Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Udo77 am Mi 05 Feb 2014, 20:32

Den Ansatz find ich gut. Gibts bestimmte Baumärkte, wo man sowas mal antesten kann?
avatar
Udo77
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: kein Systainer ist auch keine Lösung

Beitrag  lumasurfer am Do 06 Feb 2014, 17:41

Udo77 schrieb:Den Ansatz find ich gut. Gibts bestimmte Baumärkte, wo man sowas mal antesten kann?

Aufgrund der Nachfragen nun einige Details zu den Systainern:

Ich habe die 5 Kisten für etwa 11,- / Stück bei E-Bay erworben. Alles unter 15,- ist eigentlich ein Superpreis.
Der ganze Turm hat folgende Außenmaße:
Höhe: 360mm
Breite: 265mm
Tiefe: 170mm
Damit ist er wesentlich kompakter als einige der anderen Lösungen was mir ganz besonders wichtig war.
Im Baumarkt findet man die Teile eigentlich nicht, jeder gut sortierte Handwerkermarkt (in HH zum Beispiel Lüdemann) hat aber zumindest die Großen vorrätig, so dass man sich das sehr gut durchdachte Koppelprinzip auch mal anschauen kann.
Ansonsten einfach mal hier schauen.

Die Einlage ist aus Plastazote (einem dichten Schaumstoff wie er auch für Isomatten und eben Werkzeugeinlagen verwendet wird)
Ich hatte verschiedene Stärken und Farben besorgt:
weiß in 15mm Stärke
schwarz in 5mm Stärke

Der Aufbau ist wie folgt:
Untere Lage: weiß ohne Aussparungen
Mittlere Lage: weik mit den Aussparungen
Obere Lage: schwarz mit den Aussparungen
Die Bohrungen für die Kunststo(3f)stäbe gehen durch alle Lagen
Verklebt habe ich die oberen Lagen mit Flächensprühkleber, die untere Lage dann mit einigen Tropfen Sekundenkleber, nachdem ich die Aussparungen geschnitten hatte.

Apropos Aussparungen:
Zuerst hatte ich mir einen Styroporschneider gebaut um den Schaum sauber zu schneiden (alter Märklin Trafo und ein Konstantandraht) ...
Der schneidet auch wunderbarst durch Styropor, beim Plastazote hingegen sind die Ergebnisse unbefriedigend, obwohl es sich ja bei beiden Materialien im Prinzip um Polystyrol handelt... Naja es mussten also ein halbes dutzend Cuttermesserklingen dran glauben.

Für die größeren Flieger muss der Aufbau etwas anders sein. Damit nichts rappelt habe ich noch billigen Noppenschaum in den Deckel geklebt.

Viel Spaß bein Basteln    wünscht

lumasurfer

lumasurfer
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Kapitän Yorr am Mo 10 Feb 2014, 22:48

Mein Feldherr










_________________


"In the Academy, they teach us to be nameless, faceless, expendable assets of the Empire. As such, we all must be ready to make the ultimate sacrifice at any moment, but I want you all know, In Onyx squadron, there is nothing expendable about any of you. Be careful out there."
   — Lieutenant Commander Quinllan Yorr addressing the squadron before entering the Battle of Praesitlyn
avatar
Kapitän Yorr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Freizeitheld am Di 11 Feb 2014, 06:48

@Yorr
Sehr fein! Das gefällt mir ausgesprochen gut!   

_________________
"Kein Grund zur Sorge, das halbe Schiff ist ja noch übrig!"
avatar
Freizeitheld
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Sarge am Di 11 Feb 2014, 07:12

Sehr ordentlich und akkurat imperial!   
Was mir nicht gefällt, und das betrifft auch andere Lösungen wo alles aufeinander gestapelt ist, ist der Umstand, dass man nur an die Sachen kommt, wenn man alles herausnimmt.
Man braucht also etwas mehr Platz/Grundfläche beim Auspacken.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  sulfur am Di 11 Feb 2014, 07:41

schaut nice aus.

Wie fest ist eigentlich der Feldherrschaumstoff?

_________________
Rechne mit dem Schlimmsten und hoffe das Beste, aber sei nicht überrascht wenn es schlimmer kommt.

Rebellen:

2x    , 2x  , 4x  , 5x  , 4x , 2x   , 4x  , 2x  , 1x  , 4x   , 2x  , 1x  , 2x , 2x K-Wing , 1x

Imperium:

2x  , 2x   , 3x  , 2x   , 3x  , 8x ,  1x  , 1x , 2x  , 2x   , 2x   , 1x  1x  Tie-Punisher , 2x

Scum:

2x  Z95Scum , 1x  Y-WingScum , 2x  StarViper , 1x  YV-666 , 4x  M3-A , 2x   , 2x  IG-2000
avatar
sulfur
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Kapitän Yorr am Di 11 Feb 2014, 08:19

Also der geht gut. Ich habe die extra Dicke Variante genommen, da ich das Schiff und das Base direkt übereinander haben wollte.
Also ich kann Feldherr nur empfehlen ...  

_________________


"In the Academy, they teach us to be nameless, faceless, expendable assets of the Empire. As such, we all must be ready to make the ultimate sacrifice at any moment, but I want you all know, In Onyx squadron, there is nothing expendable about any of you. Be careful out there."
   — Lieutenant Commander Quinllan Yorr addressing the squadron before entering the Battle of Praesitlyn
avatar
Kapitän Yorr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  lumasurfer am Di 18 Feb 2014, 13:49

Hallo Piloten


Wie versprochen nun einige weitere Fotos, da der zweite Koffer fertig ist. Damit sind die Imperialen gut verpackt. Das ganze Zubehör für die einzelnen Schiffe ist jeweils in Tüten untergebracht die auch mit in den Systainern wohnen. Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob die Pilotenkarten noch in ein Album verlegt werden...







Nun muss ich noch die beiden Koffer für die Föderation basteln. Ich bin allerdings noch unentschlossen wie viele A Wings da hinein müssen.

Viel Spaß mit den Anregungen und viele Grüße

lumasurfer

lumasurfer
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  NobbyNico am Mi 19 Feb 2014, 23:33

Hier meine Feldherr-Lösung.

Inspiriert durch den Beitrag von extecy, nur eine Nummer größer.   

Rebellen



Imperium


Tokens


Gruß
Nico
avatar
NobbyNico
Neuankömmling


http://www.erlanger-feldherren.de

Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  awaahh am Mi 16 Apr 2014, 06:30

Hier mal ein paar Blicke auf meine Lösung:





Die Kartenboxen mit Klett oben drauf gepackt...
Naja, die Schiffe werden (noch) nicht gepolstert transportiert... Da kommt wohl noch ne Schaumstoffauskleidung für die Fächer. Mir ging es v.a. darum, dass ich alles in einer Kiste möglichst handlich transportieren kann...
avatar
awaahh
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Durian Khaar am Mi 16 Apr 2014, 08:37

Sarge schrieb:
Udo77 schrieb:Bei den Heidelbären gibt es hier noch einen Thread zu diesem Thema.........

http://forum.hds-fantasy.de/viewtopic.php?f=193&t=12263&start=60#p107323




OBI Kleinteilemagazin unten links im Bild
 

Auch gekauft, zusammengebaut, für gut befunden. Kosten waren so ca. 70€, ist halt super erweiterbar.
Kann dazu nur die Rastereinlagen von Feldherr empfehlen.

_________________

avatar
Durian Khaar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Sarge am Mi 16 Apr 2014, 09:15

Ich bin damit auch sehr zufrieden.
Habe ganz unten ein hohes Fach und kann die Bienchen dort aufrecht stehend aufgebased lagern.
Passen genau vier Stück hintereinander rein........also im Gesamtfach 16 aufgebasede spielbereite Flieger.
Ich plane schon eine Aufrüstung mit Fächern oder Zusatzboxen, die ich außen gegenschraube.
Hinten und an den Seiten hat die Box ja noch tote Fläche.
Die könnte man noch nutzen wobei ich nach hinten raus wohl eher zu einer Regelwerk- , FAQ und Kartenmappen-Ablage tendiere.
So ein Fach halt.
 

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Yanadil am Mi 16 Apr 2014, 09:40

Hört sich nach einem coolen Plan an, Sarge! Da die Box auch bei mir im Einsatz ist, würde ich mich über eine Umbauanleitung und/oder entsprechende Bilder freuen, wenn es soweit ist.

 study
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  extecy am Mi 16 Apr 2014, 10:34

man könnte es weiterspinnen und boxen von festool nehmeen die kann man jederzeit erweitern :D ist schon sehr ncie was man damit anstellen kann :P

nur sind diese boxen glaube ich mit einer der teuersten auf dem markt
da bist gut und gerne bei 50€ pro box ^^

aber da die sich gerne was gut überlegen kann man ja auch ne box mit rollen kaufen so kannst das ding schieben wie ein trolly :D
und zuhause einfach den werkzeugkasten drauf und alles ist bestens verstaut wieder hihi

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Sarge am Mi 16 Apr 2014, 11:05

Yanadil schrieb:Hört sich nach einem coolen Plan an, Sarge! Da die Box auch bei mir im Einsatz ist, würde ich mich über eine Umbauanleitung und/oder entsprechende Bilder freuen, wenn es soweit ist.

 study
Ja ja.......meine Pläne!   
Leider gibt es zu viele davon.   
Wenn ich dazu mal komme werde ich die Box vorstellen.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Widukind am Do 24 Apr 2014, 22:10

Anklicken zum Vergrößern

Also ich habe mir einen einfachen Werkzeugkoffer zugelegt:

In die Fächer für das Kleinmaterial passen Würfel oder kleine Fighter, hier die Rebellen:

Der HWK-290 bruacht ein längliches Fach:

Und hier das Imperium:

In den Einsatz kommen die langen Schablonen und ein paar Ziptüten:

Unten rein die großen Modelle in der Original-Verpackung:

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x  2x 1x  1x:  3x  2x  2x  1x 1x 1x 2x K-Wing 1x  1x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x  1x
5x 3x 1x  1x 1x   1x  2x  2x   2x 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x 1x  1x 1x
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666



avatar
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Grimaldi am So 29 März 2015, 21:38

Nachdem ich ja auch inzwischen eine etwas größere Flotte habe, und mir um etwaigen Transport Gedanken machen musste, bin ich Schlussendlich auch bei dem Lux Tool Koffer gelandet und bin bis dato sehr zufrieden damit...
Was mich allerdings n bisschen gestört hat, war das trostlose aussehen des Koffers.
Koffer:


Hier der Koffer bereits mit 2 zusätzlichen kleinen Schubladen, aber wie gesagt trostlos...
Daher also wieder in Gedanken verlieren und überlegen wie ich aus einem zweckmäßigen Werkzeugkasten den Ultimativen Star-Wars-X-Wing-Hangar mache...  

Die transparenten Fächer kamen mir in dem Fall entgegen. Ein paar kleine Bilder dahinter wären bestimmt nett...
Also Höhe und Breite ausmessen, Wallpaper suchen (Thema des Koffers war ja quasi vorgegeben   ) , mit unzureichenden Bildbearbeitungsprogrammen auf entsprechende Größe zurechtstutzen und schlussendlich alles ausdrucken...

Danach hat man ein riesigen Haufen Papier mit diversen Motiven den ich leider nicht fotografiert habe, da ich jede Menge zum ausschneiden hatte...

Bastelstunde:


Nur um etwaigen Gerüchten vorzubeugen: Die Koffer hier auf dem Bild gehören nicht alle mir...  

Nach ca. einer Stunden wildem rumschnibbeln, einlegen, wieder rumschnibbeln, einlegen, aufregen weils immer noch nicht passt, rumschnibbeln und einlegen waren die ersten Schubladen zu meiner vorbehaltlichen Zufriedenheit gestylt.
Kofferstyling:






Da die Bilder hier mehr oder weniger Viereckig werden mussten, war das ganze nicht wirklich das Problem. Gefreut hab ich mich allerdings richtig, als ich das "unförmige" Fach auf der Kofferoberseite endgültig neu eingekleidet hatte, was mir wie ich finde, auch relativ gut gelungen ist
Oberseite:



Das ganze natürlich direkt mit nem bisschen Werbung versehen...

Das ganze ist natürlich nichts gegen die richtigen Bastler die hier Flugzeuge umbauen usw... Respekt dafür an dieser Stelle!  
Aber für mich kleinen Kreativling mit zwei linken Händen fand ich das schon ganz gut

Hoffe es gefällt einigen von euch. Ich werd mich jetzt mal wieder ransetzen und versuchen ein Bild zu finden, was ich für den ganzen Koffer nehmen kann...
Multimonitoringmässig kommt glaub ich auch gut

Im Original darf der Koffer dann aufm Regional in Itzehoe bewundert werden... zumindest der Teil den ich mit zur Eventfläche schleppe...

Bis dahin erst mal...
Gruß und schönen Abend

_________________
avatar
Grimaldi
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Sens am So 29 März 2015, 21:58

Gefällt mir sehr gut. Der Hangar wirkt sehr plastisch. Coole Idee

_________________
Imperium Hangar:
28   4: 6 2 2 4 5 4 4 3 5 2  Tie-Punisher 2   1   2

Der Rattenpack Hangar:
3 4 1 2 4 1 1 1

Ohne Dengar Hangar:
1 StarViper 2 IG-2000 2 M3-A 7 Y-WingScum 1 Z95Scum 2 2  YV-666 1   2


Die Stoßstange ist aller Laster Anfang
avatar
Sens
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  mortimer am Mo 27 Apr 2015, 12:49

Der OBI-Koffer kommt mit die Woche auch ins Haus...
Mich würde mal interessieren ob die Feldherr X-Wing-Einlagen da reinpassen? Wenn ja wäre das ja ne Alternative zum selber schnippeln...

Was für Schaumstoff-Einlagen habt ihr denn genommen? Raster? Oder doch selbst geschnitten?


Viele Grüße,
Johannes

_________________
--------------------42--------------------

Das fliegende Kropp-Zeuchs aus'm Sektor... :
5x ; 3x ; 3x ; 2x ;  2x ; 2x ;  2x ;  K-Wing 2x ;    2x ;
4x ; 3x ;   2x ;   2x   1x ; 1x ;

5x ;  2x ; 1x ; 1x ; 3x ; 1x ;   1x ; 1x ;  Tie-Punisher 1x  ;   2x ;   1x ; : 1x ;   1x ;   1x

StarViper 2x ; M3-A 1x ; Y-WingScum 1x ; Z95Scum 2x ;    1x ; IG-2000 1x ;  YV-666 1x ;



In der Werft:
    ;  IG-2000 ; Wave 8
avatar
mortimer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  mortimer am Mi 03 Jun 2015, 10:19

Ich hab mir ein kleines "Upgrade" für den LUX-Koffer gegönnt:

Öse mit Wandplatte

Ich hab  mir auf einer "Ebene" des Koffers diese Ösen links und rechts angeschraubt und mit einem alten Tragegurt von ner Reisetasche versehen.
Jetzt lässt sich der gesamte Koffer auch ohne Probleme und ohne Krampf in den Fingern weitere Strecken zu Fuß transportieren ;)

Für alle die das nachmachen wollen:

Achtet darauf das ihr die Löcher für die Schrauben vorbohrt und setzt von innen eine Holzplatte dagegen.


Viele Grüße,
mortimer

_________________
--------------------42--------------------

Das fliegende Kropp-Zeuchs aus'm Sektor... :
5x ; 3x ; 3x ; 2x ;  2x ; 2x ;  2x ;  K-Wing 2x ;    2x ;
4x ; 3x ;   2x ;   2x   1x ; 1x ;

5x ;  2x ; 1x ; 1x ; 3x ; 1x ;   1x ; 1x ;  Tie-Punisher 1x  ;   2x ;   1x ; : 1x ;   1x ;   1x

StarViper 2x ; M3-A 1x ; Y-WingScum 1x ; Z95Scum 2x ;    1x ; IG-2000 1x ;  YV-666 1x ;



In der Werft:
    ;  IG-2000 ; Wave 8
avatar
mortimer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  JensHS am Mi 25 Nov 2015, 22:54

Hab mir jetzt auch mal eine Feldherr mini plus Tasche geholt. Muss meine Fähre erstmal ordentlich irgendwo unterbringen. Deshalb ist es erstmal eine kleine geworden.Kommt ja noch Weihnachten und da kann man immer noch aufrüsten.
avatar
JensHS
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  JensHS am Fr 27 Nov 2015, 11:06

Da ist das gute Stück:

avatar
JensHS
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Darth-Ranger am Mi 02 Dez 2015, 22:15

Ich hätte mal ne Frage an die Besitzer mit der OBI Lösung.
Wieviele von den grossen Fächern habt ihr bzw. haltet ihr für sinnvoll?
Ich spiele auch mit dem Gedanken mir so eine bzw.2 Boxen zu kaufen.
Bin immer noch auf der Suche nach der Einboxlösung für alles was ich habe.

_________________
Wir haben einen neuen Feind!!!


Hangar::

Rebellen:
8x   4x    3x   2x    2x   2x  3x  4x  2x  2x   2x   2x  K-Wing 2x    1x  

Imperium:

8x    2x     2x    2x    2x    1x   2x   2x  2x  2x  1x    1  Tie-Punisher
Scum:
2x Z95Scum 1x Y-WingScum 1x 
avatar
Darth-Ranger
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  smiling~bandit am Mi 02 Dez 2015, 22:39

Darth-Ranger schrieb:Ich hätte mal ne Frage an die Besitzer mit der OBI Lösung.
Wieviele von den grossen Fächern habt ihr bzw. haltet ihr für sinnvoll?
Ich spiele auch mit dem Gedanken mir so eine bzw.2 Boxen zu kaufen.
Bin immer noch auf der Suche nach der Einboxlösung für alles was ich habe.

Das hängt davon ab, was du vor hast. Transporttechnisch sollte es davon abhängig sein, wie viel du mit dir tragen möchtest und wie du dich fortbewegst. Das Teil hier hat die eine oder andere Reise mit mir bereits hinter sich. Festgeschnallt auf der Rücksitzbank und gut. Sind jetzt 80 cm. Ich bin total zufrieden damit. Das schöne daran ist, dass man aufgrund der modularen Struktur jederzeit etwas ändern kann. Jede Fraktion bekommt ihre eigenen Schubladen. In Hinblick auf kommende Erweiterungen kann ich das Ganze auch auf mehrere Transportkoffer erweitern. Das ist dann so für Welle X geplant. Epic verstaue ich übrigens gesondert in einem metallenen Baumarktkoffer.


_________________
No matter how I go, I want it reported that I drowned in moonlight, strangled by my own bra.
avatar
smiling~bandit
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Darth-Ranger am Do 03 Dez 2015, 11:33

Danke für deine Antwort das hilft auf jedenfall schon mal weiter.
Ich werde mir die Tage das ganze nochmal genau anschauen und dann entscheiden was ich kaufen werde oder nicht

_________________
Wir haben einen neuen Feind!!!


Hangar::

Rebellen:
8x   4x    3x   2x    2x   2x  3x  4x  2x  2x   2x   2x  K-Wing 2x    1x  

Imperium:

8x    2x     2x    2x    2x    1x   2x   2x  2x  2x  1x    1  Tie-Punisher
Scum:
2x Z95Scum 1x Y-WingScum 1x 
avatar
Darth-Ranger
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Transportlösungen für X-Wing Squadrone

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten