauglichkeit bewerten. Aber um sie einfach so zu spielen macht sie sehr viel Spaß!
Schwer zu treffen kommt beim nächsten mal von Wedge runter. B-Wings ohne Sensoren machen nicht so viel Spaß. Von daher werd ich glaub ich die B-Wing gegen etwas anderes austauschen, auch wenn ich grad noch nicht weiß was.
avatar
Arlic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100 DF] Wedge und Begleitung

Beitrag  xstormtrooperx am Mi 20 Mai 2015, 12:21

Ach ja, und zwei Angriffsrunden für einen Falken ist schon sehr optimistisch ^^ Ja, man hat zwar rechnerisch im gesamten 9 Angriffswürfel gegen 2 Verteidigungswürfel bei 13 Hitpoints insgesamt. Aber da müssen alle Schiffe drauf schießen können, alle Schiffe müssen optimal treffen und treffen und man muss vorher selbst kein Schiff verloren haben... und immerhin hat der Falke auch noch Freunde dabei.

Klar ist das optimistisch. Ich bezog mich ja auch hierauf:

Mit ein wenig Glück ist dieser auch nach zwei Schussrunden weg genau wie Wedge.

Ich denke mit normalen Würfen ist ein Falke in 2 Runden weg wenn es mir gelingt das Feuer zu konzentrieren! Und die Zeit reicht für den Falken nicht um auch nur 1 Schiff zu zerstören.

Hängt aber auch von der Begleitung des Falken ab.

Ich habe bisher gute Erfahrungen mit Schwer zu Treffen gemacht. Und ist auf jeden Fall seine 2 Punkte wert. (wenn es mir nur einmal gelingt einen Hit oder gar Crit abzuwenden war es schon besser als Verbesserte Hülle oder Schilde).

Wobei ich ja Hits vermeiden möchte mit Wedge und dem B-Wing.

Tarn und Keyan finde ich so in Ordnung, würde aber Wedge entweder anders ausrüsten oder komplett austauschen. Ich bin auf Test-Berichte gespannt, wie sich das Squad so schlägt.

Gegen Corran Horn vielleicht?

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100 DF] Wedge und Begleitung

Beitrag  Decimator am Mi 20 Mai 2015, 12:40

3x9 Veterans (100/100)
=====================
X-wing: Wedge Antilles (29 + 8)
+ Push the Limit (3)
+ R2 Astromech (1)
+ Engine Upgrade (4)
A-Wing: Jake Farrell (24 + 2)
+ Veteran Instincts (1)
+ Chardaan Refit (-2)
+ A-Wing Test Pilot (0)
+ Outmaneuver (3)
B-wing: Keyan Farlander (29 + 8)
+ Veteran Instincts (1)
+ Advanced Sensors (3)
+ B-Wing/E2 (1)
+ C-3PO (3)
wie wäre es denn so?

_________________
----== JUST MY 5   ==----
avatar
Decimator
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100 DF] Wedge und Begleitung

Beitrag  xstormtrooperx am Mi 20 Mai 2015, 23:48

Feuertaufe der Liste war heute. Es ging gegen einen:

Han Solo (46)
Veteraneninstinkte (1)
Lando Calrissian (Crew) (3)
Bordschütze (5)
Verbessertes Triebwerk (4)
Millennium Falke (1)

Wedge Antilles (29)
Jagdinstinkt (3)
R2-D2 (4)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Aufgrund eines frühen Flugfehlers präsentierte mir mein Bruder seinen Wedge-Klon ziemlich früh auf dem Servierteller und er musste bereits in Runde 2 oder 3 gehen (nach dem ersten Schusswechsel glaube ich).
Han war aber dann doch noch ein zäherer Brocken als angenommen. Vor allem da ich meinem B-Wing ziemlich aus dem Gefecht manövriert hatte aus Versehen. So konnten immer nur 1 oder 2 Schiffe auf den Fetten Han schießen. Im Gegenzug schaffte es Han bis zur letzten Kampfrunde nicht Tarn Mison das Lebenslicht auszupusten. Da ich Wedge leider öfter als Blocker missbrauchen musste (aufgrund der günstigen Position) und der B-Wing die meiste Zeit außer Reichweite war konnte er nur Tarn aufs Korn nehmen. Doch der war echt zäh und ich hatte ziemliches Würfelglück bzw. mein Bruder Pech (trotz Bordschütze).

Die Fähigkeit hat mir einige Hits (schätze 2-3) erspart! Auch wenn sie nur einmal pro Runde funktioniert ist sie ihre Punkte echt wert.

Hab gewonnen vor Ablauf der 60 Min.durch totale Zerstörung des gegnerischen Squads und ein einziges Schiff verloren. Tarn Mison.

_________________
If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100 DF] Wedge und Begleitung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten